Fit für die IHK-Prüfung: Accor Hotels in Frankfurt bereiten ihre Azubis mit Prüfungssimulation vor
Die Qualität eines Hotels als Ausbildungsbetriebs nährt sich aus vielen Faktoren. „Ein besonders wichtiger, gerade mit Blick auf die Zukunft der jungen Menschen, ist, dafür zu sorgen, dass sie die entscheidende IHK-Prüfung mit möglichst guten Noten bestehen“, weiß Sarah Rinke. Die Direktorin des Novotel Frankfurt City und Platzbotschafterin von Accor im Raum Frankfurt am Main ist absolut überzeugt von der alljährlichen Prüfungssimulation, mit der auch in der sechsten Auflage die Accor Hotels der Marken Sofitel, Novotel, Mercure, ibis und Mövenpick ihre Azubis unter Realbedingungen fit für die anstehenden Prüfungen gemacht haben.
Weiterlesen
Frankfurt: Immobilienkäufer verdienen mehr und kaufen kleinere Eigenheime als vor zwei Jahren
Hüttig & Rompf zeigt die Entwicklung der Immobilienfinanzierungen in Frankfurt am Main Heutige Immobilie ist über 200.000 Euro teurer und 35 Quadratmeter kleiner als 2017 Jeder dritte Immobilienkäufer ist international Frankfurt, den 14. Mai 2019 – Der Frankfurter Wohnungsmarkt verändert sich – und mit ihm auch die Immobilienkäufer. Das zeigt der Baufinanzierer Hüttig & Rompf in seinem neuen Marktreport „Immobilienfinanzierung Frankfurt / Rhein-Main“. So verdient der typische Immobilienkäufer heute 1.600 Euro mehr als 2017 und bringt 60.000 Euro mehr Eigenkapital mit. Dabei ist sein Eigenheim nun 200.000 Euro teurer und 35 Quadratmeter kleiner. Wie sieht der typische Käufer einer Wohnimmobilie in Frankfurt aus? Und wie hat er sich im Vergleich zu 2017 verändert? Das zeigt der neue Marktreport „Immobilienfinanzierung Frankfurt / Rhein-Main“ von Hüttig & Rompf. Hier analysiert der Baufinanzierer die Immobilienkäufer aus Frankfurt und Rhein-Main. Und da wird deutlich: Frankfurter Eigennutzer greifen zunehmend auf kleinere Objekte zurück. Das durchschnittliche ...
Weiterlesen
Entscheiderfrühstücke: Strategisches Wachstum in schwierigen Zeiten
Beyond The Deal (BTD) veranstaltet zwei Entscheiderfrühstücke zum Thema „Unternehmenswachstum“ in Frankfurt und Hamburg M&A-Berater Stephan Jansen Zwei Entscheiderfrühstücke zum Thema „Unternehmenswachstum“ veranstaltet das M&A- und PMI-Beratungsunternehmen Beyond The Deal (BTD) am 14. Mai in Frankfurt und am 4. Juni in Hamburg. In den jeweils dreistündigen Veranstaltungen stellt der BTD-Geschäftsführer Stephan Jansen, einer der führenden Experten für ganzheitliches M&A- und PMI-Management im Mittelstand im deutschsprachigen Raum, den Teilnehmern mehrere Wachstumsstrategien und -konzepte für herausfordernde Zeiten vor. Außerdem diskutiert er mit ihnen darüber, inwieweit die den Strategien zugrunde liegenden Denkmodelle in der von rascher Veränderung und sinkender Planbarkeit sowie steigender Komplexität geprägten VUKA-Welt und im Zeitalter der digitalen Transformation der Wirtschaft noch zielführend sind. Themen, die in diesem Kontext unter anderem angesprochen werden, sind: -Zukunftsgestaltung: Die wesentlichen Erfolgshebel bei strategischen Wachstumsprojekten – der Weg zum Überflieger. -Rohrkrepierer vermeiden: Warum Integrations- oder andere Veränderungsprojekte oft schon gescheitert sind, bevor sie begonnen haben, ...
