Wissenswertes zu Asienreisen – Verbraucherinformation der ERGO Reiseversicherung
Was Reisende zu Impfungen, Reiseapotheke und medizinischer Versorgung wissen sollten Wer eine Reise nach Asien plant, sollte sich vorher über gesundheitliche Risiken informieren. (Bildquelle: ERGO Group) Wenn es in Deutschland grau und schmuddelig wird, wächst die Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer. Zahlreiche Urlauber zieht es dann nach Asien – 2018 das beliebteste Ziel der Deutschen für Fernreisen. Zwischen Oktober und April sind Länder wie Thailand, Kambodscha oder Vietnam optimale Reiseziele, die weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und ungezählte kulturelle Highlights bieten. Aber leider auch einige gesundheitliche Herausforderungen. Birgit Dreyer, Expertin der ERGO Reiseversicherung, gibt Hinweise zu den notwendigen Impfungen, dem Inhalt der Reiseapotheke und der medizinischen Versorgung vor Ort. Impfschutz nicht vergessen Nicht nur die Kultur unterscheidet Asien von Deutschland – auch die gesundheitlichen Risiken sind andere. Wer eine Reise beispielsweise nach Thailand oder Vietnam plant, sollte daher vorab seinen Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls auffrischen. Für die Einreise sind zwar ...
Weiterlesen
Sechs Fakten zur Grippeimpfung – Verbraucherinformation der DKV
Das sollte jeder wissen Eine Grippeimpfung schützt und ist besonders für Menschen mit erhöhtem Risiko sinnvoll. (Bildquelle: ERGO Group) Fieber, Schüttelfrost, Muskelschmerzen und Erkältungssymptome – wer an einer echten Grippe leidet, fühlt sich meist mindestens eine Woche lang richtig krank. Eine Grippeimpfung kann das verhindern. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, kennt die wichtigsten Fakten. Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? „Am besten ist eine Impfung im Oktober oder November. Bis der Körper einen ausreichenden Grippeschutz aufgebaut hat, dauert es in der Regel 10 bis 14 Tage“, weiß Dr. Wolfgang Reuter. Natürlich ist auch eine Impfung nach November möglich. Sogar noch während der Grippewelle selbst – solange der Betroffene nicht bereits erkrankt ist. Über den Verlauf der aktuellen Grippesaison hält die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI) auf dem Laufenden. Für wen ist die Grippeimpfung empfehlenswert? Laut Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sollte sich derjenige impfen ...
Weiterlesen
Mehr als 9.000 verschiedene, krebserregende Inhaltsstoffe stecken in unseren Kosmetikprodukten!
Dieser Meinung ist Autor Dantse Dantse, der in seinem zweiten Band Krebs unter uns – Krebserregende Chemikalien und Gifte in Kosmetika aus seiner Buchreihe Die verKREBSte Generation. Hilfe der Wohlstand bringt mich um! die vielen Tricks der Schönheitsindustrie, die gefährlichen, krebserregenden Schadstoffe in unseren alltäglichen Cremes und Shampoos zu verbergen, aufdeckt. Denn Krebs geht heutzutage jeden an: Nach neuesten Statistiken fällt jeder Vierte der Krankheit zum Opfer und laut Prognosen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird bis zum Jahre 2050 jeder zweite Mensch an Krebs sterben. Krebs ist bereits heute die zweithäufigste Todesursache – Tendenz steigend. Stets wird von neuen Behandlungsmöglichkeiten geredet, wir werden mit Erfolgsmeldungen neuer Medikamente bombardiert und neue wissenschaftliche Studien, die uns zeigen, welche Medikamente im Labor welche Art von Krebs heilen sollen. Aber: „Unser Pech ist, dass sich mit Krebs viel Geld verdienen lässt. Mit gesunden Menschen wird kein Geld verdient und die Milliarden an Investitionen würden sich ...

Weiterlesen
Was wäre, wenn Krebs gar keine richtige Krankheit wäre, sondern nur ein Symptom?
