Die neue Effizienz beim Einkauf von Serien-Leiterplatten
Um innovative Entwickler zu fördern und deren Projekte zu unterstützen hat die 5pcb.de GmbH als erster Leiterplattenlieferant einen neuen Service ins Leben gerufen: Serien-Leiterplatten werden inklusive kostenloser Prototyp-Leiterplatten angeboten! Durch diesen einmaligen Service wird der Kostendruck in der Entwicklung gesenkt und auch bei mehreren Revisionen eines Projekts bleiben die Kosten transparent. Bis zu 3 überarbeitete Versionen können erstellt werden, um weiterhin von diesem einzigartigem Vorteil zu profitieren. Ob dabei Änderungen im Leiterplattenlayout vorgenommen werden oder technische Spezifikationen wie Materialstärke, Kupferdicke oder Oberflächenbeschichtung angepasst werden, spielt keine Rolle. Dies gilt sowohl für einfache einseitige Leiterplatten als auch für Multilayer-Leiterplatten mit bis zu 8 Lagen. Von 0,4mm bis zu 3.2mm Gesamtdicke, einer Kupferstärke von 35µm bis zu 105µm und den Oberflächen HAL bleifrei, ENIG, chemisch Zinne, chemisch Silber oder OSP, verschiedenfarbigen Lötstopplacken und beidseitigem Bestückdruck: diese und noch viele weitere Auswahlmöglichkeiten bestehen um dieses einmalige Angebot nutzen zu können. Weiterhin wird in ...
Weiterlesen
Hekatron baut EMS-Bereich aus
Nichts ist so beständig wie der Wandel… Hekatron Manufacturing …und deshalb wandelt sich auch die Hekatron Technik GmbH. Mit dem Start der electronica am 8. November 2016 in München wird aus „Hekatron – Der Produktionsprofi“ nun „Hekatron Manufacturing“. In Halle B 4, Stand 150 präsentiert das in Sulzburg in der Nähe Freiburgs beheimatete Unternehmen sein Leistungsportfolio im Bereich der Electronic Manufacturing Services. Seit über 50 Jahren produziert Hekatron, das zur Schweizer Securitas Gruppe gehört, Produkte des anlagentechnischen Brandschutzes und ist dort eine bekannte Marke. Das Unternehmen ist seit 15 Jahren auch außerhalb der Unternehmensgruppe als EMS-Dienstleister aktiv. Dieses Segment soll nun stark ausgebaut werden. Mit der Änderung des Claims in „Hekatron Manufacturing“ zeigt das Unternehmen auch nach außen die Veränderung in der Geschäftsausrichtung. „Wir wollen mit den Electronic Manufacturing Services stärker wachsen“, betont Michael Roth, Geschäftsführer der Hekatron Technik GmbH. Heute mache die Herstellung für Fremdprodukte neun bis zehn Prozent ...
Weiterlesen
LEDs schnell und präzise vermessen mit AVIN
Das Prüfsystem für Platinen ermöglicht die Auswertung von 2.000 Testframes in weniger als 2 Sekunden (Bildquelle: WG-Test GmbH) Für Produktionsbetriebe, die eine automatische Sichtprüfung einsetzen, bietet WG-Test ein innovatives Prüfsystem an. Dieses ist außergewöhnlich schnell und die Testlogik lässt sich einfach an geänderte Bedingungen anpassen. Zudem kann das neue System mit mehreren Kameras arbeiten und die Bilder gleichzeitig auswerten. Erstmals stellt WG-Test GmbH diese Innovation auf der Messe Productronica in München anhand von Platinen-Prüfungen und LED-Vermessungen vor. Das neue Prüfsystem von WG-Test ist modular erweiterbar. Ein wesentlicher Vorteil dieses Systems ist die flexibel abänderbare Testlogik. Bei herkömmlichen Systemen ist diese Testlogik unveränderbar und muss bei jeder Produktänderung neu erstellt werden. Mit einem Script-Framework bildet das Prüfsystems nahezu jede beliebige Logik für den Kunden ab und passt diese schnell an. Die Anwender können das Script auch selbst direkt am Produktionsplatz anpassen und somit flexibel auf neue Produktionsvarianten reagieren. Zudem arbeitet es ...
