Die Rauchfrei-Hypnose-Methode bei Dr. phil. Elmar Basse
Hypnose gegen Rauchen bei Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Die Hypnose zur Raucherentwöhnung kann eine sehr hilfreiche Methode sein, sich vom Rauchen zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Insbesondere kann die Hypnose deshalb so hilfreich sein, erwähnt Elmar Basse, weil sie nicht auf die Methode Willenskraft setzt. Natürlich ist es naheliegend und verbreitet, es erst einmal mit dem bewussten Verstand und dem bewussten Willen zu versuchen, Nichtraucher zu werden, sagt Elmar Basse. Denn Verstand und Wille sind mit die mächtigsten Kräfte in uns, die wir jeden Tag in unserem Alltagsleben benötigen und die auch bei Themen wie dem Rauchen zum Einsatz kommen sollten. Um ein gesundes, selbstbestimmtes Leben zu führen, sollten wir nicht unser eigenes Licht unter den Scheffel stellen: Einsicht, dass etwas uns schadet, kann ein wichtiger Motivator sein, eine Handlungsänderung zu ...
Weiterlesen
Die Hypnose für Raucher bei Dr. phil. Elmar Basse
Hypnose Hamburg Rauchen | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Die Rauchentwöhnung mit Hypnose ist eine der wirksamsten Methoden, sich vom Rauchen zu befreien, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Denn es gibt eine wichtige Gemeinsamkeit zwischen der Hypnosebehandlung und der Rauchentwöhnung: Bei beiden geht es um das Loslassen, sagt Elmar Basse. Für das Rauchen ist das auf den ersten Blick ersichtlich – der Raucher beziehungsweise die Raucherin ist im Rauchverhalten gefangen. Um sich vom Rauchen zu befreien, müssten sich Raucher und Raucherinnen von dem Nikotinmonster befreien, das sie im Griff hält, und zwar so im Griff hält, dass sie es tatsächlich wie ein Gefangensein erleben. Nur ist es eben kein äußerliches Gefangensein, sagt Elmar Basse. Denn niemand zwingt Raucher und Raucherinnen zu rauchen, es ist mehr ein inneres Gefangensein, eine Blockade, die es aufzulösen gilt. ...
Weiterlesen
Die Rauchfrei-Hypnose in Hamburg bei Elmar Basse
Nichtraucherhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Rauchfrei mit Hypnose werden – das ist möglich in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Denn um mit dem Rauchen aufzuhören, ist es laut Elmar Basse wichtig, die richtige innere Einstellung zu haben. Doch was bedeutet das genau? Reicht es schon aus, wenn der Raucher sagt, dass er nicht mehr rauchen wolle? Nicht unbedingt, sagt der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Denn solange trotz dieses geäußerten Satzes noch immer weitergeraucht wird, kann man davon ausgehen, dass es im Inneren des betreffenden Menschen Kräfte gibt, die am Rauchen festhalten wollen – sonst hätte man ja schon aufgehört. Unter hypnosetherapeutischen Gesichtspunkten betrachtet, ist auch nicht der bewusste Verstand und der bewusste Wille das Entscheidende, sondern die gefühlsmäßige Haltung. Es geht um die innere Motivation, sich von Abhängigkeit zu befreien. In der ...
Weiterlesen
Die Anti-Rauch-Hypnose in Hamburg bei Elmar Basse
Nichtraucherhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Rauchen aufhören mit Hypnose ist möglich in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Dabei geht es laut Elmar Basse vor allem um eines: Loslassen. Das kann man zunächst naheliegenderweise auf das Rauchen selbst beziehen: Loslassen des Rauchens heißt hier ganz einfach, nicht mehr zu rauchen, also die Zigaretten liegen zu lassen, sie nicht in der Raucherhand festzuhalten und an ihnen zu ziehen, sondern die Zigaretten loszulassen und fallen zu lassen, um sie nicht wieder anzufassen, weil jeder Raucher und jede Raucherin tiefinnerlich weiß, dass der Griff zur Zigarette gleich wieder den Einstieg in die Abhängigkeit bedeuten kann, so der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Loslassen verweist auch auf Lösung, sagt Elmar Basse. Wir lösen Probleme, indem wir ...
