Tatsachenbericht eines DDR-Autors von der Insel Usedom und dem KKW-Greifswald
Buchcover Ein Biographie, das ein anderes Bild auf das Leben in der DDR wirft, ein Leben welches auch ohne der von OBEN verordneten Gleichschaltung den Weg einer unangepassten Lebensführung nimmt. Hier wird die Geschichte eines Jungen, geboren und aufgewachsen in Korswandt, einem Dorf, auf der durch den letzten Krieg geteilten Insel Usedom in die sozialistische Wirklichkeit der DDR – vermittelt auf sehr persönliche Weise durch autobiographische Geschichten, die Verkehr, Fernsehfunk, die Urlaubersituation usw. im Kontext offizieller und wirklicher Gegebenheiten darstellen. Der Erste Teil schließt mit dem Abschluss der Schule und den Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Dieser, eine anschließende Lehre im KKW Greifswald, dem größten Kernkraftwerk in der DDR, scheint eine allseitig und harmonisch entwickelte sozialistische Persönlichkeit aus dem Protagonisten zu machen, doch der dialektische Materialismus macht einen hohen Bogen um die Hauptfigur und er findet sich in einer Subkultur, als Heavy-Metal-Fan, wieder. Das wiederum bringt es mit sich, dass sich ...
Weiterlesen
Tommie Goerz‘ neuer Frankenkrimi „Stammtisch“
Der Erlanger Krimiautor Tommie Goerz veröffentlicht sein neues und mittlerweile achtes Buch mit dem Titel „Stammtisch“ im Cadolzburger ars vivendi Verlag Da bin ich wieder über ein tollen Frankenkrimi gestolpert und nein, die Headline stammt auch nicht von mir – »Atmosphärisch dichter geht es nicht« urteilte B5- Kultur begeistert in der Besprechung von „Stammtisch“. Dieser inzwischen achte Band der Friedo-Behütuns-Reihe ist »absolut großartig«, schrieb die B5-Redakteurin Erla Bartmann. Dem kann ich mich nur anschließen. Dieser neue Krimi zieht einen von der ersten Seite an in seinen Bann – und tief hinein in die fränkische Seele und an die fränkischen Stammtische. Dorthin, wo die alten Männer seit Jahren schon Tag für Tag beim Bier sitzen, die Welt besprechen oder einfach nur schweigen. In der Hitze des Sommers So ist es auch im Wirtshaus „Zum Toten Hirsch“. Seit Wochen schon herrscht drückende Hitze, die Zeit steht still – bis ein Gewitter hereinbricht ...
Weiterlesen
Theater auf dem Wasser in Arona am Lago Maggiore
Vom 3. bis zum 8. September verwandelt sich das Wasser des Lago Maggiore in eine Bühne. Die 9. Ausgabe des Festivals „Il teatro sull’acqua“, Theater auf dem Wasser, unter der Leitung von Dacia Maraini bringt Poesie und Spektakel auf den See. Nicht nur die Einwohner von Arona fiebern dem Festival entgegen, das über Sprachgrenzen hinweg seinen Zauber entfaltet In der norditalienischen Region Piemont, am Lago Maggiore, befindet sich das kleine Städtchen Arona. Malerisch am Südwestufer des Sees gelegen, ist der Ort bei Touristen sehr beliebt. Schlendern ist hier angesagt. Die gemütlichen, verwinkelten Gassen verlocken zum Einkauf und münden auf die zentrale, alte Piazza del Popolo, ein Schmuckstück am Lago Maggiore. Hier steht das beeindruckende Rathaus mit seinen einladenden, offenen Arkaden und hier befindet sich auch der alte Hafen, in dem die Schiffe über eine Rampe zu Wasser gelassen werden, und eröffnet einen weiten Blick auf den malerischen See. Vom 3. ...
