Die Chinesen kommen! So bereiten sich Händler auf die Golden Week 2019 vor
Shopper aus China (Bildquelle: @Planet) – Die Golden Week vom 1. bis 7. Oktober ist eine der wichtigsten Reisezeiten für chinesische Touristen – Deutschland als beliebtes Reise- und Shoppingziel: Im Oktober 2018 reisten mehr als 150.000 Chinesen nach Deutschland – 5 Tipps von Planet, um sich als Händler erfolgreich auf chinesische Shopper vorzubereiten 30. August 2019 Mit der Golden Week steht vom 1. bis 7. Oktober 2019 eine der wichtigsten Reisezeiten für chinesische Touristen an. Chinesen haben nur wenige Urlaubstage im Jahr und nutzen Feiertage deshalb besonders gern für eine Reise ins Ausland. Ein Blick auf die Ankunftszahlen internationaler Touristen des Statistischen Bundesamtes zeigt, dass auch Deutschland zur Golden Week ein beliebtes Reiseziel chinesischer Touristen ist: Im Oktober 2018 reisten mehr als 150.000 Chinesen nach Deutschland. Goldener Herbst für deutsche Einzelhändler Bei ihren Reisen spielt Shopping für chinesische Touristen eine wichtige Rolle, denn Produkte „Made in Germany“ stehen hoch im ...
Weiterlesen
Eid al-Fitr: Ende des Ramadans sorgt im Juni für Umsatzwachstum mit Shoppern aus Südostasien und den Golfstaaten
Indonesische Shopper gewinnen an Bedeutung – Zur Feier des Fastenbrechens, Eid al-Fitr, erzielen europäische Händler 13% mehr Umsatz mit Touristen aus Südostasien und den Golfstaaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (3.-9. Juni) – Indonesien wächst unter den Top 10-Quellmärkten am schnellsten: der Umsatz mit dieser Zielgruppe stieg im Juni um 30% – In Deutschland shoppen Kunden aus Indonesien vor allem im Luxussegment, München Berlin und Frankfurt sind dafür die beliebtesten Städte 23. Juli 2019 Einzelhändler aus Deutschland und Europa sollten Shopper aus Südostasien als Zielgruppe auf dem Radar haben. Besonders Touristen aus Indonesien werden immer wichtiger: Im Juni ist der Umsatz mit dieser Zielgruppe um 30% gestiegen. Dadurch platziert sich Indonesien als der am schnellsten wachsende Top 10-Quellmarkt für Händler in Europa. Grund dafür sind nicht zuletzt nationale Feste und Feiertage, die gerne für eine Reise ins Ausland genutzt werden. So wurde vom 4. bis 6. Juni das Fastenbrechen, der Eid ...
Weiterlesen
TSO-DATA bringt Know-how zu Office 365 und Azure nach Osnabrück
Microsoft Partner TSO-DATA veranstaltet Workshops zu den Cloud-Produkten von Microsoft. Teilnehmer profitieren von zertifizierten Kompetenzen und umfangreichem Erfahrungsschatz. TSO-DATA-Workshops: Wissenstransfer zu Office 365 und Azure in Osnabrück Osnabrück, 29.4.2019 – TSO-DATA, IT-Spezialist und Microsoft Partner, bietet kompakten Wissenstransfer zu den Cloud-Produkten von Microsoft mit zwei kostenfreien Halbtags-Workshops in Osnabrück. Die Anforderungen an die IT wachsen stetig. Moderne cloudbasierte Anwendungen oder Infrastrukturen stellen für die IT eine verlässliche und zukunftssichere Alternative dar, um schnell auf Anforderungen des Business reagieren zu können. Im Microsoft-Office-365-Workshop von TSO-DATA wird der Nutzen des digitalen Arbeitsplatzes mit moderner Kommunikation und Collaboration vorgestellt. Der zweite Workshop zu Microsoft Azure zeigt auf, wie man eine leistungsstarke IT-Infrastruktur in der Cloud aufbaut. 03.05.2019 | 9:00-13:00 Uhr | Office 365 – Ihr moderner Arbeitsplatz Mit Office 365 stellt Microsoft die beliebtesten Office Tools für Kommunikation und Zusammenarbeit zu besonders attraktiven Konditionen bereit. Mit SharePoint und Teams können Kunden die Effizienz ...
