Vampire unter uns – „Moderner VAMPIRISMUS – ENERGIERAUB von Mensch zu Mensch“ von Chouatat Dantse Rostand (Buchvorstellung) – indayi edition
Vampire mitten unter uns! Wir modernen Menschen neigen dazu, nur das anzuerkennen, was wir mit bloßem Auge sehen können. Doch das ist ein Fehler, denn es gibt mehr. Hättest du gedacht, dass Vampire unter uns leben? Eins ist klar, es leben zahlreiche Vampire versteckt in unserer Gesellschaft und richten großen Schaden an, ohne dass wir es merken.   Energievampire rauben uns die Kraft. Energievampire entziehen ihren Opfern ihre Lebensenergie und nutzen diese für sich selbst. Weil sie sich meist hinter einer Fassade falscher Zuneigung und gespieltem Wohlwollen verstecken, sind sie sehr schwer zu erkennen und noch schwerer unschädlich zu machen. Zu finden sind sie häufig in Freundschaften, Eltern-Kind-Beziehungen und sogar in Arbeitsbeziehungen. Vielleicht bist du von Energievampiren umgeben und weist es nicht. Finde es mit Chouatat Dantse Rostands Ratgeber heraus!     Die Welt braucht Vampirjäger. Dieser Ratgeber deckt die erschreckenden Vorgehensweisen der Energievampire in Familie, Freundeskreis und Staat auf ...

Weiterlesen
Leben meistern, Daniela Aufinger – bietet Hilfe in Ellmau, Tirol, am Wilden Kaiser
Mentaltraining und Humanenergetik sind die Basis der BALANCEWerkstatt, die innere Balance wieder herzustellen ist dabei das A und O. Daniela Aufinger, wurde für Ihre Arbeit in der Humanenergetik in Bronze der Tiroler Wirtschaftskammer ausgezeichnet. © BALANCEWerkstatt Ellmau – Das idyllische Bergdorf am Fuße des Kaiser-Gebirges hat mehr als nur einen Bergdoktor zu bieten, es ist auch die Heimat von Daniela Aufinger, die Dame stellt Menschen auf die Beine, fest, stark und ausgeglichen. Vielleicht hat Sie dieses Beständige von den Bergen in die Wiege gelegt bekommen, Tiroler Bodenständigkeit gilt als standhaftes Fundament. Diese Standhaftigkeit drückt Daniela aus, da ist nichts wankelmütiges zu spüren, man fühlt eher dass da ein Mensch ist, der genau weiß welche Knöpfe gedrückt werden müssen um das Leben zu meistern. In Tirol würde man sagen – „des passt“! Doch was sind die wirklichen Lebensfragen, was lernt uns Daniela Aufinger? Daniela: Menschen zu helfen, war schon immer vorrangig ...
Weiterlesen
Erneuerbare Energien: Wohin mit zu viel Strom?
Stammtisch „MVeffizient“ informiert über mögliche Speicherformen Aufbau eines Demonstrators an der HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft) Berlin mit 500 kWh (Bildquelle: Lumenion GmbH) PASEWALK_Die dezentrale Eigenversorgung mit erneuerbaren Energien bietet große wirtschaftliche Vorteile. Aber zumindest bei Sonne und Wind passen Energieerzeugung und -bedarf oft nicht optimal zusammen. Die Lösung heißt: Speicher! Zu diesem Thema findet am Mittwoch, 5. Juni eine Informationsveranstaltung für Unternehmer und Unternehmen in Pasewalk statt. Ab 10.00 Uhr lädt die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH (LEKA MV) innerhalb der Kampagne „MVeffizient“ ins Wasserwerk der Stadtwerke zum Stammtisch „Speichersysteme für Wärme und Strom“ ein. „Speichersysteme werden in Zukunft immer wichtiger – auch für Unternehmen. Denn viele Unternehmen haben bereits erkannt, dass Erzeugung und Verbrauch mittels erneuerbarer Energien oft günstiger ist, als der Bezug vom Versorger. Gerade bei Strom lässt sich so ein Großteil der Nebenkosten einsparen. Und um diesen Vorteil zu maximieren, sind Speicher unerlässlich“, so Dr. ...