Weiterlesen
Kindererziehung durch Karate
Kinder Karate Frankfurt Kinder Karate Frankfurt Schwarzgurteinstellung bei Kindern: „Ich schaffe das!“ Stellen Sie sich bitte diese Situation vor: Sie sind mit Ihrem 5 Jahre alten Kind zu Hause und erwarten Besuch. „Gleich kommt jemand zu Besuch, mein Schatz. Ich möchte, dass Du höflich bist, ihm die Hand reichst und hallo zu ihm sagst. OK?“ Nach vielen Elterngesprächen und jahrzehntelanger Erfahrung passieren nun 2 Sachen ganz besonders häufig: a)Der Besuch kommt, das Kind versteckt sich hinter Mama oder Papa und auf die Frage, ob es dem Gast bitte „Hallo“ sagen und die Hand geben könnte, beginnt es zu weinen. b)Das Kind hat sich in der Zwischenzeit eine Beschäftigung gesucht, es spielt mit dem Tablett oder schaut einen Trickfilm im Fernsehen. Der Besuch kommt und das Kind ignoriert ihn völlig. Auf die Frage der Eltern, ob es die Sachen bitte beiseitelegen und den Besuch freundlich begrüßen würde, kommt entweder gar keine ...
Weiterlesen
MainTraum – die original Frankfurter Urban Streetwear
Neues Modelabel für Fans der Mainmetropole Beim neuen Frankfurter Modelabel MainTraum dreht sich alles um die pulsierende Mainmetropole. Das Start-up entwirft lässige Streetwear und Accessoires inspiriert von der urbanen Atmosphäre Frankfurts und mit viel liebenswertem hessischem Kolorit. Die vier Gründer von MainTraum wollen damit alle Urban Fashionistas begeistern, die das Leben in Frankfurt lieben und das auch gerne zeigen. Vertrieben werden die Produkte online auf www.maintraum-frankfurt.de „Designed mit Liebe zu Frankfurt am Main“ ist das Motto der jungen Fashion Brand MainTraum, die ab sofort die Frankfurter Modeszene aufmischen will. Einzigartige Sprüche und Designs, die viel Stolz und Begeisterung fur die hessische Heimat verraten, zieren die stylishen T-Shirts, Hoodies, Caps, Tassen und Turnbeutel. Das Besondere daran: MainTraum interpretiert die Verbundenheit zu Frankfurt ganz neu und kommt dabei ohne die üblichen Verdächtigen wie Bembel und Geripptes aus. Street Fashion inspiriert von den Kontrasten der Mainmetropole Die Gründer von MainTraum sind Marina Ernst ...
Weiterlesen
SightCity Forum: Fachwissen rund um Low Vision
Im SightCity Forum sprechen Mediziner, Low-Vision-Spezialisten und Betroffene. (Bildquelle: Kerstin Philipp/SightCity) Was macht die Bereiche Medizin, Rehabilitation und Teilhabe für sehbehinderte und blinde Menschen heute aus? Darüber informiert vom 8. bis 10. Mai ein vielseitiges Vortragsprogramm auf der SightCity, der größten Hilfsmittelmesse der Welt für Sehbehinderte und Blinde. Drei Tage bietet das SightCity Forum Vorträge, Diskussionen und Weiterbildungen. Der Eintritt zu Messe und Forum ist frei. Im Frankfurter Sheraton-Hotel präsentiert die 17. SightCity auf insgesamt 4.500 Quadratmatern die besten Ideen, die die Hilfsmittelbranche weltweit für sehbehinderte und blinde Menschen entwickelt. Mehr als 130 Aussteller sind vor Ort. Und das SightCity Forum zeigt in zahlreichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen, welche Themen und Trends den Bereich Low Vision derzeit bewegen. „Mit vielen namhaften Referenten hält das SightCity Forum erneut ein spannendes Programm sowohl für Fachleute als auch für Betroffene bereit. Es ist damit seit vielen Jahren die perfekte Ergänzung zu unserer Hilfsmittelausstellung“, erklärt ...
