So kommt Ihr Fahrzeug gut durch den Winter
Die ARAG Experten geben mit praktischen Tipps Starthilfe für die kalte Jahreszeit Wenn das Auto plötzlich schlapp macht, liegt es – zumindest wenn genügend Benzin im Tank ist – meistens an der Batterie, die ihren Geist aufgibt. Dabei sind es vor allem die kalten Wintermonate, die insbesondere älteren Batterien zu schaffen machen. Aber auch Gummidichtungen, Reifen und Schlösser können bei Eis und Schnee Probleme bereiten. Die ARAG Experten geben Tipps, wie man das Fahrzeug winterfit macht. Batterie prüfen – do it yourself oder in die Werkstatt? Es ist kalt, feucht, man fährt den ganzen Tag mit Licht, die Heizung im Auto läuft auf Hochtouren und womöglich ist die Sitzheizung auch noch an. Der Winter ist nicht die leichteste Jahreszeit für Autobatterien. Daher raten die ARAG Experten, die Batterie vor der ersten klirrenden Kälte auf ihre Leistungsfähigkeit zu überprüfen. Typische Schwäche-Symptome können sich schon beim Kaltstart zeigen: Springt der Motor beim ...

Weiterlesen
„Winterfest“ – Flüchtlinge aus Afghanistan helfen Obdachlosen
Das Team der Aktion „Winterfest“ (Bildquelle: © Heinz-Dieter Wurm) Weihnachtsaktion in der Essener Innenstadt: Jugendliche aus dem Taekwondo Center „Kangaroosports e. V.“ kümmern sich Heiligabend um Obdachlose. Sie kommen alle aus Afghanistan, mussten aus ihrer Heimat flüchten. Mit ihrem Engagement wollen sie sich auch für ihre neu gewonnene Sicherheit bedanken. Am 24. Dezember und ersten Weihnachtstag ist Mohammad Sina Bar (18) mit sechs weiteren Sportlern aus dem Taekwondo Center in der Essener Innenstadt unterwegs. Zusammen versorgen sie Obdachlose mit Lebensmitteln, warmer Kleidung und Schlafsäcken. Alle Helfer sind aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. „Ich bin dankbar, dass ich hier so gut aufgenommen wurde und das will ich zeigen.“ Jugendhilfswerk deinKult organisiert „Winterfest“ Begleitet wird das Sportlerteam von Trainer Ahmad Seha Faizy (49) und Eyyüphan Duy, dem Initiator der Aktion. Der Gründer des Rüttenscheider Jugendhilfswerks „deinKult“ ist seit Wochen im Einsatz, um für „Winterfest“ Spenden zu organisieren. „Wir werden Heiligabend und am ...
Weiterlesen
Almabtrieb im BMW Motorrad Zentrum Kassel
Saison-Ende mit exklusiven Angeboten (Bildquelle: @BMW Niederlassung Kassel) Kassel. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr verabschiedet sich das BMW Motorrad Zentrum Kassel auch in diesem Jahr mit besonderen Highlights von der Motorradsaison: Am 27. Oktober lädt es von 9.00 bis 16.00 Uhr zum Almabtrieb ein und liefert Motorradfans gute Gründe, sich bereits jetzt auf die Saison 2019 zu freuen. Das Team präsentiert die neue R 1250 GS und BMW R 1250 RT, die die Besucher ebenso Probe fahren können wie alle anderen BMW Motorrad Modelle. Außerdem stehen im größten Angebot für Dienst- und Vorführmotorräder von Nordhessen mehr als 70 Bikes zur Auswahl. Wer sein Traummotorrad gefunden hat, bekommt ein Bestpreis-Angebot, das bisherige nimmt das BMW Motorrad Zentrum Kassel gerne in Zahlung. Außerdem bewerten die BMW Motorrad Experten jedes mitgebrachte Motorrad gratis und ermitteln den Fahrzeugwert. Zusätzlich erwartet die Besucher an diesem Tag exklusive Angebote für die BMW R nineT und ...