Weiterlesen
Höhle der Löwen FinTech Finanzguru gewinnt HDI als Investor für Series A
(Mynewsdesk) * Finanzguru schließt Series-A-Finanzierung über 4 Mio. Euro ab * Versicherungskonzern HDI sowie Wagniskapitalgeber coparion steigen als Neuinvestoren ein * Als einer der ersten regulierten Zahlungsinstitute Deutschlands will Finanzguru mit dem neuen Kapital ab 2020 europaweit skalieren Frankfurt, 8. August 2019. Das Frankfurter FinTech-Startup Finanzguru hat seine Series-A-Finanzierungsrunde mit Erfolg abgeschlossen. Investoren sind die Versicherungsgruppe HDI aus Hannover sowie der Wagniskapitalgeber coparion. Außerdem beteiligen sich bisherige Bestandsinvestoren an der Finanzierungsrunde. Finanzguru wurde deutschlandweit durch die VOX-Gründersendung „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Die beiden Unternehmerzwillinge Alexander und Benjamin Michel erhielten damals 1 Mio. Euro von Unternehmer Carsten Maschmeyer, das höchste in der Sendung jemals getätigte Investment eines einzelnen Jurors. „Ökosysteme sind für uns die digitale Zukunft und Finanzguru ist ein solches schnell wachsendes Ökosystem. Mit unserem Know-How wollen wir zum Erfolg von Finanzguru beitragen“, sagt Dr. Martin Weldi, Leiter Corporate Development der HDI Gruppe. Und Christian Schulte, Investment Manager von ...
Weiterlesen
Frischer Wind in der Kölner Kunstszene
Oliver Maichle und Andre Kadzikowski eröffnen Galerie am Brüsseler Platz KÖLN (….) Frischer Wind in der Kölner Kunstszene: Am Samstag, 24. August 2019, wird einer Galerie im belgischen Viertel neues Leben eingehaucht und die „Galerie am Brüsseler Platz“ wiedereröffnet. Sie befindet sich einen Steinwurf von der Michaelskirche entfernt, im ehemaligen Atelier des Maler Egon Karl Nicolaus am Brüsseler Platz Nr. 14. Von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr heißen Oliver Maichle und Andre Kadzikowski interessierte Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Die erste Ausstellung zeigt aktuelle Graffiti- und Streetart des international agierenden Künstlers und Mitgründer Oliver Maichle, der bereits unter anderem mit Kölner Kunstgrößen Gerhard Richter, Odo Rumpf, Anton Fuchs, Wolf Vostell, gemeinsam Ausstellte. „Wir wollen nicht nur eigene Sachen zeigen, sondern weg vom verstaubten Galerie-Image, wir werden Kunst und Design auf verschiedenen Ebenen verknüpfen, so Maichle, der Graphikdesign und freie Malerie in der Kunstakademie Düsseldorf studiert hat. Zudem wirkte ...
Weiterlesen
Buchtipp: Peinliche Sehnsucht: Das Geständnis von Victor
Autor Werner Reinhard Müller erfuhr erst sehr spät, dass er das Asperger-Syndrom (es gehört zum Autismus-Spektrum) hat. In seinem Buch berichtet er in romanhafter Darstellung über seine Begegnungen und Erlebnisse mit Frauen.   Autor Werner Reinhard Müller, der unter dem Pseudonym „Victor Allmann“ schreibt, hat vor ein paar Monaten sein erstes Buch veröffentlicht. In diesem ungewöhnlichen Werk erfahren wir sehr viel über das aufgewühlte Innenleben eines Mannes, der ständig auf der Suche nach Beziehungen zu Frauen und entsprechenden Liebeserfahrungen ist. Die verzweifelten Annäherungsversuche, zum Teil in extremer Form, scheitern an seiner mangelnden Sozialkompetenz und dem fehlenden Verständnis von kommunikativen Signalen. In kunstvoller aber klarer Sprache beschreibt der Autor mit schonungsloser Offenheit seine peinlichen, vergeblichen Annäherungsversuche. Doch er gibt nicht auf, und findet schließlich eine Frau, die ihn annimmt und ihm die „wahre“ Liebe erklärt.   Produktinformation Peinliche Sehnsucht: Das Geständnis von Victor Autor: Victor Allmann Format: Kindle Ausgabe Dateigröße: 352 ...
