Plasmaschneiden für jeden Bedarf
Wirtschaftliches Trennen und Formschneiden auch für kleinere Betriebe Die modulare Plasmaschneidanlage EPR-ECO von Hezinger lässt sich in nahezu allen Bereichen ausbauen. (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH) Beim Formschneiden von Blech und Metall zählt das Plasmaschneiden vor allem bei Metalldicken von 15 mm bis 40 mm zur nahezu alternativlosen Technologie. Für kleine wie mittlere Betriebe bietet Hezinger Maschinen GmbH aus Kornwestheim modulare Plasmaschneid-Anlagen, die den Einstieg und die Erweiterung der Anlagen für jegliche Größe und Anwendung möglich machen soll. Von einfachen Zuschnitten über das komplexere Formschneiden, bis hin zur Nahtvorbereitung von Metallen, ist Plasmaschneiden ein unschlagbar schnelles und wirtschaftliches thermisches Verfahren. Die höheren Schneidgeschwindigkeit bei dünnen bis mittleren Blechen im Vergleich zum Brennschneiden, die geringere Wärmeeinbringung im Material, wie auch der geringere Verzug des Werkstücks, sind nur einige Vorteile. Auch die Investitions- und Betriebskosten liegen klar unter denen des Laserschneidens. Von diesen Vorteilen sollen seitens Hezinger Maschinen GmbH vor allem auch kleinere ...
Weiterlesen
COMBO-CUT: Wasserstrahl und Plasma in Einem
Hezinger bietet einzigartige Maschine mit kombiniertem Wasserstrahl- / Plasmaschneid-Verfahren Die Hezinger-WaterLine Baureihe EWC mit kombinierter Wasserstrahl- und Plasmaschneid-Technologie. (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH) Wenn das Schneiden unterschiedlichster Materialien so einfach geht wie das Schneiden von Butter, dann ist die Hezinger Wasser-Plasma-Schneidanlage WaterLine EWC am Zug. Die Wasser-Plasma-Schneidanlage von Hezinger ist weltweit einzigartig. Es handelt sich um eine präzise, CNC-gesteuerte Anlage zum Wasserstrahlschneiden in Kombination mit einem Plasmaschneidaggregat. Sie wurde speziell für die Bearbeitung verschiedener Materialien wie Stahl, Glas, Stein, Keramik, Gummi sowie Mischmaterialien entwickelt. In der Hezinger Wasser-Plasma-Schneidanlage WaterLine EWC wurden die Verfahren des präzisen Wasserstrahlschneidens mit dem schnellen Plasma-Schneiden in der patentierten COMBO-CUT-Technologie miteinander vereint. Die Anlage ermöglicht das vollautomatische Schneiden mit beiden Schneidverfahren an einem Bauteil. Diese Symbiose erhöht die komplette Schneidgeschwindigkeit des Bauteils und reduziert entsprechend die Schnittkosten – allein beim Schneiden von Blech. Die Wasser-Plasma-Schneidanlage bietet auch eine erhöhte Flexibilität für die Bearbeitung unterschiedlicher Materialien wie Glas, ...
Weiterlesen
Verschiedenste Materialien mit einer Maschine schneiden
Hezinger Maschinen GmbH kombiniert Wasserstrahl- mit Plasmaschneiden Die kombinierte Wasser-Plasma-Schneidanlagen der Hezinger Maschinen GmbH (Bildquelle: @Hezinger Maschinen GmbH) Mit der Wasser-Plasma-Schneidanlage EWC WATERJET COMBO bietet der Maschinenhersteller Hezinger ein einzigartiges Angebot. Bei der Anlage handelt es sich um eine präzise CNC-gesteuerte Anlage zum Wasserstrahlschneiden, in Kombination mit einem Plasmaschneidaggregat. Sie wurde speziell für die Bearbeitung verschiedener Materialien wie Stahl, Glas, Stein, Keramik, Gummi sowie Mischmaterialien entwickelt. Im Vergleich zur normalen Wasserstrahlschneidanlage, ohne patentierte COMBO-Cut-Technologie, soll die Anlage schneller sowie effektiver sein und weniger Energie verbrauchen. Stahl, Glas, Stein, Keramik, Gummi oder Mischmaterialien verlangen nach spezieller Behandlung, wenn sie geformt oder zugeschnitten werden sollen. Um mit neuesten Materialentwicklungen Schritt halten zu können, sind auch die Hersteller von Maschinen zur Bearbeitung von Rein- und Mischmaterialien gefordert. Mit der kombinierten Wasser-Plasma-Schneidanlage bietet die Hezinger Maschinen GmbH eine passende Antwort. Die patentierte COMBO-Cut-Technologie vereint die Vorteile des Wasserstrahlschneidens mit dem Plasmaschneiden. Der Einsatz der ...
