Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen
Der SIYA Kopfstandhocker für deine Yogaübungen Kathi übt am SIYA Kopfstandhocker Der Kopfstandhocker der im November 2018 gestarteten Yogamarke SIYA besteht zu 100% aus nachhaltigen und recycelten Materialien und ist vollkommen vegan. Er dient bereits AnfängerInnen als ideale Hilfestellung für den perfekt ausgeführten Kopfstand, für Yoga- und Fitnessübungen und zur Entspannung. Für den SIYA Kopfstandhocker werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet. So besteht er neben dem regionalen, zertifizierten Holz auch aus einem Polsterbezug, der von recycelten Fischernetzen stammt. Diese werden aufwändig von Tauchern aus dem Meer geborgen, um Meerestiere zu schützen. Damit trägt SIYA zum Artenschutz bei und unterstützt die Healthy Seas Organisation. Die drei GründerInnen von SIYA – Kathi Knebel, Georg Wächter und Oke Hempelmann – setzen mit der nachhaltigen Yogamarke einen klaren Kontrast zur Massenware und wirken dem Raubbau an der Erde entgegen. Sie zeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Tierwelt und Natur und ein nachhaltiger Lebensstil auch im ...
Weiterlesen
Cleaner Production in der Blechumformung: ein Plan der für alle aufgeht!
SOLVARO erhält DIN EN ISO 14001 Zertifikat Cleaner Production bei SOLVARO – die Zahlen sprechen für sich! Der SOLVARO GmbH ist es innerhalb der letzten Jahre gelungen viele innerbetriebliche Verbesserungsmaßnahmen herauszuarbeiten und diese kontinuierlich umzusetzen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 ist für das Unternehmen ein weiterer Schritt, der den Umweltschutz als festen Bestandteil seiner Planung bestätigt. Von den umfangreichen Maßnahmen profitiert nicht nur die Umwelt, das Sparen von Energie und Schmiermitteln oder das konsequente Recycling von Wertstoffen wirken sich auch positiv auf die Betriebskosten aus. Energie und Schrott werden recycelt Mit einem frischen Blick auf Prozesse und Strukturen und einem neuen Umweltbewusstsein wurden bei SOLVARO erhebliche Einsparungen über Umweltschutzmaßnahmen realisiert. Die perforierten Metallbauteile, wie beispielsweise Lüftungsgitter für Agrar- oder Baumaschinen, erfordern bei ihrer Herstellung viel Energie. Auf dem Weg vom Coil zu einem tiefgezogenen, mit bis zu 184000 Löchern je m2 versehenen Teil werden immense Kräfte benötigt, Schmiermittel ...
Weiterlesen
TIPP OIL erstmalig auf dem gesamten Deutschen Markt erhältlich
TIPP OIL – Eine neue Marke für Qualitäts-Schmierstoffe Qualität – MADE IN GERMANY (Bildquelle: @ Copyright by Karsten Harders TIPP OIL) IPT (International Petroleum Trading LTD – London UK Wir setzen neue Maßstäbe zum Thema Umweltschutz durch die Eigenmarke TIPP OIL. „REBOTTLE“ wird weltweit als erstes patentiertes Pfand-System zugunsten unserer Umwelt eingesetzt. Unternehmen aus aller Welt, können sich daran beteiligen. Dieses einzigartige System gilt für das gesamte TIPP OIL Sortiment (Kunststoffgebinde). Werden auch Sie Partner und lassen Sie uns gemeinsam etwas für unsere Umwelt tun. Profitieren auch Sie ebenfalls durch langfristige Kosteneinsparung! Weitere Informationen zum Pfand-System sowie über das neue Franchise „REBOTTLE“ erhalten Sie in kürze unter www.tippoil.com Über unser Unternehmen: Produzent der Marke TIPP Oil (Made in Germany) PKW-. LKW-Motorenöle, Universalöle für Landwirtschaft und Baumaschinen, Zweirad-Motorenöle, Zweitakt-Motorenöle, Getriebeöle, Hydrauliköle, Marineöle, Turbinenöle, Spezialöle, Industrieöle sowie Kompressoröle. Unser Unternehmen IPT International Petroleum Trading LTD mit Hauptsitz in UK London, ist für ...