Weiterlesen
Etiketten für hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien
Die Etiketten-Serie UltraTemp™ sind hervorragend für Reflow- und Schwall-Lötverfahren sowie Platinenreinigung geeignet, da sie beständig gegen hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien sind. Spannungsableitende Materialien und Applikationssysteme sind ebenso verfügbar. UltraTemp™-Etiketten können Temperaturen bis zu 260°C fünf Minuten lang unbeschadet überstehen und sind beständig gegen scharfe Chemikalien und Reinigungsverfahren, die bei der Fertigung von Leiterplatten, Geräten und Bauteilen üblich sind. Da diese hitzebeständigen Etiketten während des gesamten Herstellungszyklus zur Produktkennzeichnung verwendet werden können, ermöglichen sie Verfahrensoptimierungen und Betriebskostensenkungen. Die UltraTemp™-Etikettenmaterialien werden unter strengen Bedingungen geprüft, um ihre Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Chemikalien und Abrieb sicherzustellen und eine optimale Leistung bei Aufschmelzlöt- und Schwall-Lötverfahren sowie bei der Platinenreinigung zu gewährleisten. Mit Optionen für spannungsableitende Etiketten und Möglichkeiten zum automatischen Anbringen eignet sich diese Serie besonders gut für die Leiterplatten- und Bauteil-Kennzeichnung und für Anwendungen bei hohen Temperaturen. Das Grundmaterial besteht aus einem robusten Polyimid aus 1 oder 2 mil. Und ist mit ...
Weiterlesen
Etiketten mit spannungsableitendem Klebstoff für Leiterplatten und Bauteile
MAKRO IDENT – Die Etiketten-Serie UltraTemp sind hervorragend für Reflow- und Schwall-Lötverfahren sowie Platinenreinigung geeignet, da sie beständig gegen hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien sind. Spannungsableitende Materialien und Applikationssysteme sind ebenso verfügbar. UltraTemp™-Etiketten können Temperaturen bis zu 260°C fünf Minuten lang unbeschadet überstehen und sind beständig gegen scharfe Chemikalien und Reinigungsverfahren, die bei der Fertigung von Leiterplatten, Geräten und Bauteilen üblich sind. Da diese hitzebeständigen Etiketten während des gesamten Herstellungszyklus zur Produktkennzeichnung verwendet werden können, ermöglichen sie Verfahrensoptimierungen und Betriebskostensenkungen. Die UltraTemp™-Etikettenmaterialien werden unter strengen Bedingungen geprüft, um ihre Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Chemikalien und Abrieb sicherzustellen und eine optimale Leistung bei Aufschmelzlöt- und Schwall-Lötverfahren sowie bei der Platinenreinigung zu gewährleisten. Mit Optionen für spannungsableitende Etiketten und Möglichkeiten zum automatischen Anbringen eignet sich diese Serie besonders gut für die Leiterplatten- und Bauteil-Kennzeichnung und für Anwendungen bei hohen Temperaturen. Das Grundmaterial besteht aus einem robusten Polyimid aus 1 oder 2 mil. ...
