Infotecs Success Story mit der KW Energie GmbH & Co. KG
Die KW Energie Gmbh & Co. KG, die Experten in Blockheizkraftwerken (BHKW) setzt die Verschlüsselungslösung, ViPNet VPN, vom Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter Infotecs ein, um einen abgesicherten remote Wartungszugang zu den BHKW Anlagen herzustellen.   Unser Partner, die Firma KW Energie GmbH & Co. KG, hat 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Blockheizkraftwerken. Insgesamt sind rund 2.500 installierte BHKW Anlagen von der Firma KW Energie bei Kunden im Einsatz. Die smartblocks, in den unterschiedlichen Ausführungsvarianten, befinden sich bei Energieversorgern, Krankenhäusern, Hotels, Firmengebäuden, Wohnanlagen und sogar in zahlreichen alpinen Hütten im Einsatz.   KW Energie benötigte einen abgesicherten remote Wartungszugang zu den BHKW Anlagen um bei Störungs- bzw. Serviceeinsätzen, sowohl für sich als auch für sein umfangreiches Partnernetzwerk, eine stabile remote Verbindung über unterschiedliche Netzwerke wie z.B. Mobilfunknetz 3G/4G-LTE/Ethernet zu den Anlagen herzustellen.   „Wir haben uns für die kosteneffiziente ViPNet Software VPN Technologie der Firma ...

Weiterlesen
Peplink-Distributor Vitel arbeitet mit patentierter VPN-Bündelungstechnik SpeedFusion
Zuverlässige Vernetzung ohne Unterbrechungen mit SD-WAN In vielen Bereichen wie beispielsweise im Fußball sind stabile Netzwerkverbindungen unerlässlich: Woche für Woche fiebern Millionen Fans den Spielen der Bundesliga entgegen. Um ihnen auch außerhalb des Stadions ein möglichst gutes Live-Empfinden zu vermitteln, müssen sämtliche Verzögerungen oder gar Verbindungsunterbrechungen der Übertragung vermieden werden. Die in der SpeedFusion-Technologie integrierte WAN-Verbindungsfehlererkennung wirkt auftretenden Problemen entgegen und stellt VPNs mit zuverlässiger Standortvernetzung bereit. Sichere Datenübertragung Bei der SpeedFusion-Technologie wird über das Diffie-Hellmann-Schlüsselaustauschprotokoll eine sichere WAN-zu-WAN-Verbindung hergestellt und Perfect Forward Secrecy gewährleistet. Mittels der vorliegenden Schlüssel werden die weiterzuleitenden Daten in Form eines kryptographischen AES-Algorithmus geschützt, der ein Sicherheitsniveau von 256 Bit bietet. Das separate Versenden der Datenpakete über verfügbare WAN-zu-WAN-Verbindungen erfolgt nach dem Aufbau des bandbreitengebundenen SpeedFusion-Tunnels. Jedes Paket ist einzeln verschlüsselt und somit für eine Man-in-the-Middle-Attacke unzugänglich. SpeedFusion-Technologie Die von Peplink entwickelte Technologie erfüllt mehrere Anforderungen auf einmal und ist für verschiedenste Einsatzszenarien geeignet. Dabei ...
Weiterlesen
Infosecurity Europe: Security Solutions for IIoT (Industrial Internet of Things) and Drones
Infotecs, the international cybersecurity and threat intelligence provider, announced today that it is participating in Infosecurity Europe on 04.06-06.06.2019 in London with www.lech-tec.de. The companies are presenting solutions for encrypting video from drones via a mobile data network and for secure access to industrial systems. Drones are increasingly used in areas, such as agriculture, industry, and security & surveillance systems to inspect damage, transport packages or monitor specific locations. Video observation using, drones offers numerous benefits for the security services and special forces including saving s time and money. Moreover, drones provide access to the areas that previously may have been out of reach. That’s why it is vital to protect the drones’ data from cyber‘ attacks. At stand L140/2, Infotecs and www.lech-tec.de are presenting a security solution for drones to use in the UAV (Unmanned Aerial Vehicles) area. Infotecs military-grade ViPNet security software   provides the highest level of protection ...