Weiterlesen
Eine symbiotische Beziehung: Evi Sofianou mit Einzelausstellung im Frankfurter Künstlerclub
Vom 5. bis 22. April präsentiert Evi Sofianou gut 20 Werke in ihrer ersten Einzelausstellung im Jahr 2019. Unter dem Titel „Symbiosis: Chaos // Wandel // Ordnung“ setzt sich die in Frankfurt lebende Malerin kritisch mit der verkümmerten Spiritualität in einer immer digitaler werdenden Gesellschaft auseinander. Frankfurt, 22. März 2019 — Ist das digital oder analog? Wer die Bilder von Evi Sofianou aus einiger Entfernung betrachtet, vermutet nicht selten ein am Computer entworfenes und hochwertig ausgedrucktes Exponat vor sich. Doch der Schein trügt gleich in doppelter Hinsicht: Zum einen malt Evi Sofianou alle Bilder mit freier Hand und Augenmaß selbst – und zwar ohne Einsatz von Hilfsmitteln wie Lineal, Zirkel oder Schablone. Zum anderen schafft die Künstlerin eine komplexe Bildwelt, die derart vielschichtig und konkret zugleich auf den Betrachter wirkt, dass dieser sich kaum von ihr lösen kann.Diese magische Verbindung zwischen Werk und Betrachter ist von der Künstlerin erwünscht – ...
Weiterlesen
Yamaha mit B2B-Fokus und ohne Instrumentenausstellung auf der Musikmesse 2019
Rellingen, 15. März 2019 – Die Yamaha Music Europe GmbH gibt die Pläne für den diesjährigen Auftritt auf der Musikmesse in Frankfurt vom 2. bis 5. April bekannt. Der neuen Ausrichtung der Messe folgend bietet Yamaha ein Händlerzentrum in Halle 4.1, wo Geschäftspartner des Unternehmens die neuen Produkte erleben und Gespräche mit ihren Ansprechpartnern führen können. Eine Instrumentenausstellung im öffentlich zugänglichen Bereich wird es nicht geben. Der Auftritt auf der Prolight + Sound bleibt unverändert. Yamaha war und ist ein Befürworter sowie Unterstützer der Musikmesse / Prolight + Sound. Als Aussteller passt Yamaha sich dabei immer wieder den jeweiligen Vorgaben der Messe Frankfurt an. „Unser Messekonzept orientiert sich an der neuen Konzentration der Musikmesse auf B2B-Besucher“, kommentiert Michael Stöver, Deputy Senior Director, Branch Management der Yamaha Music Europe GmbH. „Das bedeutet konkret, dass wir unseren Händlern in unserem Händlerzentrum in Halle 4.1 eine entspannte, geschäftsorientierte Umgebung bieten.“ Business-Partner von Yamaha ...
Weiterlesen
Kinderhilfestiftung wählt einstimmig neuen Vorstand: Dr. Michael Henning folgt auf Bruno Seibert als 1. Vorsitzender
Dr. Michael Henning (rechts im Bild) folgt auf Bruno Seibert Die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt am Main hat einen neuen Vorsitzenden: Dr. Michael Henning (53) wurde auf der gestrigen Mitgliederversammlung im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch als Nachfolger von Bruno Seibert (64), der dieses Amt nach zehn Jahren in „jüngere Hände gibt“, als 1. Vorsitzender des Vorstands bestätigt. Neben dem neu in den Vorstand gewählten Frankfurter Steuerberater, Dr. Marcus Stein, der als Schatzmeister auf Carlos Böhles folgt, und dem Kinderarzt Dr. Johannes Schulze, wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Peter Horn (2. Vorsitzender), Norbert Sickenberger und Alexander Goldmann ebenfalls bestätigt. Der scheidende Vorsitzende Seibert verabschiedete Carlos Böhles und dankte ihm für sein großes ehrenamtliches Engagement als Schatzmeister mit über 14 Jahren Tätigkeit im Vorstand. Mit einer sehr emotionalen Laudatio durch Prof. Dr. Dietrich Hofmann und minutenlangem Applaus wurde Bruno Seibert von den Mitgliedern verabschiedet und in Anerkennung seines langjährigen Engagements für chronisch kranke, ...
