Therapieliege online kaufen – was ist wichtig?
Was Physiotherapeuten über den Online-Kauf einer Therapieliege wissen sollten Online Bestellung der geeigneten Therapieliege. „Der Online Kauf einer Therapieliege eignet sich vor allem für solche Physiotherapeuten oder Mitarbeiter in Rehabilitationseinrichtungen, die bereits Erfahrung mit einem konkreten Modell gemacht haben und genau wissen worauf es ankommt.“ So fasst Hannes Kümmerle, Experte für Therapieliegen beim Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation SVG, zusammen. SVG bietet einen Online Shop, in dem Eigenschaften, Optionen und Zusatzausstattungen von Therapieliegen im Detail beschrieben werden. Kunden können sowohl die Rahmen-, als auch die Polsterfarbe im Online Shop auswählen. Der angezeigte Preis enthält die Versandkosten. Zudem erfährt der Käufer, wie lange es dauert, bis seine Therapieliege geliefert werden kann. Online Kauf der Therapieliege auf Wunsch mit Beratung an der Hotline Ein Online Kauf kann zudem über die Telefon Hotline von SVG unterstützt werden. „Wenn Besucher unseres Online-Shops an einer Stelle im Kaufprozess nicht weiterkommen sollten, können die Mitarbeiter an ...
Weiterlesen
Das erwarten Physiotherapeuten von einer Therapieliege
Was Therapieliegen heute leisten müssen, erklären die SVG Experten Details machen den Unterschied bei Therapieliegen. Eine Praxis für Physiotherapie ohne Therapieliege? Undenkbar. In Einrichtungen der Rehabilitation, wie in physiotherapeutischen Praxen sind sie Dreh- und Angelpunkt für viele Behandlungsarten. „Es versteht sich von selbst, dass Physiotherapeuten konkrete Vorstellungen davon haben, wie sich die Therapieliege in ihren Behandlungsalltag einpassen muss. Für unser Produkteentwicklerteam war es deshalb selbstverständlich, dass wir bei der Entwicklung der NEXX Therapieliegenserie gezielt die Erfahrung und die Wünsche von Physiotherapeuten einbezogen haben“, beschreibt Hannes Kümmerle vom Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation, SVG. Und davon haben seiner Einschätzung nach beide Seiten profitiert, zeigt sich der Experte für Therapieliegen überzeugt. Bei Therapieliegen machen oft kleine Details den großen Unterschied Meist sind es nur kleine Details, die große Auswirkungen auf die komfortable und intuitive Nutzung der Therapieliege im Behandlungsalltag haben. Als Beispiel nennt Hans Kümmerle die Auftritt-Schaltung der NEXX Therapieliege. Ihre Konstruktion ...
Weiterlesen
Ratgeber zum Kauf von Therapieliegen
Physiotherapeuten sollten bei der Auswahl von Therapieliegen einige Punkte beachten Geeignete Therapieliege für die Praxis. Die Entscheidung für eine bestimmte Therapieliege ist für niedergelassene Physiotherapeuten oder Verantwortliche in Einrichtungen der Rehabilitation von großer Bedeutung. Schließlich verbringen sie ihren Arbeitsalltag weitestgehend an der Therapieliege. Und die gibt es nicht von der Stange. „Was erwarte ich von einer geeigneten Therapieliege für meine Praxis? Welche Patienten werden am häufigsten darauf behandelt? Wird die Therapieliege von unterschiedlichen Mitarbeitern genutzt? Was wünsche ich mir mit Blick auf Komfort, Funktionalität und Bedienung? All diese Fragen helfen bei der Entscheidung für die richtige Therapieliege, die den Alltag in der Praxis unterstützt“, schildert Hannes Kümmerle, Experte für Therapieliegen beim Komplettausstatter SVG mit Sitz in Ötisheim. SVG unterstützt die Entscheidung für eine bestimmte Therapieliege mit einem Ratgeber Um Physiotherapeuten, Ärzten und Mitarbeitern im Gesundheitswesen den Kauf einer Therapieliege zu erleichtern, hat SVG auf seinen Internetseiten einen kleinen Ratgeber veröffentlicht. ...
