Sublimotion Ibiza launched 6. Saison
die weltbesten Küchenchefs nehmen an der gastronomischen Performance teil Sublimotion, die weltweit führende gastronomische Performance, bereitet sich auf ihre sechste Saison im Hard Rock Hotel Ibiza vor. Diese Saison wird die Krönung der letzten fünf Jahre werden, in denen verschiedene Disziplinen wie Haute Cuisine, Technologie, Musik und Inszenierung untersucht und zusammengeführt wurden. Auf diese Weise wurde ein neues Speisekonzept geschaffen, das die Kunstbranche erweitert. Für das sechste Jahr haben Chef Paco Roncero (Zwei Michelin Sterne, drei Repsol Sonnen) und sein Partner, Creative Director Eduardo Gonzales (von der Agentur für besondere Anlässe „Vega Factory“), großartige Talente aus Gastronomie, Technik, Kino, Zauberkunst, Musik und Design dazu eingeladen, dem Sublimotion-Team beizutreten. Im Bereich Essen und Trinken wollte der spanische Küchenchef ein Menü mit einigen der angesehensten Chefköchen der Welt zusammenstellen. Dementsprechend trat eine der führenden Persönlichkeiten der spanischen Küche, Elena Arzank (drei Michelin Sterne), dem Team bei; ebenso die Peruanerin Pía Leon (beste ...
Weiterlesen
Frühlingserwachen im Haus Mohnblume
Zeit für eine Auszeit im Ferienhaus auf der Sonnenseite der Baar Öfingen im Frühling – Natur pur und Ruhe zum Entspannen Die letzten Schnee-Reste verschwinden und ein Blütenmeer bedeckt die Höhen der Baar, der Hochebene zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb. Genau jetzt ist die richtige Zeit für eine Auszeit im Haus Mohnblume im Feriendorf Öfingen bei Bad Dürrheim. Das Ferienhaus Haus Mohnblume auf der Sonnenseite der Baar, wo Schwarzwald und Schwäbische Alb aufeinandertreffen, ist das Haus 93 im Feriendorf Öfingen bei Bad Dürrheim und als Ferienhaus ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Schwarzwald, zur Schwäbischen Alb oder an den Bodensee. Das nahegelegene Obere Donautal ist zudem ein Eldorado für Wanderer, Kletterer und Kanuten. Beim Urlaub im Haus Mohnblume finden Feriengäste Ruhe, saubere Luft und ein wohltuendes Klima. Da sich der Wohlfühl- und Entspannungseffekt schon nach sehr kurzer Zeit einstellt, bietet sich auch ein Aufenthalt für ein verlängertes Wochenende, zum ...
Weiterlesen
LOGIS ist als offizieller Ausrüster bei der Tour de France vertreten!
In 4 Monaten beginnt die 106. Ausgabe der Tour de France. Zur Feier ihres 70-jährigen Jubiläums wird LOGIS, die führende Kette unabhängiger Hotel-Restaurant-Betreiber in Europa, offizieller Ausrüster der „Großen Schleife“! Seit seiner Gründung hat LOGIS als wichtiger Akteur des wirtschaftlichen Lebens maßgeblich zur Entwicklung der Territorien beigetragen. Logis und die Tour de France teilen gemeinsame Werte: Großzügigkeit, Nähe, Menschlichkeit und Leistung. So lag es nahe, dass sich LOGIS neben dem Sportveranstalter ASO als „offizieller Gastgeber“ verpflichtet hat, und dies mit dem Wunsch, den Franzosen vom 6. bis 28. Juli 2019 so nah wie möglich zu sein! Bei LOGIS ist das Lokale wesentlich Im November 2018 hat sich die Kette LOGIS als „Offizieller Ausrüster“ der Tour de France und als „Offizieller Gastgeber“ verpflichtet. Die Tour de France, die beliebte Veranstaltung mit internationalem Publikum aus der ganzen Welt, ist ein starkes Symbol für die Aufwertung der einzelnen Territorien, ihrer Kultur, ihres Kulturerbes ...