Weiterlesen
Infosecurity Europe: Security Solutions for IIoT (Industrial Internet of Things) and Drones
Infotecs, the international cybersecurity and threat intelligence provider, announced today that it is participating in Infosecurity Europe on 04.06-06.06.2019 in London with www.lech-tec.de. The companies are presenting solutions for encrypting video from drones via a mobile data network and for secure access to industrial systems.   Drones are increasingly used in areas, such as agriculture, industry, and security & surveillance systems to inspect damage, transport packages or monitor specific locations. Video observation using, drones offers numerous benefits for the security services and special forces including saving s time and money. Moreover, drones provide access to the areas that previously may have been out of reach. That’s why it is vital to protect the drones’ data from cyber‘ attacks.   At stand L140/2, Infotecs and www.lech-tec.de are presenting a security solution for drones to use in the UAV (Unmanned Aerial Vehicles) area. Infotecs military-grade ViPNet security software   provides the highest level ...

Weiterlesen
Infosecurity Europe: Security-Lösungen für IIoT (Industrie Internet of Things) Sensor Anbindung in die Cloud / Live Übertragung der Drohnenvideos über das Mobilfunknetz
Berlin, 24. Mai 2019 – Der internationale Cyber Security und Threat Intelligence Anbieter Infotecs nimmt an der Infosecurity Europe, 04.06-06.06.2019 in London, zusammen mit der www.lech-tec.de teil. Dabei präsentieren die beiden Unternehmen ihre Security-Lösung für die verschlüsselte Live-Datenübertragung der von der Drohne aufgezeichneten Videos über das Mobilfunknetz sowie die sichere Anbindung von Industrieanlagen für den abgesicherten predictive /preventive Maintenance Zugang.   Heutzutage werden die Drohnen immer häufiger in unterschiedlichen Bereichen wie Landwirtshaft, Industrie und Sicherheits- und Überwachungstechnik eingesetzt, um mögliche Störungen und Schäden rechtzeitig zu entdecken, Pakete zu transportieren oder einen bestimmten Ort zu überwachen. Die Drohnen-Video-Aufklärung bietet für Sicherheitsdienste und Spezialkräfte zahlreiche Vorteile, indem Zeit und Kosten eingespart werden können. Des Weiteren können Einblicke in Areale erzielt werden, die früher nie möglich gewesen wären. Daher ist es notwendig, die von der Drohne übertragene Daten vor Angriffe durch Cyber-Kriminellen zu schützen.   Am Stand L140/2 präsentiert Infotecs zusammen mit www.lech-tec.de ...

Weiterlesen
Wie können Sie Ihre E-Mail-Sicherheit verbessern?
E-Mail-Sicherheit bezieht sich auf verschiedene Methoden, um vertrauliche Informationen in der E-Mail-Kommunikation und Konten vor Verlust und unbefugtem Zugriff von Hackern zu schützen. Als eines der beliebtesten Kommunikationsmedien werden täglich Milliarden von Daten per E-Mail übertragen. Dasie in dieser Gesellschaft eine so wichtige Rolle spielen, ist es unerlässlich, dass ihre Sicherheit intakt bleibt. Arten von E-Mail-Sicherheitsproblemen: Um die Sicherheit Ihrer übertragenen Daten zu gewährleisten, müssen Sie die Sicherheitsbedrohungen von E-Mails kennen. Die derzeit am häufigstenauftretendenSicherheitsproblemesind: Malware:Malware bezeichnet einen Virus, der E-Mails angreift und Unternehmen zerstört. Derzeit sind mindestens 2% bis 4% aller E-Mails von Viren befallen, was bedeutet, dass täglich etwa 6 Millionen E-Mail-Viren freigesetzt werden. Wenn Sie eine E-Mail mit einem Virus öffnen, können alle Ihre Unternehmensdaten gestohlen werden. Spear-Phishing:Neben Malware ist ein Spear-Phishing-Angriff ein weiteres Problem, das eine große Bedrohung darstellt. Es ist ein irreführender Trick, bei dem eine E-Mail mit Viren so aussieht, als hätte ein bekannter ...