Weiterlesen
DACHSER baut in Neumünster
(Mynewsdesk) Der Logistikdienstleister DACHSER startet heute den Bau einer neuen Niederlassung in Neumünster.An der Isarstraße im Industriegebiet Süd entstehen ein Umschlagterminal für Industriegüter sowie für Lebensmittel. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 17,4 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2020 geplant. Rund 30 Mitarbeiter werden dann im neuen Logistikzentrum beschäftigt sein. Der feierliche Spatenstich fand am 7. August 2019 auf dem Gelände an der Isarstraße, im Beisein von Dr. Olaf Tauras, Oberbürgermeister der Stadt Neumünster, sowie Alexander Tonn,Managing Director European Logistics Germany, statt. Tonn ist bei DACHSER für die deutschen Niederlassungen der Business Line European Logistics (Landverkehr und Kontraktlogistik für Industriegüter) verantwortlich. Die Bauarbeiten auf dem 57.000 Quadratmeter großen Grundstück beginnen Anfang September. Die Grundfläche der Halle beträgt rund 6.700 Quadratmeter. Davon werden 5.000 Quadratmeter für Industriegüter genutzt. Auf einer separaten, gekühlten Fläche mit 1.700 Quadratmetern erfolgt der Umschlag von Lebensmitteln. Zum Be- und Entladen der Lkw ...
Weiterlesen
Was bedeutet digitale Souveränität für Schule? Einladung zum Open Talk
(Mynewsdesk) Was bedeutet digitale Souveränität für Schule? Lehrkräfte diskutieren mit Klaus Hurrelmann und weiteren Bildungsexperten Die neue Generation von Schülerinnen und Schülern nutzt digitale Geräte und Plattformen souverän, aber weiß sie Medien auch kritisch zu hinterfragen? Wie steht es um die Fähigkeit, Wissen einzuordnen, Fakten zu vergleichen, Themen zu vertiefen? Die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen geht der Frage nach, wie Schulen ihre Schülerinnen und Schüler zur Mündigkeit in der digitalen Welt befähigen können. Im neuen Schuljahr lädt sie Lehrkräfte, Schulleitungen und alle Bildungsinteressierte aus Berlin und Potsdam ein, um gemeinsam mit ausgewiesenen Experten die Herausforderung der digitalen Souveränität zu diskutieren. „Eine neue Generation an jungen Leuten braucht eine neue Generation von Schulen.“, sagt Jugendforscher Klaus Hurrelmann (Hertie School of Governance) und diskutiert seine Thesen mit dem Bildungswissenschaftler Herbert Scheithauer (Freie Universität Berlin) und der Lehrerfortbildnerin Carola Junghans (Studienseminar Universität Oldenburg). Die Diskussion ist öffentlich, im Sinne eines „Open Talk“ ...
Weiterlesen
Auf der Party von Remus Lifestyle Night 2019
Deutschlands Promis feiern über den Dächern Mallorcas Auf der Party von Remus Lifestyle Night 2019 (Bildquelle: Quelle: BWM Communications GmbH, 02.08.2019, Foto: PALMA DE MALLORCA, SPAIN – Marcel Remus during th) Deutschlands Promis feiern über den Dächern Mallorcas Mallorca- Promi Wiedersehen auf Mallorca. Der Luxusimmobilienmakler Marcel Remus feiert sein 10-jähriges Firmenjubiläum mit internationalen Prominenten wie Tatjana Patitz, Eva Herzigova, Sarah Lombardi, Anna und Angela Ermakova, Christine Neubauer, Frauke Ludowig und vielen mehr. Sommer, Sonnenschein und Supermodels. Der Luxusimmobilienmakler Marcel Remus hat erneut internationale Prominente zu seiner ‚Remus Lifestyle Night‘ eingeladen. Zu seinem 10-jährigen Firmenjubiläum begrüßte er mehr Prominente als je zuvor im eleganten „Iberostar Selection Llaut Palma“ auf der Dachterrasse des 5-Sterne-Hotel direkt am „Palma Beach“. Führende weibliche Prominente aus der Welt des Films und der Mode sind im Laufe der Jahre speziell nach Mallorca gekommen, um an diesem besonderen Ereignis teilzunehmen. PALMA DE MALLORCA, SPAIN – AUGUST 01: Panagiota ...