Weiterlesen
LOGIS: 82 neue Standorte im Guide Europe 2019
LOGIS, die größte unabhängige Hotel- und Restaurantkooperation in Frankreich und Europa, gibt ihren neuen Guide heraus. Seit 70 Jahren steht die Marke für authentische Erlebnisse und bietet eine Auswahl aus 2.200 Standorten in 8 Ländern, in denen es jetzt 82 neue spannende Ziele zu entdecken gibt. Durch die starke Vernetzung im gesamten Gebiet ist LOGIS an den schönsten Reisezielen vertreten, um bei jedem Aufenthalt Genuss und besondere Erlebnisse zu bieten. Aus der lokalen Wirtschaft sind die Restaurants und Hotels von LOGIS nicht mehr wegzudenken, tragen sie doch zum Erhalt und zur Zunahme von Arbeits- und Ausbildungsplätzen bei. Außerdem sorgen sie für eine vitale Wirtschaft und lebendige Kultur in den Regionen: durch Kooperationen mit Handwerkern und lokalen Erzeugern, um den Kunden frische saisonale Produkte anzubieten, durch Pflege der Kultur, durch den Ausbau neuer Landwirtschaftsbetriebe und durch Nutzung einmaliger Naturräume. Kategorie „Table Distinguee“ Küchenchef Gilles Goujon, ausgezeichnet mit drei Michelin-Sternen, hat gemeinsam ...
Weiterlesen
Pack4Food24.de, das B2B Bestellportal der Pro DP Verpackungen
Mit dem Onlineshop für Gastronomie, Hotel und Handel bündelt der Großhandelsprofi aus Ronneburg ideal seine Offline- und Onlinekompetenzen. Pro DP Verpackungen & Pack4Food24 Die Pro DP Verpackungen ist ein Großhandels- und Serviceunternehmen am Markt der lebensmittelnahen Einweglösungen in Gastronomie, Hotel, Lebensmittelproduktion und Einzelhandel. Zum Kundenkreis gehören z.B. Restaurants, Foodtrucks, Imbissbetriebe, Kantinen, Fleischereien, Bäckereien, aber auch gastronomische Franchisesysteme oder gastronomisch geprägte Unternehmen im Einzelhandel aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern Europas. Neben dem Angebot rund um günstige Serviceverpackungen, moderne To Go Verpackungen oder Einweggeschirr spricht die Pro DP Verpackungen mit einem umfangreichen Portfolio an umweltfreundlichen Papiertragetaschen, sowie qualitativen Reinigungs- und Hygieneartikeln einen noch größeren Kundenkreis, auch über dem Tellerrand der Gastronomie an. Schon früh erkannte Dennis Bauer, der Inhaber des Unternehmens, die Möglichkeiten der Digitalisierung, und so wurde im Jahr 2010 der Onlineshop Pack4Food24.de geschaffen. Von Beginn an richtete sich der Shop an gewerbliche Kunden, den so genannten ...
Weiterlesen
Residieren wie die Royals
Ganzjähriger Genuss im Münchner Hotel Vier JahreszeitenDas Hotel Vier Jahreszeiten der Kempinski-Gruppe in München, eines der ältesten Grandhotels der Welt, bietet von Januar bis ­Dezember Wohlfühl-Momente und Bayerische Kultur in edlem Ambiente. Kürzlich feierte das Luxushaus sein 160. Jubiläum. Seit seiner Erbauung im Jahr 1858 auf persönlichen Wunsch von König Maximilian II. steht das Hotel Vier Jahreszeiten in München stellvertretend für die Vereinigung von Luxus und Bayerischer Kultur. Dank seines weltoffenen Charmes und der zentralen Lage in der Maximilianstraße avancierte das Haus in der Vergangenheit zum Knotenpunkt für Geschäftsreisende, aber auch für Menschen, die sich eine Auszeit vom hektischen Alltag nehmen wollen. An diesem Konzept hat sich durch die Übernahme durch die Kempinski-Gruppe in den 1970er-Jahren nichts verändert. Kurz nach seinem 160. Jubiläum im vergangenen Jahr ist nun allerdings die Zeit für einige Erneuerungen gekommen: Derzeit werden das Restaurant Schwarzreiter sowie die Jahreszeiten Bar von dem niederländischen Innenarchitekten Colin Finnegan ...
