Marie Vell – JEMAND WIE DU
Neuer Titel von der Künstlerin Marie Vell Marie Vell – JEMAND WIE DU Wer selbst schon einen Schicksalsschlag erlebt hat, der weiß, wie unglaublich schwer es ist, neue Kraft zu sammeln. Wenn einem dann ein Familienmitglied beisteht, das zu dir sagt: „Ich lass dich nicht allein“, hat man großes Glück. Marie Vell hat genau das erlebt. Ihre Schwester war für sie da und hat ihr neue Energie geschenkt. Heute ist Marie Vell zurück – stärker und besser als jemals zuvor. Das hat sie vor allem ihrer Schwester zu verdanken und deshalb den Titel „Jemand wie du“ aufgenommen. „Jemand wie du“ ist eine große Ballade, die an den wichtigsten Menschen im Leben gerichtet ist. Spätestens wenn der Refrain einsetzt, bekommt man augenblicklich Gänsehaut. Ein Titel, der sich wie eine sanfte Umarmung anfühlt – perfekt für die herbstliche Jahreszeit. Ein Titel der Kraft gibt und zum Ausdruck bringt, dass jeder einen Menschen ...
Weiterlesen
Global Art Awards 2018
Geht der höchste Preis der Kunstwelt an ein deutsch-französisches Kunstprojekt ? Golden Solo Trumpet BERLIN / ST. TROPEZ Erfolgreiches deutsch-französisches Kunstprojekt erntet erste Früchte. Benties Project wurde bei den zweiten Global Art Awards für herausragende Leistungen und Innovation in Kunst und Design ausgezeichnet und ist für das große Finale am 21. November 2018 im FIVE Jumeirah Palm Dubai in der Kategorie „Skulpturen“ mit dem Werk „Golden Solo Trumpet“ nominiert. Der französische Künstler Patrick Ciranna und der Deutsche Thomas Carlo jr. Schulze haben dieses Projekt vor über 4 Jahren auf den Weg gebracht. Harte Arbeit führt zum Erfolg. Das galt für die Kunstwelt eher nur bedingt. Kommt es doch in dieser Branche vornehmlich auf Geschmack und das gute Gespür an. Benties Project zeigt den Weg von etablierter Malerei zur Plastik, mit einem Ergebnis, dass man durchaus als Erfolg bezeichnen darf. Die formschönen Figuren tragen heute die unverwechselbare Handschrift des beliebten Franzosen, ...
Weiterlesen
Gedächtnisausstellung für den Kölner Maler Ole Fischer
Vom 17. bis 25. November 2018 werden rund 30 eindrucksvolle Arbeiten zeitgenössischer Kunst in Köln gezeigt. Ole Fischer , „Ohne Titel“ , 1993 Eine besondere Zusammenstellung moderner Kunst erwartet Sie. Der Kölner Maler Ole Fischer wäre in diesem Jahr 75 Jahre geworden. Ein guter Grund, nach der grandiosen Museumsausstellung im LVR Landesmuseum Bonn 2016/17 eine private Ausstellung folgen zu lassen, die an den geschätzten Künstler der modernen Malerei erinnert. Entdecken Sie die abstrakte und expressive Malerei des Ole Fischer. Erleben Sie ausdrucksstarke und speziell ausgewählte Bilder auf Leinwand und Malkarton des Malers Ole Fischer (1943-2005). Diese Werke des deutschen Künstlers werden im Gedenken an seinen 75. Geburtstag in Köln zum Kauf angeboten. Die in Köln-Ehrenfeld gezeigten Werke spiegeln die interessante Vielfalt des künstlerischen Schaffens des Malers über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren. Ausgehend von seinen Erfahrungen als gelernter Lithograph wandte sich Ole Fischer ab 1980 der Malerei zu. ...
