Ein goldenes „Heimspiel“: Weltmeistertitel für deutsche Fliesenleger und Trockenbauer bei den WorldSkills Leipzig 2013
WorldSkills Leipzig: Deutsches Team mit 11 Medaillen zurück von der WM der Berufe in Leipzig * Sehr gutes Abschneiden bei Berufe-WM: 2 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze * 28 der 41 Auszubildende und jungen Fachkräfte aus dem Team Germany fahren mit Titel, Medaille oder Exzellenzauszeichnung nach Hause * Elfi Klumpp: „Das ist ein Riesenerfolg für alle Beteiligten – und letztlich auch ein Beleg für die exzellente duale Berufsausbildung Made in Germany.“ Leipzig/Stuttgart. im Juli 2013.- In einer fulminanten Abschlussfeier endeten am Sonntagabend in Leipzig die 42. WorldSkills Weltmeisterschaften der Berufe 2013. Nach 40 Jahren war Deutschland wieder Ausrichter für die Leistungsschau der weltbesten Auszubildenden und jungen Fachkräfte bis 22 Jahre in nichtakademischen Berufen. Vier Tage lang ermittelten über 1.000 Spezialisten aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung die Weltbesten ihres Faches in 46 Berufen. Deutschland errang insgesamt 11 Medaillen; Weltmeister wurden dabei Fliesenleger Björn Bohmfalk (Großefehn/Niedersachsen) und Stuckateur ...
Weiterlesen
Auf WM-Goldkurs – Größtes Deutsches Berufe-Nationalteam startet bei den WorldSkills Leipzig 2013
* 41 Auszubildende und junge Fachkräfte vertreten Deutschland in 36 Offiziellen Wettbewerben * Team Germany mit über 100 Teilnehmern, Experten und Offiziellen dabei * Elfi Klumpp: „Wir wollen uns mit Bestleistungen beim weltweit größten Bildungsevent präsentieren und unsere berufliche Ausbildung im internationalen Vergleich unter Beweis stellen.“ WorldSkills Leipzig 2013 – Deutsches Berufe-Nationalteam am Start Die 42. WorldSkills Leipzig 2013 sind eröffnet. Mit einer emotional bewegenden Opening Ceremonie begannen am Dienstagabend die Weltmeisterschaften der Berufe. Nach 40 Jahren ist Deutschland wieder Ausrichter für die Leistungsschau der weltbesten Auszubildenden und jungen Fachkräfte bis 22 Jahre in nichtakademischen Berufen. Für den Gastgeber geht die größte Berufe-Nationalmannschaft in der WM-Geschichte an den Start. 41 deutsche Teilnehmer, darunter 5 Frauen, wetteifern in 36 der insgesamt 46 Offiziellen Wettbewerbsdisziplinen um WM-Titel und Medaillen. „Die Erwartungen an die deutschen WorldSkills-Starter aus Industrie, Handwerk und Dienstleistungsbereich sind hoch. Aber unser Team Germany ist bestens vorbereitet“, strahlt Elfi Klumpp, ...
Weiterlesen
United Nations Kick-off Konferenz leitet WorldSkills Leipzig 2013-Woche ein
Mehr als 200 Teilnehmer und internationale Delegationen in Leipzig zur Konferenz „Green Industrial Skills for Sustainable Development – Risks and Challenges for Least Developed Countries“ erwartet / PRESSETERMIN VORMERKEN: AM 1. Juli 2013 – Conference Center (CCL), Leipziger Messe, Leipzig UNIDO-Konferenz bildet Kick-off zur 42. WorldSkills Die Konferenz (Montag, 1. Juli – 8:30 bis 17:30 Uhr) wird organisiert vom Büro der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) und WorldSkills Germany, mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der WorldSkills Foundation. Das Ziel der Konferenz ist die Sensibilisierung für die „grüne“ Berufsausbildung und umweltfreundliche technisch-industrielle Fähigkeiten im Einklang mit nachhaltiger, wirtschaftlicher Entwicklung. Die Leipziger Konferenz wird die Kick-off Konferenz als Start zur 42. WorldSkills – WM der Berufe, die vom 2. bis 7. Juli in Leipzig stattfindet. Medien- und Pressevertreter sind zur Konferenzteilnahme und zu einem Pressegespräch herzlich eingeladen, vorherige Akkreditierung vorausgesetzt unter e.fesus@unido.org PRESSEGESPRÄCH AM ...
