Muskuläre Verspannung- Stressabbau nicht möglich?
Verspannung als Überbleibsel aus Zeiten der Jäger und Sammler? Zusammenhänge: Stress und Verspannung – von Nadine Jockel – Betriebliches Gesundheitsmanagement Company move aus Dresden, Berlin und München Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement Die Ursache von physischen Verspannungen finden sich in psychischer Anspannung, wie Stress wieder. Stress ist im Lebensalltag allgegenwärtig. Wie dem entgegensteuern? Die Company Move hat sich auf die betriebliche Gesundheitsförderung spezialisiert. Betriebliche Gesundheitsförderung bedeutet die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter mitmachen und ihre Chancen bei der betrieblichen Gesundheitsförderung akzeptieren. Dies geschieht beispielsweise durch Sensibilisierung, Vorträge und Workshops oder über den aktiven Mitarbeiter, erläutert Nadine Jokel. In der Umsetzung werden neue Verhaltensweisen erlernt und geübt. Ziel ist die Annahme für eine langfristige gesunde Lebensweise. Die Bausteine Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Entspannung, Massage und Suchtberatung tragen zur Motivation bei. „Sätze wie „Augen zu und durch!“ sind nicht Teil der betrieblichen Gesundheitsförderung, Ziel ist die Beseitigung. ...
Weiterlesen
Die Freizeit – ein Geschenk der modernen Welt und der Technik
Gedanken rund um die Arbeitswelt – Zusammenspiel freie Zeit und Arbeit, Entwicklung der Gesellschaft Hahn Fertigungstechnik GmbH, Papenburg / Niedersachsen Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH, Papenburg in Niedersachsen Freizeit, Arbeit, Urlaub, Familienzeit, Pflichten und Rechte, Gedanken über die Gestaltung des Lebens Lehre aus der Geschichte – Nur Spannung und Entspannung entsprechen dem Menschen. Der griechische Philosoph Aristoteles bemerkte, dass sein Heimatvolk, die Spartaner, nur dann stark waren, wenn sie Krieg führten. In Friedenszeiten, also wenn viel Freizeit vorhanden war, brach ihr Reich zusammen. Die Gesellschaft war also nicht in der Lage, die freie Zeit zu ertragen. Die Freizeit wurde als Bedrohung des Friedens und der gesellschaftlichen Ordnung empfunden. Auch heute, 2500 Jahre später, wird das Phänomen der freien Zeit eifrig diskutiert. Was? Die alten Griechen hatten hundert Tage Urlaub im Jahr? Zurück zur Geschichte: Im hellenistischen Griechenland war fast ein Drittel des Jahres für Theatervorstellungen, politische Aktivitäten, Festlichkeiten ...
Weiterlesen
Die Freizeit ein Geschenk der modernen Welt und der Technik
Die alten Griechen hatten hundert Tage Urlaub im Jahr Heute die Diskussion um das richtige Maß Arbeit und Freizeit, Work-Life-Balance. (NL/7605928474) Gedanken rund um die Arbeitswelt Zusammenspiel freie Zeit und Arbeit, Entwicklung der Gesellschaft Diskussionsbeitrag von Norbert Hahn, Hahn Fertigungstechnik GmbH, Papenburg in Niedersachsen. Freizeit, Arbeit, Urlaub, Familienzeit, Pflichten und Rechte, Gedanken über die Gestaltung des Lebens Lehre aus der Geschichte – Nur Spannung und Entspannung entsprechen dem Menschen. Der griechische Philosoph Aristoteles bemerkte, dass sein Heimatvolk, die Spartaner, nur dann stark waren, wenn sie Krieg führten. In Friedenszeiten, also wenn viel Freizeit vorhanden war, brach ihr Reich zusammen. Die Gesellschaft war also nicht in der Lage, die freie Zeit zu ertragen. Die Freizeit wurde als Bedrohung des Friedens und der gesellschaftlichen Ordnung empfunden. Auch heute, 2500 Jahre später, wird das Phänomen der freien Zeit eifrig diskutiert. Was? Die alten Griechen hatten hundert Tage Urlaub im Jahr? Zurück zur Geschichte: ...