Weiterlesen
Ein Ausnahmetalent und eine goldene Truppe
Deniz Türkmen, GOLDEN BULWARK Deniz Türkmen ist ein Virtuose von allerhöchstem Kaliber. Sein natürliches Klavierspielen lässt immer alle bei seinen Konzerten erstaunen. Werke von Bach, Beethoven, Chopin oder Rachmaninoff fordern ihn nicht mehr heraus. Bei seinen eigenen Werken geht er nun an seine Grenzen und verwandelt das Klavier in einen Hurrikan. „Poems“ heißt eines der neuesten Solowerke vom deutsch-türkischen Pianisten und Komponisten. Bei diesem Werk entwickelt sich das Klavier regelrecht von einer himmlischen Harfe zu einem teuflischen Orchester. Wunderschöne Melodien bis hin zu stürmischen Gewittern. Bei diesem Brocken geht der nun 27-Jährige wahrlich an die Grenzen des Machbaren. Noch vor kurzem wurde er mit dem „PoliteAward“ in Kalifornien ausgezeichnet, ausschlaggebend für den Sieg war seine gewaltige Etüde für Klavier und Orchester, welches von der Jury als „wichtiger Schritt für die Musik“ gelobt worden war. Deniz Türkmen leitete mit seiner im Jahre 2015 gegründeten Künstlergruppe „GOLDEN BULWARK“ in Europa verschiedene Projekte ...
Weiterlesen
Kulturpreis Bayern 2018: Vom Bayerisch-Rock bis zum ironischen Rap
(Mynewsdesk) Bayernwerk zeichnet am 8. November fünf Künstler und 32 Wissenschaftler im Kesselhaus München aus – Wissenschafts- und Kunstministerin Kiechle verleiht Sonderpreis Der Kulturpreis Bayern des Bayernwerks und des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst ist die wohl bedeutendste Bühne für Kulturschaffende im Freistaat. In der Sparte Kunst geht der Preis in diesem Jahr an den Musiker und „Spider-Murphy-Gang“-Mitbegründer Günther Sigl, den Architekten Peter Haimerl, der unter anderem das Konzerthaus in Blaibach gestaltet hat, und den international gefeierten Klarinettisten Klaus Hampl. Ebenfalls am 8. November im Münchner Kesselhaus ausgezeichnet werden der Bildhauer Christian Schnurer, der für seine internationalen Projekte im öffentlichen Raum geehrt wird, und Nina Sonnenberg, besser bekannt als Rapperin „Fiva“. „Die ausgezeichneten Künstler und Wissenschaftler geben unserem Kulturstaat Bayern wertvolle gesellschaftliche Impulse. Sie erweitern unseren Horizont und schärfen unser Bewusstsein für Vergangenheit und Zukunft. Sie festigen so Bayerns Rolle als bedeutender Kunst- und Wissenschaftsstandort“, würdigt Bayerns Wissenschafts- und ...
Weiterlesen
Sonderausstellung im Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ vom 10. November 2018 – 13. Januar 2019
„Capriole zum Mond“ – Zeichnungen, Malerei und Lithographien von Martin Lotz Berlin, 26. Oktober 2018. Vom 10. November 2018 bis zum 13. Januar 2019 zeigt das Museum „Dalí – Die Ausstellung am Potsdamer Platz“ ausgewählte Werke des Berliner Malers und Graphikers Martin Lotz. Von Beginn an begleitet Martin Lotz das Dalí Museum in Berlin als Experte und  arbeitet mit dem Initiator und Direktor Carsten Kollmeier zusammen. Insbesondere als Leiter der Berliner Werkstatt Künstlerische Lithographie berät er fachlich, macht Führungen, hält Vorträge über Lithographie und das oft verbunden mit Live-Vorführungen an der historischen Steindruckpresse des Museums in der Ausstellung. Wie das Museum, feiert auch diese, mittlerweile enge freundschaftliche Zusammenarbeit ihr 10jähriges Jubiläum. Dies wird nun durch die Sonderausstellung des Künstlers in den Räumen des Museums gewürdigt. Gezeigt werden mehr als 40 Werke, die zum Teil eigens für diese Sonderausstellung geschaffen wurden. „Das Dalí Museum gehört für mich zu den besonderen Schätzen ...
