11. November | Roth-Massivhaus lädt ein | Willkommen zum Bauherren-Informationstag in Berlin-Charlottenburg
Das Citybüro sowie das Bemusterungszentrum von Roth-Massivhaus am Kaiserdamm 103/104 haben bei Bauwilligen in der Hauptstadtregion einen sehr guten Ruf. Diesen wird das Unternehmen zum nächsten Bauherren-Informationstag am 11. November wieder unter Beweis stellen. Bauinteressenten sollten sich den Schnupperkurs in Sachen Eigenheim gönnen, Beginn ist 14 Uhr. Sechs Experten informieren kurzweilig über bestimmte Themen des Eigenheimbaus. Das Zeitfenster von vier Stunden lässt dabei genügend Raum für individuelle Fragen und persönliche Gespräche – darauf legt Roth-Massivhaus großen Wert. Geschäftsführer André Roth selbst lässt es sich nicht nehmen, vor Ort zu sein. In seinem Vortrag wird er Tipps zum Grundstückskauf geben: Vor allem, wo man noch fündig werden kann, denn in Berlin ist Bauland rar. Spezialisten des regionalen Massivhausanbieters berichten über wohngesundes Bauen – ein Thema, das immer mehr an Beachtung gewinnt. Veränderten Rahmenbedingungen zur Finanzierung, beispielsweise durch neue KfW-Förderrichtlinien, widmet sich ein weiterer Vortrag. Auch bei der Küchenplanung sind viele Entscheidungen ...
Weiterlesen
Klassiker für die ganze Familie | Hausbesichtigung am 3./4. November in 22941 Bargteheide
Berlin. Nur etwa eine halbe Stunde von Hamburg entfernt gehört Bargteheide zu einer wachsenden Metropolregion. Besonders beliebt ist die ländlich geprägte Stadt bei Bauherren, die die Nähe zur Großstadt schätzen, aber nicht auf eine grüne Umgebung verzichten wollen. Hier haben Bauinteressierte am kommenden Wochenende Gelegenheit zu einer Hausbesichtigung der Firma Roth-Massivhaus. Vor Ort stehen Berater des familiengeführten Bauunternehmens für alle Fragen rund ums Planen und Bauen zur Verfügung. Das etwa 162 m2 große Landhaus 142 mit erweitertem Grundriss beeindruckt mit seinem traditionellen Charme: Eine helle Putzfassade, dunkle Dacheindeckung sowie zwei geschindelte Landhausgauben bestimmen das Äußere. Zeitlose Sprossenfenster setzen Akzente und unterstreichen den klassischen Charakter des Hauses. Im Inneren begeistert der Satteldachentwurf mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich: Fast 36 m2 stehen den Bewohnern zur Verfügung. Praktisches Detail in der separaten Küche ist ein Kräuterfenster über der Spüle. Das Raumangebot im Erdgeschoss wird von einem Gäste-WC und dem Haustechnikraum abgerundet. Ins ...
Weiterlesen
Viel Platz für die ganze Familie | Hausbesichtigung am 3./4. November in 12526 Berlin-Bohnsdorf
Berlin. Bei Bauherrenfamilien ist der grüne Berliner Ortsteil Bohnsdorf beliebt: Nur etwa eine halbe Stunde von der Innenstadt entfernt wohnt es sich hier wie auf dem Land. Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus zu bauen, hat am kommenden Wochenende Gelegenheit zu einer Hausbesichtigung: Eine Stadtvilla Lugana der Bau-GmbH Roth öffnet ihre Türen für Besucher. Vor Ort beantworten Fachberater des Bauunternehmens alle Fragen rund um Planung und Hausbau. Die Villa Lugana überzeugt mit einer eleganten, weißen Putzfassade, die in angenehmem Kontrast zur schwarzen Dacheindeckung steht. Auf den drei Gartenseiten des Hauses schaffen zwölf bodentiefe Fenster lichtdurchflutete Innenräume. Hervor stechen zudem der trapezförmig zurückgezogene Eingangsbereich sowie ein anthrazitfarbener Sockel. Im Inneren glänzt die Villa mit 172 Quadratmetern Wohnraum, die sich auf zwei Vollgeschosse verteilen. Über die Diele gelangt man in den großzügigen, 54 Quadratmeter großen Wohn-, Ess- und Kochbereich mit Kamin und Kochinsel. Das Erdgeschoss bietet zudem einen vom Flur aus ...
