Gut informiert ins Gap-Year starten – 11. Auflage des „Handbuch Weltentdecker“ erschienen
Jahr für Jahr zieht es eine Vielzahl junger Menschen in die Ferne. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so vielfältig sind auch die Programmangebote. Aber was macht eigentlich ein Demi-Pair und wo liegt der Unterschied zwischen geförderten und nicht geförderten Freiwilligendiensten? Und welche Programme bieten sich für ein Gap Year, also ein Übergangsjahr zwischen Schulzeit und weiterer Ausbildung eigentlich an? In der aktualisierten 11. Auflage gibt das Handbuch Fernweh Antworten auf diese Fragen und bietet eine strukturierte Übersicht der möglichen Auslandsaufenthalte. Darüber hinaus enthält die Publikation wieder nützliche Tipps zu den einzelnen Programmarten, Hinweise auf Fördermöglichkeiten und aktuelle Infos zu Anbietern. Auf insgesamt 304 Seiten findet der Leser alles Wissenswerte zu den verschiedenen Wegen ins Ausland. Jede Rubrik wird in einem jeweils eigenen Kapitel vorgestellt – von Work & Travel, Au-Pair und Sprachreisen über Schüleraustausch, Auslandspraktika und Freiwilligenarbeit bis hin zu (Schnupper)Studium im Ausland u.v.m. Neben den klassischen Austausch- und ...
Weiterlesen
Vom Ruhrpott in die Welt – JugendBildungsmesse zu Gast in Essen
High School-Luft in Nordamerika schnuppern, als Au-Pair den Alltag einer irischen Gastfamilie kennenlernen oder als Backpacker die Welt erkunden – viele junge Menschen träumen von einem Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit. Die Programmvielfalt macht die Entscheidung mitunter nicht einfach. Die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Essen bietet zukünftigen Weltentdeckern persönliche Orientierung und Beratung und damit optimale Vorbereitung für den Schritt in die Ferne: Am Samstag, den 14. September 2019, findet die Spezial-Messe zu Auslandsaufenthalten von 10 bis 16 Uhr im Grashof Gymnasium Essen statt. Der Eintritt ist frei! Fernweh garantiert: Wer sich für Schüleraustausch-Programme, Sprachreisen oder Auslandsaufenthalte nach der Schule wie Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie ein Praktikum oder Studium im Ausland interessiert, ist auf der Messe genau richtig. Die JuBi bietet Schülern und Eltern, Schulabgängern, Azubis, Studenten und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, mit verschiedenen Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein ...
Weiterlesen
Schule, Reisen, Lernen, Leben weltweit – JugendBildungsmesse Potsdam informiert zu Auslandsaufenthalten
Sich in Peru als Freiwilliger in einem Schulprojekt engagieren, ein Jahr zur High School in den USA gehen oder als Au-Pair den Alltag einer norwegischen Gastfamilie kennenlernen – dies sind Beispiele für die zahlreichen Möglichkeiten, die jungen Weltentdeckern heutzutage offen stehen. Welches Programm das Richtige ist, wohin die Reise gehen kann und wie man den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklicht, dies lässt sich am 17. August 2019 auf der JugendBildungsmesse JuBi in Potsdam in Erfahrung bringen. Von 10 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, sich an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel sowie Auslandspraktika und -studium zu informieren. Der Eintritt ist frei. Die Messe richtet sich an junge Weltentdecker und alle, die es noch werden wollen: Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Eltern und Lehrpersonal. Die JuBi ist die ideale Anlaufstelle, um mit Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein für ...
Weiterlesen
Fernweh? Dann komm zur JuBi
JugendBildungsmesse informiert in München zu Auslandsaufenthalten Beim Austauschjahr in den USA High School Luft schnuppern, ein Schildkrötenprojekt in Costa Rica unterstützen oder mit Work & Travel quer durch Australien – viele junge Münchener zieht es hinaus in die weite Welt. Doch angesichts der Vielzahl an Angeboten tauchen schnell Fragen auf: Welches Programm ist für mich geeignet? Welches Gastland kommt in Frage? Und wie hoch sind die Kosten? Erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“, die am Samstag, den 6. Juli 2019 in München stattfindet. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal Fürstenried und die Messe findet von 10 bis 16 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Auf der Spezialmesse für Auslandsaufenthalte präsentieren rund 25 Aussteller ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Praktikum und Studium im Ausland. Die Besucher haben die einmalige Gelegenheit mit unterschiedlichen Organisationen vor Ort ins Gespräch zu kommen, verschiedene Angebote zu vergleichen und das individuell passende Programm ...