Weiterlesen
Der Fliegende Holländer am Staatstheater Braunschweig als maritime Geisterstunde mit einseitig liebevoller Erlösungsstimmung
Mit Richard Wagners Oper „Der Fliegender Holländer“ eröffnet das Staatstheater Braunschweig glanzvoll die neue Opernsaison Schon vor Beginn der Oper stimmte die Regisseurin Isabel Ostermann, die seit der letzten Spielzeit am Staatstheater Braunschweig als Operndirektorin wirkt, die Zuschauer im Großen Haus mit bedrohendem Gewitter vom Band sowie Blitzen im Zuschauerraum und mit großem Segelschiffmodel in der Eingangshalle auf den „Fliegenden Holländer“ ein. Wer bei „Blitz und Donner“ an Johann Strauß Schnellpolka denkt, findet sich in Braunschweig im „Fliegenden Holländer“ wieder. Isabel Ostermann ist mit ihrer Inszenierung der romantisch gruseligen Seefahreroper eine dichte, dramatische Darstellung gelungen, die packend und nicht althergebracht ist. Der Holländer auf der Bühne des Staatstheaters wirkt alt und abgekämpft und es ist nicht nachvollziehbar, warum sich das blonde Mädel Senta unsterblich in ihn verliebt. Das Einheitsbühnenbild von Stephan von Wedel bietet eine geräumige Spielfläche und lässt sich als Empfangshalle eines Schifffahrtskonzerns interpretieren. Hier sind Dalands Schiff auf ...
Weiterlesen
Neu in den Buchregalen: Thriller Misstrauen
November 2018: Thriller von Alexander Frimberger und Lothar Wandtner Den Thriller Misstrauen gibt es ab 21. November zum Preis von 13 Euro überall im Buchhandel Das Warten hat ein Ende: Nach der vielgelobten Erzengel-Reihe mit den Titeln Raphael, Gabriel, Michael und Uriel, legt das Autorenduo Alexander Frimberger und Lothar Wandtner mit dem Thriller: „Misstrauen!“ sein neuestes Werk vor. Wieder versinkt der Bayerische Wald in einem Strudel aus Gewalt und Angst. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite ist garantiert. Die Ausgangssituation (Inhalt): Morde sind die Leidenschaft der beiden Thriller-Autoren Herb Waster und Hans Hamberger. Doch als genau diese von ihnen erdachten Morde tatsächlich verübt werden, finden sich die beiden Freunde in einem Albtraum aus Misstrauen und gegenseitigen Verdächtigungen wieder. Auch die Passauer Kriminalhauptkommissare Manuela Hentschel und Markus Schmidt sind schockiert von der Brutalität, die der Täter an den Tag legt. Als dann auch noch die Mitglieder eines erbarmungslosen Geheimbunds ...
Weiterlesen
Franz Kafka / Vorstadttheater Graz: Die Verwandlung.
Gastspiel im Museumsdepot Trofaiach am 8. November 2018, präsentiert von eisenZ*ART „Die Verwandlung“_Bildsujet eisenZ*ART / Foto (c) Lupi Spuma eisenZ*ART lädt zum Theatergastspiel nach Trofaiach ein: Franz Kafka / Vorstadttheater Graz: DIE VERWANDLUNG Donnerstag, 8. November, 19.00 Uhr, Museumsdepot Trofaiach, Silvester Heider Platz 1 Gregor Samsa erwacht eines Morgens als riesiges Ungeziefer in seinem Bett in der elterlichen Wohnung. Er kann nicht sprechen, aber alles verstehen was um ihn herum gesprochen wird. Kafkas Erzählung schildert die letzten drei Monate im Leben des Handlungsreisenden Gregor Samsa und die damit verbundenen Konflikte mit seiner Familie. In einer Art Vortragsperformance eines Handelsreisenden wird Matthias Ohner für das Publikum zum Tier. Ein wahrnehmungspraktischer Thriller… Regie: Ed. Hauswirth Mit: Matthias Ohner Matthias Ohner führt „Die Verwandlung“ auch im Schauspielhaus Graz (Haus Zwei) auf, und ist mit dieser erfolgreichen Produktion nun erstmals im Museumsdepot Tofaiach zu erleben! Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei Trofaiach und ...