Weiterlesen
CodeCheck: Oeeda erweitert Management mit Head of Science
Ex-Procter & Gamble-Managerin Ruta Almedom leitet neuen Marktforschungsbereich der CodeCheck AG Dr. Ruta Almedom, Head of Science, Oeeda Berlin/Zürich, 11.04.2019 – Original Pressemitteilung Oeeda (www.oeeda.com), der neue Marktforschungsbereich der CodeCheck AG hat heute die Ernennung von Ruta Almedom zur neuen Head of Science bekannt gegeben. Ruta Almedom wird ab sofort die Leitung der wissenschaftlichen Abteilung der CodeCheck AG übernehmen. CodeCheck (www.codecheck.info) ist Anbieter des gleichnamigen führenden Einkaufsratgebers für Lebensmittel und Kosmetika im deutschsprachigen Raum und gilt als „eines der renommiertesten Portale, wenn es um Auskünfte über Inhaltsstoffe geht“ (Neue Zürcher Zeitung). Almedom folgt auf Mandy Hecht, welche die Leitung des Marktforschungsbereichs Oeeda verantwortet. Almedom kommt von Procter & Gamble, wo sie in den vergangenen zehn Jahren als Senior Scientist im Bereich Produktforschung für verschiedene Gruppen des Konzerns tätig war. Ruta Almedom spezialisierte sich auf Neurobiologie, Molekularbiologie und Biochemie und promovierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. „Die ...
Weiterlesen
TSO-DATA veröffentlicht umfassendes Workshop-Programm für 2019
Wissenstransfer zu den Themen Microsoft Dynamics 365, Retail, eCommerce, Cloud, DMS/ECM, Business Intelligence sowie die Neuvorstellung von Roasting 365. Praxisnahe Tipps & Tricks-Sessions, Hands-On-Workshops und Onlineseminare. Wissenstransfer und praktischer Nutzen stehen in den Workshops von TSO-DATA an erster Stelle Osnabrück, 9.4.2019 – TSO-DATA, IT-Spezialist und Microsoft Partner, vermittelt in einem umfassenden Workshop-Programm praxisnahes Know-how für Einsteiger und Experten. Mit einem breit gefächerten Angebot an Veranstaltungen informiert TSO-DATA Kunden und Interessenten zu aktuellen Themen, neuesten Produkten sowie zu Lösungshighlights und IT-Events. Dabei teilen die Experten von TSO-DATA wertvolle Praxiserfahrung aus vielen erfolgreichen Projekten, dem eigenen R&D-Team sowie aus dem engen Austausch mit führenden Herstellern in ihrem Segment wie beispielsweise Microsoft, TARGIT, LS Retail und M-Files. – Lösungen für Retail Von der all-in-one Retaillösung LS Central bis hin zu punktuellen Themen wie die Unterstützung von Kartenzahlungsterminals am POS, Dynamics 365 Business Central on-premises und Cloud, die Anbindung von Drittsystemen, Monitoring oder Sprachsteuerung ...
Weiterlesen
Schuhfilialist Kienast führt neue Filiallösung ein
Neue ERP-Lösung und TCPOS-Kassensoftware von Zucchetti Kienast Geschäftsführer Marco Kling, 2. von links. Zucchetti Sales Manager Nico Karges, 1. rechts. Die Kienast-Unternehmensgruppe, eines der fünf führenden Schuhhandelsunternehmen in Deutschland, wird die Kassenlösung TCPOS und die Warenwirtschaft Mago ERP von Zucchetti einführen, um die Prozesse in seinem Online- und Offline-Filialgeschäft zu verbessern. Mit rund 400 Schuhgeschäften und 2.200 Mitarbeitern ist Kienast im Einzelhandel mit fünf Verkaufskonzepten ABC Schuh-Center, K+K Schuh-Center, Shoe4You, street shoes, CLAUDIO Schuhe und im Bereich „Wholesale“ (Systemgeschäft) am Markt präsent. „Als einer der größten deutschen Schuhhändler wollen wir das stationäre und Online-Geschäft auf die Zukunft ausrichten. Um diese Herausforderung zu bewältigen, muss die Software für unseren Universal Channel Geschäftsbetrieb innovativ und effektiv sein und reibungslos funktionieren“, erklärt Marco Kling, Geschäftsführer der Kienast-Unternehmensgruppe. „Deswegen haben wir uns für die Kassensoftware TCPOS und die ERP-Lösung Mago von Zucchetti entschieden. Die neuen Systeme werden uns bei der Digitalisierung helfen, weil sie ...
