Abenteuer und Erlebnis im The Chedi Muscat, Oman
Golf vom Oman ist Paradies für den Wassersport 3165 Kilometer lange Küstenlinie mit herrlichen Sandstränden, sauberen Meeresfluten und spannenden Unterwasserwelten machen das Sultanat zu einem Paradies für Badeurlaub und Wassersport. Die Küstengewässer des Omans gehören zu den fisch- und artenreichsten des Arabischen Meeres & Indischen Ozeans. Mehr als 150 verschiedene Fischarten wurden gezählt. In den Korallenriffen lebt eine Vielzahl tropischer Fische, darunter rote und blaue Falkenfische, Papageienfische, Löwen- und Schmetterlingsfische. Neben den schon länger etablierten, beliebten Bade- und Schnorcheltouren mit traditionellen Dhaus, die in Musandam durchgeführt werden, hat sich das Wassersportangebot auch im übrigen Oman erweitert. Wasserski und Surfkurse, Segeltörns, Katamaranfahrten und auch Hochseefischen sind möglich. Die Angelsaison dauert von September bis April. Es beißen vor allem Riesenmakrelen, Bernsteinmakrelen oder Königsmakrelen, Stechrochen oder gewöhnliche Rochen, Zackenbarsche, Barrakudas, Gelbflossenthunfische oder Segelfische an. Für diejenigen, die die Unterwasserwelt lieben, eignet sich Riff- und Wracktauchen oder Schnorcheln hervorragend, um andere Meereslebewesen zu erleben. ...
Weiterlesen
Powerbreather: Für alle, die das Wasser lieben
Die Revolution für das Schwimmen Der Powerbreather ist ein innovatives Sportgerät für Schwimmen, Triathlon und Tauchen. Der Powerbreather ist ein innovatives Sportgerät für Schwimmen, Triathlon und Tauchen. Aufgrund des patentierten AMEO FRESH AIR SYSTEMs wird der Schwimmer immer mit 100 Prozent Frischluft versorgt. Der Athlet atmet über die D-Tubes ein und nur über das Mundstück aus. Dadurch strömt stets sauerstoffreiche Luft in die Lungen, während die mit Kohlenstoffdioxid angereicherte Ausatemluft vollständig ins Wasser abgegeben wird. Das Resultat: Man atmet im Wasser genauso natürlich wie an Land. Dank ihres D-förmigen Querschnitts garantieren die Tubes zudem einen sicheren Halt sowie einen optimierten Luftstrom (innen) und Strömungswiderstand (außen). Gleichzeitig verhindert die Ventiltechnik das Eindringen von Wasser. Durch das TWIST LOCK SYSTEM lässt sich der Powerbreather ergonomisch an jede Kopfgröße anpassen. Ob bei Wellengang im Freiwasser oder der Rollwende im Becken – der Powerbreather sitzt fest und sicher am Kopf. Am Pool oder am ...
Weiterlesen
Nixen und Action-Models für das Abenteuer in Thailand gesucht!
Miss Adventure ruft zum Model-Contest der anderen Art auf Bewirb Dich für das Abenteuer Deines Lebens in Thailand! Wer schon immer von einer Karriere als Model geträumt hat, normale Laufstege aber zu langweilig findet, für den kommt jetzt genau das Richtige: Die Wahl zur Miss Adventure 2017 in Thailand. Hierbei erleben die Kandidatinnen die ultimative Model-Herausforderung. Nur hübsch lächeln reicht nicht, um Miss Adventure zu werden. Den Models stehen harte Prüfungen und zahlreiche Abenteuer im In- und Ausland bevor. Die coolsten starten im September zum Finale nach Thailand. Ab sofort läuft die offizielle Bewerbungsphase zur Miss Adventure. Noch bis Juni 2017 können sich sportliche Wassernixen im Alter von 18 bis 30 Jahren bewerben und sich dem „Abenteuer Deines Lebens!“ stellen, das bis 2015 unter dem Namen SeaStar Discovery lief. Das SeaStar Team um Veranstalter und Organisator Martin Helmers und das Thailändische Fremdenverkehrsamt, laden die abenteuerlustigen Kandidatinnen zu den sportlichen Qualifikationen ...
