Gut informiert ins Gap-Year starten – 11. Auflage des „Handbuch Weltentdecker“ erschienen
Jahr für Jahr zieht es eine Vielzahl junger Menschen in die Ferne. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so vielfältig sind auch die Programmangebote. Aber was macht eigentlich ein Demi-Pair und wo liegt der Unterschied zwischen geförderten und nicht geförderten Freiwilligendiensten? Und welche Programme bieten sich für ein Gap Year, also ein Übergangsjahr zwischen Schulzeit und weiterer Ausbildung eigentlich an? In der aktualisierten 11. Auflage gibt das Handbuch Fernweh Antworten auf diese Fragen und bietet eine strukturierte Übersicht der möglichen Auslandsaufenthalte. Darüber hinaus enthält die Publikation wieder nützliche Tipps zu den einzelnen Programmarten, Hinweise auf Fördermöglichkeiten und aktuelle Infos zu Anbietern. Auf insgesamt 304 Seiten findet der Leser alles Wissenswerte zu den verschiedenen Wegen ins Ausland. Jede Rubrik wird in einem jeweils eigenen Kapitel vorgestellt – von Work & Travel, Au-Pair und Sprachreisen über Schüleraustausch, Auslandspraktika und Freiwilligenarbeit bis hin zu (Schnupper)Studium im Ausland u.v.m. Neben den klassischen Austausch- und ...
Weiterlesen
Vom Ruhrpott in die Welt – JugendBildungsmesse zu Gast in Essen
High School-Luft in Nordamerika schnuppern, als Au-Pair den Alltag einer irischen Gastfamilie kennenlernen oder als Backpacker die Welt erkunden – viele junge Menschen träumen von einem Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit. Die Programmvielfalt macht die Entscheidung mitunter nicht einfach. Die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Essen bietet zukünftigen Weltentdeckern persönliche Orientierung und Beratung und damit optimale Vorbereitung für den Schritt in die Ferne: Am Samstag, den 14. September 2019, findet die Spezial-Messe zu Auslandsaufenthalten von 10 bis 16 Uhr im Grashof Gymnasium Essen statt. Der Eintritt ist frei! Fernweh garantiert: Wer sich für Schüleraustausch-Programme, Sprachreisen oder Auslandsaufenthalte nach der Schule wie Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie ein Praktikum oder Studium im Ausland interessiert, ist auf der Messe genau richtig. Die JuBi bietet Schülern und Eltern, Schulabgängern, Azubis, Studenten und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, mit verschiedenen Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein ...
Weiterlesen
Info-Messe für junge Weltenbummler in Dortmund – JuBi informiert zu Auslandsaufenthalten
Jedes Jahr zieht es eine Vielzahl junger Menschen in die Ferne. Ob beim Schüleraustausch in Australien, als Au-Pair in einer irischen Gastfamilie oder in einem Freiwilligenprojekt in Südamerika – die Programmvielfalt ist riesig und die Nachfrage hoch. Wer noch unentschlossen ist, auf welchem Weg es für ihn in die weite Welt gehen soll, der ist auf der JugendBildungsmesse an der richtigen Adresse. Am Samstag, den 15. Juni 2019 gastiert die JuBi von 10 bis 16 Uhr in Dortmund am Leibniz-Gymnasium. Der Eintritt ist frei! Auch in diesem Jahr lädt die Info-Börse interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte ein, um sich ausführlich und kompetent an den Ständen der Austauschorganisationen und Agenturen beraten zu lassen. Mehr als 25 Organisationen der deutschen Austauschbranche stehen den Besuchern Rede und Antwort zu den Themen Schüleraustausch, Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Sprachreisen, Auslandsstudium sowie -praktika und Au-Pair. Infos zu Fördermöglichkeiten Wer die JugendBildungsmesse ...
Weiterlesen
weltweiser-Reisestipendium für ein Auslandsjahr
Mach mit beim Poetry-Slam und gewinne 1000€ Ob Work & Travel in Down Under, Schüleraustausch in Amerika oder Freiwilligenarbeit in Afrika: Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant und seine Reisekasse aufstocken möchte, bekommt nun die Chance, ein Stipendium in Höhe von 1000€ zu gewinnen. Der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser sucht weltoffene Weltentdecker, die ein vorgegebenes Gedicht individuell interpretieren und ihre Kreativität in einem selbsterstellten Video dokumentieren.  Dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019. >>> Weitere Infos zum Reisestipendium >>> Gedicht zum Auslandsjahr <<< Das Reisestipendium von weltweiser richtet sich an Fernwehinfizierte im Alter von 14 bis 29 (bei Ausreise), die bis zum 31. Januar 2020 ihr Abenteuer im Ausland starten. Hierzu gehören etwa Schulbesuche im Ausland, Gap Year, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligenprojekte, Auslandspraktika, Workcamps und Jugendbegegnungen oder ein Auslandsstudium. Mit dem Reisestipendium möchte weltweiser eine/n angehende/n Weltbürger/in fördern und auf diesem Weg einen Beitrag zur ...