Weiterlesen
Antirauchhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse in Hamburg
Hypnose gegen Rauchen bei Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Hypnose gegen Rauchen kann eine äußerst wirksame Behandlungsform sein, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Ist es eine Voraussetzung dafür, dass der Raucher beziehungsweise die Raucherin wirklich fest entschlossen ist, mit dem Rauchen aufzuhören? So könnte man denken, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Bei genauerer Betrachtung ist es laut dem Hypnosetherapeuten jedoch so, dass einem schnell auffallen kann, dass ein einfaches Schwarz-Weiß-Denken dem Menschen und seinem Anliegen nicht gerecht wird. Denn die Dichotomie „entweder will ich – oder eben nicht“ vernachlässigt die weite Grauzone zwischen Wollen und Nichtwollen, die die menschliche Motivation prägt. Der Wille des Menschen ist nicht felsenfest, sagt Elmar Basse, auch wenn es einem manchmal in der Begegnung mit dem einen oder anderen Menschen so scheinen mag. Da kann ...
Weiterlesen
Gut für Zahnfleisch und Zähne: Weltnichtrauchertag 2019
„Raucher haben ein vier- bis sechsfach erhöhtes Risiko, eine Parodontitis zu entwickeln“, warnt Dirk Kropp, Geschäftsführer der Initiative proDente anlässlich des Weltnichtrauchertags am 31. Mai. „Zudem leiden Raucher vermehrt unter schweren Parodont Rauchen schädigt nicht nur die Lunge und das Herz-Kreislauf-System, sondern auch Zahnfleisch und Zähne. So verengt unter anderem das in Zigaretten enthaltene Nervengift Nikotin die feinen Blutgefäße des Zahnfleischs. Das Gewebe wird nicht mehr normal durchblutet und Abwehrmechanismen des Körpers gegen Entzündung werden reduziert. Zahnfleischbluten – ein wichtiges Warnsignal für eine Parodontitis, auch Parodontose genannt – bleibt somit aus. Raucher bemerken eine Parodontitis, also eine Entzündung des zahnumgebenden Gewebes, daher meist erst spät. Rauchstopp lohnt – nicht nur am Weltnichtrauchertag Rauchen ist auch bei der Behandlung einer Parodontitis nachteilig. Wer weiterhin zur Zigarette greift, zeigt schlechtere Therapieergebnisse. Ebenso verlieren Raucher häufiger Zähne als Folge einer Parodontitis. Vor und nach einer Operation – Rauchen verboten Die durch das Nikotin ...

Weiterlesen
Dr. phil. Elmar Basse | Zur Nichtraucherhypnose Hamburg
Rauchen aufhören mit Hypnose | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Mit Hypnose rauchfrei werden ist der Wunsch vieler Raucher und Raucherinnen, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Rational, mit ihrem bewussten Verstand, ist den meisten Rauchern und Raucherinnen sicherlich klar, dass sie ein Gift zu sich nehmen, das ihren Körper zerstören kann. Mit ihrem bewussten Verstand sagen sie sich auch, dass sie darum aufhören sollten, besser heute als morgen, und ihr Wille ist durchaus bereit, diese Einsicht in die Tat umzusetzen, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Allerdings gibt es eben ein Missverhältnis zwischen den zu erwartenden mittel- bis langfristigen Folgen und dem aktuellen Rauchverlangen. Dieses richtet sich ja jeweils nur auf die eine, die nächste Zigarette, erklärt Elmar Basse, und diese eine Zigarette, da hätten Raucherinnen und Raucher ja durchaus recht, ...
Weiterlesen
Rauchfrei-Hypnose in Hamburg | Dr. phil. Elmar Basse
Nichtraucher mit Hypnose | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Rauchfrei mit Hypnose werden ist der Wunsch vieler Raucher und Raucherinnen, die es bisher mit der Methode Willenskraft nicht geschafft haben, sich das Rauchen abzugewöhnen. Klinische Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse kann der richtige Weg für sie sein. Dabei kommt es laut Elmar Basse in der Hypnosebehandlung entscheidend darauf an, eine möglichst große Tiefe zu erreichen. Das ist allerdings nicht so zu verstehen, als müsste der Klient hier eine besondere Leistung vollbringen oder über eine bestimmte Begabung verfügen. Zweifellos gelingt es den jeweiligen Menschen, wie auch sonst in ihrem Leben, in der Hypnose unterschiedlich leicht oder weniger leicht, Dinge in sich geschehen zu lassen. Es gibt hier aber kein Besser oder Schlechter. Es ist natürlich für die Hypnosebehandlung „einfacher“, wenn Klienten sehr kooperations-. also ...