Weiterlesen
Profi-Tipps für die optimale Rasenpflege:
Richtig düngen im Herbst – so wird der Garten winterfest! München, 17. September 2018 – Nach einem so schönen und sonnigen Sommer wie in diesem Jahr will noch kein Gartenbesitzer an den Herbst denken. Doch der ist schon längst auf dem Vormarsch und damit wird es höchste Zeit, den eigenen Garten gut auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Das gilt in diesem Jahr ganz besonders, da die langen, starken Hitzeperioden den Rasen mehr als gewöhnlich strapaziert haben. Schwab Rollrasen erklärt, warum es gerade jetzt besonders wichtig ist, den Rasen nochmals zu düngen und gibt Tipps für die perfekte Gartenpflege. Jetzt zum Herbstbeginn ist die letzte Rasendüngung fällig. Auch wenn in manch altgedienter Fachliteratur vor der Düngung im Herbst gewarnt wird, da sie angeblich die Blattzellen weich werden lässt, gilt dies für die heutigen, hochwertigen Rasenmischungen längst nicht mehr. Im Gegenteil: „Sie brauchen genügend Nahrung, wenn sie die kalte Jahreszeit gesund überstehen ...
Weiterlesen
Gartenbank ohne Pflegeaufwand
Eine von vielen – bequeme Gartenbank aus Polywood von Casa Bruno. Auch nach einem Regenschauer ist die Gartenbank jetzt ganz schnell wieder trocken – wenn sie aus Polywood gefertigt wurde. Das Material Polywood gehört zu den Kunststoffen, sieht aber aus wie Holz und wird wie Holz verarbeitet. Eine Polywood Bank hat viele Vorteile gegenüber Naturholz, insbesondere, dass sie absolut witterungsbeständig ist und aufgrund ihrer Materialeigenschaften kaum Pflege benötigt. Sie nimmt keine Feuchtigkeit auf, verrottet nicht und muss nie wieder gestrichen werden. Bänke aus Polywood von Casa Bruno haben dasselbe Gewicht wie eine massive Holz-Gartenbank und sind robust und stabil. Die Firma Casa Bruno ist Partner von Polywood in Europa und hat klassische Gartenbänke in verschiedener Sitzbreite und mehreren Farben am Lager. Die Klönbank vor der Haustür ist besonders im Norden Europas beliebt und weit verbreitet und gehört genauso zum Sortiment von Casa Bruno wie die breite Parkbank. Es gibt mehrere ...
Weiterlesen
So kommen Erdbeeren gut durch den Winter
(Bildquelle: @unsplash.com @chernova) Düsseldorf, 07. November 2017 – Noch vor dem ersten Frost sollten Heimgärtner ihr Erdbeerbeet für den Winter rüsten. Denn dann tragen die Pflanzen im kommenden Frühjahr besonders viele leckere Früchte. Erdbeeren zählen zu den winterharten Pflanzen, die nur mäßiger Kälte standhalten. Folgende vier Schritte helfen, die Pflanzen vor Frostschäden zu schützen: 1.Erdbeerpflanzen ausdünnen: Erdbeerpflanzen überstehen den Winter besonders gesund, wenn sie ihre Kraft auf wenige Blätter konzentrieren können. Deswegen sollten Heimgärtner zunächst alle überflüssigen Austriebe und Blätter der Pflanze mit einer Gartenschere abtrennen. Aber Achtung: Die Gartenschere sollte dabei nicht das Wurzelherz der Erdbeerpflanze verletzen. 2.Den Boden auflockern: Sand lockert schwere Böden wieder auf und bietet damit beste Bedingungen für die Erdbeerpflanze im Winter. Mit einer Harke können Heimgärtner den Sand ganz einfach in den Boden des Beetes einarbeiten. Dabei können sie auch kontrollieren, ob die Erdbeerpflanzen noch richtig im Boden stehen: Idealerweise ist der Teil, in ...
