Logopak und Evonik präsentieren auf der Labelexpo Europe 2019 eine gemeinsam entwickelte Eco-Labelling-Lösung
Besuchen Sie die Partner der Industrie Logopak und Evonik am Labelexpo Gemeinschaftstand B60 in Halle 4 Logopak & Evonik präsentieren auf der Labelexpo Europe einen gemeinsam entwickelten Eco-Labeller Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG ( https://www.logopak.com ), ein führender Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der Labelexpo Europe 2019 am Gemeinschaftstand mit Evonik (Stand B60 in Halle 4) das neue umweltfreundliche und wirtschaftliche Eco-Etikettiersystem. Die Labelexpo Europe feiert ihren 40. Geburtstag. Die Industriepartner Logopak und Evonik präsentieren bei der Etiketten-„Jubiläumsmesse“ in Brüssel eine gemeinsame Entwicklung für ökologisches wie ökonomisches Etikettieren ohne Trägermaterial „Made in Germany“. Am ersten Tag der Labelexpo Europe Messe, Dienstag der 24. September 2019, gibt es am Gemeinschaftsstand von Evonik und Logopak um 12 Uhr eine Präsentation zu dem neuen Eco-Labeller. Der neu entwickelte Eco-Labeller bietet die ideale Kombination aus Zuverlässigkeit und Technologie „Made in Germany“. Effizienz und Nachhaltigkeit Das ressourcenschonende ...
Weiterlesen
BarTender 2019: Neue leistungsstarke Funktionalitäten für die Etikettierung
BarTender2019 (Bildquelle: https://www.bartendersoftware.com/) Seagull Scientific hat mit BarTender 2019 eine neue Version seiner Etikettensoftware auf den Markt gebracht. Weltweit setzen Unternehmen die Software ein, um geschäftliche Daten in die Form von Etiketten, Barcodes, RFID-Tags, Smartcards, Dokumente, Packzettel und Paletten-Labels umzuwandeln. Diese Geschäftsanforderung besteht in allen Unternehmen, angefangen bei einer kleinen Firma bis hin zu globalen Unternehmen. Das neue Release BarTender 2019 beinhaltet viele innovative Funktionalitäten, die auf tatsächlich existierende Kundenanforderungen abgestimmt sind: Raster, Tabellen und einfache Textumbrüche sowie mehrere Datenbankeinträge sind mit dem BarTender Designer in einem einzigen Dokument verwendbar. Packzettel, Rechnungen und Paletten-Etiketten lassen sich damit unkompliziert erstellen. Intelligente Formulare unterstützen komplexe Druckzeitprozesse und Automatisierung. Der neue Data Builder bietet eine integrierte Datenbank, die es einfacher machen soll, Daten sicher zu erstellen und zu verwalten. Dadurch kann die Nutzung externer Datenbanken reduziert werden. Kunden, die externe Daten verwenden, können außerdem optimierte Konnektoren einsetzen, die sowohl Daten in die meisten ...
Weiterlesen
Nachhaltigere Kleidung für den Winter kaufen
Auf Siegel für öko-faire Textilien achten Nachhaltige Labels Berlin, 14. November 2018. Bei kaltem Winterwetter sind warme Pullis, Schals und dicke Jacken gefragt. Wer seine Wintergarderobe nicht nur mit neuen und schicken, sondern auch mit umwelt- und sozialverträglichen Stücken aufpeppen möchte, kann sich bei der Auswahl an verschiedenen Siegeln orientieren. Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, welche glaubwürdigen Zeichen für faire, ökologische und schadstoffarme Mode stehen. Verbraucher, die bevorzugt Kleidung aus sozial verantwortlicher Produktion kaufen möchten, können sich beispielsweise an dem bekannten grün-blauen Fair-trade-Siegel für Textilien oder dem Zeichen der Fair Wear Foundation orientieren. Zu ihren Zielen gehört es, die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie zu verbessern. Das Verbraucherportal Siegelkarheit.de stuft sie als ausgesprochen glaubwürdig ein. Beide Siegel erfüllen die besonders hohen Anforderungen bei den sozialen Kriterien und erhalten von dem Portal daher die Bewertung „Sehr gute Wahl“. Besonders umweltfreundlich hergestellte Kleidung erkennen Verbraucher z. B. am Blauen Engel, am Europäischen Umweltzeichen (EU ...
