„Taste of Finland“: kulinarisch-aktiv durchs Saimaa-Seengebiet
Wikinger Reisen meets Ankerkraut: Genusstrip auf den Spuren der Gewürzmanufaktur Finnland punktet bei Aktiv-Urlaubern mit Wanderrouten in weiten Wäldern und kulinarischen Genüssen HAGEN – 19. März 2019. Für Nordlandfans und Genießer hat Wikinger Reisen das kulinarisch-aktive Programm „Taste of Finland“ entwickelt. Die Idee zum 8-tägigen Gourmet-Wanderurlaub entstand aus der Zusammenarbeit mit Ankerkraut, der angesagten Hamburger Gewürzmanufaktur. Geschäftsführer Stefan Lemcke reiste mit dem Aktivspezialisten und dem Fremdenverkehrsamt Visit Finland auf der Suche nach neuen Aromen quer durchs Land. Kulinarische Thementage Wikinger Reisen meets Ankerkraut. Das Ergebnis der Kooperation sind zwei neue Gewürzmischungen und ein locker genussvoller Aktivtrip auf den Spuren der Geschmacksprofis. Die kleinen Gruppen fahren per Boot zu Fischgründen, sammeln im Nationalpark Linnansaari Beeren, fangen Krustentiere und probieren die besten Weine im Kloster Valamo. Fünf kulinarische Thementage mit passenden Vier-Gang-Menüs – Fisch, Käse und Wein, Beeren, Krabben, Pilze – sorgen für typisch finnische Genussmomente. Entspannung im Spa Resort Die neue ...
Weiterlesen
Welttournee – der Reisepodcast: Mit 30 Urlaubstagen um die Welt
Adrian und Christoph haben über 100 Länder bereist und erzählen im Podcast davon Christoph (links) und Adrian haben schon über 100 Länder mit ihrem normales Jahresurlaub bereist. Manche Leute sammeln Fußballsticker, Flaschenöffner oder Briefmarken. Für Adrian und Christoph ist das nichts. Sie sammeln Länder, Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse. In ihrem Podcast „Welttournee“ erzählen die Freunde seit Januar 2019 von ihren unterhaltsamen Trips. Keine Termine und leicht einen Sitzen – was Harald Juhnke schon vor Jahrzehnten als das Paradies auf Erden definierte, dürfte so manchem Twentysomething auch heute noch vollends aus der Seele sprechen. In Zeiten von Conference Calls, 24/7, einer krachend gescheiterten Work-Life-Balance und medialem Dauerflimmern sucht man große Abenteuer meistens vergebens. Was also tun, wenn das Hirn krampft und Fernweh auf der Seele lastet? Koffer packen! Ticket kaufen! Ausbrechen! Für Christoph Streicher, der Barcelona sein Zuhause nennt, und den Wahl-Hamburger Adrian Klie die einzig wirksame Medizin. Über 100 Länder ...
Weiterlesen
Einmalige Dschungel-Erlebnisse
Mit Gebeco den Urwald hautnah erleben Kiel, 15.03.2019. Sich einmal wie Mowgli mit den Wildtieren auf Augenhöhe begeben oder wie ein Star im Dschungelcamp leben: In Sri Lanka, Brasilien oder auf Borneo erkunden Gebeco Gäste gemeinsam mit ihrem Reiseleiter die tropischen Regenwälder. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Die Vielfalt Brasiliens Auf der 15-tägigen Erlebnisreise „Die Vielfalt Brasiliens“ erwartet die Reisenden ein spektakuläres Regenwald-Erlebnis: bei einer Übernachtung in einer Dschungel-Lodge lauschen die Gebeco Gäste den exotischen Geräuschen des Dschungels und spüren so den Urwald hautnah. Bei einer Bootsfahrt erkunden die Reisenden die Kanäle des Flusses Puraquequara, beobachten Kaimane und lassen die vielfältige Natur des Amazonas-Gebietes auf sich wirken. Am zweiten Tag im Urwald entdeckt die Gruppe gemeinsam mit der Deutsch sprechenden Reiseleitung Orchideen, Schmetterlinge, tropische Baumriesen sowie Geräusche und Gerüche, die man nur im tropischen Regenwald findet. Dann heißt es Lendenschurz adé, denn es geht zurück in ...
