„Ein wichtiger Schritt in die Zukunft“ – DAKO wird Mitglied im Telematik-Verband OpenTelematics
Jena/Hamburg, 18.04.2019 (msc). Dass an der Zusammenarbeit auch mit Mitbewerbern kein Schritt vorbeiführt, ist für Christian Weiß klar. Der Vertriebsleiter des Jenaer Software-Entwicklers DAKO schwärmt gegenüber Telematik-Markt.de geradezu von den Vorteilen, die die Mitgliedschaft im 2018 gegründeten Verband OpenTelematics seiner Ansicht nach mit sich bringt. „Wir sehen die Gründung des Verbands als einen wichtigen Schritt in die Zukunft für den Telematik-Sektor.“   Christian Weiß, Vertriebsleiter der DAKO GmbH. Bild: DAKO   OpenTelematics beschreibt als sein Ziel „die Entwicklung eines standardisierten Protokolls zur Übertragung von Telematik-Daten sowie deren Austausch mit unterschiedlichen Software- und Basistechnologien“. Auf diese Weise könne man die Anforderungen aus der Wirtschaft bündeln, ist sich Weiß sicher. Als eines der ersten Mitglieder ist DAKO dem Verband beigetreten. Gab es keine Berührungsängste beim Zusammenschluss mit Mitbewerbern? „Jeder alleine wird es nicht schaffen“, sagt Weiß. Ein Zögern habe es nicht gegeben. Das Thüringer Unternehmen arbeite mit vielen Telematik-Anbietern zusammen, man sei ...
Weiterlesen
Schlüter Söhne News: Warum eine Standheizung auch im Sommer sinnvoll ist
Die Lüftungsfunktion versorgt den Innenraum mit frischer, kühler Außenluft. Deshalb jetzt eine Standheizung nachrüsten lassen und sich einen 100 € Tankgutschein bei Schlüter Söhne sichern J.A. Schlüter Söhne Hamburg Hamburg, 10. April 2019 (jhs) Warum eine Standheizung auch im Sommer sinnvoll ist ! Die Lüftungsfunktion versorgt den Innenraum mit frischer, kühler Außenluft. Deshalb jetzt eine Standheizung von Schlüter Söhne in Hamburg nachrüsten lassen und sich einen 100 € – Tankgutschein sichern ! Standheizung nachrüsten lohnt sich – sie sollte in keinem Auto fehlen. Im Winter sorgt sie für ein vorgewärmtes Fahrzeug. Im Sommer leistet sie durch Standlüften für kühlende Frischluft im aufgeheiztem Innenraum. Um die Vorteile der Standheizung im Fahrzeug ab sofort zu nutzen, lassen Sie jetzt eine Standheizung von J.A. Schlüter Söhne in Hamburg nachrüsten und sichern sich einen 100 € Tankgutschein ! Die Aktion gilt nur für Privatpersonen von April bis September 2019. Am Einbautag darf der Tank ...
Weiterlesen
Jetzt Standheizung bei Schlüter Söhne in Hamburg nachrüsten und 100 EUR Tankgutschein sichern
J.A. Schlüter Söhne Aktion gilt nur für Privatpersonen. Gültig von April bis September 2019 J.A. Schlüter Söhne Hamburg Hamburg, 4. April 2019 (jhs) Der Hamburger Thermomanagement-Systemanbieter J. A. Schlüter Söhne liefert, montiert und repariert alles was Heizen, Kühlen und Lüften betrifft. Der Groß- und Einzelhandel mit Service und Support liefert Standheizungen für Fahrzeuge aller Art sowie Marineheizungen für Boote, Schiffe und Yachten. Ergänzt durch Zubehör, Ersatzteile, Bedienelemente, Aufrüstsätze für Zuheizer, mobile Handwaschgeräte, Standklimaanlagen sowie Klima- und Kühlsysteme. Das EinbauZentrum von J. A. Schlüter Söhne in Hamburg bietet Einbauten, für Kfz-Betriebe auch mobil vor Ort, für Standheizungen, Marineheizungen und Klima- und Kühlanlagen zu Festpreisen in Fahrzeugen, Schiffen und Yachten aller Art. Das ReparaturZentrum für Wartung, Reparatur und Diagnose mit Kostenvoranschlägen und der schnellen Garantieabwicklung ist ein gefragtes Angebot bei Werkstätten, Autohäusern, Marinas, Unternehmen und Einzelkunden. Standheizungen nachrüsten lohnt sich – und sollte in keinem Auto fehlen. Zumal die Standheizung nicht nur ...
