Buchvorstellung: KÖRPER ALARM (Sammelband) – Selbstdiagnose-Ratgeber von Dantse Dantse (indayi edition)
Du musst kein Arzt sein, um dich zu schützen. Fühlst du dich oft unwohl und weißt nicht, ob du krank bist? Du willst nicht sofort zum Arzt rennen, aber das Internet prophezeit dir das Schlimmste? Dann informiere dich und mach‘ einfach eine Selbstdiagnose. Dieser Sammelband informiert dich über physische und psychische Krankheiten und ihre Symptome. Das Buch hilft dir dabei, dir einen Überblick über Symptome und Ursachen verschiedenster Krankheiten zu verschaffen. Möglicher Weise kannst du diese selbst behandeln. Möglicher Weise musst du zum Arzt gehen. Aber auf jeden Fall bekommst du ein besseres Gespür dafür, was deinem Körper guttut und was ihm schadet. Lerne deinen Körper kennen. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie eigentlich krank sind, denn nicht alle Krankheiten sind immer sichtbar. Und auch wenn sie es sind, so erkennt nicht jeder die Symptome. Wie kannst du zum Beispiel erkennen, dass dir bald ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall ...
Weiterlesen
Buchvorstellung: KÖRPER ALARM Band 2 – Selbstdiagnose-Ratgeber von Dantse Dantse (indayi edition)
Du musst kein Arzt sein, um dich zu schützen. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie eigentlich krank sind. Sie sind nicht imstande eine Selbstdiagnose anzustellen. Klar, denn nicht alle Symptome und Krankheiten sind immer sichtbar. Das ist besonders bei psychischen Krankheiten ein großes Problem. Und auch wenn sie sichtbar sind, so erkennt nicht jeder die Symptome. Wie kannst du zum Beispiel erkennen, dass dir bald ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall droht? Wenn du dich informierst, kannst du nicht nur dir selbst, sondern auch deiner Familie helfen. Von Alzheimer und Burnout über Narzissmus und Psychosen bis hin zu Depression und Suizidgefahr hilft dieses Buch dir mit ausführlichen Beschreibungen und Erklärungen, die Signale frühzeitig zu erkennen! Nicht nur die körperlichen, sondern auch die psychischen Krankheiten können schwerwiegende Folgen haben. Verschaff dir daher so schnell wie möglich einen Überblick, ehe es zu spät ist. Deine Gesundheit und dein Körper werden es dir ...
Weiterlesen
Zahnbehandlungsphobie – Aus Angst nicht zum Zahnarzt
Ein leicht mulmiges Gefühl, wenn eine Zahnbehandlung bevorsteht? Das kennt fast jeder. Etwa fünf Prozent der deutschen Bevölkerung sind jedoch von einer Zahnbehandlungsphobie betroffen. Ihre Angst vor dem Zahnarztbesuch ist so groß, dass sie ihn über Das Dilemma: Durch die Vermeidungsstrategie kann sich die Gesundheit von Zähnen und Mund so sehr verschlechtern, dass häufig eine größere Behandlung notwendig wird. Ist eine Entzündung mit im Spiel, lassen sich die schmerzenden Stellen oftmals nicht ausreichend betäuben. Der Patient sieht sich in seiner Angst vor dem Zahnarztbesuch bestätigt. Umgekehrt tragen regelmäßige Zahnarztbesuche neben gesunder Ernährung und einer sorgfältigen Mundhygiene zu einer guten Mundgesundheit bei. Studien zeigen, dass Frauen insgesamt häufiger von einer Zahnbehandlungsphobie betroffen sind als Männer. Wenn es zum sozialen Rückzug kommt Unbehandelte Schäden an den Zähnen und entzündetes Zahnfleisch können die Lebensqualität stark einschränken. Viele Zahnbehandlungsphobiker schämen sich für ihre ungepflegten Zähne oder schlechten Atem. Häufig ziehen sie sich sozial zurück. ...

