Wenn zunehmende Komplexität beruflich wie privat herausfordert
Nehmen Verantwortung und Komplexität zu, weiß Carmen Abraham, was Führungspersönlichkeiten jetzt tun können Carmen Abraham über Komplexität und Verantwortung. Sie haben Veränderungen nie als Belastung empfunden? Sie mochten es, wenn neue Aufgaben und Verantwortlichkeiten mehr von Ihnen gefordert haben? Ein gewisser Druck hat Sie zu mehr Leistung angespornt? Doch jetzt, mit dieser neuen, zusätzlichen Verantwortung und Komplexität, können Sie nicht mehr erfolgreich performen? „Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Top-Führungskräften“, erzählt Carmen Abraham aus Erfahrung. In ihrer Arbeit als Sparringspartnerin ist sie kompetente Ansprechpartnerin für Führungspersönlichkeiten auf höchster Ebene. Wer aufgrund größerer Verantwortung seinen Aufgaben nicht wie gewohnt nachgehen kann und sein Team weniger erfolgreich zu besonderen Leistungen zu motivieren vermag, der kann leicht ins Zweifeln kommen: „Der Betroffene fragt sich, ob er womöglich an seiner Leistungsgrenze angekommen ist und genau das zu akzeptieren hat. Dabei sieht er aber vielleicht nicht die richtigen Stellschrauben, mit denen sich die Situation ...
Weiterlesen
Mit diesen Kernmotiven Leistungsbereitschaft fördern
Wenn die Performance des Unternehmens nicht die Erwartungen erfüllt, ermöglichen diese Kernmotive Höchstleistung – so Carmen Abraham Carmen Abraham über Höchstleitung in Unternehmen. Stimmt die Gesamtperformance des Unternehmens nicht oder entspricht sie nicht den hoch gesteckten Erwartungen, steht schnell die Frage im Raum: An wem liegt es – an den Managern, den Teamleitern, den Mitarbeitern oder an den Produkten, vielleicht an den Kunden? Carmen Abraham hat sich gemeinsam mit ihren Klienten auf die Suche nach den Ursachen für den Abwärtstrend gemacht. Fragestellungen, die die Betriebswirtschaft betreffen, stehen in einem direkten Zusammenhang mit Führungskultur und Unternehmenskultur. Neben Aufgaben, denen Menschen intrinsisch motiviert nachgehen, braucht es auch den passenden Rahmen, um auf das volle Leistungspotenzial zurückzugreifen und damit den Unternehmenserfolg zu gestalten. Carmen Abraham, Sparringspartnerin für Top-Consultants, betont: „Höchstleistung kann nur bringen, wer in einer starken emotionalen Bindung zum Unternehmen und Vorgesetzten steht und um seinen persönlichen Entwicklungsweg weiß.“ Mit dieser Bindung ...
Weiterlesen
Wichtige Positionen erfolgreich besetzen
Carmen Abraham rät Unternehmen dazu, in ihrem Recruiting und in der Weiterentwicklung von Mitarbeitern auf Persönlichkeit zu setzen Carmen Abraham über Recruiting und Weiterentwicklung nach Persönlichkeit. In den USA und in Großbritannien wird seit mehreren Jahrzehnten vermehrt auf Persönlichkeits- und Motivationsanalysen gesetzt: „Bei der Besetzung von wichtigen Positionen nutzen über 70 Prozent der großen Unternehmen Testverfahren. Auch in Deutschland ist die anfängliche Zurückhaltung in großen Unternehmen zurückgegangen; der Mittelstand öffnet sich ebenfalls zusehends mehr“, führt Carmen Abraham aus, Sparringspartnerin und Ratgeberin für Top-Executives. Allzu oft seien die Erwartungen der Unternehmen an ihre neuen Mitarbeiter oder Führungskräfte enttäuscht worden, weil diese weit hinter der erhofften Leistung zurückblieben. Und auch die Weiterentwicklung von eigenen, vielversprechenden Führungskräften in Senior Rollen oder der Aufstieg von High Potentials in die Führungsmannschaft habe häufig nicht die Qualität gebracht, wie vermutet. Mit den Persönlichkeits- und Motivationsanalysen sei es möglich, Einblick in die Persönlichkeit eines Kandidaten oder Mitarbeiters ...
