16. Weltblutspendertag: Zentrale Festveranstaltung und Ehrung von DRK-Blutspendern in Berlin
Am 14. Juni wird zum 16. Mal international der Weltblutspendertag begangen. Anlässlich des Aktionstages lädt das Deutsche Rote Kreuz erneut 65 Blutspenderinnen und Blutspender aus ganz Deutschland stellvertretend nach Berlin ein. Im Fokus des 16. Weltblutspendertags stehen am 14. Juni weltweit alle Menschen, die mit ihrer Blutspende Leben retten. Rund 1,7 Millionen Menschen sind als Blutspender beim DRK und zeigen Flagge für die Blutspende als Akt der Solidarität. Grundlegende menschliche Werte wie Altruismus, Respekt und Empathie und Freundlichkeit sind Kennzeichen der freiwilligen, unbezahlten Blutspende gemäß den Statuten der Weltgesundheitsorganisation WHO. +++ Rette Leben, spende Blut. Erst wenn“s fehlt, fällt es auf! +++ Den internationalen Aktionstag stellen die sechs DRK-Blutspendedienste in Deutschland unter das Motto „Spende Blut. Erst wenn“s fehlt, fällt es auf!“. Der Slogan der diesjährigen Kampagne macht deutlich, dass trotz der Errungenschaften der modernen Hochleistungsmedizin eine Behandlung vieler meist lebensbedrohlicher Krankheiten mit Präparaten aus Spenderblut weiterhin unverzichtbar ist und ...
Weiterlesen
Hört, hört! Buchbinder lädt zur nächsten Liveauktion
Vom 08. bis 10. Mai findet die 22. große Buchbinder Liveauktion in Neunburg vorm Wald statt. Geladen sind alle Händlersleute von Nah und Fern, um bei mittelalterlichem Festprogramm an der Auktion von über 1.000 Fahrzeugen teilzunehmen. Eventbild der 22. Buchbinder Liveauktion In den frühlingshaften Maitagen kann man sich bald in der Oberpfalz in vergangene Zeiten zwischen Altertum und Neuzeit träumen. Aus dem modernen 21. Jahrhundert mitten in die Epoche des Mittelalters. Die heiligen Hallen des Hauses Buchbinder zu Neunburg vorm Wald werden vom 08. bis 10. Mai prunkvoll hergerichtet und empfangen die Fahrzeughändler des Landes zu einer Auktion die ihresgleichen sucht. An drei glorreichen Auktionstagen kann man sich an über 1.000 Fahrzeugen verschiedenster Marken und Klassen erfreuen. Von Jungen Gebrauchten und leicht Beschädigten über Langläufer, Unfallfahrzeuge und Nutzfahrzeuge stehen allerhand Gefährte zur Versteigerung bereit. Unter anderem warten auch einige wahre Prachtexemplare der Marken Jaguar, Land Rover, Audi und BMW auf ...
Weiterlesen
PR-Agentur PR4YOU bildet Spezialunit für Immobilien-PR und Kommunikation in der Immobilienbranche
Die Berliner PR-Agentur PR4YOU (www.pr4you.de) agiert mit einer speziellen Unit im Bereich der Immobilien-PR und Immobilienkommunikation. Logo PR-Agentur PR4YOU Die Berliner PR-Agentur PR4YOU unterstützt Immobilienaktiengesellschaften, Wohnungsgesellschaften, Bauträger und Projektentwickler, Family Offices, Fondsgesellschaften im institutionellen Segment, Asset- und Property-Manager, PropTech-Gesellschaften, Immobiliendienstleister oder Beratungsunternehmen der Immobilienwirtschaft im Bereich der PR und Kommunikation. „Kontinuierliche und gezielte PR-Arbeit und PR-Maßnahmen sowie Immobilienkommunikation nehmen in der Immobilienbranche eine zentrale Rolle bei der Vermarktung ein und werden ein immer wichtigerer betriebswirtschaftlicher Bestandteil. Wir haben daher ein Spezialteam für Immobilien-PR und Immobilienkommunikation abgestellt. Mit diesem informieren wir potentielle Interessierte, Mieter oder Käufer über die entsprechenden Angebote und Neuigkeiten des Immobilienunternehmens und Änderungen bei Personalien, zu Standorten, geplanten Neubauprojekten und Immobilientransaktionen, On Market oder Off Market. Wir bringen die Themen unserer Kunden in die Medien, die von den Interessengruppen wahrgenommen werden. Thematische Aufhänger unserer täglichen Arbeit sind beispielsweise die Bereitstellung, Erschließung, Bebauung, Vermittlung oder Verwaltung von Immobilien“, so ...
