Bauherren-Informationstag in Berlin-Charlottenburg | 26. Februar 2017 | Einladung von Roth-Massivhaus
Berlin. Bauinteressierte der Hauptstadtregion sind am kommenden Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr in das City-Büro von Roth-Massivhaus eingeladen. Mitten in Charlottenburg, am Kaiserdamm 103/104, informiert der regionale Massivhausanbieter Bauherren. Im persönlichen Kontakt mit firmeneigenen Experten und externen Beratern lassen sich viele Fragen künftiger Bauherren klären. Wir nehmen uns gern Zeit und freuen uns auf Sie. Das Programm bietet Wissenswertes rund um gesundes Wohnen, beste Raumluft, energiesparendes Heizen, maßgeschneidertes Finanzieren bis hin zur erfolgreichen Suche nach dem passenden Grundstück für das künftige Zuhause. Speziell zu diesem Thema gibt Enrico Roth, Geschäftsführer der Bau- GmbH Roth, Tipps und Empfehlungen. Günter Beierke, Baubiologe bei Roth, stellt Lösungen für wohngesunde Häuser und schadstoffgeprüfte Baustoffe vor. Aber auch der für die Bewohner wohl wichtigste Raum kommt nicht zu kurz. So informiert der Geschäftsführer von Ruder Küchen, Mario Ruder zur Planung moderner und funktionaler Küchen. Wieviel Hausautomation sinnvoll ist für ein Smart Home, können Interessierte ...
Weiterlesen
Erbenermittlung zwecks Eigentumsregulierung einer Immobilie
Suche nach der Miteigentümerin einer Immobilie in Sarajevo Unser Auftraggeber aus Sarajevo in Bosnien-Herzegowina, nennen wir ihn Herrn Horvat, hatte eine Immobilie von nicht unerheblichem Wert in der Landeshauptstadt geerbt und wollte diese nun veräußern. Sein Problem: Eine Frau Anisa Babić war seit den 50er Jahren im Grundbuch als Miteigentümerin verzeichnet – ohne ihre Zustimmung konnte Herr Horvat die Immobilie nicht verkaufen. Da ihm keinerlei Kontaktdaten zu Frau Babić vorlagen und er lediglich wusste, dass sie irgendwann nach Deutschland und dort in den Badischen Raum verzogen war, beauftragte er unsere Detektei für Karlsruhe * mit der Personenermittlung – eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe, da der Gehalt der vorliegenden Informationen sehr überschaubar war (es waren weder ein Geburtsdatum noch eine ehemalige Wohnadresse noch zumindest ein Wohnort bekannt). Es passte wie die Faust aufs Auge, dass uns diese Recherche in Karlsruhe zu einem Gericht führte, ist die Stadt doch als „Residenz des Rechts“ bekannt, da ...
Weiterlesen
Von Schleswig-Holstein in die weite Welt – Auslandsprogramme für Jugendliche auf der JuBi Lübeck
Neugierige und international interessierte Schüler und Schulabsolventen können mittlerweile auf ganz verschiedenen Wegen Zeit im Ausland verbringen und dabei den Alltag in anderen Kulturen kennenlernen, Fremdsprachen verbessern und ihren Horizont erweitern. Für den einen ist es ein mehrmonatiger Schüleraustausch, für den anderen eine kürzere Sprachreise. Vielleicht kommt aber auch eine Beschäftigung als Au-Pair, ein Backpacker-Abenteuer oder der Einsatz in einem internationalen Freiwilligendienst nach der Schulzeit in Frage. Diese und viele weitere Wege ins Ausland stellen am 25. Februar 2017 rund 25 Austauschorganisationen, Bildungsexperten sowie junge Rückkehrer auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ im Katharineum zu Lübeck vor. Zwischen 10 und 16 Uhr geben die Experten interessierten Schülern und Eltern aus der Region einen Überblick über aktuelle Programme und Bewerbungsvoraussetzungen, beantworten offene Fragen und informieren an einigen Ständen über ausgeschriebene Stipendien. Die JugendBildungsmesse ist besonders für Schüler der Klassen 7 bis 13, ihre Eltern und Lehrkräfte geeignet. Der Eintritt zur Messe ist frei! ...
