Digitalisierte Arbeitswelt – moderne Berufskrankheiten
Neue Berufskrankheiten durch Bewegungsmangel und einseitiger Betätigung – Vorbeugung und Prävention – Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zwischenruf von Nadine Jokel, Expertin für Betriebliche Gesundheitsförderung Digitalisierte Arbeitswelt – moderne Berufskrankheiten – Zwischenruf von Nadine Jokel, company move Neue Berufskrankheiten durch Bewegungsmangel und einseitiger Betätigung – Vorbeugung und Prävention – Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zwischenruf von Nadine Jokel, Expertin für Betriebliche Gesundheitsförderung Mit dem Wandel in der Arbeitswelt geht ein Wandel der Krankheitsbilder einher. Moderne Berufskrankheiten entstehen durch sich gleichbleibende Bewegungsabläufe wie das Schreiben am Computer und Bedienen der Maus, zu viel Stress und sitzende Tätigkeit. Neue Krankheiten sind aufgetaucht wie der Maus-Arm, die iPad-Schulter, Hals-, Nacken-, Wirbel-, Rückenschmerzen, Sehnenentzündung etc. Betroffene leiden und suchen Hilfe. Welche Übungen und Präventionen gibt es, um dem Smartphone-Nacken, dem Maus-Arm, dem SMS-Daumen entgegenzuwirken? Die Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sitz in Dresden, Berlin und München hat sich auf die Gesundheit in Unternehmen ...
Weiterlesen
Muskuläre Verspannung- Stressabbau nicht möglich?
Verspannung als Überbleibsel aus Zeiten der Jäger und Sammler? Zusammenhänge: Stress und Verspannung – von Nadine Jockel – Betriebliches Gesundheitsmanagement Company move aus Dresden, Berlin und München Company move – Betriebliches Gesundheitsmanagement Die Ursache von physischen Verspannungen finden sich in psychischer Anspannung, wie Stress wieder. Stress ist im Lebensalltag allgegenwärtig. Wie dem entgegensteuern? Die Company Move hat sich auf die betriebliche Gesundheitsförderung spezialisiert. Betriebliche Gesundheitsförderung bedeutet die Aktivierung von Mitarbeitern innerhalb der Gesamtstrategie. Voraussetzung ist, dass die Mitarbeiter mitmachen und ihre Chancen bei der betrieblichen Gesundheitsförderung akzeptieren. Dies geschieht beispielsweise durch Sensibilisierung, Vorträge und Workshops oder über den aktiven Mitarbeiter, erläutert Nadine Jokel. In der Umsetzung werden neue Verhaltensweisen erlernt und geübt. Ziel ist die Annahme für eine langfristige gesunde Lebensweise. Die Bausteine Bewegung, Ergonomie, Ernährung, Entspannung, Massage und Suchtberatung tragen zur Motivation bei. „Sätze wie „Augen zu und durch!“ sind nicht Teil der betrieblichen Gesundheitsförderung, Ziel ist die Beseitigung. ...
Weiterlesen
Hilft bei verspanntem Nacken – das Lacui Massagegerät
Mit der Massagehilfe von Lacui lassen sich Triggerpunkte und verklebte Faszien im Nacken und Halsbereich einfach massieren Massage für Triggerpunkte im Nacken Wer kennt das nicht? Langes Sitzen am Computer oder im Auto, und danach: Verspannungen der Nackenmuskulatur und oftmals auch Kopfschmerzen. Mit dem neuartigen Selbst-Massagegerät von Lacui kann man diese Verspannungen durch eine sanfte Massage manuell lockern, kann die Durchblutung fördern und die Muskulatur insgesamt kräftigen. Die innovative Massagehilfe (VK: 14,95 Euro) wurde speziell zur Massage von Triggerpunkten und „verklebten“ Faszien im Nacken und Halsbereich entwickelt. Mit dem Gerät von Lacui lassen sich diese Stellen durch Eigenmassage ganz einfach selbst behandeln. Die Wirkung des Massagegeräts basiert auf der Methode der ischämischen Kompression, bei der Triggerpunkte durch moderaten Druck auf die schmerzenden Stellen gelöst werden. SANFTE NACKENMASSAGE Das Lacui Massagegerät verfügt über einen ergonomisch geformten Griff und liegt daher optimal in der Hand. Mit den soften Massagebällen aus TPR erreicht ...