Weiterlesen
Berufstätige und die Gesundheit
Eine gesunde Ernährung bringt viel Energie und viel Energie heißt Konzentration und Leistungsfähigkeit. Wissenschaftler stellten fest, dass zirka 15 Prozent des täglichen Energiebedarfs allein vom Gehirn verbraucht wird.   Berufstätige, die sich bewusst ernähren, kennen weder Leistungstiefs noch Mittagslöcher. Sie halten sich mit der Ernährungsform „Low Carb“ fit, einem abwechslungsreichen Speiseplan und mit ausreichender Flüssigkeit.   Eine Fehlernährung bringt viele Nachteile: Konzentrationsmangel Mangelnde Leistungsfähigkeit Wenig Erholung in den Pausen Schlechte Laune Müdigkeit Mittagslöcher Heißhunger   Eine gute Leistung am Arbeitsplatz erfordert auch eine ausreichende Versorgung mit allen lebenswichtigen Nährstoffen, was die Low Carb Ernährung bietet.   42 gesunde Rezepte sorgen dafür, dass eine gesunde Ernährung und gesund Abnehmen auch während der Arbeit und nach Büroschluss mit Genuss möglich sind. Auch sorgt das Kochbuch für Berufstätige dafür, dass der Körper und die Seele alles bekommen, was der Körper braucht und was auch satt und glücklich macht. Kohlenhydratarme Rezepte mit gesundem Eiweiß ...
Weiterlesen
Schleppender Stromnetzausbau wäre mit physikalischer Innovation kein Problem
Neutrino Energy Deutschland NEUTRINOVOLTAIC & NEUTRINO INSIDE als Alternative Die Bundesnetzagentur schlägt zu recht Alarm. Die Energiewende wird in Deutschland durch den viel zu zögerlichen Stromnetzausbau gefährdet. Außerdem verursachen die fehlenden Stromtrassen jedes Jahr immense Kosten, die im Endeffekt von den Stromkunden bezahlt werden müssen. Jochen Homann, der Präsident der Bundesnetzagentur beziffert die so entstehenden Kosten auf 1,4 Milliarden pro Jahr. Sie ergeben sich durch die notwendigen Leistungsanpassungen von Kraftwerken und den Betrieb von Reservekraftwerken. Das Problem entsteht hauptsächlich dadurch, dass der meiste Strom aus erneuerbaren Energiequellen nicht an den Orten produziert wird, an denen er benötigt wird. So gibt es vor allem in Norddeutschland Windkraftwerke. Der meiste Strom wird aber im Süden Deutschlands, in Baden-Württemberg und Bayern nachgefragt, weil dort die meisten Industrieunternehmen angesiedelt sind. Um den Strom problemlos an die Verbrauchsorte transportieren zu können, sind nach aktuellen Planungen 7.700 km neue Stromleitungen erforderlich. Von diesen theoretisch geplanten Leitungen ...
Weiterlesen
„Welterschöpfungstag“ rückt jedes Jahr im Kalender weiter nach vorne
Die Energie der Zukunft soll bei der dringend notwendigen Schonung der Umweltressourcen helfen Stromgewinnung aus Neutrinos könnte eine Lösung bieten Die Menschheit verbraucht jedes Jahr wieder wesentlich mehr natürliche Ressourcen, als die Erde zur Verfügung stellen kann. Wie die Umweltschutzorganisation WWF (World Wide Fund for Nature) warnt, rückt der „Earth Overshot Day“ bzw. der „Welterschöpfungstag“ jedes Jahr im Kalender weiter nach vorne. Lag er im vergangenen Jahr noch auf dem 1. August, ist er dieses Jahr schon am 10. Mai erreicht. Würden alle Menschen auf der Erde so leben, wie wir in den westlichen Industriestaaten, müssten wir 1,7 Erden zur Verfügung haben. In der Realität variiert der Ressourcenverbrauch der einzelnen Länder sehr stark. Während Österreich den „World Overshot Day“ schon am 9. April erreicht, dauert es bei Kroatien, Ungarn und Bulgarien immerhin bis in den Juni. Am weitesten reichen die natürlichen Ressourcen in Kuba, Marokko und Niger. In diesen Ländern ...