Weiterlesen
Tax Free Shopping zum chinesischen Neujahr: Europaweites Umsatzwachstum mit Touristen aus China, Taiwan und Hong Kong
Tax Free-Umsatzplus im deutschen Einzelhandel (Bildquelle: Planet) – Chinesisches Neujahr sorgt europaweit für Umsatzwachstum von 4% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – Deutscher Tax Free Shopping-Markt: 51% mehr Umsatz mit Touristen aus Hong Kong im Vergleich zum chinesischen Neujahr 2018 – Touristen aus Hong Kong reihen sich in die Top 5 der Tax Free Shopping-Nationen in Deutschland ein Am 5. Februar wurde mit dem chinesischen Neujahr das Jahr des Schweins eingeläutet und auch beim europäischen Einzelhandel klingelten die Kassen: Im Vergleich zum Vorjahr konnten sich Händler im Zeitraum um das chinesische Neujahr (29. Januar bis 12. Februar 2019) in ganz Europa über ein Umsatzplus von 4% im Bereich Tax Free Shopping freuen. Und auch für den deutschen Tax Free Shopping-Markt geht es zum chinesischen Neujahr wieder aufwärts: Während der Umsatz mit Touristen aus China, Taiwan und Hong Kong von 2017 auf 2018 um 15% zurückging, ist im Jahresvergleich von 2018 auf ...
Weiterlesen
Axis Roadshow in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Axis Communications zeigt Trends im Bereich Netzwerk-Technologie Von April bis Juni 2019 ist Axis Communications, Anbieter netzwerkbasierter Video-, Audio- und Zutrittskontrolllösungen, mit seiner Roadshow wieder in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. In insgesamt neun Städten erwartet die Besucher ein breites Spektrum aktueller Produkte und Lösungen sowie spannende Vorträge und Anwenderbeispiele. Technologien für Smart Cities, Smart Homes und Smart Shops werden immer wichtiger, wodurch sich allerdings auch der Markt für Netzwerk-Lösungen verändert. Herausforderungen, denen Hersteller täglich begegnen, lassen sich nicht mit einfachem, linearem Denken lösen. Das Ziel von Axis ist es daher, mehrere Dimensionen abzudecken und Technik für den täglichen Einsatz zu entwickeln. Als Innovationstreiber für Netzwerk-Lösungen ist es für Axis wichtig, seine Partner und Endkunden im Rahmen der diesjährigen Roadshow über neueste Entwicklungen, Trends und vor allem sichere Lösungsansätze zu informieren. In insgesamt fünf Break Out Sessions bietet Axis einen Überblick über Video Management Software, Panoramakameras, Audio im Security-Umfeld, ...

Weiterlesen
Aus dem POS-Spezialisten TCPOS SA wird ZUCCHETTI Schweiz SA
Dirk Schwindling, CEO Zucchetti DACH (Bildquelle: www.tcpos.com) TCPOS SA firmiert seit dem 4. Januar 2019 als Zucchetti Schweiz SA. „Dank der fruchtbaren Zusammenarbeit mit den Unternehmen in der Zucchetti-Gruppe in den letzten Jahren, konnte TCPOS sich und seine Produkte weiterentwickeln“, so Dirk Schwindling, CEO der Zucchetti Schweiz. „Aufgrund der sich aus der Zusammenarbeit ergebenden Synergieeffekte ist es an der Zeit, dass wir einen neuen Namen wählen, der diese Entwicklung abbildet und über das Produkt „TCPOS“ hinausgeht. Der neue Name hebt unsere aktuelle Entwicklung hervor und spiegelt gleichzeitig unsere globale Präsenz als eigenständige Tochtergesellschaft der Zucchetti-Gruppe besser wider“. Das TCPOS-Logo bleibt weiterhin erhalten, denn in POS-Lösungen liegt seit zwei Jahrzehnten die Kernkompetenz des IT-Lösungsanbieters. Auch nach der Umfirmierung wird das Unternehmen nach wie vor daran arbeiten, die Lösungen weiterzuentwickeln, was durch die Einbindung in die iCore-Galaxie nicht nur einfacher wird, sondern auch den Geschäftserfolg der Kunden nachhaltig steigern soll. Die neue ...