Weiterlesen
Gastwirte verlieren Männer in der Toilette
Sie können nicht pinkeln Pinkelprobleme Beinahe 70 Prozent der Männer haben das Problem, dass sie keinen oder schwer Harn lassen können, wenn sie neben einem anderen ohne Sichtschutz „pinkeln“ müssen. Sie spannen unbewusst die Muskeln an und das Pinkeln wird unmöglich. Besonders belastend erleben sie das in Gasthäusern und meiden diese. Gastwirte tun gut daran, dies beim Bau zu berücksichtigen. Lebensberater Gottfried Huemer vom gleichnamigen Institut in OÖ/ Laakirchen hat sich mit dieser Thematik näher auseinandergesetzt. Oft kommen Männer in seine Praxis, die das belastet. Jetzt könnte man sagen, dass sie halt einfach auf die Sitztoilette gehen sollen, aber das wollen sie nicht bzw. gibt es bei den Männern wenige Toiletten zum Sitzen. Es ist eine wohlbekannte, instinktive, menschliche Reaktion, dass Menschen bei Aufregung oder Stress die Muskeln im Becken anspannen. Dies geschieht zum Schutz der Genitalien. Gut erkennen kann man das zum Beispiel bei Hunden, die den Schwanz einziehen, ...
Weiterlesen
newgen medicals Akku-Schmerzpflaster EM-280 mit Bluetooth
Wohltat bei Verspannung und Muskelschmerz: gezielte Elektro-Massage newgen medicals App-gesteuertes Akku-Schmerzpflaster EM-280 mit Bluetooth, TENS & EMS Das Wohlbefinden steigern: Das Mini-Elektro-Massage-Gerät von newgen medicals hilft, Verspannungen gezielt zu lösen. Ganz ohne Medikamente und Nebenwirkungen. TENS zur Schmerzlinderung: Die kaum spürbare elektrische Nerven-Stimulation kann die Weiterleitung von Schmerzimpulsen unterbinden. Die sanfte aber nachhaltige TENS-Behandlung eignet sich zur Behandlung von – chronischen oder akuten Schmerzen des Bewegungsapparates, – rheumatischen Erkrankungen, – Sehnen-Entzündungen und – fördert die Blut-Zirkulation in den angeregten Bereichen. Komfortabel per App steuern: Art und Intensität der Massage einstellen und die Dauer selbst bestimmen. Verschiedene Körperpartien gleichzeitig massieren: Auf Wunsch sogar mehrerer Geräte auf einmal steuern. 4 Betriebs-Modi für eine wohltuende Wirkung auf den gesamten Organismus: – Knet-Modus: lange und kurze Intervalle unterstützen die Durchblutung – Klopf-Modus: kurze Impulse können aktivierend auf Lymphgefäße, Durchblutung und den Organismus wirken – Massage-Modus: wirkt Krämpfen und Schmerzen entgegen – Individuelle Einstellung Erprobte ...
Weiterlesen
Pressemeldung: Zahnärzte, Logopäden, Physiotherapeuten
chmerzen Zähne ohne Karies, leisten Zahnärzte Detektivarbeit. Oft auch gemeinsam mit Logopäden oder Physiotherapeuten. Manchmal lässt Stress nachts die Zähne knirschen. Gleichzeitig auftretende Kopf- oder Rückenschmerzen können mit Verspannungen im Mund- und Kieferbereich zusammenhängen. Auch Kinder weisen manchmal Störungen der Mund-Muskulatur auf. Das kann mit Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers zusammenhängen und stört zum Beispiel beim essen. Weisen Patienten diese Beschwerden auf, arbeitet der Zahnarzt mit anderen Heilberufen zusammen. Bei Kindern wird oft ein Logopäde hinzugezogen. Erwachsene werden zusammen mit einem Physiotherapeuten behandelt. Stehen die Zähne schief, liegt die Zunge falsch im Mund oder werden die Zähne nachts aufeinander gepresst – hat das Auswirkungen auf unsere Kaumuskulatur. Muskeln reagieren mit Verspannungen, Schmerzen oder mit einem gestörten Wechselspiel der Muskelgruppen. Neben den Schmerzen ist die eingeschränkte Mundöffnung ein wichtiges Symptom, das eine notwendige Behandlung auslöst. Um die Beschwerden langfristig zu bessern oder sogar Auswirkungen auf die gesamte Stütz- und Haltemuskulatur ...