Weiterlesen
Fernab vom heimischen Alltag – JugendBildungsmesse Bielefeld präsentiert Wege ins Ausland
Ob Schüleraustausch oder Freiwilligendienst – der Ruf der Ferne zieht jedes Jahr viele junge Menschen ins Ausland. Während einige einen Schulaufenthalt bevorzugen, nutzen andere die Chance nach der Schulzeit ins Ausland zu gehen. Wieder andere verbessern gezielt ihre Sprachkenntnisse durch eine Sprachreise, oder kombinieren diese mit einem weiteren Programm. Am 4. März 2017 von 10 bis 16 Uhr ist die JugendBildungsmesse am Ceciliengymnasium in Bielefeld zu Gast und informiert zu Auslandsaufenthalten aller Art. Die Vielfalt der Auslandsprogramme ist groß – vom Schüleraustausch, über die Sprachreise, das Au-Pair-Programm, Work & Travel, Freiwilligenarbeit bis hin zum Auslandspraktikum oder Studium im Ausland. Der Eintritt zur Messe ist frei. In erster Linie richtet sich die Messe an Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte, aber auch an Eltern und Lehrpersonal. Die Besucher haben die Gelegenheit mit ehemaligen Programmteilnehmern sowie Experten der deutschen Austauschbranche ins Gespräch zu kommen. So lassen sich vor allem Fragen ...
Weiterlesen
Kindesunterhalt: Vortäuschung einer Schulausbildung | Detektei in Würzburg
Kein Kontakt, dafür aber Unterhaltsforderungen Seit 21 Jahren zahlte Herr Roth (alle Namen geändert) Unterhalt für seine Tochter Caroline Frege aus Würzburg, die er nie persönlich zu Gesicht bekommen durfte, da die Kindesmutter jeglichen Kontakt von Geburt an verweigert hatte. Als die Tochter volljährig wurde, unternahm Herr Roth, der im schweizerischen Bern lebte, mehrere postalische Kontaktversuche, doch eine direkte Antwort seines Kindes blieb aus. Stattdessen teilte ihm die Mutter mit, Tochter Caroline wolle ein für alle Mal nichts mit ihm zu tun haben. Aus Herrn Roths Enttäuschung über diese Zurückweisung bildeten sich nach und nach Zweifel heraus. Zweifel, ob Caroline seine Briefe jemals erhalten hatte. Zweifel, ob sie wirklich noch zur Schule ging. Zweifel, ob sie der monatlich entrichtete Kindesunterhalt überhaupt erreichte. Denn die Mutter behauptete standhaft, dass Caroline auch heute noch – mit nunmehr 22 Jahren – eine Schule besuche, in der Wohnung der Mutter lebe, kein festes Einkommen und auch kein ...
Weiterlesen
Schüleraustausch: Trump sells! Neuer Boom?
Die weltweiser-Studie: Fakten gegen Fake News und Alternative Facts Kann Donald Trump durch die Aufnahme eines deutschen Austauschschülers einen neuen Schüleraustausch-Boom auslösen? Wird China den USA den Rang als Gastland Nr. 1 bald streitig machen? Wieviel Tee müssen Gastschüler nach dem Brexit in England während der Schulzeit trinken? Welche Auswirkungen hat ein Schulbesuch in Nordkorea auf die Abi-Note? Ist Südamerika für Sportler, Musiker und leistungsstarke Schüler die beste Wahl? Schlagzeilen können in die Irre führen. Und viele Fragen, die man stellen kann, sind wenig sinnvoll. Sie müssen offen bleiben. Die neue weltweiser-Studie gibt einen fundierten Einblick in die Welt des Schüleraustauschs, analysiert Trends, zeigt Perspektiven auf und beantwortet die Fragen, die aufgrund der Datenlage zu beantworten sind. Detaillierte Informationen und Ratgeber zu Auslandsaufenthalten sowie die komplette weltweiser-Studie zum Thema „Schulbesuch im Ausland“ findet man unter www.weltweiser.de   Über uns weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns ...
