Gefangene der Zukunft, Essenz. Der Roman von Steve Schild
Erst die Bücher, dann der Mars! Gefangene der Zukunft, Essenz Erst seine Bücher, dann der Mars. Der Schweizer Steve Schild ist seit 2013 Bewerber für die One-Way Mission to Mars. Das Projekt Mars-One will 2032 eine permanente Siedlung auf dem Mars errichten. Bis es soweit ist, hält sich Steve Schild mit Sport und dem Verfassen von Romanen bei Laune. An seinem Traum, 2031 mit der Mars-One-Mission zum roten Planeten zu reisen und dort einen neuen Lebensraum für die Menschheit zu schaffen, hält er seit Jahren fest. Eine Rückkehr vom Mars wäre nicht vorgesehen. Das ohnehin nicht sehr realistische Projekt verzögert sich und Schild ist inzwischen verheiratet und Familienvater. Doch auch die Geburt seiner zweiten Tochter bringt ihn nicht dazu, von seiner Mars-One-Kandidatur zurückzutreten. Steve Schild (35) gehört als einziger Schweizer zu den hundert Mars-One-Kandidaten. Das Ziel der Mission ist es, den Mars zu besiedeln – und zwar ohne Rückkehr. Die ...
Weiterlesen
In den Sommerferien ins All: Planetariums-Ausstellungen im Forum Gummersbach
+++ Sommerferienangebot vom 1. bis 23. August 2016 +++ Zwei Ausstellungen mit vielen wertvollen Exponaten +++ „Steine vom Himmel“ zeigt Meteoriten +++ „Planetenwelten“ präsentiert eine Reise durch das Sonnensystem +++ Lebensgroße Astronautenfigur (Bildquelle: @Expo Star GmbH“) Gummersbach, 18. Juli 2016 – Für die Sommerferien hat sich das Forum Gummersbach etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Kinder und Jugendliche können gemeinsam mit ihren Familien gleich zwei aufregende Ausstellungen besuchen und dabei allerhand Wissenswertes über unsere Erde, das Phänomen „Meteoriten“ und unser gesamtes Sonnensystem erfahren. „Steine vom Himmel“ und „Planetenwelten“ heißen die Ausstellungen, die das Forum Gummersbach in Zusammenarbeit mit dem Planetarium der Volkssternwarte aus dem süddeutschen Laupheim vom 1. bis 23. August während der normalen Center-Öffnungszeiten präsentiert. „Unsere Besucher können beim Shoppen eine ganz tolle Ausstellung genießen und dabei sehr vieles erfahren – diese Kombination finde ich super“, sagt Silja Nünning. In der Ausstellung „Steine vom Himmel – außerirdische Materie“ dreht sich ...
Weiterlesen
Neptolon 11011
Glücklich, göttlich und dadurch unsterblich Cover „Die einzige Bestimmung des Lebens ist seit jeher weiterzugeben, was man gelernt hat“, ist der Autor Mantra Galactika überzeugt. Wissen weitergeben hält er für den tiefsten Sinn des Lebens – nicht den Sinn eines einzelnen Menschenlebens, sondern des Lebens selbst: „Denn die erste Zelle auf diesem Planeten teilte sich in zwei Zellen. Eine Zelle gab also ihr Wissen an zwei weiter. Und so entstand das Leben, das wir kennen“, so der Autor. Sein Buch Neptolon 11011 versteht sich als erster Teil einer Reihe, in denen er sein spirituelles Fundament darstellt: Im Alter von drei Jahren flüchtete er mit seinen Eltern vor dem Krieg in seiner Heimat und Jahrzehnte später begegnet ihm eine uralte Schrift, die ihm in seinem Leben ungeahnte Türen öffnet. Sie initiiert in ihm ein Verständnis des Jenseits, das Erkenntnisse aus Psychologie, Spiritualität und Bewusstseinswissenschaften zu einem Mosaik integriert. So geheimnisvoll dieses ...