Weiterlesen
Gemeinsam für ökologische Stadtentwicklung
FDT Gastgeber der Klimaschutz-Allianz Mannheim FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG Gastgeber der Klimaschutz-Allianz Mannheim. (Bildquelle: FDT/Sven-Erik Tornow) Am 24. Oktober öffnete die Mannheimer FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG als Gastgeber ihre Türen für das Herbst-Treffen der Klimaschutz-Allianz Mannheim. Die 2015 gegründete Klimaschutz-Allianz ist ein Zusammenschluss von Mannheimer Unternehmen mit der Stadt Mannheim. Ziel ist es, Industriebetriebe, kleine und mittlere Unternehmen sowie die städtischen Eigenbetriebe für einen starken Umwelt- und Klimaschutz zu gewinnen und das Engagement der aktiven Unternehmen sichtbar zu machen. Gleichzeitig verpflichten sich alle Mitglieder der Klimaschutz-Allianz am stadtweiten Ziel mitzuwirken, die CO2-Emissionen zu reduzieren und eine nachhaltige Stadtentwicklung voranzubringen. FDT ist bereits seit Gründung der Allianz gemeinsam mit John Deere GmbH & Co. KG, MVV Energie AG und GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH Mitglied der Allianz. 2017 kamen mit Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Roche Diagnostics GmbH, m:con – mannheim:congress GmbH, Stadtpark Mannheim GmbH und Daimler Buses EvoBus GmbH sowie ...
Weiterlesen
Green Value SCE: Das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien
Kritik wegen indonesischem Palmöl-Anbau und Export wurde berücksichtigt Suhl, 05.11.2018.„Zunächst einmal sind Freihandelsabkommen zu begrüßen. So auch in diesem Fall. Dennoch erweitern Freihandelsabkommen im Zweifel auch kritische Entwicklungen“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE, die sich auf nachhaltige Investitionen spezialisiert hat. Doch fangen wir der Reihe nach an: Der Schweiz ist es gelungen ein Freihandelsabkommen mit Indonesien abzuschließen. Dies bestätigte das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) aufgrund eines Berichtes des Schweizer Radio SRF. „Auch wenn zunächst noch technische Fragen geklärt werden müssen, sollen mittelfristig praktisch alle Zölle auf schweizerischen Ausfuhren nach Indonesien entfallen“, so Green Value SCE. Wie bereits beim Abkommen mit der Volksrepublik China sei es der Schweiz gelungen, ein Abkommen vor der EU abzuschliessen.   Gewaltiger Absatzmarkt „Dass Indonesien für die kleine Schweiz dabei ein interessanter Partner ist, scheint verständlich“, erklären die Verantwortlichen der Green Value SCE Genossenschaft. Als eines der bevölkerungsmässig ...
Weiterlesen
Bio Fleisch – Aus Liebe zum Tier, Natur und Geschmack
Genießen ohne Reue – Wo kauft man eigentlich Bio Fleisch? Das Gute Fleisch – Bio Fleisch Onlineshop Bio Fleisch online kaufen? Noch nie war es so einfach, mit seinem Einkauf einen sinnvollen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Tieren und zum Klimaschutz zu leisten und gleichzeitig noch die regionale Wirtschaft zu unterstützen. Die Gründer von “ Das Gute Fleisch“ betreiben einen Bio Bauernhof mit artgerecht gehaltenen Galloway-Rindern, die bis zu ihrer Schlachtung ein glückliches und erfülltes Leben auf den grünen Weiden Brandenburgs führen. Was bewirkt der Bio Handel? Sie werden nicht mit Mastfutter gestopft, sondern ernähren sich ausschließlich von Gras und Heu. Den Betreibern geht es nicht um Quantität, sondern rein um das Wohlergehen ihrer Tiere und ihrer Kunden. Deshalb handeln sie nach dem Crowdbutching-Prinzip: Das heißt, ein Tier wird nur geschlachtet, wenn jedes Teil von ihm verkauft ist. Da die Rinder ausschließlich an ausgewählte regionale Landmetzgereien in der Nähe geliefert ...
