Die „GEORG“ spart bei Doosan Skoda Power 50 Prozent der Bearbeitungszeit
Integrierte Messtechnik senkt auch die Rüst- und Nebenzeiten drastisch. Das neue Bearbeitungszentrum ultraturn MC von GEORG im Werk Plzeň der Doosan Škoda Power. Doosan Skoda Power hat am 28. Februar im Werk Plzen/Tschechische Republik das neue Horizontal-Bearbeitungszentrum der Serie ultraturn MC von GEORG offiziell eingeweiht. Mit der neuen Anlage wird Doosan Skoda Power vorwiegend Turbinenläufer mit einem Gewicht von bis zu 140 Tonnen herstellen. Die Maschine ist die weltweit dritte ihrer Art, die die Arbeitsgänge Drehen, Bohren, Fräsen, Schleifen und Vermessen außergewöhnlich großer Teile in derselben Anlage beherrscht. Die neue Maschine ist für Werkstücke mit Durchmessern von bis zu 3.500 mm und einer maximalen Werkstücklänge von 12.000 mm ausgelegt. Sie ist die dritte der Serie ultraturn MC, eine ähnliche arbeitet seit 2016 bei Siemens in Berlin, eine weitere wird zur Bearbeitung von Gaskompressoren in Russland eingesetzt. Bei der Bearbeitung der Turbinenläufer waren im Werk Plzen bisher drei Schritte – und ...
Weiterlesen
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
Hr. Tobias Eder hat seine 3 1/2 – jährige Ausbildung zum Werkzeugmechaniker für Werkzeugbau und Formentechnik in unserem Unternehmen sehr erfolgreich beendet. Für seinen hervorragenden Notendurchschnitt von 1,33 im Abschlusszeugnis erhielt er von der Berufsschule Passau einen Buchpreis überreicht. Hr. Hans Schachtner, sein Ausbilder sprach ihm hierfür seine Anerkennung aus. Er wird ab sofort als Facharbeiter den Werkzeugbau unterstützen. Hr. Wimmer gratulierte Hr. Hans-Peter Resch zur bestandenen Abschlussprüfung. Wir durften ihn bei seiner 2 1/2- jährigen Umschulung zum Elektroniker für Geräte und Systeme begleiten. Er wird in der Abteilung Entwicklung und Fertigungstechnologie für Transformatoren (Trafos) eingesetzt werden. http://www.weiss-trafo.de/ WEISS ELEKTROTECHNIK ist ein Hersteller für Transformatoren und Induktive Bauelemente in kleinen und mittleren Stückzahlen. Sie ist Teil der Elektronik-Gruppe, in der 4 bayerische Elektronik-Unternehmen zusammen geschlossen sind. Firmenkontakt WEISS ELEKTROTECHNIK GmbH Willi Wimmer Hofmarkstraße 2 84381 Johanniskirchen 08564 / 96299 – 14 info@weiss-trafo.de http://www.weiss-trafo.de Pressekontakt EnEm Internet Marketing Agentur Nikolai Schöbel ...
Weiterlesen
FBDi Umweltticker: Ökodesign-Verordnung für „Transformatoren“
Zur Energieeinsparung und Verringerung der Emissionen Bad Birnbach, 30. September 2014 – Nach der am 10.6. diesen Jahres von der Europäischen Kommission angenommenen Ökodesign-Verordnung 548/2014/EU sollen Transformatoren sukzessive effizienter werden. Dazu müssen lt. FBDi im EU-Binnenmarkt in Betrieb genommene neue Leistungstransformatoren ab dem 1. Juli 2015 (Stufe 1) Mindestanforderungen an die Energieeffizienz erfüllen. Diese werden in einem Übergangszeitraum bis Juli 2021 (Stufe 2) verschärft. Betroffen sind kleine, mittlere und große Leistungstransformatoren mit einer Mindestnennleistung von 1kVA in mit 50Hz betriebenen Stromübertragungs- und Stromverteilungsnetzwerken oder industriellen Anwendungen. Man rechnet, dass die daraus entstehenden Energieeinsparungen von 2020 an 16TWh/Jahr betragen werden (entspricht der Vermeidung von 3,7 Mt CO2-Emissionen). Über den FBDi e. V. (www.fbdi.de ): Der Fachverband der Bauelemente Distribution e.V. (FBDi e.V.) mit Sitz in Neufahrn bei Freising ist seit 2004 eine etablierte Größe in der deutschen Verbandsgemeinschaft und repräsentiert einen Großteil der in Deutschland vertretenen Distributionsunternehmen elektronischer Komponenten. Neben der ...