Weiterlesen
Abgasfreier Urlaub auf zwei Rädern
Ideales Radelland Deutschland: Tipps für schöne Touren. Einer der schönsten Flussradwege Deutschlands verläuft an Oder und Neisse (Bildquelle: Hurcks/radtouren.ne) Der Fahrradtourismus in Deutschland boomt. Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub auf dem Fahrradsattel, darunter dank elektrischer Antriebsunterstützung zunehmend ältere Menschen. Und Spitzenreiter in der Beliebtheit ist dabei ganz klar Deutschland. Kein Wunder, gibt es doch kaum sonstwo eine so gute Infrastruktur wie hierzulande. Jede Menge Radfernwege und Flussradwege machen die Wahl schwer: Wo sollen wir fahren? Radtourenportale im Internet geben hier Tipps aus erster Hand. Tipps aus erster Hand So listet etwa die Webseite http://www.radtouren.net/ Erfahrungsberichte über mehr als 130 Radtouren innerhalb Deutschlands auf. Rund 50.000 Kilometer hat der Journalist Dieter Hurcks (69) dafür seit mehr als 20 Jahren zwischen Nordseeküste und Alpen zurück gelegt, seit 2010 häufig mit einem Pedelec. Dank dieser Tourenreports kann sich jeder, der über seine Streckenauswahl noch unschlüssig ist, vorab ein Bild machen. Zu 72 ...
Weiterlesen
News vom Palmholzwrack: Texel präsentiert 400 Jahre alten Prunkbecher
Ausstellung „Duiken in Details“ bringt neue Sensation vom Meeresboden ins Museum Beuscher bewundern den Prunkbecher in der Glasvitrine (Bildquelle: @Museum Kaap Skil) Direkt vor der Ostküste der niederländischen Watteninsel Texel befindet sich eine der weltweit wichtigsten Fundgruben maritimer Geschichte. Hier entdeckten Taucher das so genannte „Palmholzwrack“, welches die Insel 2016 in den Fokus internationaler Aufmerksamkeit rückte. Der Grund: eine umfangreiche Garderobe aus dem 17. Jahrhundert in bestem Erhaltungszustand. Ebenso an Bord war ein vergoldeter Prunkbecher aus Silber, der ab sofort den Besuchern des Museums Kaap Skil seine 400-jährige Geschichte enthüllt. Sensationelles Ausstellungsstück Der Prunkbecher ist im Rahmen der Ausstellung „Duiken in details“ (dt. Tauchen in Details) nun für ein halbes Jahr auf Texel zu sehen. Nach seinem jahrhundertelangen Aufenthalt auf dem Meeresboden wurde er zuvor fachkundig restauriert. Dank einer speziell für diesen Zweck hergestellten Glasvitrine kann der Silberbecher von allen Seiten genau betrachtet werden. Er ist mit getriebenen Blumenmotiven und ...
Weiterlesen
The Chedi Andermatt in der Schweiz gehört zu den 2019 Star Award Winners des Forbes Travel Guide
(Bildquelle: @TheChediAndermatt) Andermatt/München, 28. Februar 2019 – Das Luxushotel The Chedi Andermatt im Schweizer Andermatt sicherte sich kürzlich eine Spitzenplatzierung im Forbes Travel Guide mit fünf von fünf Sternen. Der Guide gilt als kompetente und unabhängige Richtlinie, auf die sich besonders nordamerikanische Reisende verlassen. Mit dieser Bewertung stärkt das 5-Sterne-Deluxe-Hotel seine führende Position in der internationalen Luxushotellerie weiter. www.thechediandermatt.com The Chedi Andermatt nimmt somit eine prestigeträchtige Auszeichnung entgegen. Es ist eins der wenigen Luxushotels weltweit, die mit fünf von fünf Sternen durch den Forbes Travel Guide 2019 gepreist wurden. Der 1958 als Mobil Travel Guide gegründete Forbes Travel Guide ist der traditionsreichste Luxus-Hotel- und Restaurantführer der Vereinigten Staaten von Amerika und genießt heute weltweit einen erstklassigen Ruf als unabhängige, globale Bewertungsinstanz von Luxushotels, Restaurants und Spas. Die Expertinnen und Experten des Forbes Travel Guide reisen inkognito und bewerten Häuser in der ganzen Welt objektiv auf der Basis eines strengen Bewertungsrasters, ...
