JugendBildungsmesse - Muenster - Beratung

Info-Börse für Globetrotter in Münster – JugendBildungsmesse informiert zu Auslandsaufenthalten

Schon bei Mark Twain hieß es, dass man reisen muss, um zu lernen. Den Kompass für ihre Reisepläne finden alle Fernweh-Geplagten aus Münster und Umgebung auf unserer JugendBildungsmesse am 24. November 2018. Egal ob High School in Kanada oder Freiwilligenarbeit in Ecuador – wer sich für Auslandsaufenthalte interessiert, sollte sich die „JuBi“ nicht entgehen lassen. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren am Gymnasium Paulinum über 30 Austauschorganisationen und Bildungsexperten ihre Programme zu Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie Studium und Praktika im Ausland. Der Eintritt ist frei.

JugendBildungsmesse_Muenster_2-261x300 Info-Börse für Globetrotter in Münster - JugendBildungsmesse informiert zu Auslandsaufenthalten

Aufgrund der Vielzahl an Programmen und Anbietern stehen zu Beginn aller Auslandsträume einige Fragen: Wohin soll es gehen? Wie lange möchte ich bleiben? Was möchte ich im Ausland machen und wer bietet mein Wunschprogramm an? Zu all diesen Fragen informieren auf der JuBi Austauschorganisationen und ehemalige Programmteilnehmer im persönlichen Gespräch. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 bzw. 13 sowie ihre Eltern und Lehrpersonal, aber auch an Auszubildende, Studierende und andere Auslandsinteressierte.

Den Mehrwert eines Auslandsaufenthaltes während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung als wertvolle Erfahrung fasst Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Schirmherr der Messe, wie folgt zusammen: „Jugendliche sollten daher früh die Chancen nutzen, den Kontakt zu fremden Kulturen, anderen Bildungs- und Wertesystemen und nicht zuletzt auch zunächst fremden Menschen zu suchen.“

Das Team von weltweiser, dem Organisator der Messe, geben am Messe-Info-Stand Auskunft über Finanzierungsmöglichkeiten, wie z.B. Auslands-BAföG und Stipendien. Als eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“ tourt die JugendBildungsmesse jährlich durch über 50 Standorte bundesweit: www.weltweiser.de.

Kurz und bündig

„JuBi“ – Die JugendBildungsmesse in Münster am 24. November 2018
Gymnasium Paulinum
Am Stadtgraben 30
48143 Münster

ÖPNV: Stadtbusse bis Schlossplatz / Landgericht / Aegidiitor
R63, R64, R72/R73 bis Paulinum

10 bis 16 Uhr – Eintritt ist frei!

Weiterführende Links:

www.weltbuerger-stipendien.de  – www.jugendbildungsmesse.dewww.handbuchfernweh.dewww.handbuchweltentdecker.dewww.privatschulen-weltweit.dewww.stubenhocker-zeitung.de

Zeichen: 2.453

Veröffentlichungsfrei sofort.

Veröffentlichung zu redaktionellen Zwecken kostenlos, Belegexemplar erbeten.

Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Auf unseren bundesweit stattfindenden JugendBildungsmessen ermöglichen wir angehenden Weltentdeckern, sich persönlich von Experten der internationalen Austausch- und Bildungsbranche beraten zu lassen. Darüber hinaus veröffentlichen wir Ratgeber und eine Zeitung zu Auslandsaufenthalten, betreiben verschiedene Online-Plattformen und halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Im Rahmen unserer Beratung bieten wir Jugendlichen Orientierung zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland, um für jeden einzelnen Interessenten das individuell beste Programm zu finden.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

Ansprechpartner:
welt
weiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Stefan Ebert – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: presse@weltweiser.de
Telefon: 0228 – 96697884

weltweiser - Der unabhaengige Bildungsberatungsdienst