Weiterlesen
„GO FOR GOLD!“ – Deutsches Berufe-Nationalteam bereit für die WorldSkills in Leipzig
* Größte deutsche Mannschaft in der WM-Geschichte am Start: 42 Auszubildende und junge Fachkräfte vertreten Deutschland in 37 Offiziellen Wettbewerben * Team Germany mit 100 Teilnehmern, Experten und Offiziellen dabei * Elfi Klumpp: „Das weltweit größte Bildungsevent ist bei uns zu Gast – eine gute Chance zu zeigen wie erfolgreich unsere berufliche Ausbildung im internationalen Vergleich besteh Team Germany bereit für die WorldSkills Leipzig 2013 Stuttgart/Leipzig, 8. Juni 2013.- Nur noch wenige Tage, dann beginnen in Leipzig die 42. WorldSkills – die WM der Berufe. „Eine super Sache – wir wünschen euch allen viel Spaß und weiter gute Vorbereitungen“, „Gib alles, du schaffst das, viel Glück, auf geht’s!“, „Das werden die vier härtesten Tage meines Lebens und dennoch hoffe ich, meine Bestleistung abrufen zu können.“ Diese und viele weitere Statements in den sozialen Netzwerken von WorldSkills Germany machen deutlich, wie erwartungsvoll und gespannt die Teilnehmer der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft und ihre ...
Weiterlesen
Auf dem Weg zum Heimspiel – Deutsches Nationalteam bereitet sich intensiv auf Berufe-WM WorldSkills in Leipzig vor
* Größte deutsche Mannschaft in der WM-Geschichte: 100 Teilnehmer, Experten und Offizielle * 43 Auszubildende und junge Fachkräfte vertreten deutsche Farben in 38 von 46 Offiziellen Wettbewerbsdisziplinen und bei 7 Präsentationsberufen bei der 42. WorldSkills * Elfi Klumpp: „Wir freuen uns auf Leipzig und wollen die hohen Erwartungen erfüllen. Bestens vorbereitet und motiviert will unser Team e Das Deustche Nationalteam für die WorldSkills 2013 in Leipzig:100 Teilnehmer, Experten, Offizielle Stuttgart/Bad Boll, im März 2013.- Was verbindet Druckerin Elena Singer, Möbelschreiner Peter Krauß, Floristin Christina Müglich und CNC-Fräser Johannes Rudolf? Sie gehören zum WorldSkills Germany-Nationalteam, das die deutschen Farben bei den Weltmeisterschaften der Berufe vom 2. bis 7. Juli 2013 in Leipzig vertreten wird. Nach 40 Jahren ist Deutschland wieder Gastgeber für die Leistungsschau der weltbesten Auszubildenden und jungen Fachkräfte bis 22 Jahren in nichtakademischen Berufen. In insgesamt 46 Offiziellen Wettbewerbsberufen ermitteln mehr als 1.000 Teilnehmer aus 65 Ländern ihre Weltmeister. ...
Weiterlesen
Siegerpokal und WM-Ticket: Silas Gschwender von der SICK AG gewinnt Deutsche Meisterschaft der Industrieelektroniker
* Drei Tage spannendes Finale der WorldSkills Germany-Meisterschaft auf hohem internationalem Niveau * Großes Publikumsinteresse für Berufswettbewerb während der „Science Days“ im Europa-Park Rust * 20-jähriger Facharbeiter in spe vertritt Deutschland bei den WM der Berufe 2013 in Leipzig Deutscher Meister im WorldSkills-Berufswettbewerb Industrieelektronik wurde der 20jährige Silas Gschwender aus Wyhl/Kaiserstuhl (Bildmitte) von der SICK AG, vor Patrick Lüttmann (2., aus Breisach, Foto li.) und Jonas Schneider (aus Heimbach), beide SICK A Stuttgart/Rust, 14. Oktober 2012.- Immer wieder schüttelt er den Kopf, schaut den Glaspokal in seinen Händen an, stemmt ihn für die Fotografen auch mal stolz in die Luft: Silas Gschwender ist der neue Deutsche Meister der Industrieelektroniker. Der 20-jährige, der kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme bei der SICK AG, Waldkirch, steht, setzte sich in dem dreitägigen WorldSkills Germany-Berufswettbewerb gegen fünf Mitbewerber durch. Silas aus Wyhl am Kaiserstuhl gewann vor den gleichaltrigen ...
