Die Macht von Werten, Augenhöhe, virtuellen Communitys
Nachhaltige Kommunikation in Zeiten der Veränderung Social Architects, Kommunikationsspezialisten und Organisationsentwickler gehen in einer neuen Publikation der Frage nach, wie (öffentliche) Kommunikation in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungsprozesse agiert und mit welchen Konsequenzen. 14.08.2019. Die ehemals großen Volksparteien erleben ein Wahldebakel nach dem anderen. Den etablierten Medien kommen die regelmäßigen Leser, Hörer und Zuschauer abhanden. Bürger und Verbraucher nehmen die Informationen von Unternehmen und Verwaltungen nicht mehr klaglos hin. Communitys in den sozialen Netzwerken sind ein kommunikativ relevanter Faktor geworden. Private Meinung und journalistisch verifizierte Information verschwimmen. Menschen kommunizieren auf unterschiedlichen Kanälen und verstehen die Welt der jeweils anderen kaum noch. Wie können unter diesen Vorzeichen Veränderungen in der Zivilgesellschaft heute erfolgen? Kann man sie überhaupt noch lenken in Zeiten von Social Bots, Hate Speech und Empörungsjournalismus? Was macht digitale Communitys so attraktiv und mächtig? Warum hat der Journalismus seine Rolle als Gatekeeper verloren und wie muss er sich ändern, um wieder ...
Weiterlesen
Führungsqualität für gelingende Veränderung
Susanne Zimmermann – Management Excellence – weiß, welche Führung es in Veränderungsprozessen braucht Susanne Zimmermann über gelingende Veränderung. Wenn Unternehmen und Unternehmensbereiche zunehmend digitaler werden, findet in diesem Rahmen ein komplettes Umdenken der Arbeitsweisen und Berufsbilder statt. Traditionen entwickeln sich weiter – „Wir werden immer öfter von einem Roboter am anderen Ende der Telefonleitung begrüßt und bestellen mehr und mehr Konsumartikel wie Kleidung, Nahrungsmittel etc. über den Onlineshop“, führt Susanne Zimmermann gängige Resultate der Digitalisierung aus. Veränderungen stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Evolutionsgeschichte als Beispiel habe gezeigt, dass Entwicklungen vor allem eines benötigt: Zeit. „In dieser Zeit ist es notwendig, dass Zyklen und Wendepunkte genügend Raum bekommen, dass Neues reflektiert und mehrmals durchdacht werden kann und dass es Etappen wie Zwischenziele gibt“, sagt die Expertin für Beziehungsgestaltung und Excellence im Management Susanne Zimmermann. Der Zeitfaktor spiele also eine entscheidende Rolle. „In einem schnellen und immer schneller und komplexer werdenden ...
Weiterlesen
Schritte einer erfolgreichen Veränderung
Die Experten für Organisationsentwicklung, Eike Reinhardt und Daniel Goetz, wissen, wie Unternehmen in Zeiten von VUCA und Agilität erfolgreich Veränderungen gestalten Organisationsentwicklung in Zeiten von VUCA und Agilität: Mit Eike Reinhardt und Daniel Goetz von ag VUCA, Digitalisierung, Globalisierung und neu entstehende Wertschöpfungsnetzwerke fordern Unternehmen heraus, initiieren Veränderungen und stellen Altbekanntes auf den Kopf: „Für Organisationen und ihre Mitarbeitende nehmen Komplexität und Vielschichtigkeit zu, Stabilität und Planbarkeit nehmen ab. Mehr denn je braucht es jetzt eine klare Führung, Partizipation und befähigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, gibt Daniel Goetz von agateno Einblick. Gemeinsam mit Eike Reinhardt verhilft er Unternehmen dazu, selbst in disruptiven Zeiten Veränderungen zum Erfolg zu bringen. Die Veränderungen, die am Markt und innerhalb des Unternehmens anstehen, werden begleitet von einem verschärften Wettbewerb und weiter steigendem Kostendruck. „Was früher unter dem Deckmantel „order and command“ noch funktionierte, kann heutigen, agilen, schnelllebigen Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Es braucht ein neues ...