Weiterlesen
Rapper Janco begeistert Besucher der Panorama Berlin!
Panorama Berlin Im Rahmen der „Panorama Berlin“ stand am 2. Juni der Berliner Rapper „Janco“ auf der Bühne und überzeugte dort das Publikum mit seinem Rap und einer fesselnden Live-Darbietung! Der junge Hip-Hop-Musiker spielte mehrere Songs aus seinem vielseitigem Repertoire und bat dem Publikum eine abwechslungsreiche Show! Seine Bühnenerfahrung stellte er klar unter Beweis! Souverän und energetisch performte Janco seine Songs ohne ein Zeichen von Erschöpfung, sorgte für gute Laune durch regelmäßige Interaktion mit dem Publikum und beeindruckte die Zuhörer durch seinen sicheren Flow! Somit war der Auftritt auf der Panorama Berlin, welche als größte Fashion-Messe Europas gilt, für den aufstrebenden Musiker ein voller Erfolg! Solche Gigs sind fester Bestandteil des Alltagslebens des Berliner Rappers, der sich mittlerweile durch Shows in Deutschland in der Szene etabliert. In den letzten Monaten performte Janco unter anderem in der Veränderbar Dresden und spielte beim „Mayday“ in Görlitz. Ein besonderer Erfolg war der Auftritt ...
Weiterlesen
10.000 begeisterte Zuschauer bei Holger Müller
Holger Müller alias Ausbilder Schmidt beim „Tag der Bundeswehr“ (Bildquelle: ©Timo MüllerEmden) Bei der Veranstaltung “ Tag der Bundeswehr“ in Dillingen/Donau konnte 5 Sterne Redner und Comedian Holger Müller bei einem Bühnenauftritt 10.000 Zuschauer begeistern. Dort präsentierte der Kabarettist mit seiner Kultfigur „Ausbilder Schmidt“ Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Die Lusche im Mann“. Bei seinem Exklusivinterview gegenüber der Augsburger Allgemeine sagt der 5 Sterne Redner mit einem Augenzwinkern: „Ich bin mit dem Panzer angereist, weil auf der A7 so viel Stau war.“ Durch seine Rolle als „Ausbilder Schmidt“ ist der Comedian Holger Müller einem Millionenpublikum bekannt. Zu seinen Markenzeichen gehören der olivfarbene Kampfanzug, das rote Barett und die Zigarre zwischen den Zähnen. Nicht zu vergessen sind seine markanten Sprüche wie „Motivation ist nix für Luschen!“ oder „Habt euch lieb, zack zack!“. Neben seinen Tourneen erlangte Holger Müller große Bekanntheit durch Bühnen- und TV-Auftritte u.a. bei NightWash, TV Total und Fun ...
Weiterlesen
Pauli Talk® mit Kalle Haverland & Friends in der Kiez Alm
mit Michael von den Kiezjungs als Talkgast Pauli Talk® mit Kalle Haverland und Michael von den „Kiezjungs“ als Talkgast – Am Freitag dem 02.Aug Ab 02. August 2019 startet Pauli Talk® in einer neuen Location, der Kiez Alm, Große Freiheit 39. Als Talkgast des Abends erzählt „Michael von den Kiezjungs“ Interessantes, Spannendes und auch Kurioses über das Leben auf und von der „Meile“ – Dem Hamburger Kiez und der Reeperbahn. Die Kiezjungs aus St.Pauli sind die erste Wahl als Guides für die wohl besten Hamburg Touren und Reeperbahn Führungen bzw. eine Kieztour in Hamburg Auf ihren spannenden Reeperbahn Touren wird abwechslungsreich und authentisch gezeigt wo was geht: Sex, Crime, Rock´n Roll und das Bisschen mehr. Als Showact begrüßt Moderator Kalle Haverland u.a. den erfolgreichen Partysänger DJ Jürgen Brosda. Die auf Mallorca als „DJ vom Kiez“ bekannte Stimmungskanone kommt extra aus dem Megapark für die Show angereist. Weitere Musikacts des Abends ...