Weiterlesen
Afrika „Fairtrade“ und mit der ganzen Familie erleben
Der neue Katalog von Karawane bietet neue Familienreisen und Safaris Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane hat neue spannende Familien- und Gruppenreisen durch Namibia in sein Afrika-Portfolio für die kommende Urlaubssaison aufgenommen. Außerdem wurde das Repertoire um weitere Touren durch Tansania, Flugsafaris in Sambia sowie zahlreiche als „fairtrade“ zertifizierte Lodges in Botswana erweitert, in denen Umweltschutz ganz oben an der Tagesordnung steht. Afrika für die ganze Familie Als klassisches Ziel für einen Familienurlaub ist Afrika nur bei den wenigsten bekannt, doch Karawane Reisen hat für diese Sparte kindgerechte Touren im Repertoire, die durch ausgewählte malariafreie Regionen des fernen Kontinents führen. Auf einer „zehntägigen Erlebnisreise für Familien mit Kindern“ (ab 1.439,- € pro Erwachsenem, ab 499,- € pro Kind) erkundet man auf Pirschfahrten beispielsweise das Kariega Game Reservat im offenen Safari-Fahrzeug und beobachtet die „Big Five“ des Landes – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – in ihrem natürlichen Lebensraum. Staunende Kinderaugen sind ...
Weiterlesen
Seppeler Gruppe rezertifiziert
Vorbildliches integriertes Managementsystem Seit 2015 ist die Seppeler Gruppe mit ihrem integrierten Managementsystem für die Bereiche Qualität, Umwelt und Energie zertifiziert. 2018 stand ein Re-Zertifizierungs-Audit mit erweiterten Normenforderungen für ISO 9001 und ISO 14001 an. Die Seppeler Gruppe konnte wiederholt überzeugen und erhielt in allen Bereichen die Zertifizierung für den nächsten Zyklus von 3 Jahren. Qualität, Umwelt, Energie sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz sind im integrierten Managementsystem der Seppeler Gruppe nicht nur klar geregelt, sondern werden in der Praxis auch gelebt. „Mit unserem integrierten Managementsystem streben wir seit Jahren erfolgreich eine kontinuierliche Verbesserung und Optimierung unserer Leistungen, unseres Handelns sowie unserer Prozesse und Vorgänge an“, erzählt Thomas Frischen, Managementbeauftragter für Umweltschutz und Sicherheit bei der Seppeler Gruppe. „Da die einzelnen Teilbereiche stark ineinandergreifen und voneinander abhängig sind, haben wir uns vor 5 Jahren für ein integriertes System entschieden. Dabei werden ökonomische und ökologische Belange, aber auch die Sicherheit und Gesundheit der ...
Weiterlesen
World Ocean Clean-Up-Challenge: SodaStream belohnt Umweltengagement mit Schildkröten-Tattoo
(Israel/Frankfurt am Main, 14. September 2018) Die Umwelt schützen und es allen zeigen – mit einer Schildkröten-Tattoo-Aktion gegen die Plastikvermüllung der Meere hat sich der weltbekannte Wassersprudlerhersteller SodaStream gemeinsam mit dem Game-of-Thrones-Star Thor Bjornsson aka The Mountain eine ganz besondere Challenge einfallen lassen, um den Kampf gegen unnötigen Plastikmüll fortzuführen: Anlässlich des „World Ocean Clean-Up Day“ sind Umweltschützer und Plastikgegner auf der ganzen Welt dazu aufgerufen, am internationalen Tag der Küstenreinigung (Samstag, 15. September) aktiv zu werden und Strände weltweit von angespültem Plastikmüll zu säubern. Die Teilnehmer können dabei nicht nur ihren Einsatz für die Umwelt zeigen und helfen, bedrohte Tierarten zu retten. Sie haben zudem die Chance, einen bestimmten Meeresbewohner zu verewigen – und zwar in Form eines waschechten Schildkröten-Tattoos auf der eigenen Haut. Der internationale Tag der Küstenreinigung wurde von der Let“s Do it!-Foundation ins Leben gerufen, um auf die immense Umwelt- und Meeresverschmutzung aufmerksam zu machen. SodaStream ...