Weiterlesen
KRAUSE stellt individuelle Zugangslösungen und Dacharbeitsstände aus Aluminium…
… für Busse und Nutzfahrzeuge auf der Bus2Bus in Berlin vor. Fahrbare KRAUSE Wartungsbühne im Einsatz bei der Linienbus-Wartung Zur zweiten Bus2Bus trafen sich vom 19. bis 21. März 2019 wieder Entscheider und Interessierte der Mobilitätsbranche in Berlin um gemeinsam Neuigkeiten und Innovationen zu begutachten. Ein Termin bei dem KRAUSE als führender Anbieter effizienter Steiglösungen für Wartung, Instandhaltung und Produktion von Bussen und Nutzfahrzeugen nicht fehlen durfte. Die Busbranche befindet sich im Wandel – waren Busse mit Elektroantrieb, Wasserstoff- oder Erdgastanks vor einigen Jahren noch Zukunftsmusik, dreht sich heutzutage scheinbar alles um die neuen Technologien. Dies war auch auf der Leitmesse der Busbranche in der Bundeshauptstadt deutlich zu spüren. Mit dem starken Wachstum an moderner Bustechnologie wächst aber auch der Wartungsaufwand dieser Fahrzeuge. Ein Großteil der Technik und Tanks befindet sich darüber hinaus auf den Dächern der Busse, was die Wartungsarbeiten noch weiter erschwert. Ein Prozess, auf den KRAUSE mit ...
Weiterlesen
UNSINN Fahrzeugtechnik bringt innovativen Bremsanhänger auf die Straße
„UNBRAKE“: Optimale Simulation von dynamischen Zugkräften Bremsanhänger UNBRAKE (Bildquelle: UNSINN Fahrzeugtechnik) Wie lassen sich Fahrwiderstände wie Gebirgsfahrten oder Anhängelasten realitätsnah simulieren? Um Fahrversuche unter definierten Lasten und bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten durchführen zu können, bringt UNSINN, der Spezialist für intelligente Mobilitätslösungen, den Bremsanhänger UNBRAKE auf den Markt. Inklusive der Software wurde er komplett von UNSINN entwickelt. Auf der Automotive Testing Expo Europe in Stuttgart wird er vom 21. bis 23. Mai 2019 erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt (Stand 8615 / Halle 8). Belastungstests von Kraftfahrzeugen und Prototypen sind für Automobilhersteller und Systementwickler unverzichtbar. Unter realen Bedingungen sind sie jedoch mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Zudem werden Messdaten, die auf öffentlichen Teststrecken erzielt werden, von zahlreichen Umgebungsfaktoren beeinflusst. Der UNBRAKE Bremsanhänger von UNSINN sorgt nicht nur für verlässliche Testergebnisse, sondern erfasst auch Auswirkungen auf das Kühlsystem, die thermische Belastbarkeit des Motorinnenraums und die Fahrgastzellenklimatisierung. Zusätzlich können Tests zur Applikation von ...
Weiterlesen
Boxenstopps für Nutzfahrzeuge – Effektive KRAUSE-Steigsysteme machen es möglich
Höher, schneller und weiter – Nach diesem Motto werden auch Produktions- und Wartungsanlagen in der Nutzfahrzeugindustrie immer anspruchsvoller und effektiver. KRAUSE Steigsysteme für Nutzfahrzeuge Standzeiten sollen auf ein Minimum reduziert werden, um die Fahrzeuge so schnell wie möglich wieder in den Linien- und Reiseverkehr zurückzuführen. Die Arbeitssicherheit darf dabei auf keinen Fall auf der Strecke bleiben. Die Steigtechnik-Profis aus dem hessischen Alsfeld stellen dazu auf der Bus2Bus in Berlin (19. bis 21. März 2019, Halle 26, Stand 708) die Möglichkeiten effizienter Steiglösungen für Wartung, Instandhaltung und Produktion von Nutzfahrzeugen vor. Mussten Monteure und Mechaniker vor einigen Jahren noch höchst selten das Dach eines Busses erreichen, hat sich dieser Umstand in der heutigen Zeit komplett gewandelt. Busse neuerer Generationen sind mit Klimaanlagen, Wasserstoff- und Erdgas-Tanks oder unzähligen Akkus ausgestattet. Alle diese Tanks und Module müssen gewartet, ausgetauscht und ggf. befüllt werden und befinden sich fast ausschließlich auf den Dächern der jeweiligen ...