Weiterlesen
Professionelle Klangpräzision als Hörerfahrung: PSI Audio Hörraum mit A23-M und AVAA C20 während Musikmesse / Prolight+Sound 2019
PSI Audio Hörraum mit A23-M und AVAA C20 während Musikmesse / Prolight+Sound 2019 Während der Musikmesse und Prolight+Sound 2019 in Frankfurt zeigt PSI Audio den brandneuen A23-M Präzisions-Studiomonitor und die aktive Bassfalle AVAA C20 sowie eine Reihe weiterer Aktivmonitore im Maritim Hotel direkt am Messegelände. Besucher der Messe erreichen das Hotel innerhalb weniger Gehminuten und können dann die feinsten Präzisionsabhörsysteme genießen. Das jüngste Drei-Wege-System A23-M stellt mit seinen speziell entwickelten Treibern ein Highlight des Hörraums dar, auch andere Modelle stehen aber für eine Vorführung bereit. Beeindruckend ist sicherlich die Demonstration der aktiven Bassfalle AVAA C20, deren Effekt in dem akustisch unbehandelten Hotelzimmer besonders deutlich zutage tritt. Die Vorführungen finden am Abend des 3. April und über den gesamten Tag am 4. April statt. Sie sind kostenlos, PSI Audio wäre aber für eine Anmeldung im Vorfeld dankbar. Dazu genügt eine E-Mail an info@psiaudio.swiss. Aktuelle Informationen zum Hotelzimmer stehen dann immer auf ...
Weiterlesen
Über drei Millionen Senioren-Wohnungen und Pflegeheime fehlen
Immobilien-Experten in Frankfurt: „Mehr in Demografie investieren“ Pflegeimmobilien als Investment: ImmoConcept und dcpc haben darüber in Frankfurt informiert Frankfurt am Main, 21. Februar 2019 – In Deutschland fehlen aufgrund der demografischen Entwicklung in den nächsten 20 Jahren mehr als drei Millionen barrierefreie Wohnungen und geeignete Pflegeheim-Plätze. Das geht aus Zahlen hervor, die Walter Schröder, Geschäftsführender Gesellschafter und Managing Partner der Deutschen Care Property Consulting, heute auf Einladung des Immobilien- und Beratungsunternehmens ImmoConcept in Frankfurt vorgestellt hat. So werde die Zahl der über 65-Jährigen bis 2040 um weitere sechs Millionen steigen – bei gleichzeitig abnehmender Bevölkerung. „Geeigneter Lebensraum für Ältere ist knapp“, betonte Schröder. Von den heute rund 41 Millionen Haushalten in Deutschland seien nur etwa fünf Prozent komplett barrierefrei. Mehr als 80 Prozent der Haushalte mit Bewohnern über 65 Jahre wiesen erhebliche Barrieren auf. „Durch den medizinischen Fortschritt werden wir heute deutlich älter, gleichzeitig steigen die Mobilitätseinschränkungen“, stellte Schröder das ...
Weiterlesen
Air Cargo Community Frankfurt e.V.: Wechsel an der Führungsspitze
Mit einer wichtigen Personalveränderung startet die Community in die Herausforderungen des noch jungen Jahres. Harald Gloy (Lufthansa Cargo AG) wird zum 1. Februar neuer Vorsitzender des Vorstands des Verbands. Frankfurt am Main, 19. Februar 2019 — Die Vorstandsmitglieder haben auf der ersten Sitzung des Jahres am letzten Freitag den 46-jährigen Lufthanseaten einstimmig mit der Verantwortung für die Arbeit der Community betraut. Er folgt in dieser Funktion Sören Stark nach, der zum Jahresbeginn in den Vorstand bei der Lufthansa Technik nach Hamburg gewechselt ist. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Harald Gloy und seine Impulse für unsere Arbeit“, betont der Hauptgeschäftsführer der Community, Joachim von Winning. „Er bringt neben seiner fundierten fachlichen Berufsexpertise auch maßgebliche Erfahrungen im ehrenamtlichen Engagement rund um die Luftfahrt mit.“ Harald Gloy ist seit Anfang des Jahres neuer Operations-Vorstand bei der Lufthansa Cargo AG. Während seiner letzten Berufsstation bei der Lufthansa Technik AG war er ...