Weiterlesen
Den Traum vom Ausland wahr machen
Auf der JugendBildungsmesse Stuttgart beraten Aussteller zu Auslandsaufenthalten Als Au-Pair das Familienleben in Australien kennen lernen, den High School Spirit während eines Schüleraustausches in den USA erleben oder während eines Work & Travel-Jahres in Japan das Land auf eigene Faust entdecken. Die Möglichkeiten ins Ausland zu gehen sind vielfältig und es ist leicht, den Überblick zu verlieren. Auf der JugendBildungsmesse JuBi Stuttgart im Geschwister-Scholl-Gymnasium am Samstag, den 29. Juni 2019, kann man sich inspirieren lassen und das passende Programm für sich finden. Von 10 bis 16 Uhr besteht dort die Möglichkeit sich unter anderem zu den Themen Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Auslandspraktika und Studium im Ausland informieren. Der Eintritt ist frei. Internationale Bildungsexperten und ehemalige Programmteilnehmende von mehr als 20 Organisationen stehen den Besuchern auf der JuBi Rede und Antwort. „Die JugendBildungsmesse bietet Jugendlichen und Eltern eine Plattform, um sich persönlich über die zahlreichen Wege ins Ausland zu ...
Weiterlesen
Junge Kieler zieht es in die Ferne – JugendBildungsmesse informiert über Wege ins Ausland
Den High School-Spirit beim Schüleraustausch in den USA erleben, Südamerika per Work & Travel erkunden oder als Au-Pair in den Alltag einer irischen Familie eintauchen – Wege in die Ferne gibt es viele. Immer mehr junge Menschen wagen das Abenteuer Ausland. Dabei ist es nicht immer leicht, das passende Programm zu finden. Wen das Fernweh in Kiel und Umgebung plagt, der sollte sich die JugendBildungsmesse am Samstag, den 11. Mai 2019, nicht entgehen lassen. Von 10 bis 16 Uhr erhalten junge Weltentdecker auf der Info-Börse an der Kieler Gelehrtenschule Orientierung und Beratung zum Thema Auslandsaufenthalte. Der Eintritt ist frei. An den Messe-Ständen der über 20 Aussteller können sich Jugendliche, Schulabsolventen, Eltern und junge Erwachsene im persönlichen Gespräch informieren. Egal ob Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Auslandspraktika, Freiwilligenarbeit oder Studieren im Ausland – die Bildungsexperten und ehemaligen Teilnehmer der Austauschorganisationen beantworten auf der JuBi in Kiel alle Fragen. Informationen zu ...
Weiterlesen
FSJ im Ausland
Gut geplant hilft eben doch Freiwilligenarbeit im Ausland Freiwilligenarbeit im Ausland hat sich in den letzten zehn Jahren im deutschsprachigen Raum etabliert. Engagierte Volunteers, die in einem verantwortungsvoll gestalteten Projekt im Ausland arbeiten, setzen sich auch nach ihrer Rückkehr für soziale Belange ein. Das geht jetzt aus einer Umfrage des Veranstalters für Freiwilligenarbeit, Rainbow Garden Village (RGV), hervor. Längerfristige, sinnstiftende Freiwilligenarbeit fördert nachweislich das zukunftsorientierte Denken und Handeln der Teilnehmer. So wollen sich bei RGV mehr als drei Viertel der ehemaligen Volunteers, die in den letzten 2,5 Jahre im Einsatz waren, weiter sozial engagieren bzw. haben schon eigene Projekte ins Leben gerufen. Über die Hälfte aller Teilnehmer möchte wieder als Volunteer ins Ausland gehen. RGV-Gründer Steffen Mayer: „Bei uns wird Freiwilligenarbeit nicht mit Urlaub vermischt. Auch Kurzeinsätze von ein bis zwei Wochen bieten wir nicht an, da diese nicht nachhaltig sind. Wir nehmen uns Zeit für die Auswahl und Beratung ...