Weiterlesen
„Ja ich weiß, aber.. – Umweltschutz im Alltag, geht das?“
von Martin Maurer KLEINE SCHRITTE FÜR DEN GROßEN WANDEL Wer seinen Alltag nachhaltiger gestalten möchte, aber nicht so recht weiß, wo er anfangen soll, findet in diesem Buch zahlreiche Anregungen, um für den Umweltschutz aktiv zu werden. Der Autor möchte ermutigen und aufzeigen, wo wir tatsächlich im Kleinen etwas tun können, um große Veränderungen anzustoßen.Viele unserer Entscheidungen am Supermarktregal haben Einfluss, zum Teil bis zum anderen Ende der Welt. Dieser Verantwortung dürfen wir uns heute bewusstwerden – ohne Selbstanklage! Ja ich weiß, aber … stellt wichtige Hintergrundinformationen zusammen, bündelt komplexe Sachverhalte und leitet daraus ganz praktische Ansätze zum Handeln her. Es hilft den Leserinnen und Lesern, eingefahrene Gewohnheiten zu überwinden und insgesamt nachhaltiger zu leben – ohne ihren Alltag komplett umkrempeln zu müssen. Auch kleine Schritte sind von Bedeutung. Fast jeder Mensch macht sich heute Gedanken über seinen ökologischen Fußabdruck. Damit nachfolgende Generationen das Leben auf der Erde noch genießen ...
Weiterlesen
Klimafreundlich abgesackt
wohl und warm-Holzpellets-Sackware noch nachhaltiger durch Recyclingfolie wohl und warm-Holzpellets für Sackwarenkunden werden in einer spezielle Recyclingfolie verpackt. Heidelberg, 04.09.2018. Es ist kein komplizierter Vorgang – das Absacken und Verpacken von Holzpellets, aber ein sehr wichtiger: Um die kleinen Holzpresslinge, die aus naturbelassenen Sägeresthölzern hergestellt werden, vor Nässe und UV-Licht der Sonne zu schützen, werden diese nach dem Pressen abgesackt und sicher gelagert. Nur so kann sichergestellt werden, dass eine hohe Pellet-Qualität erhalten bleibt. Hochwertige Holzpellets zeichnen sich durch einen sehr geringen Feinanteil, einen niedrigen Wassergehalt und einen überdurchnittlich hohen Heizwert aus. Daher nutzen viele Holzpellethersteller Polyethylen-Folien: diese sind strapazierbar, leicht zu lagern und beim Absackungsprozess unkompliziert. Schließlich muss dieser so effizient wie möglich ablaufen, damit die Kunden schnell bedient werden können. Um die regionalen wohl und warm-Holzpellets noch nachhaltiger zu machen, setzt die EC Bioenergie ab sofort auf eine umweltfreundlichere Lösung: eine speziellen Recyclingfolie, die im Vergleich zu anderen ...
Weiterlesen
Von Anfang an nachhaltig
UNIKA Kalksandstein – natürlich, modern und wohngesund UNIKA Kalksandstein – natürlich, modern und wohngesund (Bildquelle: UNIKA/Sven-Erik Tornow) UNIKA Kalksandstein ist ein durch und durch umweltverträgliches Produkt. Im direkten Vergleich mit anderen Mauerwerksbaustoffen zeigt sich UNIKA Kalksandstein in ökologischer Hinsicht schon aufgrund der natürlichen Rohstoffe Kalk, Sand und Wasser besonders günstig. Zudem ist UNIKA Kalksandstein nicht nur umwelt-neutral, sondern auch unschädlich für das Grundwasser. UNIKA Kalksandsteine bestehen aus den natürlich vorkommenden Rohstoffen Kalk und Sand. Der Sand wird in unmittelbarer Nähe zum jeweiligen Produktionsstandort gewonnen. Allein die kurzen Transportwege bei der Rohstoffbereitstellung führen deshalb schon zu einer sehr günstigen Ökobilanz. Unter Zusatz von Wasser werden Sand und Kalk als Bindemittel gemischt, zum Rohling gepresst, geformt und unter Dampfdruck gehärtet. Reststoffe aus der Produktion werden zerkleinert und als Zuschlag dem Herstellungsprozess erneut zugeführt. Außer Wasserdampf fällt bei der Härtung keinerlei Emission an. Deshalb ist der gesamte Produktionsprozess schadstoffarm. Kurze Härtezeiten von 4 ...