Weiterlesen
Ich bin die Freiheit ? – I am the Freedom ?
1 Projekt, mehr als 100 Künstler Säulen der Freiheit – Pillars of Freedom „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“ (Benjamin Franklin) In einer Zeit, in der weltweit wichtige Errungenschaften der freien Meinungsäußerung, der Pressefreiheit aber auch der freien Entfaltung der persönlichen Selbstbestimmung, auf verschiedenen Ebenen und auf unterschiedliche Weise eingeschränkt werden, ist es wichtig Position zu beziehen. Dieses Buch ist nicht nur eine Dokumentation des gesellschaftspolitischen internationalen Kunstprojektes „Pillars of Freedom“, sondern vielmehr eine Anregung zum Dialog, zu dem mehr als 100 Künstler aus 20 Ländern einladen. 112 Mahnmale für ein aktives Engagement für ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit, sind im Rahmen des Projektes weltweit entstanden. Jedes dieser Mahnmale verkörpert einen individuellen Ansatz, wie ein Leben in Freiheit im gesellschaftlichen Kontext funktionieren kann. „ICH BIN DIE FREIHEIT?“ ist ein aktiver Beitrag zur gesellschaftlichen Diskussion, mit dem Ziel, Freiheit, Toleranz und Respekt als unabdingbareWerte ...
Weiterlesen
News von Battl Victory Records und dem Gründer
Neuigkeiten von Battl Victory Records inkl. Kurzinterview mit dem Gründer Firmenlogo Battl Victory Records Am 15.11. diesen Jahres ist es wieder so weit. Battl Victory Records feiert das zwei Jährige bestehen. Seit der Gründung hat sich einiges getan. Im Anschluss äußert sich der Gründer Battl noch dazu. Teilweise geschuldet durch die neue Regelung DSGVO und teilweise um das Unternehmen zu erweitern, wurde insbesondere auf den Kunden viel Wert gelegt. Diese sollten ein besseres Einkaufs- bzw. Hörerlebnis angeboten werden. Die Plattenfirma, die 2016 gegründet wurde, erweitert stetig das Portfolio. Was auch den neuen Zuwächsen geschuldet ist. Dr. NICK, Herr Schmidt und Triton sind nur 3 der Künstler die unter dem Label, Verlag und Management tätig sind. Mittlerweile wird im Monatlichen Rhythmus angefragt und Verhandlungen geführt. Internationale Künstler nicht ausgeschlossen. Man darf vorgreifen das Sound Of Sun aus Ägypten verpflichtet werden konnte und Verträge nach Kalifornien, USA verschickt wurden. Das kleine Independent ...
Weiterlesen
Sardinien verführt im Winter mit seiner Kulturlandschaft
Das Hinterland der verführerischen Urlaubsinsel Sardinien lockt ganz besonders nach dem heißen Sommer mit seinen jahrtausendealten Kulturlandschaften; die Ausstellung „Marmilla“ im Inselinneren verschafft einen eindrucksvollen Überblick Mit selbst im Winter milden Temperaturen ist Sardinien eine der Feriendestinationen, die das ganze Jahr über eine Reise lohnen. Und gerade das Hinterland lockt selbst nach der Sommerhitze zu einem Besuch. Sardiniens Landschaften sind wild, reizvoll, manchmal rau und immer voller kultureller Schätze. Hier kann man die Schönheit der Natur und die Geschichte mit Händen greifen. Wer im Mietwagen durchs Landesinnere fährt oder sich per Rad oder wandernd auf Entdeckungstour begibt, stößt überall auf atemberaubend schöne Naturszenerien, malerische Dörfer, mittelalterliche Burgen und imposante prähistorische Bauten. So auch in der Marmilla. Die Region im südlichen Zentrum der Insel präsentiert sich wild-romantisch und lässt den Besucher das Auge in die Ferne schweifen: über saftige Getreidefelder, aus denen sich auf malerischen Hügeln alte Burgen und die weltberühmten ...