Weiterlesen
Schritt für Schritt zum Auslandsaufenthalt – JugendBildungsmesse Bonn lässt Träume zu Plänen werden
Sonne statt Regen, Baseball statt Fußball, Fajitas statt Bratwurst – viele junge Menschen möchten für eine Zeit aus ihrem Alltag ausbrechen und neue Erfahrungen fern der Heimat machen. Wege ins Ausland gibt es viele, und oftmals fällt die Entscheidung für das passende Programm schwer. Erste Orientierung bietet die JugendBildungsmesse „JuBi“ in Bonn am Samstag, den 17. November 2018. Zwischen 10 und 16 Uhr können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, Eltern sowie Lehrpersonal im Schulzentrum Hardtberg über die zahlreichen Auslandsprogramme informieren. Der Eintritt ist frei! Auf der JuBi sind Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet vertreten und präsentieren ihre Programme zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, internationaler Freiwilligenarbeit und Studieren im Ausland. Die Chance, von der Expertise rund um Auslandsaufenthalte zu profitieren, sollte man sich nicht entgehen lassen. Veranstalter der JuBi ist der unabhängige Bildungsberatungsdienst weltweiser. Am Messe-Info-Stand erhalten die Besucher individuelle und organisationsunabhängige Beratung zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten ...
Weiterlesen
Lösung für alltägliches Problem – Etiketten zum Beschriften für Textilien
Schulanfang und neues Kindergartenjahr – das bedeutet für Eltern Einkaufsmarathon im Schreibwarenladen, das Einpacken von Schulbüchern, das Ersetzen von zu klein gewordenen Turnschuhen und und und… Umso ärgerlicher, wenn dann auch noch nach kurzer Zeit ein lieb gewonnenes Kleidungsstück verlorengeht oder verwechselt wird. Hand aufs Herz: Wie oft ist es schon passiert, dass ein Schal, eine Mütze oder vielleicht sogar die Lieblingsjacke des Kindes irgendwo liegengelassen wurde? Ohne eine entsprechende Markierung bleiben manche Artikel leider für immer unauffindbar. Das muss nicht sein! Anziehsachen zu beschriften ist zwar keine neue Idee, jedoch ist das Problem der Verwechslung von Kleidung gerade bei Kindern alltäglich. Dafür gibt es die gewebten Namensetiketten zum selbst Beschriften und Gestalten von der Firma namensbaender.de GmbH (https://www.namensbaender.de). Sie erleichtern die Suche nach eigenen Kleidungsstücken enorm. Der geringe Preis der Etiketten zum Beschriften steht in keinem Verhältnis zu den hohen Kosten und dem Ärger, den der Verlust eines Lieblingsstücks ...
Weiterlesen
Rekord-Adventskranz im Hunsrück
Die Mörschieder sind gastfreundlich.  Im Sommer bewirten sie über Wochen hinweg Tausende Karl-May-Fans auf ihrer Freilichtbühne. Im Winter laden sie nun schon zum dritten Mal zum Adventsingen in traumhafter Kulisse ein. Für Samstag, 15. Dezember, 17.30 Uhr, wird wieder der größte Adventkranz – immerhin mit einem Durchmesser von mindestens 15 Metern – aufgebaut, der sich immer weiter zum weihnachtlichen Fixpunkt der Region entwickelt. Eine Benefizveranstaltung, die in diesem Jahr wieder einige Attraktionen mehr bietet.