Weiterlesen
Infotecs beim VfS-Jubiläumskongress in Potsdam 2019
Berlin, 13. Mai 2019 – Die Security-Experten von Infotecs stellen diese Woche ihre IT-Sicherheitslösungen auf dem Jubiläumskongress des Verbands für Sicherheitstechnik (VfS), am 14.-15. Mai 2019 in Potsdam, vor. Dabei präsentiert Infotecs die abgesicherte Zugangslösung zu IIoT (Industrie Internet of Things) Sensoren wie z.B. Türöffnung, Bewegungsmelder bzw. die Videoüberwachung basierend auf der ViPNet Military Grade Verschlüsselungs-Technologie.   Die heutige Welt wird in zunehmenden Maße durch die Digitalisierung beeinflusst. Die Zeiten, in denen Unternehmenslösungen mit isolierten Computersystemen und Netzwerken betrieben wurden, sind durch Cloud-Lösungen sowie eine vernetzte Welt von „Dingen“ ersetzt wurden. Zahlreiche Legacy-Systeme und Geräte, welche nie hinsichtlich IT-Sicherheit entwickelt wurden, sind nun online verfügbar, deswegen nehmen die Angriffsvektoren für Cyber-Attacken und Cyber-Bedrohungen ein überdimensionales Ausmaß an. Dies lässt die Herausforderung für einen passenden Schutz sowie die Sicherung kritischer Informationen so komplex und notwendig erscheinen wie nie zuvor.   Infotecs präsentiert seine Lösungen der ViPNet Security und Threat Intelligence Platform ...

Weiterlesen
Hochsicher verschlüsselte Kommunikation im Handyformat
embedded brains entwickelt Hardware, mechanische Komponenten und Strategie des Power Managements für Plug & Play Personal Security Device genucard 3 genucard 3: Device für VS-NfD-Kommunikation im Handy-Format (Bildquelle: genua GmbH) Der Puchheimer Systementwickler embedded brains hat die Hardware, die mechanischen Komponenten und die Strategie für das Power Management für das kompakte Personal Security Device genucard 3 der genua GmbH, einem deutschen Spezialisten für IT-Sicherheit, entwickelt. Mobile Anwender können sich von unterwegs oder aus dem Home Office sicher mit dem Firmennetzwerk verbinden und darauf zugreifen. Das kompakte Device kann einfach via USB mit jedem Laptop und jeder Workstation verbunden werden und ermöglicht über ein Virtual Private Network (VPN) den Zugriff auf sensible Daten in eingestuften Netzen. Gegenüber der Vorgängerversion bietet die genucard 3 diese Vorteile: Dualband-Wi-Fi für performante WLAN-Anbindung, Authentisierung per PIN-Eingabe direkt am Gerät und Device im praktischen Handy-Format. Das Zulassungsverfahren bis zur Geheimhaltungsstufe VS-NfD (Verschlusssache – Nur für den ...
Weiterlesen
Hannover Messe 2019 Overview: Secure Remote Predictive/Preventive Maintenance Access to Industrial Systems Worldwide
Berlin, April 25, 2019 – Infotecs, the cybersecurity and threat intelligence expert, has been presenting its ViPNet Coordinator for MICA security solution from April 01 to April 05, 2019 at the HANNOVER MESSE fair. Production facilities and industrial infrastructures are among common targets of cyberattacks. That’s why these sensible systems need to be protected against cybercriminals. Many critical infrastructures include industrial process control and automation systems, which are particularly hard to protect due to their complexity. Historically, industrial controls have not been developed with the IT security in mind. To solve this issue, Infotecs presents its encryption solution for industrial systems based on the MICA platform by HARTING Technology Group. With the military-grade software-defined VPN technology, the security experts at Infotecs could protect the entire data exchange process, which makes unauthorized listening to or manipulation of the data traffic impossible. Infotecs has complemented the status control of the industrial systems ...