Krebs als Symptom für fehlerhafte Ernährung? Dantse Dantses ultimatives Anti-Krebs-Buch „Der Sieg über Krebs“ zeigt, wie man falsche Ernährung durch Krebs erkennt, wie diese ihn verursachen und die richtige Ernährung ihn heilen kann! Was wäre, wenn Krebs gar keine richtige Krankheit wäre, sondern nur ein Symptom? Was wäre, wenn die Faktoren, die die Zellen schädigen und Krebs auslösen, die echte Krankheit wären und nicht der Krebs selbst? Würde man Krebs dann nicht anders bekämpfen und eher auf Vorbeugung und nicht erst auf Medikamente setzen? Krebs heilen bedeutet: Verhindern, dass Krebs entsteht. Das ist zum Beispiel möglich durch eine gesunde Ernährung, einen gesunden Lebensstil, eine gesunde, positive, geistige und seelische sowie spirituelle Einstellung, dem Vermeiden von Chemikalien und einer innigen Selbstliebe. Detailliert, klar und leicht verständlich erklärt Dantse Dantse, welche Lebensmittel den Krebs überhaupt erst verursachen und ihn weiter wachsen lassen; denn dies ist die wahre Krankheit deines Körpers, und mit ...
Weiterlesen
„Meine Dämonen, der Teufel in mir, besessen von negativen Gefühlen und Gedanken. Dabei will ich nur leben.“
„Depression – Borderline – Angststörung – Selbsthass“: Das bewegende Minutenprotokoll von Larissa S. zeigt zum ersten Mal minutiös, was in einer psychisch kranken Person tatsächlich vorgeht; ohne Tabu, ohne Scham – dafür mit dem Willen zum Weiterleben! Larissa ist erst 29 Jahre alt und sehr gebildet. Sie ist promovierte Chemikerin. Auf der Straße wird man sich umdrehen und sie anlächeln, so hübsch und gut aussehend ist sie. Aber sie ist krank, trägt vermutlich sogar viele Krankheiten auf einmal in sich: Depression, Borderline, Essstörungen, Selbstverletzung, Kindheitstraumata und andere. Vom 31. Januar bis zum 2. März 2015: 31 Tage lang erzählt sie in einem täglichen Minutenprotokoll, was in ihr abläuft; so detailliert und umfänglich wie es oft nicht einmal Therapeuten und Psychologen bekannt ist. So tief, so nah, so intensiv wurde das Leben einer psychisch Kranken noch nie beleuchtet. Es ist dramatisch und es tut weh. Es nimmt mit. Manchmal lachen wir ...

Weiterlesen
Es ist Zeit, Rehabilitation neu zu denken
Die Asklepios Klinik Triberg setzt auf partizipative Rehabilitation ihrer Patienten Nachsorgekonzept „Bewegung ist Leben – Bewegung nach Krebs“ der Asklepios Klinik Triberg seit über 2 Jahren erfolgreich umgesetzt Erweiterung des Konzepts durch partizipative Rehabilitation, wodurch Patienten ihre Reha selbst mitbestimmen und gestalten können Partizipative Rehabilitation beginnt bereits zuhause Bewegung, Ernährung und Selbstfürsorge sind Säulen des ganzheitlichen Therapiekonzepts Alltagsintegration entscheidend für anhaltenden Erfolg der Reha Das wissenschaftlich evaluierte Klinikkonzept „Bewegung ist Leben – Bewegung nach Krebs“ wird seit der Einführung vor ca. zwei Jahren in der Asklepios Klinik Triberg erfolgreich umgesetzt. „Regelmäßige Bewegung ist nur eine von drei Säulen, die maßgeblich für den nachhaltigen Erfolg einer Reha entscheidend sind. Daneben sind Verhaltensweisen in Bezug auf Ernährung und der Umgang mit Stresssituationen ausschlaggebend für die körperliche Gesundung. Deshalb setzen wir auf partizipative Rehabilitation, d. h. Mitbestimmung und Mitgestaltung der Reha durch unsere Patienten, und das bereits vor dem eigentlichen Reha-Beginn.“, erläutert Priv.-Doz. ...