Weiterlesen
Die KERN AG ist Aussteller auf der tekom-Jahrestagung
Auch 2018 ist die KERN AG, Sprachendienste als Aussteller auf dem wichtigsten internationalen Branchentreffpunkt für technische Kommunikation vertreten. Besuchen Sie uns in Halle C2 an Stand D02 und sprechen Sie mit uns über intelligente Informationsvermittlung, Sprachtechnologien und vieles mehr und genießen Sie ein informatives Event der Spitzenklasse. Frankfurt am Main. Die tekom-Jahrestagung im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) zählt nicht umsonst als bedeutendste Fachveranstaltung in der technischen Kommunikation: Nirgends sonst wird die volle Themenbreite und -tiefe der Branche so umfassend diskutiert. Rund 200 Aussteller präsentieren über 4.500 erwarteten Messebesuchern ihre Leistungen und auch wir möchten vor Ort unseren Anteil für eine erfolgreiche Messe leisten. Als Full-Service-Dienstleister steht die KERN AG für adäquate Lösungen aus einer Hand, die die Individualität des Kunden ins Zentrum ihrer Bemühungen rückt. Wir reagieren im Rahmen eines vollumfänglichen Leistungsansatzes auf die Zunahme von Komplexität in der technischen Dokumentation und auf die durch immer kürzere Produktzyklen notwendig gewordene ...

Weiterlesen
Bonpago veranstaltet Benefiz-Event mit italienischer Starköchin Nicol Maria Pucci
Koch-Event für Kinder findet im Küchenwerk Frankfurt statt Seit vielen Jahren übernimmt die Bonpago GmbH aus Frankfurt, eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland, soziales Engagement und Verantwortung für die Zukunft. Demnächst unterstützt das Unternehmen ein weiteres Benefiz-Projekt, bei dem Kinder und ihre Ernährung im Vordergrund stehen. Hintergrund ist die jährliche Olivenernte in der mittelitalienischen Region Marken, zu der Bonpago seit zehn Jahren Kunden und Wegbegleiter einlädt. Während diese Olivenernte im Casa Dottore (www.casa-dottore.de) eine der essenziellen Zutaten für die italienische Küche – nämlich das Olivenöl – liefert, soll diese nun bei einem Koch-Event erfolgreich zum Einsatz kommen. Das Benefiz-Projekt findet aber nicht in Italien statt, sondern in Deutschland — und zwar im Küchenwerk in Frankfurt am Main (Nibelungenallee 20, 60318 Frankfurt/Main). Zusammen mit der aus dem italienischen Fernsehen bekannten Köchin Nicol Maria Pucci werden am 15. November 2018 ab 13 Uhr leckere, einfache und ...

Weiterlesen
Dungeons & Workouts: Das Fantasy-Rollenspiel, das mit Freunde fit macht
Dungeons & Workouts – Fitter werden gegen Stillheims Schergen ist das erste Rollenspiel- und Fitnessabenteuer seiner Art, das Sportmuffel und Fitnesscracks gleichermaßen mit einer gehörigen Portion Spaß spielen können und dabei mit jedem Schweißtropfen gesünder und stärker werden. Da man keinerlei zusätzliches Equipment (wenn man von einer Isomatte und zwei Wasserflaschen absieht) zum Spielen benötigt, kann man jederzeit mit den Freunden oder der Familien in Dungeons & Workouts durchstarten und nach unzähligen Abenteuern ein wahrer Held von Welt werden.   Das ist die fantastische Welt, in der Dungeons & Workouts spielt: Still und verträumt liegt das Städtchen Stillheim im malerischen Tal von Erteras. Die Vöglein zwitschern und vertilgen vergnügt die Würmer aus dem Erdreich der angrenzenden Felder des Bauern Gröntebörger. Der Fluss Stillrinn plätschert dahin und der einbeinige Angler Fritz Flosse wirft gut gelaunt seine Rute aus, um den ein oder anderen bissigen Piranha zu erwischen. Und der Barden Toni ...
Weiterlesen
JuBi – Die JugendBildungsmesse zu Auslandsaufenthalten – Kostenlose Beratung zu Schüleraustausch, Work & Travel, Au-Pair uvm.
Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben den Wunsch, eine Zeit lang im Ausland zu leben, zu lernen oder zu arbeiten. Doch wie stillt man das Fernweh am besten? Am Samstag, den 3. November 2018, können junge Weltentdecker sich auf der JugendBildungsmesse in Hannover im Gymnasium Schillerschule zu Auslandsaufenthalten informieren. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren Austauschorganisationen und Veranstalter ihre Programme wie z.B. High School, Sprachreisen, Praktika, internationale Freiwilligendienste oder Studieren im Ausland. Der Eintritt ist frei. „Ich freue mich, dass es in Hannover ein solches Angebot mit umfassenden Informationen über Bildungsaufenthalte im Ausland gibt. Die JugendBildungsmesse ist auch in diesem Jahr ein kompetenter Ansprechpartner für alle, die sich für einen solchen Schritt interessieren.“ Dieser Überzeugung ist Stefan Schostok, Oberbürgermeister Hannovers und Schirmherr der Messe. Am Infostand des Veranstalters weltweiser wird darüber hinaus zu Auslandsaufenthalten allgemein und alternativen Finanzierungsmöglichkeiten beraten. Zudem werden im Rahmen der Messe zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien ausgeschrieben. Weitere Infos, ...
Weiterlesen
Kleine Geschenke für gute Freunde
Positive Gedanken, ansprechend illustriert: Warum nicht ein Buch statt einer Glückwunschkarte an liebe Menschen verschicken? Gelegenheiten gibt es viele: Geburtstag, Jubiläum, bestandene Prüfung, Umzug ins eigene Heim oder der Start am neuen Arbeitsplatz. Statt eine Grußkarte ein Buch zum besonderen Anlass verschicken – das sind kleine Aufmerksamkeiten mit bleibendem Wert. Hier werden Bücher aus dem Verlag Kern vorgestellt, die lange erfreuen. Mehr findet sich auf der Webseite. Alle Titel sind direkt im Online-Shop des Verlags www.verlag-kern.de und über den Buchhandel erhältlich. Ingeborg Kuhl de Solano: Wege des Glücks (ISBN 978395716-254-0) In 14 prägnanten Passagen regt Ingeborg Kuhl de Solano an, über das Glück nachzudenken. Sie erinnert an das materielle und das immaterielle Glück, an mögliche heilende Effekte des Glücks, aber auch an das einzigartig hohe Glücksgefühl der Liebe. Der Frankfurter Künstler Michael Schmitt-Hermeskeil bereichert diese faszinierende Lektüre feinfühlig mit farbenfrohen Illustrationen. Iris-Andrea Fetzer-Eisele: Kleinod der Freude (ISBN 9783957161680). / Die ...
Weiterlesen
Wenn Wohnträume wahr werden | Hausbesichtigung am 20./21. Oktober in 12623 Berlin-Mahlsdorf
Berlin. Die Gemeinde Mahlsdorf am Rande Berlins macht nicht nur wegen ihres beliebten Gründerzeitmuseums von sich reden. Zusammen mit den Nachbargemeinden Kaulsdorf und Biesdorf bildet sie Deutschlands größtes zusammenhängendes Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Das überzeugte eine Bauherrenfamilie – neben guter Infrastruktur und verkehrsgünstiger Lage – hier mit Roth-Massivhaus eine Stadtvilla Lugana zu planen und zu errichten. Wer noch vor Bezug die Chance zur Besichtigung nutzen möchte, hat am kommenden Wochenende Gelegenheit dazu. Vor Ort beantworten Fachberater des Bauunternehmens alle Fragen rund um Planung und Hausbau. Die Villa Lugana besticht mit geradliniger Formensprache und Symmetrie. Große Fenster mit Sprossen, im Erdgeschoss zu drei Seiten hin bodentief und auf 2,30 Meter erhöht, fluten die Räume mit Licht. Die dreiteilige Haustür ist in einen zweigeschossigen Erker integriert, flankiert von herrschaftlich anmutenden Säulen, die eine Eingangsüberdachung tragen. Auf der Gartenseite beeindruckt das Familiendomizil mit einem weiteren Erker im Erdgeschoss, der zusätzlichen Wohnraum schafft. ...