Weiterlesen
Spezifikationen der Leiterplatten von PCB Elect Export
PCB Elect Export bietet Leiterplatten mit unterschiedlichsten Spezifikationen an. Zur Produktpalette von PCB Elect Export gehören z.B. Standard-Platinen, Flex-Leiterkarten und Starrflex-Leiterkarten mit diversen Spezifikationen. Die Leiterplatten (auch Leiterkarten oder Platinen genannt) von PCB Elect Export werden mit vielen unterschiedlichen Spezifikationen angeboten. Die Standard-Leiterplatten werden beispielsweise in Größen bis zu 600,0 Millimeter mal 700,0 Millimeter von PCB Elect Export produziert. Dabei können die Platinen mit einer bis zu maximal vierzig Lagen (engl. Layer) ausgestattet werden. Die Leiterkarten können aus diversen Materialien hergestellt werden, wie CEM, FR4, G200, Polyimid und Teflon. Auf Anfrage können zudem noch weitere Stoffe für die Herstellung der Leiterplatten verwendet werden. Die kleinste Lochgröße der Platinen beträgt 0,1 Millimeter bei einem minimalen Abstand von 80 Mikrometern. Die Toleranz der Outline beträgt lediglich 0,1 Millimeter. Das Gleiche gilt für die V-Cut-Toleranz. Die Flex-Leiterplatten und Starrflex-Leiterplatten von PCB Elect Export verfügen überwiegend über die gleichen Spezifikationen, wie die Standard-Leiterplatten. Die ...

Weiterlesen
Lang lebe Liqui Comp
35 Jahre WEDA Fütterungsrechner Liqui Comp Im Jahr 1979 brachte Weda Dammann & Westerkamp den Liqui Comp auf dem Markt. Bis heute ist der Fütterungsrechner bei Stallbesitzern im Einsatz. Diese Schweinehalter sind nach wie vor hochzufrieden mit dem Produkt, mit dem sie ihre Tiere ohne jegliche Abstriche in Sachen Bedienerfreundlichkeit managen können. Einer der Ursachen der Kundenzufriedenheit ist die bis heute umfassende Nachkaufsicherheit, die der Luttener Stallausrüster für strategische Ersatzteile garantiert. Auch 35 Jahre nach der Produkteinführung des Rechners können elektronische Bauteile wie etwa Platinen problemlos nachbestellt werden. Der Lieferumfang umfasst zudem immer noch alle Serviceleistungen, auch wenn das System mittlerweile um Ausstattungsmerkmale wie PC-Schnittstellen oder Fahrzeugwaagen erweitert worden ist. Die Kunden quittieren diese Nachhaltigkeit und das Know-how über Generationen hinweg mit einem hohen Maß an Verbundenheit zu WEDA – auch weil sich mit dem Rechner sämtliche Ventile ansteuern lassen. Noch heute sind kleinere Software-Anpassungen für den Liqui Comp verfügbar. ...

Weiterlesen
Etiketten für hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien
Etikettenlösungen für die Leiterplatten- und Bauteil-Kennzeichnung mit spannungsableitendem Klebstoff zum Bedrucken mit gängigen Thermotransferdruckern (NL/4937191084) Die Etiketten-Serie UltraTemp sind hervorragend für Reflow- und Schwall-Lötverfahren sowie Platinenreinigung geeignet, da sie beständig gegen hohe Temperaturen und aggressive Chemikalien sind. Spannungsableitende Materialien und Applikationssysteme sind ebenso verfügbar. UltraTemp-Etiketten können Temperaturen bis zu 260°C fünf Minuten lang unbeschadet überstehen und sind beständig gegen scharfe Chemikalien und Reinigungsverfahren, die bei der Fertigung von Leiterplatten, Geräten und Bauteilen üblich sind. Da diese hitzebeständigen Etiketten während des gesamten Herstellungszyklus zur Produktkennzeichnung verwendet werden können, ermöglichen sie Verfahrensoptimierungen und Betriebskostensenkungen. Die UltraTemp-Etikettenmaterialien werden unter strengen Bedingungen geprüft, um ihre Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Chemikalien und Abrieb sicherzustellen und eine optimale Leistung bei Aufschmelzlöt- und Schwall-Lötverfahren sowie bei der Platinenreinigung zu gewährleisten. Mit Optionen für spannungsableitende Etiketten und Möglichkeiten zum automatischen Anbringen eignet sich diese Serie besonders gut für die Leiterplatten- und Bauteil-Kennzeichnung und für Anwendungen bei hohen Temperaturen. ...