Weiterlesen
OZEN: Adrenalin und Abenteuer auf den Malediven
Republic of Maldives/ Bad Soden a. T. (Hasselkus PR – 19. Dezember 2016) — Das OZEN by Atmosphere at Maadhoo auf den Malediven ist ein Eldorado für alle Wassersportfans. Mit dem Wakeboard über das türkisblaue Wasser surfen oder mit dem Jet Ski in den Sonnenuntergang fahren, Adrenalinjunkies kommen im 5-Sterne Resort voll auf ihre Kosten. Wassersport auf den Malediven ist mehr als Tauchen und Schnorcheln. Die Experten des Aqua Club Wassersportzentrums stillen den Erlebnisdurst der Gäste: Ob Kitesurfen, Windsurfen, Wasserski oder Kanu fahren, die Zeit in der türkisfarbigen Lagune bleibt in positiver Erinnerung. Trendsportarten wie Flyboarding oder Stand-Up Paddling werden auf der 900 Meter langen Insel Maadhoo im Malé-Atoll genutzt. Beim Flyboarding wird der Gast mit Hilfe eines Wasserstrahls, welcher von dem Rückstoß des mit dem Jetski verbunden Wasserschlauch angetrieben wird, bis zu 9 Meter in die Luft gehoben – Spaß garantiert. Nach diesen beeindruckenden Erlebnissen entspannen und stärken sich ...
Weiterlesen
Tief eintauchen in die Cloud
Der International Aquanautic Club ist mithilfe der ToBaS Systemberatung in die Cloud migriert. Anstatt zwischen hochwertigem Tauchequipment und einer modernen IT wählen zu müssen, entschied er sich für das IT-Mietangebot Workplace as a Service. www.microsoft.de/workplace-as-a-service Einen Taucherverband und ein Reisebüro für Aktivreisen zu führen, stellt man sich wie eine Art Dauerurlaub vor – doch das ist es wahrlich nicht! Um die zahlreichen Seminare, Lehrgänge und Reisen optimal zu organisieren, ist Zeit, Liebe zum Detail und viel Herz für den individuellen Kundenwunsch vonnöten. Doch an nächster Stelle steht eine gut funktionierende, mobil einsetzbare IT, denn wenn der Computer nicht akkurat funktioniert, wird er zum Sand im Getriebe. Keiner weiß das besser als das Geschwisterpaar Jule Balzer-Leiting und Henrik Balzer, Inhaber und Geschäftsführer des International Aquanautic Club „i.a.c.“ und des Reisebüros „Tauchen & Reisen weltweit“. Sie müssen stets die coolsten Tauchspots ausfindig machen und oft auch fern vom heimischen Büro Kurse, Seminare ...
Weiterlesen
Tief eintauchen in die Cloud
Der International Aquanautic Club ist mithilfe der ToBaS Systemberatung in die Cloud migriert. Anstatt zwischen hochwertigem Tauchequipment und einer modernen IT wählen zu müssen, entschied er sich für das IT-Mietangebot Workplace as a Service. www.microsoft.de/workplace-as-a-service Einen Taucherverband und ein Reisebüro für Aktivreisen zu führen, stellt man sich wie eine Art Dauerurlaub vor – doch das ist es wahrlich nicht! Um die zahlreichen Seminare, Lehrgänge und Reisen optimal zu organisieren, ist Zeit, Liebe zum Detail und viel Herz für den individuellen Kundenwunsch vonnöten. Doch an nächster Stelle steht eine gut funktionierende, mobil einsetzbare IT, denn wenn der Computer nicht akkurat funktioniert, wird er zum Sand im Getriebe. Keiner weiß das besser als das Geschwisterpaar Jule Balzer-Leiting und Henrik Balzer, Inhaber und Geschäftsführer des International Aquanautic Club „i.a.c.“ und des Reisebüros „Tauchen & Reisen weltweit“. Sie müssen stets die coolsten Tauchspots ausfindig machen und oft auch fern vom heimischen Büro Kurse, Seminare ...