Weiterlesen
Deutschlands beste Nachwuchs-Zerspaner gekürt
* Tobias Brockfeld (CNC-Dreher) und Johannes Rudolf (CNC-Fräser)gewinnen Berufswettbewerbe * Spannende Finals der WorldSkills Germany-Meisterschaften auf der AMB * Sechs bzw. vier Teilnehmer wetteiferten drei Tage auf höchstem Niveau * Gute Vorbereitung zahlte sich aus – Sieger vertreten Deutschland bei der WM der Berufe 2013 in Leipzig So sehen Sieger aus: Johannes Rudolf (CNC-Fräsen, links) und Tobias Brockfeld (CNC-Drehen) gewannen die Deutschen Meisterschaften des Nachwuchses – und fahren 2013 zur WM der Berufe WorldSkills nach Leipzig. Stuttgart, 21. September 2012. Ein Strahlen geht über ihre Gesichter, die Anspannung der letzten Tage fällt ab – und sie jubeln und freuen sich riesig, als der Moderator heute auf der AMB-Messebühne die Ergebnisse verkündet. Deutscher Meister der Azubis im CNC-Drehen wurde Tobias Brockfeld. Der 21jährige Herforder, der bei der GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH Bielefeld eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker absolviert, setzte sich in einem spannenden Finale gegen fünf andere Teilnehmer durch. Auch Platz 2 geht ...
Weiterlesen
Berliner René Skillen ist Deutschlands Champion beim IT-Netzwerktechniker-Nachwuchs
* 21jähriger Azubi löst EM-Ticket und hat beste Chancen für Teilnahme an der WorldSkills Berufe-WM 2013 in Leipzig * 11 Teilnehmer bei dreitägigen Deutschen Meisterschaften im WorldSkills-Berufswettbewerb „IT Network Systems Administration“ Sieger bei den Deutschen Meisterschaften im WorldSkills-Berufswettbewerb IT-Netzwerktechnik wurde der 21jährige René Skillen aus Berlin (Bildmitte) vor dem Niedersachsen Tim-Thomas Micheel (19, Bild links) und Mark Swillus (19) aus NRW Erfurt, 13. September 2012.- „Das ist sooo cool, echt riesig“, freut sich René Skillen und ein entspanntes Lachen zeigt sich auf seinem Gesicht. Der 21jährige Fachinformatiker-Azubi im 3. Lehrjahr an der Freien Universität Berlin hatte sich bei den Deutschen Meisterschaften im WorldSkills-Berufswettbewerb „IT Network Systems Administration“ gegen zehn andere Teilnehmer durchgesetzt. Der Wettbewerb war in der Erfurter Andreas-Gordon-Schule durchgeführt, und von den Unternehmen Cisco und Computacenter unterstützt worden. René bekam nicht nur Goldmedaille und Siegerpokal sondern auch das Ticket für das IT-Team bei den vom 4. bis 6. Oktober ...
Weiterlesen
Deutschlands Berufe-Nationalteam auf Zielgerade zu den WorldSkills London: WM-Teilnehmer und Experten absolvieren Vorbereitungscamp 2011 in Leipzig
Das WorldSkills Germany-Berufeteam auf der Zielgerade zu den WorldSkills Berufeweltmeisterschaften in London/Vorbereitungstreffen 18./19. Juni in Leipzig * Starke deutsche Mannschaft bei 41. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften im Oktober: 25 Nachwuchsfachkräfte in 22 Berufsdisziplinen kämpfen um Titel und Medaillen * Teamtreffen in Leipzig als Auftakt für finale fachliche und mentale WM-Vorbereitung Leipzig/Stuttgart, 15. Juni 2011.- Die Besten der Besten von Deutschlands Berufsnachwuchs in Industrie, Handwerk und Dienstleistungsbereich sind am Wochenende 18./19. Juni in der Messestadt. Ob die Mechatroniker, der Industrieelektroniker oder die Landschaftsgärtner aus Baden-Württemberg, der Schweißer aus Schleswig-Holstein, die Mobilen Robotiker-Jungs aus Thüringen, die Restaurantfachfrau und der Fliesenleger aus Bayern oder der Bauschreiner aus Brandenburg – sie alle gehören zur Deutschen Berufe-Nationalmannschaft. Die derzeit nominierten und qualifizierten 25 Auszubildenden bzw. Jungfacharbeiter unter 23 Jahre vertreten die deutschen Farben in 22 Disziplinen bei den 41. WorldSkills Berufsweltmeisterschaften in London. Die englische Hauptstadt ist vom 5. bis 8. Oktober Gastgeber des hochkarätigen, alle zwei ...
Weiterlesen