Welttournee – der Reisepodcast: Mit 30 Urlaubstagen um die Welt
Adrian und Christoph haben über 100 Länder bereist und erzählen im Podcast davon Christoph (links) und Adrian haben schon über 100 Länder mit ihrem normales Jahresurlaub bereist. Manche Leute sammeln Fußballsticker, Flaschenöffner oder Briefmarken. Für Adrian und Christoph ist das nichts. Sie sammeln Länder, Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse. In ihrem Podcast „Welttournee“ erzählen die Freunde seit Januar 2019 von ihren unterhaltsamen Trips. Keine Termine und leicht einen Sitzen – was Harald Juhnke schon vor Jahrzehnten als das Paradies auf Erden definierte, dürfte so manchem Twentysomething auch heute noch vollends aus der Seele sprechen. In Zeiten von Conference Calls, 24/7, einer krachend gescheiterten Work-Life-Balance und medialem Dauerflimmern sucht man große Abenteuer meistens vergebens. Was also tun, wenn das Hirn krampft und Fernweh auf der Seele lastet? Koffer packen! Ticket kaufen! Ausbrechen! Für Christoph Streicher, der Barcelona sein Zuhause nennt, und den Wahl-Hamburger Adrian Klie die einzig wirksame Medizin. Über 100 Länder ...
Weiterlesen
Mit Vierbeinern in Bus und Bahn
ARAG Experten über Regeln für tierische Mitreisende in Bus und Bahn Wer mit Hund oder Katze auf Reisen gehen will, sollte gut vorbereitet sein. Denn es gibt eine Vielzahl von Regeln für tierische Mitreisende, die je nach Verkehrsmittel und Stadt auch noch variieren: Während die Bahn gößere Hunde angeleint und mit Maulkorb mitfahren lässt, dürfen Bello & Co. in manchen Bussen ohne Transportbox gar nicht einsteigen. Die ARAG Experten informieren im Folgenden über die wichtigsten Regeln. Vierbeiner in der Bahn Bei tierischen Mitreisenden in der Bahn ist die Größe entscheidend, auch für den Preis. Ist das Haustier maximal so groß wie eine Katze und während der gesamten Fahrt in einem geschlossenen Behältnis, darf der Vierbeiner sogar umsonst mitfahren. Konkrete Maße gibt es für solch eine Box zwar nicht, sie muss jedoch unter den Sitz oder auf die Ablage über den Sitz passen und darf andere Personen oder Sachen nicht beeinträchtigen. ...

Weiterlesen
Neu erschienen: Drei Unterhosen reichen doch
Das Reisebegleitbuch für leichtes Gepäck Er reist gerne und viel. Dabei hat Ludger Fischer nicht nur die Schönheiten und Besonderheiten im Blick, sondern insbesondere auch die Menschen, die ihm unterwegs begegnen. Und eines haben Einheimische und Mitreisende gemeinsam: sie alle bieten herrlichen Stoff für Anekdoten und Kolumnen rund um den Urlaub, das Reisen und die vermeintlich schönste Zeit des Jahres. Mit scharfem Blick und feinem Humor hält Ludger Fischer in dem Kolumnenband „Drei Unterhosen reichen doch“ (ISBN 978-3-939408-45-1) aus dem Westflügel Verlag sich und anderen Reisenden augenzwinkernd den Spiegel vor. Dabei fabuliert er unter anderem über die Kommunikationsschwierigkeiten von Mann und Frau, die auch in fremden Gefilden allgegenwärtig sind; über die Unsitte von Fahrtenliedern, warum Bergwanderer nur selten allein sind oder warum Überraschungsurlaube nicht zwingend angenehm sein müssen. Zudem stellt der reiseaffine Autor fest, dass zwölf Schlösser, Museen und Kirchen pro Tag genügen müssen, dass man mit Tieren eigentlich nicht ...