Weiterlesen
PCS und VEM elektrisieren die COWEC – Conference of the Wind Power Engineering Community
Gemeinsamer Fachvortrag auf dem Branchentreffen der weltweiten Windenergieindustrie Die Conference of the Wind Power Engineering Community (COWEC) am 18. und 19. Juni 2013 im Estrel Berlin diskutiert die wichtigsten Herausforderungen der Windenergieindustrie. Über 80 Referenten aus 20 Ländern geben fundierte Einblicke in alle Bereiche der Branche – von den verschiedenen Getriebearten und Rotorblattdesigns über die Themen Instandhaltung, Schäden, Schadensanalyse und Schwingungen bis zum internationalen Windmarkt. PCS Power Converter Solutions aus Berlin und VEM Sachsenwerk aus Dresden sind gemeinsam an Bord. In ihrem Fachbeitrag am 18. Juni, 15.45 Uhr, Estrelsaal C5/C6, präsentieren die beiden Unternehmen den aktuellen Stand ihrer Zusammenarbeit. Dabei diskutieren Dipl.-Ing. Joachim Günther von PCS und Dipl.-Ing. Ralf Hanauer von VEM die marktspezifischen Anforderungen für Umrichter-Generator-Konzepte, stellen aktuelle Lösungen und ihre Wirkungsgrade vor, beleuchten die Möglichkeiten zur Einhaltung der internationalen Grid Codes und geben einen Einblick in die Optimierungsmöglichkeiten solcher Systeme. Titel des Vortrags, der wie die gesamte COWEC ...

Weiterlesen
Aspekteins GmbH stellt Imagefilm für die Becker Mining Systems AG fertig
(Saarbrücken, Velsen, Saverne, Świerklany) Im Rahmen von Dreharbeiten für die „Becker Mining Systems AG“ war das Team der Saarbrücker Filmproduktionsfirma „Aspekteins“ in den letzten Wochen europaweit auf Reisen. Becker Mining Imagefilm Das 1964 vom Bergbauingenieur Walter Becker gegründete Bergbauunternehmen „Becker Mining“ entwickelte sich über mittlerweile fast 50 Geschäftsjahre vom lokalen Betrieb hin zu einem transnational operierenden Systemlieferanten für die Bergwerk-Infrastruktur mit globaler Bedeutung. „Unsere Heimat ist das Saarland, unser Revier die Welt“ 1970 kamen zum ursprünglichen Kernbereich Transporttechnik die Sparten Kommunikation und Automatisierung hinzu. Seit Mitte der 1980er Jahren begann man in verstärktem Maße, die Internationalisierung des Unternehmens zu forcieren und baute die Auslandsgesellschaften Südafrika, Polen und China auf. Im neuen Jahrtausend etablierte man sich weiterhin auf dem russischen, australischen sowie dem nord- und südamerikanischen Markt und ist somit heute auf fünf Kontinenten vertreten. In den vergangenen fünfundzwanzig Jahren verdoppelte Becker Mining dabei alle fünf Jahre seinen Umsatz. Zurzeit beschäftigt ...
Weiterlesen
Umrichter plus Generator: Dream Team für die Windkraft
PCS und VEM Sachsenwerk feiern zukunftsweisende Zusammenarbeit in Husum Berlin, 23. August 2012 – Zwei deutsche Unternehmen haben sich zusammengetan, um die Stromgewinnung aus Windkraft nachhaltig zu optimieren. PCS Power Converter Solutions aus Berlin und VEM Sachsenwerk aus Dresden bieten erstmals eine geprüfte und abgestimmte Kombination aus Vollumrichter und Synchron-generator. Mit einer Beer Reception auf der HUSUM WindEnergy wird die Partnerschaft gefeiert: am 19. September um 18 Uhr, Halle 3, Stand 3A11. Die Kombination von PCS Vollumrichter und VEM Synchrongenerator setzt einen neuen Standard für die effiziente Erzeugung von Strom aus Windenergie. Die innovative Vollumrichter- Synchrongenerator-Lösung bündelt das Know-how beider Unternehmen. Das modulare Design erlaubt redundante Konfigurationen. Dank Fault-Ride-Through-Fähigkeit und Blindleistungsmanagement kommt die Leistung Onshore wie Offshore zuverlässig ans Netz. Auf der HUSUM WindEnergy ist das neue System erstmals zu sehen – auf dem Stand von PCS Power Converter Solutions. Alle Tests erfolgreich bestanden In einer ersten Testphase im Februar ...