Weiterlesen
Die QI Formel – entspannt und gestärkt durch den Winter
Awai Cheung präsentiert neue DVD Die QI Formel Jeder kennt die Auswirkungen eines anstrengenden Arbeitstages: Nacken und Schultern sind verspannt, man fühlt sich müde und abgekämpft. Die Arbeitslast wird nicht weniger, die Herausforderungen nicht weniger anspruchsvoll. Die Gefahr ist groß im Alltag schnell die Balance zu verlieren. Gerade auch jetzt im Winter, da Dunkelheit und Kälte einen weiteren Stressfaktor darstellen und oft zu Erschöpfungszuständen führen können, stellen sich viele Menschen die Frage, wie man es schaffen kann, Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Auf der Basis der asiatischen Bewegungslehren des Taiji und des Qigong entwickelte Buchautor und Gesundheitsexperte Awai Cheung* ein Konzept, bei dem effektive Stressreduzierung, Bewegungsförderung und nachhaltige Gesundheitsprävention im Vordergrund stehen. Nach drei erfolgreichen Büchern und der 2013 erschienenen DVD „Awai Cheung – Qigong“ kommt am 1. Dezember 2014 eine neue DVD auf den Markt, die von Musikmanager Frank Splettstößer produziert wurde. In „Awai Cheung ...
Weiterlesen
Aufrecht durchs Leben
Aktiv gesund bleiben (Mynewsdesk) Wer kennt das nicht – mal zwickt es hier, mal zieht es dort. Verspannungen und Rückenschmerzen führen sowohl bei Frauen als auch bei Männern die Liste der Diagnosen bei Arbeitsunfähigkeit an. Die Hälfte aller Krankheitstage geht davon auf Fälle zurück, die länger als 6 Wochen andauern. In der Regel befinden sich hierunter Betroffene mit chronischen Rückenschmerzen. (Quelle: BKK Gesundheitsreport 2013, BKK Dachverband e.V., November 2013) Wenn nicht gerade eine schwerwiegende Erkrankung der Wirbelsäule vorliegt, können die Beschwerden vielerlei Ursachen haben: langes Sitzen, einseitige Belastungen, Fehlhaltungen, Übergewicht, mangelnde Bewegung oder eine Kombination aus mehreren Aspekten. Aber auch psychische Belastungen, innere Anspannung und Stress sind Auslöser für Rückenbeschwerden und führen zu Verspannungen der Muskulatur. Damit es gar nicht erst so weit kommt, ist regelmäßige Bewegung für eine gesunde, aufrechte & schmerzfreie Haltung Grundvoraussetzung. Das Motto „Turne bis zur Urne“ von Klaus Köbel, erfahrener Physiotherapeut aus Rehden, ist daher ...
Weiterlesen
Die Kraft der Berührung
Inneres Gleichgewicht durch wohltuende Massagen (Mynewsdesk) Seit 2600 v. Chr. ist den Menschen der positive Effekt von Massagen als Heilkunst bekannt. Erste Beschreibungen von speziellen Massagehandgriffen finden sich in China, seitdem wurden vielfältige Massagetechniken entwickelt. Massagen haben eine Vielzahl von positiven Effekten: Sie steigern die Durchblutung und versorgen den Körper so mit mehr Sauerstoff, verbessern den Lymphfluss und Zellstoffwechsel im Gewebe und können zudem blutdrucksenkend wirken. Indem die Abwehrzellen im Körper aktiviert werden, stärkt eine Massage das Immunsystem. Auch für Sportler sind Massagen ideal: Sie lösen Verspannungen, lockern die Muskulatur und beschleunigen die Regeneration indem sie gesundheitsfördernde Hormone unterstützen. Zudem produziert der Organismus während einer Massage Stoffe, welche, genau wie Schmerzmittel, entzündungshemmend wirken. Basierend auf vier Bausteinen bietet die VitaSol Therme in Bad Salzuflen ein ganzheitliches Konzept, welches durch die richtige Mischung aus Aktivität und Entspannung zu einer optimalen Erholung – dem sogenannten „wellpeak“ führt. Nach der Bewegung, um den ...
