Lebensweisheiten – Was ist der Sinn des Lebens?
Was ist der Sinn des Lebens? Mit dieser Frage beschäftigt sich die neue Ausstellung „Leben, Existenz und Schicksal“ in der Freidenker Galerie. Neben Bildern mit Sprüchen von Rainer Ostendorf zeigt diese neue Ausstellung auch viele Zitate, Sprüche und Aphorismen von Philosophen und Künstlern. „Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind, desto sinnvoller wird unser Leben.“ Dieses Zitat stammt von Hermann Hesse. Die Freidenker Galerie zeigt viele schöne und lustige Zitate zu dem Thema. Von der Leselupen-Redaktion wurde diese neue Online-Galerie ausgezeichnet. Der Besuch der neuen Ausstellung lohnt sich! Hier mehr: www.freidenker-galerie.de/sinn-des-lebens-lebensweisheiten-lustige-zitate-bilder-und-spr%C3%BCche/

Weiterlesen
Ölbilder Menschen – Angelika Welter – Kunstausstellung
Freidenker Galerie – In der neuen Ausstellung „Menschen, Menschliches, Allzumenschliches zeigt Angelika Welter Ölbilder zu den Themen Einsamkeit, menschliche Bedürfnisse und die Maske der High Society. Vor zwei Jahren wurde die Freidenker Galerie von Rainer Ostendorf gegründet. Diese philosophische Online-Galerie zeigt neben den Acrylbildern von Rainer Ostendorf auch Gastbeiträge von anderen Künstlern. Jetzt ist Angelika Welter mit einem neuen Gastbeitrag vertreten. Ihre Arbeiten sind sehenswert. Der Besuch lohnt sich! Hier ihre neue Ausstellung: www.freidenker-galerie.de  
Weiterlesen
Bilder wie direkte Freistöße – Porträts von Künstlern und Politikern
Picasso auf dem Klo… „Kopfsalat – oder – Bilder wie direkte Freistöße“ Neue Ausstellung von Nikolaus Pessler in der Freidenker Galerie! Nikolaus Pessler zeigt Portäts bekannter Künstler und Politiker. Der Besuch dieser neuen Ausstellung lohnt sich! Hier mehr:
Weiterlesen
Kunst und Philosophie – Bilder mit Sprüchen zum Nachdenken und Lachen
Was ist Philosophie? „Wenn der, der zuhört, nicht weiß, was der, der spricht, meint, und wenn der, der spricht, nicht weiß, was sein Sprechen bedeutet – das ist Philosophie.“ Voltaire Die von Rainer Ostendorf gegründete Freidenker Galerie erfreut sich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Künstler und Denker zeigen in dieser neuen Online-Galerie ihre Arbeiten. Rainer Ostendorf zeigt in 5 Themengalerien mehr als 400 kleine Acrylbilder mit Sprüchen zum Nachdenken und Lachen – viele lustige Philosophie Zitate und Sprüche. Ilona Jentsch zeigt in der Freidenker Galerie Skulpturen, Assemblagen und Olbilder. Der Hamburger Künstler Sebastian Misseling zeigt viele Zeichnungen und Fabelwesen mit ausführlichen Beschreibungen. Oliver Wellmann zeigt in der Freidenker Galerie Videos,  schwarzen Humor und Gesellschaftskritik. Dr. Axel Schlote, ehemaliger Redenschreiber der Bundesregierung, zeigt philosophische Texte über Hoffnung, Lärm, Worte und Zeit. Der Besuch dieser neuen Online-Galerie lohnt sich. Von der Leselupen-Redaktion wurde die Freidenker Galerie ausgezeichnet. Jetzt besuchen! http://www.freidenker-galerie.de Unser Tipp! Besuchen ...
Weiterlesen
Liebessprüche, Zitate und Bilder – Was ist Liebe
Liebessprüche – Ausstellung „Was ist Liebe?“ – Freidenker Galerie Der Autor und Maler Rainer Ostendorf widmet sich auf humorvolle Art dem Lieblingsthema vieler Menschen. Seine gemalten Freidenker kennen wie immer keine Tabus, sind philosophisch gebildet und sprechen Klartext ohne ins Schmutzige oder Vulgäre zu fallen. Den Besucher dieser Kunstgalerie erwarten Zitate großer Philosophen und viele lustige Bilder und Liebessprüche. Der Besuch dieser Galerie wird Ihnen viel Vergnügen bereiten. Insgesamt zeigt der in München lebende Autor und Gründer der Freidenker Galerie nun mehr als 400 Acrylbilder mit philosophischen Texten. Alle Bilder sind Unikate und handsigniert. Viele Zitate, Lebensweisheiten, Liebessprüche und Aphorismen können sie auf seinen Bildern entdecken. Ausgezeichnete Literatur Website – so war das Lob von Leselupe.de für die Freidenker Galerie. Helge Schneider und Hagen Rether sind mit einem Videobeitrag vertreten. Sie philosophieren über Philosophie und Religion. Nehmen Sie sich etwas Zeit für den Besuch. In fünf verschiedenen Galerien werden Sie ...