Weiterlesen
Umrichter plus Generator: Dream Team für die Windkraft PCS und VEM Sachsenwerk feiern zukunftsweisende Zusammenarbeit in Husum Berlin, 23. August 2012 – Zwei deutsche Unternehmen haben sich zusammengetan, um die Stromgewinnung aus Windkraft nachhaltig zu optimieren. PCS Power Converter Solutions aus Berlin und VEM Sachsenwerk aus Dresden bieten erstmals eine geprüfte und abgestimmte Kombination aus Vollumrichter und Synchron-generator. Mit einer Beer Reception auf der HUSUM WindEnergy wird die Partnerschaft gefeiert: am 19. September um 18 Uhr, Halle 3, Stand 3A11. Die Kombination von PCS Vollumrichter und VEM Synchrongenerator setzt einen neuen Standard für die effiziente Erzeugung von Strom aus Windenergie. Die innovative Vollumrichter- Synchrongenerator-Lösung bündelt das Know-how beider Unternehmen. Das modulare Design erlaubt redundante Konfigurationen. Dank Fault-Ride-Through-Fähigkeit und Blindleistungsmanagement kommt die Leistung Onshore wie Offshore zuverlässig ans Netz. Auf der HUSUM WindEnergy ist das neue System erstmals zu sehen – auf dem Stand von PCS Power Converter Solutions. Alle Tests ...

Weiterlesen
LVRT: Konstante Spannung und stabiler Output beim Netzeinbruch
PCS präsentiert in Husum erstmals die neue LVRT-Lösung Green Line 3000 Berlin, Juli 2012 – Die PCS Power Converter Solutions GmbH in Berlin baut ihr Portfolio zur Stromgewinnung in Windenergieanlagen weiter aus. Der neue Produktbereich Green Line Netzstabilität erweitert das Produktportfolio zur Sicherstellung der Low Voltage Ride Through (LVRT)-Fähigkeit von Windkraftanlagen. Auszüge der Vollumrichterfamilie sowie ein Exponat für Netzstabilität von Windenergieanlagen präsentiert PCS vom 18. bis 22. September 2012 auf der HUSUM WindEnergy, Halle 3, Stand 3A11. Nicht nur die anstehende HUSUM WindEnergy wird wieder zu interessanten erfinderischen Ansätzen in der Windkraft beitragen. Je etablierter sich die Windkraft im weltweiten Energiemix wiederfindet und je stärker die Anzahl der installierten Anlagen zunimmt, desto größer wird der Innovationsdruck in der Windbranche. Damit diese Industrie weiter wachsen kann, muss sie in allen Bereiche innovativ bleiben, von den politischen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Richtlinien über kreative Geschäftsmodelle bis zu den technischen Lösungen – und damit ...

Weiterlesen
Wirtschaftlich auf höchstem Niveau Transformatorenbleche schneiden
Die TBA400 ecoline und die neue TBA600 ecoline von GEORG trafoanlagen ermöglichen effiziente Transformatorenfertigung Innerhalb kürzester Zeit stellt die Technologie zum Schneiden von Transformatorenblechen von GEORG trafoanlagen den ROI sicher. Vor allem in Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika ist eine neue Gründerzeit für eine umfassende Energieversorgung eingeläutet. GEORG trafoanlagen reagiert auf den sich weltweit verändernden Energiemarkt mit den effizienten Transformatorenblechabschneideanlagen TBA400 ecoline und der neuen TBA600 ecoline für die wirtschaftliche Herstellung von verlustarmen Transformatorenkernen, die „Step-lap“-Schneidfolgen ermöglichen. Mit den neuen ecolines bietet GEORG trafoanlagen den Transformatorenherstellern robuste und zuverlässige Transformatorenblechabschneideanlagen mit äußerst günstigen Gesamtkosten. Ein Return on Investment wird innerhalb kürzester Zeit sichergestellt. Dies hat GEORG trafoanlagen durch eine konsequente Standardisierung der Anlagenkonfigurationen erreicht, die in Serie und in optimierten Arbeitsprozessen hergestellt werden. Aufstellkosten mit wirtschaftlichen Transformatorenbandabschneideanlagen minimieren Die Kostenersparnis gibt GEORG trafoanlagen vollständig an seine Kunden weiter, um beispielsweise auch aufstrebenden Unternehmen den Schritt in eine rationelle, automatisierte Transformatorenfertigung ...