Weiterlesen
Der Laser – Lichtschwerter und Arbeitsgerät
Ein Diskussionsbeitrag von Jens Hahn, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg an der Ems/Niedersachsen Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg 1960 entdeckte der Amerikaner Th. Maiman den Laserstrahl. Wohl kaum eine grundlegende Erfindung hat so einen raschen Aufschwung und so eine weite Verbreitung gefunden wie der Laser. Spektakulär sieht der Laser aus und regt die Fantasie an, in der Fertigungstechnik hat der Laser längst Einzug gehalten. Technisches System des Lasers Der Laser ist, ganz allgemein gesagt, ein neuartiger Generator, also ein Energieumwandler für elektromagnetische Schwingungen im Bereich der Lichtwellen. Das Wort ist eine Abkürzung für „light amplification by stimulated emission of radiation“. Wörtlich übersetzt: Lichtverstärkung durch künstlich angeregte Aussendung von Strahlung. Jens Hahn, Leiter der Schweißtechnik bei Maschinenbau Hahn, verdeutlicht, dass bspw. ein Kristall, indem man ihn von außen bestrahlt, seinerseits zur Aussendung von Strahlen, und zwar verstärkter Strahlen, angeregt wird. Die Lichtverstärkung wird durch Spiegel an beiden ...
Weiterlesen
Gebrauchte Plasmaschneidanlagen von Hezinger
Stuttgarter Hersteller bietet Gebrauchtmaschinen des eigenen Labels (Bildquelle: @fotolia, Pixel-fix.de) Mit Hand- und maschinell geführten Plasmaschneidern von Hezinger werden in der Metallverarbeitung Werkstücke bis zu 200 mm Dicke getrennt. Der Maschinenbauer aus Stuttgart bietet neben dem individuellen Maschinenbau auch gebrauchte Maschinen der eigenen Marke, die aufgrund der optimierten Konstruktion eine ergonomische Bedienung und niedrige Betriebskosten versprechen. Bei bis zu 3.000 Grad bringen Sie mit dem Plasmaschneider von Hezinger jedes Metall in Form. In Abhängigkeit von der Stromstärke können elektrisch leitende Werkstoffe mit bis zu 200 mm Werkstückdicke getrennt werden. Der Stuttgarter Maschinenbauer bietet bei seinen Anlagen flexible, ausbaubare Plasmaschneider, Plasmaschneidmaschinen, die automatisch wie auch manuell geführt werden können, bis hin zu CNC-geführten Plasmaanlagen. Neben dem individuell konfigurierbarem Maschinenprogramm bietet Hezinger immer wieder gebrauchte Maschinen aus dem eigenen Programm. Je nach Angebot profitieren Unternehmen von hochwertigen Maschinen mit Gewährleistung und Service. Aktuelle Angebote sind online unter http://www.hezinger.de/maschinen-auf-lager/ einsehbar. Seit mehr als ...
