weltweiser-Reisestipendium für ein Auslandsjahr
Mach mit beim Poetry-Slam und gewinne 1000€ Ob Work & Travel in Down Under, Schüleraustausch in Amerika oder Freiwilligenarbeit in Afrika: Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant und seine Reisekasse aufstocken möchte, bekommt nun die Chance, ein Stipendium in Höhe von 1000€ zu gewinnen. Der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser sucht weltoffene Weltentdecker, die ein vorgegebenes Gedicht individuell interpretieren und ihre Kreativität in einem selbsterstellten Video dokumentieren.  Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019. >>> Weitere Infos zum Reisestipendium >>> Gedicht zum Auslandsjahr <<< Das Reisestipendium von weltweiser richtet sich an Fernwehinfizierte im Alter von 14 bis 29 (bei Ausreise), die bis zum 31. Januar 2020 ihr Abenteuer im Ausland starten. Hierzu gehören etwa Schulbesuche im Ausland, Gap Year, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenprojekte, Auslandspraktika, Workcamps und Jugendbegegnungen oder ein Auslandsstudium. Mit dem Reisestipendium möchte weltweiser eine/n angehende/n Weltbürger/in fördern und auf diesem Weg einen Beitrag zur ...
Weiterlesen
Reise- und Teilnahme-Stipendien für Arzt-Berufsstarter
Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Phlebologie 2019 Von Mittwoch, 18. bis Samstag, 21. September 2019 findet die 61. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie im Messe- und Congress Centrum, Albersloher Weg 32 in Münster statt. medi unterstützt Ärztinnen und Ärzte am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn mit Reise- und Teilnahme-Stipendien. Sie umfassen die Eintritts-, Fahrt- und Hotelkosten an allen Kongresstagen bis zu einem Betrag in Höhe von 500 Euro. Bewerbungsschluss ist Freitag, der 28. Juni 2019. Die Unterlagen und weitere Informationen sind bei medi, Medicusstraße 1, 95448 Bayreuth erhältlich. Ansprechpartnerin ist Andrea Strauß, E-Mail a.strauss@medi.de, Telefon 0921 912-1816. Bewerbung für die medi Reise- und Teilnahme-Stipendien Ärztinnen und Ärzte in oder vor ihrer fachärztlichen Aus- oder Weiterbildung zum Phlebologen können einen Bewerbungsbogen bei medi einreichen. Beizufügen ist die Einverständniserklärung des Dienstherrn oder Arbeitgebers. Nach dem Kongress übersendet der Stipendiat ein Abstract (Umfang etwa vier DIN-A4-Seiten) über einen selbst gewählten Aspekt der Kompressionstherapie oder ...
Weiterlesen
British Council IELTS Award 2019
Der British Council vergibt im fünften Jahr in Folge den British Council IELTS Award, ein Stipendium im Wert von bis zu 10.000 GBP zur Zahlung der Studiengebühren für ein Studienjahr. Der British Council Germany freut sich, auch in diesem Jahr den British Council IELTS Award vergeben zu können. Das Stipendium wird an besonders erfolgreiche Studierende mit hohem Potential vergeben, die mit den durch ihr Studium erworbenen Kenntnissen einen positiven gesellschaftlichen Einfluss schaffen wollen. Das Stipendienprogramm unterstützt Studierende, die ein englischsprachiges Erststudium oder weiterführendes Studium jeglicher Disziplin in Vollzeit an einer Hochschule im Studienjahr 2019/20 beginnen möchten. In Bezug auf Fachrichtung oder Wunschland gibt es keine Einschränkungen. Der Award kann also auch für englischsprachige Studiengänge im nicht-englischsprachigen Ausland verwendet werden. Für den British Council IELTS Award muss der IELTS-Sprachtest eine Zulassungsvoraussetzung sein und Kandidaten müssen für die Bewerbung ein gültiges IELTS-Ergebnis vorweisen. Zusätzlich müssen folgende Bewerbungskriterien erfüllt werden: – Mindestalter 18 ...
