Glaskörpertrübung: Wenn „fliegende Mücken“ unerträglich werden
Die Ursache von Flecken im Gesichtsfeld liegt tatsächlich im Augeninnern Kollagenfasern können verkleben zu Glaskörpertrübungen. (Bildquelle: © sdecoret – Fotolia.com) Fast jeder Mensch kennt die seltsamen Flecken oder Flusen im Gesichtsfeld, wenn er auf eine helle Fläche schaut. Die Gebilde bleiben bei jeder Augenbewegung. Viele fragen sich – ist das Staub in der Tränenflüssigkeit? Sind die fliegenden Punkte gefährlich? Man scheint sie gar nicht loswerden zu können. Tatsächlich handelt es sich um sogenannte Glaskörpertrübungen. Sie werden auch als Mouches volantes („fliegende Mücken“) oder Floater bezeichnet. Sind sie stark ausgeprägt und liegen mitten im Sichtfeld, kann das Sehen sehr gestört sein. Zumal dann, wenn der Betroffene oft an einem Bildschirm arbeitet oder viel liest. Glaskörpertrübungen sind nicht gefährlich. Glaskörpertrübungen können das Sehen aber sehr stören Hintergrund der Trübungen sind verklebte Kollagenfasern im Glaskörper. Da der Glaskörper direkt zwischen Linse und Netzhaut liegt, werfen die Trübungen einen Schatten auf die Netzhaut. Glaskörpertrübungen ...
Weiterlesen
REA JET: Mehr Tempo für die Reifenproduktion
Data Matrix Code auf Reifen gelasert mit REA JET CL (Bildquelle: REA JET) Mühltal, 8. Februar 2017 – Mit der Kennzeichnung aller Komponenten gelingt die Optimierung der Produktion und Logistik. Dazu werden automatisiert lesbare Codes appliziert, die eine Rückverfolgung von Waren ermöglichen. Durch die Analyse der gewonnenen Daten können Fehler vermieden, die Effizienz verbessert, der Output erhöht und Kosten gesenkt werden. Geeignete Kennzeichnungslösungen für die Reifenindustrie präsentieren Spezialisten von REA JET auf der Messe Tire in Hannover. Vorgestellt werden Laser- und Tintensysteme, die Gummi berührungsfrei markieren und codieren. So wird jedes Teil zum individuell rückverfolgbaren Unikat, das in der Fabrik und anschließend weltweit eindeutig identifizierbar ist. Globale Rückrufaktionen können gezielt erfolgen, darüber hinaus dient die Individualisierung dem Plagiatsschutz. Rollcodierer und Schablonen werden überflüssig mit den wartungsfreien REA JET Thermo Inkjet Printern der HR Serie. Diese werden in die bestehende IT Infrastruktur eingebunden, Druckinhalte können schnell variiert und gewechselt werden. Die ...
Weiterlesen
Innovative Laserserie QuixX auf dem Markt
Deutscher Laser-Experte Omicron präsentiert neue flexible Pikosekundenlaser QuixX heißt der neue flexible Pikosekundenlaser von Omicron Mit der innovativen „QuixX“ Laserserie bietet der deutsche Laserexperte Omicron ab sofort einzigartige kompakte Lasermodule mit voll integrierter Treiberelektronik, hochpräziser Temperaturregelung und Strahlformungsoptik. Der Laser ist in der Lage, ultrakurze Pulse bis 50 Pikosekunden mit einstellbarer Pulsform ebenso wie Dauerstrich (CW) in Kombination mit schneller analoger Modulation zu emittieren. In beiden Betriebsarten ist zusätzlich digitales Gating / Shuttering im Megahertz-Bereich möglich. Im Pikosekunden-Betrieb bietet QuixX einen Narrow-Pulse-Modus mit exakter Gaußscher Pulsform. Im Wide-Pulse-Modus ist der Laser in der Lage, längere Impulse bis zu einer Nano-Sekunde mit höheren Leistungsspitzen zu emittieren. Für noch mehr Flexibilität sorgt der so genannte Expert-Modus, der es dem Benutzer erlaubt, die Pulsform exakt an die Bedürfnisse der Anwendung anzupassen. Sowohl der CW- als auch der Pikosekunden-Betrieb bieten die Möglichkeit der Laserintensitäts- bzw. Peak-Power-Modulation mit bis zu drei Megahertz. Außerdem haben die ...