Weiterlesen
Der CARDIO COACH Günther Höhfeld im FOCUS
Günther Höhfeld kommt als Experte für die Titelstory vom FOCUS-Magazin „Die Psychologie des Herzens“ zu Wort Der CARDIO COACH Günther Höhfeld „Nimm es dir nicht so zu Herzen.“ Kaum einem ist diese Redewendung nicht bekannt. Doch dass da viel mehr hinter steckt, als nur „mit Worten Trost spenden“, wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Das Nachrichtenmagazin FOCUS widmet um Juli 2017 dem Zusammenhang zwischen Psyche, Kreislauf, Infarkt und Herztod die Titelstory „Die Psychologie des Herzens“. Der CARDIO COACH Günther Höhfeld kommt als einer der Experten zu Wort. Im Fokus steht dabei die Psychokardiologie, die sich mit der sensiblen Verbindung von Herz und Hirn, unseren Gefühlen und Gefäßen, beschäftigt. Neben Stimmen von betroffenen Herzerkrankten, geben Experten mit ihren Beiträgen Einblick in das Thema. So auch Günther Höhfeld, der untersucht, wie Herzerkrankungen Veränderungen katalysieren. Er hat sich auf die Beratung von Managern und Menschen mit Führungsverantwortung spezialisiert, „denn die stehen unter ...
Weiterlesen
Gesundheitsmanagement: Pausen machen klug und erfolgreich
Work-Life-Balance: Wie die Balance finden, gesund und lebensfroh den Alltag gestalten? Die Balance trägt jeder von Geburt an in sich – wir haben es vergessen! Company-move – Gesundheitsmanagement: Pausen machen klug und erfolgreich Das Unternehmen Company-move hilft durch Sensibilisierung, Vorträge und Workshops aktiv die Work-Life-Balance durch betriebliche Gesundheitsförderung wieder zu finden – von Nadine Jokel, Company-move GmbH Der modernen Gesellschaft wird der natürliche Lebensrhythmus abspenstig gemacht. Immer und überall zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar und aktiv einsetzbar sein. Funktionieren und Schaffen, der technologische Fortschritt macht es möglich. Ist der Mensch dafür gemacht? Doppelbelastung, Schnelllebigkeit, Zeitmanagement – In Zeiten hoher Informations- und Arbeitsbelastungen sind erfolgreiche Strategien zum Entspannen ein wesentlicher Punkt, um die mentale Gesundheit zu erhalten. Ohne die richtige Balance zwischen Arbeit, Freizeit und Gesundheit entstehen Krankheiten schleichend. Den Tagesrhythmus optimieren – nicht leicht, aber wichtig! Der innere Rhythmus für Arbeit und Freizeit ist geprägt. Nicht jeder ist gleich. ...
Weiterlesen
Gegen den Burnout
Ratgeber „Stark durch Resilienztraining“ Immer mehr Erzieherinnen und Erzieher leiden unter wachsendem beruflichen Stress und psychischen Erkrankungen. Wie sie psychisch widerstandsfähig werden und mit starken Belastungen umgehen können, erklärt Elke Schleth-Tams in ihrem Buch „Stark durch Resilienztraining“. Auch Eltern, die sich durch die Erziehung ihrer Kinder stark belastet fühlen, können von dem Ratgeber profitieren. Erzieherinnen und Erzieher fühlen sich deutlich stärker durch beruflichen Stress belastet als der Durchschnitt der Arbeitnehmer. Das ergab eine Studie des Instituts für Gesundheitsforschung und Soziale Psychiatrie der Katholischen Hochschule Aachen von 2015. Ursache sind die stetig zunehmenden Belastungen von pädagogischen Fachkräften in Einrichtungen: Lärm, Zeitdruck, die Vielzahl an Arbeitsaufgaben und die steigende Anzahl an Kindern in der Gruppe sind einige der vielen psychischen Belastungsfaktoren, denen die Pädagogen täglich ausgesetzt sind. Um den Stress zu bewältigen und einem Burnout vorzubeugen, sollten die Betroffenen ihre Resilienz stärken, meint Autorin Elke Schleth-Tams. In ihrem Buch „Stark durch Resilienztraining“ ...
Weiterlesen
Company move: Antriebskraft durch Stress?