Weiterlesen
Sabah entdecken: Eine erstaunliche Reise durch das Herz von Malaysia-Borneo
Malaysia / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 24. November 2016) Sabah, oft auch „das Land unter dem Wind“ genannt, liegt auf Borneo, der weltweit drittgrößten Insel. Der unterhalb des Taifungürtels gelegene Bundesstaat bietet eine farbenfrohe Vielfalt an Aktivitäten — ob das Besteigen des Wahrzeichens Mount Kinabalu, das Eintauchen in einem der schönsten Tauchreviere der Welt oder das Kennenlernen der Kultur und Tradition der Bevölkerung Sabahs — das Land bietet den perfekten Rahmen für einen Aktivurlaub. Vom Tiefland-Regenwald bis auf 4.095 Meter hoch Der Kinabalu-Nationalpark gehört zu den beeindruckendsten Parks unserer Erde und wurde zum ersten Weltkulturerbe Malaysias erklärt. Das Gebiet bietet alles, was das Bergsteiger- und Naturliebhaberherz begehrt – von den größten Blumen der Welt, Rafflesien genannt, bis hin zu dem höchsten Berg in Südostasien, dem Mount Kinabalu. Das Besteigen des Berges ist jede Anstrengung wert, denn die Aussicht vom Gipfel auf die 754 Quadratkilometer große Fläche ist ...
Weiterlesen
Malediven, Anantara – ein Familienurlaub im Paradies:
Ankommen, wohlfühlen, ausruhen und genießen Malediven, Anantara – eine tägliche Entdeckungsreise Exkursionen im tropischen Naturgarten, farbenfrohe Unterwasserwelt und Meerestiere für den kulinarischen Gaumen. Trotz langer Anreise – in nur sechs Tagen erholten wir uns prächtig. Emma geht baden und keiner bleibt trocken Warm, sonnig und ein Garant für warmen Badeurlaub. Urlaub auf den Malediven heißt vor allem eins: Abschalten und Erholung pur und die farbenfrohe Unterwasserwelt des Indischen Ozeans genießen: Tagsüber der weiße Korallenstrand und das kristallklare Meer mit einer Badewannentemperatur von circa 28 Grad Celsius, nachts die unglaublich sternklaren Nächte unter Kokosnusspalmen und das zaghafte Rauschen des Meeres. Trotz des guten Wetters wird wohl niemand trocken bleiben. Denn jeder, den es auf die Malediven verschlägt, sollte sich von der Unterwasserwelt verzaubern lassen, ob beim Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen. Emma darf noch nicht tauchen, dafür genießt sie das Schnorcheln und entdeckt jeden Tag eine Vielzahl an Fischen, Schildkröten und sogar ...
Weiterlesen
3 Spots, 3000 Arten, 3 mal 5000 Tauchverrückte in Malaysia
Malaysia/ Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 02. Juni 2016) Malaysias Unterwasserwelt gehört zu den beeindrucktesten unserer Erde und bietet alles, was das Taucherherz begehrt – von Riffhaien, Schildkröten, Barrakudas, über Büffelkopf-Papageienfischen, bis hin zu Krokodilfischen und jede Menge bunter Korallen. Weltberühmt ist die Koralleninsel Sipadan, von der einst schon der bekannte Meeresforscher Jacques Coustau schwärmte. Zum Schutz der Natur haben am Tag nur 120 Besucher die Chance, sich von der Schönheit des Meeres verzaubern zu lassen. Der Barracuda Point auf Sipadan ist laut dem Online-Reise- und Lifestyle-Magazin „WanderLuxe“ das schönste Tauchgebiet der Welt und hebt sich vor allem durch seine Steilwand-Tauchgänge und Korallen-Überhänge ab. Die Hauptattraktion des Tauchgebietes sind jedoch die außergewöhnlich großen Barrakuda- und Stachelmakrelen-Schwärme, die wie Wirbelstürme durch das Wasser toben. 45 Kilometer vor der Küste von Terengganu in der südchinesischen See liegt die Insel Redang, die sich neben seiner fantastischen Unterwasserwelt auch durch langgezogene weiße ...