Weiterlesen
Multiple Sklerose und der neue Blick
Innerhalb der Neuroimmunologie hat sich die Forschung der Multiple Sklerose (MS) Behandlung mit am weitesten und schnellsten entwickelt. Die Fortschritte bei der Erforschung gelingen zurzeit in immer kürzeren Abständen.   Zum Beispiel sollen mit „Sys4MS“ neuartige, auf Systemmedizin basierende Methoden entwickelt werden, um die Behandlung von Patienten mit MS zu optimieren (Uniklinik der RWTH Aachen und Charité Berlin). Es ist immer noch nicht genau erforscht, warum ein Mensch an MS erkrankt. Forscher vermuten ein Zusammenspiel aus Erbgut und Umwelteinflüssen. Bei Multiple Sklerose greift das Immunsystem den eigenen Körper an und zerstört bestimmte Bestandtele der Nervenhüllen in Gehirn und Rückenmark. Forscher der Uni Duisburg-Essen und Münster haben erstmals einen möglichen Auslöser für MS identifiziert. Der Ursprung könne der Blutgerinnungsfaktor XII (FXII) sein, der bei MS-Patienten während eines Krankheitsschubs besonders hoch sei. Und was glauben Sie? Gibt es eine Tattoo-Therapie gegen Multiple Sklerose?   Der neue Blick auf Multiple Sklerose Autorinnen: Eva ...
Weiterlesen
Multiple Sklerose und die Sexualität
Das Liebesleben – der Sex, die Sexualität ist nicht nur ein natürliches Bedürfnis jedes Menschen, sie ist auch ein Ausdruck von Liebe und wenn dann Probleme in der Sexualität auftauchen, kann das die Lebensfreude beider Partner erheblich beeinträchtigen.   Die Multiple Sklerose (MS) führt nicht grundsätzlich zu sexuellen Funktionsstörungen. Es kann aber auch vorkommen, dass die Nervenbahnen, welche zu den erogenen Zonen und Genitalien führen, durch die Krankheit beeinträchtig wird. Dadurch kann es zu Sensibilitätsverminderung in diesem Bereich kommen. Menschen mit MS haben unterschiedliche Sexualstörungen und ab welchem Zeitpunkt der Erkrankung diese auftreten, ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Bei manchen Betroffenen machen sich die Störungen bereits in einem frühen Stadium bemerkbar. Viele dieser Beschwerden sind mittlerweile behandelbar. Zum Beispiel kann man in zwei Stunden „ohne Blasenstörungen“ schon ziemlich guten Sex haben! Symptome wie Spastizität, Müdigkeit, Zittern oder Koordinationsstörungen können die Sexualität ebenfalls beeinträchtigen. Wenn bei Männern eine Erektionsstörung im ...
Weiterlesen
Vor dem High School-Aufenthalt 2017/18 zum Beratungsgespräch
Jetzt mit dem Halbjahreszeugnis zum Beratungsgespräch anmelden Bonn, 07. Februar 2017. Jugendliche, die ab Sommer 2017 im Ausland die Schule besuchen möchten, sollten jetzt ein Beratungsgespräch vereinbaren. Die Austauschorganisation ec.se mit Sitz in Bonn vermittelt in die Gastländer USA, Kanada, Australien sowie Neuseeland. ec.se bietet bundesweit die Gelegenheit zum unverbindlichen Beratungsgespräch an. Die Empfehlungen zum geeigneten Zeitpunkt eines High School-Aufenthaltes unterscheiden sich je nach Bundesland und Schulform. Auch die einzelnen Bildungseinrichtungen stellen individuelle Anforderungen. Während manche Schulen Auslandsaufenthalte fördern, wo es nur geht, setzen andere einen bestimmten Notendurchschnitt voraus. „Für uns als Organisation sind die Schulnoten erst einmal zweitrangig“, sagt ec.se-Geschäftsführer Thomas Eickel. Entscheidend sei vielmehr, dass interessierte Schüler Lust auf die Herausforderung haben und reif genug dafür sind. „Ein gutes bis durchschnittliches Zeugnis setzt dabei natürlich ein positives Signal,“ räumt Thomas Eickel ein. Inzwischen wurden in ganz Deutschland die Halbjahreszeugnisse verteilt. Spätestens jetzt ist es Zeit, das Thema Schüleraustausch ...