Weiterlesen
Therapieliege – zwischen Sicherheit und Komfort
Die Ansprüche an die Therapieliege in der Physiopraxis steigen – welche Modelle halten mit? Keine Kompromisse bei der Therapieliege. Mit dem demografischen Wandel steigt die Zahl der älteren Patienten – auch in der Physiotherapie. Eine Therapieliege muss den Spagat zwischen den Ansprüchen jüngerer und älterer Patienten schaffen. Während es jüngeren Patienten meist leicht fällt, sich auf eine Therapieliege zu legen, ist dies für ältere Patienten schon eine Frage der Sicherheit. „Physiotherapeuten, die in ihrer Praxis sowohl ältere, als auch jüngere Patienten behandeln, sollten bei der Wahl der richtigen Therapieliege ihre Patienten vor Augen haben“, empfiehlt Hannes Kümmerle von SVG. Der Experte für Therapieliegen vom Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation berät Physiotherapeuten beim Kauf einer Therapieliege gezielt mit Blick auf ihren Behandlungsschwerpunkt. Er weiß: „Bei der Sicherheit und beim Komfort der Therapieliege sollten keine Kompromisse gemacht werden.“ Beim Komfort von Therapieliegen können kleine Details den Unterschied machen Doch was bedeuten Komfort ...
Weiterlesen
Therapieliegen in Physiotherapie und Reha
Was Therapieliegen in der Physiotherapie und Rehabilitation leisten sollten Eine richtige Therapieliege ist für eine Praxis das A und O. Gerade in größeren Einrichtungen für Physiotherapie, manuelle Therapie oder Rehabilitation arbeitet selten nur ein Therapeut an immer der gleichen Therapieliege. Variabilität ist also eine gefragte Eigenschaft bei Therapieliegen. Das bestätigt auch Hannes Kümmerle von SVG, dem Komplettausstatter für den Bedarf in Physio und Rehabilitation mit Sitz in Ötisheim. “ Therapieliegen sollten sich flexibel und individuell anpassen lassen – nicht nur an die Ergonomie und Körpergröße des Therapeuten. Im Idealfall ist die Liege für ganz unterschiedliche therapeutische Richtungen einsetzbar“, betont der Experte für Therapieliegen. Meist sind dabei drei Faktoren entscheidend: – eine leichte Anpassung in der Höhe, – eine intuitive Bedienbarkeit und – eine geteilte Liegefläche. Funktionalität, aber auch Design sind bei Therapieliegen wichtige Faktoren Hannes Kümmerle fasst zusammen: „Je einfacher eine Therapieliege in der Höhe angepasst werden kann, je problemloser ...
Weiterlesen
Was Physiotherapeuten über Therapieliegen wissen sollten
Therapieliege ist nicht gleich Therapieliege – SVG informiert zu den feinen Unterschieden Die Therapieliege von NEXX ist sehr praxisnah. Therapieliege positioniert, Patient platziert und fertig? In den seltensten Fällen ist das die richtige Strategie. Das weiß auch Hannes Kümmerle von SVG, dem Komplettausstatter für Rehabilitation und Physiotherapie mit Sitz in Ötisheim. Gerade bei Therapieliegen können teils unscheinbare Variationen den entscheidenden Unterschied machen. Ob sich die Therapieliege im Alltag bewährt, hängt nämlich von der Arbeitsweise des Therapeuten und der Organisation in der Praxis für Physiotherapie oder Rehabilitationseinrichtung ab. Damit Physiotherapeuten die richtige Wahl treffen, ist ein gewisses Maß an Reflexion über den Arbeitsalltag notwendig. Um die Entscheidung für eine passende Liege vorzubereiten und zu erleichtern, hat SVG auf seiner Internetseite einen Ratgeber veröffentlicht, der Therapeuten dort abholen soll, wo sie mit ihren Anforderungen an Therapieliegen stehen. Therapieliegen, die den Praxisalltag erleichtern können Worauf kommt es bei Therapieliegen im Praxisalltag an? SVG ...
