Litchfield, Illinois: Kultige Neonreklame an der Route 66 leuchtet wieder
Die Neonreklame des Ariston Cafe in Litchfield, Illinois erstrahlt in neuem Glanz. (Bildquelle: riversandroutes) Das Ariston Cafe in Litchfield, Illinois an der legendären Route 66 ist nicht nur für seine Speisen und Snacks bekannt. Wegen seiner großen Leuchtreklame gehört es zu den populärsten Fotostopps entlang der 3.940 Kilometer langen Strecke zwischen Chicago und Santa Monica – und das schon seit vielen Jahren. Denn das an seinem heutigen Standort 1935 eröffnete Ariston Cafe ist das älteste Restaurant an Amerikas „Mother Road“, das heute noch geöffnet ist. Da die 80 Jahre alten Neonschilder aufwendig restauriert wurden, blieb es zuletzt für viele Wochen nachts an der Hausfassade dunkel. Seit kurzem erstrahlt die Neonreklame wieder in neuem Glanz. Das Ariston Cafe wurde 2006 in das National Register of Historic Places der USA aufgenommen und hat damit den Status eines Kulturdenkmals erhalten. Wer nicht nur fotografieren, sondern sich auch stärken möchte, findet in dem im ...
Weiterlesen
Der ultimative Roadtrip auf der Route 66 in Illinois
In Odell steht eine der am besten erhaltenen historischen Tankstellen an der Route 66 in Illinois. Zahlreiche Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, historische Tankstellen, Leuchtreklamen und klassische Diners lassen in Illinois den nostalgischen Geist der „Mother Road“ aufleben. Sie machen den nicht nur bei Bikern und Oldtimer-Fans beliebten Roadtrip zu einem echten Erlebnis. 484 Kilometer der legendären Route 66, der ehemals wichtigsten Verbindung zwischen Chicago sowie dem Mittleren Westen und der US-Westküste, führen durch Illinois. Viele Teile der Originalstrecke sind hier erhalten, befahrbar und werden gesäumt von charmanten Städtchen, viel Nostalgie und Kuriositäten. Easy Rider, Cruiser und Fans starten in Chicago Los geht die Reise im Herzen von Downtown Chicago. Ein unscheinbares, aber berühmtes „Route 66 Begin“-Schild auf der Adam Street und gegenüber dem Art Institute of Chicago markiert den Startpunkt. Der Weg führt durch beeindruckende Wolkenkratzerschluchten und vorbei an Chicagos Warenterminbörse, der Chicago Board of Trade. Wer noch nicht gefrühstückt hat, kann ...
Weiterlesen
Die legendäre Route 66 erleben: Das Illinois Office of Tourism startet Kampagne mit Indian Motorcycle und CRD International
Gemeinsame Promotion auf der „INTERMOT“ vom 3. bis 7. Oktober 2018 in Köln – CRD International setzt exklusive zwölftägige Rundreise in Illinois auf – Gewinnspiel „Win your dream!“ bringt Motorradfans auf die Route 66 Pontiac gehört zu den vielen sehenswerten Stationen entlang der Route 66 in Illinois. Die Route 66 wurde aus gutem Grund zur Legende. Sie ist nicht nur eine Straße, sondern vielmehr Sinnbild des klassischen amerikanischen Traums von Freiheit, Geschwindigkeit und unbegrenzten Möglichkeiten. Die sogenannte „Mother Road“ beginnt in Illinois, im Mittleren Westen der USA, und wurde seit ihrer Eröffnung 1926 von fast ebenso vielen Wahrzeichen wie Mythen begleitet. Legendär ist auch Indian Motorcycle, der älteste Motorradhersteller in den USA. Seit Einführung der ersten Prototypen 1901 hat Indian Motorcycle seinen ganz eigenen Stil entwickelt und leistungsstarke, qualitativ hochwertige und stolze Maschinen gebaut, die perfekt für eine Tour auf der Route 66 geeignet sind. Gemeinsamer Messeauftritt und Gewinnspiel Das ...
Weiterlesen
Wandervolles England!
