Neues Portal für Südnorwegen-Reisen
Fähren, Rundreisen und Aktivurlaub in Südnorwegen beim Experten buchen Der renommierte Reiseveranstalter skandinavientrips bietet auf seinem neuen Internetportal ausgewählte Reiseangebote und viele weitere Informationen über Südnorwegen an. Auf der Seite sind unter anderem Fährverbindungen, Rundreisen, Wanderurlaub (z.B. in der Telemark oder in Sørlandet) sowie Städteurlaub in Oslo und Bergen buchbar. Doch was macht einen Urlaub in Süd-Norwegen so besonders? Die Region bietet einige der schönsten Landschaften und vielseitigsten Freizeitaktivitäten des skandinavischen Landes. Da Süd-Norwegen für seine stabilen Wetterverhältnisse bekannt ist, bietet das Gebiet hervorragenden Bedingungen für Aktivreisen aller Art, Natururlaub, Familienreisen und Städtetrips. Denn Südnorwegen hat für alle Urlaubswünsche genau die passenden Reiseziele zu bieten – und zwar sowohl im Sommer als auch im Winter! In den Sommermonaten ist Südnorwegen als die Sonnenküste Norwegens bekannt, da die Region die meisten Sonnenstunden des Landes aufweist. Urlauber können hier herrliche Stunden am Strand genießen, im Meer baden oder Wanderungen in den Bergen ...

Weiterlesen
Allgeier Productivity Solutions spricht auf dem Modern Workplace Summit in Oslo
(Mynewsdesk) Was der Begriff modernes Arbeiten bedeutet, haben viele Unternehmem vor allem aus dem amerikanischen Raum schon lange vorgemacht. Flexible Arbeitszeiten, flexible Arbeitsorte, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, der ständige Austausch zwischen Kollegen unabhängig von Ländergrenzen und Zeitzonen, der ständige Zugriff auf Daten und Dokumente unabhängig vom Endgerät – kurz: moderne Unternehmenskommunikation und die ständig mögliche Verbindung des Einzelnen zum Unternehmen. Auch in Deutschland findet dieses Konzept des „Modernen Arbeitens“ langsam Einzug in die Wirtschaft. Neben der kulturellen Veränderung ist es vor allem die IT, die sich ändert und die Wege für moderne Arbeitsplätze ebnet. Vorreiter, wie etwa Microsoft, zeigen Szenarien auf, wie mit modernen Technologien ein Mitarbeiter in seiner Produktivität optimal unterstützt werden kann, ohne ohne seine Flexibilität dagegen einzubüßen. Auf dem Modern Workplace Summit in Oslo werden genau diese Strategien und Technologien diskutiert und vorgestellt. In den Themenbereichen „Office 365“, „Skype for Business“, „Windows 10“ und „Business ...
Weiterlesen
Rune Marthinussen ist neuer CEO bei Glamox
Wechsel an der Führungsspitze des weltweit agierenden Industriekonzerns und Leuchtenherstellers aus Norwegen.   Oslo, 9. Juli 2015 – Der Verwaltungsrat von Glamox hat Rune Marthinussen zum neuen CEO des Unternehmens berufen. Bereits Mitte Mai kam der 55-Jährige zur Unternehmensgruppe, die er zum 25. Juni 2015 als CEO bei Glamox übernahm. Rune Marthinussen folgt auf Kjell Stamnes, der nach 14 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer in den Ruhestand geht.   Herr Marthinussen verfügt über 15 Jahre Erfahrung aus seiner früheren Tätigkeit bei der Kværner-Gruppe, bei der er im Jahr 1985 seine berufliche Karriere als Entwicklungsingenieur bei Unterwasser-Produktionssystemen für Öl und Gas startete. Als Projektmanager leitete er sehr erfolgreich mehrere große Industrie- und Entwicklungsprojekte. Marthinussen beendete seine Tätigkeit bei Kværner als Direktor für den Bereich Wärmekraft in Norwegen.   Weitere berufliche Expertise sammelte Rune Marthinussen anschließend in neun Jahren bei der Tomra-Unternehmensgruppe. Seit 2004 wirkte er dort als Geschäftsführer der Tomra Sorting, einem weltweit führenden ...
Weiterlesen
Kreuzfahrt: Color Line setzt auf Landstrom
»Color Magic« und »Color Fantasy« beziehen jetzt in Oslo Landstrom / Auszeichnung: Umweltpreis der Stadt Oslo für Color Line (ddp direct) Kiel, im Juli 2012. Deutschlands Marktführer für Mini-Kreuzfahrten bezieht ab sofort mit den beiden Kreuzfahrtschiffen »Color Fantasy« und »Color Magic« in Oslo Landstrom. Damit ist Color Line die erste Reederei in Norwegen, die auf die umweltfreundliche, weil emissionsarme Energieversorgung umgestiegen ist. Die Stadt Oslo würdigt dieses Engagement und zeichnete Color Line mit einem Umweltpreis aus. „Die Landstromanlage in Oslo ist Beweis für unsere Innovationsfähigkeit, gerade in Hinsicht auf ökologische Aspekte, so Geschäftsführer Jörg Rudolph. Landstromgewinnung für Oslo durch Wasserkraft Durch die Landstromversorgung reduziert Color Line den jährlichen CO2-Ausstoß um 3.000 Tonnen. Stickoxide werden um 50 Tonnen reduziert, Schwefeldioxid um 2,5 Tonnen. Da der Landstrom in Oslo aus Wasserkraft gewonnen wird, sind »Color Magic« und »Color Fantasy« im Osloer Hafen damit faktisch klimaneutral. Color Line ist zudem Norwegens erste Reederei, ...