Weiterlesen
Leiterplatten – made in Germany – können bei MicroCirtec auch in Serienvolumen über das Internet bestellt werden.
Der deutsche Leiterplattenhersteller MicroCirtec bietet seinen Kunden einen veränderten Webauftritt und eine komplett überarbeitete Onlinekalkulation. Diese soll weit mehr sein als nur ein Onlineshop für Muster und Prototypen. Auf der neuen Webseite ermöglicht der Auftragsfertiger, welcher seine Leiterplatten in allen Seriengrößen komplett in Deutschland fertigt, seinem Kunden die Beschaffung seiner Leiterplatten über deren gesamten Produktlebenzyklus hinweg abzuwickeln. Ob nun eine schnelle Preisindikation benötigt wird oder ein gesamtes Leiterplattenportfolio – der Kunde kann jederzeit in den unterschiedlichsten Serienvolumen (bis max. 1000 dm² pro Order) nachordern. Die hierfür notwendigen Organisationstools wurden von der hauseigenen Softwareabteilung so programmiert, dass der Vertrieb, die Auftragsabwicklung und die Produktionsplanung mit der Benutzeroberfläche im Internet (Bestellplattform) unter www.microcirtec.de verknüpft ist. Die Preiskalkulation spiegelt jetzt noch stärker die Leistungsstärke der Fertigung in Krefeld wieder, wobei speziell bei einer Bestellgesamtfläche bis zu 77dm² die Preisstruktur auf eine spätere Serienfertigung abgestimmt wurde. Hier fallen zwar einmalige Einrichtungskosten an, dafür hat ...
Weiterlesen
Produktionszeit sparen und den Feiertag genießen
Die Basista-Leiterplatten GmbH bietet einen Feiertags-Service. Damit es rund um den Feiertag am 03.10.12 nicht hektisch wird kann ein Produktionstag für die Leiterplatten-Prototypen gespart werden. Leiterplatten-Prototypen Online-Kalkulation bei Basista-Leiterplatten GmbH mit verkürzten Lieferfristen Produktionszeit für Leiterplatten-Prototypen wird verkürzt. Ein Feiertag mitten in der Woche ist schön und verkürzt die Arbeitswoche. Leider wird es dadurch auch meistens besonders hektisch. Die kurze Woche wird für Urlaub genutzt und daher muss vorher und hinterher alles erledigt werden. Damit bei den netten Kunden der Basista-Leiterplatten aus Bottrop keine Hektik aufkommt wird dort die Produktionszeit für einige Wochen verkürzt. Leiterplatten-Prototypen mit einer Lieferfrist über 4 Arbeitstagen werden alle 1 Arbeitstag früher ausgeliefert. Wer die bequeme Online-Kalkulation für die Leiterkarten-Musterfertigung für eine Bestellung mit der Standard-Lieferfrist von 8 Arbeitstagen nutzt, kann sich einen Tag früher auf die Platinen freuen. So wird dem Nutzer des Online-Shops für Prototypen-Platinen ein ganzer Arbeitstag gratis geschenkt. Dies hilft bei der ...