Wer Englands Great Walking Trails folgt, findet mehr als nur schöne Landschaft (NL/4463861111) Bochum, 19. April 2018 Wildblumenwiese, Wind im Haar und der Blick schweift über die Steilküste hinweg auf die wogende See. Es gibt wenige Erlebnisse, die auf so wunderbare Weise entschleunigen und beleben wie das Wandern. In der abwechslungsreichen Landschaft von England, zwischen historischen Gemäuern, Pubs und Galloway-Herden, locken Englands Great Walking Trails (EGWT) Abenteurer und Naturliebhaber ins Grüne. Neben historischen Kulturstätten, Fischerdörfern und Künstlerateliers abseits der Tourenpfade gibt es auf den ausgefeilten Routen der EGWT viel zu genießen: meditative Ruhe, Vogelgezwitscher und die Freude am Gehen. Die besten Trails Die Wanderstrecken unterscheiden sich klimatisch und in ihrer Länge: Die Routen reichen von rau im Norden bis sonnig und sanft im Süden und von kurzen Tagestouren bis zu 1.000 Kilometer-Strecken. Dabei werden jeweils unterschiedliche Fitnessgrade angesprochen, von entspannt für Einsteiger bis herausfordernd für Aktivreisende. Was die Routen alle ...
Weiterlesen
Der Weg ist das Ziel!
Mit dem Rucksack durch Englands Countryside: Sieben Trails führen mitten ins Outdoor-Abenteuer (NL/1093577943) Bochum, 13. Februar 2018 Schafe, Cottages und Pubs. Englands Great Walking Trails (EGWT) führen Outdoor-Liebhaber mitten ins Herz, an die schönsten Orte der britischen Insel. Sieben unverwechselbare Trails zeigen die wildromantische Seite Englands: steile Küsten, grüne Hügel, sprudelnde Flüsse und romantische Castles. Nach einem einzigartigen Tag in der Natur genießen Wanderer in einem Pub ein frisch gebrautes Bier, Seite an Seite mit den Einheimischen, und fallen danach ins kuschelige Bett der auserlesenen Bed-&-Breakfast-Häuser. Take a walk on the wild side! Rucksack gepackt, Wanderboots geschnürt und auf ins Outdoor-Abenteuer nach England! Es gibt sieben großartige Wege, England hautnah zu erleben. Durch Biosphären-Reservate, Naturparks, vorbei an Wasserfällen, Schmugglerhöhlen, durch die Moorlandschaft von Robin Hood, vorbei an alten Gemäuern und den Klippen in Cornwall. Wanderer erleben England intensiv und von seiner ursprünglichsten Seite, und das in allen Facetten: die Natur, ...
Weiterlesen
Neue Erlebnisroute entlang Estlands Küste
Bis 2020 entwickeln Estland und Lettland gemeinsam den längsten Wanderweg des Baltikums (NL/3210471372) Bochum, 18.09.2017 Estlands Naturschönheiten können die Besucher in Zukunft auf neue Weise genießen. Denn die Küstenlinie vom Süden des Landes bis ins nördliche Tallinn wird Teil der längsten Natur- und Erlebnisroute des Baltikums von Lettland bis zur estnischen Hauptstadt. Alleine rund 600 erlebnisreiche Kilometer verlaufen auf estnischem Boden entlang der Ostsee, Abstecher auf die Inselwelt vor der Küste gehören dazu. Erste Begehungen haben bereits stattgefunden, zum 100. Geburtstag Estlands 2018 werden die ersten Teilabschnitte fertig sein und spätestens Anfang 2020 soll die längste Wanderoute im Baltikum offiziell eröffnet werden. Bei dem EU-Projekt, das zukünftig ein Teil des europäischen Fernwanderwegs E9 sein wird, ziehen Estland und Lettland gemeinsam an einem Strang. Estlands Küste Berühmt ist das estnische Inland für seine Naturparks und die Unberührtheit der Landschaft. Dass aber auch die Küste zahllose Gelegenheiten bietet, Natur pur zu genießen, ...