Weiterlesen
Am 4.11.2017 feierte die älteste Modelagentur Deutschlands Model Pool International Model Management ihr 40-jähriges Jubiläum in Düsseldorf.
Die jährlichen MODELNIGHT Parties der Traditionsagentur Model Pool gehören mittlerweile zu den renommiertesten Events der Landeshauptstadt. Models Maren & Mona c/o Model Pool machen ein Selfie mit Star-Rapper Kay One auf dem Laufsteg Denn Model Pool gehört zu den Pionieren des nationalen Modelgeschäftes und vermittelt nicht nur Modelle aus Düsseldorf, Köln, Essen, Bochum und NRW, sondern auch Foto-und Laufsteg-Profis aus Hamburg, Berlin, München, Frankfurt und ganz Europa. Model Pool war die erste deutsche Modellagentur, die ihre Models den Kunden online auf der eigenen Homepage präsentierte und große Live-Castings in osteuropäischen Hauptstädten organisiert hat. Der Inhaber von Model Pool, Torsten Fuhrberg, war Mitbegründer und jahrelang als Vorstandsmitglied Presse-Sprecher des VELMA-Verbandes, welcher die größten seriösen Model-Agenturen Deutschlands vereint. In Rahmen der Modelnight 2017 hat die Düsseldorfer Agentur ihre Gäste zu hochwertigen Fashion-Shows, in welchen weibliche und männliche Models die letzten Kollektionen solcher berühmten Labels wie Falke, Laona, Young Couture by BS, Schott ...
Weiterlesen
MODELNIGHT by Model Pool International – das Fashion Event des Jahres in Düsseldorf
In weniger als 3 Wochen heißt es: Black Carpet frei für Fashion-Profis und Kreativen aus ganz Deutschland auf der Fashion-Party der ältesten Modelagentur des Landes, Model Pool International, in den legendären RUDAS Studios in Düsseldorf. MODELNIGHT by MODEL POOL – das Fashion Event des Jahres 2017 Die MODELNIGHT 2017 rückt immer näher und die Vorbereitungen für das Event des Jahres am 4. November sind im vollen Gange. Für seine Gäste organisiert die älteste aktive Modelagentur Deutschlands MODEL POOL INTERNATIONAL MODEL MANAGEMENT exklusive Fashion Shows in dem wohl angesagtesten Club Düsseldorfs – den legendären RUDAS Studios. Auf dem Club-Catwalk präsentieren Model Pool Models die neuesten Kreationen internationaler Top-Labels wie YOUNG COUTURE by Barbara Schwarzer, LAONA, FALKE, SCHOTT NYC & LEANDRO LOPES. Damit können die Zuschauer hochkarätige Mode von Leg-and Bodywear über rockige Kultjacken aus USA bis zur eleganten Cocktail-Outfits und schillernden Abendkleider sowie ausgefallene handgefertigten Schuhe bewundern. Es ist Model Pool ...