Weiterlesen
Die richtige Führungsmannschaft
Wer als Executive wirksam und erfolgreich bleiben will, braucht motivierte Leistungsträger und loyale Mitarbeiter in seinem Team Carmen Abraham über das Gestalten der passenden Führungsmannschaft. Zwei Haltungen erschweren heutzutage Führung: „Die Haltung des Abwehrens und die Haltung des Vermeidens“, weiß die Expertin für wirksame Führungsarbeit Carmen Abraham. Als Sparringspartnerin und Ratgeberin bringt sie mit Beratungs- und Coachingeinheiten Executives wieder in Klarheit und Wirksamkeit – und das auch bei zunehmender Digitalisierung. „Hierbei begegnen mir immer wieder die zwei genannten Haltungen, die Veränderungen verhindern oder gar sabotieren und damit Wachstum und effektive Führung unmöglich machen“, erklärt Abraham. Dabei stehe so viel auf dem Spiel, denn nicht nur die eigene Wirksamkeit, auch der Erfolg der gesamten Unternehmung und letztendlich Arbeitsplätze können so bedroht werden. „Um dem Boykott ein Ende zu setzen, kann der Executive mit einem vertrauten und gerne auch kritischen Team eine Kompetenzlandkarte erarbeiten“, führt die erfahrene Unternehmerin aus. Diese Landkarte ermögliche ...
Weiterlesen
Wenn Executives dem Mikromanagement verfallen
… dann ist es an der Zeit, Vertrauen aufzubauen, Aufgaben loszulassen und selbstbewusst zu führen, weiß Carmen Abraham Carmen Abraham über Mikromanagement Ich kann einfach nicht anders – es steht zu viel auf dem Spiel. „Für mich ist hier der Fall ganz klar: Wenn Executives nicht loslassen können, dem Mikromanagement verfallen und sich nicht anders zu helfen wissen, haben sie Angst vor Kontrollverlust und Fehlern“, schildert Carmen Abraham ihre Erfahrungen. Sie bringt Leistungsträger und Top Führungspersönlichkeiten zurück in ihre Klarheit, Wirksamkeit und Stärke – auch bei Mikromanagement. Warum verfallen so viele dem Mikromanagement? Abraham zufolge fürchten Mikromanager Machtverlust und Reputationsschaden. Sie haben einen hohen Anspruch an Perfektion, fokussieren mit einem Tunnelblick nur ihre eigene Lösung, vertrauen nicht und halten sich für unersetzbar. „Das birgt große Gefahren: Prozesse werden verlangsamt oder gar gestoppt, Eigenverantwortlichkeit verabschiedet sich, es gibt keinen Platz für neue Ideen und an Weiterbildung und Flexibilität ist nicht mehr ...
Weiterlesen
Carmen Abraham lädt zum Mentorentag 2018 ein
Einladung zum Mentorentag am 20.09.2018 ab 9:30 Uhr in der Villa Bonn in Frankfurt – inklusive Prämierung der Gewinner der European Student Challenge 2018 Carmen Abraham moderiert den Mentorentag am 20.09.2018 in Frankfurt Am 20. September 2018 findet ab 9:30 Uhr der Mentorentag in der Villa Bonn in der Siesmayerstraße 12 in Frankfurt am Main statt. Ein Höhepunkt wird die Prämierung der Gewinner der Student Challenge 2018 sein. Carmen Abraham – Senior Coach für Executives und Entscheider – gehört zum Moderatorenteam und wird vor allem die Talkrunde mit dem Thema „Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung: Stellt die nächste Generation alles auf den Kopf?“ führen. Der Mentorentag wird von Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport und Schirmherr der European Student Challenge 2018 eröffnet und geht dann in die Talkrunde über, in der das allseits heiß debattierte Thema der Digitalisierung diskutiert wird. Welche Chancen bietet Digitalisierung? Welche Herausforderungen sind ...
Weiterlesen
Die ersten 100 Tage sind entscheidend!
Carmen Abraham über Onboarding als Luxus oder Erfolgsgarant Carmen Abraham über erfolgreiches Onboarding Onboarding: Ein Wort mit vielen Seiten. Onboarding bedeutet Abschied nehmen von der alten Beschäftigung, das Einlassen auf ein neues Arbeitsumfeld und auf neue Anforderungen, aber auch, einen neuen Kollegen oder Vorgesetzten in den eigenen Reihen zu begrüßen und am Ende bestmöglich zusammenzufinden, um wieder als eingespieltes Team den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden … „Man merkt schnell, dass Onboarding ein komplexer Prozess ist. Gleichermaßen auch extrem wichtig, denn meist wurden in die Suche neuer Mitarbeiter und Führungskräfte viel Zeit, Geld, Hoffnungen und Erwartungen investiert“, erklärt Carmen Abraham. Als Sparringspartnerin und Ratgeberin unterstützt sie Executives und Leistungsträger unter anderem dabei, Veränderungspotenzial zu erkennen, neue Herausforderungen zu meistern und wirksam zu bleiben. Vor und während eines Onboardingprozesses gibt es viel zu beachten: „Je höher die Position, umso größer ist dabei die Chance zu scheitern. Und wer gar in ...
Weiterlesen