Weiterlesen
Freitauch-Weltmeister Christian Redl unterrichtet beim 5. Underwater Festival des LUX* South Ari Atoll auf den Malediven
München/Malediven, 01. März 2016: Ein Leben frei von Schwerkraft und Zeit ist der Traum aller Freitaucher. Diesem Traum können sie nun beim Underwater Festival des LUX* South Ari Atoll auf den Malediven ein Stück näherkommen. Der berühmte Freitauch-Weltmeister Christian Redl führt während des Festivals vom 03. bis 09. April 2016 in die Welt des Apnoetauchens ein und gibt Einblicke, wie dieser einzigartige Sport sein Leben verändert hat. Der Österreicher Christian Redl unterstützt nicht nur die Produktion von aktionsreichen Unterwasserfilmen, mit denen er auf die bedrohte Haipopulation aufmerksam macht, sondern stellt sich immer wieder in den eisigen Gewässern der österreichischen Alpen Herausforderungen des Apnoe- und Eistauchens. „Freitauchen hat mein Leben komplett verändert und das Underwater Festival auf den Malediven ist eine tolle Gelegenheit, meine Liebe zur Unterwasserwelt zu teilen“, sagt Christian. Das Tauchzentrum des LUX* South Ari Atoll, das von Euro-Divers geleitet wird, veranstaltet das einwöchige Event mit Unterstützung des deutschen ...
Weiterlesen
COOEE OBLU: Top-Tauchspots testen
Das seit November 2015 geöffnete COOEE OBLU by Atmosphere at Helengeli bietet Tauchfans eine immense Auswahl an vielfältigen Spots, die Anfänger, Erfahrene und Profis gleichermaßen fordert und begeistert. Unten drunter oder mitten durch – Überhänge und Höhlen Eine 45-minütige Fahrt mit dem traditionellen Dhoni bringt OBLU-Besucher zu einem der beliebtesten Spots in der Region: Fairy Tail liefert Augenschmaus auf Augenschmaus mit blauen, orangenen und gelben Weichkorallen, die zwischen zehn und 30 Metern diverse Überhänge schmücken. In den zwei riesigen Höhlen warten etwa maritime Nacktschnecken oder Plattwürmer darauf, entdeckt zu werden. Zwischen Juni und November können hier zudem große Gruppen vorbeiziehender Manta-Rochen bestaunt werden. Weitere Spots mit spannenden Überhängen und Höhlen sind Razzag Place, Trix Caves, Aladin Reef und Asdhoo Canyon. Einmal drum herum – große und kleine Thilas Ebenfalls eine Reise wert sind die Thilas – Unterwasserinseln verschiedener Größe – rund um Helengeli Island. Die Helengeli zugewandte Seite von Bodu ...

Weiterlesen
Nichts nehmen – viel geben: COOEE OBLU by Atmosphere at Helengeli eröffnet
Republic of Maldives/ Bad Soden a. T. (Hasselkus PR – 11. November 2015) – Gute Nachrichten von den Malediven: Am 1. November 2015 öffnete das COOEE OBLU by Atmosphere at Helengeli für Urlauber das erste Mal seine Pforten. Mit Trommelwirbel empfing das gesamte Team die ersten Gäste. Deren Fußabdrücke in Zement erinnern in Zukunft immer an den freudigen Moment der Resort-Eröffnung. Ein sechsjähriges Mädchen zerschnitt gemeinsam mit seiner Mutter das Eröffnungsband: Ein perfekter Start für das COOEE OBLU. „Bis zur Eröffnung war es natürlich ein langer Weg – die Renovierung hat elf Monate gedauert. Die Villen wurden generalüberholt oder völlig neu entworfen, der Spa- und der Tauchbereich sind komplett neu entstanden. Auf das Ergebnis sind wir mächtig stolz“, erklärt Dinesh Bhaskar, Director of Sales & Management bei Atmosphere Hotels & Resorts. Auch Poolanlagen, Rezeption und Anlegesteg, Restaurants, Sporthalle und eben alles, was zu einem exklusiven Hotel dazugehört, wurden in dieser ...