Weiterlesen
Dunedin – die versteckte Perle bei Clearwater Beach
Von Craft-Brauereien, Traumstränden & mehr St. Pete / Clearwater | (kms) – Während es in Clearwater Beach durchaus etwas voller werden kann, wissen viele nicht, dass nur 15 Minuten entfernt ein verstecktes Kleinod darauf wartet, entdeckt zu werden: Die Ortsgemeinde Dunedin überrascht mit Sehenswürdigkeiten, die nicht überlaufen und sowohl für Jung und Alt interessant sind. HERZ DER GULP COAST In St. Pete/Clearwater findet man eine der ambitioniertesten Craft-Beer-Szenen in den USA. Mit über 33 Mikrobrauereien wird die Region nicht umsonst liebevoll Gulp Coast genannt. In Dunedin gibt es sieben Brauereien in einem Radius von einer Meile, sodass man den Ort nördlich von Clearwater durchaus als Herz der Gulp Coast bezeichnen kann. Bierliebhaber können sich mit der Dunedin Brewery unter anderem auf die älteste Craft-Brauerei Floridas freuen. Bereits seit 1996 werden hier raffinierte Biersorten gebraut, darunter das beliebte und fruchtige Apricot Peach Ale und das The Crance, das mit Weißwein und ...
Weiterlesen
5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt
DO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Februar 2019 — Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers S Strandjutten / Merk Fryslan Anfang dieses Jahrs waren die Wattinseln von einem großen Containerunglück betroffen: fast 300 Container, mit Jacken, Spielzeug, Fernsehern und Möbeln gefüllt, waren von einem riesigen Frachtschiff gefallen; mehrere dieser Container wurden auf den Inseln angespült. Die Insulaner und auch Urlauber zögerten nicht lange und haben ihre Ärmel hochgekrempelt, sodass der Großteil dieses ‚Strandgutes‘ schon wieder aufgeräumt ist. Diese Katastrophe macht deutlich, wie schutzlos die Natur auf den Wattinseln ist. Mit der Kampagne Do WAD setzt der Tourismusdienst auf Aktivitäten, bei denen der Erhalt und Schutz der Natur im Mittelpunkt stehen. Fünf besondere Do WAD-Momente Öko-Safari auf Ameland Auf Ameland gehen Besucher mit einem der Naturführer auf ...
Weiterlesen
Kitesurfen lernen: Die wichtigsten Tipps und Reiseziele für Anfänger
Von der Kunst, zwischen Drachen und Wellen ein Board zu behalten Urlaubsreisen sind ideal, um Kitesurfen in stressfreier Atmosphäre und ohne Zeitdruck zu lernen. (Bildquelle: Copyright:KiteWorldWide) Kitesurfen ist eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Noch vor einem Jahrzehnt galt der Sport als extremes Hobby für Fitnessfreaks. „Heute kann Kitesurfen leicht und sicher jeder lernen der gesund ist und über eine normale körperliche Fitness verfügt“, sagt der fünffache deutsche Meister Linus Erdmann. Damit ist das Zusammenspiel zwischen Board, Drachen, Wind und Wellen zum Familiensport und idealen Aktivurlaub geworden – ob für Paare, Singles, Freundinnen, Vater und Sohn oder gleich die ganze Meute. Urlaubsreisen sind ideal, um Kitesurfen in stressfreier Atmosphäre und ohne Zeitdruck zu lernen. Auf etwa 500.000 Aktive schätzen Experten die globale Kitsurfgemeinde, Tendenz weiter steigend. Der Verband Deutscher Wassersportschulen e.V. (VDWS) bildet in seinen weltweit 207 Kiteschulen pro Jahr rund 13.500 Schüler aus. „Das ist ein sehr hohes ...