Weiterlesen
Strom dank Schwerkraft mit Gravinergy-Antrieb
Strom 100% CO2 FREI! Gravinergy-Antrieb Beteiligung an der Zukunft – Strom dank Schwerkraft! mit Gravinergy Leonardo Da Vinci wäre stolz auf uns. Sie auch? Unendliche Rotationsenergie mit nur einem Eimer Wasser! Wir können elektrischen Strom erzeugen OHNE Kohle, Gas, Wind, Öl und Solar 100% CO2 FREI! Technisch ohne Weiteres bis hin zu Megawatt möglich – jederzeit und überall, wo Strom gebraucht wird. Elektrischer Strom wird von Turbinen mit Rotationsenergie erzeugt – richtig? Seit über 100 Jahren sucht die Menschheit nach DER Energiequelle und vernichtet dabei ihren einzigen Lebensraum unwiderruflich. Dabei benutzen wir sie „täglich“. Beispiel – in der Natur gibt es seit Milliarden Jahren runde Formen, weltweit. Tausende Jahre lang haben die Menschen sie benutzt, bis jemand zwei von ihnen mit einer Achse verbunden hat, die Mobilität entstand. Wir haben kein neues Rad erfunden – aber eine „neue Achse“, Energieachse. den wissenschaftlichen Ansatz, Input muss < Output sein, verfolgen wir ...
Weiterlesen
Studie: Knauber Erdgas als Service-Sieger ausgezeichnet
In einer aktuellen Verbraucherstudie erhält das Traditionsunternehmen als einziger Anbieter das Gütesiegel „Sehr gut“. Bonn, den 16.Mai – In der aktuellen bundesweiten Stromanbieter-Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat das Unternehmen in der Kategorie „Service“ den ersten Platz erreicht. In der Untersuchung der bundesweit besten Stromanbieter belegte Knauber Erdgas Platz 7. Trotz Konkurrenz durch deutlich größere Wettbewerber gelang es dem Bonner Traditionsunternehmen sich unter den Branchenbesten zu behaupten. Verbraucher dürften sich über das Ergebnis der Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) freuen, denn grundsätzlich bleibt es dabei: günstige Preise und guter Service stehen in keinem Widerspruch zueinander. Dennoch lohnt sich der Anbietervergleich. Generell sind Stadtwerke weiterhin teurer als neuere Stromhändler – besonders bei Verbrauchern, die noch im Grundversorgungstarif stecken. Im Hinblick auf den Service der gesamten Branche gilt laut der DtGV: Wer „guten“ Service sucht, sollte lieber direkt anrufen als eine Mail zu schreiben. Knauber Erdgas ist in ...

Weiterlesen
Innovative High-Tech-Ideen in Rekordzeit erklärt
Die Gewinner des 5.Technology Slam zusammen Prof. Dr. Jochen Maas (links)& Sebastian Hummel (rechts) (Bildquelle: @Science4life) Beim 5. Technology Slam von Science4Life bewiesen adiutaByte, BRC Solar GmbH, CytoSwitch, Kamedi GmbH und LignoPure starke Wort-Akrobatik. In nur drei Minuten begeisterten die Gründer das Publikum von ihren Geschäftsideen und gingen als Gewinner von der Bühne. Frankfurt am Main, 9. Mai 2019. Bühne frei für High-Tech-Ideen: Beim 5. Technology Slam des Businessplan-Wettbewerbs Science4Life in Kooperation mit der KfW Capital verwandelten sich High-Tech-Gründerteams in wahre Entertainment-Profis. Dabei pitchten sie dem Publikum spannende Businessideen zur Digitalisierung im medizinischen Bereich, zu energetischen Innovationen, Chemie-Plattformen uvm. Unter dem Motto „Komplexe Ideen einfach und mit Wortwitz erklärt“ wurde die KfW Bank in Frankfurt zur Slamer-Plattform. Wer die Herausforderung am besten gemeistert hat, entschied das Publikum, bestehend aus Unternehmern, Experten und Investoren via Online-Abstimmung direkt vor Ort. Insgesamt slammten 19 Teams zu fünf Themenfeldern: Chemie, Energie, Medizin, Pharma und ...