Weiterlesen
20 Jahre Handbuch Fernweh: Guter Rat immer zur Hand / Schüleraustausch-Ratgeber informativer als Online-Datenbanken
Eine neue Sprache lernen, in eine fremde Kultur eintauchen, weltweit Freunde finden, den gewohnten Schulalltag hinter sich lassen: Alle diese Möglichkeiten bietet ein Auslandsschulbesuch. Damit diese Erfahrungen zum Erlebnis werden, sind viele Fragen zu klären. Doch wo soll man anfangen? Seit nunmehr 20 Jahren ist das Handbuch Fernweh das verlässliche Standardwerk für den Schüleraustausch – und somit der ideale Begleiter für Jugendliche und Eltern bei der Realisierung des Traums vom Auslandsaufenthalt. Schritt für Schritt greift die aktualisierte Jubiläumsausgabe wieder alle Aspekte auf, die für ein gelungenes Auslandsabenteuer beachtet werden müssen – vom ersten Fernweh hin zur Rückkehr. Neben nützlichen Tipps und Informationen zum Bewerbungsverfahren oder zur Auswahl der Programmanbieter werden nicht zuletzt auch Herausforderungen wie Kulturschock, Gastfamilienwechsel und Heimweh behandelt. Der Leser erhält fundiertes Wissen über die Charakteristika von Gastfamilien- und Internatsaufenthalten mit Schulbesuch im Ausland und die deutsche Austauschbranche. Der Ratgeber bietet als Entscheidungshilfe zahlreiche Vorteile gegenüber Online-Recherche und ...
Weiterlesen
Infobörse für Weltentdecker – Youth Education & Travel Fair zu Gast in Graz
Ein High School-Jahr in Neuseeland? Eine Sprachreise nach Irland? Freiwilligenarbeit in Mexiko? Wege in die Ferne gibt es viele. Den Kompass für ihre Reise finden alle Fernweh-Geplagten bei uns! Wer sich für einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schulzeit interessiert, der sollte sich die Youth Education & Travel Fair am 20. Oktober 2018 in der Graz International Bilingual School nicht entgehen lassen. Von 10 bis 15 Uhr stellen hier rund 20 Aussteller ihre Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Au-Pair sowie Praktika und Studieren im Ausland vor. Der Eintritt ist frei. Ein Auslandsaufenthalt während Schulzeit, Studium oder beruflicher Ausbildung gehört zu den wertvollen Erfahrungen, die möglichst viele junge Menschen machen sollten. Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse ist dies eine prima Gelegenheit, persönliche Erfahrungen im Dialog mit anderen Kulturen und Lebensweisen zu machen. Die bereits sechste Youth Education & Travel Fair in Graz bietet einen hilfreichen Überblick über die ...
Weiterlesen
Startschuss für Meet and Code 2018: 1.100 Programmier-Events ab 6. Oktober
Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in über 500 Städten in ganz Europa München, 04. Oktober 2018 – Übermorgen geht es los: Jugendliche in 22 europäischen Ländern können bei Meet and Code ab 6. Oktober zwei Wochen lang aus 1.100 Programmier-Events auswählen. Die Veranstaltungen richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 24 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anzahl der Events fast verdoppelt Meet and Code 2018 findet wie die letztjährige Initiative im Rahmen der EU Code Week statt – dieses Jahr vom 6. bis 21. Oktober. Was 2017 mit 15 Ländern begann, ist 2018 auf 22 Länder angewachsen. Die Zahl der Events und Städte ist jeweils um rund 80 Prozent auf 1.100 bzw. 513 gestiegen. Meet and Code gibt es 2018 in: Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kasachstan, Kroatien, Mazedonien, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn. Meet and ...

Weiterlesen