Die gesunde orientalische Küche
  Dieses orientalische Kochbuch ist für Genießer und Gesundheitsbewusste. Seit Generationen werden im Orient die Mahlzeiten zelebriert. Mit einer Fülle von Gewürzen, wird jede Speise zur Köstlichkeit.   Die Rezepte sind alle kohlenhydratarm (Low Carb) und somit auch für Diabetiker, MS´ler, Parkinson-Patienten usw. geeignet. Lassen Sie sich verführen von den Düften und Aromen des Orients, sie verführt mit Kardamom, Zimt, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Curry, Paprika, Chili, schwarzer Kümmel und Sesam. Das Ergebnis dieser orientalischen Rezepte ist einfach Geschmack pur.   Infos zu Low Carb: LOW CARB korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert. Diese Art der Ernährung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Diese Ernährung steht für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Befürchtung, bei der Ernährungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden. Die kohlenhydratarme Ernährung „Low Carb“ verzichtet auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis, Brot und Nudeln. Wie ...
Weiterlesen
Gesunde Vorsätze für 2019
„basenfasten – die wacker-methode“ in Bad Gögging Über die Hälfte aller Deutschen nimmt sich zum Jahreswechsel vor, mehr für die eigene Gesundheit zu machen. Beim ersten Schritt in die richtige Richtung hilft das Ernährungskonzept „basenfasten – die wacker-methode“, das im niederbayerischen „The Monarch Hotel“ angeboten wird. Mitarbeiter des Hotels werden zu diesem Thema auch auf der CMT 2019 vertreten sein. Fünf Portionen Obst und Gemüse empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation pro Tag. Realisiert wird diese Empfehlung jedoch längst nicht auf allen Speiseplänen – weshalb es der Vorsatz „Sich gesünder ernähren“ auch 2019 auf die Bestenliste der „guten Vorsätze“ geschafft hat. Den Anstoß zur Umstrukturierung gibt „basenfasten – die wacker-methode“. Das von der Ernährungsspezialistin und Naturheilpraktikerin Sabine Wacker entwickelte Konzept wird seit über 20 Jahren regelmäßig aktualisiert und verspricht obendrein schnelle Abnehmerfolge. Das Vier-Sterne-Superior „The Monarch Hotel“ im niederbayerischen Kurort Bad Gögging setzt das Konzept nach der Originalmethode um und wird hierzu auch ...
Weiterlesen
Scheherazades LOW CARB Rezepte
So schnell kommen auch gesunde „kohlenhydratarme“ Köstlichkeiten aus der orientalischen Küche auf den Tisch. Die Rezepte der Autorin Jutta Schütz sorgen für Abwechslung in der Alltagsküche – und sind dabei ganz einfach und unkompliziert.   Die orientalische Küche ist sehr vielfältig und Gerichte werden von Land zu Land unterschiedlich zubereitet, dass es sich schon fast nicht mehr ähnelt. Trotz der vielen Unterschiede gibt es Grundzutaten, sie sich in der Küche der meisten Länder wiederfinden.   Scheherazades LOW CARB Rezepte Autorin: Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-13: 978-3735737519 – € 3,99 ISBN-10: 373573751X € 1,99   Infos zu Low Carb: LOW CARB korrigiert den gestörten Stoffwechsel und hilft das Übergewicht zu verringern. Der Blutzucker wird durch diese Ernährungsweise stabilisiert. Diese Art der Ernährung entlastet den Körper in vielen Bereichen. Diese Ernährung steht für eine verminderte Aufnahme von Kohlenhydraten. Die Befürchtung, bei der Ernährungsumstellung eine Mangelerscheinung zu bekommen, kann widerlegt werden. ...