Weiterlesen
Depressiv ohne Grund? Unerkannter sexueller Missbrauch könnte die Ursache sein!
Missbrauch gehüllt in die Maske der Liebe? Wenn Mama und Papa ohne Gewalt und ohne Beweise missbrauchen und die Erinnerung verschwindet: Ein dunkles Familiendrama mit zahlreichen traumatischen Folgen für Körper und Seele. Der Ratgeber „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa – gehüllt in die Maske der Liebe“ bricht mit einem gesellschaftlichen Tabuthema, das möglicherweise für viele körperliche und psychische Leiden verantwortlich ist und hilft Opfern den wahren Tatsachen endlich auf die Spur zu kommen. Ohne Gewalt, ohne Beweise und das Schlimmste: ohne Erinnerung! In seinem Ratgeber „Subtiler & vergessener sexueller Missbrauch durch Mama und Papa“ beschreibt der Autor Tabou B. B. Braun detailliert, wie Körper und Seele unter den Folgen sexuellen Missbrauchs leiden können. Damit bricht er nicht nur ein gesellschaftliches Tabuthema, sondern deckt die unterschiedlichsten Facetten des sexuellen Missbrauchs auf. Wo fängt sexueller Missbrauch überhaupt an und wie werden die Grenzen gezogen? Was bedeutet „subtiler sexueller ...
Weiterlesen
Urlaubszeit: Risiken absichern und genießen
Tipps der Sparkassen DirektVersicherung : Nichts zahlen, wenn Sie unerwartet absagen müssen / Rückreise organisieren lassen bei Krankheit oder Unfall / Auto-Reparatur weltweit für wenig Geld / Mietwagen im Ausland nur mit Mallorca-Police / Eigenes Fahrzeug: Ab 10 € im Monat weltweit Unfälle und technische Defekte absichern Mit dem Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württemberg ist der Kreis der Bundesländer komplett – und in ganz Deutschland sind Sommerferien. 2018 haben 62 Prozent aller Bundesbürger ihre Koffer gepackt – so viele wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Die Menschen freuen sich auf „die schönste Zeit im Jahr“ und geben laut einer Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen im Durchschnitt 1.250 Euro pro Person für ihren Urlaub aus. Bei den Reisevorbereitungen müssen dennoch auch die Risiken im Blick bleiben. Das Geld soll ja Erholung bringen und nicht verloren sein. „Es muss nicht alles und jedes versichert werden, aber jeder sollte prüfen, ob Ereignisse abgesichert sind, ...
Weiterlesen
Pressemitteilung 31. Juli 2019: Unsere Ernährung – Freund und Feind: Krebszellen-Killer & Krebszellen-Fütterer
Dass Menschen in Afrika die niedrigste Krebsrate weltweit haben, ist kein Zufall. Viele Studien belegen, dass die Art, wie sie sich ernähren und ihre alltäglichen Lebensmittel de facto Anti-Krebs-Medikamente sind. In seinem „Das ultimative Anti-Krebs Buch“ beschreibt Ernährungscoach und Autor Dantse Dantse detailliert, wie die westliche Ernährung Krebs auslösen und eine afrikanisch inspirierte Ernährung vor Krebs schützen und ihn bekämpfen kann.    „Wenn die Medikamente nicht so viel Geld und Gewinn erzeugen würden, würden wir heute viele chronische Krankheiten mit Hilfe der Natur heilen. Unser Pech ist aber, dass mit den Medikamenten sehr viel Geld gemacht wird. Eine Pflanze ist erst dann wertvoll, wenn die Pharmaindustrie ihren Wirkstoff patentiert hat und ein Produkt verkaufen kann. Große Teile dessen, was wir aus der Apotheke schlucken, um gesund zu sein, stammen aus der Natur. Die besten Freunde der Naturheilmittel sind nicht nur die Naturmediziner. Auch die Schulmedizin bedient sich zum einem großen ...