Weiterlesen
Einladung zur Atelier Neueröffung von Enzo Arduini
Liebe Freunde und Kunstinteressierte, das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der Kunst und Bildhauerei von Enzo Arduini. Vom 27. bis 28. Oktober 2018 lädt der Künstler herzlich zur Eröffnung seines neuen Ateliers unter dem Motto „Begegnung in meinem neuen Atelier“ in München ein. Am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr präsentiert Enzo Arduini viele seiner Werke aus über 30 Jahren Tätigkeit als Künstler und Bildhauer und stellt seine Arbeiten persönlich vor. Bei einem Glas Wein haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Künstler über seine Werke auszutauschen und die neuen Räumlichkeiten zu besuchen. Selbstverständlich können an diesem Wochenende bei Interesse die ausgestellten Werke auch käuflich erworben werden. Wir freuen uns schon jetzt auf Ihr zahlreiches Kommen! Wann: Samstag, 27. Oktober und Sonntag, 28. Oktober 2018, jeweils von 11 bis 19 Uhr Wo: Atelier Enzo Arduini, Schatzbogen 50, 81829 München Besuchen Sie den Künstler und Bildhauer, Enzo Arduini ...

Weiterlesen
Autorenfrühstück mit dem Musiktheoretiker Clemens Kühn in Detmold
Musik als Abenteuer erleben bei musikalienhandel.de Abenteuer Musik, Bärenreiter Verlag Am Samstag, dem 24.11.2018 um 9.00 Uhr, dürfen alle Freunde der Musik früh aufstehen. Das Haus der Musik am Wallgraben 6 in Detmold lädt ein zum Autorenfrühstück mit Clemens Kühn. Clemens Kühn hat viele wegweisende Bücher für Musiker und Studierende verfasst.Beim Autorenfrühstück wird er Musikliebhaber mit auf eine Reise ins Abenteuerland Musik nehmen und aus seinem neuen Buch „Abenteuer Musik“ lesen. Zu entdecken gibt es viel: Mit welchen Mitteln Musik bewegt, wie sie entsteht, wie sie gespielt wird oder wie sie Bilder beeinflusst und Menschen manipuliert. Alle Musikinteressierten sollten sich nicht entgehen lassen, Clemens Kühn in einer lockeren Frühstücksatmosphäre zu erleben. Für Kaffee, Tee und Brötchen ist gesorgt. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter www.musikalienhandel.de/kuehn Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt. Für eine Reservierung zum Frühstück steht ihnen die musikalienhandel.de Hotline unter 0800-00-68745 ...
Weiterlesen
ZOR bietet Fotodrucke für deutsche Kunden an
Sicher, Sie können Ihr Handy an das Gesicht von jemandem halten, um ihm Schnappschüsse Ihrer Baby-Nichte zu zeigen, aber Sie können Ihr Handy nicht wirklich an eine Wand montieren, um stolz eine Lieblingsaufnahme anzuzeigen. Wenn Sie sich den Weg zu der Drogerie oder zum Fotoladen sparen möchten oder keinen Fotodrucker besitzen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Abzüge bequem und günstiger über Zor zu bestellen. Zor ist eine der führenden Fotolabore, welches hochqualitative Wandbilder anbietet. Sie drucken nicht nur Ihr Lieblingsfoto, sondern auch Motive aus unserer Umwelt in höchster Qualität – zum Top-Preis! Es spielt keine Rolle, ob für Ihr Zuhause, Ausstellungsräume oder das Büro – sie entwickeln und liefern Ihre Bilder genau in Ihrem Wunschformat. Zor wurde 2015 als Online-Labore gegründet. Ihrer Fotoservice hat sich von Anfang an auf die Qualität der Galerie konzentriert. Drucke, Fotodrucke, Rahmungen und Montagen sind ihre Spezialität. Sie bietet Ihnen einen hochwertigen digitalen Online-Fotodruckservice, der ...
Weiterlesen