Weiterlesen
MED-EL Stipendium für CI-Träger: Bewerbungen für 2019 sind herzlich willkommen
Im vergangenen Jahr unterstützte die MED-EL Elektromedizinische Geräte Deutschland GmbH erstmals die akademische Ausbildung von jungen Cochlea-Implantat-Trägern. Nun geht das Stipendium in die zweite Runde. Bewerbungen sind noch bis Mitte Mai möglich Erste MED-EL Stipendiatin Pauline Burkhardt mit Gregor Dittrich, Geschäftsführer MED-EL Deutschland (Bildquelle: © MED-EL) Starnberg, 04. März 2019 (ah): Die Bewerbungsphase für das zweite MED-EL Deutschland Stipendium läuft bereits: Noch bis zum 15. Mai 2019 können sich in Deutschland studierende und promovierende MED-EL CI-Träger aller Fachrichtungen und Nationalitäten sowohl von Universitäten als auch von Fach-/Hochschulen mit einem Motivationsschreiben um den Platz bewerben. Der Stipendiat oder die Stipendiatin erhält ab September 2019 eine monatliche finanzielle Unterstützung von 300 Euro für zwei Semester. Seit 2018 fördert MED-EL Deutschland die akademische Ausbildung von Menschen mit Hörverlust. Weil Motivation, Talent und Leistungsbereitschaft gefördert werden müssen „Für viele junge Menschen ist das Studium an sich schon eine große Herausforderung, für Studierende mit einer ...
Weiterlesen
Klinikum am Weissenhof: Stipendium Medizin
Damit Sie den Kopf frei haben für Ihr Studium Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof Ein Medizinstudium ist äußerst interessant, aber auch bisweilen mit großen Herausforderungen verbunden, und kann viel Kraft und Zeit kosten. Wer darüber hinaus noch einer Arbeit nachgehen muss, um sich den erforderlichen Zuverdienst zu sichern, kommt schnell an seine Grenzen. Das geht auch anders! Das Klinikum am Weissenhof bietet Medizinstudentinnen und -studenten, die sich auf eine Facharztausbildung Psychiatrie und Psychotherapie bei uns festlegen möchten, die Option, uns eine Bewerbung für ein Stipendium Medizin zukommen zu lassen. Das haben wir im Angebot: als Stipendium Medizinstudium erhalten Sie ab dem Physikum 700 Euro monatlich. In dieser Zeit dürfen Sie unsere Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen oder bei uns famulieren. Das müssen Sie dafür tun: Nur eine Sache – Sie verpflichten sich uns gegenüber, Ihre Facharztausbildung an einer unserer Kliniken (in Weinsberg, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Künzelsau oder Ludwigsburg) ...
Weiterlesen
Info-Börse für Globetrotter in Münster – JugendBildungsmesse informiert zu Auslandsaufenthalten
Schon bei Mark Twain hieß es, dass man reisen muss, um zu lernen. Den Kompass für ihre Reisepläne finden alle Fernweh-Geplagten aus Münster und Umgebung auf unserer JugendBildungsmesse am 24. November 2018. Egal ob High School in Kanada oder Freiwilligenarbeit in Ecuador – wer sich für Auslandsaufenthalte interessiert, sollte sich die „JuBi“ nicht entgehen lassen. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren am Gymnasium Paulinum über 30 Austauschorganisationen und Bildungsexperten ihre Programme zu Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie Studium und Praktika im Ausland. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Vielzahl an Programmen und Anbietern stehen zu Beginn aller Auslandsträume einige Fragen: Wohin soll es gehen? Wie lange möchte ich bleiben? Was möchte ich im Ausland machen und wer bietet mein Wunschprogramm an? Zu all diesen Fragen informieren auf der JuBi Austauschorganisationen und ehemalige Programmteilnehmer im persönlichen Gespräch. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen ...