Weiterlesen
Flexibel Wohnen auf einer Ebene | Hausbesichtigung am 11./12. Februar in 16356 Werneuchen
Berlin. Vor den Toren Berlins plante eine Familie mit Roth-Massivhaus den eigenen Winkelbungalow. Dieser kann am kommenden Wochenende, noch vor Übergabe an die Bauherren, besichtigt werden. Fragen rund um Planung und Bau beantworten vor Ort Fachberater des Unternehmens. Bungalows stehen für Wohnen auf einer Ebene, barrierefrei und in diesem Fall mit viel Komfort. Da Roth-Massivhaus Grundrisse kostenfrei an individuelle Bedürfnisse künftiger Bewohner anpasst, blieb hier kein Wunsch offen. Klug geplant, bietet das Raumwunder einer Familie auf 119 Quadratmetern reichlich Platz – dank durchdachter Gemeinschaftsbereiche und persönlicher Ruhezonen. Familientreffpunkt ist das großzügige Wohnzimmer mit über 20 Quadratmetern Wohnfläche. Von hier gelangen die Bewohner durch Terrassentüren auf die blickgeschützte und überdachte Terrasse im Innenwinkel des Bungalows. Speziell in den Sommermonaten wird dieser Bereich zum Lieblingsplatz. An das Wohnzimmer schließt die Küche, die dank Fenster und Tür zur Terrasse besonders hell und freundlich ist. Im Dielenbereich wurde Platz für eine Treppe vorgesehen, da ...
Weiterlesen
Make it happen! Infomesse für Jugendliche in Salzburg zeigt Wege ins Ausland
Eine Zeit lang im Ausland zu leben ist der Traum vieler junger Menschen. Schüleraustausch in den USA? Freiwilligenarbeit in Chile? Oder Au-Pair in England? Für alle, die sich solche oder ähnliche Fragen schon gestellt haben aber sich bisher noch nicht für das passende Programm entschieden haben, bietet die Infomesse Youth Education & Travel Fair am 04.03.2017 in Salzburg die richtige Plattform um sich über sämtliche Wege ins Ausland zu informieren. Zwischen 10 und 15 Uhr informieren im BRG Salzburg (Akademiestraße 19) internationale Austauschorganisationen, Veranstalter und ehemalige Programmteilnehmer rund um Themen wie Schüleraustausch, High School Year, Au-Pair, Freiwilligenarbeit, Sprachreisen, Work & Travel, Auslandspraktikum u.v.m. Die Infomesse richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern, Lehrerinnen und Lehrer. Der Eintritt ist frei. Da Auslandsprogramme jedoch oft mit hohen Kosten verbunden sind, können sich interessierte Familien zusätzlich zum Thema alternative Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien beraten lassen. Im Rahmen der Messe werden zudem ...
Weiterlesen
Frühjahrsputz an Leib und Seele
Je näher der Frühling kommt, umso mehr wächst bei allen der Wunsch, dem Körper Gutes zu tun: mehr bewegen, entschlacken, abnehmen etc. Dabei sollte man in dieser Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten nicht nur eigene Aktivitäten starten, sondern vielmehr Körper und Seele die Gelegenheit geben, von selbst wieder ins Gleichgewicht zu kommen – zum Beispiel mit der Entspannungs-technik BOWTECH.