Weiterlesen
Gegen Zwangsheirat – Schutzengel halten zusammen
safe4u Schutzengel unterstützen das Projekt FemJa N. Kreja (FeM Fundraising), Betreuerin Fem Mädchenhaus (anonym), B. Hoffmann (safe4u Schutzengel) Ein klares „Ja“ oder „Nein“ zu formulieren will gelernt sein. Doch was für Kinder aus stabilen Verhältnissen zu den leichtesten Übungen gehört, müssen die jungen Frauen in den FemJa Schutzwohnungen erst einmal verinnerlichen. Das Projekt richtet sich an 18 bis 21-jährige Frauen, die massive Gewalt im sozialen und familiären Umfeld erfahren haben. Nicht selten sind sie von Zwangsheirat bedroht und konnten ihren Alltag noch nie selbstbestimmt und eigenständig führen. Was sie eint, ist ihre Stärke, sich aus diesen Verhältnissen befreien zu wollen. Bekannte Persönlichkeiten wie die Buchautorin Nele Neuhaus und die hessische Sicherheits-Expertin Beate Hoffmann setzen sich aktiv für den Schutz dieser Frauen ein und wirken als Botschafterinnen für das Projekt. Die safe4u Schutzengel unter der Leitung von Beate Hoffmann spendeten erst kürzlich finanzielle Mittel zur finanzierung zusätzlicher Angebote für die FemJa ...
Weiterlesen
Air Astana: Neuer Handling Agent und verstärktes Team am Flughafen Frankfurt
Seit Februar 2019 ist AHS Aviation Handling Services für Passagierabfertigung und Operations Handling in FRA für Kasachstans National-Carrier zuständig Am Flughafen Frankfurt arbeitet ab sofort AHS Aviation Handling Services für Air Astana. Air Astana, die von Skytrax mit vier Sternen ausgezeichnete Airline, hat mit Wirkung zum 1. Februar 2019 einen Vertrag mit AHS Aviation Handling Services geschlossen. AHS übernimmt damit die Passagierabfertigung an den Check-in-Schaltern und beim Boarding am Gate sowie das gesamte Operations Handling der nationalen Fluggesellschaft Kasachstans am Flughafen Frankfurt. Die AHS-Gruppe ist Marktführer in Deutschland unter den von Fluggesellschaften unabhängigen Anbietern im Bereich Passagier-Handling & Operations. Sie bedient an allen großen deutschen Flughäfen mehr als 130 Fluggesellschaften mit eigenen Stationen oder über Beteiligungsgesellschaften. „Wir freuen uns, AHS Aviation Handling Services als neuen Dienstleistungspartner am Flughafen Frankfurt, dem größten Standort für Air Astana in Deutschland, gewinnen zu können“, so Susith Hettihewa, Senior Regional Manager EU Central & East, ...
Weiterlesen
VIER MUSKETIERE WIEDER KOMPLETT: JUNG-CONCIERGE DER VILLA KENNEDY ERHÄLT GOLDENE SCHLÜSSEL BEI OFFIZIELLER VERLEIHUNG DER CLEFS D“OR DEUTSCHLAND
v.l. Holger Alexander Müller, Dordije Duranovic und Timo Dreissigacker, Philipp Schetter (Bildquelle: @Villa Kennedy, a Rocco Forte Hotel) „Einer für alle, alle für Einen“ – Villa Kennedys Jung-Concierge Philipp Schetter (27) hat am 31. Januar 2019 für seine herausragenden Leistungen die begehrten „Goldenen Schlüssel“ verliehen bekommen. Somit hat die Villa Kennedy, a Rocco Forte Hotel, ihr Musketier-Quartett wieder komplett und ist nunmehr wieder das einzige Hotel in Hessen mit vier Concierges – nebst der begehrten goldenen Insignien am Revers. Holger Alexander Müller, Sektionsleiter Hessen der „Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“ und Timo Dreissigacker, stellvertretender Sektionsleiter Hessen (beide Villa Kennedy) überreichten Schetter in einer offiziellen Feierstunde „Die Goldenen Schlüssel“, die nun als doppelte Anstecknadel in Gold den Kragen seiner Uniform zieren. „Diese Auszeichnung ist eine große Ehre“, so der Siebenundzwanzigjährige überglücklich bei der Auszeichnung. „Ich arbeite in meinem Traumberuf – und seit Jahren daraufhin, in die Loge der „Goldenen Schlüssel“ aufgenommen zu ...
Weiterlesen