2019 wird das Jahr der mitreißenden Präsentationen
Präsentation und Rhetorik trainieren www.medientrainer-berlin.de Die erste Erkenntnis: eine gute Vorbereitung ist der oft unterschätzte Erfolgsfaktor – mindestens 70 % Ihres Erfolgs entscheiden sich vor der Präsentation. Wichtigste Punkte: Die genaue Analyse Ihrer Zielgruppe. Wer sitzt da? Was möchten diese Menschen von Ihnen überhaupt wissen? Was müssen sie wissen? Warum müssen sie es wissen? Was erwarten sie von Ihnen / Ihrer Organisation? Wofür stehen Sie, mit welchen Vorannahmen kommt das Publikum zur Präsentation? Was würde die Zielgruppe vermutlich in Staunen versetzen, Eindruck machen? Was genau sollen sie denken, fühlen oder tun? Die genaue Analyse Ihres Ziels – was möchten Sie erreichen (die Frage heißt nicht: was möchten Sie sagen) – sollten Sie kennen. Dieses Ziel sollten Sie dann klar verfolgen und erreichen, Ihre Botschaften sollten fest stehen und leicht verständlich sein. Was ist Ihre wichtigste Aussage? Welchen Satz soll das Publikum am Ende im Kopf mit nach Hause nehmen und ...
Weiterlesen
2019 wird das Jahr der inspirierenden Reden!
Katharina Gerlach, Moderatorin, Medientrainerin, Kommunikationscoach Für alle, die sich für 2019 vorgenommen haben, als Redner und Vortragender besser zu werden, habe ich eine gute Nachricht: mit System geht das recht einfach. Lassen Sie sich auf einen externen Trainer ein und blicken Sie mit „fremden Augen“ auf sich selbst. Das ist sehr hilfreich! Zunächst geht es um Ihre Außenwirkung, die möglicherweise nicht identisch ist mit ihrer eigenen Wahrnehmung. Dafür halten Sie eine Rede oder zeigen ein Video, das Sie bei einer Veranstaltung aufgenommen haben. Vielleicht können Sie sich sogar erinnern, wie Sie sich dabei gefühlt haben? Dann kann der Check – Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung – noch deutlicher werden. Die meisten Teilnehmer fürchten, dass Ihre Eigenwahrnehmung toll war und der Blick von außen niederschmetternd ist – das trifft aber in den wenigsten Fällen zu, oft ist es sogar umgekehrt. Die hohe Selbstkritik blockiert und führt keinesfalls zu Verbesserungen! Leider muss ich das ...
Weiterlesen
Ratgeber: Gute Reden halten
Katharina Gerlach, Moderatorin, Journalistin, Medientrainerin Und? Wie war ich? Wer auf diese Frage ein verkrampftes Lächeln erntet und ein “ ja, es war interessant – leider muss ich jetzt los“ – der hat wohl noch nicht das Optimum erreicht. Bei einer Rede sind die meisten Zuhörer zu höflich, um sich aus der Mitte der Sitzreihe zu drängeln. Aber oft würden sie es gern tun und sind überaus enttäuscht, weil sie ihre Zeit vergeuden. Noch schlimmer: die Zeit wird vom uninspirierten Redner vergeudet. Langeweile sollte das Gegenteil dessen sein, was von Ihrer Rede in Erinnerung bleibt. Mark Twain sagte: „Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen.“ Was sind die wichtigsten Parameter? Nicht der Redner ist wichtig, sondern sein Publikum oder die Zielgruppe. Wer sitzt im Publikum, wer hört zu und an welchen Aspekten des Themas könnten die Zuhörer besonderes ...
Weiterlesen
Drei im Medientraining
Vorteile der Kleingruppe Katharina Gerlach, Journalistin, Moderatorin, Medientrainerin Sie kennen Medientrainings wahrscheinlich als individuelle Einzelveranstaltung. Oft bekommt eine Führungskraft ein solches Training, damit sie das Unternehmen besser präsentieren kann. Wir plädieren für eine Kleingruppe, die sich im Medientraining verbessert. Was sind die Vorteile? Sie haben nicht nur einen einzigen Verantwortlichen, der die Herausforderungen der Kommunikation nach außen schultern muss, sondern gleich mehrere Ansprechpartner, die auf Pressegespräche vorbereitet sind. Sie können sich die Bereiche aufteilen und darin jeweils zum Experten werden – je kleiner der Bereich, desto spezieller können die Fragen beantwortet werden. Das bedeutet innerhalb der Organisation auch eine Aufwertung der Personen, die dafür ausgewählt werden. Wer schon Medientrainings mitgemacht hat, weiß, dass es „an´s Eingemachte“ geht – jeder bekommt ein Videofeedback, dem er sich stellen muss. Das ist für viele Teilnehmer der unangenehmste Part, den sie gern ohne die Kollegen und vor allem: ohne die Vorgesetzten erleben. Andererseits: wer ...