Weiterlesen
econ solutions wächst weiter und kommt mit neuem Auftritt
Energieeffizienz-Spezialisten vereint unter MVV Enamic Dr. Stephan Theis, Geschäftsführer econ solutions (Bildquelle: econ solutions) Die zur Mannheimer MVV-Gruppe gehörende econ solutions GmbH setzt ihr Wachstum fort: Das Unternehmen hat die Marke von 1.000 aktiven Kunden geknackt, sein Team vergrößert und neue Büroräume in der Münchener Innenstadt bezogen. Gleichzeitig erhält econ solutions einen neuen Auftritt, der die Zugehörigkeit zur MVV Unternehmensgruppe zeigt. Nur neun Jahre nach seiner Gründung verzeichnet econ solutions bereits über 1.000 aktive Kunden. Dazu gehören Unternehmen unterschiedlicher Größe aus vielen Branchen, wie BASF, Continental, ebm-papst, Ensinger Mineral-Heilquellen, Globus, Oskar Frech, TRUMPF Werkzeugmaschinen, Unilever, ZF TRW sowie das erste Null-Energie-Hochhaus und energieeffizienteste Designhotel aquaTurm in Radolfzell. „Damit wir auch künftig eine Vorreiterrolle im betrieblichen Energiemanagement einnehmen, entwickeln wir unsere Lösungen stetig weiter. Hierfür haben wir unser Team jetzt aufgestockt“, erklärt Dr. Stephan Theis, Geschäftsführer der econ solutions GmbH. econ solutions hat die Bereiche Produktentwicklung und Produktmanagement sowie Auftragsmanagement und ...
Weiterlesen
Neutrino Energy: Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch
Das Auto Pi und Neutrinovoltaic Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch – das ist für die Neutrino Energy Group vollkommen klar. Allerdings werden Zwischenstopps an den Ladesäulen demnächst der Vergangenheit angehören. Die Autos der Marke Pi beziehen ihre Energie aus Energiewandlern, die diese aus Strahlung gewinnen. Dabei geht es um sehr leichte Elektrofahrzeuge, deren Karosserie nicht aus Aluminium besteht, sondern aus Karbon. Dieses Kohlenstoffverbundmaterial ist nicht nur extrem leicht, sondern ermöglicht auch die problemlose Integration der Energiewandler. Somit kann der gesamte Fahrzeugkörper für die Energiegewinnung genutzt werden. Der griechische Buchstabe Pi wurde als Markenname gewählt, weil er für Unendlichkeit steht. So wie Fotovoltaikanlagen Strom aus dem sichtbaren Licht gewinnen, wandelt die Neutrino-Voltaik nicht-sichtbare Strahlung in Energie um. Damit ergibt sich ein bedeutender Vorteil: diese Energiegewinnung ist nicht vom Tageslicht abhängig. Die extrem kleinen, hochenergetischen Teilchen stehen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, an jedem beliebigen Ort zur ...
Weiterlesen
SMP zum fünften Mal als „Beste Berater“ ausgezeichnet
In vier Branchen und drei Fachdisziplinen SMP Strategy Consulting zum 5. Mal „Beste Berater“ Düsseldorf, den 03.05.2019. Auch 2019 ist SMP Strategy Consulting vom Wirtschaftsmagazin Brand Eins als „Beste Berater“ ausgezeichnet worden. Damit erhält SMP aus Düsseldorf zum fünften Mal in Folge die begehrte Berater-Auszeichnung. Besonders hervorgehoben werden die SMP-Kompetenzen in den Branchen „Energie & Umwelt“, „Technologie & Telekommunikation“, „Versicherungen“ und „Banken“ sowie in den Fachdisziplinen „Strategieentwicklung“, „Marketing, Marke & Pricing“ und „Digitalisierung“. Seit sieben Jahren führt das renommierte Magazin Brand eins in Zusammenarbeit mit dem Statistikportal Statista das Beraterranking durch. Die Jury ist extrem hart. Denn befragt werden zunächst Führungskräfte der Beraterbranche selbst. Im Anschluss geben leitende Angestellte aus DAX-, MDAX-, SDAX- und TECDAX-Unternehmen ihre Erfahrung mit der jeweiligen Beratung wieder. Damit fließen Kollegen- und Klientenstimmen aus realen Projekten in die Bewertung ein. „Das positive Feedback unserer Projektpartner ist für uns das größte Kompliment“, sagt Peter Funke, Vorstand und ...