Weiterlesen
TCPOS launcht App zum Bestellen und Bezahlen
TCAPP (Bildquelle: www.tcpos.com) Eine brandneue Restaurant-App von TCPOS optimiert die Kommunikation von Caterern und Restaurants zu ihren Kunden. Nahtlose Integration in die laufenden Prozesse gewährleistet. TCPOS präsentiert auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf eine brandneue Gastronomie-App für Gäste im Restaurant und in der Gemeinschaftsverpflegung. Mit den Themengebieten Speisekarte, Bestellung und Bezahlung ist die App der optimale Menüplaner für Gäste, die vor ihrem Kantinen- oder Restaurantbesuch eine Auswahl ihrer Speisen und Getränke treffen wollen. Mit der „TCAPP“ können Gäste im Restaurant und in der Gemeinschaftsverpflegung mit dem Smartphone bestellen und bezahlen. Die komplette Funktionalität ist nahtlos in das bestehende Kassensystem integriert. TCAPP: Wenn Gäste es eilig haben Die Gäste erhalten die Menükarte ihres Restaurants automatisch auf ihr Smartphone. Direkt in der App sind alle Speisen übersichtlich in einer digitalen Speisekarte dargestellt, so dass die Gäste bequem schon vor dem Restaurantbesuch ihr Essen auswählen können. Die App macht auf Spezialitäten aufmerksam und ...
Weiterlesen
Ethik Society zeichnet Biohotel Eggensberger aus
Füssener Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis Portrait Jürgen Linsenmaier Füssen / Remshalden, 11. Dezember 2018. Das in Füssen ansässige Biohotel Eggensberger wurde jüngst für seine ethische Unternehmensausrichtung und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Das Unternehmen darf sich künftig als „Member der Ethik Society“ ausweisen und gehört somit zum Kreis derer, die sich im Rahmen der Ethik Society politisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und persönlich mit den Themen Integrität, Ethik und nachhaltiges Wirtschaften beschäftigen. Neben dem Wissenstransfer und Austausch mit den anderen Akteuren in der Ethik Society, die sich ebenfalls ethischen Business-Grundsätzen verpflichtet fühlen, möchte das Biohotel Eggensberger so auch zu einer politischen und gesellschaftlichen Debatte rund um dieses wichtige Thema beitragen und sowohl regional als auch national mit dafür sorgen, dass ethische Grundsätze im Business mehr Gewicht bekommen. „Es war und ist mir ein persönliches ...
Weiterlesen
Geschichtsträchtiger Ort am Kanalufer: Restaurantgestaltung in Berlin mit Terrazzoboden von Ardex
Restaurant und Cafe Reinhard Bär Witten, 26. Oktober 2018. Ein Bürogebäude mitten in Berlin, in moderner und zugleich historischer Umgebung: Für einen Restaurantbetrieb ist das ein Standort, der nach einer besonderen Gestaltung verlangt. Im neuen Geschäftshaus „Am Hamburger Bahnhof“ gelang das mit einem Terrazzoboden von Ardex, der zugleich eine Verbindung vom Atrium des Geschäftshauses zum Restaurant schafft. Als Reinhard Bär auf der Suche nach einer Location für ein neues Restaurant war, stieß er auf einen geschichtsträchtigen Ort mitten in Berlin. Im neuen Stadtquartier „Europacity“ entstand das sechsgeschossige Geschäftshaus „Am Hamburger Bahnhof“. Das Bürogebäude liegt im Osten Moabits, direkt am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal, der hier von 1945 bis 1990 die Sektorengrenze zwischen dem West- und Ostteil Berlins bildete. Ganz in der Nähe befinden sich die Stadt prägende Gebäude wie der ehemalige Hamburger Bahnhof, der seit 1996 das Museum für Gegenwart beherbergt, der Berliner Hauptbahnhof oder der Kunstcampus Berlin. Am östlichen Kanalufer ist ...