Weiterlesen
Wer gewinnt Wahl zum Gartentier des Jahres 2019?
Heinz Sielmann Stiftung ruft Naturliebhaber und Gartenfreunde zur Wahl des Gartentiers des Jahres auf. Bis zum 26. Mai wird online abgestimmt. Die Stimme zählt nicht nur für einen der sechs tierischen Kandidaten, sondern auch für mehr Artenvielfalt. Logo Heinz Sielmann Stiftung Mit der Aktion möchte die Stiftung auf den dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt in unserer Kulturlandschaft hinweisen. „Die Kandidaten fühlen sich in strukturreichen und naturnahen Gärten wohl. Gartenteiche sind wichtige Ersatzlebensräume oder Trittsteine für die Tiere. Jeder Gartenbesitzer kann dazu beitragen, den teils gefährdeten Arten eine Heimat zu geben“, erläutert Biologin Nora Künkler von der Heinz Sielmann Stiftung. +++ Wasserakrobaten, Schneckenjäger und Verwandlungskünstler +++ In diesem Jahr stehen sechs Teichbewohner zur Wahl. An naturnahen Gartenteichen kann man sie leicht beobachten. Die friedfertige Ringelnatter ist für Menschen völlig ungefährlich. Sie tankt am Ufer gern Sonne und geht im Wasser auf Beutezug. Der Wasserläufer ist ein echter Akrobat. Seine langen Beine ...
Weiterlesen
LTA Reiseschutz setzt bei der Nachwuchsförderung die Segel
Prägende Erlebnisse sind wichtig für die berufliche Zukunft. Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) freut sich daher, eine Schulklasse Tourismuskaufleute bei ihrer Projekt-Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer zu unterstützen. Logo Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) In Zeiten von Fachkräftemangel ist es entscheidend, den Auszubildenden und jungen Kollegen nachhaltige Erlebnisse und Erfahrungen für ihre berufliche Entwicklung mitzugeben. Die LTA möchte besonders den Nachwuchskräften der Reisebranche auf ihrem Weg helfen und unterstützt daher sehr gerne eine bilinguale duale Ausbildungsklasse im Fach Tourismuskaufmann/-frau der Handelsschule Berliner Tor in Hamburg bei ihrer Projektfahrt. Die 30 Schüler absolvieren ihre Ausbildung in den Bereichen Reiseveranstaltung, Reisevermittlung sowie Geschäftsreisenmanagement in 12 namhaften Unternehmen des Travel Business und werden bei der selbstständigen Organisation ihrer 10-tägigen Kreuzfahrt wertvolle und prägende Erfahrungen in allen Bereichen des Reisemanagements sammeln. Vom 26. April bis 05. Mai 2019 heißt es dann für die künftigen Reisevertriebler „Schiff Ahoi!“ bei einer Entdeckungsreise auf dem ...
Weiterlesen
Sachsen-Anhalt sucht 9.000 Blutspender
Der DRK-Blutspendedienst NSTOB und die AOK Sachsen-Anhalt rufen gemeinsam dazu auf, Blut zu spenden. Unter dem Motto „Leben retten. Gesund bleiben“ werden vom 01. bis 30. April 2019 unter allen Sachsen-Anhaltern 9.000 Blutspender gesucht. Wie bei Erkältungswellen sinkt auch in der Sommerzeit die Zahl der Blutspenden, da viele bei den warmen Temperaturen die Zeit im Freien vorziehen oder verreisen, anstatt zur Blutspende zu gehen. Um mehr Menschen zu einer Blutspende zu motivieren, startet der DRK-Blutspendedienst NSTOB im April gemeinsam mit der AOK Sachsen-Anhalt die Challenge: Wenn 9.000 Bewohner aus Sachsen-Anhalt ihr Blut spenden, kann der Blutspendedienst mit einer guten Versorgungsgrundlage in die Sommermonate starten. Der DRK-Blutspendedienst möchte mit dieser Kooperation nicht nur auf die Notwendigkeit von Blutspenden für Kranke und Verletzte aufmerksam machen, sondern auch zeigen, wie die eigene Gesundheit vom regelmäßigen Blutspenden profitieren kann: Wer regelmäßig Blut spendet, -…überprüft seine Blutgesundheit: Jede Blutspende wird in den Laboren des Blutspendedienstes ...
