Neuerscheinung – Low Carb Seasons

Normal
0

21

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:10.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:115%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:”Times New Roman”,”serif”;
mso-fareast-language:EN-US;}

In Zusammenarbeit mit dem Rosengarten-Verlag erobert ein neues Kochbuch zum Thema Low Carb den Buchmarkt.

Mit ihrem Buch „Low Carb Seasons“ ist den Autorinnen und der Verlegerin Angelika Schweizer ein interessantes Kochbuch mit insgesamt 115 Rezepten für Halloween, Thanksgiving, Weihnachten, Ostern und noch viel mehr gelungen. Dank der Rezeptvielfalt kann jeder knurrende Magen zum Schweigen gebracht werden. Körper und Geist freuen sich. Was will man also mehr?

Dieses Buch ist für Low Carb Fans ein Muss. Und diejenigen, die ihre Ernährung darauf umstellen möchten, erfahren in diesem Kochbuch, worauf man achten sollte, wenn man sich kohlenhydratarm ernähren möchte.

Die Autoren Jutta Schütz und Britta Kummer bevorzugen das Olivenöl der Firma Lakonikos Elia GmbH, das einen fruchtigen Geschmack hat und vorzüglich zu den Rezepten passt. Das Naturprodukt lässt sich sehr gut verarbeiten.

Buchbeschreibung:
115 unkomplizierte Low-Carb Rezepte
Mit wenigen Kohlenhydrate satt werden und Spaß am Essen haben, wie geht das eigentlich?
Low-Carb klappt wirklich immer und überall, sogar wenn man unterwegs ist. Die „ketogene Ernährung“ ist eine Ernährungsform mit sehr wenigen Kohlenhydraten und nicht nur bei Sportlern beliebt.
Als Therapieunterstützung für Menschen mit Diabetes, Epilepsie, Alzheimerdemenz und Krebs gewinnt diese Ernährung immer mehr an Bedeutung. Zum Beispiel gehen die Krebszellen den Weg des geringsten Widerstands und nutzen für ihr Wachstum die Energie der Kohlenhydrate (Zucker). Low Carb senkt den Kohlenhydratanteil auf ein Minimum. Fazit: Man lässt die Kohlenhydrate weg, schafft damit Platz für eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse, Milchprodukten, Fisch, Fleisch, Eier, Nüssen und etwas Obst. Auch Anfänger können sofort durchstarten.
Es gibt allerdings kaum Kochbücher und Rezeptsammlungen, die speziell für den einfachen Einstieg in diese Ernährung konzipiert worden sind.
Dieses Kochbuch „ohne lästige Kohlenhydrate zählen“ der Autorinnen „Jutta Schütz und Britta Kummer“ schließt diese Lücke und es bietet einen praktischen Einstieg in die gesunde Welt von Low-Carb.
Lassen Sie sich von der Vielfalt der Rezepte anregen und inspirieren und tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Also warten Sie nicht zu lange und probieren Sie es einfach mal aus.

Buchdaten:
Low Carb Seasons, Autoren Jutta Schütz und Britta Kummer, Rosengarten-Verlag, ISBN: 978-3-9816-1651-4 , 152 Seiten, 9,90 Euro

Wenn Sie mehr über den Verlag und die Autoren erfahren möchten, besuchen Sie sie auf ihren Webseiten
www.rosengarten-verlag.de
http://www.jutta-schuetz-autorin.de/
http://brittasbuecher.jimdo.com/