Radware ermöglicht Providern Abwehr von HTTPS Floods ohne Entschlüsselung
Radware hat seine Lösung DefenseSSL zum Schutz vor SSL-DDoS-Angriffen um verhaltensbasierte Algorithmen für den schlüssellosen Schutz vor HTTPS Floods erweitert. Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, verschlüsselten Datenverkehr ohne Schlüssel zu überprüfen und so einen Großteil der Latenzzeiten zu beseitigen, die normalerweise mit HTTPS-Flood-Angriffen verbunden sind. Laut Google ist der Großteil des Internetverkehrs inzwischen verschlüsselt, und mehr als 70% der Internetseiten nutzen SSL. Während die SSL/TLS-Verschlüsselung für viele Aspekte der Sicherheit entscheidend ist, öffnet sie auch die Tür zu einer neuen Generation von leistungsstarken Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen. SSL/TLS-Verbindungen benötigen auf dem Zielserver bis zu 15-mal mehr Ressourcen als auf dem anfragenden Host, so, dass Angreifer mit nur einer relativ geringen Anzahl von Verbindungen verheerende DDoS-Angriffe starten können. Die schlüssellose DDoS-Abwehrlösung von Radware bietet skalierbaren Schutz vor SSL-basierten HTTP-DDoS-Angriffen, ohne die Kundenkommunikation zu verzögern, während die Privatsphäre der Benutzer geschützt und die Schlüsselverwaltung vereinfacht werden. Aufgrund ihrer eigenen Sicherheitsrichtlinien können viele Unternehmen ...

Weiterlesen
SYSGO und Tuxera schaffen sichere Datenhandling-Plattform
Franz Walkembach, VP Marketing & Alliances bei SYSGO (Bildquelle: Sysgo GmbH) SYSGO und Tuxera sind eine Partnerschaft mit dem Ziel eingegangen, eine hoch performante und sichere Plattform für das Datenhandling in Automotive-Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Tuxera stellt dafür sein führendes Flash File System VelocityFS für das Echtzeitbetriebssystem PikeOS von SYSGO zur Verfügung. Die Kooperation zielt auf den weltweit rapide steigenden Bedarf an fortschrittlichen Speichersystemen in der Automobilbranche. VelocityFS von Tuxera ist das einzige moderne Flash-Speichersystem, das auf allen wichtigen Automobilbetriebssystemen läuft, einschließlich datenintensiver Echtzeitlösungen. Das Softwaresystem bietet High-End-Leistung durch minimale CPU-Auslastung sowie hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten. VelocityFS von Tuxera verhindert auch Datenbeschädigung und -verlust und reduziert gleichzeitig die Degradation des Flash-Speichers. Darüber hinaus ermöglicht das Flash File System durch seine mehrstufige Verschlüsselung in Kombination mit Quoten auf Benutzer- und Gruppenebene eine verbesserte Sicherheit auf Basis der PikeOS-Architektur. PikeOS von SYSGO ist das einzige Echtzeit-Betriebssystem mit einer Common Criteria EAL3+ ...
Weiterlesen
Westcon-Comstor vermarktet europaweit die Network Edge Orchestration von Ribbon
Hybride Cloud/Edge-Lösung stellt mit QoS-Monitoring, Security, Traffic-Shaping und Zero-Touch-Provisioning die Weichen für eine hochwertige Kommunikation Mönchengladbach, 9. Juli 2019 – Westcon-Comstor, Value Added Distributor führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, vermarktet ab sofort europaweit die hybride Cloud/Edge-Lösung Network Edge Orchestration von Ribbon Communications, einem globalen Marktführer für sichere und intelligente Cloud-Kommunikation. „Unsere enge Zusammenarbeit mit Ribbon ermöglicht es Resellerpartnern, durchgehend eine ausgezeichnete Qualität der Sprach- und Datenübertragung zu gewährleisten – und für ihre Endkunden so das volle Potenzial innovativer Technologien zu erschließen“, erklärt Gillian Doyle, Director Accelerate Vendors bei Westcon EMEA. „Damit ist die Ribbon-Suite für unsere Partner eine überaus attraktive Portfolio-Erweiterung.“ Ribbon Network Edge Orchestration führt das ausgezeichnete, Cloud-basierte EdgeView Service Control Center (SCS) und die EdgeMarc Intelligent Edge in einer leistungsfähigen Komplettlösung zusammen. Dabei übernimmt EdgeView SCS die Bereitstellung, Konfiguration und Administration der Intelligent Edge-Lösungen beim Kunden und liefert wertvolle Echtzeit-Einblicke in die Performance und Servicequalität, während Intelligent ...