Weiterlesen
Neu: TBA1200 – Transformatorenbandabschneideanlage für Blechbreiten bis 1.250 mm
GEORG trafoanlagen sorgt mit weltweit erster Transformatorenbandabschneideanlage zum Schneiden von Transformatorenblechen bis 1.250 mm Breite für technischen Vorsprung Die neuentwickelte GEORG TBA1200 ermöglicht erstmals das Schneiden von Transformatorenblechen bis zu 1.250 mm Bandbreite. Wo Kreativität und technisch führendes Wissen Fortschritt vorantreiben zählt vor allem der Blick für neue Lösungen, die die Qualität von Ergebnissen verbessern. Nach diesem Prinzip haben die Ingenieurteams von GEORG trafoanlagen mit der neuentwickelten Transformatorenbandabschneideanlage TBA1200 den Stand der Technik der Transformatorenabschneideanlagen ein gutes Stück nach vorne geschoben. Bisher mussten für eine optimale Transformatorenkonstruktion bei Blechbreiten von 1.020 bis 1.250 mm zwei schmalere Elektrobleche nebeneinandergesetzt werden. Die neue Transformatorenbandabschneideanlage TBA1200 mit Schwenkschere ermöglicht jetzt erstmals das Schneiden der erforderlichen Blechbreite aus Coils mit bis zu 1.250 mm Bandbreite. Weil das Nebeneinandersetzen der Einzelbleche nicht mehr notwendig ist, überzeugt die Neuentwicklung von GEORG trafoanlagen auch in puncto Wirtschaftlichkeit. Dabei führt der neue Produktionsprozess auch zu einer deutlichen Reduzierung ...
Weiterlesen
Grid Codes und Netzverträglichkeit in der Windkraft
PCS Green Line 1000 sichert die Netzverträglichkeit im 135 MW Suzlon Cookhouse Windkraftanlagenprojekt für Südafrika Berlin, April 2012 – PCS Power Converter Solutions unterzeichnet Lieferantenvertrag mit Suzlon Wind Energy South Africa (Pty) Ltd. für die Lieferung der Blindstromrichter Green Line 1000 im Suzlon Cookhouse Projekt für die südafrikanische Provinz Ostkap. Cookhouse ist das größte Windkraftprojekt in Südafrika. PCS liefert bei Abruf insgesamt 66 Umrichter für die Suzlon Windkraftanlage vom Typ S88 zur Erfüllung der Netzeinspeiserichtlinien. Insgesamt soll der in Südafrika geplante Windpark eine Leistung von 135 MW erreichen. Bereits im Dezember letzten Jahres hatte Suzlon die Zusage vom südafrikanischen Minister für Energie erhalten, für das Cookhouse Wind Energy Facility Projekt seine S88 Windkraftanlagen mit jeweils 2,1 MW Leistung liefern zu können. Das Cookhouse Projekt hat seinen Namen durch den planmäßigen Aufstellungsort des Windparks erhalten. Cookhouse ist eine kleine Stadt in der südafrikanische Provinz im Südosten der Republik. Der dort geplante ...

Weiterlesen
Maximaler Ertrag und optimale Netzintegration
Die PCS Green Line Familie zeigt, was moderne Vollumrichter können Berlin, März 2012 – Die PCS Power Converter Solutions GmbH in Berlin baut ihr Portfolio zur Stromgewinnung in Windenergieanlagen konsequent aus. Die Umrichterfamilie PCS Green Line repräsentiert den aktuellen Stand der Technik. Und mit PCS Green Line Systems entwickelt sich das Unternehmen zum Systemanbieter. Auszüge aus der Green Line Vollumrichter Familie sowie ein Exponat der Blindstromrichter-Lösung Green Line 1000 präsentiert PCS vom 16. bis 19. April 2012 auf der EWEA in Kopenhagen, Halle C3-C29, Stand C 1-4. Die Windenergie hat sich zur tragenden Säule der Energiewende in Deutschland entwickelt. Um die Stromversorgung aus Windenergie sicherstellen zu können, brauchen Windkraftanlagen zuverlässige und effiziente Frequenzumrichter. Die Vollumrichterfamilie PCS Green Line eignet sich für Windkraftanlagen mit elektrisch und permanent erregtem Synchrongenerator. Sie ist durch hohe Zuverlässigkeit, ein modulares Produktkonzept und das spezifische Know-how des Berliner Unternehmens im Bereich Grid Codes und Netzverträglichkeit gekennzeichnet. ...