Weiterlesen
Die Welt mit eigenen Augen sehen – JugendBildungsmesse in Düsseldorf informiert zu Auslandsaufenthalten
Wie heißt es so schön: Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Für den Blick über den eigenen Tellerrand ist ein Auslandsaufenthalt genau die richtige Wahl. Dabei bieten sich für junge Menschen viele Optionen: Schüleraustausch, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Sprachreisen, Auslandsstudium sowie -praktika oder auch Au-Pair. Für Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie Eltern aus Düsseldorf und Umgebung bietet die JugendBildungsmesse am Samstag, den 08.  Dezember 2018, die ideale Gelegenheit, um sich über die vielfältigen Wege in die Ferne zu informieren. Im Gymnasium Koblenzer Straße präsentieren Experten der deutschen Austauschbranche ihre Programme und ehemalige Teilnehmer stehen Rede und Antwort und berichten von ihrer Zeit im Ausland. Die Messe ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Laut Oberbürgermeister Thomas Geisel, dem Schirmherr der Messe, gehört ein Auslandsaufenthalt während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung zu den wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. ...
Weiterlesen
Info-Börse für Globetrotter in Münster – JugendBildungsmesse informiert zu Auslandsaufenthalten
Schon bei Mark Twain hieß es, dass man reisen muss, um zu lernen. Den Kompass für ihre Reisepläne finden alle Fernweh-Geplagten aus Münster und Umgebung auf unserer JugendBildungsmesse am 24. November 2018. Egal ob High School in Kanada oder Freiwilligenarbeit in Ecuador – wer sich für Auslandsaufenthalte interessiert, sollte sich die „JuBi“ nicht entgehen lassen. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren am Gymnasium Paulinum über 30 Austauschorganisationen und Bildungsexperten ihre Programme zu Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie Studium und Praktika im Ausland. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Vielzahl an Programmen und Anbietern stehen zu Beginn aller Auslandsträume einige Fragen: Wohin soll es gehen? Wie lange möchte ich bleiben? Was möchte ich im Ausland machen und wer bietet mein Wunschprogramm an? Zu all diesen Fragen informieren auf der JuBi Austauschorganisationen und ehemalige Programmteilnehmer im persönlichen Gespräch. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen ...
Weiterlesen
Schritt für Schritt zum Auslandsaufenthalt – JugendBildungsmesse Bonn lässt Träume zu Plänen werden
Sonne statt Regen, Baseball statt Fußball, Fajitas statt Bratwurst – viele junge Menschen möchten für eine Zeit aus ihrem Alltag ausbrechen und neue Erfahrungen fern der Heimat machen. Wege ins Ausland gibt es viele, und oftmals fällt die Entscheidung für das passende Programm schwer. Erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Bonn am Samstag, den 17. November 2018. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Eltern sowie Lehrpersonal im Schulzentrum Hardtberg über die zahlreichen Auslandsprogramme informieren. Der Eintritt ist frei! Auf der JuBi sind Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten und präsentieren ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, internationaler Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Die Chance, von der Expertise rund um Auslandsaufenthalte zu profitieren, sollte man sich nicht entgehen lassen. Veranstalter der JuBi ist der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser. Am Messe-Info-Stand erhalten die Besucher individuelle und organisationsunabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten ...
Weiterlesen
Infobörse für Weltentdecker – Youth Education & Travel Fair zu Gast in Graz
Ein High School-Jahr in Neuseeland? Eine Sprachreise nach Irland? Freiwilligenarbeit in Mexiko? Wege in die Ferne gibt es viele. Den Kompass für ihre Reise finden alle Fernweh-Geplagten bei uns! Wer sich für einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit interessiert, der sollte sich die Youth Education & Travel Fair am 20. Oktober 2018 in der Graz International Bilingual School nicht entgehen lassen. Von 10 bis 15 Uhr stellen hier rund 20 Aussteller ihre Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair sowie Praktika und Studieren im Ausland vor. Der Eintritt ist frei. Ein Auslandsaufenthalt während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung gehört zu den wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse ist dies eine prima Gelegenheit, persönliche Erfahrungen im Dialog mit anderen Kulturen und Lebensweisen zu machen. Die bereits sechste Youth Education & Travel Fair in Graz bietet einen hilfreichen Überblick über die ...