Weiterlesen
Großes Update für den Online-Service Telematik-Finder.de
Hamburg, 05.12.2018 (pkl). Kostenloser Service der Mediengruppe Telematik-Markt.de wird aktualisiert / Neue Funktionen für noch individuellere Anforderungsprofile / Abbildung auch neuester Trends der Branche   Ausschließlich geprüfte Anbieter der TOPLIST der Telematik werden im Telematik-Finder.de vermittelt. Bild: Telematik-Markt.de   Telematik-Finder.de ist ein seit Jahren etablierter Service der Mediengruppe Telematik-Markt.de und steht Kaufinteressenten unverbindlich und kostenlos zur Verfügung. Mit wenigen Klicks beschreibt der Nutzer die von ihm gesuchte Telematik-Lösung und erhält im Anschluss ausschließlich geprüfte Anbieter der TOPLIST der Telematik vermittelt, die sein Anforderungsprofil erfüllen können. Aufgrund des stetigen Wachstums dieser exklusiven Anbieterliste wird nun auch Telematik-Finder.de ausgebaut. Sucht ein potenzieller Anwender und Kaufinteressent ein Telematik-System, so wird dieser von der enormen Auswahl an Anbietern und deren Lösungen schlichtweg überwältigt. Nicht selten melden sich auch immer neue Telematik-Anbieter selbstständig in der Spedition und preisen ihre Lösung an. Doch woher soll man wissen, in welches System man investieren soll? Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist der Wettbewerb hoch und eine Investition in die Digitalisierung des eigenen Unternehmens muss gut überlegt sein. Wichtig ist ...
Weiterlesen
Ctrack schließt Sichtlücke vom Büro auf die Baustelle
Bissendorf, 30.11.2018. Cteam Consulting & Anlagenbau zieht Stromleitungen durch Deutschland. Wie ein Digitalisierungsschritt die Disposition effizienter macht und Kostenstellen exakt zuordnet, verrät der Blick über die Schulter des Leiters Zentrallager/Logistik Jochen Hauler.   Mobilstraße für Lkw. Bild: Ctrack Deutschland GmbH   Seit einem halben Jahr greift Jochen Hauler seltener zum Telefonhörer. Weniger Ablenkung, mehr Raum für die wesentlichen Aufgaben: Mit seinem Team sorgt der Dispositionsleiter dafür, dass an den rund zwanzig Baustellen in Deutschland immer die richtigen Spezialmaschinen bereitstehen. Damit installieren die Monteure der rund 500 Mitarbeiter starken Cteam Consulting & Anlagenbau GmbH an oft abgelegen Orten Freileitungsmasten und verbinden sie mit unterschiedlichen, starken Leiterseilen. Die tägliche Arbeit hat sich für Jochen Hauler verändert. Neben der Projektsoftware für seine Geräteverwaltung nutzt er nun zusätzlich Ctrack Online. Das webbasierte Programm zeigt dem Mitarbeiter der MTA, wo sich die mit dem GPS-gestützten Telematiksystem ausgestatteten Mastbedienungswinden, Seilzugmaschinen, die Traktoren, Quads und Bagger aktuell ...
Weiterlesen
GS YUASA auf der LogiMAT 2019 in Halle 10, Stand D31
Qualitätsbatterien für Nutzfahrzeuge, Flurförderung und Lagerlogistik LIM50EN-Lithium-Ionen-Batteriemodul von GS YUASA. Düsseldorf, November 2018 – GS YUASA Battery Germany stellt auf der LogiMAT 2019 (19.-21. Februar) in Halle 10, Stand D31 aus. Der Batteriehersteller zeigt am Gemeinschaftsstand mit Ansmann Industrielösungen seine Qualitätsbatterien in Lithium-Ionen- und VRLA-Technologie. Diese kommen u. a. in Nutzfahrzeugen, der Flurförderung und Lagerlogistik zum Einsatz. Die Anwendungsbereiche der Lithium-Ionen-Module von GS YUASA umfassen u. a. fahrerlose Fördersysteme (AGVs), die Lagerlogistik sowie Container-Kräne zur Rückgewinnung von Energie. Sie verfügen über eine sehr hohe Ladeakzeptanz und eignen sich deshalb ideal zur Speicherung von regenerativer Energie. Zum Beispiel lässt sich die Energie, die beim Absenken eines Containers durch einen Kran entsteht, anschließend zur Entlastung des Dieselmotors zum Einsparen von Kraftstoff nutzen. Eine LIM50EN-Zelle mit einer Nennspannung von 3,7V ist zu Modulen von acht oder zwölf Zellen zusammengefasst. So ergeben sich Nennspannungen von 29,6V bzw. 44,4V pro Modul bei einer Nennkapazität von ...