Weiterlesen
328 Einreichungen konkurrieren um NDR Kultur Sachbuchpreis 2015
Jury-Mitglied Franziska Augstein, Jörn Leonhard (Gewinner 2014) und Jury-Vorsitzender Joachim Knuth _ (c)Sebastian Gerhard 328 Titel stehen im Wettbewerb um den NDR Kultur Sachbuchpreis 2015. Die Themenvielfalt der Bewerbungen ist in diesem Jahr besonders beeindruckend. Das Spektrum reicht von historischen Sachbüchern, mit Themen wie etwa die Nachkriegszeit in Deutschland und die Schlacht von Waterloo, über naturwissenschaftliche Texte, z. B. über Mikroben und den „Planeten Wüste“, bis hin zu Biografien über Ingrid Bergmann oder Václav Havel. Die Bücher, die sich aktuellen Gegenwartsthemen widmen, behandeln beispielsweise die „Welt Putins“ oder die Energiewende . Auffallend hoch ist in diesem Jahr die Zahl der Autorinnen und Autoren, die sich mit der Lage in der islamischen Welt auseinandersetzen. Zu den herausragenden Autorinnen und Autoren, die diesmal um den renommierten NDR Kultur Sachbuchpreis konkurrieren, zählen unter anderen Martha C. Nussbaum, Thomas Piketty oder Heinrich August Winkler. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 2009 vergeben. ...
Weiterlesen
Bauchredner Alpar Fendo
ALLES AUSSER IRDISCH – Zauberkunst & Bauchreden Zauberer & Bauchredner Alpar Fendo Puppen-Comedy von einem anderen Stern: Alpar Fendo präsentiert sein neues Programm „ALLES AUSSER IRDISCH“ Berlin, 2.2.2015. Der promovierte Kulturwissenschaftler, Magier und Bauchredner mit türkischen Wurzeln präsentiert ab den 21. Februar im Berliner Theater „O-TonArt“ seine neue extraterrestrische Puppen-Comedy „ALLES AUSSER IRDISCH“. Denn was bislang keiner wusste: Die Außerirdischen sind längst auf dem Weg zu uns. Nimmt die Erde doch in den galaktischen „Lonely Planet“-Reiseführern schon von jeher eine Spitzenposition ein, so war es im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten Außerirdischen auf den Weg zum Blauen Planeten machen würden. Als Sohn türkischer Eltern, die in den 1960er Jahren aus dem Provinzstädtchen Istanbul in die schwäbische Weltmetropole Sulz am Neckar emigriert sind, weiß Fendo – zumindest theoretisch – mit welchen Schwierigkeiten sich ein Außerirdischer in einer fremden Lebenswelt konfrontiert sieht. Schon seit seiner Kindheit ist ...
Weiterlesen
Sanfte Selbsthilfe durch Stimmgabeltherapie
Sanfte Selbsthilfe durch Stimmgabeltherapie (Mynewsdesk) Sanfte Selbsthilfe durch StimmgabeltherapieDas DVD-Videobuch führt detailliert und leicht verständlich in die Theorie und Praxis der Tonpunktur einTonpunktur oder Phonophorese nennt man die sanfte Heilmethode der Stimmgabeltherapie, bei der die Schwingungen verschiedener Frequenzen dazu beitragen, körperliche Blockaden und seelische Verstimmungen aufzulösen. Schritt für Schritt zeigen der Limburger Schwingungstherapeut Thomas Künne und die Allgemeinärztin und Expertin für Naturheilverfahren Dr. med. Patricia Nischwitz erstmals auf einer professionellen Ratgeber-DVD , wie einfach und wirkungsvoll man sich selbst und andere bei Alltagsbeschwerden behandeln kann.Gesund durch Schwingung„So wie ein Klangkörper neu gestimmt werden kann, können Disharmonien und Verstimmungen des Körpers, der Seele und des Geistes durch die geeignete Frequenz harmonisiert werden“, weiß der erfahrene Schwingungstherapeut und Astrosoph Thomas Künne, der in seiner Limburger Praxis bis heute über 150 Therapeuten ausgebildet hat. Das Interesse an dieser auch ohne besondere Vorkenntnisse erlernbaren Heilmethode ist groß; und so ist es kein Wunder, dass ...
Weiterlesen
Indianisches Wissen für die Welt
Indianisches Wissen für die Welt (Mynewsdesk) Der Marketingexperte und Ökopionier Dr. Stephan Götze beschreibt in seinem Sachbuch „Hüter der Schöpfung“  die Grundlagen des indianischen Wissens und Weltbilds und erzählt dabei ein autobiografisches Abenteuer, das ihn zu einem Botschafter der Lakota in der modernen Welt werden ließ. Denn deren uralte Überlieferungen und Riten könnten einen erstaunlichen Beitrag zur Bewältigung von Umweltproblemen wie dem Klimawandel leisten.Berichte, was du erlebt hast!„You  are our communicator“ – „Durch dich sprechen wir“: Mit diesem Satz aus dem Munde vonMedizinmann Archie Fire Lame Deer wurde der Autor vor etwa einem Vierteljahrhundert dazu bestimmt, die Botschaft der nordamerikanischen Lakota-Indianer weiter in die Welt hinauszutragen. Diese Botschaft lautet schlicht: „Berichte, was du selbst erlebt hast, wie dieses Erleben dich verändert hat – und wie du und wir alle damit die Welt verändern können!“ Die meiste Zeit seines Lebens verwirklichte Stephan Götze seine indianische Grundhaltung so, dass er Werbung für ökologische, neudeutsch: ...