Weiterlesen
AIFS Join the World Tour: So geht man ins Ausland
(Mynewsdesk) Au Pair, Freiwilligenarbeit, Work and Travel, Auslandsstudium, Sprachreisen, Auslandspraktika, Schüleraustausch, Auslandssemester: Es gibt so viele Möglichkeiten, um während und nach der Schule ins Ausland zu gehen, dass viele den Überblick verlieren. Der Reiseveranstalter AIFS Educational Travel, einer der führenden Anbieter von Auslandsprogrammen und Marktführer in Deutschland, stellt bei kostenlosen Infotagen die zahlreichen Austauschprogramme vor. Die Besucher erhalten die Möglichkeit sich von AIFS Beratern und ehemaligen AIFS Teilnehmern informieren und Fragen beantworten zu lassen. Vorab können sich Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Eltern im Internet auf www.aifs.de schon mal einen Überblick verschaffen und für die kostenlose Veranstaltung hier anmelden: www.aifs-tour.com. Dort finden Sie auch alle Termine der AIFS Joint he World Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei lohnt sich der Besuch eines Events zusätzlich: Alle Besucher, die sich vorab anmelden, bekommen ein Willkommensgeschenk. Um einen Überblick der vielfältigen Möglichkeiten zu bekommen, gibt es ein Vortragsprogramm, das die Vorteile ...
Weiterlesen
Spezialmesse zu Auslandsaufenthalten wieder in Salzburg
Infos und Beratung für reiselustige junge Menschen Beratung auf der Youth Education & Travel Fair in Salzburg Zuerst auf die Messe, dann in die Ferne! High School-Luft in den USA schnuppern, die große Freiheit beim Work & Travel in Neuseeland genießen oder doch lieber in einem Freiwilligenprojekt in Südafrika engagieren? Die Fülle an Angeboten macht die Auswahl des passenden Programms oft nicht leicht. Alle Fernweh-Geplagten aus Salzburg und Umgebung finden ihren Weg in die Ferne am 16. März 2019 auf der 7. Youth Education & Travel Fair. Zwischen 10 und 15 Uhr präsentieren am BRG Salzburg Austauschorganisationen und Bildungsexperten ihre Programme zu Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowieStudium und Praktika im Ausland. Der Eintritt ist frei. Individuelle Beratung zu Auslandsaufenthalten Rund 20 Aussteller stehen Schülern und Eltern, Schulabsolventen, Azubis und Studierenden Rede und Antwort. Unentschlossene Weltenbummler sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und dort mit ...
Weiterlesen
Infobörse für Weltentdecker JugendBildungsmesse
Düsseldorf macht Träume zu Plänen Beratung auf der JugendBildungsmesse Auslandsaufenthalte aller Art erfreuen sich großer Beliebtheit. Welches Bildungsprogramm das Richtige ist, mögliche Reiseziele und wie man den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklicht, kann man am 26. Januar 2019 auf der JugendBildungsmesse JuBi im Freien Christlichen Gymnasium Düsseldorf erfahren. Die Messe richtet sich an junge Weltentdecker und die, die es noch werden wollen: an Schüler, Auszubildende, Studierende sowie an Eltern und Lehrpersonal. Von 10 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, sich unter anderem zu den Themen Schüleraustausch, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Auslandspraktika und Studium im Ausland zu informieren. Der Eintritt ist frei. Besucher der Messe profitieren von der Expertise von mehr als 40 Organisationen sowie von den Erfahrungswerten ehemaliger Programmteilnehmer. „Die JugendBildungsmesse bietet Jugendlichen und Eltern eine Plattform, um sich persönlich über die zahlreichen Wege ins Ausland zu informieren und individuelle Fragen im Gespräch mit den Ausstellern zu klären.“, weiß Thomas ...
Weiterlesen
Die Welt mit eigenen Augen sehen – JugendBildungsmesse in Düsseldorf informiert zu Auslandsaufenthalten
Wie heißt es so schön: Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Für den Blick über den eigenen Tellerrand ist ein Auslandsaufenthalt genau die richtige Wahl. Dabei bieten sich für junge Menschen viele Optionen: Schüleraustausch, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Sprachreisen, Auslandsstudium sowie -praktika oder auch Au-Pair. Für Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene sowie Eltern aus Düsseldorf und Umgebung bietet die JugendBildungsmesse am Samstag, den 08.  Dezember 2018, die ideale Gelegenheit, um sich über die vielfältigen Wege in die Ferne zu informieren. Im Gymnasium Koblenzer Straße präsentieren Experten der deutschen Austauschbranche ihre Programme und ehemalige Teilnehmer stehen Rede und Antwort und berichten von ihrer Zeit im Ausland. Die Messe ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Laut Oberbürgermeister Thomas Geisel, dem Schirmherr der Messe, gehört ein Auslandsaufenthalt während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung zu den wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. ...