Betriebliches Gesundheitsmanagement – Stress hilft Bedrohungen zu bewältigen. Diskussionsbeitrag Nadine Jokel, Leitung Firmenfitness und Gesundheitsförderung von Company move aus Berlin. (Bildquelle: https://de.fotolia.com/id/138241519) Stress ist ein biologisches Programm, das kurzfristig zu Höchstleistungen antreibt. Ziele, Motive und Werte werden herausgefordert und diese sollen erfolgreich beendet werden. Stress ist im Ursprung etwas Positives. In der Kindheit wird das biologische Stressprogramm entwickelt und ausgebildet. Erfahrungen prägen sensibel oder robust auf Stress zu reagieren. Stress im Alltag schützt vor Bedrohungen, aber Entspannungszeiten sind für die Gesundheit nötig. Es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren. Dazu helfen unterschiedliche Techniken. Company move hat sich darauf spezialisiert, den Mitarbeitern alltagstaugliche Techniken vorzustellen und als Gesundheitsförderungsprogramm zur Firmenfitness anzubieten. Autogenes Training, progressive Muskelentspannung oder Atemtechniken helfen, Stresssituationen zu meistern. „Unternehmen setzen auf betriebliches Gesundheitsmanagement zur Gesundheitsförderung der einzelnen Mitarbeiter. Die Programme beinhalten Übungen und Workshops zu den Bereichen Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Stressmanagement, Entspannung, Massagen und Sucht. Company move begleitet ...
Weiterlesen
Für eine gesunde Unternehmens-Seele: Online-Prävention und Soforthilfe durch professionelle Psychologen
Instahelp bietet Unternehmen betriebliche Gesundheitsförderung durch Online-Beratung in Echtzeit – Jetzt auch in Deutschland   Graz, im Januar 2017 – Die moderne Arbeitswelt verlangt Menschen Höchstleistungen ab: Ständige Erreichbarkeit und digitale Informationsflut, stetig geforderte Leistungsbereitschaft und Zielorientierung sind nur einige der Parameter, die hohe Anstrengungen erfordern. Hinzu kommen menschliche Aspekte wie sich durchsetzen, Führen oder auch konstruktives Feedback geben zu können. All das ist im Berufsleben unerlässlich und nicht jedem in die Wiege gelegt.  Ganz zu schweigen vom Umgang mit Konflikten oder sogar Mobbing. Die Zahl der Faktoren, die zu psychischen Belastungen im Job-Alltag führen ist beinahe unermesslich, und Zahlen von Krankenkassen sprechen eine deutliche Sprache: Seit gut zehn Jahren sind die Krankmeldungen aufgrund psychischer Belastung in Unternehmen um mehr als die Hälfte angestiegen, Aufwärtstrend ungebrochen.   „Unternehmen sind heute mehr denn je gefordert, auch die seelische Gesundheit ihrer Mitarbeiter im Blick zu haben und entsprechende Maßnahmen zu treffen,“ sagt ...
Weiterlesen
Lichtblick in der Dunkelheit
Dunkelheit, Einsamkeit, Lustlosigkeit: Gerade rund um Weihnachten leiden viele Menschen unter Depression – der Grazer Kastanienhof schafft Abhilfe. Dr. Christian Probst, Leiter Psychiatrie Kastanienhof, über die sogenannte Weihnachtsdepression (Bildquelle: (c) Kastanienhof) Die ganze Familie sitzt um den Weihnachtsbaum, besinnliche Musik erklingt, Kerzenschein ist die einzige Lichtquelle, alle sind glücklich und zufrieden. Was sich für die einen wie die schönste Weihnachtsfantasie anhört, kann für den anderen zur regelrechten Qual werden. Denn für viele Menschen ist die Weihnachtszeit alles andere als schön und besinnlich. Zeit der Dunkelheit „Weihnachten ist eine Zeit der emotionalen Verdichtung: Der Druck erhöht sich und es wird von jedem erwartet, glücklich zu sein“, erklärt Dr. Christian Probst, Leiter der Psychiatrie in der Privatklinik Kastanienhof in Graz. Dabei spielt auch die Jahreszeit an sich eine große Rolle: Erstens herrscht im Winter durch die kurze Tageszeit ein starker Lichtmangel. Der Aufbau des Botenstoffes Serotonin – umgangssprachlich als Glückshormon bezeichnet – ...