Weiterlesen
3. Tattoo-Tagung an der Hautklinik der Ruhr-Uni Bochum 2017
Von der Psyche über das Stechen bis zum Laser! Über die Zukunft der Tätowierung! Tattoo-Tagung Bochum 2017 Bereits zum 3. Mal trifft sich die Elite aus Tattoo-Branche, Medizin und Wissenschaft im Hörsaalzentrum des St. Josef Hospitals des Klinikums Ruhr-Universität in Bochum. Wir möchten Sie/ Dich ganz herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung am 25. Februar 2017 einladen. Unsere vorangegangenen Tattoo-Tagungen 2014 und 2015 haben schon eindrucksvoll gezeigt, dass auf gleicher Augenhöhe sehr effektiv miteinander diskutiert werden kann! Viele Prozesse sind durch den bisherigen Austausch in Gang gesetzt worden und wir haben berechtigte Hoffnung, dass sich in Zukunft noch weitere Synergien zwischen Medizin, Tattoo-Branche und Laser-Entwickler ergeben. Vieles hat sich schon bewegt und wird sich in Zukunft noch entwickeln. Die Tattoo-Tagung Bochum informiert Euch über den neuesten Stand in der Tattoo-, Pigment- und Laser-Branche. Die Professionalisierung der Tätowierung! Gemeinsam mit der Abteilung für ästhetisch-operative Medizin und kosmetische Dermatologie der Hautklinik der Ruhr-Universität Bochum ...
Weiterlesen
Zahn-OP mit Mikroskop und Laser – Mikrochirurgie beschleunigt Heilungsprozesse und erzielt perfekte ästhetische Ergebnisse
Zahn-OP mit Mikroskop und Laser Mikrochirurgie beschleunigt Heilungsprozesse und erzielt perfekte ästhetische Ergebnisse Köln im Januar 2016. Für gesunde und strahlende Zähne ist die tägliche Mundhygiene besonders wichtig. Neben Karies kann eine mangelnde Hygiene auch die sogenannte Gingivitis, also eine Entzündung des Zahnfleisches, sowie Parodontitis, eine Entzündung des knöchernen Zahnhalteapparats, auslösen. Um diese Infektionen dauerhaft zu behandeln, gibt es heutzutage schonende minimalinvasive Methoden. Mit antibakteriellen, entzündungshemmenden Laserverfahren lassen sich beispielsweise schmerzfrei Keime an schwer zu erreichenden Stellen bekämpfen. „Durch mikrochirurgische Operationstechniken decke ich nach einer Parodontitis freiliegende Zahnhälse ab, was einen schnellen Heilungsprozess sowie hervorragende ästhetische Ergebnisse ermöglicht“, erklärt Dr. med. dent. Thea Lingohr MSc., Zahnärztin und Oralchirurgin aus Köln und Inhaberin der Zahnarztpraxis Dr. Lingohr & Kollegen.   Laser-Behandlung bei Parodontitis Gingivitis oder Parodontitis entwickeln sich, wenn durch unzureichende Reinigung der Zähne die Menge der Bakterien zunimmt. Diese Bakterien setzen sich im Zahnbelag (Plaque) fest, der sich langsam Richtung ...

Weiterlesen
Lunartec Laser-Projektor mit Sternen-Regen-Lichteffekt
Neun Leuchtmodi für innen und außen Lunartec Laser-Projektor, bewegter Sternen-Regen-Lichteffekt, rot & grün, IP44, www.pearl.de Ein Lichtermeer bis beeindruckende 56 Quadratmeter Größe zaubern: Die roten und grünen Leuchtpunkte sieht man auch noch an Wänden und Decken in 100 Metern Entfernung. Stimmungsvolle Lichtershow: Der Laser-Projektor von Lunartec bietet 9 Leuchtmodi zur Auswahl. Einfach den gewünschten Modus wählen und sogar Muster mit bewegtem Sternen-Regen- Lichteffekt genießen! Beleuchtung von Garten und Hausfassade: Dank spritzwassergeschütztem Gehäuse lässt sich der Projektor innen wie außen nutzen. Ob im Sommer für die Garten-Party oder im Winter als Weihnachtsbeleuchtung, er sorgt garantiert für zauberhafte Momente. Flexibel aufstellen: Der Laser-Projektor lässt sich wahlweise am Standfuß oder Erdspieß befestigen. Und via kippbarem Gelenk mit Arretierung genießt man die Lichteffekte stets aus dem passenden Winkel. – Laser-Projektor mit bewegtem Sternen-Regen-Lichteffekt – 2 Laser in Rot und Grün – 9 Leuchtmodi: 6 bewegte Muster, 3 Standmuster – Flächen-Abdeckung: max. 56 m² bei ...