Weiterlesen
Erfahrene Moderatorin mit journalistischem Hintergrund
Katharina Gerlach Katharina Gerlach, Moderatorin Die ehemalige Moderatorin beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk (SFB, RBB, HR) ist als Medientrainerin erfolgreich. Ihre Erfahrung hat gezeigt, dass viele Experten es nicht gelernt haben, ihre Kenntnisse für die Allgemeinheit zu übersetzen und deshalb unverstanden bleiben. NachTausenden von Interviews, die sie als Hörfunk-Moderatorin führte, hat sie ein stärkendes Medientraining entwickelt. Den Perspektivwechsel trainiert die Moderatorin und Medientrainerin in ihren Seminaren . Oft ist das ein ganz entscheidender Moment, der zu vielen Erkenntnissen führt. Die Aufforderung: „Erzähl es Deiner Oma“ tut ein Übriges. Ein wichtiges und unterschätztes Thema ist auch die Zeit. Wie lange dauert ein Radio-Interview heute? 3 Minuten ca, und darin sind schon die An- und Abmoderation enthalten. Das bedeutet für den Interview-Gast, dass er sich gehörig konzentrieren muss, um überhaupt seine Botschaft anbringen zu können – übrigens auch dann, wenn sie nicht abgefragt wird. Diese Kenntnisse vermittelt Katharina Gerlach gern in Einzeltrainings, oder in ...
Weiterlesen
Weiterbildungsetat 2017
Präsentation und Auftritt verbessern www.medientrainer-berlin.de Bei jeder Art der Kommunikation haben wir es mit einer Präsentation und einem Auftritt zu tun. Durch ein Präsentations- oder Medientraining können Sie auf allen Kommunikationsebenen Verbesserungen erreichen, bei den Mitarbeitern wie auch bei der Geschäftsführung. Beim Medientraining trainieren Sie, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt? Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen. Ein gutes Medientraining kann bewirken, dass Sie wissen, was und wie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und damit positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch ...
Weiterlesen
Tagesseminar Interview- und Medientraining in Berlin
Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de Medientraining ist die Königsklasse in der Kommunikation. Es geht nicht nur darum, wie Sie ankommen – Ihr Unternehmen positionieren Sie gleich mit. Das nächste offene Seminar in Berlin findet am Dienstag, den 11.10.2016 statt. Es sind noch maximal 4 Plätze frei. Wir wollen folgende Punkte behandeln: Wie gehen Sie mit den Medien um? Wie ticken Journalisten? Wir wissen das, gehen strategisch an das Interview heran und trainieren mit Ihnen. Denn Übung macht den Meister. Mit Perspektivwechsel: Sie übernehmen auch die Rolle des Journalisten, um besser auf die Fragen vorbereitet zu sein. Mit individuell vorbereiteten Interviews für Ihre Themen! Nach dem Medientraining wissen Sie, wie Sie Ihre Botschaft in der Öffentlichkeit platzieren – und wie sie hängen bleibt. Sie wissen, wie Sie einen souveränen, sympathischen Eindruck machen, kennen Ihre Stärken und können sie einsetzen. Sie können auch unangenehme Fragen parieren und ihre Botschaften glaubwürdig präsentieren. Sie erfahren, welchen ...
Weiterlesen
Medientraining für Verbände
Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de Beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen in der Öffentlichkeit. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit für weitschweifende Erklärungen, hier sollten Ihre wichtigen Botschaften vermittelt werden, damit jeder sie versteht. Wen wollen Sie erreichen? Welche Zielgruppen sollen von Ihren Botschaften angesprochen werden? Verbände wirken nach innen zu ihren Mitgliedern, wollen für potentielle Mitglieder interessant sein, müssen aber auch als Interessenvertretung für die Sache / Branche / Mitglieder auftreten und Standpunkte vertreten. Das ist eine große, vielschichtige Aufgabe. Wie können die Zielgrupppen unter einen Hut gebracht werden? Im Medientraining identifizieren Sie nicht nur die Stakeholder, sondern machen sich auch Image und Rolle des Verbandes klar. Daraus resultiert die Ansprechhaltung. Wie treten Sie auf? Wem wollen Sie welche Informationen vermitteln und wie formulieren Sie sie dafür am besten? Dazu kommt das ...