Weiterlesen
Messe Reise + Camping in Essen: Den perfekten Träger für Fahrrad, E-Bike und Motorrad finden
In einer Sonderschau auf der Messe Reise + Camping in Essen zeigen die Branchen-Experten AL-KO und SAWIKO, welche Systeme und Neuheiten für den Transport von Zweirädern verfügbar sind. Ein Höhepunkt der Sonderschau wird der Gastauftritt des ehemaligen Downhill-Weltmeisters Guido Tschugg am Sonntag, den 24. Februar. Kötz – Camping-Urlaub mit Reisemobil, Caravan oder Kastenwagen – und das Zweirad mit im Gepäck: Mehr Freiheit geht nicht. Bei der Sonderschau „Fahrrad, E-Bike, Motorrad – den perfekten Träger finden“ auf Nordrhein-Westfalens größter Urlaubsmesse, der Reise + Camping, können Besucher noch bis zum 24. Februar vielseitige Transportsysteme von AL-KO und SAWIKO für das Zweirad entdecken. Ein Höhepunkt der Messe-Sonderschau ist der Gastauftritt des ehemaligen Downhill-Weltmeisters Guido Tschugg am Sonntag, den 24. Februar. Nach seiner Karriere bringt er seine Erfahrung in die Partnerschaft mit dem Heckträger-Spezialisten SAWIKO ein. Bei zwei Live-Interview-Terminen um 11 Uhr und 14 Uhr berichtet er über seine Karriere und gibt Autogramme. In ...
Weiterlesen
Urlaub oder Dienstreise: Travelport-Studie zeigt Unterschiede im digitalen Nutzungsverhalten
Deutsche im internationalen Vergleich seltener online unterwegs – Urlauber buchen und recherchieren anders als Dienstreisende – Befragung von 19 auf 25 Länder ausgeweitet Travelport, eine führende Travel Commerce Plattform, hat 16.200 Reisende aus 25 Ländern zu ihren Buchungs- und Reisegewohnheiten befragt. Die Studie untersucht das digitale Nutzungsverhalten im internationalen Vergleich und zeigt: Deutsche recherchieren intensiv und nutzen dabei mehrere Quellen on- und offline. Im internationalen Vergleich sind sie bei der digitalen Nutzung aber zurückhaltend – im Urlaub wie auch bei Dienstreisen. Dazu Dieter Rumpel, Travelports Managing Director Germany, Austria & Switzerland: „Der Zahl von 22 Millionen Digital Natives stehen in Deutschland bereits 58 Millionen Smartphone-Nutzer gegenüber. Wir werden also über alle Altersgrenzen hinweg digitaler und mobiler. Im Gegensatz zu anderen Bereichen bleibt das Thema Urlaub aber für viele Deutsche Vertrauenssache – und hier setzen wir auf das persönliche Gespräch mit Experten und auf den Erfahrungsaustausch mit Bekannten.“ Die Digitalisierung werde ...

Weiterlesen
Trans Canada Touristik erhält begehrtes CrefoZert der Creditreform
– Bereits zum 7. Mal mit Bestnoten von Rating-Agentur ausgezeichnet – Trans Canada Touristik – Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada Die Trans Canada Touristik TCT GmbH hat erneut das CrefoZert der Creditreform erhalten. Die begehrte Auszeichnung der Creditreform wurde dem Reiseveranstalter für Reisen nach Kanada und in die USA bereits zum 7. Mal in Folge überreicht. Das CrefoZert zeichnet Unternehmen aus, die über eine außergewöhnlich gute Bonität und Wirtschaftlichkeit verfügen. In Deutschland erfüllen nur 1,7% der Unternehmen die strengen Kriterien der Creditreform. „Wir sind extrem stolz auf diese Auszeichnung der Creditreform, die wir nun schon zum 7. Mal in Folge erhalten haben“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin der Trans Canada Touristik TCT GmbH. „Mit dem CrefoZert wird unsere Firma und damit auch unsere Kundenbetreuung objektiv von einer der bedeutendsten Rating-Agenturen bewertet. Wir freuen uns sehr, dass wir in allen Bereichen Bestnoten erhalten haben und wir damit unseren Kunden ein noch ...