Weiterlesen
biolitec® präsentiert neuen Multifunktionslaser LEONARDO® Mini auf Medica 2016
Neuer, mobiler Laser für die medizinische Anwendung in den Bereichen Phlebologie, Proktologie, HNO und Gynäkologie entwickelt – LEONARDO® Mini u.a. auch mit revolutionärer ELVeS Radial 2ring slim-Faser nutzbar – Hochleistungslaser LEONARDO® Dual 200 Multifunktionales, mobiles medizinisches Lasergerät LEONARDO Mini Jena, 11. November 2016 – Der Technologieführer für minimal-invasive Lasertherapien, biolitec®, hat einen revolutionären, vielseitig einsetzbaren und zugleich kompakten Laser für die medizinische Anwendung entwickelt. Der LEONARDO® Mini ist ein platzsparender, wirtschaftlicher, aber auch vielseitiger und multifunktionaler Laser, der die hohen Qualitätsstandards der biolitec® erfüllt. Das gerade einmal 900 Gramm leichte Gerät ist zum einen erhältlich in einer Ausführung mit der Wellenlänge 1470nm sowie als LEONARDO® Mini Dual mit den beiden Wellenlängen 980nm und 1470nm. Der LEONARDO® Mini ist konzipiert für die etablierten Behandlungsmethoden der biolitec® bei Venenerkrankungen, Hämorrhoiden und Fisteln, einem breiten Spektrum an HNO-Erkrankungen sowie gynäkologischen Erkrankungen. Auch das Flaggschiff der biolitec®, die ELVeS Radial-Lasertherapie zur Behandlung von Krampfadern, ...
Weiterlesen
High-tech seams with the latest laser technology
The greatest innovations – always shown first at PERFORMANCE DAYS Swiss engineering is always an indication of absolute precision. Leister Technologies located in Kägiswil is no exception. The specialist is introducing an absolute world’s first in their presentation at PERFORMANCE DAYS: the latest development in joining synthetics. Textiles of the future can be held together in a completely new way using a newly developed laser process – without needles and threads! Frederike Lehmeier from Leister explains how laser joining of technical textiles works and why it is destined to become the standard practice of the future for seam processing in an interview with PERFORMANCE DAYS. ? PERFORMANCE DAYS: Frau Lehmeier, Leister is known as an expert in welding plastics. What was your most impressive project? ! Frederike Lehmeier: Our equipment is used in a number of different sectors around the world for demanding laser welding projects. As a specific example, ...
Weiterlesen
REA JET auf der EuroBLECH: Jedes Teil ein Unikat
2D Code auf Metall gelasert (Bildquelle: REA JET) Mühltal, 24. Oktober 2016 – Die individuelle Kennzeichnung aller Komponenten ist für Hersteller von Blechprodukten und Halbzeugen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Besonders gefragt sind maschinenlesbare Codes als Basis für die Rückverfolgbarkeit der Waren, denn anhand der Datenanalyse können Lager, Produktion und Logistik optimiert werden. Viele Prozesse sind automatisierbar, was die Effizienz erhöht und Kosten senkt. Robuste Lösungen für die variable, berührungsfreie Beschriftung von Metallen zeigt REA JET vom 25. bis 29. Oktober auf der Messe EuroBLECH. Zu den Vorteilen maschinenlesbarer 2D Codes gehört die Komprimierung umfangreicher Informationen auf wenig Platz. Gleichzeitig serialisieren sie jedes Produkt und machen es zum Unikat. So kann es bereits während der Fabrikation eindeutig identifiziert und anschließend weltweit lokalisiert werden. Dies ermöglicht die Eingrenzung von Reklamationen und Rückrufaktionen bleiben überschaubar. Vor Ort präsentiert REA JET Tintenstrahldrucker und Spezialtinten zur Kennzeichnung öliger Oberflächen. Ebenfalls im Sortiment sind Signiersysteme zur Applikation ...