Weiterlesen
Im Check: Therapieliegen aus der NEXX Serie
Was leisten die Therapieliegen, die gemeinsam mit Physiotherapeuten entwickelt wurden? Diese Therapieliege hat den Zeitgeist getroffen. SVG, der Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation mit Sitz in Ötisheim, legt Wert auf eine praxisnahe Produktentwicklung. Mit den NEXX Therapieliegen verbindet der Hersteller seine Erfahrung in einem disziplinübergreifenden Expertenteam mit der Praxis in der Physiotherapie. Deshalb sind in den Entwicklungsprozess die Kenntnisse von Medizintechnikingenieuren und Produktdesignern sowie von den Anwendern, den Physiotherapeuten an der Therapieliege, mit eingeflossen. Denn Wünsche, Ideen und Anregungen wurden so gezielt in die Entwicklung der Liege integriert. Die Liege setzt dabei auf eine „wertige und reduzierte Formensprache“ – eine Eigenschaft, für die die NEXX Therapieliege den Red Dot Design Award, einen renommierten Designpreis, gewonnen hat. „Damit haben wir den aktuellen Zeitgeist voll getroffen“, zeigt sich Hannes Kümmerle von SVG erfreut. Porträt der NEXX Therapieliege „Funktional ist uns ein großer Wurf gelungen“, ist Hannes Kümmerle überzeugt. Die NEXX Therapieliege verbindet ...
Weiterlesen
Die richtige Therapieliege finden
Mit einem neuen Kaufberater zu Therapieliegen unterstützt SVG Physiotherapeuten bei der Auswahl Unterschiedliche Therapieliegen sind auf unterschiedliche Behandlungsschwerpunkte ausgerichtet. Die richtige Therapieliege finden, das ist mitunter nicht ganz so einfach. Denn das Angebot an unterschiedlichen Therapieliegen mit unterschiedlichen Funktionen und ausgerichtet auf verschiedene Behandlungsschwerpunkte ist groß. SVG, der Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation mit Sitz in Ötisheim, unterstützt seine Kunden deshalb mit einem Online-Kauf Berater für Therapieliegen. Der Kaufberater im Internet stellt die relevanten Fragen, die Physiotherapeuten für sich beantworten sollten, wenn sie eine neue Therapieliege erwerben möchten“, beschreibt Hannes Kümmerle von SVG. Dabei greift der Kaufberater wichtige Fragen auf, wie zum Beispiel die nach dem zur Verfügung stehenden Platz oder nach dem Behandlungsschwerpunkte in der Praxis. Was Physiotherapeuten vor der Auswahl einer Therapieliege wissen sollten Zudem erklärt der Kaufberater für Therapieliegen, welche Informationen Physiotherapeuten haben sollten, wenn sie in den Kaufprozess einsteigen. Dazu gehören – die Schwerpunktsetzung in der ...
Weiterlesen
Praxiswissen zu Therapieliegen
Therapieliegen sollten vor allem am Behandlungsschwerpunkt orientiert sein Therapieliegen sind mittlerweile sehr komfortabel. So vielfältig sich die Therapieformen in der manuellen Therapie, der Physiotherapie und Krankengymnastik heute darstellen, so vielfältig sind auch die Therapieliegen, die im Rahmen der Behandlung zum Einsatz kommen. „Therapieliegen lassen heute Blick auf Komfort, Bedienung und Sicherheit angeht keine Wünsche mehr offen“, schildert Hannes Kümmerle vom Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation, SVG. Entscheidend sind seiner Einschätzung nach letztendlich die individuellen Vorstellungen der Therapeuten. Bei dem, was eine Therapieliege leisten sollte, geht es vordergründig um die Frage, welche unterschiedlichen Behandlungsformen die Liege unterstützen sollte und welche Patienten vorwiegend darauf behandelt werden. Therapieliegen für schwer neurologisch erkrankte Patienten müssen anderen Ansprüchen gerecht werden wie Therapieliegen, die ausschließlich zu Massagezwecken genutzt werden. Gleiches gilt Liegen für manuelle Therapierichtungen wie Osteopathie oder Lymphdrainage. Unterschiedliche Modelle von Therapieliegen Therapieliegen unterscheiden sich anhand ihres Antriebs und ihrer Variabilität. Besonders flexibel sind solche ...