Weiterlesen
Phobien und Ängste auflösen
Mit Hypnosearbeit gegen die Angst hypnosearbeit.de Phobien nennt man Ängste vor konkreten Situationen, vor Menschen oder Tieren. Weit verbreitet ist in Deutschland zum Beispiel die Angst vor Spinnen und anderen Krabbeltieren. Doch auch die – Angst vor Schlangen, – Höhenangst – Angst vor geschlossenen / engen Räumen – Flugangst – Angst vor Hunden – Angst vor Spritzen – Angst vor Prüfungen ist sehr wohl bekannt. Sehr häufig ist ebenfall die Angst vor negativer Bewertung der eigenen Person durch andere. Wann ist eine Angst eine Phobie? Der Unterschied dieser Phobien zu einer normalen, der Situation geschuldeten Angst, ist, dass Phobien wesentlich mehr Angstgefühle produzieren, als es der Situation geschuldet ist. Und das über einen längeren Zeitraum hinaus. Wer also jedesmal beim Anblick einer Maus schreiend auf den Tisch klettert, der hat die Grenze zur Phobie überschritten. Phobien sind plötzliche Angstanfälle in unkontrollierbar hoher Intensität, ausgelöst durch bestimmte Objekte, Situationen, Lebewesen. Oft ...
Weiterlesen
Nie wieder Angst – nie wieder Phobie
Mit Hypnosetherapie Ängste und Phobien bewältigen hypnosearbeit.de Ängste und Phobien lassen sich in der Praxis hypnosearbeit.de in München bewältigen. Ängste und Phobien haben die Eigenschaft, dass sie scheinbar aus dem Nichts kommen, wann sie es wollen. Selbst wenn man die Ursache kennt, ist es nicht möglich, einen Angstanfall oder eine Phobie willentlich am Auftreten zu hindern. Hier kommt Hypnose ins Spiel. Mit Hypnose bei hypnosearbeit wird den Ursachen für die auftretenden Ängsten und Phobien auf den Grund gegangen und unbewusste Kräfte und Ressourcen aktiviert. „Hypnose hilft deswegen, weil sie auf Bereiche unserer Persönlichkeit zurückgreift, auf die wir mit dem bloßen Willen und dem rationalen Verstand keinen Einfluss haben. Genau dort sitzt aber das Problem.“ erklärt Jörg M. Maier von hypnosearbeit.de Bei ihm gibt es die Möglichkeit für Betroffene, ihre Situation mit Hilfe von Hypnose zu verbessern. In der hier praktizierten Art der Hypnose forscht der Klient unter Anleitung nach der ...
Weiterlesen
Der Angst davonfliegen! 10 Tipps gegen Flugangst
Logo Bravofly Obwohl das Flugzeug eines der sichersten Verkehrsmittel ist, haben viele Menschen Flugangst und versuchen Flüge um jeden Preis zu vermeiden. Sie fühlen sich körperlich unwohl, haben Atemnot, Schweißausbrüche, Übelkeit und Herzrasen. Sobald die Angst vor dem Fliegen die Lebensqualität jedoch einschränkt, ist es empfehlenswert sich Hilfe zu suchen, um die Flugangst zu besiegen. Besonders, wenn man beruflich auf das Fliegen angewiesen ist. Billigflugpreisvergleicher und Onlinereisebüro Bravofly hat einen praktischen Führer ausgearbeitet, wie man die Flugangst besiegt. Mit den zehn Tricks will Bravofly Mut machen, die Angst zu überwinden und zeigen was man tun kann, um seine Reise schon bald in vollen Zügen genießen zu können. 1. Mehr Informationen = mehr Sicherheit Flugangst ist oft ein Resultat einer irrationalen Denkweise, bei dem das Risiko größer eingeschätzt wird als es tatsächlich ist. Wer einmal die Unfallstatistiken im Flugsektor anschaut, stellt fest, dass das Flugzeug das sicherste Reiseverkehrsmittel mit den wenigsten ...