Weiterlesen
Mit dem DENIOS Mengen-Checker zur gesetzeskonformen Gefahrstofflagerung
Mit dem richtigen Dreh zur gesetzeskonformen Lagerung von Gefahrstoffen Lagere ich meine Gefahrstoffe gesetzeskonform? Der DENIOS Mengen-Checker gibt die Antwort Allein in Deutschland kommen 8 von 10 Unternehmen in der täglichen Arbeit mit Gefahrstoffen in Berührung. Die gesetzlichen Vorgaben sind streng und schnell stellt sich jedem Anwender irgendwann die Frage der gesetzeskonformen Lagerung. Die Zahl an Gesetzen und Verordnungen ist für den Anwender kaum überschaubar. DENIOS gibt mit dem Mengen-Checker ein Hilfsmittel an die Hand, das schnell erste Antworten liefert. Das Rad neu erfunden Die praktische Drehscheibe ist in 4 Bereiche gegliedert. Auf den ersten Blick kann der Nutzer bereits erkennen, in welcher Hauptgruppe sich seine Substanz befindet: entzündbare Flüssigkeiten, Gase in Druckgaspackungen, Gase in Flaschen oder sonstige Flüssigkeiten und Feststoffe. Die Stoffgruppen sind mittels GHS Symbolen am äußeren Rand kenntlich gemacht und damit für jeden Anwender gleich erkennbar. Für jede Stoffgruppe sind eine oder mehrere H-Sätze und gegebenenfalls Lagergruppen ...
Weiterlesen
Buchvorstellung: „BIG BARRELS“
Afrikan. Öl & Gas und das Streben nach Wohlstand BIG BARRELS: AFRIKANISCHES ÖL UND GAS UND DAS STREBEN NACH WOHLSTAND Ein Jahr nach der Erstveröffentlichung in englischer Sprache erscheint nun die deutsche Fassung des internationalen Rohstoff-Bestsellers „Big Barrels: Afrikanisches Öl und Gas und das Streben nach Wohlstand“. „Die besondere Art der Erzählperspektive führte zum Erfolg dieses Buches“, erklärt Autor NJ Ayuk, ein fuhrender Energierechtler und erfolgreicher Anwalt afrikanischer Unternehmer, der heute als eine der wichtigsten Persönlichkeiten der afrikanischen Wirtschaft gilt. „Big Barrels erzählt eine bisher unbekannte Geschichte der afrikanischen Öl- und Gasindustrie, eine Geschichte der positiven Errungenschaften und eine Geschichte der Hoffnung. Denn letztlich ist es die Hoffnung, mit der die afrikanische Ressourcenindustrie auch die Aussichten der afrikanischen Volkswirtschaften und ihrer Menschen verändern muss.“ Die englische Version des Buches wurde im Juni 2017 auf der – Africa Oil & Power – Konferenz in Kapstadt veröffentlicht und ist seither ein großer ...
Weiterlesen
HALM: Alternative zu Plastik – Trinkhalme aus Glas
HALM: Alternative zu Plastik – Trinkhalme aus Glas Der Strohhalm ist allgegenwärtig – im Cocktail oder Longdrink ebenso wie im Smoothie. Dabei sind Alternativen zu Plastikstrohhalmen gerade schwer im Kommen. „Das Verbot von Plastik-Trinkhalmen steht uns bevor. Da braucht es bessere Lösungen“, sagt Sebastian Müller, der Gründer von HALM. „Beinahe jeder Bar-Chef macht sich daher gerade auf die Suche nach einer nachhaltigen und geschmacklich hochwertigen Lösung. Bei uns werden die Gastronomen fündig.“ HALM produziert und verkauft extrem stabile, wiederverwendbare Trinkhalme aus Glas, mit denen Gastronomen nicht nur demonstrieren, dass sie sich für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzen, sondern gleichzeitig ihr Getränkeangebot aufwerten. „500 Euro und 50.000 Plastikhalme sparen Gastronomen durchschnittlich im Jahr ein, wenn sie sich für Trinkhalme aus Glas entscheiden“, klärt Sebastian Müller auf. Die Trinkhalme von HALM sind in vier Längen erhältlich. Mit dem 15 Zentimeter langen Glashalm genießen die Gäste ihren Drink bequem aus dem Tumbler, zum ...
Weiterlesen