Weiterlesen
EuroCIS 2019: „Wichtigster Branchentreff“
Hochbetrieb am Messestand von TCPOS und Zucchetti Dirk Schwindling, CEO TCPOS Group (Bildquelle: www.tcpos.com) TCPOS blickt auf eine erfolgreiche EuroCIS 2019 zurück: Es herrschte Hochbetrieb am Messestand, der im Verbund mit der Mutterfirma Zucchetti im neuen Design glänzte. Das erweiterte Lösungsportfolio vom POS über Payment bis zu ERP und Workforce Management fand großes Interesse bei Fachbesuchern aus Retail und Hospitality. „Die EuroCIS ist der wichtigste Branchentreff“, so Dirk Schwindling, CEO der Zucchetti GmbH und CEO der TCPOS Group. „Die Messe hat bei den Experten aus dem Retail einen festen Platz in der Terminplanung und zunehmend entwickelt sie auch für Vertreter der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung eine hohe Relevanz, um Digitalisierungsstrategien zu diskutieren und voranzutreiben. „Auf der diesjährigen EuroCIS haben wir uns gefreut, dass viele unserer großen Kunden und Partner unseren Messestand besucht haben und wir einen guten Austausch hatten. Unser Eindruck von der Messe: Die Messehallen waren sehr gut besucht und ...
Weiterlesen
Interaktive Retail Touchscreen Lösungen auf der ISE 2019
Zusammen mit MMT zeigte eyefactive auf der ISE 2019 Touchscreen Hardware, Apps und Objekterkennung. Der Fokus lag in diesem Jahr auf interaktiven Signage Lösungen für Retail und POS. Das Hardware-Portfolio von eyefactive hat sich deutlich erweitert: Neben Premium Touchscreen Tischen, Kiosk-Terminals und Infostelen zeigte der Spezialist für große MultiTouch Systeme ausserdem Touchscreens verschiedener Formate mit 3M MetalMesh Sensoren. MMT präsentierte u.a. verschiedene Modelle der HYPEBOX mit transparenten Touchscreens und der Möglichkeit, durch Augmented Reality reale Produkte mit virtueller Informationsebene zu verknüpfen. Auf sämtlichen MultiTouch Systemen liefen unterschiedliche Software-Lösungen basierend auf eyefactive“s Touchscreen App Plattform. Anhand verschiedener Szenarien insbesondere für Retail & Point of Sale konnten sich Besucher von den Einsatzmöglichkeiten im Interactive Digital Signage der Zukunft überzeugen. Insbesondere die eigens entwickelte Objekterkennungs-Technologie stieß auf reges Interesse: Mit sogenannten Markern werden beliebige Objekte erkannt, sobald diese an das Display gehalten werden. Kunden können beispielsweise somit direkt Informationen zum jeweiligen Produkt erhalten, ...
Weiterlesen
Verkaufsbeleuchtung mieten – die günstigere Alternative
Das Unternehmen LED Explorer mit Sitz in Berchtesgaden, verkauft hochwertige Verkaufsbeleuchtung in unterschiedlichen Designs, Lichtleistungen, Farbtemperaturen und Lichtstärken, und bietet die Systeme auch zur Vermietung an. LED 3-Phasen Strahler Berchtesgaden, 25.02.2019 – Die optimale Ausleuchtung von Ladenlokalen ist maßgeblich für den Wohlfühlfaktor eines Kunden verantwortlich. Die Wahl eines professionellen Leuchtsystems sollte also nicht dem Zufall, sondern dem Fachmann überlassen werden. Auch sollte an einer qualitativ hochwertigen und fachgerechten Beleuchtung nicht am falschen Ende gespart werden. Derzeit sind besonders die LED 3-Phasen-Systeme begehrt und stehen bei namhaften Unternehmen hoch im Kurs. Vorteile von LED Mietstrahlern Nicht immer ist der Kauf eines LED Beleuchtungssystem auch die beste Lösung für ein Unternehmen. Besonders Start-ups mit kleinem Budget oder Unternehmen, die in der Ausstattung ihrer Räumlichkeiten flexibel bleiben müssen, ist der Kauf eines modernen Beleuchtungssystems eher kontraproduktiv. Beispielsweise würde eine Komplettausstattung von Ausstellungsräumen, z.B. in Museen eine besonders große finanzielle Herausforderung für die Betreiber ...