Weiterlesen
Sohn Simon lebensgefährlich krank: Vater wird Plasmaspender
Arzneien aus Plasmaspenden helfen bei Immundefekten Glücklich über ein normales Leben dank Medikamenten aus Blutplasma: Vater Zoran und sein Sohn Simon. (Bildquelle: Privat) Berlin-Spandau – Das Leben von Simon aus Berlin-Spandau änderte sich, als er ein dreiviertel Jahr alt war: Eine stark entzündete Verletzung am Hinterkopf musste mit Antibiotika behandelt werden. Darauf folgte eine schwere Infektion. Der Hausarzt schickte die Familie zu einem Spezialisten. Die Diagnose: Morbus Bruton, ein genetischer Defekt des Immunsystems. Nur dank Medikamenten, die aus Blutplasma hergestellt werden, kann der heute elfjährige Simon ein normales Leben führen. „Es ist bedauerlich, dass die Plasmaspende kaum jemand kennt“, sagt der 47-jährige Vater Zoran. Die Krankengeschichte seines Sohnes hat ihn zu einem überzeugten Spender gemacht. Glasklar ist die Flüssigkeit, die bei der Familie im Kühlschrank steht. In diesem Immunglobulin-Präparat sind Antikörper enthalten, die Simon selbst nicht bilden kann. Die regelmäßig verabreichte Spritze ist für ihn überlebenswichtig. „Ehrlich gesagt, habe ich ...
Weiterlesen
Kjellberg: New Plasma Cutting Inverter CutFire with Powerful Torch
CutFire 100i with torch Flash 101 increases performance for plasma cutting with air The compact and cost-efficient cutting inverters of the CutFire series have proved their worth for users due to their versatile applications in the cutting range for thin sheets. Kjellberg Finsterwalde offers a new inverter CutFire 100i in order to further increase the cutting performance and reduce the costs per cutting metre for plasma cutting with air: Power sources built from 2017 onwards are equipped with the new machine torch Flash 101 and use air now also as swirl gas. Equipped with new consumables, cutting speeds are increased, the piercing safety is enhanced and the lifetime of the consumables is improved. The air that rotates around the plasma beam stabilizes the plasma beam and makes it possible for users to pierce up to a maximum of 20 mm. Air is used as swirl gas thus ensuring also a ...
Weiterlesen
Kjellberg: Neuer Plasmaschneidinverter CutFire mit leistungsstarkem Brenner
CutFire 100i mit Brenner Flash 101 verbessert Schneidleistung beim Luft-Plasmaschneiden Die kompakten und kostengünstigen Schneidinverter der CutFire-Reihe haben sich bei den Anwendern aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Dünnblechbereich bewährt. Um die Schneidleistung weiter zu verbessern und die Schnittmeterkosten beim Luftplasmaschneiden zu reduzieren, bietet Kjellberg Finsterwalde einen neuen Inverter CutFire 100i: Die Stromquellen ab Baujahr 2017 verfügen über den neuen Maschinenbrenner Flash 101 und nutzen Luft nun auch als Wirbelgas. Ausgestattet mit neuen Verschleißteilen werden die Schneidgeschwindigkeiten gesteigert, die Einstechsicherheit erhöht und die Lebensdauer der Verschleißteile verbessert. Die um den Plasmastrahl rotierende Luft stabilisiert den Plasmastrahl und ermöglicht den Anwendern, bis maximal 20 mm einzustechen. Die als Wirbelgas eingesetzte Luft sorgt zudem für einen besseren Schutz des Brenners und eine effektivere Kühlung. Die Lebensdauer der Verschleißteile wird um ein Vielfaches erhöht und die Schneidgeschwindigkeiten gesteigert. Der kompakte Schneidinverter CutFire 100i liefert zuverlässige Schneidergebnisse im Materialdickenbereich von 1 bis 20 mm bei ...
Weiterlesen
10. Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen: dsai ruft zu Plasmaspenden auf
An jedem letzten Tag im Februar machen sich weltweit 85 Länder dafür stark, seltene Krankheiten mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. In diesem Jahr feiert der Internationale Tag der Seltenen Erkrankungen, der Rare Disease Day, ein Jubiläum: Am 28. Februar wird er bereits zum zehnten Mal ausgerufen. Er informiert mit Aktionen und Veranstaltungen über seltene Krankheiten und gibt Betroffenen weltweit eine hörbare Stimme. Auch die Patientenorganisation für angeborene Immundefekte, dsai e. V., nimmt diesen Tag zum Anlass, Ärzte und Interessierte über angeborene Immundefekte aufzuklären. Dieses Jahr steht für die dsai die Gewinnung von Plasmaspendern im Fokus. Denn Plasma ist die Grundlage für lebenswichtige Medikamente, mit denen Menschen mit einem angeborenen Immundefekt therapiert werden können. „Plasma spenden – Leben retten“ lautet der Titel der Kampagne, die die dsai zum Tag der seltenen Erkrankungen in den Vordergrund rückt. „Angeborene Immundefekte zählen zu den seltenen Erkrankungen und werden, wie viele andere ...