Weiterlesen
Gold-Recyceln – Umweltschutz mit Köpfchen
Der neue Service Euro Goldankauf bietet umweltfreundlichen Goldankauf an Gold Recycling bei EGA Euro Goldankauf ist ein neuer Goldankäufer, der einen exzellenten Service und ein gutes Gewissen bietet. Wer Gold recycelt tut nicht nur seiner Brieftasche etwas Gutes sondern auch dem Planeten. Der Service verspricht hohe Auszahlungsbeträge wenn man sein altes Gold recycelt. Die industrielle Förderung von Golderz in Goldminen gehört zu den umweltschädlichsten Industriezweigen der Welt. „Wenn Sie Ihren Kindern und Enkeln eine bessere Welt hinterlassen wollen als wir sie derzeit vorfinden, sind Sie daran interessiert beim Kauf aber auch beim Verkauf von Gold die Umwelteinflüsse ihrer Wahl zu bedenken“ meint der leitende Geschäftsführer von Euro Goldankauf, Andy May. Euro Goldankauf bietet die umweltfreundliche Alternative zum Goldankauf. Hier verkauft man kein Gold, man recycelt es. „Wir wollen mit unserem Gold-Recycling Service einen Beitrag liefern und Menschen vom Gold-Recycling überzeugen. Dafür bieten wir großartige Preise und ein gutes Gewissen.“ Die ...
Weiterlesen
Die Dezember Verlosung bei Sterngucker.de
Sterngucker.de Sterngucker.de … Das Portal für Beobachtungs- & Erfahrungsberichte von Sternguckern, interessanten astronomischen Artikel und technische Daten und detaillierte Spezifikationen über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre verlost im Dezember 2012 unter allen Teilnehmern eines von drei „Kosmos Himmelsjahr 2013“. Die Dezember Verlosung steht dieses Jahr unter dem Thema: Freunde und andere Sterngucker einladen und gewinnen! Zudem nehmen alle Mitglieder die sich im Dezember 2012 neu registrieren automatisch an der Verlosung teil. Weiterhin erfahren registrierte Sterngucker im Mitgliederbereich wie sie Ihre Gewinnchance noch steigern können. Wir freuen uns auch auf Ihre Anmeldung bei: Sterngucker.de Viel Erfolg allen Teilnehmern und eine schöne Adventszeit wünscht … Sterngucker.de Sterngucker.de ist das Portal für Beobachtungs- & Erfahrungsberichte von Sternguckern, interessanten astronomischen Artikel sowie technische Daten und detaillierte Spezifikationen über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre. Kontakt: P35.de Andy Langzettel Bahnhofstr. 76 98746 Katzhütte 036781 / 260010 info@sterngucker.de http://www.sterngucker.de
Weiterlesen
VLT analysierte den Erdschein
Leben auf der Erde entdeckt Um Leben auf anderen Planeten zu entdecken, wurde eine neue Methode entwickelt. Hierfür wurde das von der Erde auf den Mond reflektierte Licht mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte untersucht. Dieses Licht wird auch als Erdschein bezeichnet und ist besonders deutlich drei Tage vor oder nach Neumond zu sehen. Neben der Mondsichel ist die restliche Mondscheibe deutlich mit bloßem Auge erkennbar; spektakulär ist der Anblick mit dem Feldstecher. Der Mond als unser Spiegel „Wir haben einen Trick benutzt – die Beobachtung des aschfahlen Mondlichts -, um auf die Erde wie auf einen Exo-Planeten zu schauen“, erklärte der Hauptautor Michael Sterzik von der Europäischen Südsternwarte (ESO) in einer Pressenachricht. „Die Sonne scheint auf die Erde und dieses Licht wird von der Erde auf die Mondoberfläche reflektiert.“ „Die Mondoberfläche wirkt wie ein großer Spiegel und reflektiert das Erdlicht zu uns zurück; das beobachten wir ...

Weiterlesen