Weiterlesen
Ethik Society zeichnet Bio-Hotel und Bio-Restaurant ROSE aus
Hayinger Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis Portrait Simon Tress Hayingen / Remshalden, 19. Oktober 2018. Das in Hayingen ansässige Bio-Hotel und Bio-Restaurant ROSE wurde jüngst für seine ethische Unternehmensausrichtung und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Das Unternehmen darf sich künftig als „Member der Ethik Society“ ausweisen und gehört somit zum Kreis derer, die sich im Rahmen der Ethik Society politisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und persönlich mit den Themen Integrität, Ethik und nachhaltiges Wirtschaften beschäftigen. Neben dem Wissenstransfer und Austausch mit den anderen Akteuren in der Ethik Society, die sich ebenfalls ethischen Business-Grundsätzen verpflichtet fühlen, möchte das Bio-Hotel und Restaurant ROSE so auch zu einer politischen und gesellschaftlichen Debatte rund um dieses wichtige Thema beitragen und sowohl regional als auch national mit dafür sorgen, dass ethische Grundsätze im Business mehr Gewicht bekommen. „Ich möchte bei ...
Weiterlesen
Pack4Food24.de – Weit mehr als nur ein Onlineshop
Das Produkt- und Serviceportal der Pro DP Verpackungen bietet Zugriff auf eine Vielzahl an Lösungen und Informationen für Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel. Pack4Food24.de der Onlineshop der Pro DP Verpackungen Wer auf der Suche nach modernen und praktischen Serviceverpackungen oder Einweglösungen für die tägliche Arbeit in Restaurant, Food Truck, Hotel, Kantine, Bäckerei, Fleischerei, usw. ist, und sich auf die Lieferantensuche im Internet macht, stößt unweigerlich auf den Anbieter Pack4Food24.de. Folgt man dann den Links der Suchmaschinen oder einschlägigen Produktportalen gelangt man auf eine Shopseite, in der man sicher erst einmal von der riesigen Vielfalt an Lösungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche in Gastronomie, Imbiss, Hotellerie und Einzelhandel überrascht ist. Neben einem der breitesten Sortimente an umweltfreundlichen Papiertragetaschen und Bio Einwegverpackungen finden sich auf Pack4Food24.de auch moderne To Go und Street Foodverpackungen, praktische Serviceverpackungen, innovative Tischprodukte wie Servietten, aber auch zahlreiche professionelle Lösungen rund um den Reinigungs- und Hygienebedarf. Schon diese gigantische Auswahl ...
Weiterlesen
Godesberger „Aennchen“: Betreiber gesucht!
Im Godesberger Traditionslokal „Aennchen“ tut sich was. Der mit der Renovierung beauftragte Maler Gregor Cramer sucht nach einem Betreiber, um die Wiedereröffnung des geschichtsträchtigen Lokales voranzutreiben. Das Godesberger „Aennchen“ sucht einen Betreiber. (Bildquelle: @ Maler Cramer e.K.) Bonn, 12.9.2018 „Nachdem im Augst die Meldung durch die regionalen Medien kursierte, dass die Konzession fürs „Aennchen“ erloschen sei, bin ich mehrfach angesprochen worden, ob ich denn nichts tun könne“, erläutert Cramer sein Ansinnen. Den letzten Anstoß gab dann die Familie Schilling, ehemalige Betreiber des Traditionslokals, die Cramer persönlich kennt. Renate Schilling besitzt noch Porzellan aus den 50er Jahren, der Zeit, in der sie und ihr Mann die Gaststätte betrieben haben. Auch wenn die ehemalige Wirtin sehr viele positive Erinnerungen an ihre Zeit im „Aennchen“ hat und sich freuen würde, wenn es wieder eröffnet würde, sagt Schilling auch: „Das heutige „Aennchen“ hat mit dem Traditionslokal von früher wenig gemeinsam, so fehlt u. a. ...