Weiterlesen
LOW CARB: Essen die Zukunft
Das neue Buch „Die sanfte Umstellung auf Low Carb“ ist für Neulinge und Einsteiger genau richtig. Neben Theorie und Praxis gibt es noch 108 kohlenhydratarme Rezepte.   Kohlenhydrate in Zucker, Brotsorten oder Nudeln, Reis und Kuchen treiben den Blutzuckerspiegel in die Höhe und können dazu beitragen, dass der Körper Fettreserven anlegt. Low Carb (kohlenhydratarme Ernährung) kann das verhindern.   Kohlenhydrate rücken ins Visier der Wissenschaftler – so sind sich mittlerweile viele Ernährungsexperten einig, dass dem kohlenhydratreduzierten Essen die Zukunft gehört. Nimmt der Körper weniger Glucose auf, fördert er das Wachstum von normalen Zellen. Die Zellen im Vorkrebsstadium werden gehemmt.   Bei einer Low Carb Ernährung wird der Kohlenhydratanteil der Ernährung stark reduziert. Die bekanntesten kohlenhydratreichen Lebensmittel sind Brot, Kartoffeln, Teig- und Backwaren sowie süße Speisen. Sie alle gehören NICHT in die Low Carb Ernährung. Man konzentriert sich stattdessen auf protein- und fettreiche Lebensmittel und viel Gemüse sowie Salate.   Mehr ...
Weiterlesen
Heb“ den Schleier!
Ein Human Design Praxisbuch Cover VERTIEFENDE LEKTÜRE ZUM HUMAN DESIGN SYSTEM Welcher Lerntyp ist mein Kind? Welche Bedeutung haben Träume nach dem Human Design System? Mit Hilfe dieses Buches lässt sich das Leben in all seinen Ausprägungen und Möglichkeiten ausloten. Wer in die Tiefenebene der Körpergrafik eintauchen möchte, findet darin neben der Gegenüberstellung der vier Typen und der Zentren im definierten und offenen Modus, zahlreiche Beispiele aus der Beratungspraxis der Autorin. Erläuterungen zur Tragweite einer Ereignis-Analyse, der aktuellen Zeitqualität sowie eine „Baby-Gebrauchsanweisung“ runden das Ganze ab. Jeder Mensch braucht eine andere Nahrung und eine andere Umgebung, denn wir unterscheiden uns in unserer geistigen Aufnahme- und Verarbeitungsfähigkeit. Dies bezieht sich auch auf Prozesse im Schlaf und auf unseren Beziehungen, seien sie in der Partnerschaft, im Beruf oder mit Tieren. Human Design dreht sich aber nicht ausschließlich darum, welches Leben für den Einzelnen „korrekt“ ist, sondern auch um das „richtige“ Sterben! „Heb“ ...
Weiterlesen
Entzündungshemmende Ernährungsweisen
Mediterrane Kost wirkt präventiv Foto: Fotolia / contrastwerkstatt (No. 5679) sup.- Den großen Volkskrankheiten unserer Zeit – Diabetes, Herz-Kreislauf- sowie Krebserkrankungen – sind zwei Faktoren gemeinsam: „Fast alle sind mit Fettleibigkeit assoziiert und allen unterliegt eine gemeinsame Funktionsstörung – eine systemische, niedrigschwellige Entzündung!“, darauf verweist der renommierte Ernährungswissenschaftler Prof. Nicolai Worm von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (Saarbrücken) in seinem aktuellen Editorial als Herausgeber des lifestyle-telegramms (www.lifestyle-telegramm.de). Dieses nicht spürbare Entzündungsgeschehen bahnt über Jahre einer Vielfalt an Fehlsteuerungen des Körpers den Weg, die schließlich in den genannten Erkrankungen münden. Während die pharmakologischen Ansätze zu Möglichkeiten der Entzündungshemmung laut Prof. Worm derzeit noch wenig überzeugend seien, würden Studien zu entzündungshemmenden Ernährungsweisen stärker auf einen präventiven und therapeutischen Effekt verweisen. Denen zufolge wirken vor allem diverse Nahrungsbestandteile in nahezu allen Gemüse-, Salat- und Obst-Sorten wie auch in Hülsenfrüchten, Nüssen und nativem Olivenöl entzündungshemmend. Besonders gut belegt ist dieser Effekt auch ...
Weiterlesen