Weiterlesen
Inspiration und Informationen für junge Weltentdecker
Ausgabe 2019 der Zeitung für Auslandsaufenthalte „Nix für Stubenhocker“ erschienen Erfahrungsberichte junger Weltentdecker „Nix für Stubenhocker“ – auch in diesem Jahr ist unsere Zeitung wieder eine hilfreiche Informationsquelle für alle Reisehungrigen, die 2019 einen Schritt in die große weite Welt planen und sich durch die spannenden Berichte anderer Weltenbummler schon einmal einstimmen wollen! „Das Jahr war intensiv, da ich alles stärker und bewusster wahrgenommen habe“, schreibt einer unserer Autoren über seine Auslandserfahrung in den USA; eine Empfindung, die viele der jungen Autorinnen und Autoren schildern, ob sie nach Kanada, Neuseeland, Ecuador oder in die Mongolei gereist sind. Die Erfahrungen der jungen Reisenden sind vielfältig! – In der Zeitung ,,Nix für Stubenhocker“ bekommen sie auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einige Ihrer ganz besonderen Erlebnisse mit einer breiten Leserschaft zu teilen. Das Ergebnis lockt mit einem breiten Spektrum spannender Erfahrungsberichte, farbenfroher Reisefotos und hilfreicher Tipps für alle die, die es ...
Weiterlesen
Gebeco Reiseforum jetzt online
Ein Forum für Inspiration und Reiseplanung Kiel, 13.02.2019. Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco hat die eigene Website um ein neues Service Tool erweitert: Das Gebeco Reiseforum. „Unser Reiseforum ist ein Ort, an dem sich unsere Gäste untereinander austauschen, Reiseempfehlungen aussprechen und ihre Mitreisenden kennenlernen können“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Gebeco Gäste und interessierte Reisende, können folgende Hauptfunktionen des Forums nutzen: Reiseberichte anderer Reisende lesen, Mitreisenden-Suche, Zimmerpartner-Suche und die Rubrik „Tipps und Fragen“. Ein Ort für den gegenseitigen Austausch „Unsere Reisen leben vom Gruppenerlebnis“, erklärt Steinweg, „Immer wieder möchten unsere Gäste schon vor Beginn ihrer Reise wissen, mit wem sie zusammen unterwegs sein werden. Diese Infos können wir aufgrund des Datenschutzes natürlich nicht weitergeben. Mit dem Reiseforum bieten wir jetzt eine Lösung an“. Jeder der Interesse hat, Mitreisende zu finden, kann sich im Forum registrieren, die eigenen Reisepläne veröffentlichen und so andere Mitreisende ausfindig machen. Ein besonderer Service ist die ...
Weiterlesen
Wikinger-Magalog 2019: Der Stoff, aus dem die Reiseträume sind …
Vom marokkanischen Dachzelt-Trip bis zum Robinson-Crusoe-Abenteuer Ein unvergessliches Abenteuer für Weltenbummler: Chiles „wanderbarste“ Inseln zu Fuß HAGEN – 05. Febr. 2019. Lesen, träumen, die Gedanken auf Reisen schicken. Zum 50. Geburtstag bringt Wikinger Reisen einen „Magalog“ mit elf Jubiläumstrips. Und passenden Stories: zur Dachzeltreise durch Marokko, zum chilenischen Robinson-Crusoe-Abenteuer, zum „multioptionalen“ Aktiv-Event in Norwegen. Oder zum geführten Tirol-Trip mit Hund. Für Radurlauber gibt es Lesestoff rund um eine Berliner Kultur- und Kulinarik-Tour oder ein balearisches Vier-Insel-Hopping. Als Autoren hat sich der Veranstalter erfahrene Reisejournalisten ins Boot geholt. Der Magalog lässt sich ab Mitte Februar über die Wikinger-Website bestellen – dort gibt es ihn auch als blätterbare Online-Version. Spirit der Seventies: mit dem Dachzelt durch Marokko Mit Bus und Dachzelt durch Marokko. Das Revival erinnert an Wikinger-Touren in den Seventies. Marokko war erstes Fernziel des Aktivspezialisten. Im Oktober 2019 spürt die kleine Gruppe diesen Spirit erneut: Die Teilnehmer schlafen mal im ...