Weiterlesen
Optimaler Schutz für stabilen Netzbetrieb
Ormazabal baut Angebot an Sekundärtechnik aus Ormazabal hat sein Sortiment an Schutz- und Steuerrelais erweitert (Bildquelle: Ormazabal GmbH) Moderne Verteilnetze werden immer dynamischer, schließlich müssen sie mit einer diskontinuierlichen Energieproduktion und daraus resultierenden Spannungsschwankungen umgehen. Dem muss sich die eingesetzte Technik anpassen. Das betrifft nicht nur die Ortsnetzstationen, sondern auch die darin installierte Sekundärtechnik. Diese übernimmt Funktionen wie die Messung, Steuerung und Kommunikation. Damit dient sie der Fehlerdetektierung und sorgt so für eine schnelle Ortung des fehlerbehafteten Abschnitts oder der Freischaltung der gestörten Betriebsmittel. Als Spezialist für Energieverteilung bietet Ormazabal deswegen neben Mittelspannungschaltanlagen auch Schutz- und Steuerrelais an. Mit der Produktlinie ekor.rpa hat das Unternehmen sein Portfolio erweitert. Die neuen Geräte ermöglichen das schnelle Erkennen von Störungen und ihre zeitnahe Behebung. Sie helfen, die Ursache zu ermitteln, damit künftigen Störfällen vorgebeugt werden kann. Mit Sekundärtechnik und Schaltanlage aus einer Hand profitieren Betreiber von einer speziell auf ihre Anforderungen zugeschnittenen Gesamtlösung, ...
Weiterlesen
HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart: Trends für Neubau und Sanierung
Eine Photovoltaikanlage auf dem Hausdach liefert Strom für den Haushalt und die Heizung. (Bildquelle: Berner Elektrotechnik) Neuen Wohnraum schaffen ohne zusätzliche Grundstückskosten!? Ein Energieversorgungskonzept, das vom Stromversorger unabhängig macht!? Über 100 Aussteller auf der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart informierten private Bauherren und Modernisierer vom 25. bis 28. April 2019 über diese und viele weitere Bauthemen. Auf dem Stuttgart Messegelände ging am Sonntag (28.4.) die Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE zu Ende. Tausende Besucher – vor allem Privatleute mit Bau, Sanierungs- oder Modernisierungsplänen – informierten sich bei über 100 Ausstellern sowie in spannenden Fachvorträgen über die neuesten Trends beim Bauen & Wohnen und knüpften Kontakte zu Fachleuten aus der Region. Folgende Themen rangierten ganz oben in der Publikumsgunst: Lösungen für mehr Wohnraum auf dem eigenen Grundstück sowie Konzepte für eine nachhaltige Energieversorgung. Schlummernde Wohnpotenziale unterm Dach Hans-Ulrich Mendl, Geschäftsführer der Zimmerei Stopper aus Rottenburg freute sich über das Interesse an Dach-Ausbauten und Aufstockungen. Der ...
Weiterlesen
ENGIE mit neuer Strategie zur Führungsposition in der Energiewende
ENGIE hat in den letzten drei Jahren einen tiefgreifenden Wandel durchlaufen und ihre Entwicklung auf drei Kernaktivitäten konzentriert: Erneuerbare Energien, Gas und Energieeffizienz. Diese Umgestaltung hat es ENGIE ermöglicht, zu organischem Wachstum zurückzukehren und sich als führend in der wettbewerbsorientierten Energiewende zu etablieren. „Eine zweite Welle in der Energiewende zeichnet sich ab“, sagt Isabelle Kocher, CEO von ENGIE. Dekarbonisierung und Digitalisierung schreiten stetig voran, dezentrale Lösungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Unternehmen und Kommunen engagieren sich inzwischen als Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel und für CO2-neutrale Energielösungen. Die Akteure der Energiebranche sind gefordert. ENGIEs Anspruch: die Führungsposition in der CO2-neutralen Energiewende Um den Anforderungen gerecht zu werden, unterstützt ENGIE ihre Kunden umfassend – von der Festlegung der strategischen Ziele, der Konzeption, dem Engineering und Consulting, dem technischen energieeffizienten Anlagenbau bis hin zur Übernahme von Betriebsverantwortung und Finanzierung sowie dem Einsatz digitaler Plattformen. ENGIE ist davon überzeugt, dass dieses einzigartige ...

Weiterlesen