Weiterlesen
Experten-Team nahezu verdoppelt: Continental stärkt das Netzwerk im Bereich KI
Frankfurt, 14.11.2018. Das Technologieunternehmen Continental wird sein Team an Experten im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) bis zum Jahr 2021 von derzeit rund 400 auf rund 700 Mitarbeiter vergrößern. Diese Zahl nannte Continental im Rahmen ihrer ersten internationalen AIR Days. Hier tauschten sich knapp 200 Continental-Experten für künstliche Intelligenz und Robotics über aktuelle Entwicklungen in diesem Forschungsbereich aus. Die AIR Days (AIR für Artificial Intelligence und Robotics) sind Teil der Strategie, Continental als Technologieunternehmen zu stärken, in dem in allen Bereichen künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt.   Continental setzt zukünftig in der Produktentwicklung und Prozessautomation verstärkt auf Lösungen auf Basis der künstlichen Intelligenz zur Automatisierung von Mobilitätsaufgaben. „Sie wird Pendeln und Reisen für uns alle vereinfachen. In der Prozessautomatisierung wird künstliche Intelligenz die Arbeit unserer Mitarbeiter erleichtern. Monotone Aufgaben werden weiter automatisiert und relevante Informationen aus riesigen Datenmengen werden besser erkennbar“, erläuterte Demetrio Aiello, Leiter des Forschungsbereichs Künstliche Intelligenz und ...
Weiterlesen
Neuer, batteriebetriebener GPS-Tracker BX720 im Portfolio von Ctrack
Bissendorf, 13.11.2018. An welchem Einsatzort befinden sich welche Geräte? Diese alltägliche und zeitraubende Frage klären Disponenten und Fuhrparkmanager künftig auch für Objekte ohne eigene Stromversorgung mit einem Blick in Ctrack Online. Denn der Telematik-Anbieter Ctrack erweitert mit dem neuen GPS-Tracker BX720 sein Hardware-Portfolio um ein batteriebetriebenes Ortungssystem.   Der neue GPS Tracker BX720. Bild: Ctrack   Ctrack zeigt mit der BX720 neben Fahrzeugen und Baumaschinen auch andere mobile Objekte an: Container mit Werkzeugen, Trailer, Generatoren, Pumpen, Schaltschränke und vieles mehr. Dank der leistungsstarken Batterie ortet die BX720 bis zu sieben Jahre lang zuverlässig. Die nach IP67-Schutzklasse gegen starkes Strahlwasser und zeitweiliges Untertauchen zertifizierte GPS-Hardware verbessert die Unternehmenslogistik. Mitarbeiter disponieren effizienter, weil sie alle mobilen Objekte – ob mit oder ohne eigene Stromversorgung – auf einer Oberfläche wiederfinden. Über angelegte Points of Interest (POI) ordnet Ctrack auch die mit der Batterielösung ausgestatteten Geräte automatisch ihren jeweiligen Kostenstellen zu – Transparenz, um präziser planen und exakter ...
Weiterlesen
REINERT Logistics bucht weitere 100 Trailer bei EURO-Leasing
Sittensen, 13.11.2018. Auf dem World of Heroes Stand im Rahmen der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover wurde der Großauftrag über 100 Trailer besiegelt. EURO-Leasing ist ein Teil der „World of Heroes“ und präsentierte sich gemeinsam mit vier weiteren Dienstleistungsunternehmen auf der diesjährigen IAA ganz unter dem Motto „Mehr Wertschätzung der Transportbranche und des Berufsbildes Berufskraftfahrer“.   (v.l.n.r.) Ronni Dressel, Rentalberater bei EURO-Leasing für die Region Dresden/Leipzig/Halle; Armin Hofer, Geschäftsführer EURO-Leasing; René Reinert, Geschäftsführer REINER LOGISITCS; Holger Albermann, Vertriebsleitung Norddeutschland bei EURO-Leasing. Bild: EURO-Leasing   „Damals war Llk-Fahrer ein begehrter und angesehener Beruf. Mit unserer Idee wollen wir einen Teil dazu beitragen, die Branche wieder in ein besseres Licht zu rücken und mehr Wertschätzung gegenüber den Fahrern zu erzielen“, erklärt der Initiator der World of Heroes, Armin Hofer, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH. „Jeder der unseren World of Heroes Stand besucht hat, hat direkt den großen World of Heroes Thron gesehen, wo wir symbolisch ...