Weiterlesen
Eine Weltreise auf der Suche nach dem Glück
Es ist möglich dein Schicksal zu ändern, wenn du dein Leben veränderst: Dantse Dantses „Das Lächeln. Deutschland – Tibet – Kamerun. Diagnose Krebs: Nur 1 Jahr zu leben, aber er will glücklich sterben! Die lange Weltreise auf der Suche nach dem Glücklichsein und dem Sinn des Lebens.“ Diagnose: Prostata-, Darm- und Harnblasenkrebs im fortgeschrittenen Stadium. Zu leben bleibt noch etwa ein Jahr, und das mit viel Glück. Nach einem solchen Schicksalsschlag würden die meisten Menschen aufgeben und auf den Tod warten. Der erfolgreiche und wohlhabende Rechtsanwalt Johnny Mackebrandt ist mit seinem Hang zum Jammern, zum negativen Denken und mit seinem pessimistischen Dasein quasi prädestiniert, genau dies zu tun. Doch plötzlich trifft er eine Entscheidung, die keiner von ihm erwartet hätte: „Wenn ich sterben muss, dann zumindest glücklich. Aber wie?“ Für ihn beginnt eine bewegende Reise voller Erkenntnisse und Erfahrungen, die ihn zu einem neuen Menschen machen. Was mit der einfachen Frage ...

Weiterlesen
ERWACHET SOHAM ruft die Liebe, ruft die Seele !!! Erkenne Dich und Wache auf !
HÖR HIN, ruft dein Wahres Bewusst Sein!!! Freiheit von- Freiheit für, dein wahres Sein im Hier und Jetzt! Spüre, wie es in dir spricht-Wach auf !!! https://amzn.to/2X1WKpi Drama hat im Licht des Bewusst Seins keine Chance !!! Erwachet SO HAM Blick ins Buch, hier wird über die Wahrheit des wahren Seins geschrieben, sehr authentisch mit wahren Botschaften. Enthält wertvolles Wissen! Anhand von Übungen, Meditationen und vieles mehr, wird der Weg aufgezeigt, von A nach B zu kommen. Ermunternd und Beflügelnd, lädt zum Umsetzen ein. Du kennst das, irgendwann taucht die Frage, wie aus dem Nichts auf. Die Frage, nach dem Sinn des Lebens auf oder es zeigt sich über Krankheiten. Frust, Kraftlosigkeit, Leere und Lustlosigkeit erfüllen dich. Das Leben wird als „MUSS“ erlebt! Glaubenssätze wie, das ist halt so, ich habe es nicht verdient, ich bin es nicht Wert und viel des Blödsinns mehr, halten dich Klein! Der Jammer Chor ...
Weiterlesen
„Ich will mich nur zerstören.“ – „Depression, Borderline, Angststörung, Selbsthass“ von Larissa S. – Buchvorstellung (indayi edition)
Jung, gutaussehend, gebildet und depressiv: Die Autorin Larissa S. ist erst 29 Jahre alt und promovierte Chemikerin. Würde man ihr auf der Straße begegnen, würde man kaum glauben, dass sie Probleme hat. Aber gerade das Problem an der Depression: Sie ist in ihr drin. Und sie kann sie nicht abschalten.   Intime und tiefgreifende Einblicke in Larissas Psyche: 31 Tage lang beschreibt die Autorin, live, ungekürzt und ungeschönt, ihren Alltag und wie sie tagtäglich mit ihren Krankheiten kämpfen muss. Dieses Buch enthält die wahren Gefühle und Gedanken vieler Betroffener, die sich nicht trauen, sie auszusprechen. Eine Erfahrung, die noch aufschlussreicher und intensiver sein kann als so manche Therapie.   Neue Erfahrungen, neues Leben? Larissa beschreibt nicht nur, wie sie unter Depression, Borderline & co. leidet, sondern auch, was sie dagegen unternimmt. Sie sammelt immer wieder neue Erfahrungen, um ihren Horizont zu erweitern und die Krankheiten zu überwinden. Besonders Sex hat ...