Weiterlesen
Bürokratie und alte Systeme behindern DevOps
Umfrage von F5 auf den DevOpsDays Amsterdam zeigt aktuelle Probleme  München, 10. Juli 2019 – Bürokratie in Unternehmen ist nach wie vor das Haupthindernis für eine effektive DevOps-Implementierung. Das ergab eine aktuelle Umfrage von F5 Networks*, die bei den DevOpsDays in Amsterdam durchgeführt wurde. 40 Prozent der Branchenexperten nannten sie als wichtigstes Problem. Häufig werden Engpässe verursacht durch bürokratische Aktionen wie das Ändern von Prüfprozessen, Ticketsystemen oder manuellen Abläufen. Die zweitgrößte Herausforderung bildet der technische Rückstand durch Legacy-Code und -Systeme. Sie wurde von 25 Prozent der Befragten angegeben. Als nächstes folgt die Inkompatibilität der Produktionsumgebungen, die von 21 Prozent genannt wird. Die Transparenz der Anwendungsleistung gilt für 14 Prozent als Herausforderung. „DevOps spielt eindeutig eine immer wichtigere Rolle“, sagt Rodrigo Albuquerque, DevOps Solution Developer, F5 Networks. „Es steigert die Effizienz durch die Optimierung von Prozessen, den Wegfall von Silos, Automatisierungstools, Standardisierung von Plattformen und eine starke Kultur der Zusammenarbeit. Doch Bürokratie und veraltete ...

Weiterlesen
Checkmarx ist „Gartner Peer Insights Customers‘ Choice“ im Bereich Application Security Testing im Juni 2019
München, 4. Juli 2019 – Checkmarx, einer der führenden Anbieter im Bereich Software-Security, gehört im Juni 2019 zu den „Gartner Peer Insights Customers‘ Choices“ für Application Security Testing (AST). In den vergangenen zwölf Monaten (Stichtag: 26. Juni 2019) hat Checkmarx die meisten Fünf-von-Fünf-Sternebewertungen – mehr als jedes andere gelistete Unternehmen auf dem Markt – sowie 84 verifizierte Bewertungen erhalten. Checkmarx erhält die auf Kundenbewertungen basierende Auszeichnung, kurz nachdem das Unternehmen zum zweiten Mal in Folge als Leader im Gartner Magic Quadrant for Application Security Testing 2019 [1] eingestuft wurde. Checkmarx bietet eine der branchenweit umfangreichsten Software-Security-Lösungen, die SAST, SCA, IAST und Entwicklerschulungen nahtlos integriert und den gesamten Software-Exposure-Life-Cycle abdeckt. Die Auszeichnung „Gartner Peer Insights Customers‘ Choice“ basiert auf dem Feedback und den Bewertungen von Business-Anwendern, die Erfahrung mit dem Kauf, der Implementierung und/oder der Nutzung des Produkts oder der Dienstleistung haben. „Wir bei Checkmarx sehen unsere Kunden im Mittelpunkt unseres ...