Weiterlesen
Leiterplattenhersteller MicroCirtec testet neue revolutionäre LED Technik
Der deutsche Leiterplattenhersteller MicroCirtec ( http://www.microcirtec.de ) hat zusammen mit der Firma Altix aus Frankreich die Qualifizierung einer Maschine unter Produktionsbedingungen gestartet. Diese auf der Productronica 2011 vorgestellte neue Maschine ACURA LedLightTM verwendet die LED Technologie zur doppelseitigen Belichtung von Leiterplatten und setzt dabei neue Maßstäbe bezüglich Produktivitität, Genauigkeit und Energieeinsparung. MicroCirtec unterstreicht damit erneut die strategische Bedeutung des Technologiestandortes Deutschland für die Leiterplatte ( http://www.microcirtec.de/leiterplatte.php ). Durch die universell einsetzbare LED-Technik ist es möglich, alle Fertigungsstufen mit Belichtungsprozessen bei der HDI-Leiterplattenfertigung mit gleicher Technologie abzudecken. Ob bei Innenlagen-, Außenlagen- oder auch bei der Lötstopmaskenbelichtung – es kommt zu gleicher Produktivität wie bei den traditionellen 5 kW Höchstdrucklampen. Die gebündelten Laserlampen schaffen bis zu 4,5 Bilder pro Minute (innenliegender Prozess) oder 3,5 Platten pro Minute (äußerer Prozess). Da keine UV-Lampen zu ersetzen sind, ergeben sich bis zu 80-prozentige Kosteneinsparungen bezüglich des Energieverbrauchs. Die Leiterbildauflösungsgenauigkeit kann bis auf 25 my reduziert ...
Weiterlesen
Die Risiken einer Handelskooperation für PCB-Hersteller
„Die ich rief, die Geister, werd“ ich nun nicht los“ Die MicroCirtec GmbH, Leiterplattenhersteller ( http://www.microcirtec.de/leiterplattenhersteller.php ) aus Krefeld, lehnt den Handel mit Leiterplatten aus Biliglohnländern als Ersatz und/oder Ergänzung des eigenen Portofolios gänzlich ab. Darüber hinaus sieht ihr Geschäftsführer, Andreas Brüggen, es mit Sorge, dass viele Firmen dort ihren Ausweg aus der Absatzkrise sehen und der deutschen Volumenfertigung so endgültig den Gar ausmachen. Golden waren die Achtziger, als ein verheißungsvoller Markt mehr als 340 deutschen Leiterplattenherstellern ein sattes Auskommen bescherte. Obwohl das globale Bedarfsvolumen tatsächlich rasant anstieg, haben sich bis heute rund 250 Hersteller aus der Branche verabschiedet. Dies ist vor allem dem gnadenlosen Preisdruck fernöstlichen Wettbewerbs geschuldet – leider aber auch dem fatalen Verhalten der Untergegangenen. Ob mancher sein Heil im Aufkaufen von Kapazitäten suchte oder in der Fertigung von HDI-Schaltungen, am Ende war man doch zu klein oder die fokussierten Märkte wanderten aus. Um in dieser Situation ...

Weiterlesen
Ferienzeit = Gratis E-Test-Zeit für Leiterplatten
Einen besonderen Urlaubsservice bietet die Basista-Leiterplatten GmbH in diesem Jahr an. Während der gesamten Schulferien in NRW werden bei dem Bottroper Platinenhersteller die Platinen-Prototypen gratis einem E-Test unterzogen. Peter Basista lacht, auch wenn er die Sommerferien durcharbeitet. Leiterplatten-Prototypen elektrisch getestet. Für den entspannten Urlaubsstart und für eine ruhige Urlaubsvertretung sorgt die Leiterplattenproduktion aus Bottrop. Wer urlaubsreif ist erhält dank des kostenlosen E-Testes ein Quentchen zusätzliche, kostenlose Sicherheit. Die Ferienzeit für die Platinen beginnt im E-Tester am 25.07.11 und endet am 06.09.11. Einfache Nutzung des Ferienservices Der Nutzer kalkuliert einfach und bequem wie gewohnt seine Prototypen-Leiterkarten über die Online-Kalkulation bei basista.de – Dabei wählt er die Option „E-Test“. Gratis wird dieser Service in den Sommerferien der Bestellung hinzugefügt. Vorteile des E-Testes bei Leiterkarten Bei dem elektrischen Test werden die Funktionsfähigkeiten der Leiterbahn-Verbindungen auf der Leiterkarte geprüft. Mit Hilfe dieser kostenlosen Prüfung können auf den Platinen unerwünschte Verbindungen wie Kurzschlüsse gefunden werden. ...
Weiterlesen