Weiterlesen
Dr. phil. Elmar Basse | Nichtraucherhypnose in Hamburg
Mit Hypnose rauchfrei | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Um mit Hypnose rauchfrei zu werden, ist erfahrungsgemäß eine Tiefenhypnose das am besten geeignete Mittel, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Warum Tiefenhypnose? Nun, zum einen, weil eine zu leichte Trance, eine zu leichte Hypnose oft kaum imstande ist, so sagt Elmar Basse, den Klienten beziehungsweise Patienten aus seiner eingeübten Bewusstseinshaltung herauszuholen. Gerade diese eingeübte Haltung des Wachbewusstseins ist es einerseits, so erklärt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, die uns dahin gehend gute Dienste leisten kann, als sie den üblichen Herausforderungen des Alltags zu begegnen vermag. Es sind die gut eingeübten Verhaltensroutinen, die etablierten Glaubenssätze, die es uns ermöglichen, eine komplexe innere und äußere Welt auf ein handhabbares Maß zu reduzieren. Anhand dieser eingeübten Bewusstseinshaltung haben wir innere Routinen als unsere Antworten auf ...
Weiterlesen
Nichtraucher in Hamburg | Hypnose Dr. phil. Elmar Basse
Rauchentwöhnung Hypnose | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg In Hamburg können Raucher zu Nichtrauchern werden mit Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Der Ablauf gestaltet sich dabei so, dass zunächst bei dem vereinbarten Hypnosetermin ein kurzes Vorgespräch geführt wird. Dieses dient dazu, so erklärt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, die individuellen Bedingungen des jeweiligen Menschen zu erkennen, der mit dem Rauchen aufhören will. Denn die Hypnosebehandlung bei Elmar Basse findet nicht als „Massenabfertigung“ in der Gruppe statt, sondern so, dass jeder einzelne Raucher eine gesonderte Hypnosebehandlung erhält. In dem Vorgespräch in der Praxis für Hypnose Hamburg wird insbesondere zu klären versucht, aus welchen Gründen der Raucher raucht. Die Antwort darauf scheint klar zu sein, ist es aber nur vordergründig, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Leicht lässt sich nämlich sagen, ...
Weiterlesen
Hamburg rauchfrei mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse
Nichtraucher mit Hypnose bei Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Mit Hypnose rauchfrei werden kann gelingen in der Praxis für Hypnose Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Denn mittels Hypnose können Kräfte im Unbewussten angesprochen werden, die der bewusste Verstand nicht zu erreichen vermag. Dabei ist wichtig zu beachten, dass der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse in der Raucherentwöhnung mit Hypnose klinische Hypnose, also Hypnosetherapie, anwendet und keine Showhypnose. Natürlich ist es so, und es liegt ja auch nahe, dass viele Menschen, die sich für Hypnose interessieren, ihr Bild von Hypnose anhand der medialen Darstellung formen. Im Fernsehen, aber auch auf youtube sind häufig Hypnosedemonstrationen zu sehen, bei denen scheinbar mittels einfachen „Knopfdrucks“ die erstaunlichsten Wandlungen und Veränderungen zu beobachten sind. Dies weckt in vielen Menschen, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse, die verständliche Erwartung und Hoffnung, auch ihr eigenes Leiden können ...