Weiterlesen
Geld für Ihre leeren Druckerpatronen mal innovativ
Das Berliner Unternehmen „Die Freie Agentur“ und deren Geschäftsführerin Kathleen Rabis startet mit 3 neuen Ideen für Leergut-Sammler durch. 1. Außergewöhnlich hohe Ankaufpreise für leere schon einmal nachgefüllte Patronen und nicht nur für leere Originale. 2. Sollten in Sammelboxen überlagerte volle Patronen vorhanden sein, werden diese über eine separate Ankaufliste höher vergütet. 3. Wer beim Wunsch-Zahlungszeitraum geduldige 3 Monate – anstatt 10 Werktage – ankreuzt, erhält auf seine Abrechnung 5% Bonus oben drauf. Also „Win-Win“ für alle Beteiligten und die Umwelt. Ankauflisten für leere Patronen und volle überlagerte unter: www.brokerin.de seit 1998. _______________________________________ Passende Rubriken: Umwelt, Recycling, Tipps, Geld, Sparen, PC, Druckerpatronen, Unternehmen, Frauen … Pressesprecher: Herr Jens Rabis Email: diefreieagentur@t-online.de Phone:  0171 – 75 59 715 Fax: 030 – 920 94 561   Mit freundlichen Grüßen Kathleen Rabis ********************************************************** Die Freie Agentur Inh. Kathleen Rabis Klützer Str. 33 13059 Berlin Tel.: 030 – 920 94 560 Fax: 030 – ...
Weiterlesen
REA JET: Kunststoff effektiv serialisieren
Direct Part Marking von Komponenten per Laser (Bildquelle: REA JET) Mühltal, 29. September 2016 – Durch den Bedarf an Rückverfolgung wird die individuelle Kennzeichnung von Spritzgussprodukten immer wichtiger. Eine besondere Herausforderung ist die Serialisierung dreidimensionaler Teile, denn hier erreichen manuelle Methoden ihre Grenzen. Auf der Messe K präsentiert REA JET ein neues Verfahren, bei dem hochwertige, lasersensitive Additive von Merck zum Einsatz kommen. Diese werden dem Kunststoffgranulat beigemischt und verteilen sich beim Spritzgießen homogen in der geschmolzenen Masse. Der Faserlaser REA JET FL erzeugt dann auf der Produktoberfläche einen Farbumschlag und die kantenscharfe, kontrastreiche Beschriftung mit Text, Grafik oder Codes wird sichtbar. Automatisiert lesbare Codes sind als Grundlage für die Prozessoptimierung der Fertigung und Logistik von großer Bedeutung. REA JET zeigt am Messestand außerdem die in vielen Branchen stark nachgefragte Kennzeichnung von Komponenten per Direct Part Marking. Der flexible Laser kann auch normalerweise unzugängliche Bereiche wie Vertiefungen markieren und alle ...
Weiterlesen
Deutsche Laser in Australien
Scitech übernimmt Vertriebsrepräsentanz für Omicron Scitech-CEO Con Sapounas übernimmt Australien-Repräsentanz für deutschen Laser-Spezialisten Omicron (Bildquelle: Scitech) Der Laserspezialist Omicron-Laserage Laserprodukte GmbH aus Rodgau hat sein internationales Vertriebsnetz um einen Repräsentanten in Australien erweitert. Der Experte im Bereich Bildgebung Scitech Instruments mit Sitz in Melbourne bietet ab sofort die gesamte Omicron-Produktpalette in Australien an. Gegründet im Jahr 1989 hat Scitech mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von wissenschaftlichen Geräten für Kunden aus Industrie, Hochschulen und der Privatwirtschaft. Das hochspezialisierte Team für Technik und Anwendung liefert Produkte für die Bereiche Life Science und biomedizinische Forschung, Pathologie und Histopathologie, Naturwissenschaft und Engineering, Materialwissenschaft, Bildung, Astronomie sowie OEM und industrielle Anwendungen. Weitere Informationen sind unter www.scitech.com.au abrufbar. Das innovative Laser-Unternehmen Omicron wird inzwischen in einem umfassenden Vertriebsnetz von Distributionspartnern neben dem neuen Partner in Australien auch in den Benelux-Ländern, China, Deutschland, England, Frankreich, Indien, Italien, Japan, Korea, Liechtenstein, Nordamerika, Polen, Russland, der ...
