Paprika – schmackhaft und vitaminreich

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:10.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:”Times New Roman”,”serif”;
mso-fareast-language:EN-US;}

Die Paprika, auch als Chili, Peperoni, Pfefferoni oder Peperoncini bezeichnet, gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Die meisten Paprika enthalten den für die Schärfe verantwortlichen Stoff Capsaicin, allerdings in sehr unterschiedlicher Konzentration. Paprikas können rund, spitz, kugelig, dünn, lang oder gezogen sein.

Unglaublich aber war: Die Paprika hat den höchsten Vitamin C Gehalt überhaupt. Sie übertrifft sogar alle Obstsorten. Rohe und gegarte rote und grüne Schoten enthalten reichlich Vitamin C und A sowie viel Kalium, etwas Vitamin B6 und Folsäure. Der Vitamin C Gehalt in der Gemüsepaprika ist höher als der einer Orange, wobei wiederum rote Paprika weitaus mehr Vitamin A und C enthalten als grüne Paprika. Gemüsepaprika wird durch garen süßer, sollte aber nicht zu lange kochen, da er sonst an Geschmack und Nährstoffe verliert.

Der Gemüsepaprika wird eine Reihe heilender Eigenschaften nachgesagt. Er gilt als gutes Magenmittel, wirkt harntreibend, anregend, verdauungsfördernd und antiseptisch. Manche Menschen können die Haut allerdings nur schwer verdauen, sodass man in diesem Fall diese stets entfernen sollte.

Schmackhafte Rezepte mit Paprika laden in „Kummers Schlemmerkochbuch“ zum Nachkochen ein. Wie wäre es also mit einer bunten Gemüsepfanne, Gemüse in Kokos-Curry, Schweinefilet in Mangosoße, Seelachsfilet mit Petersilienhaube oder…

Buchbeschreibung:
Das etwas andere Kochbuch!
In diesem Kochbuch finden Sie leckere Rezepte für jedermann sowie Zitate, Witze, Reime und Geschichten rund um die schönste Nebensache der Welt:
Dem Kochen und Essen.
Egal ob vegetarische- oder kohlenhydratarme Rezepte, Gutes aus dem Meer oder süße Verführungen:
In diesem Kochbuch ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Also lassen Sie sich von Kummers Lieblingsrezepten verwöhnen.
Guten Appetit!

Buchdaten:
Kummers Schlemmerkochbuch, Verlag: Books on Demand, ISBN: 978-3-7322-3126-3, 116 Seiten, 7,90 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8482-7846-6, 5,49 Euro (E-Book).

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Verlag BoD.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://hottemaexe.jimdo.com/