Weiterlesen
Machen Sie Ihre Gartenmöbel jetzt winterfest
Widerstehen jeder Witterung: Polywood Gartenmöbel von Casa Bruno Im Herbst gibt es noch angenehme Tage, an denen Sie Ihren Garten und Ihre Gartenmöbel noch wunderbar geniessen können. Doch nach dem goldenen Oktober wird es Zeit, die Terrassenmöbel winterfest zu machen. Reinigen Auf jeden Fall müssen Ihre Gartenmöbel vom Schmutz befreit werden, bevor sie für die nächsten Monate abgedeckt oder untergestellt werden. Am besten mit Wasser und Seife abwaschen, keine scharfen Reinigungsmittel verwenden, einen Hochdruckreiniger nur mit dem niedrigsten Druck benutzen. Anschliessend gut abtrocknen oder ausgiebig an der Luft trocknen lassen. Abdecken Das Abdecken der Gartenmöbel wird nicht unbedingt empfohlen, es sei denn, Sie haben eine spezielle, wasserabweisende, aber atmungsaktive Schutzhülle für Ihre Terrassenmöbel im Fachhandel erworben. Atmungsaktiv ist wichtig, damit sich keine Pilze oder Schimmelflecken unter der Plane bilden können. Unterstellen Am besten lassen sich klappbare Möbel unterstellen. Sie können entweder zusammengeklappt in einem vor Nässe geschützten Bereich Ihrer Terrasse ...
Weiterlesen
Zehn Dinge für das Winterrad
(Bildquelle: www.pd-f.de / Kay Tkatzik) (pd-f/tg) Wer mit dem Fahrrad auch im Winter unterwegs sein will, sollte sich bereits jetzt Gedanken um eine winterfeste Ausstattung machen. Der pressedienst-fahrrad zeigt ausgewählte Beispiele, wie Sie mit ihrem Rad möglichst sicher und trocken durch die kalte Jahreszeit kommen. 1) Der Rahmen Im Winter ist das Fahrrad aggressiven Einflüssen wie Regen, Dreck, Schmutz- und Salzwasser, Schnee etc. ausgesetzt. Deshalb sollte es möglichst robust und stabil sein. Ein Fahrrad mit Aluminiumrahmen ist deshalb eine geschickte Wahl. Das Material ist auch für strenge Witterungsbedingungen gewappnet. Und, sollte doch einmal etwas passieren, auch nicht so teuer wie Räder aus Titan oder Carbon. Das „P18 Lite“ von Stevens (3.799 Euro) steht beispielhaft für einen hochwertigen Vertreter aus der Gruppe der Alu-Räder. Der Vorteil: Eine Getriebeschaltung von Pinion ist bereits verbaut. 2) Die Getriebeschaltung Zwar nicht zwingend erforderlich, aber eine wartungsarme, kompakte Winter- und Dauerlösung für Alltagsfahrer sind Getriebeschaltungen. ...
Weiterlesen
Fischluft für den Winterschlaf
(Mynewsdesk) Jetzt im Herbst ist es höchste Zeit, den Gartenteich winterfest zu machen. Ganz gleich ob klein oder groß: Ein gepflegter Teich verleiht jedem Garten ein ganz besonderes Ambiente, das vielfältige Leben am und im Wasser lässt uns Natur noch intensiver erleben. Aber irgendwann geht auch der schönste Sommer zu Ende und die Lebewesen im Teich bereiten sich auf ihren Winterschlaf vor. Für Teichliebhaber höchste Zeit, ein paar Vorbereitungen zu treffen. Zuallererst sollten Teichbesitzer darauf achten, dass kein Falllaub aus der Umgebung in den Teich gelangt, denn dann entstehen bei dessen Zersetzung im Wasser schädliche Faulgase, die Pflanzen und Tiere im Teich zusätzlich belasten. Dazu eignet sich beispielsweise ein engmaschiges Netz, das in einigem Abstand (ca. 50 – 100 cm) über dem Teich gespannt wird. Um das Zufrieren des Teiches zu verhindern, kursieren unter Teichliebhabern unterschiedlichste Tipps. Am einfachsten und gleichzeitig wirkungsvoll sind beispielsweise im Fachhandel erhältliche Styroporringe mit einem ...