Weiterlesen
Neue High-Speed Kameras zur Inline-Hochpräzisionsmessung
CamPerform CP90 Serie von Optronis für Laser-Triangulation und 2D/3D AOI (Bildquelle: @Optronis GmbH) Leistungsfähige Inline-Messlösungen sind die Antwort auf steigende Anforderungen in der automatisierten Produktion. Der Kamera-Hersteller Optronis bietet nun eine neue Kameraserie, die im Dauerlauf bei hoher Auflösung und Framerate stabil detailreiche Bilddaten liefert. „Mit detailreichen Bildinformationen bei gleichzeitig hoher Framerate und schnellem Datentransfer stellt die CamPerform 90 die Informationen aus der Vermessung nahezu verzögerungsfrei zur Qualifizierung zur Verfügung“, so Dr. Bernd Reinke, Produktmanager bei Optronis . Die CP 90 wird mit Bildsensoren ab 3 bis hin zu 25 Megapixel angeboten. Durch die serielle Übertragung der 4 CoaxPress-Schnittstellen nach DIN 1.0/2.3 wird eine Brutto-Taktrate von bis zu 6,25 Gigabit pro Sekunde erreicht. Zwei- als auch dreidimensionale Bildaufnahmen sind mit der CamPerform 90 ebenso einfach zu realisieren wie Höhenvermessungen aus der Laser-Triangulation. Von der Holzverarbeitung über Bahn-Messtechnik bis hin zur Straßeninspektion ist das Einsatzgebiet der CP 90 so unterschiedlich wie ...
Weiterlesen
Lantek hat mehr als 18.000 Kunden weltweit
Lantek (www.lanteksms.com) hat einen Grund zum Feiern: Seit der Gründung im Jahre 1986 hat das multinationale Unternehmen die Zahl von 18.000 Kunden in mehr als 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten überschritten. „Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Ziel gemeinsam mit dem gesamten Mitarbeiterteam von Lantek erreicht haben“, erklärte Juan Jose Colas, kaufmännischer Leiter von Lantek. „Bei dieser Gelegenheit möchte ich allen und jedem einzelnen der 18.000 Kunden für ihr Vertrauen danken. Ohne sie hätte Lantek nicht diese weltweite Führungsposition bei CAD/CAM/MES/ERP-Softwarelösungen für Hersteller von Blechteilen, Rohren und Profilen mit unterschiedlichen Schneid- (Laser, Plasma, Autogen, Wasserstrahl, Schere) und Stanztechnologien erreicht.“ Diesen sehr wichtige Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte erreicht Lantek genau in dem Jahr, in dem es sein 30-jähriges Bestehen feiert. Drei Jahrzehnte lang ist es bereits Marktführer in diesem Sektor, was darauf zurückzuführen ist, dass Lantek entschieden auf Innovation setzt, seine Produkte kontinuierlich an die Bedürfnisse des Kunden anpasst ...
Weiterlesen
Zahl der LASIK-Behandlungen auf neuem Höchststand
(Mynewsdesk) 2015 wurden über 135.000 Augenlaserbehandlungen in Deutschland durchgeführt Grafrath, 18. Juli 2016 – Sei es aus praktischen oder ästhetischen Gründen, die operative Korrektur von Fehlsichtigkeit stellt für viele Menschen eine ernsthafte Alternative zu Brille oder Kontaktlinsen dar. Vor allem die LASIK boomt: knapp über 135.000 Augenlaserbehandlungen wurden letztes Jahr in Deutschland durchgeführt – soviel wie nie zuvor. Bis 2017 rechnet der Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie e.V. (VSDAR) bundesweit mit einem Anstieg auf ca. 143.000 Behandlungen jährlich. Wie die Operationszahlen in Deutschland widerspiegeln, ist das Interesse über die letzten Jahre kontinuierlich gestiegen. „Nicht ohne Grund“, wie Dr. med. Georg Gerten, ärztlicher Direktor der Kölner „Augenklinik am Neumarkt“ und Präsident des VSDAR, betont, „denn 25 Jahre nach ihrer Einführung hat sich die LASIK weltweit längst etabliert und gilt als ausgereiftes, medizinisch anerkanntes Verfahren zur operativen Korrektur von Fehlsichtigkeit.“ Millionenfach angewandt zählt diese Methode mit einem Anteil ...
Weiterlesen