Weiterlesen
Drei Stipendien zum Gewürz-Sommelier über je 2.500 Euro
Bewerbungsfrist läuft bis 9. Dezember 2019 Kulmbach, 22.10.2018. Auch für 2019 vergibt die Adalbert-Raps-Stiftung wieder drei Stipendien in Höhe von je 2.500 Euro für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier an der Genussakademie Bayern. Voraussetzung für die Stipendiaten ist eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche – egal, ob in Industrie, Handwerk, Handel oder Gastronomie. Die Ausbildung startet am 11. Februar 2019 und endet am 25. Juni 2019 mit der Abschlussprüfung. Die Adalbert-Raps-Stipendien decken sämtliche Seminargebühren und Übernachtungskosten während der Kurstage. Angesiedelt ist die Genussakademie Bayern am Cluster für Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) in Kulmbach. Gewürzprofis nehmen die Stipendiaten in sechs jeweils zweitägigen Unterrichtsblöcken mit in die Welt von Sensorik, Gewürzkunde, Food Pairing und Food Completing, Gewürz-, Garten- und Wildkräutern sowie Kommunikation. Ein Themenabendessen zeigt zudem die Möglichkeiten der Sommelierarbeit in der Praxis auf. „Wissenserweiterung und Sinnesschulung zum Thema Gewürze sind natürlich unser Hauptanliegen, das wir ...
Weiterlesen
Der kreative Impuls findet immer einen Ausdruck
Stipendien zur Begabtenförderung bulgarischer Künstler werden jährlich vergeben – Bewerbungen sind elektronisch noch bis zum 01. September 2018 möglich. Ina Kancheva www.inakancheva.com Stipendien der Stiftung „Cultural Perspectives“ und der KCM 2000 Group sind auf Initiative der Opernsängerin Ina Kancheva ins Leben gerufen worden und werden jährlich in fünf Kunstsparten vergeben. Ziel der Stipendien ist die Begabtenförderung bulgarischer Künstler, die ein Kunst- oder Bildungsprojekt in den Bereichen Musik, Literatur, Bildende Kunst, Tanz und Theater/Performance verwirklichen wollen. Hauptpartner der Stiftung sind GENERALI INSURANCE PLC, ProCredit Bank (Bulgarien) PLC, ALTO Communications und Publishing Ltd. Opernsängerin Ina Kancheva, die als Künstlerische Leitung der Stiftung „Cultural Perspectives“ das Nationalstipendium „Mit Anstrengung zu den Sternen“ ins Leben gerufen hat, setzt sich für die Begabtenförderung bulgarischer Künstler ein und fördert junge Talente mit der Vergabe von Stipendien. Das Stipendium umfasst neben der finanziellen Unterstützung auch zahlreiche Maßnahmen der strategischen Partner der Stiftung. Mentoren oder Sponsoren stehen den ...
Weiterlesen
Erstmals Stipendium in Höhe von 10.000 Euro
Vergabe durch DEKRA | Hochschule für Medien zusammen mit dem Jugendpresse Deutschland e.V. Zusammen mit dem Jugendpresse Deutschland e.V. vergibt die DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin erstmalig 2018 ein Stipendium in Höhe von 10.000 Euro. Um diese Summe reduziert sich die Studiengebühr, wenn sich jemand zum Wintersemester 2018/19 für einen Studienplatz „Journalismus und PR | B.A.“ an der DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin bewirbt und das Stipendium erhält. Bewerben können sich Mitglieder des Jugendpresse Deutschland e.V. mit einem Beitrag zum Thema „Pressefreiheit“. Dafür muss man eines der beiden Unterthemen wählen: – Worüber wird in den Medien deiner Meinung nach zu wenig berichtet? – Wo siehst du selbst die Pressefreiheit in Deutschland oder in einem anderen Land gefährdet? Die Form der Bewerbung, die in Deutsch verfasst sein sollte, kann sein: – Ein Fließtext von maximal 2 DIN A4-Seiten, z. B. als Interview oder Erfahrungsbericht. – Ein Kurzvideo ...