Weiterlesen
Umweltpreisträgerin Inge Sielmann in München verstorben
Inge Sielmann ist am 25. März 2019 kurz vor ihrem 89. Geburtstag in ihrem Münchner Wohnsitz verstorben. Die gebürtige Hamburgerin ließ ihrem Ehemann, dem international bekannten Tierfilmer Heinz Sielmann, stets den Vortritt. Logo Heinz Sielmann Stiftung Dabei war sie selbst eine mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete, engagierte Naturschützerin. Die große Liebe zur Natur hatte sie von ihrem Vater geerbt. Diese Gemeinsamkeit verband Inge und Heinz Sielmann während ihrer 55-jährigen Ehe intensiv miteinander. Die beiden haben mitunter nächtelang nur im Schneideraum zugebracht und gearbeitet, wollten mit ihren Beiträgen die Schönheit der Flora und Fauna zeigen. Sie brachten Artenvielfalt aus fünf Kontinenten in die Wohnzimmer, um damit ein Bewusstsein für den Natur- und Artenschutz, aber auch für die Auswirkungen der menschlichen Eingriffe ins Ökosystem zu schaffen. Er suchte ihren Rat und sie schnitt die Grobfassung für einige seiner Filme. Im fortgeschrittenen Alter haben die beiden Mahner ein weiteres Herzensprojekt ins Leben gerufen – ...
Weiterlesen
Vom Macher, für Macher: Reinhold Borsch verwandelt Gärten in exklusive Ruhe-Oasen
Reinhold Borsch ist kein typischer Gartengestalter. Er verfolgt mit seinen exklusiven Gärten die Philosophie, das europäische Stück Grün seiner Kunden in eine Oase aus Fernost zu verwandeln, in welcher man im hektischen Alltag zur Ruhe kommen kann. Portrait Reinhold Borsch: Fotograf Matthias Schütz Schon die japanische Bestsellerautorin Marie Kondo hat mit ihrer Aufräum-Methode ein Gegenkonzept zur hektischen, modernen und sich ständig wandelnden Welt geschaffen. Alles hat seinen festen Platz, nichts wird durcheinander gebracht oder steht im Weg. Ganz ähnlich sieht es in den exklusiven Gärten des Gartengestalters Reinhold Borsch aus Kempen bei Düsseldorf aus. Er baut keine typischen Gärten, wie sie hinter deutschen Einfamilienhäusern oft zu sehen sind. Es gibt keine wuchernden Sträucher, keine große Wiese mit wild wachsenden bunten Blumen und auch ein Gemüsebeet sucht man hier vergeblich. Denn Reinhold Borsch hat sich auf japanische Gärten spezialisiert, die anders als deutsche Gärten und ganz á la Marie Kondo sehr ...
Weiterlesen
Ein Königreich für Kois: Reinhold Borsch baut die größten Koiteiche Europas
Kois stehen in der japanischen Kultur für Glück und Erfolg, Liebhaber zahlen für ein Tier bis zu siebenstellige Summen. Logo Garten & Landschaftsbau Reinhold Borsch Der Japangarten-Experte Reinhold Borsch baut den edlen Zierkarpfen einen exklusiven und artgerechten Lebensraum, denn er realisiert Europas größte Koiteiche. Farbenprächtige Kois im klaren Wasser ihres Teichs beobachten – nichts wirkt entspannender, als wenn sich die Ruhe der Fische spürbar auf den Betrachter überträgt. Das sagt der Koiteich- und Japangarten-Experte Reinhold Borsch aus Kempen am Niederrhein und erklärt damit den Ursprung seiner Faszination für exklusive Gärten im japanischen Stil. Als gelernter Garten- und Landschaftsbauer machte er sich vor über 25 Jahren selbstständig, um seine Vorstellungen von visionären Gartengestaltungen im ganz großen Stil zu verwirklichen. Denn das Beste ist für seine spektakulären Gärten und Koiteiche gerade gut genug. Unzählige Male ist er seitdem nach Japan gereist, um direkt von den Profis zu lernen. Von japanischen Gartenbaumeistern vor ...