Weiterlesen
Infobörse für Weltentdecker – JugendBildungsmesse bereits zum 20. Mal in Düsseldorf zu Gast
Ein High School-Jahr in Kanada? Eine Sprachreise nach Frankreich? Freiwilligenarbeit in Kolumbien? Wege in die Ferne gibt es viele. Wir haben den Kompass für alle Fernweh-Geplagten! Wer sich für einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit interessiert, der sollte sich die JugendBildungsmesse JuBi am 06. Oktober 2018 an der Heinrich-Heine-Gesamtschule nicht entgehen lassen. Von 10 bis 16 Uhr stellen hier fast 50 Aussteller ihre Auslandsprogramme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair sowie Praktika und Studieren im Ausland vor. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Vielzahl an Programmen ist es empfehlenswert, sich frühzeitig einen Überblick über mögliche Wege ins Ausland zu verschaffen. Dafür stehen auf der Messe Bildungsexperten und Rückkehrer der Organisationen zur Verfügung und beantworten alle Fragen, damit jeder das passende Programm im Land seiner Wahl ausfindig machen kann. Die Messe richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 13, Eltern, junge Erwachsene sowie Lehrerinnen und ...
Weiterlesen
Der Traum vom Ausland – JugendBildungsmesse Mannheim ebnet den Weg in die Ferne
Der Traum vom Ausland JugendBildungsmesse Mannheim ebnet den Weg in die Ferne Jahr für Jahr erfüllen sich viele junge Menschen den Traum vom Auslandsaufenthalt. Doch was für Möglichkeiten gibt es eigentlich? Welche Kosten kommen auf einen zu? Und wie organisiert man das alles? Alle diese Fragen und mehr werden auf der JugendBildungsmesse in Mannheim am 29. September 2018 im Karl-Friedrich-Gymnasium beantwortet. Von 10 bis 16 Uhr können sich interessierte Besucherinnen und Besucher zu Programmarten wie den Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Auslandspraktika und Studium im Ausland informieren. Die Messe richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte, sowie Eltern und Lehrpersonal. Der Eintritt ist frei. Schirmherr der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Auslandsaufenthalte vermitteln […] wichtige Erfahrungen, ermöglichen besondere Begegnungen und eröffnen gleichzeitig interkulturelle und sprachliche Kompetenzen. In einer Zeit, in der Globalisierung, weltweite Vernetzung und Interkulturalität ...
Weiterlesen
Von Brandenburg in die Welt – JugendBildungsmesse zu Gast in Potsdam
High School-Luft in Nordamerika schnuppern, an der französischen Mittelmeer-Küste die Sprachkenntnisse verbessern oder als Backpacker durch Neuseeland reisen – viele junge Menschen träumen von einem Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit. Die Programmvielfalt ist groß und macht die Entscheidung mitunter nicht einfach. Die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Potsdam bietet zukünftigen Weltentdeckern persönliche Orientierung und Beratung und damit optimale Vorbereitung für den Schritt in die weite Welt: Am Samstag, den 08. September 2018, findet die Messe zu Auslandsaufenthalten von 10 bis 16 Uhr in der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule statt. Der Eintritt ist frei! Wer sich für Schüleraustausch-Programme, Sprachreisen oder Auslandsaufenthalte nach der Schule wie Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie ein Praktikum oder Studium im Ausland interessiert, ist auf der Messe genau richtig. Die JuBi bietet Schülern und Eltern, Schulabgängern, Azubis, Studenten und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, mit verschiedenen Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein ...