Weiterlesen
Rückblick Hannover Messe 2019: Predictive / Preventive Maintenance Verschlüsselter remote Zugang für Industrieanlagen weltweit
Berlin, 18. April 2019 – Der Cyber-Security- und Threat-Intelligence Spezialist Infotecs stellte seine Security-Lösung ViPNet Coordinator for MICA vom 01.-05. April 2019 auf der HANNOVER MESSE vor. Produktionsanlagen und industrielle Infrastrukturen gehören zu den häufigsten Zielen von Cyberangriffen. Deswegen müssen solche sensiblen Systeme vor Cyberkriminellen geschützt werden.   Viele kritische Infrastrukturen nutzen industrielle Prozessleit- und Automatisierungssysteme. Diese Systeme sind aufgrund ihrer Komplexität besonders schwierig zu schützen. Industrielle Steuerungen sind historisch bedingt nicht unter dem Gesichtspunkt der IT-Sicherheit entwickelt worden. Infotecs präsentiert deswegen auf Basis der MICA Plattform der HARTING Technologiegruppe seine Verschlüsselungslösung für industriellen Anlagen. Mit der Military-Grade Software-Defined VPN-Technologie können die Security-Experten von Infotecs die komplette Kommunikation absichern. Ein unbefugtes Auslesen oder Manipulieren des Daten-Traffics wird damit unmöglich.   Infotecs hat die Zustandsüberwachung von Industrieanlagen um seine Security-Lösung ergänzt, die die Kommunikation mithilfe des ViPNet Coordinators für MICA absichert. Die Datenübertragung wird sicher verschlüsselt und kontrolliert. Dadurch kann beispielsweise ...

Weiterlesen
Zuverlässige IP-Kommunikation bei der Medienproduktion mit SpeedFusion-Technologie von Peplink
Expertenvortrag von Vitel bei Workshop der ARD.ZDF medienakademie Nadir Yilmaz, Geschäftsführer der Vitel GmbH Unterschleißheim/München, 27. Februar 2019 – Der Value-Added-Distributor Vitel hält einen Expertenvortrag im Rahmen des Seminars „Probier“s mal mit IP“ der ARD.ZDF medienakademie. Die Teilnehmer erfahren bei informativen Vorträgen renommierter Anbieter alles über die neuesten Lösungen am Markt, die bei IP-basierter Medienproduktion unterstützen. Referent Nadir Yilmaz, Geschäftsführer bei Vitel, erklärt den Teilnehmern in einer ausführlichen Präsentation die SpeedFusion™ Bonding-Technologie von Peplink, die ein einziges VPN für alle Unternehmens-WANs schafft. Die ARD.ZDF medienakademie ist die größte Bildungseinrichtung ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Bei der Veranstaltung „Probier“s mal mit IP“ dreht sich alles rund um die neuesten Entwicklungen des IP-Protokolls und die stetig erweiterten Bandbreiten der Kommunikationsnetze. Der 2,5-tägige Workshop findet vom 12.03. bis 14.03. in Heimbuchenthal bei Aschaffenburg statt und richtet sich an IT-Administratoren sowie an Mitarbeitende aus den Bereichen Planung, Systemservice, Produktion und Redaktion. Die Veranstaltung ist ...
Weiterlesen
ViPNet Technologie in Evaluierungsphase zur Zertifizierung beim BSI
Berlin, 25. Juni 2018 – Die Verschlüsselungstechnologie ViPNet des internationalen Cyber-Security und Threat-Intelligence Anbieters Infotecs befindet sich in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Der zur Zertifizierung angemeldete ViPNet Crypto Core ist die Hauptkomponente für die Verschlüsselung der Unternehmenskommunikation und Basis der ViPNet VPN Produktreihe. In der heutigen Welt der vernetzten „Dinge“ in Verbindung mit Cloud-Computing und der Marktdurchdringung durch mobile Endgeräte spielt das Thema IT-Sicherheit eine tragende Rolle. Alle vernetzten Endgeräte, kritische und industrielle Infrastrukturen sowie Unternehmensnetzwerke bieten zahlreiche Angriffsvektoren für Cyber‑Attacken und -bedrohungen. Um dem entgegenzuwirken entwickelte Infotecs die ViPNet Technologie, welche hochsichere Cyber-Security-Lösungen für die verschiedensten Unternehmensebenen und Branchen zur Verfügung stellt. Als gemeinsame Kernkomponente aller ViPNet VPN Produkte hat Infotecs den ViPNet Crypto Core für die Zertifizierung nach den hohen Standards der Common Criteria beim BSI angemeldet. Der ViPNet Crypto Core ist die Software-Komponente, welche die eigentliche Verschlüsselung beim Datentransfer ...