Weiterlesen
Business Talk mit Reiseschutzexperte LTA auf der ITB Berlin
Die Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) wird vom 6. bis 8. März auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin dabei sein und für Gespräche und Interviews zur Verfügung ste-hen. Logo LTA Malaysia ist in diesem Jahr das Partnerland der ITB und wird damit auch die Eröffnungsfeier im CityCube Berlin gestalten. Das südostasiatische Land möchte die Aufmerksamkeit der Besucher auf seine außergewöhnliche Vielfalt in puncto Kultur, Menschen und Natur lenken, zu der auch vier von der UNESCO erklärte Welterbe-Stätten, wie der Kinabalu Nationalpark in Sabah, gehören. Bunt und vielfältig ist auch das Programm der ITB 2019, die mit ihrer 53. Auflage wieder über 160.000 Messeteilnehmer anziehen wird. 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern präsentieren den Fach- und Publikumsbesuchern vom 6. bis zum 10. März ihre Angebote. Auf dem Gelände der Messe Berlin wird die gesamte Vielfalt der globalen Tourismusbranche geboten: Länder, Zielgebiete, Reisetrends und Veranstalter sowie ein spannendes Kongressprogramm, erstklassige ...
Weiterlesen
Reinhold Borsch – Der „Baumhunter“
Manche jagen Tiere, andere Autogramme von Prominenten. Ein Jäger der ganz besonderen Art ist der Garten- und Landschaftsbauprofi Reinhold Borsch aus Kempen bei Düsseldorf, denn er jagt exklusive Bäume und Formgehölze. Reinhold Borsch – Der Baumhunter (Bildquelle: Matthias Schütz) Was ist die Triebfeder für diesen außergewöhnlichen Jagdinstinkt? Um diese Frage zu beantworten, lohnt sich ein Blick in die Vergangenheit und auf die Person Reinhold Borsch. Er ist gelernter Garten- und Landschaftsbauer, eine Tätigkeit die ihm quasi in die Wiege gelegt wurde, denn schon seine Eltern waren im gärtnerischen Bereich tätig. Doch der Anbau von Obst und Gemüse war ihm nicht genug, sodass er sich früh selbstständig machte, um seine Visionen im Garten- und Landschaftsbau zu verwirklichen. Und auch hier zeigte sich schnell, das Reinhold Borschs künstlerische Ader mit der Umsetzung von gewöhnlichen Gartenbauprojekten unterfordert war und er entdeckte seine Liebe zur Gestaltung von hochexklusiven Japangärten mit Koiteichen. Unzählige Male hat ...
Weiterlesen
Betriebsferien: Das Borchard“s Rookhus macht sich schick für 2019
Im Familotel Borchard“s Rookhus ist es still geworden: Bis zum 23. Januar bleiben die Gäste draußen. Ganz so leise ist es fernab von Kinderlärm dann aber doch nicht. Denn während der dreiwöchigen Betriebsferien wird renoviert, was das Zeug hält. Logo Familotel Borchard’s Rookhus Im Borchard“s Rookhus an der Mecklenburgischen Seenplatte in Wesenberg ist immer etwas los. Aber seit dem 03. Januar ist das Familienhotel in einen kurzen Winterschlaf entschlummert, denn die Mitarbeiter bleiben für drei Wochen fern, ebenso wie die Gäste. Aber keine Sorge, die Abwesenheit hat natürlich ihren guten Grund: Es sind Betriebsferien. Doch während sich die Mitarbeiter ihre verdiente Auszeit nehmen können und keine Gäste empfangen werden, geht es alles andere als ruhig zu im Rookhus. Denn Alexander und Andrea Borchard, die Gastgeber des Familienhotels, nutzen die Zeit, um ihr Hotel auf Vordermann zu bringen. +++ Das Rookhus erstrahlt in neuem Glanz +++ „In einem Familienhotel wie unserem, ...