Weiterlesen
Mautbefreiung steigert bei Scania die Nachfrage nach Gas-Lkw
Koblenz, 08.11.2018. Scania Deutschland begrüßt die Entscheidung des Deutschen Bundestags, ab 1. Januar 2019 neben Elektro-Lkw auch Gas-betriebene Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen von der Maut zu befreien. Seitdem verzeichnet Scania Deutschland ein gestiegenes Kundeninteresse an CNG- und LNG-Lkw.   Der Gas-betriebene Scania G 410. Bild: Scania   Scania Deutschland befürwortet die Maut-Befreiung von Erdgas- und Biogas-Fahrzeugen in Deutschland, da Gas-Fahrzeuge ein wichtiger Schritt zu einem nachhaltigen Transportsystem sind. Die Förderung gilt vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2020. Danach gibt es für CNG- (Compressed Natural Gas) und LNG- (Liquefied Natural Gas) Fahrzeuge weiterhin eine Mautreduzierung um die Luftverschmutzungsabgabe in Höhe von 1,1 Cent/km für Euro-6-Motoren.   CO2-Reduktion mit Gas-Lkw „CNG- und LNG-Fahrzeuge sind für zahlreiche Spediteure eine nachhaltige Option, weil sie gegenüber einem vergleichbaren Diesel-Lkw bis zu 15 Prozent weniger CO2 ausstoßen. Kommen CNG oder LNG als Biogas zum Einsatz, lassen sich damit sogar bis zu 90 Prozent ...
Weiterlesen
Hypermotion 2018 mit Telematics VIP-Lounge: Am Puls der Digitalisierung
Frankfurt, 12.11.2018. Bei der zweiten Hypermotion vom 20. bis 22.11.2018 geht es um spannende Themen, die uns alle bewegen: Wie verändern sich die Verkehrs- und Transportsysteme durch Digitalisierung und Dekarbonisierung? Wie können Logistik- und Mobilitätsketten in Smart und Digital Regions individuell und intermodal gestaltet werden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Hypermotion, der Treffpunkt für die Mobility- und Logistikszene. In ihrem Zentrum: Die Telematics VIP-Lounge.   Die Telematics VIP.Lounge befindet sich in diesem Jahr zentral im Ausstellungsbereich am Stand B46. Bild: Telematik-Markt.de   Auf der Hypermotion stehen disruptive Ideen und die intelligente Vernetzung der Verkehrs- und Logistiksysteme im Mittelpunkt. Das Teilnehmerspektrum reicht dabei von großen Konzernen über mittelständische Unternehmen und Start-ups bis hin zu Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Verbänden. Mit einem Mix aus Konferenzen, Ausstellung und Zukunftslabor bietet die Hypermotion die ideale Plattform, um mit anderen Playern das Thema Mobilität und Logistik 4.0 voranzutreiben. Interaktive Formate wie Pitches, Speed-Networking, Talks, Supply-Chain Simulationen und Konferenzen geben zahlreiche Impulse und bringen die Teilnehmer zusammen mit Newcomern und Visionären. ...
Weiterlesen
Forschungsarbeit der initions AG erhält Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“
Hamburg, 25.10.2018. Die initions AG wurde jetzt bereits zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet. Das vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. verliehene Siegel erhalten Unternehmen, die sich durch besondere Leistungen in der Forschung und Entwicklung (FuE) auszeichnen. Das Siegel wurde 2014 erstmalig vergeben und ist zwei Jahre gültig.   Das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“. Bild: initions AG   Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt im Rahmen einer zweijährlichen Erhebung über „Forschung und Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland“, die der Stifterverband im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchführt. Die Daten nutzt die Bundesregierung für ihre Wirtschafts-, Innovations- und Technologiepolitik. Die Ergebnisse werden auch Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Forschungsinstituten zur Verfügung gestellt. „Das Betreiben eigener Forschung im IT-Bereich ist Teil unserer Unternehmenskultur“, betont Dr. Stefan Anschütz, Vorstandsmitglied der initions AG. Die innovativen Funktionen des integrierten Transportleitstand- und Telematiksystems Opheo würden zeigen, dass „die hohen Kosten für F&E ...
Weiterlesen