Weiterlesen
Neue Ausstellung in der Freidenker Galerie – Sebastian Misseling „Leben und Tod“
Der in Hamburg lebende Künstler Sebastian Misseling zeigt seit Anfang des Monats seine Bilder, Zeichnungen und Comics in der von Rainer Ostendorf gegründeten Freidenker Galerie. Seine phantastischen Bilder sind sehenswert. Neben Oliver Wellmann ist er nun der zweite Künstler, der mit einem Gastbeitrag in der Freidenker Galerie zu sehen ist. Von der Leselupen Redaktion wurde diese neue Online Galerie ausgezeichnet. Sie zeigt mehr als 400 Acrylbilder mit philosophischen Sprüchen, viele Zitate und Aphorismen zum Nachdenken und Schmunzeln. Über sich schreibt Sebastian Misseling  „Geboren bin ich 1962 in Hamburg, im Jahr der größten Flutkatastrophe in der Stadt. Schon das hätte mir damals zu denken geben müssen, ebenso der Familienname, MISSELING (althochdeutsch, wortwörtlich, Missglücken). Das Unglück (im Glück) begleitete mich, sehr anhänglich, durchs Leben. Nachdem eine Zeitlang alles gut lief, erinnerte sich mein UNGLÜCKSFREUND, hey, den hab ich ja schon lange nicht mehr heimgesucht und saß 20 Jahre lang auf meinem Rücken. ...

Weiterlesen
Urban Exploration – Fotografien vergessener Orte von Alexandra Mertens bald im Großformat in Ausstellungen von Art Cartel
Die Onlinegalerie und Kunstagentur Art Cartel präsentiert als Neuzugang im Galerieprogramm Alexandra Mertens. Alexandra Mertens, Fotografin im Art Cartel. http://www.art-cartel.com Eine junge Künstlerin, die sich in ihrer fotografischen Arbeit dem Urban Exploring verschrieben hat und heute zu einer der bekanntesten Fotokünstlerinnen der Szene gehört. URBAN EXPLORING ist eine ganz besondere Art der Stadterkundung. Der Focus liegt nicht im Betrachten von schöner und neu errichteter Architektur, sondern im absoluten Gegensatz. Mertens erforscht „Lost Places“, sie erkundet alte Industrieruinen, verlassene Wohnhäuser, Villen und Schlösser, verlassene Kasernen und andere „vergessene Orte“. „Ich tauche ab in eine vergessene Welt. Jedes Gebäude, jedes Objekt erzählt seine eigene Geschichte. Manchmal hat man den Eindruck, diese Geschichte noch zu spüren, wenn man an solchen Plätzen noch viele persönliche Dinge einer Person vorfindet“, sagt Mertens. Es ist auch die eintretende Verwilderung und der Verfall nach dem Verlassen ehemals genutzter Anlagen und strukturierter Betriebe, sowie der Kontrast zu unserem ...
Weiterlesen