Weiterlesen
Integration auf Afrikanisch – wie Integration gehen kann zeigt ein afrikanischer Migrant mit seinen Büchern: Er bewegt und verbindet Deutsche und Migranten mithilfe der deutschen Sprache und Literatur
Nach Özil-Debatte: Ist die Integration in Deutschland wirklich gescheitert? Wie steht es wirklich um die Integration in Deutschland in Zeiten der Flüchtlingskrise? Fest steht, dass der Ruf von Migranten in Deutschland im Moment so schlecht ist wie selten zuvor. Doch wie kann man in dieser angespannten Lage ein Zeichen für Integration und für ein besseres Zusammenleben von Migranten und Deutschen setzen?   Der Migranten-Verlag indayi edition macht es vor. Der Verlag wurde 2015 von dem aus Kamerun stammenden deutschen Schriftsteller Dantse Dantse, der seit über 25 Jahren in Deutschland lebt, gegründet. Der Schriftsteller und Coach, der über 100 anspruchsvolle Bücher auf Deutsch und nicht auf Französisch, seiner Bildungssprache, geschrieben hat, ist der erste Migrant aus Afrika, der es geschafft hat, mit seinem eigenen Verlag in Deutschland Fuß zu fassen – einem Verlag, der die Literaturszene mit außergewöhnlichen Büchern aufmischt. Aus seinem Traum, die deutsche Sprache für Integration, Zusammenleben und Frieden ...
Weiterlesen
„Summer in the City“: Verlängerung der AC Sessions Live-Musik auf der AC Lounge Terrasse
Berlin, 31. Juli 2019 – Die immer donnerstags ab 19:00 Uhr auf der AC Lounge Terrasse stattfindenden Live-Musik AC Sessions von Musikern und Sängern der Berliner Kreativszene werden um einen weiteren Termin verlängert. Somit setzt die Band Me & The Monster am 22. August den Schlussakzent der Live-Musik Konzertreihen. AC Sessions – Das Programm: jeweils ab 19:00 Uhr – Eintritt kostenlos August 2019 Substereo Substereo ist eine vierköpfige multinationale Rockband mit Sitz in Dänemark und Deutschland. Die Band ist stark von Künstlern wie Pink Floyd, den Beatles, Eric Clapton, Queen und David Bowie beeinflusst.   August 2019 James Chatburn James Chatburn ist ein australischer Soul Sänger, Songwriter und Produzent. Seine Musik ist eine Mischung aus Soul, Blues und Indietronic und wird aus einer Vielzahl von Musikstilen kombiniert, um einen einzigartig innovativen Future-Soul-Sound zu liefern.   August 2019 Me & The Monster Die vier Musiker aus Deutschland, Italien, Spanien und Venezuela ...
Weiterlesen
Benefizkonzert des Orchesters der Deutschen Kinderärzte
Das Kinderärzteorchester spielt in München zugunsten von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe Das Kinderärzteorchester im Gasteig in München München, 30. Juli 2019. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte gibt am 12. September 2019, Beginn 19.30 Uhr, in der Philharmonie im Gasteig ein Benefizkonzert. Der Erlös des Konzertes ist für die Arbeit der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe bestimmt. Schirmherr ist Münchens Alt-OB Christian Ude. Gespielt werden unter der Leitung von Helmuth Reichel Silva Werke von Giuseppe Verdi, Richard Strauss und Peter Tschaikowski; Solist ist Tillmann Höfs (Horn). Das Konzert findet anlässlich des Deutschen Kinderärztekongresses (11. bis 14. September im ICM München) statt. Das Orchester der Deutschen Kinderärzte ist seit 1960 künstlerischer Botschafter der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ). Die begeisterten Musiker sind zu über 80 Prozent Kinderärzte und widmen ihrem Orchester jedes Jahr eine ganze Woche ihres Urlaubs, um in der besonderen Atmosphäre des gemeinsamen Musizierens große Orchesterwerke ...
Weiterlesen