Weiterlesen
Das Mittel von Mutter Natur gegen Angstzustände
ShyX nennt sich das pflanzliche, aus der Natur stammende Produkt, welches ihnen hilft, ihre Ängste im Alltag zu bewältigen. (NL/1192115840) Angst ist ein Warnzeichen, das uns vor Gefahrensituationen bewahrt. Wenn Ängste aber zu häufig auftreten, oder unerklärlich sind, sollte man gegensteuern, sonst beherrscht die Angst unser Leben. Ziel der Behandlung mit ShyX ist es, gelassener auf diese unmotivierten Warnsignale zu reagieren und sich den wirklich schwierigen Situationen des Lebens stellen zu können. ShyX ist ein uraltes Mittel aus den Wäldern des Amazonas und kommt bei den Ureinwohnern seit langem zum Einsatz. Die offizielle Homepage dieses Wundermittels, das jetzt auch in Apotheken erhältlich ist http://www.shyx.cc Was ist ShyX? ShyX ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches ihnen hilft, ihren Weg in den Alltag ohne Furcht oder Ängste wiederzufinden. Ihre Angst komplett vertreiben wird ShyX nicht, aber es setzt an den Ursachen der Angst an und hilft ihnen, ihren natürlichen Zustand zu erhalten und wieder ...

Weiterlesen
Die bevorstehende Prüfung- die Angst vor dem Scheitern
Schüler und Studenten kapitulieren immer öfter vor der eigenen Angst (NL/8743152378) Oft ist nicht die mangelnde Vorbereitung die Ursache für ein Scheitern in der Prüfung. Im Gegenteil, Personen, die unter Ängsten vor dem Publikum leiden, sind in der Regel meist sogar besser auf eine anstehende Prüfung oder Rede vorbereitet, als angstfreie Personen. Die Blockade kommt von der Angst. Der Zustand der Angst wird nicht selten unterschätzt, wenn nicht völlig übersehen. Oft leiden auch Kinder darunter, die von zu Hause einen gewissen Leistungsdruck ausgesetzt sind. Diese müssen die von den Eltern gewünschten Noten vorweisen können und ihr Kopf spielt schon vor der Prüfung verrückt, da die Angst vor dem Versagen durch den Druck verstärkt wird. http://www.shyX.cc Meistens zeigen Erwachsene keine Angst und die Kinder können auch nicht lernen, mit der Furcht umzugehen, sie sind mit dem Gefühl überfordert und finden keine Lösung, da es ihnen keiner beibringt. So verstärkt sich der ...

Weiterlesen
Nicht nur ein Studentenproblem: die Angst vor dem Scheitern
Wenn die pure Panik die Macht über eine Person übernimmt sollte man gegensteuern (NL/4498351167) Bei Studenten findet sich die Angst am häufigsten. Diese leiden meistens unter sehr viel Stress und können nur wenig damit umgehen, weil viele einen Nebenjob nebenbei haben und somit der Stressfaktor erhöht wird. Sie haben nur wenig Zeit um sich auf Vorträge oder Reden vorzubereiten. Oft erscheinen sie nur mäßig vorbereitet zum Vortragstermin und müssen dann vor einem großen Publikum ihr vorbereiteter Unterrichtsstoff präsentieren, was dann zu einer erhöhten Stressbelastung und weiterhin zur Angstbelastung führt. Die natürliche Hilfe bei Angst und Stress shyX http://www.shyX.cc Viele Menschen geraten schnell in Panik, wenn sie sich einmal versprochen haben, zuerst nur aus Unsicherheit. Diese Unsicherheit führt im Verlauf des Vortrags aber immer öfter zur Angst, wenn nicht sogar Panik. Oft ist es Studenten dann kaum noch möglich Prüfungen abzulegen, ein Alptraum. Ein uraltes Pflanzenmittel von brasilianischen Indianern kommt jetzt ...