Weiterlesen
Die Wellnessliege im Stresstest
Worauf es Therapeuten bei der Arbeit an Wellnessliegen ankommt, wissen die SVG-Experten Wellnessliegen müssen auch optisch etwas hermachen. (Bildquelle: © YakobchukOlena / Fotolia) Ob Massage, Physiotherapie oder Rehabilitation – Wellnessliegen unterliegen heute einem hohen Anforderungsprofil. Hinzu kommt, dass sie besonders in Kurhäusern oder Wellnesseinrichtungen nicht nur funktionell, sondern auch optisch etwas hermachen müssen. Hannes Kümmerle vom Komplettausstatter SVG für Physiotherapie und Rehabilitation kennt diese Ansprüche nur zu genau. Für ihn steht am Beginn eines Beratungsgesprächs für eine Wellnessliege deshalb stets die Frage nach dem jeweiligen Behandlungsschwerpunkt in der Einrichtung. „Geht es mehr um klassische Massageanwendungen oder um spezielle manuelle Therapie wie Osteopathie, Behandlungen nach Bobath oder Vojta? Denn für jede Form der Therapie gibt es unterschiedliche Wellnessliegen, die zudem optisch an den räumlichen Kontext angepasst werden können.“ Worauf kommt es Therapeuten bei Wellnessliegen besonders an? Behandlungskomfort, Patientensicherheit und Flexibilität sind Therapeuten bei Wellnessliegen besonders wichtig, schildert Hannes Kümmerle aus seinem ...
Weiterlesen
Kleiner Ratgeber zur Therapieliege
Was sollten Therapeuten bei der Auswahl der geeigneten Therapieliege beachten? SVG hat drei hauseigene Serien von Therapieliegen. Therapieliegen bilden den Mittelpunkt einer jeden Einrichtung, in der mit manueller Therapie behandelt wird. Dennoch sind die Ansprüche der Therapeuten an die modernen Therapieliegen so individuell wie die Krankheitsbilder, die darauf behandelt werden. „Eine Therapieliege sollte kein Kauf von der Stange sein. Denn dabei kommt es entscheidend auf die individuellen Schwerpunkte und Vorlieben an. Diese in Verbindung mit höchstem Komfort für den Patienten zu bringen, ist unser Anspruch“, beschreibt Hannes Kümmerle von SVG. Die Mitarbeiter des Komplettausstatters für Praxen für Physiotherapie und Rehabilitationsreinrichtungen beraten Kunden sowohl an der telefonischen Hotline, als auch auf der 320 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche in Ötisheim. SVG setzt bei Therapieliegen auf drei hauseigene Serien Die Therapieliegen aus dem Hause SVG haben einen entscheidenden Vorteil: Sie lassen sich gezielt am Behandlungsschwerpunkt ausrichten und können individuell an die Vorlieben der Behandler ...
Weiterlesen
Was macht die Therapieliege zur Wellnessliege?
SVG Expertentipp: Optimale Behandlungsbedingungen schaffen mit der richtigen Therapieliege Entspannen und loslassen auf der entsprechenden Therapieliege. (Bildquelle: © stockmelnyk / Fotolia) Wellness – das ist schon fast ein geflügeltes Wort. Es klingt nach Entspannung, nach Loslassen und nach Genießen. Was macht die Therapieliege aus der Physiotherapie zur Wellnessliege? „In unserem Beratungsalltag ist das eine ganz wichtige Frage. Denn auch wenn es in der Physiotherapie und Rehabilitation weniger um Wellness, als vielmehr um die Behandlung von oftmals schmerzhaften Erkrankungen geht, so sollte der Anspruch hoch sein. Wenn Patienten auf einer Therapieliege optimal entspannen und sich gut auf die Behandlung einlassen können, dann gehört das zu den Grundvoraussetzungen für den Erfolg der Therapie“, stellt Hannes Kümmerle von SVG heraus. SVG ist ein Komplettanbieter für den Bedarf in Rehabilitation und Physio mit Sitz in Ötisheim, der einen Schwerpunkt auf Therapieliegen bzw. Wellnessliegen legt. Ein besonderer Hingucker: Wellnessliegen mit Holzapplikationen SVG bietet neben Therapieliegen ...