Weiterlesen
Rückenschmerzen
Schmerzen in der Gegend des Rückens sollten nicht verachtet werden, denn diese können Anzeichen für Schlimmeres darstellen: Rückenschmerzen treten oft in Folge langen Sitzens, schlechter Haltung oder harter Stürze auf. Bei letzterem sollte man, ohne zu Zögern, einen Arzt konsultieren, um weiteren Schäden vorzubeugen – verlieren Sie besser keine Zeit! Schmerzen in Rückengegend, welche auf verspannte Haltungen zurückzuführen sind, können oft durch einfache Massagen beseitigt werden, doch auch in einem solchen Fall sollten Sie umgehend Kontakt zu einem fachkundigen Arzt aufnehmen, damit dieser unverzüglich weitere Schritte einleiten kann. Außerdem hat dieser die Möglichkeit, eventuelle Fehlstellungen Ihrer Wirbelsäule zu diagnostizieren. Entgegengewirkt wird in diesem Fall oft mit Einlegesohlen für Ihr Schuhwerk. Umso früher solche Probleme erkannt werden, desto besser stehen Ihre Chancen auf eine Heilung und somit auf ein weitgehend schmerzfreies Leben. Falsche Bewegungsabläufe (z.B. beim Kraft- oder Rudersport) sind oftmals Grund solcher Schmerzen. Schmerzen im Rücken sind demnach nicht nur ...

Weiterlesen
Massagen gehen unter die Haut
Tipps für ein wirkungsvolles Ergebnis (ddp direct) Während die Massagewelt in den letzten Jahren durch verschiedene Trends, wie Lomi Lomi Nui oder Thai Massagen, geprägt wurde, zeigt die Nachfrage in den Thermen der Kannewischer Collection deutschlandweit, dass das Interesse an exotischen Techniken und Anwendungen inzwischen wieder rückläufig ist. Stattdessen treten nun Faktoren, wie „Qualität und Zielerreichung“, für die Gäste verstärkt in den Fokus. Aus der langjährigen Erfahrung der VitaSol Therme als Wellness- und Gesundheitstherme entscheiden hauptsächlich drei Erfolgskriterien über den Wirkungsgrad und die Zielerreichung der Massage: Zum einen spielt die Kompetenz des Masseurs eine entscheidende Rolle. Neben der fachlich korrekten Ausführung der Massagetechniken und -griffe sowie dem richtig dosierten Druck, ist auch sein Einfühlungsvermögen von immenser Wichtigkeit. Denn ein professioneller Masseur verfügt über ein feines Gespür für die individuellen Bedürfnisse des Gastes. Desweiteren ist ein reibungsloser und entspannter Ablauf notwendig, um ein bestmögliches Ergebnis gewährleisten zu können. Dazu zählt neben ...
Weiterlesen
Apothekers Original Pferdesalbe Gold
Produkt des Jahres 2011 und 2012 Für Pferde entwickelt – für Menschen entdeckt. Apothekers Original Pferdesalbe Gold ist nach 2011 nun auch 2012 Produkt des Jahres und die von Deutschlands Apothekern meistempfohlene Pferdesalbe! Apothekers Original Pferdesalbe Gold wurde für Pferde entwickelt, ist aber auch für Menschen wie gemacht. Dies wissen auch Deutschlands Apotheker. Sie empfehlen Apothekers Original Pferdesalbe Gold häufiger als jedes andere Produkt und wählten Apothekers Original Pferdesalbe Gold zum zweitenmal in Folge nach 2011 auch 2012 zum Produkt des Jahres. In einer repräsentativen Umfrage des Magazins „Der Neue Apotheker“, dem offiziellen Organ des Bundesverbandes Deutscher Apotheker e.V., überzeugte die Apothekers Original Pferdesalbe Gold die Apotheker in der Beurteilung der Produkteigenschaften und Wirkweise am meisten. Apothekers Original Pferdesalbe Gold aktiviert die müde Muskulatur durch seinen einzigartigen 2-Phasen-Effekt. Durch Kühlen (1. Phase) und Wärmen (2. Phase), zwei Klassiker in der Behandlung strapazierter Muskeln, Sehnen und Gelenke, wird der gesamte Bewegungsapparat ...
Weiterlesen