Weiterlesen
Kjellberg: Live Cutting & Welding at the EuroBLECH
Just in time for the EuroBlech 2016 Kjellberg Finsterwalde presents new products and technologies for cutting and welding. Live demonstration of plasma cutting technology With models from the series HiFocus neo and Smart Focus Kjellberg Finsterwalde demonstrates its latest plasma cutting units. On the stand B98 in hall 13 the visitors will have the opportunity to observe the cutting process and to convince themselves of the excellent quality and high cutting speeds. Alongside the Contour Cut technology cutting with air as plasma gas will be demonstrated as well. Kjellberg’s exhibition of cutting technology will be completed by the fibrelaser XFocus. From its integrated technology database the optimum cutting and marking parametres are available at the push of a button for cutting range from 0.3 up to 20 mm in total. As ready-made complete solutions the fibrelaser systems can be used on all common guiding systems for plasma cutting – separately ...
Weiterlesen
Kjellberg: Live Schneiden und Schweißen auf der EuroBLECH
Pünktlich zur EuroBLECH 2016 präsentiert Kjellberg Finsterwalde neue Produkte und Technologien zum Schneiden und Schweißen. Plasmatechnik im Live-Einsatz Mit den Anlagen der HiFocus neo- und Smart Focus-Reihe kommen Kjellberg Finsterwaldes modernste Plasmaschneidanlagen zum Einsatz. Auf dem Messestand B98 in Halle 13 können die Fachbesucher den Schneidprozess live erleben und sich von der hervorragenden Qualität und den sehr hohen Schneidgeschwindigkeiten überzeugen. Neben der Contour Cut-Technologie wird auch das Schneiden mit Luft als Plasmagas vorgeführt. Der Faserlaser XFocus rundet die Präsentation der Kjellberg-Schneidtechnik ab. Mit einer integrierten Technologiedatenbank werden auf Knopfdruck die optimalen Parameter für das Schneiden und Markieren abgerufen. Der Schneidbereich des Faserlasers erstreckt sich dabei insgesamt von 0,3 bis 20 mm. Als fertige Komplettlösung können die Anlagen der XFocus-Reihe an allen gängigen zum Plasmaschneiden geeigneten Führungssystemen eingesetzt werden – einzeln oder im Wechsel mit einer Plasmaschneidanlage oder anderen Werkzeugen. InFocus- und Unterpulver-Schweißen Hand in Hand Mit einer praxisnahen Schweiß-Vorführung demonstriert ...
Weiterlesen
APCapplicator – mit integrierten 5 Funktionen
Neuer Handgriff für die Elektrochirurgie APCapplicator Die Argonplasma-Koagulation (APC) ist ein in vielen chirurgischen Disziplinen etabliertes elektrochirurgisches Verfahren. In der offenen Chirurgie und Laparoskopie ist die APC die Technik der Wahl, um Resektionsränder und -flächen homogen und effektiv zu koagulieren. Da sich die kontaktlose APC über Modes, Effekteinstellung und Applikationsdauer gut dosieren lässt, eignet sie sich neben dem Management von Blutungen auch, um Gewebe zu devitalisieren und zu abladieren. Der neue single-use Handgriff, der APCapplicator von Erbe Elektromedizin, toppt diese Vielseitigkeit. Denn neben der „reinen“ APC-Funktion sind weitere elektrochirurgische Optionen im Handgriff integriert. So erlaubt der Applikator auch Schneiden und Koagulieren mit Nadel- oder Spatelelektrode, die in der Länge stufenlos verändert werden können. Beide Funktionen CUT oder COAG wahlweise mit oder ohne Argonunterstützung. Der Anwender kann beispielsweise bei einer Leberteilresektion einfach per Tastendruck zwischen den Funktionen wechseln: Von der APC-unterstützten Inzision der Leberkapsel mit Spatelelektrode zur kontaktlosen APC-Funktion, um das ...