Weiterlesen
Nachhaltige Organisationsentwicklung mit agateno
Eike Reinhardt und Daniel Goetz von agateno sind die Experten, wenn es in agilen und digitalen Zeiten um Transformation und nachhaltige Organisationsentwicklung geht Nachhaltige Organisationsentwicklung: Mit Eike Reinhardt und Daniel Goetz von agateno. Digitalisierung, Globalisierung und VUCA verändern die Ansprüche an Unternehmen grundlegend – und damit an ihre Führung. „In unserer Arbeit erleben wir, dass Unternehmen aufgrund der disruptiven Veränderungen in eine Art Schockstarre verfallen. Diesen Unternehmen gelingt es nur schwer, auf die steigenden Anforderungen schnell genug zu reagieren, Innovationen voranzutreiben und zukunftsfähig zu bleiben“, erklärt Eike Reinhardt von agateno die herausfordernden Umstände, die Digitalisierung und Globalisierung mit sich bringen. Wer sich aus diesem Zustand befreien will, seinen Mitarbeitern Handlungsfähigkeit und Orientierung schenken und das Unternehmen durch unsichere Zeiten führen möchte, muss offen für den Wandel werden. „Das gelingt über eine Führung, die Veränderungen anstößt, unternehmensinternes Potenzial aufdeckt und die eigene Entwicklung aktiv vorantreibt“, fügt Daniel Goetz hinzu und appelliert ...
Weiterlesen
Telekom, Bosch, Kienbaum, Soulworx & Co. – Experten diskutieren zu Führung, Veränderung, Transformation und auf 1. „Boma Germany“ Event in Berlin
Auszug der SpeakerInnen des Boma Germany Auftakt-Events „Hacking Leadership“ Am 27.11.2018 findet die Auftaktveranstaltung „Hacking Leadership“ von Boma Germany, dem neuen internationalen Corporate Learning Netzwerk für die Unternehmensführung der Zukunft, in Berlin statt. Hierzu versammelt Boma Germany internationale Experten und die Eliten aus Kommunikation, Change, Mitarbeiterführung, New Work, Kultur und exponentiellen Organisationen, um über die derzeit größten Herausforderungen zu diskutieren und durch reale Lernerfahrungen Lösungen zu entwickeln. Die Boma Global Gründerin Lara Stein wird den Event gemeinsam mit Stephan Balzer, Geschäftsführer von Boma Germany, eröffnen. Stephan Balzer sagt über den Event: „Das Boma Germany Studio „Hacking Leadership“ ist der Start eines neuen internationalen Management Curriculum und damit Teil einer Serie von Formaten, die Unternehmen dabei unterstützen, sich in zukunftsfähige Organisationen zu verwandeln. „Future Leadership“ ist eine der tragenden Säulen bei Boma.“ Die Auftaktveranstaltung „Hacking Leadership“ ist interaktiv und besteht aus Impulsen, moderierten Panels und Live-Workshops. Lara Stein, Gründerin von Boma ...
Weiterlesen
Die Da-Vinci-Formel
Sieben Erfolgsgesetze für innovatives Denken – Jetzt als Buch 126 Millionen Treffer ergibt die Google-Suche nach „Leonardo da Vinci“ und laut Wikipedia ist der berühmte Maler, Forscher und Erfinder der Inbegriff des Universalgenies. Fast 500 Jahre nach seinem Tod ist die Strahlkraft des italienischen Renaissance-Künstlers größer denn je. Die Gründe für diese unsterbliche Faszination erläutert Jens Möller in seinem Buch „Die Da-Vinci-Formel“, das Anfang August erschienen ist. In seinem Erstlingswerk verrät der unabhängige Berater und Innovationsexperte, wie jeder mit den Lebens- und Arbeitsprinzipien da Vincis seine Innovationsfähigkeit systematisch steigern kann. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Jens Möller bereits mit dem Leben des Universalgenies, ist Mitglied der Leonardo da Vinci Society London und hält regelmäßig Vorträge über einen der berühmtesten innovativen Köpfe aller Zeiten. Auch für seine Beratungsprojekte hat der Da-Vinci-Coach® sich vom Werk des Künstlers inspirieren lassen und auf dieser Basis Lösungen für die nachhaltige Gestaltung von Innovations- und Veränderungsprozessen ...