Weiterlesen
„Sport trotz Erkältung?“ – Verbraucherfrage der Woche der DKV
Gut beraten von den Experten der ERGO Group Anna S. aus Eichstätt: Ich bereite mich mit Skigymnastik und Lauftraining auf den Winterurlaub vor. Jetzt habe ich Schnupfen, fühle mich aber fit. Kann ich weiter Sport treiben? Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung: Wer sich fit fühlt und nur einen leichten Schnupfen ohne Halsschmerzen, Husten oder Fieber hat, kann in Maßen weiter aktiv bleiben. Eine leichte körperliche Belastung kann sogar eine positive Wirkung auf das Abwehrsystem haben. Fühlen sich Sportler allerdings während des Trainings schlechter, sollten sie es umgehend abbrechen und abwarten, bis die Symptome abgeklungen sind. Wird der harmlose Schnupfen zu einer fiebrigen Virusinfektion, sollte der Erkrankte nach dem Abklingen des Fiebers noch mindestens eine Woche Trainingspause einlegen. Beginnen Hobbyathleten zu schnell wieder mit ihrem Sportprogramm, kann das schwere Krankheiten wie beispielsweise eine Herzmuskel- oder Lungenentzündung zur Folge haben. Denn Sport regt die Viren an zu wandern. ...

Weiterlesen
Energie statt Stress!
Am 8. September hält dieses Jahr Dr. med. Sabine Schonert-Hirz alias Dr. Stress die Hauptkeynote auf der Swiss Office Management Hauptkeynote: Dr. Stress zeigt auf der Swiss Office Management wie Stressbalance möglich wird Das Office fordert von uns allen täglich Höchstleistungen und es ist kein Wunder, wenn wir dabei gelegentlich unter Stress geraten und uns überarbeitet fühlen. Doch die Medizinerin und Stressexpertin Dr. Sabine Schonert-Hirz, bekannt im deutsch – und englischsprachigen Raum als „Dr. Stress“ ist weit davon entfernt, den Stress zu verteufeln. Im Gegenteil. Sie ermutigt ihre Zuhörer „Liebe Deinen Stress! Denn du brauchst ihn für all das Wunderbare, das Du im Leben erreichen möchtest!“ Doch man muss auf die Stressbalance achten und mit dem Wichtigsten, das man besitzt, der Zeit und der Gesundheit sorgfältig umgehen. Und genau hier hat die immer berufstätige Mutter von zwei erwachsenen Töchtern einiges an einfachen und sofort umsetzbaren Praxistipps zu bieten. Sie spricht ...
Weiterlesen
Schluss mit schimmelanfälligen Wänden! AURO Profi-Silikatfarbe mit neuer Rezeptur
Der Braunschweiger Hersteller bietet jetzt die ökologische Farbe in verbesserter Qualität, wie Deckkraft Klasse 1 und universelle Einsetzbarkeit AURO Profi-Silikatfarbe ist für fast alle Untergründe geeignet. Deckkraft Klasse 1, Nassabrieb Klasse 2 Braunschweig, Juli 2016 – Jeder achtet heutzutage sehr auf die Gesundheit. Jedoch kann sich kaum einer der Belastung durch versteckte Schadstoffe in geschlossenen Räumen entziehen. Möbel und Textilien emittieren und kalte Wände sind schimmelanfällig. Die klassische Vorbeugung von Schimmel an Wandflächen sind Silikatfarben. Die neue ökologische Profi-Silikatfarbe von AURO ist ab sofort erhältlich. Mit dem modernen, biogenen Bindemittel Replebin, welches seinen Ursprung in der Pflanzenstärke hat, erreicht die Farbe eine neue Qualitätsstufe: Der Anstrich eignet sich für fast alle Untergründe im Innenbereich. Dank der Kombination aus Kaliwasserglas, verbessertem Rohstoffgemisch und dem biogenen Bindemittel sind hochwertige Produkteigenschaften garantiert. Bestätigt durch Kriterien, wie Deckkraft Klasse 1 und Nassabrieb Klasse 2 nach DIN EN 13300. Die bekannte AURO-Rohstoffphilosophie wird dabei konsequent weiterverfolgt. ...