Weiterlesen
Wie das Etikett auf die Weinflasche kommt
Label Network bietet Winzern und Weinproduzenten den innovativen Etikettenservice bundesweit an. Der passende Partner für Weinetiketten aller Art: Label Network 18.09.2017, Ennepetal -Bei Weinetiketten gibt es gewaltige Unterschiede. Diese zeigen sich nicht nur bei der Qualität und dem Preis. Vielmehr haben Winzer und Produzenten das Weinetikett als Marketinginstrument längst für sich entdeckt und versuchen mit individuellen Designs und einem sog. Branding ihre Botschaft zu transportieren. Zur gleichen Zeit soll das Etikett Emotionen beim Käufer wecken, einen Kaufimpuls setzen und einen Wiedererkennungswert besitzen. Hierbei reichen die Designvariationen von klassischen Darstellungen mit geschwungenen Schriften bis hin zu frechen Motiven mit fett gedruckten Buchstaben. Auch bei der Namensgebung für Weine werden Winzer immer kreativer. So finden sich Weine wie die „Drecksau“ bereits in den Regalen gut sortierter Weinhändler. Doch an wen wendet sich der Winzer oder Hersteller, wenn er seine Idee für das Weinetikett umsetzen möchte? Hier kommen professionelle und auf die Etikettierung ...
Weiterlesen
Clear Message: New Study on the European Market for Labels by Ceresana
Advertisement, information, and monitoring: Labels are indispensable in logistics and retail. Just like the whole packaging market, labels are continuously further developed by means of product and technical innovations. „New trends and regulations, for example concerning recycling or RFID tags, influence this special market“, explains Oliver Kutsch, CEO of Ceresana. The market research company forecasts demand for paper and plastic labels in Europe to increase by 1.6% per year in the upcoming eight years. Different Countries, Different Labels The demand for labels in the various countries is mainly influenced by the development of the particular consumer goods segments. Changes in typical consumption patterns, substitution effects as well as new trends in the segment packaging material indirectly affect demand volumes of labels. The current study of Ceresana thus examines the particular development of individual segments in 21 country profiles. Throughout Europe, plastic labels will mainly increase in the segments cosmetics & ...
Weiterlesen
Mit dem VDM erfolgreich in die Musikbranche starten
Der Verband Deutscher Musikschaffender berät bei der Geschäftsgründung. VDM-Seminare für die Musikbranche „Wer im Musikbusiness durchstarten möchte, benötigt zunächst die richtige Gesellschaftsform für sein Gewerbe“, erläutert Klaus Quirini, Medienrechtsexperte des Verbandes Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de). Als Beispiele für mögliche Gesellschaftsformen nennt Quirini die Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH, die Limited Ltd. oder die Gesellschaft bürgerlichen Rechts GbR. „Egal ob Einzelkünstler oder Bands, Komponisten, Texter, Manager, Musikverlage, Labels oder Eventmanager – alle Musikschaffenden, die sich selbstständig machen und ein Geschäft gründen, müssen sich mit dem Thema befassen“, beschreibt Udo Starkens, Generalmanager des Verbandes Deutscher Musikschaffender. “ Gute Strategien sind wichtig, um die selbstständige und die künstlerische Arbeit unter einen Hut zu bringen. Dabei bieten wir innerhalb des VDMplus unsere Jahrzehnte lange Erfahrung durch die Arbeit mit erfolgreicher Musikschaffenden an. Zudem können sich Mitglieder auf den Tagungen des VDM intensiv austauschen.“, erklärt Starkens. Der VDM helfe bei der Geschäftsgründung, indem er in ...
Weiterlesen
Die neue Mode ist da! Markante Labels für Herbst/Winter 2015
Noch liegt die Sommerhitze über Deutschland, da hält bereits die Mode für die kommende Herbst- und Winter-Saison Einzug in die Shops. Vor allem die dynamischen Marken, die detailverliebte Qualität und trendige Designs optimal vereinen, beeindrucken ab sofort mit frischer Mode für die kühle Jahreszeit. Individualisten am Start – Blonde No. 8 und No. 1 COMO Bad Cannstatt – Auch im renommierten Modehaus Luomofashion, seit 1987 in Bad Cannstatt ansassig, haben sich die Regale bereits mit den neuen Kollektionen gefüllt. Diese werden allerdings nicht nur im örtlichen-, sondern auch über den Online-Shop luomofashion.de modebewussten Trendsettern präsentiert. Zu den in dieser Saison angesagten Marken gehört das im Jahr 2011 ins Leben gerufene Label Blonde No. 8, ebenso wie No. 1 COMO. Für beide steht Michael Boveleth, der seine langjährigen Erfahrungen in der Branche in den kleinen, aber absolut schlagkräftigen Marken auslebt. Der Fokus liegt dabei verstärkt auf Jacken. Dabei umfasst das Spektrum ...