Weiterlesen
Style-by-Weil entwickelt Menükartenhalter im Metallic-Look
Style-by-Weil entwickelt Menükartenhalter im Metallic-Look Um sich im Großstadt-Jungle gegen die Konkurrenz unzähliger, hipper Bars durchsetzen zu können, gilt es vor allem aufzufallen. Das Konzept muss sich behaupten, das Personal sollte mit Coolness punkten und das Menü zu den Drinks darf dem in nichts nachstehen. Der Bar Botanic District aus Hamburg gelingt das ausgesprochen gut. Die Betreiber haben für das Konzept den aktuellen Tropical Trend aufgegriffen. Von der Deckenbeleuchtung ranken Schlingpflanzen, es wurde viel dunkles Holz verarbeitet und als Markenzeichen der Bar macht sich eine riesige Agave zwischen Gläsern und Spirituosen breit. In schummerigem Licht werden Cocktails mit dem gewissen Etwas serviert, dazu gibt es Bowls und Burger, das Barteam glänzt durch Internationalität. Was braucht es mehr, um Gäste aus aller Welt glücklich zu stimmen? Glänzende Aussichten für Bars und Restaurants Zum durchgestylten Bar-Konzept passen die Metallic-Menükartenhalter von Style-by-Weil perfekt. Holz-Designer Sven Weil bringt dafür Eichenfunier in Form und überzieht ...
Weiterlesen
Privataudienzen beim Küchenchef, Rezepte-to-go & Weinkeller-Dining: Gelebte Genusskultur im Hotel Ansitz Plantitscherhof
Meran/München, 28. August 2018. Im Hotel Ansitz Plantitscherhof wird Genuss nicht einfach inszeniert, sondern leidenschaftlich gelebt. Die Gastgeber Margit und Johannes Gufler sind nicht nur Oldtimer-Liebhaber, sondern auch überzeugte Verfechter des guten Geschmacks. Diese Liebe zum Genuss bringen sie in allen Ecken ihres Fünf-Sterne-Hauses zum Ausdruck. So gibt es etwa eine Küche ohne Tür und ein Restaurant ohne Dach: Gäste genießen die einzigartige Freiluft-Atmosphäre im neuen Garten-Restaurant mit „offenem Verdeck“, linsen hinter die Kulissen der Gourmet-Küche oder schlemmen im romantischen Weinkeller. Mit den Rezeptkarten zum Mitnehmen schwelgen sie daheim in den Erinnerungen an ihre kulinarische Sinnesreise in Südtirol. Neues Highlight: Garten-Restaurant zum Speisen unter freiem Himmel Seit dem Re-Opening im März ist das neue Garten-Restaurant im Ansitz Plantitscherhof ein Muss für alle Gourmets. Im liebevoll gestalteten Gartenparadies mit lichtdurchflutetem Erlebnis-Restaurant begeben sich Gäste auf eine Reise durch die Welt der Haute Cuisine. Direkt unter dem Südtiroler Sternenhimmel genießen sie aufwendige ...
Weiterlesen
Chefs Table Buffet ab sofort jeden Samstag im Watertuin Restaurant
Chefs Table Buffet jeden Samstag im Watertuin Restaurant Samstag Abend ist es wieder soweit: Pannonisches Mangalitzasteak mit gerührter Cremepolenta und Ackergemüse wird am Chefs Table vom „doppelten Haubenkoch“ Günther Fuchs live und frisch für alle „All-You-Can-Eat-And-Drink“-Gäste zubereitet. Bereits jetzt ein Erfolg. Seit kurzem gibt es jeden Samstag im „All-You-Can-Eat-And-Drink“-Buffet Restaurant Watertuin im 11. Wiener Bezirk den „Chefs Table.“ Wiewohl eigentlich 106 Laufmeter Buffet die Gäste schon beim Anblick in massive, kulinarische Entscheidungsschwierigkeiten bringen, ob Steak oder Grillfisch, ob Sushi oder Pasta, ob Pizza oder Schweinsbraten, ob Kokossuppe oder Maki, ob Wok oder vielleicht doch Gulasch? Trotzdem, oder gerade deshalb. Die junge smarte Küchenchefin Raphaela Kober und der „alter Hase“ und ehemalige Privatkoch des verstorbenen Industriellen und Playboys Gunther Sachs, Günther Fuchs, Geschäftsführer, Kochlehrer in der HBLA Bergheidengasse und ebenso für den „kochologischen“ Teil des Watertuin verantwortlich, dekorieren ab sofort jeweils samstags an die 500 bis 600 spezielle, kulinarisch fein-getunte Teller ...
Weiterlesen