Weiterlesen
Delfine holen kranken Jungen aus dem Rollstuhl
„Krebskranke Kinder in Not e.V.“ erfüllt Herzenswünsche Katharina Stahn schwimmt mit Ben und einem Delfin (Bildquelle: @Krebskranke Kinder in Not e.V.) Curvy Model Katharina Stahn begleitet Ben zur Delfintherapie nach Miami 8-Jähriger steht wieder auf eigenen Beinen Jessen, 16. Mai 2019. Ben ist acht Jahre alt. In seinem kurzen Leben wurde er bereits vor große Herausforderungen gestellt: Von Geburt an ist er querschnittsgelähmt und verbringt sein ganzes Leben im Rollstuhl. Nachdem ihm aus schulmedizinischer Sicht keine Aussicht auf Besserung mehr gemacht werden konnte, setzte der entschlossene Junge all seine Hoffnungen auf eine Delfintherapie. Diesen Herzenswunsch erfüllte ihm und seiner Mutter das Curvy Model Katharina Stahn mit ihrem Verein Krebskranke Kinder in Not e.V. ( http://www.krebskranke-kinder-in-not.de). Stahn kümmerte sich im Vorfeld um die gesamte Organisation der Reise. Bereits vier Kindern ermöglichte ihr Verein vor Ben diese spezielle Therapie, aber dieses Mal konnte sie zum ersten Mal selbst dabei sein und erleben, ...
Weiterlesen
Buchvorstellung: KÖRPER ALARM (Sammelband) – Selbstdiagnose-Ratgeber von Dantse Dantse (indayi edition)
Du musst kein Arzt sein, um dich zu schützen. Fühlst du dich oft unwohl und weißt nicht, ob du krank bist? Du willst nicht sofort zum Arzt rennen, aber das Internet prophezeit dir das Schlimmste? Dann informiere dich und mach‘ einfach eine Selbstdiagnose. Dieser Sammelband informiert dich über physische und psychische Krankheiten und ihre Symptome. Das Buch hilft dir dabei, dir einen Überblick über Symptome und Ursachen verschiedenster Krankheiten zu verschaffen. Möglicher Weise kannst du diese selbst behandeln. Möglicher Weise musst du zum Arzt gehen. Aber auf jeden Fall bekommst du ein besseres Gespür dafür, was deinem Körper guttut und was ihm schadet. Lerne deinen Körper kennen. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie eigentlich krank sind, denn nicht alle Krankheiten sind immer sichtbar. Und auch wenn sie es sind, so erkennt nicht jeder die Symptome. Wie kannst du zum Beispiel erkennen, dass dir bald ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall ...
Weiterlesen
Die kleine Kräuterreihe
Kräuter bei Stress & Kräuter bei Kopfschmerzen Cover Viele Sehnsüchte bündeln sich in der Natur: Manch einer schätzt die Wanderung, um inmitten von Wiesen und Wäldern Erholung zu tanken. Anderen ist sie Symbol einer nachhaltigen Welt, die ihre Lebensgrundlage demütig schützt. Und wieder andere finden im Wissensschatz um die allen zur Verfügung stehende, kostenlose „grüne Apotheke“ eine erfüllende Antwort, wie eine Rückkehr zum guten, einfachen Leben uns in Zeiten um sich greifender Profitgier von der Logik des Konsums befreien kann. Diesen Trend greift „Die kleine Kräuterreihe“ des Aurum-Verlags mit zwei liebevoll illustrierten Frühjahrsnovitäten auf. Auf jeweils 128 Seiten nehmen die von Anja Schemionek und Katharina Hinze geschriebenen Bändchen ihre Leserschaft mit auf zwei Erkundungstouren, die im Hinblick auf die beiden weit verbreiteten Zivilisationsleiden Kopfschmerzen und Stress alles Wesentliche zusammentragen. Von hilfreichen Tipps, wie wir mit unserer Einstellung der Gelassenheit einen guten Boden bereiten können, über eine bunte Vorstellung der wichtigsten ...
Weiterlesen