Weiterlesen
Ping Identity bietet mehr Sicherheit für globale Unternehmen
PingID unterstützt FIDO-konforme biometrische Authentifikatoren und Sicherheitsschlüssel München, 4. Juli 2019 – Ping Identity, der Marktführer für Identity Defined Security, hat heute weitere Updates für seine Multi-Faktor-Authentifizierungslösung (MFA) PingID bekanntgegeben, die neue Methoden zur Minderung von Risiken und zur Stärkung der Sicherheit für Unternehmen bereitstellen. Diese neuen Funktionen von PingID beinhalten unter anderem Verfahren zur Beurteilung des Nutzer- und Geräterisikos vor der Gewährung einer Zugangsberechtigung sowie die Unterstützung für Fast Identity Online (FIDO) Standards. Diese bieten eine bessere Abwehr gegen erweiterte Phishing-Angriffe. Unternehmen, die diese Phishing-resistenten und benutzerfreundlichen Authentifizierungsmethoden anwenden – beispielsweise biometrische Authentifikatoren wie Gesichtserkennung und Fingerabdruckabgleich – können entsprechende Leitlinien erstellen, um die MFA nur dann einzufordern, wenn dies durch ein erhöhtes Risiko gerechtfertigt ist. Der Data Breach Investigations Report 2019 von Verizon berichtet, dass 32 % der Datenverstöße durch Phishing und 29 % durch die Verwendung gestohlener Zugangsdaten verursacht werden. Das ist ein triftiger Grund für Unternehmen, ...
Weiterlesen
Skalierbarkeit und Sicherheit für Drohnen
RTI Connext DDS hilft Herausforderungen im unbemannten Luftverkehr zu lösen Bei Drohnen gibt es drei grundlegende Herausforderungen für den kommerziellen Betrieb. Sunnyvale (USA)/München, Juli 2019 – Trotz des Erfolgs in der Technik der unbemannten Luftfahrzeuge und Systeme (Unmanned Aircraft Systems, UAS), bekannt als Drohnen, gibt es drei grundlegende Herausforderungen von UAS-Plattformen, die für den kommerziellen Betrieb gelöst werden müssen: Skalierbarkeit, Sicherheit und Security. Real-Time Innovations (RTI) bietet eine bewährte, lose gekoppelte, standardbasierte und offene Kommunikationsplattform. In verteilten, unvorhersehbaren und kritischen Umgebungen ist der Data Distribution Service (DDS) Standard ein weit verbreiteter Standard. Er eignet sich besonders für hochskalierbare Umgebungen mit hoher Sicherheitsstufe, wie UAS. RTI Connext DDS basiert auf diesem Standard und hat sich bereits in autonomen Plattformen bewährt, um den Luftraum und die damit verbundenen bemannten und unbemannten Systeme sicher zu machen. Herausforderung Skalierbarkeit: Um der massiv wachsenden Zahl an kontrollierten und unkontrollierten UAS-Teilnehmern gerecht zu werden, muss die ...
Weiterlesen
Ping Identity präsentiert die neueste Version seiner Cloud Identity-Lösung
PingOne for Customers mit erweiterten Funktionen München, 2. Juli 2019 – Ping Identity, Marktführer bei identitätsbasierter Sicherheit hat kürzlich wesentliche Updates für PingOne for Customers bekanntgegeben, dem Cloud-basierten Identity-as-a-Service (IDaaS) – Angebot für Entwickler. Die API-First-Lösung bietet von jetzt an nahtlose und sichere Push-Benachrichtigungen für kundenspezifische mobilen Anwendungen, die mit passwortloser Authentifizierung und erweiterter Multifaktor-Authentifizierung kompatibel sind. Die Cloud Identity-Lösung unterstützt Entwicklungsteams, indem sie die Zeit bis zur Markteinführung ihrer Applikationen verkürzt und ihnen gleichzeitig die Sicherheitsbedenken abnimmt, so dass sie sich der Personalisierung und der Kontrolle ihrer Benutzererfahrungen widmen können. Dieses Release ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für PingOne for Customers, da er das Einbetten von sicheren Identitätsdiensten (wie Anmeldung, Registrierung, Multifaktor-Authentifizierung usw.) in Anwendungen leichter macht als je zuvor. App-Entwickler, die PingOne for Customers verwenden, können von nun an: Benutzerdefinierte mobile Apps in starke Authentifizierungsfaktoren verwandeln PingOne for Customers ist jetzt mit einem mobilen Software Development Kit (SDK) ...
Weiterlesen
HCL Technologies übernimmt ausgewählte IBM-Produkte
Unternehmen gründet Geschäftseinheit HCL Software für Unternehmens-Angebote New York, USA, und Noida, Indien, 2. Juli 2019 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat die bereits angekündigte Übernahme ausgewählter IBM-Produkte für Sicherheits-, Marketing-, Handels- und Digital-Lösungen Ende Juni 2019 abgeschlossen. Dabei übernimmt HCL das volle Eigentumsrecht für Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Bereitstellung und Support für AppScan, BigFix, Commerce, Connections, Digital Experience (Portal und Content Manager), Notes Domino und Unica. HCL führt zudem mit HCL Software eine neue Abteilung ein, die dieses Geschäft mit Unternehmenssoftware betreiben und die Kundennachfrage erfüllen wird. Als Geschäftsbereich von „Products and Platforms“ (Mode 3) hat HCL Software mehr als 340 Partner-Versionen und mehr als 90 HCL-Versionen erfolgreich ausgeliefert, darunter beliebte Produkte wie Informix 14.10, Domino 10 und Workload Automation 9.5. Ziel der Abteilung ist eine Neugestaltung des Unternehmenssoftware-Geschäfts, das sich auf Innovation und Spitzenleistungen für den Kundenerfolg konzentriert. „Wir freuen uns auf die nächste ...