Weiterlesen
Mit dem Hund durch die Weinberge
Sachsen auf vier Pfoten erkunden Winzereien, Schlösser und einzigartige Monumente der Natur – Sachsen hat entlang seiner Wanderwege viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wer die Gegend gerne mit seinem tierischen Begleiter erkunden möchte, bucht beim Reiseanbieter ­travel4dogs einfach eine organisierte Rundwanderung. Die mit 15 Kilometern kurz gehaltenen Tagesetappen sind auch für zwei- und vierbeinige Wandereinsteiger leicht zu bewältigen. Und was wäre eine Reise durch das sächsische Weinland ohne eine Kostprobe: Im Schloss Proschwitz steht eine Verkostung auf dem Programm. Unterwegs kann die ehemalige Sommerresidenz des Sächsischen Hofes sowie das Karl May Museums besucht werden (das Außengelände ist auch für Hunde zugänglich). Eine andere Route führt über den Malerweg durch die Sächsische Schweiz, wo Wanderer den Gohrisch erklimmen können. Übernachtet wird in hundefreundlichen Hotels und Pensionen. Sowohl die Rundwanderung auf dem Malerweg (ab 390,- Euro pro Person) als auch die Erkundungstour durch die Weinberge des Sächsischen Elblands (ab 550,- Euro pro Person) ...
Weiterlesen
Buch-Neuerscheinung „Canada Calling“
Ein Roadtrip durch Westkanada, den Yukon & Alaska – mit Überwinterung im Yukon Anfang 2013 entscheidet sich Nina Hassa mit einem Work & Travel-Visum ein halbes Jahr lang Kanada zu bereisen. Dass daraus fast ein Jahr werden würde, hätte sich die Protagonistin nicht träumen lassen: „Eigentlich hatte ich ursprünglich nur sechs Monate geplant, doch dann habe ich schon ziemlich am Anfang meiner Reise meinen jetzigen Lebenspartner kennengelernt, und dann kam alles überraschend anders…“ Doch zurück zum Beginn der Reise: Nina Hassa fliegt nach Vancouver und kauft sich dort einen gebrauchten Dodge Caravan, einen sogenannten Minivan. Die Rückbänke werden herausgenommen und stattdessen Luftmatratzen hineingelegt. Da diese zu unbequem sind, wird kurze Zeit später auf dem Parkplatz eines Baumarktes einfach ein Bett gezimmert. Den Roadtrip startet die Protagonistin nicht allein. Bereits vor ihrer Reise hat sie sich mit einer anderen Backpackerin im Internet für diesen Trip verabredet. Wenige Tage nach dem Autokauf ...
Weiterlesen
Lescars Universal-Head-up-Display V2 für Smartphones
Das Smartphone als HUD: alle Fahrtinfos im Auge, der Blick auf der Straße Lescars Universal-Head-up-Display V2 für Smartphones bis 13,9 cm (5,5″), www.pearl.de Die preisgünstige Alternative zum vollausgestatteten Head-up-Display: So wird das Smartphone zum HUD! Für das Smartphone oder iPhone mit bis zu 13,9 cm (5,5″) Bildschirm-Diagonale geeignet: Einfach das Gerät von Lescars auf die Ablage des HUD legen und den Bildschirm-Inhalt bequem von der Projektionsfläche ablesen. Liefert alle benötigten Infos: Man installiert nur eine HUD-App wie beispielsweise „DigiHUD“ oder „Awesome HUD“ und schon lassen sich Tacho, Routen-Daten u.v.m. auf die große Spiegelfläche projezieren. Auch ideal für kleine Head-up-Displays ohne eigene Spiegelfläche – z.B. das HUD-55C von Lescars. Jetzt sieht man die Fahrtdaten auf dem Universal-HUD, statt auf der Windschutzscheibe. Optimaler Halt für Smartphone und HUD: – Selbsthaftende Anti-Rutsch-Matte: Sichere und flexible Platzierung des HUDs auf dem Armaturen-Brett. – Gummierte Ablage: Das Smartphone liegt auch während der Fahrt sicher und ...