Weiterlesen
Was ist eigentlich Medientraining?
Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de Fangen wir mit der Begriffsklärung an. Sie trainieren, wie Journalisten und Redaktionen „ticken“. Wie kommen die Entscheidungen in den Redaktionen zustande? Worüber berichten die Medien und warum? Wie können Sie sich da einschalten und ihre Themen in die Öffentlichkeit bringen? Geht das überhaupt? Die Eigendarstellung in den Medien kann Ihr Image ordentlich aufpolieren – aber Sie können auch Fehler machen, die alle sehen. Und die ewig im Netz bleiben. Ein gutes Medientraining kann bewirken, dass Sie wissen, was und wie Sie sich oder Ihr Unternehmen, Ihr Produkt in der Öffentlichkeit darstellen können und damit positiv in Erinnerung bleiben. Stellen Sie sich die Frage: Was sollen die Zuschauer morgen berichten, wenn sie sich zur Frühstückspause treffen? „Hast Du gestern auch den xy im Fernsehen gesehen? Der hat mir richtig gut gefallen! Endlich habe ich verstanden, wie das mit der Mietpreisbremse / Einspritzpumpe / Wechsel der Krankenversicherung etc funktioniert.“ ...
Weiterlesen
Interview- und Medientraining in Deutsch, Englisch, Spanisch
www.medientrainer-berlin.de mit erfahrenen Journalisten, die beide Welten kennen: die des fragenden Medienprofis und die des vermittelnden Redakteurs. Mit den Medientrainern können Sie Ihre Botschaften erarbeiten, lernen, sich kurz zu fassen, erleben das gute Gefühl von klaren Positionen. Und Sie haben die Möglichkeit, Erfahrungsberichte aus der Praxis hören: wie kommen die Themen in die Sendung oder in die Zeitung? Die Medientrainer bereiten sich professionell auf Sie und die speziellen Interviews vor und Sie können anhand Ihrer Themen üben, üben, üben. Mit stärkendem Feedback der Trainer – und am eigenen Bild, denn wir filmen Sie dabei und gehen das Interview gemeinsam durch. Wo haben Sie eloquent und souverän ihre Botschaften verkündet, wo nach Antworten gesucht – und warum? Was fehlte in der Vorbereitung? Wie könnte es besser sein? In jedem Falle gehen Sie gestärkt aus dem Training hervor, haben sich ein Stück besser kennen gelernt, haben neue Methoden erprobt, Antworten nach dem ...
Weiterlesen
Lohnt sich Medientraining für Verbände?
Unbedingt! Katharina Gerlach, medientrainer-berlin.de Denn beim Medientraining geht es um zielgerichtete Kommunikation. Und die hilft in allen Lebenslagen weiter, besonders wichtig ist sie allerdings in Interviews oder bei Präsentationen. Denn hier haben Sie nicht viel Zeit, Sie sollten alles vorher geplant haben. Genau das tun wir im Medientraining. Gerade Verbände nutzen die Medien und Journalisten als Partner für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Sie werden bei aktuellen Themen angefragt, um als Gesprächspartner Informationen zu geben und gesellschaftlich relevante Diskussionen voranzubringen. Die Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden kann durch gute Interviews mit Journalisten verstärkt werden. Erfahren Sie im Medientraining, wie Journalisten und die Medien funktionieren. Und üben Sie Interviews und Statements mit Videofeedback, denn nach einem schlechten Auftritt ist die Öffentlichkeit unerbittlich. Manch Politiker antwortet deshalb gar nicht auf Journalistenfragen. Sie sollten das tun, aber mit Planung und Verstand. Am besten, Sie spielen das vorher durch – von der Anfrage über die Vorbereitung mit verschiedenen Kommunikationsmethoden ...
Weiterlesen
Der Perspektivwechsel bringt´s!