Weiterlesen
Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteil in Kürze – Arbeitsrecht
Rauchen im Betrieb: Brandschutz geht vor Mitbestimmung Quelle: ERGO Group. Muss der Arbeitgeber aufgrund behördlicher Auflagen zum Brandschutz in allen Betriebsräumen ein Rauchverbot verhängen, unterliegt dies nicht der Mitbestimmung des Betriebsrates. Dass es bisher nicht zu einem Brand gekommen ist, ist nicht ausschlaggebend. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschieden. Worum ging es bei Gericht? Ein Magnesiumdruckgusswerk hatte von der örtlichen Kreisverwaltung die Auflage bekommen, eine verbindliche, DIN-gerechte Brandschutzordnung aufzustellen. Ein Sachverständiger, der mit dieser Aufgabe betraut wurde, kam zu dem Ergebnis, dass der Brandschutz im Betrieb nicht ausreichte: Es gab in Innenräumen Raucherräume sowie Raucherecken in den Werkhallen. Zigarettenkippen tauchten an Orten auf, wo sie nichts zu suchen hatten – etwa in Rauchverbotsbereichen und in Mülleimern, in denen auch Pappbecher lagen. Verarbeitungsreste von Magnesium sind aber leicht entzündlich und in den Hallen des Betriebs gab es überall jede Menge davon. ...
Weiterlesen
Nichtraucher in Hamburg mit Hypnose | Elmar Basse
Rauchfrei mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Raucherentwöhnung mit Hypnose in Hamburg bei dem Hypnosetherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg ist ein effektives, zielführendes Verfahren. Denn mittels Hypnose können Kräfte im Unbewussten von Rauchern und Raucherinnen angesprochen werden, die auf anderen Wegen kaum erreichbar sind. Es ist dabei mit der Raucherentwöhnung durch Hypnose allerdings auch grundsätzlich nicht viel anders als mit anderen Problemen und Störungen, die uns im Leben plagen, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Menschen neigen dazu, in ihrem persönlichen Leben den Einfluss ihres rationalen Verstandes und ihrer Willenskraft zu überschätzen. Zweifellos gibt es eine Reihe von wichtigen, sachlichen Themen, die man am besten mit seinem Verstand bearbeitet, zum Beispiel die Finanzierung einer in Aussicht genommenen Ausgabe, den Hausbau und vieles andere mehr, zudem objektivierbare berufliche Fragestellungen. Blickt man aber ...
Weiterlesen
Weltkrebstag: Auch Nicht-Raucher können ein hohes Lungenkrebs-Risiko aufweisen
(Bildquelle: Rachael Malmberg) München, 4. Februar 2019 – Der heutige Weltkrebstag hat das Ziel, das Bewusstsein über Behandlung, Erforschung und Vorbeugung von Krebserkrankungen zu steigern. Viele wissen nicht, dass Radon die zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs ist. Das radioaktive Gas kommt natürlich auf der Erde vor und gelangt durch Fundamente, Wasserleitungen und Rissen in den Wänden in Häuser und Wohnungen. Bei zu hoher Konzentration kann Radon das Risiko für Lungenkrebs erhöhen, auch wenn man Nichtraucher ist. So geschehen ist es bei der ehemaligen US-Eishockeyspielerin Rachael Malmberg (33), die Teil des 22-Olympia Eishockey Teams war. Im April 2017 wird bei der jungen Frau Lungenkrebs im vierten Stadium festgestellt, obwohl die Sportlerin einen gesunden Lebensstil führt und strikte Nichtraucherin ist. Nachdem Rachael Malmberg mehrere Monate lang unter Rückenschmerzen litt, suchte sie einen Arzt auf. Dieser diagnostizierte den Krebs und es begann die Suche nach den Gründen und Ursachen. Als die ehemalige Sportlerin von ...
Weiterlesen
Rauchstopp in Hamburg mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse
Rauchen aufhören | Hypnose | Elmar Basse Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg Mit Hypnose das Rauchen stoppen, das ist für viele Menschen zur Realität geworden, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Und viele haben am Anfang sogar gezweifelt, ob es wirklich möglich wäre, mit Hypnose dahin zu gelangen, tatsächlich nicht mehr rauchen zu wollen. Dieser Zweifel ist verständlich und naheliegend, sagt Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg, insofern viele Menschen es ja so erleben, dass sie nikotinabhängig seien. Sie haben oft schon vieles in der Vergangenheit ausprobiert, um sich vom Rauchen zu befreien, sind dabei aber immer wieder gescheitert. Wobei das Wort Scheitern laut Elmar Basse zu hinterfragen wäre. Genauer gesagt, haben sie es nämlich oft so erlebt, dass sie durchaus mit dem Rauchen aufhören konnten, aber die Enthaltsamkeit nicht dauerhaft blieb. Wer länger als ...
Weiterlesen