Weiterlesen
Lösungsplattformen und Services für Safety und Security
NewTec ist Sponsor des Forums Safety & Security in Sindelfingen Pfaffenhofen an der Roth, 1. Juli 2019. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, zeigt auf dem diesjährigen Forum Safety & Security vom 8. bis 10. Juli 2019 in Sindelfingen seine Safety- und Security-Plattformen und stellt sein Serviceportfolio vor. Mit der zunehmenden Vernetzung eingebetteter Systeme im Internet der Dinge (IoT) wird das Thema Safety und Security immer wichtiger. Das Forum Safety & Security richtet sich mit einer Fülle praxisnaher Informationen direkt an alle, die ihre vernetzten Produkte rundum sicher machen möchten: von Entscheidern über Projektleiter bis zu Hardware- und Software-Entwicklern, Testern und QS-Experten. NewTec bietet für diese Zielgruppe ein umfassendes Portfolio von Produkten und Services an. Das Spektrum reicht von der Beratung über Plattformlösungen und Services für die Entwicklung und Implementierung sicherer Lösungen bis hin zur Unterstützung eines sicheren Betriebs. In Sindelfingen wird NewTec die Besucher vor allem über ...

Weiterlesen
Cohesity-Studie zeigt: Große Lücke zwischen Erwartungen an Public Cloud und realem Nutzen
-Top-Management gibt Migration in die Public Cloud vor, doch IT-Abteilungen haben Bedenken -Public Cloud bringt in der Realität nicht den erwarteten Nutzen -92 Prozent der Betroffenen nennen Mass Data Fragmentation als eine der Ursachen San Jose, Kalifornien – 27. Juni 2019 – Cohesity hat die Ergebnisse einer weltweiten Umfrage unter 900 IT-Entscheidern (darunter 100 aus Deutschland) zur Zufriedenheit mit der Public Cloud veröffentlicht. Demnach gibt es eine große Lücke zwischen den Erwartungen der IT-Manager an die Public Cloud und den realen Ergebnissen in ihren Unternehmen. 9 von 10 deutschen Befragten glauben zu Beginn ihrer Cloud-Migration, dass sie dadurch die Prozesse vereinfachen, die Agilität erhöhen, Kosten reduzieren und einen besseren Einblick in ihre Daten erhalten. Gemäß 92 Prozent der Teilnehmer, die diese umfassenden Versprechen der Public Cloud nicht erfüllt sehen, liegt dies an der starken Fragmentierung ihrer Daten innerhalb und zwischen verschiedenen Public Clouds. Dadurch wird es langfristig fast unmöglich, die ...
Weiterlesen
Cybersicherheit: Vom Kostenfaktor zum Business Driver
Cybersicherheit wird zu einer gemeinsamen Verantwortung aller Vorstandsmitglieder. 75% der Führungskräfte sagen, dass Sicherheit eine Schlüsselkomponente in ihrer Marketingstrategie ist. Tel Aviv / München, 18. Juni 2019 Geschäftsführer und Vorstände großer Unternehmen sehen die Cybersicherheit mehrheitlich nicht mehr als Kostenfaktor an, sondern als wichtigen Geschäftstreiber und Wettbewerbsvorteil. Das ist das primäre Ergebnis der Radware-Studie „2019 C-Suite Perspectives: From Defense to Offense, Executives Turn Information Security Into a Competitive Advantage“. Führungskräfte, die an der Umfrage teilgenommen haben, stellten fest, dass die vier wichtigsten Geschäftsauswirkungen eines Sicherheitsvorfalls der Verlust von Kunden (45%), der Verlust der Markenreputation (44%) und der Umsatzrückgang oder gar Betriebsverluste (je 32%) waren. In vielen Unternehmen ist die Cybersicherheit auch ein regelmäßiger Tagesordnungspunkt in Aufsichtsratssitzungen. All dies aus gutem Grund, denn die Befragten schätzten die durchschnittlichen Kosten pro Angriff auf etwa 4,6 Mio. US-Dollar, und der Anteil der Befragten, die schätzten, dass die Gesamtkosten für Cyberangriffe auf ihr Unternehmen ...