Weiterlesen
Abtauchen und die schönsten Momente einfangen
Tipps vom Profi für Deinen Einstieg in die Unterwasserfotografie Bei Onkel Zoom bekommst Du Tipps für Deine Unterwasserfotografie. Beeindruckende Unterwasserfotos sind heutzutage schon ohne viel Aufwand möglich. Digitalkameras, Smartphones und Actioncams kommen häufig im wasserdichten Gehäuse und machen so Tauchgänge in einer Tiefe von mehreren Metern möglich. Für Hobby-Shootings und Schnorchelausflüge im Urlaub ist ein solches Equipment auch in jedem Fall angemessen. Um aber professionelle und unvergleichliche Ergebnisse zu erzielen, ist ein entsprechendes Know-how über die wichtigsten Themen rund um die Unterwasserfotografie unerlässlich. Die Unterwasserwelt hat auf die meisten Menschen eine ganz besondere Wirkung. Fauna und Flora im Wasser können ein solch exotisches Aussehen haben, dass die Szenerie und ihre Lebewesen mitunter aussehen wie von einem anderen Planeten. Das Tauchen in klaren Gewässern gehört zu den besonderen Erlebnissen. Gerade die warmen Regionen der Erde sind für den Tauchertourismus bekannt. Unterwasseraufnahmen von bunten Fischen, den im Rhythmus des Wellengang tanzenden Pflanzen ...
Weiterlesen
In Kärntens Südwesten: Sommeraktivitäten für Groß und Klein
Abenteuer erleben, relaxen und den Spuren von Fix & Foxi folgen In Nassfeld-Pressegger See gibt’s auch für den Nachwuchs viel zu erleben. (Foto: nlw.at) Juli 2015. Hermagor (Dialog/prw). In Kärntens Südwesten, in den Urlaubsdestinationen Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, lässt sich den Sommer über so einiges erleben. Alt und Jung kommen auf ihre Kosten. Familien wissen das seit jeher zu schätzen. Bei neuen Themenspielplätzen spielen die Comicfiguren Fix & Foxi eine wichtige Rolle. Insgesamt stehen Spielen, Wandern, Radeln, Almerlebnis und Wasserspaß auf der Urlaubsliste. In der Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See, zwischen Gailtaler Alpen und Karnischem Hauptkamm, gibt es viel Neues zu entdecken, zum Beispiel die Erlebnismeile Pramollo Wilde Bande. Dort trifft man ebenso auf die altbekannten und beliebten Comicfiguren Fix & Foxi wie im „Reich der Seehexe“ am warmen Pressegger See. Und eigene Fix & Foxi-Hefte gibt es ebenfalls. Wer „Action am Berg“ erleben will, der kann sich Berggipfel erwandern oder ...
Weiterlesen
Weitgehend unbekannt: Taucher müssen auf Zahnersatz achten
Tauchen, Taucher, Druck, Füllung, Zahnfüllung, Zahn, Zahnschmerz, Zahnschmerzen, Urlaub, Reise, Ferien Eine aktuelle Studie weist auf eine weitgehend unbekannte Gefahr hin. Selbst bei zahnärztlich begleiteten Tauchgängen, beklagen Taucher regelmäßig Zahnschmerzen und brechen den Tauchgang ab. Von 1.317 Berufstauchern, die das Centre for Hyperbaric Medicine and Diving Expertise befragte, beklagten 5 Prozent ein Zahn-Baro-Trauma. Taucher verlieren dabei Füllungen oder brechen sich die Zähne. Über 34 Prozent der Tauchgänge mussten, aufgrund von Schmerzen, sogar abgebrochen werden. Und das, obwohl fast 90 Prozent der Taucher ihren Zahnarzt regelmäßig aufgesucht haben. Das Problem: Unter Wasser kann der Wasserdruck bei vorgeschädigten Zähnen schnell zum Problem werden. Vor Urlaubsreisen sollte – ob Taucher oder nicht – ein Besuch beim Zahnarzt zu den Vorbereitungen der Reise gehören. Schmerzende Zähne können unter Wasser oder am Strand schnell die Urlaubsfreude trüben. Zwar ist ein Tauch-Attest, das die gesundheitlichen Voraussetzungen prüft, bei vielen Tauchschulen vorgeschrieben. Die wenigsten Abenteuerlustigen machen sich ...

Weiterlesen