Weiterlesen
Neues Auslands-Event für Gesundheitsinteressierte und Fitnessfans
„BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos auf Kos „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos Das „BSA/DHfPG FITNESS & HEALTH CAMP“ im ROBINSON Club Daidalos ist das neue Event-Highlight sowohl für alle Gesundheitsbewussten als auch für aktive Fitnesssportler: Ob Neueinsteiger oder Fitnessfan, in dieser Camp-Woche dürfen sich die Teilnehmer auf die Präventions-, Gesundheits- und Ernährungsexperten der BSA-Akademie und DHfPG ebenso wie auf Top-Fitnessexperten der SAFS freuen, die seit vielen Jahren für das erfolgreiche „SAFS FITNESS & PARTY CAMP“ verantwortlich sind. Seit vielen Jahren wird das „SAFS FITNESS & PARTY CAMP“ mit Top-Fitnessexperten der SAFS – Swiss Academy of Fitness & Sports jährlich im September im ROBINSON Club Daidalos auf Kos, Griechenland, erfolgreich durchgeführt. Im Frühjahr 2019 startet ein weiteres, neues Auslands-Event der Fitness- und Gesundheitsbranche auf Kos. Vom 18.-25. Mai veranstaltet die BSA-Akademie/Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) in Kooperation mit der SAFS – ...
Weiterlesen
Erholung und Naturschutz auf echten Naturreisen verbinden
Trendurlaub in Sri Lanka Auf echten Naturreisen geht es nicht nur um das Schaffen einzigartiger Erlebnisse, sondern auch darum, seinen Teil zum Erhalt der Erde beizutragen. Diese Art von Reisen wird immer gefragter – das bestätigt der Veranstalter travel-to-nature, der sich einst auf Zielgebiete in Lateinamerika beschränkte, inzwischen jedoch auch Touren in Afrika, Asien und Europa anbietet. Den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, ist das oberste Gebot aller von travel-to-nature organisierten Kleingruppen-Touren und Individualreisen. Gemäß der Unternehmensphilosophie „erleben und bewahren“ Teilnehmer die Natur mehr als bei herkömmlichen Reisearten. So wird beispielsweise in Unterkünften übernachtet, die einen hohen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Zudem werden Umwelt- und soziale Projekte besucht, die Hand in Hand mit Einheimischen entstehen. Auch wirken die Reisenden nicht selten selbst mit, um bestehende Projekte noch großartiger zu machen. „Ein respektvoller Umgang mit der Natur ist Voraussetzung, um sie erhalten zu können“, erklärt Rainer Stoll, Geschäftsführer ...
Weiterlesen
Der Singlereisen-Boom hält weiter an
Freundschaften statt Flirts Der Markt für Alleinreisende gilt in Deutschland als stark wachsend: Immer mehr Frauen und Männer jeder Altersgruppe schließen sich Singlereisen an, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Otto Witten, Geschäftsführer des Singlereisen-Spezialisten Sunwave, prognostiziert auch für 2019 ein stabiles Wachstum. Wurde das Reisen im Alleingang vor Jahrzehnten noch mit einem Bann an den unliebsamen „Katzentisch“ assoziiert, hat dieses Denken mittlerweile eine 180-Grad-Wende vollzogen. Acht von zehn Deutschen haben laut statistischer Erhebung sogar schon mindestens einen Solourlaub erlebt. „Der Singlereisen-Markt profitiert von dem starken Trend hin zum Ein-Personen-Haushalt“, bestätigt Otto Witten, Geschäftsführer des Hamburger Reiseveranstalters Sunwave, der sich in den vergangenen 17 Jahren auf dieses Segment spezialisiert hat. „Fast alle Menschen in diesen Haushalten sind potenziell an Singlereisen interessiert“, erklärt er. So war es Sunwave trotz eines schwierigen Flugmarktes auch im vergangenen Jahr möglich, ein Wachstum von 4 % zu verzeichnen. „Diesen positiven Trend sehen ...