Stellen Sie sich vor, Sie wären Journalist. Welche Fragen würden Sie sich dann stellen? Katharina Gerlach, Journalistin und Kommunikationstrainerin Das Besondere ist der Perspektivwechsel. Verstezen Sie sich in die Rolle des Journalisten und überlegen Sie, was Ihre Redaktion / Ihr Zielpublikum an dem Thema interessiert. Wellche Fragen stellen Sie? Wie bereiten Sie das Interview vor? Worauf legen Sie den größten Wert? Welche Information kann ein Auslöser für einen Artikel / Bericht sein? Ihr Trainer sollte dafür seine Wurzeln im Journalismus haben und möglichst vielfältige Erfahrungen in Hörfunk. Fernsehen, Zeitung. Damit er weiß, wovon er redet. So geht das Medientraining los: Sie wechseln die Perspektive und eröffnen sich neue Welten. Das, was für Sie selbstverständlich ist, kann für einen distanzierten Beobachter überaus interessant sein, neu und erklärungsbedürftig. Sie werden mehrere Erkenntnisse haben nach diesem Teil des Medientrainings : Sie erkennen, was die Welt da draußen interessieren könnte und können somit Themen ...
Weiterlesen
Gute Vorsätze: Medientraining auffrischen!
Medientraining jährlich auffrischen – das macht Sie sicher und souverän Katharina Gerlach, Journalistin und Kommunikationstrainerin Interview- und Medientraining ist die Königsklasse in der Kommunikation. Es geht nicht nur darum, wie Sie ankommen – Ihr Unternehmen und Ihr Produkt positionieren Sie gleich mit. In der Theorie ist uns oft klar, was zu tun ist – und was eben nicht. Leider hilft dieses theoretische Wissen aber nicht, wenn Sie es nicht üben und anwenden. Am besten mit einem Sparringspartner, der aus dem Journalismus kommt. Und das regelmäßig einmal pro Jahr. Viele Führungskräfte tun das schon. Sind Sie auch dabei? Hat ein Reporter Ihnen schon einmal die Frage gestellt, ob Sie ein Training absolviert haben? Das wäre ein schönes Lob (für uns als Medientrainier auch!). Schließlich geht es darum, besser zu werden. Kürzer. Zitierfähiger. Gefragter als Experte. Das können Sie trainieren, wenn Sie sich selber ein Bild machen können – deshalb arbeiten wir ...
Weiterlesen
In fünf Schritten zur perfekten Rede
Was wir von den Größen der Antike lernen können In fünf Schritten zur perfekten Rede: Patrick Nini zeigt, dass sein Speech Pad antike Wurzeln hat. Wer seine Zuhörer fesseln will, sucht gerne nach einer besonderen Neuheit: Zum Beispiel einen noch nie gesehenen PowerPoint-Effekt oder einen Touchscreen zur interaktiven Raumsteuerung … Doch erfahrene Rhetoriker wie Patrick Nini kennen die antiken Wurzeln der Redekunst und wissen: Es muss nicht immer etwas Brandneues sein. „Platon, Aristoteles, Cicero …“, zählt Nini die ganz großen Namen aus der Antike auf, die das Fundament der Redekunst gelegt und ihren Schülern gezeigt haben, wie man das Publikum begeistert. „Es ist wichtig, sich darauf zu besinnen, woher die Rhetorik kommt“, findet der Rhetorik-Experte, der mit seinem eigens entwickelten Speech Pad leidenschaftlichen Rednern ein Navigationsinstrument liefert, mit dem sie ihre Rede konzipieren und vorbereiten können. „Das Speech Pad baut auf Prinzipien auf, nach denen schon im alten Griechenland Reden ...
Weiterlesen
Interkulturelle Kompetenz in den Medien
Medien-und Interviewtraining international Uwe Westphal, einer der medientrainer-berlin Wer sich auf seinen Auftritt in der Öffentlichkeit vorbereiten will, sucht sich am besten Journalisten, die wissen, wie die andere Seite tickt. Die medientrainer-berlin haben Erfahrungen in Radio, Fernsehen, Filmproduktion, Zeitung und Bühne. Neu bei den medientrainer-berlin ist Uwe Westphal . Der Journalist moderiert und trainiert in englisch und deutsch nach über 20 Jahren in den USA und in England auf muttersprachlichem Niveau. Seit 2013 ist er zurück in Deutschland und bietet auch den kulturellen Einblick in die britische und amerikanische Medienwelt – eine Sonderkompetenz, die Sie nutzen können! Besonders interessant für Unternehmen, die nach GB oder in die USA expandieren und dort Kunden haben. Und für Unternehmen aus GB und den USA, die nach Deutschland kommen und nicht von der neuen Kultur in den Medien überrascht werden wollen. Die medientrainer-berlin bieten offene Gruppenseminare und arbeiten sehr gern individuell mit Ihnen oder ...
Weiterlesen