Weiterlesen
Unternehmerrunde Eningen laedt zum Autorenvortrag von Andreas Nau, Geschaeftsfuehrer easySoft
Interessante Einblicke und wertvolle Perspektiven in Bezug auf Veränderungsprozesse Vor etwa 8 Jahren war die Firma beinahe Geschichte. Aber Andreas Nau und seine Partner sind aufgewacht und haben die easySoft GmbH zu einem erfolgreichen Unternehmen wachsen lassen. Innerhalb von nur acht Jahren haben sie Mitarbeiterzahl und Umsatz vervierfacht und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. 2014 gewannen sie den 1. Platz bei TOP JOB und wurden Arbeitgeber des Jahres. Wie das genau abgelaufen ist, hat Nau in einem Buch niedergeschrieben. „WERTvoll in die Zukunft“, schon der Titel macht neugierig – noch mehr das, was Andreas Nau in seinem Buchvortrag für die Unternehmerrunden Eningen und Reutlingen zu sagen hat. Der Untertitel des Buches „Revolutionen beginnen im Kopf: Was mich und mein Unternehmen veränderte.“ lässt die Neugier endgültig steigen. Zu diesem Abend lädt die Unternehmerrunde Eningen ein, die für dieses besondere Event auch die Unternehmerrunde Reutlingen mit einbezieht. Die Unternehmerrunde Eningen entstand auf ...
Weiterlesen
Neu: Transformationsmanagement-Trainings erfolgreich leiten. Ein flexibler Seminarfahrplan mit einem dreitägigen Führungstraining für Change in Organisationen
Bonn – Mit „Transformationsmangement-Trainings erfolgreich leiten“ von Regine Hinkelmann erweitert der Bonner Fachverlag managerSeminare seine Reihe mit umsetzungsreifen Seminarkonzepten. In diesem individuell anpassbaren Leadership-Programm werden Führungskräfte befähigt, komplexe Veränderungsprozesse zu gestalten. Das Buch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen. Veränderungs- und Transformationsprozesse sind mittlerweile ein ständiger Begleiter für Mitarbeiter und Führungskräfte in der Arbeitswelt. Häufig laufen dabei unterschiedliche Prozesse gleichzeitig ab. Teilnehmer des Leadership-Programms lernen über Inputs, Selbstreflexionsübungen und praxisnahe Anwendungen, wie sie in ihrer Rolle als Führungskräfte komplizierte und weitreichende Veränderungsprozesse in Organisationen strukturieren und steuern und dabei ihre Mitarbeiter erfolgswirksam einbeziehen. Hierfür erhalten Leser einen stimmigen Seminarablauf und die präzise Beschreibung erprobter Trainingsbausteine. Fachlich werden Modelle zu organisationalen Veränderungen wie beispielsweise das „House of Change“, die Entwicklungsphasen eines Unternehmens und die sieben Basisprozesse nach Glasl vertieft. Trainiert werden Praxisfälle zum Erstellen einer Beratungsarchitektur, Übungen zur Diagnostik des Entwicklungsstatus eines Unternehmens, zur Auftragsklärung im organisationalen Change und Interventionen ...

Weiterlesen
Erfolgreiche Organisationsprojekte erfordern neue Ansätze
Gerhard Kwasnik ist Experte für Kostenmanagement, Kostensenkung und Restrukturierung Pforzheim. Viele Organisationsprojekte und Managementprojekte führen nicht zum gewünschten Ergebnis. Daran hat sich in den letzten 20 Jahren wenig verändert. Viele mittelständische Unternehmen und kleinere Energieversorger binden Ressourcen und verbrennen Geld ohne die gewünschten Ziele zu erreichen. Methoden, die für andere Unternehmen mit anderen Rahmenbedingungen passen, sind nicht zwingend im eigenen Unternehmen zielführend. Was Managementkonzepte im Grunde bewirken und wo ihre Grenzen liegen beschreibt Prof. Dr. Stefan Kühl in seinem Buch „Das Regenmacher-Phänomen“. Regenmacher machen keinen Regen, fördern aber die Gemeinschaft. Managementkonzepte wie lernende Organisation, Change Management und die Verknüpfung solcher Leitbilder mit Methoden wie Benchmarking, Qualitätszirkeln, Gruppenarbeit, Balanced Scorecard erreichen zwar nicht die gewünschten Ziele, haben aber eine integrative Wirkung auf die Mitglieder von Unternehmen. Der Umkehrschluss bedeutet: Die Primärziele werden nicht erreicht. Das ist in der Praxis regelmäßig zu finden, so der Pforzheimer Unternehmensberater Gerhard Kwasnik. Change Management und ...
