So kommt Ihr Fahrzeug gut durch den Winter
Die ARAG Experten geben mit praktischen Tipps Starthilfe für die kalte Jahreszeit Wenn das Auto plötzlich schlapp macht, liegt es – zumindest wenn genügend Benzin im Tank ist – meistens an der Batterie, die ihren Geist aufgibt. Dabei sind es vor allem die kalten Wintermonate, die insbesondere älteren Batterien zu schaffen machen. Aber auch Gummidichtungen, Reifen und Schlösser können bei Eis und Schnee Probleme bereiten. Die ARAG Experten geben Tipps, wie man das Fahrzeug winterfit macht. Batterie prüfen – do it yourself oder in die Werkstatt? Es ist kalt, feucht, man fährt den ganzen Tag mit Licht, die Heizung im Auto läuft auf Hochtouren und womöglich ist die Sitzheizung auch noch an. Der Winter ist nicht die leichteste Jahreszeit für Autobatterien. Daher raten die ARAG Experten, die Batterie vor der ersten klirrenden Kälte auf ihre Leistungsfähigkeit zu überprüfen. Typische Schwäche-Symptome können sich schon beim Kaltstart zeigen: Springt der Motor beim ...

Weiterlesen
Ist das Auto fit für den Winter?
ARAG Experten erklären, wie Sie Ihren Pkw fit für den Winter machen. November! Der Winter schickt seine ersten Vorboten. Pannendienste haben jetzt Hochkonjunktur, denn gerade ältere Autos sind in der nasskalten Jahreszeit anfällig für allerlei Ausfälle. Was Sie im Vorfeld schon tun können und wie Sie Ihren Pkw fit für den Winter machen, sagen ARAG Experten. Die Batterie – der Klassiker der Winterpannen Wenn die Batterie vier bis sechs Jahre alt ist, sollte sie vor dem Winter in einer Werkstatt oder an einer Tankstelle gecheckt werden. Ein Alarmzeichen ist es, wenn das Auto nur noch lustlos startet. Besonders wichtig ist, dass Sie beim Startvorgang alle Stromverbraucher (Radio, Gebläse, Sitzheizung) ausschalten. Sie können auch mit einem Ladegerät (ca. 50 bis 80 Euro) der müden Batterie wieder auf die Sprünge helfen. Besonders zu empfehlen sind Geräte die zusätzlich auch noch eine Regenerierungsfunktion für altersschlappe Akkus haben und AGM-Batterien laden können, wie sie ...

Weiterlesen
It´s cold Outside! Teil II
Wie Sie Ihren Hund gesund durch den Winter bringen! (NL/1362720681) Ob ihr Hund in dieser Jahreszeit gesund bleibt oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren wie Haltung, Pflege, viel Auslauf an der frischen Luft und gesunder Ernährung ab. Diese Voraussetzungen sind für die Entwicklung eines stabilen Immunsystems entscheidend. Nicht nur Welpen und junge Hunde sind anfällig, weil ihr Immunsystem noch nicht voll entwickelt ist, sondern auch alte-, aber auch erwachsene Hunde mit geschwächtem Immunsystem können betroffen sein. Die meisten Hunde erkälten sich, wenn sie lange z.B. vor einem Geschäft-, oder auf ihre Besitzer warten müssen, bis diese im Freien ihren Winterplausch beim Glühweintrinken beendet haben. So lange sich die Hunde bewegen und nicht frieren, also zittern, ist auch ein langer Winterspaziergang kein Problem. Die Hunde erkälten sich meist auf dem Weg nach Hause im Auto, weil sie ohne Bewegung lange draußen herum stehen oder im kalten Auto lange warten müssen. In ...

Weiterlesen