Weiterlesen
So machen Sie Ihren Garten winterfest
Obstbaumschnitt (Bildquelle: immoexperten.de / schulzie / Fotolia.com) Stauden zurückschneiden, Frühblüher setzen und Rasen düngen – im Herbst, wenn die Gartensaison langsam zu Ende geht, wird der Grundstein für einen blühenden Garten im kommenden Jahr gelegt. Die Gartenprofis von www.immoexperten.de haben die wichtigsten Handgriffe zusammengestellt, damit das grüne Paradies im Frühjahr in voller Pracht wieder zum Leben erwacht. Bäume, Sträucher und Stauden zurückschneiden Im Oktober ist es höchste Zeit, um mit dem Rückschnitt von Stauden, Sträucher und Bäumen zu beginnen. Dadurch bekommen die Pflanzen mehr Kraft für den Austrieb im Frühjahr. Abgestorbene, kranke und zu lange Äste können entfernt werden – dabei immer nahe am Baumstamm schneiden! Bei Hecken gilt im Zweifelsfall: Lieber weniger abschneiden und später noch einmal nachschneiden. So entsteht kein ungewolltes Loch. Bevor man die Schere oder die Säge ansetzt, ist es sehr wichtig, zu kontrollieren, ob noch Vögel in der Hecke nisten. Mehrjährige Blumenstauden sollten heruntergeschnitten werden, ...
Weiterlesen
Der Frost kommt – So machen Sie Haus und Garten winterfest
Wenn sich der Sommer unaufhaltsam seinem Ende entgegenneigt, fangen wir ganz selbstverständlich an, uns vor der aufkommenden Kälte zu schützen. Dem ersten morgendlichen Frost wird mit Jacke, Mütze und Schal getrotzt. Es ist durchaus lohnend, mit ähnlicher Sorgfalt auf die eigenen vier Wände Acht zu geben. Denn wer auch im nächsten Frühjahr noch Freude an Haus und Garten haben will, sollte beides rechtzeitig vor dem Wintereinbruch schützen. Der erste Frost schädigt zum einen die Pflanzen, die eventuell eingehen. Aber auch an den Wasserleitungen, dem Dach oder der Heizungsanlage ziehen anfangs kleine Defekte mitunter teure Reparaturen nach sich. Mit den folgenden Arbeiten können Sie dem jedoch leicht vorbeugen und Haus und Garten winterfest machen. Schützen Sie zum Beispiel Wasserbehälter und -leitungen vor Frostschäden, indem Sie Wasserreste entfernen und Zuläufe verschließen. Das betrifft auch Springbrunnen, Swimmingpools und Fischteiche. Überprüfen Sie die Heizung und die Heizleistung des entsprechenden Systems. Eine Wartung und Entlüftung ...
Weiterlesen
Sicher durch den Winter auf vier Rädern
TARIFCHECK24 gibt Tipps Hamburg / Wentorf, 24. Oktober 2014 – Als jährliche Anlaufstelle für eine Vielzahl von Kfz-Versicherten hat das Vergleichsportal TARIFCHECK24 einen ausführlichen Ratgeber für den jährlichen Winter-Check des eigenen Autos veröffentlicht. Was können Autofahrer selber überprüfen und wo muss ein Profi ran? Wann braucht es eigentlich einen professionellen Winter-Check und wie können Fahrer Kosten sparen? Und welche Schäden können entstehen, wenn das Auto nicht fit für den Winter ist? Der Ratgeber gibt langjährigen wie auch jungen Fahrern einen Überblick über die wichtigsten Regeln für einen sicheren Winter auf vier Rädern. Checkliste zu Sicherheit und Vorschriften im Winter – Winterreifen und Allwetterreifen: M+S-Kennzeichnung beachten Reifen ohne die Kennzeichnung „M+S“ sind im Winter nicht zugelassen und werden mit einem Bußgeld geahndet. Es gibt nicht nur Winterreifen sondern auch Ganzjahresreifen, die diese Kennzeichnung tragen. – Druck und Profiltiefe der Winterreifen und des Reserve-Rads prüfen Bei einer Profiltiefe von weniger als 1,6 ...