Weiterlesen
Wenn die Angst vor der Gesellschaft zum Problem wird, hilft Mutter Natur
Angstzustände können auch durch natürliche Pflanzenstoffe gelindert werden (NL/7674309733) Sie gehen immer seltener zu Veranstaltungen? Einer ihrer Freunde hat Geburtstag, aber sie können den Termin nicht wahrnehmen? Allgemein gehen sie nur selten oder gar nicht weg? Die Angst vor Menschenmassen zwingt viele Opfer dieser Angststörungen zum Rückzug in die Einsamkeit. Die sozialen Kontakte wenden sich nach einer Zeit ab, man selbst wird nur noch selten gefragt, ob man Lust oder Zeit hat, um in eine Diskothek oder auf ein Konzert zu gehen, am Ende dieses Prozesses steht man alleine da. Hilfe bringt eine Pflanze aus dem Urwald in Südamerika, die Ängste vermindert und ab sofort auch in Apotheken erhältlichist http://www.shyx.cc Angst in einer Gruppe, Panik vor vielen Menschen, weil man sich bedrängt, eingeengt oder umzingelt fühlt, die Orientierung verliert und nicht mehr weiß, wie man aus dieser Menschenmenge heraus kommen soll. Durch diese Ungewissheit entwickelt sich eine Phobie vor Menschen ...

Weiterlesen
Wenn die Schule Angst macht
Wenn die Schule Angst macht (NL/3076933673) Magdeburg, 9. September 2013. Die schöne Zeit der Sommerferien ist zu Ende und in den meisten Bundesländern hat die Schule bereits wieder angefangen. Die große Mehrheit der Kinder blickt dem neuen Schuljahr positiv entgegen. Doch etwa fünf Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland haben Angst, wieder in die Schule gehen zu müssen. In einer bundesweiten Untersuchung gaben etwa fünf Prozent der Eltern von Jungen und rund vier Prozent der Eltern von Mädchen an, dass diese über Schulangst klagen. Acht Prozent der Schüler waren im vergangenen Jahr deshalb mindestens sechsmal ganz- oder mehrtägig dem Unterricht ferngeblieben. Schulangst tritt häufig nach der Ferienzeit und dem Urlaub, also nach Tagen mit intensivem Zusammensein mit der Familie, auf, sagt Dr. Norbert Preetz, klinischer Psychologe mit eigener Praxis in Magdeburg. Häufig seien diese Kinder vor Schulbeginn noch motiviert und freuten sich sogar auf die Schule, doch am ersten ...
Weiterlesen
Angst vor dem Zahnarzt – eine weitverbreitete Angst
Die Experten der Zahnklinik Jung informieren: Herzrasen, Scheißausbrüche, Kreislaufprobleme, Magenschmerzen – die Angst vor dem Zahnarzt kann viele Gesichter haben. Sehr viele Menschen leiden darunter und fühlen sich von der Angst in die Ecke getrieben, ohne dass sie einen Ausweg finden können. Schluss mit Zahnarztangst – Zahnklinik Jung Südhessen, 29.07.2013. Doch mit der Angst kann nun Schluss sein! Die renommierte Zahnklinik Jung Rhein-Main hat sich auf das Phänomen Angst spezialisiert und so schon sehr viele Patienten glücklich, mit abgeschlossener Behandlung und einem strahlenden Lächeln nach Hause gehen sehen. Gemeinsam gegen die Angst Angst entsteht häufig durch Ungewissheiten über den Behandlungsablauf, ungeklärte Fragen oder schlechte Erfahrungen bei einem Zahnarztbesuch. In der Zahnklinik Jung gibt es daher eine ganze Reihe an Maßnahmen, um bestehende Ängste gemeinsam zu besiegen oder gar nicht erst auftreten zu lassen. „Wir in der Zahnklinik Jung nehmen uns sehr viel Zeit für unsere Patienten. Mit viel Einfühlungsvermögen und ...