Weiterlesen
Hybrider Schutz vor Distributed-Denial-of-Service-Angriffen
Controlware und Radware schützen Enterprise- und Service-Provider-Netze mit innovativen On-Premises- und Cloud-Technologien vor DDoS-Attacken Dietzenbach, 18. Juni 2019 – Mit dem Siegeszug des Internet-of-Things (IoT) steigt weltweit auch die Zahl unzureichend geschützter, Web-fähiger Endgeräte, die von Cyberkriminellen gekapert und für verheerende Distributed-Denial-of-Service-Angriffe (DDoS) missbraucht werden. Controlware unterstützt Kunden gemeinsam mit den DDoS-Experten von Radware bei der Entwicklung und Umsetzung maßgeschneiderter Abwehrstrategien, die On-Premises-Systeme und Cloud-Scrubbing kombinieren. Controlware arbeitet mit Radware im Bereich DDoS-Protection seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Projekten zusammen. Der israelisch-amerikanische Hersteller gehört im Bereich DoS- und DDoS-Abwehr zu den Markt- und Technologieführern und wurde von den IDC Marktexperten im aktuellen MarketScape-Report für Global DDoS Prevention abermals als Leader eingestuft. Das Unternehmen führt marktführende Application- und Network-Security-Technologien in einer mehrstufigen Security-Architektur zusammen. Dabei setzt Radware auf einen hybriden Ansatz, der durchgängige DDoS-Erkennung und DDoS-Abwehr On-Premises mit Cloud-basierten volumetrischen Abwehr- und Scrubbing-Technologien kombiniert. Die Plattform erreicht auf diese Weise ...

Weiterlesen
Ring Door View Cam ab sofort im Handel erhältlich
Perfekt für Mietwohnungen: Mit der kabellosen Ring Door View Cam, der fünften Video-Türklingel von Ring, wird der bestehende Türspion zur intelligenten Sicherheitslösung. Door View Cam: die fünfte Video-Türklingel im Produktportfolio München, 18. Juni 2019 – Ring hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kriminalität in Nachbarschaften zu senken. Ab heute ist die Ring Door View Cam, die fünfte Video-Türklingel im Produktportfolio von Ring, auf ring.com, bei Amazon sowie bei ausgewählten Fachhändlern verfügbar. Diese kabellose Video-Türklingel verwandelt einen simplen Türspion in ein smartes Sicherheitssystem. Dafür wird die Ring Door View Cam einfach anstelle eines bereits vorhandenen, kompatiblen Türspions installiert. Weder muss in Türen oder Wände gebohrt werden, noch hinterlässt das System bleibende Spuren. Die Ring Door View Cam verfügt über eine Bewegungserkennung, Gegensprechfunktion, ein Schnellwechsel-Akkupack, eine Klopferkennung, Privatsphäre-Einstellungen, eine Nachtsichtfunktion und bietet 1080p HD-Video – eine perfekte Lösung für Wohnungen mit vorhandenem, kompatiblen Türspion, wie zum Beispiel Mietwohnungen. Einfach den alten ...
Weiterlesen
HCL feiert 20 Jahre Innovation in Australien und Neuseeland
HCL feiert 20 Jahre Innovation in Australien und Neuseeland  HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, feiert sein 20-jähriges Bestehen in Australien und Neuseeland mit einer Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten. HCL eröffnete sein erstes Büro in der ANZ-Region in Sydney und investiert seitdem in neue Forschungs- und Technologiezentren in der gesamten Region. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen bedeutende Beiträge zum australischen IT-Markt und zur lokalen Wirtschaft geleistet. Heute sind über 1.600 Mitarbeiter an 8 Standorten – Adelaide, Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Canberra in Australien sowie Auckland und Wellington in Neuseeland – für das Unternehmen tätig. HCL hat über 50 Kunden in ANZ, darunter drei der vier führenden Banken der Region, mit Innovationen in den Bereichen Digital Transformation, Design Thinking, Blockchain, Cybersecurity, Cloud Native und Artificial Intelligence versorgt. Das Unternehmen wurde mit mehreren Auszeichnungen geehrt und ist an einer strategischen Go-to-Market-Partnerschaft beteiligt, um innovative und flexible Lösungen ...

Weiterlesen