Weiterlesen
Abgeschaffte Sommerzeit und die IT
Eine überwältigende Mehrheit im EU Parlament stimmte am Donnerstag für die Abschaffung der Sommerzeit. Für viele Bürgerinnen und Bürger war der Wechsel von Sommer- zu Winterzeit und umgekehrt eine Aufgabe, die sich zweimal im Jahr stellte, d.h. die Zeiger der Uhren im Auto, am Ofen, Handgelenk, im Wohnzimmer und andernorts zu drehen. Hier hat uns die Technik inzwischen viel erspart, denn moderne Geräte schalten automatisch um. Was aber, wenn zukünftig gar keine Umschaltung mehr erfolgen soll? Was bedeutet die Abschaffung der Sommerzeit für Millionen von PCs, Servern und Netzwerken in ganz Europa? Der IT-Dienstleister Mahr EDV sieht hierin keinen Anlass zur Panik, aber durchaus eine realistische Herausforderung, der sich insbesondere Unternehmen frühzeitig stellen sollten. Abgeschaffte Sommerzeit kein Grund für Schreckensszenarien Erinnern Sie sich noch an die Horrorprognosen zur Y2K-Jahreswende? Gerade viele IT Experten malten den Teufel an die Wand und blamierten sich an der Realität: so warnten sie angesichts des ...
Weiterlesen
NetCloud Perimeter von Cradlepoint setzt neue Maßstäbe für die Konnektivität und Sicherheit von Geräten in den Bereichen M2M und IoT
Die SD-Perimeter-Lösung schützt Geräte vor Angriffen, indem sie sie von der IT-Infrastruktur isoliert / Sie ist einfacher zu konfigurieren und bereitzustellen als traditionelle VPN-basierte Technologien Cradlepoint bringt seinen SD-Perimeter-Service als separat erhältliche SaaS-Lösung auf den Markt. Die Software mit dem Namen „NetCloud Perimeter“ stellt ein privates Cloud-Netzwerk zur Verfügung, unabhängig von der Art der Internetverbindung. NetCloud Perimeter schützt und isoliert sämtliche Geräte in diesem Netzwerk, inklusive M2M-, IoT- und Mobile-Devices. NetCloud Perimeter ist eine moderne, cloudbasierte Alternative zur traditionellen VPN-Technologie. Sie ist einfach zu konfigurieren, bereitzustellen und zu skalieren. NetCloud Perimeter, ein Teil der Cradlepoint NetCloud Plattform, ist ein Cloudservice, der Unternehmen vor Angriffen über die mit dem Netzwerk verbundenen Gräte schützt. NetCloud Perimeter stellt eine Private Cloud zur Verfügung, die das Internet oder das Firmennetzwerk mit einem virtuellen Perimeter überlagert. M2M-, IoT- und mobile Geräte sind somit vom übrigen Netzwerk isoliert. Die Private Cloud ist nur über Einladung zugänglich ...

Weiterlesen
Draytek lädt zur Hausmesse „DrayTek-Tag 2017“
Markteinführung der neuen Modellserien Vigor2762, Vigor2862, Vigor2926 sowie des neuen Outdoor Access Point VigorAP 920R Waltersdorf , 14. September 2017 – Auf der am 02. November 2017 von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr im Berliner Estrel Hotel stattfindenden „DrayTek-Tag“-Hausmesse werden die neuen Modellserien vorgestellt. Zusätzlich können Interessenten an Workshops zum Thema ACS 2 und zum zentralen AP/VPN/Switch-Management teilnehmen. Weitere Informationen erhältlich auf: http://www.draytek.de/draytek-tag-2017.html Über Draytek: Das 1997 in Taiwan gegründete Unternehmen DrayTek Corp. ist einer der führenden Anbieter von professionellen Netzwerkkomponenten. Zum Portfolio zählen insbesondere xDSL-Komponenten, Breitband- und Glasfaser-Produkte sowie IP-Telefonie-Lösungen. Dabei werden zahlreiche professionelle Funktionen mit Multimedia-Leistungsmerkmalen kombiniert, um die steigenden Bedürfnisse an Ausstattungsmerkmale und Performance langfristig zu erfüllen. Über Univorx: Die uniVorx GmbH als exklusiver DrayTek Partner für die DACH Region, mit Sitz bei Berlin, spielt eine zentrale Rolle bei der Optimierung von Produkten für den deutschsprachigen Markt. Zudem leistet die uniVorx GmbH den deutschsprachigen Kunden-Support und die ...

Weiterlesen