Weiterlesen
WEISS ELEKTROTECHNIK GmbH übernimmt BHR Elektronik
Hersteller für (Trafos) Transformatoren Die WEISS ELEKTROTECHNIK in Johanniskirchen hat zum 1. Februar 2012 den Geschäftsbetrieb der BHR Elektronik in Grassau vom Gründer und Eigentümer Karl Burkhard im Rahmen der Nachfolge übernommen. Ziel war es, dadurch das Leistungsspektrum des Unternehmens zu erweitern. WEISS ELEKTROTECHNIK ist ein mittelständisches Unternehmen und stellt Transformatoren und Induktive Bauelemente in kleinen und mittleren Stückzahlen her. Die BHR Elektronik ist ein leistungsfähigen Anbieter hochwertigster Transformatoren, Drosseln, Spulen und Sensoren und passt somit gut in das Produkt und Leistungsportfolio der WEISS ELEKTROTECHNIK. Durch den Zusammenschluss soll das bei WEISS ELEKTROTECHNIK bereits vorhandene Geschäftsfeld der Induktiven Bauelemente weiter ausgebaut und ergänzt werden. Wichtige Aspekte sind laut Aussagen des Unternehmens der Bereich Feinstleitertechnik, HV-Anwendungen, Sensorik und becherlosen Vakuumverguss. Die Mitarbeiter von BHR Elektronik werden von der Firma WEISS ELEKTROTECHNIK übernommen. Der Gründer, Herr Burkhard, steht der Gesellschaft mit seiner langjährigen Erfahrung und Kompetenz ebenfalls weiter zur Verfügung. WEISS ELEKTROTECHNIK ...
Weiterlesen
35% Ersparnis durch konsequente Standardisierung – die neue Transformatorenband-Abscheideanlage TBA400 ecoline
Wirtschaftlich und technisch auf höchstem Niveau: Die neue Transformatorenband-Abscheideanlage TBA400 ecoline von GEORG trafoanlagen Innerhalb kürzester Zeit stellt die eindrucksvolle GEORG-Technologie den ROI sicher. In den Schwellenländern verzeichnet der Energiemarkt eine zunehmend wachsende Dynamik. Vor allem Asien, Afrika, Süd- und Mittelamerika haben Nachholbedarf nach einer umfassenden Energieversorgung. Eine neue Gründerzeit ist eingeläutet. GEORG trafoanlagen reagiert auf die veränderten Märkte mit der effizienten Transformatorenband-Abscheideanlage TBA400 ecoline für die wirtschaftliche Herstellung von verlustarmen Transformatorenkernen, die „Step-lap“-Schneidfolgen ermöglicht. Mit der neuen ecoline bietet GEORG den Transformatorenherstellern eine robuste und zuverlässige Transformatorenband-Abscheideanlage mit äußerst günstigen Gesamtkosten. Ein Return on Investment wird innerhalb kürzester Zeit sichergestellt. Dies wurde durch eine konsequente Standardisierung der Anlagenkonfiguration erreicht, die in Serie und in optimierten Arbeitsprozessen hergestellt wird. Aufstellkosten minimieren Die Kostenersparnis liegt bei überzeugenden 35 %, die der Hersteller an die Unternehmen vollständig weitergibt, um den Schritt in eine rationelle, automatisierte Transformatorenfertigung zu ermöglichen. Für die kostengünstige ecoline ...
Weiterlesen
Individuelle Wickelgüter aus Asien für die Elektronikindustrie in Europa
EMS-Dienstleister ETRON fertigt hochwertige individuelle Transformatoren, Drosseln, Spulen und Übertrager. Kundenspezifische Wickelgüter in unterschiedlichen Bauformen Der international agierende EMS-Dienstleister ETRON Electronics aus Suzhou, China, hat die eigene Fertigung von Transformatoren und Spulen ins Leben gerufen. Was zunächst für den Eigenbedarf gestartet wurde, hat sich inzwischen zu einem eigenständigen und schnell wachsenden Geschäftsfeld des Unternehmens mit rund 100 Mitarbeitern entwickelt. Gefertigt werden Drosseln, Übertrager und Transformatoren mit verschiedenen Kernen, wie z.B. E-Kern, Ringkern und Stabkern. Der Fertigungsprozess ist teilautomatisiert, es stehen zahlreiche moderne Wickelmaschinen zur Verfügung. Um eine konstant hohe Qualität sicher zu stellen, nutzt ETRON in der Wickelgüterfertigung das eigens entwickelte QMCS-System. Dadurch wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter in der Fertigung über die für den jeweiligen Fertigungsschritt notwendige Qualifikation verfügen und für ihre Aufgabe Verantwortung übernehmen. Darüber hinaus bietet das QMCS-System eine konsequente und dokumentierte Wareneingangskontrolle, mehrere Kontrollpunkte im Fertigungsdurchlauf und eine 100%-Endkontrolle vor Auslieferung der Komponenten. Mit der Fertigung ...
Weiterlesen