Weiterlesen
Die Welt ruft – JugendBildungsmesse in München
JugendBildungsmesse zu Gast im Bürgersaal Fürstenried Der Heimat den Rücken kehren und dem Ruf der Welt folgen. Teil einer fremden Kultur werden. Sich auf ein neues Schulsystem einlassen, Freundschaften knüpfen und eine Fremdsprache perfekt lernen. Viele Jugendliche träumen von einem Auslandsaufenthalt. Ob High School in den USA, Freiwilligendienste in Südafrika, Work and Travel in Kanada, Au-Pair in Frankreich oder Sprachreisen nach Großbritannien – die Angebote sind zahlreich, doch wie findet man das für sich passendste Programm? Auf der JugendBildungsmesse JuBi am Samstag, den 30. Juni in München werden alle Facetten von Auslandsaufenthalten vorgestellt. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren Bildungsexperten aus dem gesamten Bundesgebiet im Bürgersaal Fürstenried ihre Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work and Travel, Au-Pair, Praktika, internationale Freiwilligendienste und Studieren im Ausland. „Auslandserfahrung und interkulturelle Kompetenz gehören heute ganz selbstverständlich zum Anforderungsprofil der Wirtschaft. Der sichere Umgang mit fremder Sprache und Kultur wird nicht nur erwartet, sondern vorausgesetzt. Die ...
Weiterlesen
Schüleraustausch USA: Die fünf Merkmale guter Austausch-Organisationen
Die USA sind das Traumziel Nummer 1 für die Schülerinnen und Schüler, die ein Auslandsjahr an einer High School planen.  Die Organisation liegt bei spezialisierten Austausch-Organisationen. Eine der wichtigsten Fragen: Woran erkenne ich gute und seriöse Austausch-Organisationen, welche Anbieter sind empfehlenswert? Die fünf Merkmale guter Austausch-Organisationen für die USA. Eine gute Austausch-Organisation hat folgende Aufgaben: Die Beratung für den Schüleraustausch USA. Am Anfang steht die persönliche und individuelle Beratung im Vorfeld der Entscheidung. Dabei geht es um den Schüler bzw. die Schülerin, die Interessen und Motive für den Auslandsaufenthalt. Hinzu kommt die Frage, welches Budget die Familie für das Auslandsjahr zur Verfügung stellen kann. Die inhaltliche Vorbereitung der Schüler auf das Auslandsjahr in den USA. Die Schüler bekommen vor dem Start Informationen über Land, Leute, das US-Bildungs- und Gesellschaftssystem und grundlegende Umgangsformen. Suche und Auswahl der Schule und Gastfamilie in den USA. Schule, Gastfamilie und Austauschschüler sollen möglichst gut zusammen ...
Weiterlesen
Wo Träume zu Plänen werden – JugendBildungsmesse zu Gast in Dortmund
Den Blick über den Tellerrand wagen und etwas von der Welt sehen? Ob High School in den USA, Freiwilligenarbeit in Südamerika oder Sprachreisen nach Irland – die Wege ins Ausland sind vielfältig und für jeden ist etwas dabei. Wer seine Pläne konkret vorantreiben oder sich erstmal informieren möchte, für den lohnt sich ein Besuch auf der JugendBildungsmesse am Samstag, den 17. Februar 2018 am Helene-Lange-Gymnasium in Dortmund. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren rund 30 Austauschorganisationen ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work and Travel, Au-Pair, Praktika, Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Der Eintritt ist frei. Die Messe richtet sich an Schüler und Eltern, Schulabgänger sowie Auszubildende und Studierende. Neben der fachkundigen Beratung durch die Organisationen können die Besucher auf der Messe von den Erfahrungswerten ehemaliger Programmteilnehmer profitieren. Die Schirmherrschaft hat in diesem Jahr Daniela Schneckenburger, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie der Stadt Dortmund, übernommen. Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten „Langfristige Auslandsaufenthalte ...
Weiterlesen
Infos für Weltentdecker – JugendBildungsmesse in Düsseldorf
Über 45 Aussteller informieren zu Auslandsaufenthalten Viele junge Menschen träumen davon, eine Zeit in einem anderen Land zu leben, dort zu arbeiten, zur Schule zu gehen oder zu studieren. Ein Auslandsaufenthalt fördert neben den Sprachkenntnissen auch das interkulturelle Verständnis und inspiriert nicht selten für den weiteren Lebensweg. Ob High School Year, Backpacking oder Sprachreise – eine Vielzahl an Programmen ermöglicht es heutzutage, die Welt zu erkunden. Wer seine Pläne konkret vorantreiben oder sich erstmal informieren möchte, für den lohnt sich ein Besuch auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ am Samstag, den 27. Januar 2018, am Luisen-Gymnasium in Düsseldorf. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren rund 45 Austauschorganisationen ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work and Travel, Au-Pair, Praktika, internationale Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Der Eintritt ist frei. Die JuBi-Tour macht bereits zum 19. Mal in Düsseldorf halt und es werden über 1.000 Besucher erwartet. Die Messe richtet sich an Schüler und Eltern, ...
Weiterlesen