Weiterlesen
Das Grand Tour-RoadBook für die Schweizer Route 66 ist erschienen
Der Bratz Verlag präsentiert: das erste und derzeit einzige RoadBook für die „Grand Tour of Switzerland“ – einen innovativen, informationsgeladenen Reiseführer für Auto und Motorrad. Die Grand Tour of Switzerland ist eine mehrtägige Route, welche von Schweiz Tourismus seit 2015 international lanciert wird. Sie ist angelehnt an die Grand Tour des 18. Jahrhunderts und zeigt die Vielfältigkeit der Schweiz auf, ebenso führt sie den Reisenden zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeit des Landes. Das neue GRAND TOUR ROADBOOK – „Auf den Spuren der Grand Tour of Switzerland“ ist die praktische Unterstützung zur Planung einer individuellen und maßgeschneiderten Grand Tour für Normalurlauber, Abenteurer oder Luxusbegeisterte, für Einsteiger oder Profis – jedermann kann sich auf den Weg machen und Unvergessliches erleben. Die individuelle Erweiterung des Tourenklassikers durch den Autor Alexander Bratz leitet den Leser auf einer außergewöhnlichen Routenführung von über 3100 Kilometern abseits des Bekannten durch die begehrenswerteste alpine Region Europas – neue ...
Weiterlesen
NEU: die aktuellen DVD-ROM Produkte Herbst/Winter 2015/16 sind da
Die schnelle Nummer vom Friseur und neue Urlaubspläne Die aktuellen DVD-ROM Produkte Herbst/Winter 2015/16 vom TVG Verlag sind da. Mit den DVD-ROM Das Telefonbuch Gelbe Seiten Map&Route sind Ihre Kontaktdaten – privat und gewerblich – auf dem neuesten Stand und in wenigen Klicks verfügbar. Mit der praktischen Suchfunktion werden Kontakte blitzschnell gefunden – ganz egal, ob Frau Meier oder der Friseursalon, bei Ihnen um die Ecke oder deutschlandweit. Wer auf die Daten von Gelbe Seiten und den Routenplaner für Deutschland verzichten kann, für den gibt es Das Telefonbuch auch als separate DVD-ROM Version. Diese ist auch als halbjährliches oder monatliches Datenupdate oder als Netzwerk-/Intranetversion nutzbar (Datenstand: 03.09.2015). Nach dem Urlaub, ist vor dem Urlaub Die Taschen vom Sommerurlaub sind ausgepackt, die Schule startet in eine neue Runde und auf der Arbeit kehrt langsam wieder der Alltag ein. Höchste Zeit sich einmal mehr Gedanken über neue Reiseziele zu machen. Wie wäre ...
Weiterlesen
Bombardier und Moxa installieren System zur Prozesssteuerung von Straßenbahnen in Suzhou, China
Die Steuerung der Prozesse von Straßenbahnlinien und Rangieranlagen ist ein komplexes, zeitkritisches Unterfangen. In Suzhou kooperierte Bombardier Polen mit Moxas lokalem Distributor Elmark, um systematische Steuerungsmechanismen zu installieren, di Die Kapazität der neuen Straßenbahnlinie der chinesischen Stadt Suzhou ist 18 Kilometer lang und umfasst 27 Überwachungspunkte (Kreuzungen). Das System sollte auf den modernsten Standard gebracht werden. Dazu wandte sich der Betreiber an Bombardier, die für ihre Erfahrung im Bereich der Signalanlagen bekannt sind. Das System wurde für die Steuerung und Überwachung von bis zu 200 Routen ausgelegt, wobei eine Route der Entfernung zwischen zwei aufeinander folgenden Standorten von Signaltechnik entspricht. Das Hauptziel war die Bereitstellung eines Systems, mit dem der Zugdisponent sämtliche Prozesse auf der Straßenbahnlinie überwachen kann. Das System sollte alle Verschiebe- und Steuerungsprozesse vereinfachen und effizienter gestalten. Außerdem sollte es die Sicherheit insgesamt steigern und die Wahrscheinlichkeit menschlichen Versagens reduzieren. Zusätzlich zu den Einzelheiten des Systems musste Bombardier ...