Weiterlesen
Kia Ora Neuseeland
Karawane organisiert Mietwagentouren, Kleingruppen- und Aktivreisen am schönsten Ende der Welt Der „Neuseeland 2019/20“-Katalog des Ludwigsburger Reiseveranstalters Karawane Reisen beeindruckt mit einer Fülle neuer Touren. Darin enthalten sind zahlreiche Mietwagen-, Gruppen-, Rad- und Wander-Touren durch das Land, das Regisseur Peter Jackson einst als Filmkulisse für seine weltberühmte „Der Herr der Ringe“-Trilogie diente. In kaum einem anderen Land erleben Touristen so viele Naturwunder, deren Bandbreite von immergrünen Regenwäldern über weiße Traumstrände bis hin zu gigantischen Vulkanlandschaften reicht. Man könnte auch sagen: Eine Neuseeland-Reise führt vom Auenland bis nach Mordor! Zwischen Vulkanen und TraumsträndenDie 22-tägige geführte Tour „Naturwunder Neuseelands“ (ab 5.235,- € pro Person) veranschaulicht diese Extreme besonders eindrucksvoll. Die geplante Route verläuft beispielsweise durch den auf der Liste des UNESCO-Naturerbes aufgenommenen Tongariro-Nationalparks auf der Nordinsel, der drei nach wie vor aktive Vulkane einschließt. In Rotorua, dem Kulturzentrum der einheimischen Maori, besucht man den Thermalpark Whakarewarewa mit seinen speienden Geysiren und dampfenden ...
Weiterlesen
Paradiesische Inselwelten im Pazifik
Karawane Reisen veröffentlicht erstmals einen eigenen Katalog für die Südsee Es gibt kaum einen Teil der Erde, der die Bezeichnung „Urlaubsparadies“ mehr verdient als die Südsee. Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane widmet den Traum-Inseln für die kommende Saison erstmals einen eigenen Katalog. Das Portfolio reicht von Badeaufenthalten an weißen Sandstränden über Schwimmstunden mit zahmen Haien bis hin zu Höhlen-Erkundungen. Südsee Klassiker & Südsee TrioWer große Teile der Südsee auf einer einzigen Reise entdecken möchte, ist mit dem „Südsee Klassiker“ (27 Tage, ab 7.359,- € pro Person) bestens beraten: Die Tour vereint die Inselgruppen Fiji, Tahiti und Cook in einer Reise. Eine fünftägige Kreuzfahrt auf der MV Fiji Princess, die im Reiseverlauf eingeschlossen ist, führt vorbei an weißen Traumstränden und idyllischen Lagunen, während man die melanesische Kultur bei Dorfbesuchen an Land näher kennenlernt. Relaxt wird natürlich unter Palmen. Abwechslung versprechen spannende Allrad-Safaris durch das Landesinnere der Cook-Island-Hauptinsel Rarotonga oder zum spektakulären Aussichtspunkt ...
Weiterlesen
Jetzt eine Finca auf Mallorca für einen fantastischen Urlaub buchen
Wenn man seinen nächsten Urlaub auf der schönen Insel Mallorca plant, ist jetzt genau die richtige Zeit. Einen Finca- oder Ferienhaus Urlaub sollte man rechtzeitig planen. Die schönen Ferienimmobilien sind ja nur einmal da und schnell weg. Somit ist es auf jeden Fall ratsam, sich frühzeitig für seine Wunschimmobilie zu entscheiden. Eine große Auswahl von über 1000 Ferien Immobilien bietet die Agentur www.mallorca-fincavermietung.com auf der Insel Mallorca im Mittelmeer. Wer nicht weiß, wohin und was, ob eine Finca oder ein Ferienhaus, der kann sich schon jetzt informieren und dann entscheiden. Es gibt viele Möglichkeiten auf der schönsten Insel der Welt. Ob eine Finca, ein Ferienhaus, ein Dorfhaus oder eine Villa am Strand sowie ein schönes Fincahotel, alles ist auf Mallorca möglich und buchbar. Eine Villa oder Chalet am Strand oder Strandnähe ist sicher sehr beliebt. Hier ist natürlich die Auswahl sehr begrenzt und da ist es auf jedem Fall besser, ...