Weiterlesen
Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit: So machen die Deutschen „von O bis O“ ihr Auto winterfest
Eine repräsentative Umfrage zeigt: Die Deutschen legen Wert auf freie Sicht und die richtige Bereifung Elmshorn, 30. September 2014 – Das Meinungsforschungsinstitut YouGov hat aktuell in einer von den star Tankstellen in Auftrag gegebenen Umfrage ermittelt, wie die Deutschen ihr Auto winterfest machen. Denn laut dem Merksatz „von O bis O“, was so viel heißt wie „von Oktober bis Ostern“ und den empfohlenen Zeitraum für Winterreifen markiert, beginnt das Thema die Deutschen aktuell wieder zu bewegen. Auf Platz 1 liegt der Eiskratzer (70 Prozent), dicht gefolgt vom „Wechsel von Sommer- auf Winterreifen“ auf Platz 2 (68 Prozent). An dritter Stelle nennen die Deutschen das Nachfüllen des Frostschutzmittels (67 Prozent). Etwas abgeschlagen folgt mit 42 Prozent der Scheibenenteiser. Immerhin 39 Prozent der Deutschen überprüfen den Luftdruck der Reifen sowie ihre Scheibenwischer und 37 Prozent checken den Ölstand bzw. das Datum des letzten Ölwechsels. Die Batterie testet nur ein gutes Drittel der ...
Weiterlesen
Winterfest am Mehringplatz sucht kleine Lebkuchen-Architekten
– Am 6.12. laden Globale e. V., das Quartiersmanagement am Mehringplatz und die GEWOBAG in Kreuzberg zum Winterfest – Bis zu 200 Kinder dekorieren ihr schönstes Lebkuchenhaus – Ein buntes Bühnenprogramm mit Beiträgen aus dem Kiez und dem Bläserensemble der Komischen Oper Berlin sorgt für Stimmung Nach Herzenslust ein Lebkuchenhäuschen mit Süßigkeiten dekorieren – diesen Traum dürfen sich am kommenden Freitag bis zu 200 Kinder auf dem Winterfest am Kreuzberger Mehringplatz erfüllen. Globale e. V., das Quartiersmanagement am Mehringplatz und die GEWOBAG laden auch in diesem Jahr wieder dazu ein, am Tor zur Friedrichstraße, von 14 bis 19 Uhr, gemeinsam die Adventszeit einzuläuten. Um 14:30 Uhr eröffnen Ralf Hirsch von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Vertreter des Bezirksamtes sowie GEWOBAG-Vorstand Hendrik Jellema die Feierlichkeiten. Adventsspaß für Groß und Klein Das Winterfest ist eine gute Gelegenheit, sich über die neuesten Fortschritte der Quartiersentwicklung zu informieren. Gleichzeitig können alle großen und ...

Weiterlesen
Für den Winter gewappnet mit HKL
Der HKL BAUSHOP bietet Profigerät und Equipment, um Park- und Außenanlagen winterfest zu machen. Der HKL BAUSHOP bietet alle benötigten Gerätschaften. Hamburg, 28. November 2013 – Der Winter steht vor der Tür. Vor allem Park- und Grünanlagen müssen auf den Einbruch der kalten Jahreszeit ausreichend vorbereitet werden. HKL BAUMASCHINEN liefert dazu geeignetes Gerät und Ausrüstung: Im HKL BAUSHOP erhält der Kunde ein großes Sortiment von Profiartikeln plus professionelle Beratung durch geschultes Fachpersonal. Die Artikel sind speziell auf den Garten- und Landschaftsbau zugeschnitten und decken den gesamten Kleinmaschinen- und Gerätebedarf ab. Baugeräte, Werkzeuge, Kleinmaschinen und Zubehör namhafter Hersteller sowie Arbeitskleidung für jeden Einsatz helfen Kommunen und Galabau-Unternehmen, die jetzt anstehenden Arbeiten effizient zu verrichten. Große Park- und Grünanlagen auf den Winter vorzubereiten, erfordert vielfältige Maßnahmen und das entsprechende Equipment: Das herunter gefallene Laub muss von Gehwegen, Beeten und Rasenflächen entfernt werden – so kann man dem Einnisten von Schädlingen wie beispielsweise ...
Weiterlesen