Weiterlesen
„30 Minuten Werteorientiertes Führen“ jetzt als Hörbuch
Das Hörbuch zum Buch „30 Minuten Werteorientiertes Führen“- von Rainer Krumm ab jetzt im Handel Das Hörbuch zum beliebten Buch ‚30 Minuten Werteorientiertes Führen’– von Rainer Krumm Qualifizierte und wertvolle Mitarbeiter sind eine Rarität – doch das muss nicht so sein! In „30 Minuten Werteorientiertes Führen“ beschreibt Rainer Krumm, Geschäftsführer von axiocon, wie Unternehmen Fachkräftemangel, Mitarbeiterfluktuation und dem Fehlen von Nachwuchs mithilfe von Werteorientierung vorbeugen können. Passend zum Buch ist jetzt das Hörbuch erhältlich! Jeder Mensch umgibt sich vorzugsweise mit Menschen, die dieselben Wertvorstellungen haben. In dem Zusammenschluss Gleichgesinnter fühlt sich der Mensch wohl, bringt sein Wissen und seine Ideen gerne ein und ist offen für die Meinungen anderer. Für werteorientiertes Führen heißt das, „dass Unternehmen, die erfolgreich sein möchten, mit den Werten nicht nur die Erwartung der Aktionäre, sondern vor allem die der Mitarbeiter treffen müssen“, so Managementtrainer und Berater für Personal- und Organisationsentwicklung Rainer Krumm. Sobald ein Mitarbeiter ...
Weiterlesen
Verlosung des Buches: Kommunikationskultur in Familienunternehmen. Unternehmer im Gespräch
„Wer zwey Paar Hosen hat, mache eins zu Geld und schaffe sich dieses Buch an!“ Lichtenberg Sie wollen Ihre Hosen behalten! Deshalb verlosen wir 21 Buchexemplare zum Abschluss unseres 21. Jubiläumsjahres 21 Exemplare zu verlosen (Bildquelle: Haufe Gruppe Freiburg München Stuttgart) Gelingt die Kommunikation in Familien und Familienunternehmen, dann können auch Veränderungsprozesse gelingen … Verlosung der: „Buddenbrooks für Manager.“ DIE ZEIT Jochen Waibel Kommunikationskultur in Familienunternehmen. Unternehmer im Gespräch – von Führungsverantwortung über Konfliktlösung bis Nachfolgeregelung Haufe Gruppe Freiburg München Stuttgart Auflage: 1. Auflage 2016, Hardcover Mit einem Grußwort von Margot Fraser, Gründerin von Birkenstock USA sowie Ernst & Young Entrepreneur des Jahres 1997. Viele Familienunternehmen sind über Generationen erfolgreich und bewahren dabei ihre ganz eigene Identität. Dieses Buch zeigt, wie Traditionsbewusstsein und Innovation in Einklang gebracht werden, und erklärt, wie transparente Kommunikation dazu beiträgt, dass selbst einschneidende Veränderungsprozesse gelingen. Namhafte Familienunternehmer geben persönliche Einblicke zu Themen rund um Führung ...
Weiterlesen
Kommunikationskultur in Familienunternehmen und Familien
Gelingt die Kommunikation in Familienunternehmen und den betreffenden Familien, dann können auch Veränderungsprozesse gelingen wie Nachfolgeregelung oder Neuausrichtung des Unternehmens Logo Stimmhaus Hamburg (Bildquelle: Haufe Gruppe Freiburg München Stuttgart) Im Zeitalter der Globalisierung verlieren viele Menschen den Überblick uber gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge und Wirkmechanismen, selbst wenn sie als Mitarbeiter oder als Selbstständige Teil des Geschehens sind. Familienunternehmen stellen hier zwar nicht grundsätzlich eine Ausnahme dar, haben aber den Nimbus des Überschaubaren und eben „Familiären“, selbst wenn sie weltweit agieren und Tausende von Mitarbeitern beschäftigen. Das erklärt zum Teil das im öffentlichen Diskurs gestiegene Interesse an Familien und Familienunternehmen, die sich durch das auszeichnen, was mit Familie und Familienunternehmen im Positiven assoziiert wird: zeitlose Werte, Nachhaltigkeit uber Generationen, Produktivität und Wertschöpfung. Aber auch kleine Familienunternehmen, die an der Frage der Generationennachfolge oder der Anpassung an zeitgemäße Formen und Regeln von Produktion und Vermarktung ebenso zu scheitern drohen wie größere, wurden in letzter ...