Weiterlesen
Nicht nur übernachten, wohnen… in den Living Hotels
Nische war gestern: Serviced Apartments verzeichnen globales Wachstum von 86 Prozent in vier Jahren. Übernachten, wohnen, leben 2.0 á la Living Hotels War das Segment der Serviced Apartments vor wenigen Jahren per se noch ein Nischenmarkt, sind die möblierten Business-Wohnungen heute aus der mobilen Welt nicht mehr wegzudenken und gelten zusehends als lieber gewählte Alternative zum klassischen Hotelaufenthalt. Auf dem Sektor der deutschsprachigen Langzeitunterkünfte gelten die Living Hotels der Derag Unternehmensgruppe seit der Eröffnung des ersten Hauses 1982 in München als Pionier der Branche und zählen heute, mit 17 Häusern in acht Städten und mehr als 3.200 Zimmern und Apartments zu den Top-Playern auf dem deutschen und österreichischen Markt. Einer der Kerngründe für die führende Marktrolle liegt in dem eigenen Anspruch, Marktentwicklungen nicht zu folgen, sondern diese selbst zu setzen, um mit den sich stetig verändernden Anforderungen der Geschäftsclientele auf Rädern und Reisen auf Augenhöhe zu sein. Nicht zuletzt in ...
Weiterlesen
Trans Canada Touristik: Nationalparks-Pass für Quebec und Nova Scotia gratis
Trans Canada Touristik: Ihr Spezialist für Reisen nach Kanada Zu einem jeden Wohnmobil-Urlaub in Kanada gehört natürlich auch der Besuch der verschiedenen Nationalparks. Hier lassen sich die Nähe zur Natur, Romantik am Lagerfeuer und komfortables Camping auf einmalige Art und Weise genießen. Kunden von Trans Canada Touristik haben nun die Möglichkeit, ihren Nationalparks-Aufenthalt ohne Eintrittsgebühren zu erleben. Für bestimmte Anmietungen ab Halifax und Montreal erhalten alle Trans Canada Touristik-Reisende den Eintritt in alle Nationalparks gratis zu ihrer Buchung hinzu. „In den Provinzen Quebec und Nova Scotia gibt es alleine schon 12 Nationalparks. Somit können alle Reisenden ganz entspannt Kanadas Natur genießen“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Canada Touristik. Die Aktion des Reiseveranstalters Trans Canada Touristik, der zu den größten Nordamerika-Spezialisten in Deutschland gehört, gilt für alle Anmietungen ab Halifax (Provinz: Nova Scotia) und Montreal (Provinz: Quebec), die vor dem 16. Juni oder ab dem 01. Oktober 2019 starten. Der ...
Weiterlesen
Nepal – Zu Gast im Land der Götter
Mit Gebeco entdecken Reisende Nepal abseits der Hauptrouten Kiel, 23.11.2018. Lebende Götter, fantastische Landschaften und eine uralte Hochkultur: „Nepal ist vor allem als Trekking Destination bekannt“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. „Das Land bietet jedoch weitaus mehr und ist für Kulturliebhaber besonders interessant. Daher haben wir eine Reise entwickelt, die unsere Gäste ganz nah an die Alltagswelt ihrer Gastgeber heran bringt. Wir wollen die für uns fremde Götterwelt Nepals erlebbar machen und dazu einladen, in alten Königsstädten den Prunk vergangener Zeiten nachzuspüren.“ Abseits der touristischen Hauptrouten entdecken Gebeco Reisende UNESCO Welterbstätten, erspähen auf Pirschfahrten mit etwas Glück seltene Tiger und lassen sich von der Kulisse des Himalayas verzaubern. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Nepal Countryside Die 15-Tage-Erlebnisreise „Nepal Countryside“ zeigt den südasiatischen Binnenstaat zwischen China und Indien von einer anderen Seite. Königsstädte und einfaches Landleben liegen in Nepal oft dicht nebeneinander. Nur wer die Hauptrouten ...
Weiterlesen