Weiterlesen
NavGear Super-HD-Dashcam MDV- 3300.SHD, Weitwinkel, GPS
Besser als Full HD! Filmt sogar nachts mit Super-Qualität NavGear Super-HD-Dashcam MDV- 3300.SHD, G-Sensor, Weitwinkel, GPS, www.pearl.de Mit diesem schlauen Beifahrer ist man top ausgerüstet: Die Cockpit-Kamera von NavGear filmt den Road Trip in genialer Auflösung mit Super HD. Auch bei Nacht liefert die Cam dank hochwertigem Sensor unglaublich gute Bilder. Zudem sieht sie mit 170°-Weitwinkellinse einfach mehr als ein Mensch. Weiterer Vorteil: Durch den G-Sensor erkennt die Autokamera brenzlige Situationen sofort und nimmt sie auf. So liefert die Kamera im Falle des Falles den entscheidenden Beweis. Denn sie speichert die Aufnahme bei Vollbremsungen und Unfällen automatisch. Den Ausblick der Urlaubsreise kann man in Super HD, direkt per HDMI auf dem Fernseher genießen. Praktisch: Der integrierte GPS-Empfänger speichert die Koordinaten der Route gleich mit. Die mitgelieferte Software zeigt die gefahrene Strecke dann auf Google Maps. So kann man die zurückgelegte Etappe auf der Karte direkt mit dem Video vergleichen. Cockpit-Kamera ...
Weiterlesen
Der neue RouteNavigator 2014/15 für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist da
Der RouteNavigator D/A/CH 2014/15 (jpg) © TVG Verlag Ausgeklügelte Funktionen machen den neuen RouteNavigator 2014/15 zu einem wertvollen Werkzeug beim Vorbereiten einer Reise. Mit deutlichen Verbesserungen beim Planen am Laptop oder PC. Frankfurt am Main, Oktober 2014. Ab sofort ist die neue Version des RouteNavigator 2014/15 für Deutschland, Österreich und die Schweiz verfügbar. Viele individuelle Optionen Nach der Eingabe von Start- und Zieladresse stehen für die Routenberechnung drei Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung: 1. schnellste Route (Zeit), 2. kürzeste Route (km) und 3. ökonomischste Route. Zusätzlich gibt es als gesondertes Feature die „Alternativroute“. Diese bietet eine optionale Routenplanung mit den vorstehenden Eigenschaften: schnell, kurz oder ökonomisch. Zusätzlich besteht die Möglichkeit bis zu 60 Zwischenstopps einzubinden. Sparen von Zeit und Geld Zahlreiche Auswahlmöglichkeiten kombiniert mit aktuellen, stadtplangenauen Karten bringen ein deutliches Plus in Hinsicht auf Zeitersparnis und Kosten. Zwei Punkte auf die bei einer optionalen Routenplanung Wert gelegt wird. Import – Export, alles ...
Weiterlesen
Mit einem Touch immer auf dem neusten Stand: Neues Waze-Update holt Freunde und Verwandte auch per Telefonbuch in die App
Die neueste Version 3.8 der Waze-App lässt das Hinzufügen von Kontakten aus dem Telefonbuch zu – so können sich Wazer noch einfacher mit ihren „Real life“-Kontakten vernetzen! Berlin, 18. Juni 2014__ Schluss mit händisch getexteten Status-Updates wie „Fahre jetzt los“, „Ich steh im Stau!“ oder „Bin gleich da!“. Die neueste Version von Waze, der Community-basierten Verkehrs- und Navigations-App, übernimmt das jetzt per Knopfdruck für seine User – durch noch ausgefeiltere soziale Funktionen: Ab sofort lassen sich neue Kontakte nicht nur über Facebook Connect hinzufügen, das neue Waze ermöglicht auch das Einladen und Verwalten von Kontakten aus dem Handy-Telefonbuch. Häufig unterscheiden sich die Kontakte in sozialen Netzwerken von denen, die man im richtigen Leben pflegt – die finden sich nämlich eher im Telefonbuch auf dem Smartphone als in der virtuellen Kontaktliste. Per Klick können Waze-Nutzer diesen Kontakten nun ganz einfach über das Telefonbuch eine Freundschaftsanfrage senden und so ganz einfach ihre ...

Weiterlesen