Weiterlesen
Tipps für die Therapieliege in der Praxis
Die Experten von SVG, dem Komplettausstatter für Reha und Physio, über die passende Therapieliege Unterschiedliche Therapieliegen für verschiedene Behandlungen. In der Rehabilitation nach einem Unfall oder in der Physiotherapie werden ganz unterschiedliche Behandlungskonzepte verfolgt. Eine Therapieliege ist im Idealfall für alle Anwendungen in der Praxis ausgerüstet. „Wir sagen den Physiotherapeuten in unserer Beratung zur passenden Therapieliege immer: Wenn der Patient die Behandlungsliege erst gar nicht wahrnimmt, weil er bequem liegt, sicher darauf Platz nehmen und sich entspannt auf die Behandlung einlassen kann, dann ist es die richtige Liege. Natürlich können Physiotherapeuten nicht schon vor dem Kauf feststellen, ob das bei der ausgewählten Therapieliege der Fall ist. Deshalb gehen wir von SVG bei der Konstruktion unserer Therapieliegen Serien einen anderen Weg und beziehen die Perspektive der Anwender in der Entwicklungsphase mit ein“, schildert Hannes Kümmerle von SVG. SVG steht für „sportlich, vital, gesund“. Mit seinem Produktportfolio im Bereich der Therapieliegen versteht ...
Weiterlesen
Welche Therapieliege eignet sich für welche Anwendung?
Die Physiotherapie ist vielfältig – die passende Therapieliege wichtig. Tipps von den SVG-Experten Für jede Behandlung die richtige Therapieliege. Eine Spezialisierung ist im Bereich der Physiotherapie genauso Alltag wie in stationären Einrichtungen. Eine Therapieliege passt dann gut in die Praxis, wenn sie sowohl die Schwerpunktbehandlung, als auch andere Anwendungen unterstützt. Doch wie lässt sich eine Therapieliege finden, die sich exakt am individuellen Behandlungsangebot ausrichten lässt? „Wir von SVG gehen dafür unterschiedliche Wege. Zum einen erfragen wir schon in der Konstruktionsphase unserer Therapieligen, was Anwendern wichtig ist. Zum anderen richten wir in der Beratung zu unterschiedlichen Modellen unser Augenmerk auf das, was Physiotherapeuten oder Ärzten im Behandlungsalltag mit der bisherigen Liege gestört hat und welche Erfahrungen sie vielleicht gemacht haben. Dabei ist ganz klar: Praxen, die vorwiegend nach Bobath oder Vojta behandeln, brauchen eine andere Therapieliege als Einrichtungen, in denen die Liege auch im Bereich der Lymphdrainage oder unter dem Schlingentisch ...
Weiterlesen
Worauf Physiotherapeuten bei Massageliegen Wert legen
SVG nimmt Erfahrung aus der Praxis bei der Konstruktion von Massageliegen mit auf Anwender von Massageliegen wünschen sich eine Reduktion auf das Wesentliche. (Bildquelle: © Antonioguillem / Fotolia) Reduktion auf das Wesentliche, gepaart mit hoher Funktionalität – das wünschen sich Anwender von Massageliegen. „Wir merken im Austausch mit niedergelassenen Physiotherapeuten und Therapeuten in stationären Einrichtungen immer wieder, dass es weniger auf möglichst viele, sondern vielmehr auf den Bedarf angepasste Funktionen bei Massageliegen ankommt. In der Praxis spielen Beinfreiheit bei der Behandlung, Stabilität und einfache Bedienbarkeit die entscheidende Rolle. Denn wer will schon aufwendig die Liege anpassen, wenn der Patient bereits darauf liegt? Die Einstellung muss schnell und einfach gehen und zugleich individuell anpassbar sein“, beschreibt Hannes Kümmerle von SVG. Der Komplettausstatter für den Bedarf in Physio und Rehabilitation sucht immer wieder den Austausch mit Physiotherapeuten, um die Liegen bedarfsorientiert zu konstruieren. So wurden zum Beispiel die Liegen aus der NEXX ...
Weiterlesen