Weiterlesen
Mit Panasonic Gesichtserkennungstechnologie zum „Sichersten Laden der Niederlande“
Das niederländische Einzelhandelsunternehmen Jumbo wurde dank Panasonic Gesichtserkennungstechnologie zum „Sichersten Laden der Niederlande“ gekürt. Wiesbaden, 20.02.2019 – Jumbo Ten Brink Food führte im März 2017 den Panasonic Face Server in seinem Filialnetz ein, nachdem aufgefallen war, dass nahezu 80 % aller Ladendiebstähle mit großen Einkaufstaschen verübt werden. So wurden 80 Panasonic Kameras in den Läden angebracht. Auch diesen Kameras ist es zu verdanken, dass die Supermarktkette kurz darauf als sicherste Einzelhandelskette der Niederlande ausgezeichnet wurde. Der Panasonic Face Server nutzt Deep Learning Technologie und wurde vom NIST (National Institute of Standards and Technology) als die präziseste Software der Branche bewertet. Die optimierte, leistungsstarke Core Engine liefert eine akkurate und zuverlässige Erkennung. Dabei erfasst die Technologie auch Gesichter in Situationen, in denen herkömmliche Technologien an ihre Grenzen stoßen – z. B. wenn ein Gesicht nicht direkt von vorne (d. h. bis zu 45 Grad nach links oder rechts gedreht oder 30 ...

Weiterlesen
EuroCIS 2019: VR Payment mit neuen Lösungen für den Handel am Start
Markus Solmsdorff, VR Payment GmbH Bereits zum dritten Mal präsentiert der Spezialist für bargeldlosen Zahlungsverkehr der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken Zahlungslösungen für den Handel im Rahmen „Europas führender Retail-Messe“ – in diesem Jahr erstmals als VR Payment. In Halle 9 an Stand E60 konzentriert sich das Unternehmen auf die Fragen und Aufgabenstellungen verschiedener Branchen bezüglich innovativer und lösungsorientierter Payment-Konzepte, die weiteren Mehrwert für Retailer bereitstellen. Einen Schwerpunkt des EuroCIS-Auftritts von VR Payment bilden plattformorientierte Konzepte wie die Anbindung an B2B- oder regionale Marktplätze oder auch Lösungen für den schnellen Einstieg in den Internethandel inklusive Bezahllösung. Starke Kooperationen mit neuen Partnern dokumentieren die Vernetzung im Markt. In Düsseldorf stellen sich die Experten der verschiedenen Themen am Messestand von VR Payment den Fragen der Messebesucher. Das Leistungsangebot von VR Payment bietet dem Handel neben innovativen und zukunftsfähigen Zahlungslösungen Mehrwerte, die den Unternehmen zur Erweiterung ihres Vertriebsnetzes und Umsatzsteigerung verhelfen – einfach, bequem ...
Weiterlesen
Vernetzter Handel – Ladenoptimierung, Sicherheit und Einkaufserlebnis aus einer Hand
EuroCIS 2019: Axis präsentiert integrierte Lösungen im Retail-Bereich Videosysteme sind für den stationären Handel seit Jahrzehnten unerlässlich. Sie bieten ein zuverlässiges Hilfsmittel, um die Sicherheit von Personal, Kunden und Waren zu gewährleisten. Dank digitaler Technologien lassen sich die Systeme heute allerdings auch für die Ladenoptimierung sowie die Personalisierung des Einkaufserlebnisses nutzen. Der stationäre Handel bleibt attraktiv und legt im Jahr 2018 sogar wieder zu: Laut einer PwC-Studie hat sich der Anteil der Verbraucher, die mindestens einmal pro Woche im Laden um die Ecke einkaufen, von 46 Prozent im Jahr 2016 auf 59 Prozent im Jahr 2018 erhöht – trotz stetig zunehmender Digitalisierung. Doch gerade hinsichtlich Ladendesign und Personalisierung gibt es gemäß der Studie Nachholbedarf: Instore-Analysen zur Ladenoptimierung und Verbesserung des Einkaufserlebnisses der Kunden gewinnen somit weiter an Relevanz. Intelligente Kameras geben beispielsweise Aufschluss über die Besucherfrequenz oder zurückgelegte Laufwege innerhalb des Geschäfts. Dadurch können zum einen wertvolle Daten für die ...

Weiterlesen