Weiterlesen
plasmaNorm® in der MILANEO Food Lounge
Geruchsfreie Küchenabluft dank plasmaNorm® Technologie Die MILANEO Food Lounge – plasmaNorm® macht’s möglich! (Bildquelle: Fotografie Ulrik Eichentopf) Recke, 04. April 2016 – Das fortschrittlichste und nachhaltigste Einkaufszentrum Deutschlands öffnet seit Herbst 2014 wochentäglich mehreren hunderttausend Shopping-Begeisterten Türen und Tore. Mit etwa 30 Food Konzepten „rund um die Welt“ bietet das MILANEO seinen Gästen, zusammen mit plasmaNorm®, in der hauseigenen Food Lounge die Möglichkeit des Genießens und Verweilens. Seit über einem Jahr ist das innovativste und zukunftsorientierteste Einkaufszentrum, das MILANEO, im Herzen Stuttgarts in Betrieb. Mit etwa 200 Shops und einem Food Court mit etwa 30 international bekannten System-Gastronomien ging es an den Start. Entwickelt und geplant wurde das Centerprojekt von der ECE Projektmanagement GmbH & Co KG. Der firmeninterne ECE Nachhaltigkeitsbeirat orientiert sich bei der Immobilienplanung seit jeher an den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Auch die Centerführung sieht einen nachhaltigen Betrieb des Einkaufszentrums vor. Meisterliche 80.000m3 ...
Weiterlesen
PTA Schweißen mit der PSI 400
Kjellberg stellt auf der Blechexpo in Stuttgart eine neue, vielseitig einsetzbare Stromquelle vor. Sie eignet sich insbesondere für das Plasmapulver-Auftragschweißen und das Plasmaverbindungs-Schweißen. Damit setzt das Unternehmen seinen erfolgreichen Weg als Anbieter von Hochtechnologien für das Plasmaschneiden und das Schweißen fort. Die PSI 400 hat mit einem maximalen Schweißstrom von 400 A bei 100 % Einschaltdauer eine sehr hohe Leistungsfähigkeit. Besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung auf die intuitive Bedienung der Anlage gelegt. Sie erfolgt entweder über ein Touchdisplay an der Anlage oder über einen Laptop. Verschiedene User-Level eröffnen unterschiedlich tief gehende Möglichkeiten der Einflussnahme auf Schweißparameter und Datenverwaltung. Im einfachsten Fall können Pilotstrom, Hauptstrom, Gas- und Pulvermenge über ein Menü eingestellt werden. Auf dem nächsthöheren Level werden Schweißregime, Pulsparameter, Gas- und Pulvermengen anhand einer grafischen Oberfläche eingegeben. Das höchste Level bietet die umfassende Prozesskontrolle durch eine freie Parameterkonfiguration. Maximale Flexibilität durch die angebotenen Betriebsarten Plasma, Pilot oder WIG ist ...
Weiterlesen
PTA welding with the PSI 400
At the trade show Blechexpo in Stuttgart, Kjellberg will introduce a new power source for versatile use. It is especially suited for plasma transferred-arc welding and plasma joint welding. Kjellberg thus continues on its successful path as manufacturer of advanced technologies for plasma cutting and welding. With a maximum welding current of 400 A at a duty cycle of 100 %, the PSI 400 has a very high productivity. During the development of this power source the focus was particularly on the intuitive operation which is possible either via a touch display on the power source or via a laptop. Different user levels offer different possibilities of influence on the welding parameters and data management. In the simplest case pilot current, main current, gas and flux quantities can be adjusted by means of a menu. The next level allows entering the welding mode, parameters for pulsed mode, gas and flux ...
Weiterlesen