Weiterlesen
Im Dschungel der Naturfarben
Das Braunschweiger Unternehmen AURO zeigt wichtige Kriterien, die eine „echte“ Naturfarbe ausmachen AURO Rohstoffkreislauf – echte Naturfarben Braunschweig, Juni 2016 – Für Mensch und Umwelt unbedenklich – auf der Suche nach hochwertigen Farben suggerieren Verpackungslabel oder Produktnamen im Handel oft unbedenkliche Farben. Jedoch sind bei genauer Betrachtung die meisten Naturfarben gar nicht so natürlich wie zunächst angedeutet. Das Braunschweiger Unternehmen, dessen Produkte halten, was die Bezeichnung Naturfarben verspricht, ist AURO. Der Marktführer im Bereich Naturfarben kann aufgrund seiner über 30-jährigen Erfahrung und dank einer fundierten Forschungsarbeit verlässliche Kriterien für die Auswahl ökologischer Produkte liefern. Schon heute zeigt der Hersteller, wie die Farbchemie der Zukunft aussehen kann: Produkte, die aus Rohstoffen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs stammen, so schonend wie möglich herzustellen. „Eine wirkliche Naturfarbe zeichnet sich dadurch aus, dass die Rohstoffe aus nachwachsenden oder mineralischen Quellen stammen. Höchstmögliche Transparenz dem Kunden gegenüber ist für uns das A und O. Dies garantieren ...
Weiterlesen
Burnout und Stress: 10 Tipps, um wirksam vorzubeugen
Bei Burnout und Stress: Ruhepausen einlegen und Abstand gewinnen Die Experten von den Balance Helpcentern leisten individuelle Prävention. (Bildquelle: © kite_rin – Fotolia) Permanente Überlastungssituationen bestimmen für zunehmend mehr Menschen den Alltag in ihrem Berufsleben. Dies führt nicht selten zu einem Burnout, der eine längere Krankschreibung oder sogar eine Berufsunfähigkeit nach sich ziehen kann. Aus diesem Grunde ist es wichtig, mit geeigneter Prävention rechtzeitig gegenzusteuern. Wie „Burnout Prävention aussehen kann, ist höchst individuell“, weiß Petra Seiter, Leiterin des Netzwerkes der Balance Helpcenter mit Sitz in Löwenstein bei Heilbronn. Zehn Maßnahmen, die helfen, Stress abzubauen : – Einen Ruhetag einlegen: Auch wenn es noch so viel zu tun gibt und die Grenzen zwischen der Arbeit und der Freizeit fließend sind: Ein Ruhetag muss sein, denn dadurch wird in den darauffolgenden Tagen die Leistungsfähigkeit wieder gesteigert. – Erreichbarkeit reduzieren: Die ständige Erreichbarkeit per Handy, per E-Mail oder per Telefon ist ein ganz ...
Weiterlesen
Ausfallzeiten und Produktivitätsverlust durch Burnout
Burnout betrifft die Leistungsträger Der Arbeitgeber muss seinen Mitarbeitern die Gelegenheit geben, Abstand zur Arbeit zu gewinnen. (Bildquelle: © momius – Fotolia) Im Laufe der vergangenen Jahre ist die Zahl der berufstätigen Personen, die von einem Burnout betroffen sind, sprunghaft in die Höhe gegangen. Die Ursachen sind sehr vielfältig, wobei die Arbeitsbedingungen und die Arbeitsbelastungen eine entscheidende Rolle spielen. Oftmals sind es leitende Angestellte oder besonders motivierte Mitarbeiter, die unter Stress leiden. Weitere Faktoren sind die ständige Erreichbarkeit per E-Mail, per Smartphone und PC, eine permanente Überlastung sowie der fließende Übergang zwischen Beruf und Privatleben. Fällt ein Mitarbeiter längere Zeit wegen Krankheit aus, hat dies erhebliche Konsequenzen für den Arbeitgeber. Die Produktivität sinkt und die Ausfallzeiten müssen durch andere Mitarbeiter kompensiert werden. Betriebliche Folgen von Burnout: Lohnfortzahlung, Krankengeld, Behandlungskosten In den ersten Wochen der Krankschreibung muss der Betrieb den vollen Lohn weiterzahlen, obwohl er in dieser Zeit nicht auf die ...
Weiterlesen