Rekordverdächtige TMS-Einrichtung: GEFCO Mainz in nur sieben Wochen auf active alH.4 von active logistics umgestellt

Der neue Systempartner der Stückgutkooperation System Alliance nutzt seit dem 1. März das Transport-Management-System (TMS) active alH.4 von active logistics. Das Softwareunternehmen begleitete den Logistikdienstleister von der Prozessaufnahme über die Beratung und die Implementierung bis hin zu Schulungen und Datenmanagement – ganz im Sinne der Digitalisierungsstrategie „Intelligent Transformation“.

Weiterlesen

Anschluss an System Alliance: Hellmann Dresden führt Transport-Management-System alH.4 ein – Software von active logistics Herdecke in kürzester Zeit einsatzfähig

Mit dem Anschluss an das Netzwerk der Stückgutkooperation System Alliance hat der Standort Dresden der Hellmann-Gruppe ein neues Transport-Management-System (TMS) eingeführt. Die Software alH.4 von active logistics Herdecke bildet sämtliche Funktionalitäten ab, die der Speditionsstandort

Weiterlesen

Modulare Technologie – Prozessbezogene Softwarelösungen – active logistics nutzt Internet-Framework active wolf für Neuentwicklungen

Mit dem Modul active weborder zur elektronischen Auftragserfassung hat der Einsatz modularer Software-Lösungen bei active logistics begonnen. Die Anwendung entstand als erste Neuentwicklung mit dem web-oriented logistics framework (wolf). Herdecke/Berlin, 09. November 2015 — Mit

Weiterlesen

Neues IT-System für internationale Stückgutproduktion: Speditionstrio arbeitet künftig mit active logistics-Software – Transport-Management-System alH.4 unterstützt Automatisierung

Die Logistikdienstleister Nellen & Quack – The Green Line, SLK-Kock und Euregio Cargo-Hub führen gemeinsam das Transport-Management-System alH.4 von active logistics Herdecke ein. Rund 80 Mitarbeiter der drei Unternehmen nutzen die Software künftig zur Steuerung

Weiterlesen