Weiterlesen
Klinikum am Weissenhof: Praktisches Jahr Psychiatrie
Klinikum am Weissenhof: Praktisches Jahr Psychiatrie PJ von der Theorie direkt in die Praxis Das Klinikum am Weissenhof ist eine fortschrittliche, offen kommunizierende Facheinrichtung für die psychiatrische-psychotherapeutische und psychosomatische Behandlung und Betreuung psychisch kranker Menschen in der Region Heilbronn-Franken. Die rund 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen an den sechs Standorten in Weinsberg, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Künzelsau, Winnenden und in Ludwigsburg jährlich knapp 13.000 Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen stationär, teilstationär und ambulant. Außerdem finden hier Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen aus allen Fachbereichen statt. Sie sind Studentin oder Student der Medizin und möchten Ihr theoretisches Wissen gerne in einer psychiatrischen Einrichtung praktisch einbringen? Dann bewerben Sie sich für ein Praktisches Jahr Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof! Für uns als Arbeitgeber sprechen starke Argumente: Bei uns lässt es sich gut arbeiten Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in multiprofessionellen Teams bei einem der attraktivsten Arbeitgeber im deutschen Gesundheitswesen (laut Mitarbeiterumfrage „Great Place to ...
Weiterlesen
Schüleraustausch USA: Die fünf Merkmale guter Austausch-Organisationen
Die USA sind das Traumziel Nummer 1 für die Schülerinnen und Schüler, die ein Auslandsjahr an einer High School planen.  Die Organisation liegt bei spezialisierten Austausch-Organisationen. Eine der wichtigsten Fragen: Woran erkenne ich gute und seriöse Austausch-Organisationen, welche Anbieter sind empfehlenswert? Die fünf Merkmale guter Austausch-Organisationen für die USA. Eine gute Austausch-Organisation hat folgende Aufgaben: Die Beratung für den Schüleraustausch USA. Am Anfang steht die persönliche und individuelle Beratung im Vorfeld der Entscheidung. Dabei geht es um den Schüler bzw. die Schülerin, die Interessen und Motive für den Auslandsaufenthalt. Hinzu kommt die Frage, welches Budget die Familie für das Auslandsjahr zur Verfügung stellen kann. Die inhaltliche Vorbereitung der Schüler auf das Auslandsjahr in den USA. Die Schüler bekommen vor dem Start Informationen über Land, Leute, das US-Bildungs- und Gesellschaftssystem und grundlegende Umgangsformen. Suche und Auswahl der Schule und Gastfamilie in den USA. Schule, Gastfamilie und Austauschschüler sollen möglichst gut zusammen ...
Weiterlesen
JugendBildungsmesse Bremen informiert zu Auslandsaufenthalten
Junge Bremer zieht es in die Ferne Beim Schüleraustausch den amerikanischen High-School-Spirit erleben, die Natur Australiens per Work & Travel erkunden oder als Au-Pair in den Alltag einer französischen Familie eintauchen – die Vielfalt an möglichen Wegen ins Ausland ist groß. Darum ist es nicht immer leicht, ein Programm zu wählen und die passende Organisation zu finden. Hilfe bei der Orientierung und persönliche Beratung gibt es für Jugendliche aus Bremen und Umgebung auf der JugendBildungsmesse. Die Messe findet am Samstag, den 2. Juni 2018, von 10 bis 16 Uhr in der Freien Evangelischen Bekenntnisschule Bremen – „febb“ statt. Der Eintritt ist frei! Auf der JugendBildungsmesse können Schüler und ihre Eltern, Schulabgänger, Auszubildende und Studierende persönlich mit verschiedenen Agenturen und Organisationen ins Gespräch kommen, um Angebote zu vergleichen und den für sich passenden Auslandsaufenthalt zu finden. Die ehemaligen Teilnehmer und Bildungsexperten der Austauschorganisationen beraten fachkundig zu Programmen wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work ...