Weiterlesen
Change ist doof! Jetzt als Buch im Handel
Das Buch zum Hörbuch ‚Change ist doof! für Führungskräfte: Warum sich Mitarbeiter gegen Veränderung wehren’ – von Rainer Krumm ab jetzt im Handel Das Buch zum beliebten Hörbuch ‚Change ist doof!’– von Rainer Krumm „Change ist doof!“ und Mitarbeiter wie Führungskräfte sind da einer Meinung. Leider kommt niemand in einem Unternehmen um das Thema Veränderung herum, denn diese bestimmen wie keine andere Konstante das Marktgeschehen. Dass die Menschen in Unternehmen „Change“ überhaupt nicht mögen, macht es für die Beteiligten nicht gerade einfacher und stellt Unternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen. Im Buch „Change ist doof!“ zeigt Autor und Managementtrainer Rainer Krumm für sowohl die Seite der Mitarbeiter wie auch die der Führungsverantwortlichen auf sehr unterhaltsame Art und Weise Möglichkeiten, eine bevorstehenden Veränderung zu meistern . „Jeder betrachtet Change ganz individuell“, weiß Krumm, der bereits in mehr als 20 Ländern Führungskräfte und Teams beraten, trainiert und begleitet hat. „Der Mitarbeiter hat ...
Weiterlesen
Transformational Führen: Seminar in Hamburg
In dem Seminar von Dr. Kraus & Partner erfahren Führungskräfte, wie sie ihre Mitarbeiter in einem von permanenter Veränderung geprägten Umfeld erfolgreich führen Seminar: Transformational Führen – Hamburg „Transformational Führen: Erfolgreich führen in Zeiten der Veränderung“ – so lautet der Titel eines Seminars und Trainings, das die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner am 21./ 22. Juli 2016 in Hamburg durchführt. In dem zweitägigen Seminar befassen sich die teilnehmenden Führungskräfte unter anderem mit folgendem Dilemma, vor dem Führungskräfte heute häufig stehen: Führung findet zumeist in einem von vielen Unsicherheiten und zunehmender Dynamik geprägten Umfeld statt und innovatives Handeln sowie die Fähigkeit, Veränderungen in kurzer Zeit zu durchlaufen, sind ein Motor des Erfolgs. Zugleich reagieren viele Mitarbeiter auf ein solches Umfeld jedoch verunsichert und hilflos – insbesondere, wenn die Veränderungen für sie undurchschaubar und nicht nachvollziehbar sind. Wie es Führungskräften in einem solchen Umfeld trotzdem gelingt, ihre Mitarbeiter zu motivieren und ihre ...
Weiterlesen
„100 Stellschrauben“: Andre Daus gibt hundert kraftvolle Impulse für besseres Management
Tuning-Effekte für Unternehmen – starke Impressionen im schicken Design André Daus, der Unternehmenstuner, stellt sein neues Buch vor Köln, 19. Mai 2016. Der Kölner Unternehmensberater Andre Daus stellt sein neues Buch vor. „100 Stellschrauben für Tuning-Effekte in Unternehmen“ heißt es und gestaltet sich als eindrucksvolle Mischung aus kurzen, prägnanten Text-Impulsen, die von faszinierenden Bildern umrahmt werden. „100 Stellschrauben für Tuning-Effekte in Unternehmen“ ist ein Bildband mit Coaching-Charakter, ein Nachschlagewerk für besseres Management und ein in Buchform gegossener Erfahrungsschatz aus vielen Jahren Beratungspraxis. Alle 100 Stellschrauben – von 1 wie „Der eigene Kopf“ über 16 „Das Ziel“, 24 „Die Liebe“, 57 „Der Weg“ bis hin zu 70 „Der Output“, 95 „Die PS“ und 100 „Der Überblick“ – werden auf mindestens einer ganzen Seite im Querformat dargestellt. Jede Stellschraube besteht aus einem Zitat des Autors Andre Daus, der sich in der Welt der Banken und Versicherungen einen Namen als außergewöhnlicher Berater und ...
Weiterlesen