Weiterlesen
KREUZFAHRT: Spitzen-Bewertung für Color Line
HolidayCheck: Die Mini-Kreuzfahrten mit »Color Magic« und »Color Fantasy« werden zu fast 100 Prozent weiterempfohlen (ddp direct) Kiel, im Juni 2012. Das Reiseportal HolidayCheck bewertet die Mini-Kreuzfahrten an Bord der »Color Magic« und der »Color Fantasy« mit einer Weiterempfehlungsquote von 98 bzw. 99 Prozent. Damit liegen die Schwesterschiffe nur knapp hinter dem besten Kreuzfahrtschiff der Welt, der MS »Europa« (100 Prozent). Lob und Kritik unserer Kunden sind besonders wichtig, so Color Line-Geschäftsführer Jörg Rudolph. Umso mehr freuen wir uns über dieses herausragende Ergebnis. Mehr als eine Million Passagiere waren im vergangenen Jahr auf der Strecke Kiel Oslo an Bord. Die 2½-tägige Mini-Kreuzfahrt ist der ideale Einstieg in die Welt der Kreuzfahrten. Ambiente und Programm auf den jeweils 224 Meter langen Schiffen entsprechen höchsten Standards: Verschiedene Restaurants, Boutiquen, Wellness- und Fitnessbereich, Konferenz-Zentrum, Golf-Simulator und Shows im Abendprogramm sind auf der 20-stündigen Passage zwischen Kiel und Oslo zu erkunden. Kinder und Jugendliche ...

Weiterlesen
Wildnis-Tour zum ältesten Baum der Welt
Zu Biotopen, Elchen und Rentieren im Land der Samen – exklusiv bei Wikinger Reisen Der älteste Baum der Welt Wo bitte geht“s zum Old Tjikko? Den Weg dorthin kennt nur Wikinger Reisen. Der Spezialist für Aktiv- und Erlebnisurlaub bietet als einziger Veranstalter die „Naturstiege zum ältesten Baum der Welt“ an. Die ausgefallene schwedisch-norwegische Extratour zu Biotopen, Rentieren und Elchen im Land der Samen startet im Juni 2012. Besonders angenehm: Sie verbindet das pure Wildnis-Erlebnis mit einem komfortablen 4-Sterne-Hotel. Old Tjikko hat 9.550 Jahre alte Wurzeln Auf den Spuren des Botanikers Carl von Linné entstand eine außergewöhnliche Route mit einem noch außergewöhnlicheren Ziel: die Fichte Old Tjikko. Mit nachweislich rund 9.550 Jahre alten Wurzeln ist sie doppelt so alt wie die kalifornischen Stämme, die bisher als Veteranen der Wälder galten. Mit dem Wildnis-Guide durch den Fulufjället-Nationalpark Der älteste Baum der Welt steht in der Wildnis auf einer mystisch-kargen Hochfläche im Fulufjället-Nationalpark. ...
Weiterlesen
Aktueller Reisetrend: Mini-Kreuzfahrten nach Skandinavien
Norwegen zum Schnäppchenpreis Die Color Fantasy verkehrt auf der Strecke von Kiel nach Oslo. Der Wochenendtrip erfährt eine neue Dimension: Statt eines Kurzurlaubes im Hotel buchen immer mehr Erholungssuchende Mini-Kreuzfahrten nach Skandinavien. Speziell die Color Line Route von Kiel nach Oslo und zurück erfreut sich größter Beliebtheit. Der Grund für die Popularität liegt nach Ansicht der Reiseexperten des Reiseportals Kreuzfahren.de in den täglichen Abfahrten von beiden Häfen und einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis. Abfahrt ist täglich um 14 Uhr und die Route Kiel-Oslo-Kiel gibt es schon ab 59 Euro pro Person: Diese beiden Zahlen sind der Schlüssel zum Erfolg der Mini-Kreuzfahrten von Kiel nach Oslo mit Color Line. Ab 129 Euro ist die Hin- und Rückfahrt mit Halbpension buchbar. Ursprünglich als Fährverbindung für die bequeme Anreise nach Norwegen angelegt, fungiert die Route heute längst als willkommene Alternative für den Kurzurlaub zwischendurch. „Gerade für Kreuzfahrt-Einsteiger ist der Norwegen-Kurztrip mit Color Line ideal, um ...
Weiterlesen