Weiterlesen
Feiern im Szeneclub Traffic am Alexanderplatz
Traffic Berlin / Nikolai Jahn Das Traffic Berlin, einer der besten Clubs der Stadt, liegt direkt am Verkehrsknotenpunkt der Hauptstadt. Am Alexanderplatz, an dem sich 350.000 Menschen pro Tag über den Weg laufen, und rund 280.000 Reisende diesen Bahnhof zum größten Umsteigeplatz Europas machen. Im neuen Szeneclub, im Herzen von Berlin, legen die besten DJ’s der Stadt auf. Mit Mainstream-Klassikern, House- & Ibiza-Beats und rhythmischen R’n’B- & Soul-Klängen nimmt das Traffic den Puls der Großstadt mit. Von unserer rund 100m² großen Terrasse genießt man eine fantastische Aussicht auf den Alexanderplatz, den Fernsehturm und die Weltzeituhr. Mit einer 11m langen Bar und diversen Lounges & Séparées ist das Traffic ein Ort zum Spaß haben, kennenlernen und feiern. Das Traffic ist der Knotenpunkt des Berliner Nachtlebens in dem man die Zeit vergisst und der Anonymität des Alltags entflieht. Die Gastgeber am 27.6. der Labels Starblaze und Unique Berlin begrüßen Sie ab 22 ...
Weiterlesen
Paperblooms: Seedbombs und Seedkonfetti für die eigene Blumenwiese Zuhause
Aus zartem Seidenpapier und bunten Blumensamen entsteht ein neues, innovatives Produkt. Nachhaltig – und grün. Marcell Hüttner/paperblooms Am Dienstag, den 26. Mai 2015 ist es soweit: Bei Kickstarter, der weltweit größten und bekanntesten Fundraising Plattform im Internet, startet die Kampagne eines frischen neues Labels: Paperblooms. Das junge und innovative Team rund um die beiden Geschäftsführer und Gründer Irka Fürle und Marcell Hüttner hat aus einer innovativen Idee heraus ein Produkt entwickelt, das den Kern unserer Zeit trifft. Paperblooms ist ein nachhaltiges, grünes Produkt, das aus hochwertigem Seidenpapier und ausgewählten Blumensamen besteht. Der ökologische Aspekt sowie die Produktion vor Ort mit ausschließlich regionalen Partnern stehen nicht nur unter dem beispielgebenden Schirm der Nachhaltigkeit – sondern im Besonderen für den grünen Lebensstil, den immer mehr Menschen heute leben. Und das Einzigartige: Das Angebot von Paperblooms umfasst eine Auswahl von mehr als 70 unterschiedlichen Farben. Das Prinzip ist gleichermaßen einfach wie faszinierend: Die ...
Weiterlesen
Bags Triumphant: Ceresana publishes study on the European market for flexible packaging
Bags increasingly replace metal tins and rigid containers. The market research institute Ceresana analyzed the European market for flexible packaging made from plastics, paper, and aluminum. These not only include consumer good packaging for end customers, but also shrink and stretch films for storage and transport, paper labels, all kinds of carrier bags, sacks for heavy loads, and flexible intermediate bulk containers (FIBC). „We expect the European market for flexible packaging, i.e. all types of packaging and materials taken together, to reach a market volume of about 19.2 million tonnes in 2021“, says Oliver Kutsch, CEO of Ceresana. Convenience Packaging Has Its Fingers On The Pulse The packaging industry has to react to changes in consumer demands: Lack of time and a desire for convenience and easy and practical use as well as attractive and innovative products are the mainsprings. Currently, it is especially demand for stand-up pouches that is ...