Weiterlesen
Der Angstheiler aus Magdeburg
Hypnose-Doktor Dr. Norbert Preetz veröffentlicht Selbsthilfe-Buch Magdeburg (hh). Wenn es stimmt, dass ein neues Zeitalter beginnt und die Menschheit erwachsen wird, dann ist das aktuelle Werk aus der Feder des Angstheilers Dr. Norbert Preetz ein wichtiger Baustein für ein selbstbestimmtes Leben seiner Leserinnen und Leser: Mit dem Buch „Nie wieder Angst“ zeigt der Hypnose-Doktor aus Magdeburg, wie sich Ängste in Minuten lösen lassen. Angst ist eine Massenkrankheit. Schätzungen zufolge leiden allein in Deutschland rund acht Millionen Menschen unter Angststörungen. Oft werden diese nicht, zu spät oder auch falsch behandelt und machen den Betroffenen das Leben schwer. „Meine Mission ist es, möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, ihre Existenz wieder in die eigenen Hände zu nehmen und gesünder, glücklicher und erfolgreicher zu werden“, sagt Dr. Preetz. Der Hypnosetherapeut hat sich in seiner Praxis auf die Behandlung von Ängsten und Leistungsblockaden spezialisiert. In zahlreichen Fernsehbeiträgen und Seminaren konnte er die Wirksamkeit seiner ...
Weiterlesen
„Soziale Phobie oder einfach nur Schüchtern?“ – Dr. Lars Pracejus im Expertengespräch mit KnowHowNow
Eine Angst vor anderen Menschen – die Soziale Phobie. Diplom-Psychologe und Hypnotherapeut Dr. Lars Pracejus aus Gießen gibt Expertise Dr. Lars Pracejus aus Gießen; Ansprechpartner für Psychotherapie und Hypnotherapie (Gießen, den 06.10.2011; www.knowhownow.de) 5-10 Prozent der Menschen sind ein mal im Leben von sozialen Ängsten betroffen. Hemmungen im Umgang mit Menschen und Minderwertigkeitskomplexe, schränken Betroffene immer mehr in alltäglichen Situationen ein. Viele finden keinen finden keinen Anschluss zur Gesellschaft, anderen ist es nicht möglich, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, oder für einen kurzen Moment im Mittelpunkt zu stehen. Die Rate der Betroffenen steigt, genauso wie die offenen Fragen. Wie sehe ich aus? Was denken sie über mich? Verhalte ich mich falsch? Dies sind Fragen, die das Leben eines Menschen schwer beeinträchtigen können. Die Angst vor anderen Menschen, schränkt Betroffene oftmals in ihrem gesamten Handeln und Denken ein. Kein Schritt geschieht, ohne dass über seine Wirkung ausführlich nachgedacht wird. Eine Angst zu ...
Weiterlesen
Das Angstforum der besonderen Art
Angst fressen Seele auf. Die Anlaufstelle für alle Angsterkrankten, die endlich Verständnis suchen. Hier wird man verstanden, denn wir erleiden das, was Dich zum Verzweifeln bringt. Wir verstehen Dich. Du bist nicht allein. Die Zahl der Angsterkrankungen nimmt drastisch zu, deshalb habe ich mich dazu entschlossen ein spezielles Forum zu eröffnen. Einerseits um Angehörigen, Freunden und Bekannten deutlich zu machen, was in einem Angsterkrankten eigentlich vor sich geht.Welche Gedanken uns quälen, wie wir leiden weil die Öffentlichkeit kein Verständnis für übertriebene Ängste hat. Natürlich möchte ich auch alle Betroffenen Mut machen, dass sie sich nicht mehr verstecken müssen. Niemand, der es nicht selbst erlebt hat, kann sich vorstellen, was es heisst tagtäglich Ängste und Panikattacken erleiden zu müssen, die eigentlich ja grundlos sind. Schnell wird man als Hypochonder abgestempelt, man wird belächelt und nicht ernst genommen. Selbst in Krankenhäusern (Notaufnahmen) wird man nicht als vollwertige Person beachtet, man gibt dem ...

Weiterlesen