Weiterlesen
BORSCH Koiteiche & Exklusive Gärten: Luxus-Weihnachtsgeschenke – Kois als schwimmende Wertanlagen
Weihnachten steht vor der Tür und die große Frage nach den passenden Geschenken steht im Raum. Für Freunde des Gartenteichs ist vielleicht der Koi das richtige Präsent. Logo Garten & Landschaftsbau Reinhold Borsch Doch um die schillernden Fische in eine wahre schwimmende Wertanlage zu verwandeln, verlangt es nicht zu unterschätzenden Aufwand und eine Menge Know-how. In der Weihnachtszeit sind alle auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Etwas Besonderes soll es sein, etwas, was nicht jeder schenkt. Vielleicht ein Koi? Oder gleich einen exklusiven Garten mit Teich vom Spezialisten Reinhold Borsch, denn dass der prachtvolle Karpfen nichts für das kleine Aquarium ist, sollte einleuchten. Bei einem ausreichend großen Teich lässt sich schon eher über einen bzw. mehrere der bunten Zierfische nachdenken. Gerne bezeichnet als schwimmende Wertanlage verlangt ein Koi allerdings deutlich mehr Zuwendung als ein Goldbarren. Denn nur bei richtiger Pflege und Haltung wird aus dem Karpfen ein lebendiges Juwel. ...
Weiterlesen
Backen und Spendenübergabe im Borchard“s Rookhus mit Enie van de Meiklokjes
Enie van de Meiklokjes war am vergangenen Adventswochenende mal wieder im Borchard“s Rookhus zu Gast. Als Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes nahm sie einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 EUR entgegen und backte mit den Kindern Plätzchen. Logo Familotel Borchard’s Rookhus Am vergangenen Wochenende begrüßte das Familienhotel Borchard“s Rookhus einen ganz besonderen und nicht unbekannten Gast: TV-Star Enie van de Meiklokjes kam nach Wesenberg. Bei harmonischer Weihnachtsstimmung sorgte sie zusammen mit den Kindern der Rookhus-Gäste für jede Menge selbstgebackene Leckereien. Die Back-Queen war jedoch nicht nur zum Backen und Weihnachtslieder-Singen zu Besuch, sondern auch um als offizielle Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes die gesammelten Rookhus-Spenden des Jahres 2018 stellvertretend entgegen zu nehmen. Bereits im letzten Jahr kam Enie van de Meiklokjes zum Familienhotel am Großen Labussee, um das Rookhus-Spendenjahr 2017 abzuschließen und das kommende einzuläuten. So konnten in diesem Jahr rund 5.000 EUR im Borchard“s Rookhus gesammelt werden, die dem Deutschen Kinderhilfswerk ...
Weiterlesen
23. Umwelt- und Weihnachtsmarkt in der Sophienstraße
Nur einen Katzensprung von den Hackeschen Höfen entfernt, entrückt man dem Weihnachtstrubel und findet sich in einer der ältesten Straßen Berlins wieder. Nostalgisch, heimelig bestaunt man in malerischer Atmosphäre eine erstaunliche Angebots-Auswahl. Logo PR-Agentur PR4YOU Von jungen Berliner Kreativen über hochwertige Bio-Produkte bis hin zu Fairtrade-Artikeln und trendigem Kunsthandwerk verzaubert dieser Kiez-Markt, unter der Mitwirkung von Lichtkünstlern, kleinen Chören und Aktionstheater, alle Besucher. Ein Geheimtipp für alle, die auf der Suche nach dem Neuen und dem Ungewöhnlichen sind. +++ Einpflanzbare Wandkalender, kreative Designer und Lichterglanz +++ Der Wachsende Kalender ist ein Wandkalender, den man einpflanzen kann. Jeder Monat beschreibt eine andere Blumen- oder Gemüsesorte, deren Samen in das Kalenderblatt eingearbeitet sind. Die Berliner Lichtkünstler, Moritz Wermelskirch und Dag Büschel sorgen für atmosphärischen Lichterglanz. Den traditionellen Weihnachtsmarkt mit Kiez-Charakter gibt es bereits seit 1995. Der Weihnachtsmarkt stellt eine willkommene Alternative zu den üblichen Märkten in Berlin dar. In diesem Jahr präsentieren ...
Weiterlesen