Weiterlesen
Personalisierbare Taufgeschenke bei bellybutton
So einzigartig wie jeder neue Erdenbewohner sollte auch das Geschenk sein, mit dem man ihn auf dieser Welt begrüßt. bellybutton, das Unternehmen für hochwertig und liebevoll gestaltete Babymode und -zubehör bietet dafür personalisierbare Taufgeschenke an, die nicht in der Flut der Geschenke untergehen, sondern für die Beschenkten ein echtes Highlight und Erinnerungsstück sind. Geschenkideen nicht nur für Taufpaten Nicht nur Taufpaten möchten mit ihrem Geschenk den frischgebackenen Eltern und ihrem Kind eine besondere Freude machen. Eine besondere persönliche Note erhält das Präsent, wenn es personalisiert wird. Auf bellybutton.de kann dies einfach und bequem während des Bestellens mit in Auftrag gegeben werden. Gegen einen kleinen Aufpreis lassen sich verschiedenste Produkte wie Strampler, Stillkissen, Bettwäsche oder Wickelauflagen mit einer persönlichen Widmung versehen, wodurch das Geschenk zu einem individuellen Unikat wird. Der gewünschte Text kann direkt am Artikel eingegeben werden. Zudem können Schriftart und Farbe je nach Wunsch ausgewählt werden. Bis zu 15 ...

Weiterlesen
JuBi-Messe für Weltentdecker, Sprachtalente und Reisefans – Austauschorganisationen persönlich in München kennenlernen
Am 11. Februar 2017 ist es wieder so weit: Jugendliche aus der Münchner Region, die im kalten Winter unter Fernweh leiden, können auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ im Kulturzentrum Trudering in München ihre Pläne für einen Auslandsaufenthalt konkret vorantreiben oder sich erst einmal grundlegend informieren. Jede Menge Inspiration für das individuell passende Programm bieten die rund 35 Organisationen, Bildungsexperten und jungen Ehemaligen, die von nah und fern anreisen, um aktuelle Wege ins Ausland vorzustellen. Zwischen 10 und 16 Uhr werden auf der JugendBildungsmesse München Fragen beantwortet, geeignete Programme vorgestellt und Tipps zu Stipendien und Finanzierungsmöglichkeiten gegeben. Informationen und Beratung gibt es sowohl zu Programmen während als auch nach der Schulzeit: kürzere Sprach- und Ferienreisen, mehrmonatige Schulaufenthalte im Ausland, Au-Pair-Programme, Work & Travel, Auslandspraktika, internationale Freiwilligendienste und vieles mehr. Wer gerne als Gastfamilie Jugendliche aus anderen Ländern bei sich zuhause aufnehmen möchte, findet ebenso Ansprechpartner auf der „JuBi“. Die Infoveranstaltung eignet sich ...
Weiterlesen
NEUE LERNKULTUR – Unterricht digitaler gestalten!
Erstmalig präsentiert Samsung gemeinsam mit führenden Unternehmen und Startups im Bildungsmarkt technologische und didaktische Innovationen für Lernsoftware und Unterrichtspraxis auf der didacta 2017 Frankfurt, 26.01.2017  Der von Samsung Electronics im Rahmen der Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN sowie von Lerneo initiierte gemeinsame Auftritt auf der didacta 2017 stellt praxisnahe Impulse für eine neue digitale Lernkultur an Schulen vor. In aufeinander abgestimmten Themenfeldern präsentieren die beteiligten Unternehmen ihre Innovationen und unterrichtsrelevanten Lösungen sowie länderspezifische, am Lehrplan ausgerichtete Unterrichtsmaterialien. Mit der Messepräsenz positionieren sich die Aussteller zudem als Partner im Rahmen der Umsetzung von #DigitalPaktD durch Bund, Länder, Landkreise und Kommunen. KOOPERATION SCHAFFT MEHRWERT Digitales Lernen wird den Unterricht wesentlich verändern. Es ist längst kein Zukunftsthema mehr, sondern jetzt und heute von Bedeutung. Der Gemeinschaftsstand bündelt erstmalig in einer neuen Form an einem zentralen Ort auf der Messe einen Großteil des derzeit auf dem deutschen Bildungsmarkt verfügbaren Angebots an digitalen Lernmaterialien und ...
Weiterlesen