Weiterlesen
Info-Börse für Globetrotter in Münster – JugendBildungsmesse informiert zu Auslandsaufenthalten
Schon bei Mark Twain hieß es, dass man reisen muss, um zu lernen. Den Kompass für ihre Reisepläne finden alle Fernweh-Geplagten aus Münster und Umgebung auf unserer JugendBildungsmesse am 24. November 2018. Egal ob High School in Kanada oder Freiwilligenarbeit in Ecuador – wer sich für Auslandsaufenthalte interessiert, sollte sich die „JuBi“ nicht entgehen lassen. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren am Gymnasium Paulinum über 30 Austauschorganisationen und Bildungsexperten ihre Programme zu Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Freiwilligenarbeit sowie Studium und Praktika im Ausland. Der Eintritt ist frei. Aufgrund der Vielzahl an Programmen und Anbietern stehen zu Beginn aller Auslandsträume einige Fragen: Wohin soll es gehen? Wie lange möchte ich bleiben? Was möchte ich im Ausland machen und wer bietet mein Wunschprogramm an? Zu all diesen Fragen informieren auf der JuBi Austauschorganisationen und ehemalige Programmteilnehmer im persönlichen Gespräch. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen ...
Weiterlesen
Schritt für Schritt zum Auslandsaufenthalt – JugendBildungsmesse Bonn lässt Träume zu Plänen werden
Sonne statt Regen, Baseball statt Fußball, Fajitas statt Bratwurst – viele junge Menschen möchten für eine Zeit aus ihrem Alltag ausbrechen und neue Erfahrungen fern der Heimat machen. Wege ins Ausland gibt es viele, und oftmals fällt die Entscheidung für das passende Programm schwer. Erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Bonn am Samstag, den 17. November 2018. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Eltern sowie Lehrpersonal im Schulzentrum Hardtberg über die zahlreichen Auslandsprogramme informieren. Der Eintritt ist frei! Auf der JuBi sind Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten und präsentieren ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, internationaler Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Die Chance, von der Expertise rund um Auslandsaufenthalte zu profitieren, sollte man sich nicht entgehen lassen. Veranstalter der JuBi ist der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser. Am Messe-Info-Stand erhalten die Besucher individuelle und organisationsunabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten ...
Weiterlesen
JuBi – Die JugendBildungsmesse zu Auslandsaufenthalten – Kostenlose Beratung zu Schüleraustausch, Work & Travel, Au-Pair uvm.
Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben den Wunsch, eine Zeit lang im Ausland zu leben, zu lernen oder zu arbeiten. Doch wie stillt man das Fernweh am besten? Am Samstag, den 3. November 2018, können junge Weltentdecker sich auf der JugendBildungsmesse in Hannover im Gymnasium Schillerschule zu Auslandsaufenthalten informieren. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren Austauschorganisationen und Veranstalter ihre Programme wie z.B. High School, Sprachreisen, Praktika, internationale Freiwilligendienste oder Studieren im Ausland. Der Eintritt ist frei. „Ich freue mich, dass es in Hannover ein solches Angebot mit umfassenden Informationen über Bildungsaufenthalte im Ausland gibt. Die JugendBildungsmesse ist auch in diesem Jahr ein kompetenter Ansprechpartner für alle, die sich für einen solchen Schritt interessieren.“ Dieser Überzeugung ist Stefan Schostok, Oberbürgermeister Hannovers und Schirmherr der Messe. Am Infostand des Veranstalters weltweiser wird darüber hinaus zu Auslandsaufenthalten allgemein und alternativen Finanzierungsmöglichkeiten beraten. Zudem werden im Rahmen der Messe zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien ausgeschrieben. Weitere Infos, ...
Weiterlesen
Infobörse für Weltentdecker – Youth Education & Travel Fair zu Gast in Graz
Ein High School-Jahr in Neuseeland? Eine Sprachreise nach Irland? Freiwilligenarbeit in Mexiko? Wege in die Ferne gibt es viele. Den Kompass für ihre Reise finden alle Fernweh-Geplagten bei uns! Wer sich für einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit interessiert, der sollte sich die Youth Education & Travel Fair am 20. Oktober 2018 in der Graz International Bilingual School nicht entgehen lassen. Von 10 bis 15 Uhr stellen hier rund 20 Aussteller ihre Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair sowie Praktika und Studieren im Ausland vor. Der Eintritt ist frei. Ein Auslandsaufenthalt während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung gehört zu den wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse ist dies eine prima Gelegenheit, persönliche Erfahrungen im Dialog mit anderen Kulturen und Lebensweisen zu machen. Die bereits sechste Youth Education & Travel Fair in Graz bietet einen hilfreichen Überblick über die ...
Weiterlesen