Weiterlesen
Zu Gast im Land des roten Drachen
Mit Gebeco das ländliche China erwandern China mit Gebeco Länder erleben Kiel, 01.02.2019. China hat viele Gesichter. Im Reich der Mitte leben fast doppelt so viele Menschen wie in ganz Europa. Jede Region hat ihre eigenen Höhepunkte und Besonderheiten. Der größte Unterschied findet sich zwischen dem Leben in den Städten und auf dem Land. „Mit unserer neuen Reise ,Begegnungen mit Land und Leuten in Südchina‘ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Gästen eine andere Seite von China zu zeigen“, sagt Ury Steinweg CEO von Gebeco. „Gemeinsam mit ihrer Reiseleitung ist unsere Gruppe zu Gast in Dörfern und lernt die Traditionen und Lebensweisen der verschiedenen Ethnien kennen.“ Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Zu Gast im dörflichen Südchina Die 15-Tage-Wanderreise durch die Bilderbuchlandschaft Südchinas beginnt in Chengdu und führt abseits der üblichen Touristenpfade durch die Provinzen Guangxi und Guizhou. Die Gruppe wandert entlang von Reisfeldern, Teeplantagen ...
Weiterlesen
Tipps für allein reisende Frauen – Verbraucherinformation der ERV
Solo um den Globus Alleine reisen will sorgfältig geplant sein. Quelle: ERGO Group Auch wenn es vielleicht erstmal beängstigend klingt: Eine Reise allein kann sehr entspannt sein und ist eine intensive Erfahrung. Wie Frauen ihren Solo-Urlaub am besten vorbereiten und was sie vor Ort beachten sollten, erläutert Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung). Im Urlaub mit dem eigenen Ich Wer zum ersten Mal eine Reise allein plant, sollte vorher überlegen: Wie lange glaube ich, werde ich mich ohne festen Reisepartner wohlfühlen? „Als Einstieg kann ein Wochenend-Trip eine gute Lösung sein“, empfiehlt Birgit Dreyer. So können Frauen beispielsweise bei einer kurzen Städtetour das Alleinreisen testen und herausfinden, ob es ihnen gefällt. Soll es gleich eine längere Fernreise sein, empfiehlt es sich, vorab ein paar Fragen zu klären: Wie gut kann ich mich vor Ort verständigen? Ist das Reiseziel sehr abgelegen oder sind dort auch andere Touristen unterwegs, sodass ich Anschluss ...
Weiterlesen
Erholung und Naturschutz auf echten Naturreisen verbinden
Trendurlaub in Sri Lanka Auf echten Naturreisen geht es nicht nur um das Schaffen einzigartiger Erlebnisse, sondern auch darum, seinen Teil zum Erhalt der Erde beizutragen. Diese Art von Reisen wird immer gefragter – das bestätigt der Veranstalter travel-to-nature, der sich einst auf Zielgebiete in Lateinamerika beschränkte, inzwischen jedoch auch Touren in Afrika, Asien und Europa anbietet. Den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, ist das oberste Gebot aller von travel-to-nature organisierten Kleingruppen-Touren und Individualreisen. Gemäß der Unternehmensphilosophie „erleben und bewahren“ Teilnehmer die Natur mehr als bei herkömmlichen Reisearten. So wird beispielsweise in Unterkünften übernachtet, die einen hohen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Zudem werden Umwelt- und soziale Projekte besucht, die Hand in Hand mit Einheimischen entstehen. Auch wirken die Reisenden nicht selten selbst mit, um bestehende Projekte noch großartiger zu machen. „Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist Voraussetzung, um sie erhalten zu können“, erklärt Rainer Stoll, Geschäftsführer ...
Weiterlesen