Weiterlesen
THE GALLERY Düsseldorf 30. Januar – 2. Februar 2015
+++ Geänderte Belegung in der ›Botschaft‹ +++ Neue Labels – Neue Looks +++ Kuratiertes Angebot der Kollektionen Mit der neuen Ordersaison geht die Igedo Company auch mit einer neuen Aufplanung in die kommende Ausgabe der THE GALLERY, die vom 30. Januar bis 2. Februar 2015 stattfindet. In der „Golden Area“, bisher Haus 1 der >Botschaft< an der Cecilienallee, präsentieren sich erstmals internationale Agenturen mit Premium-Labels, die sich in der Vergangenheit in den >Hammer Hallen< zeigten. Eine Integration der Labels in die Hauptlocation und damit an einem zentralen Ort, ist für die Igedo Company die konsequente Weiterentwicklung des Messeformates. Alpha – Atos Lombardini – Borelli – Blue De Genes – Cardesse – Danolis – Des Petits Hauts – Duvetica – Globetrotter Luggage – Hugenberg – Laidback London – Schuh & Handwerk und Woll & Co haben sich bereits zur THE GALLERY angemeldet und nutzen, über die Laufzeit der Order-Veranstaltung hinaus, die ...
Weiterlesen
Malaysias Schuhbranche auf dem Vormarsch
Düsseldorf, 23. Juni 2014: Malaysia, einer der größten Schuhexporteure Asiens setzt an zu einem großen Sprung: auf der diesjährigen GDS/tag it!-Schuhmesse in Düsseldorf präsentiert Malaysia zehn führende Schuhproduzenten. Laut Jai Shankar, dem malaysischen Handelskonsul in Deutschland und Leiter der Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE) in Frankfurt, legten die malaysischen Schuhexporte nach Deutschland im vergangenen Jahr um 16 Prozent auf 2,9 Mio. Paare zu. Malaysia konnte somit einmal mehr seinen Platz unter den 20 erfolgreichsten Importländern behaupten. „Deutliche Zuwächse gab es auch in anderen europäischen Ländern wie Norwegen, Belgien und Großbritannien, aber auch im Nahen Osten, einschließlich der Vereinigten Arabischen Emirate“, so Shankar weiter, der in seiner Position auch die Aufsicht über 12 Märkte in Europa hat, darunter neben Deutschland auch Frankreich, Spanien und die Schweiz. Die malaysische Schuhindustrie rangiert derzeit weltweit auf Platz 19 mit einer jährlichen Produktionskapazität von etwa 70 Millionen Paar. Diese Leistungsfähigkeit wird gewährleistet durch erfahrene ...

Weiterlesen
Exklusivster POP-UP-STORE MUC eröffnet wieder – Tracht & Style
Am 4. Juli 2014 um 11.00 Uhr öffnet erneut der exklusivste POP-UP-STORE der Stadt München. Tracht & Style war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass die tollsten Designer der Stadt, aber auch von weiter her wieder zu uns gefunden haben und unseren Kunden eine wahre Augen Tracht & Style – Münchens exklusivster POP-UP-STORE eröffnet wieder am 4. Juli 2014 Nicht mehr lange muss man warten um eines der beliebten Designerstücke für Damen und Herren zu erstehen. Am 4. Juli 2014 um 11.00 Uhr öffnet erneut der exklusivste POP-UP-STORE der Stadt München. Tracht & Style war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass die tollsten Designer der Stadt, aber auch von weiter her wieder zu uns gefunden haben und unseren Kunden eine wahre Augenweide liefern. Gina Rehle (Eventagentur s“Rehle KG) und Verena Brock (ENA Dirndl) haben es wieder geschafft aus einem kleinen ...

Weiterlesen