Weiterlesen
AIFS vergibt Stipendium Paradiesvogel“ für ein Trimester in Costa Rica
(Mynewsdesk) Im Rahmen seines Programms „Study Abroad“ hat AIFS Educational Travel das Stipendium „Paradiesvogel“ ausgeschrieben. Aufge­setzt wurde das Sti­pendium im Gesamtwert von 8.800 Euro für ein Trimester (07. Januar 2019 – 28. März 2019)an der Veritas University in San José, Costa Rica. Zielgruppe sind Abitu­rienten, Maturanten und Studenten, die sich für ein Studium im Ausland fernab der klassischen Stipendienprogramme interessieren. So gehören zu den Start­bedingungen unter anderem die ungewöhnlichen Ausschreibungskriterien „ver­rückte Ideen“ und „viel Individualität“. Alle Bewerbungen für den „Paradiesvogel“ müssen bis zum 22.04.2018 bei AIFS eingegangen sein. Die öffentliche Be­kanntgabe des endgültigen Stipendiaten findet am 22.05.2018 statt. Weitere In­formationen zur Ausschreibung gibt es hier. „Study Abroad“ gibt Entscheidungshilfe für den Werdegang Mit den „Study Abroad“-Programmangeboten bietet AIFS Schülern und Studenten die Möglichkeit, ein oder zwei Auslandssemster zu absolvieren, die sie dann als Ent­scheidungshilfe für den weiteren Werdegang nutzen können. Die Studienorte liegen in den USA, in Kanada, Australien, Neuseeland, ...
Weiterlesen
Unternehmer Academy ist nun Trusted Company im Diplomatic Council
Die Unternehmer Academy ist nun offizielles Mitglied und Trusted Company im DC und akkreditierter Berater der Vereinten Nationen Die Unternehmer Academy ist nun Trusted Company im Diplomatic Council „Wir brauchen in unserer Gesellschaft mehr Unternehmer“, sind die Worte der Diplomaten, die im Jahr 2001 das Diplomatic Council gegründet haben. Dass sie damit genau die Worte von Unternehmer Academy Mitgründer Thomas Göller getroffen haben, konnte damals noch niemand wissen. Mittlerweile darf sich die Akademie für Unternehmer und alle, die es werden wollen, als Trusted Company bezeichnen – und gilt damit als wertvoller Partner für Unternehmer und deren zukünftigen Erfolg. Über eine Empfehlung kam Göller in Kontakt mit dem Deutschlandchef des DC – Ergebnis dessen ist nun die Mitgliedschaft der Unternehmer Academy als Trusted Company und akkreditierter Berater der Vereinten Nationen. „Wir haben festgestellt, dass wir beide dasselbe Ziel haben, nämlich mehr Unternehmer in unsere Gesellschaft zu bekommen“, erklärt Göller, der gemeinsam ...
Weiterlesen
13.05. Tag der offenen Tür an der Designschule Schwerin
Stipendium für die kreativste Bewerbungsmappe Am Samstag den 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr, lädt die Designschule und die Vitruvius Hochschule zum Tag der offenen Tür ein. Ein Tag wie gemacht für alle Jungtalente, die noch nicht wissen, welcher Fachbereich der Richtige für sie ist. Ausbildung oder Studium? Am Standort Schwerin in der Bergstraße 38 ist beides möglich. Präsentiert werden die besten Arbeiten der Auszubildenden und Studierenden aus den Fachbereichen Game,- Mode- und Kommunikationsdesign. Man kann mit Dozenten, Professoren und Schülern ins Gespräch kommen und die familiäre Atmosphäre erleben. Eine Modenschau um 15:30 Uhr, Ausstellungen und Werkstätten, ein Schüler-Kuchenbasar und Mappenberatungen runden den Tag ab. Als Highlight vergibt die Designschule erstmalig für das Wintersemester 2017/18 ein Stipendium für die kreativste Bewerbungsmappe. Am Tag der offenen Tür können sich Bewerber beraten lassen, wie eine künstlerische Mappe aussehen muss oder sich direkt für eine Mappenpräsentation unter 0385 555 977 5 anmelden. ...
Weiterlesen