ADCADA Modeshooting für FASHION.ZONE bei Wikinger Möbel
Designermode und hochwertige Möbel vereint – mit der Kooperation wird ab sofort gemeinsam Qualitätsware „ins rechte Licht gerückt“ FASHION.ZONE Mode auf einem Sofa von Wikinger Möbel Designermode und hochwertige Möbel vereint: Mit der Kooperation zwischen der adcada GmbH aus Rostock-Bentwisch und der Möbel Wikinger GmbH wird ab sofort gemeinsam Qualitätsware „ins rechte Licht gerückt“. „Vor allem bei der Bewerbung unseres bisher einzigartigen Bezahlmodells, bei dem sich unsere Kunden die gewünschte Mode aus unserem Online-Shop FASHION.ZONE kostenfrei zur Probe in die eigenen vier Wände zuschicken lassen können, jedoch erst nach 14 Tagen eine Rechnung erhalten und dabei automatisch von Rabatten von bis zu 30 % profitieren, überlegten wir, wie wir unsere Artikel neben der Möglichkeit sie in unserem hauseigenen Fotostudio zu shooten einfach noch besser und authentischer darstellen können“ berichtet Benjamin Kühn, Geschäftsführer der adcada GmbH. Die Idee, dazu mit einem lokalen Möbelhaus zu kooperieren, kristallisierte sich schnell heraus. „Natürlich sollte ...
Weiterlesen
Mammut Nutrition unterstützt Camp Stahl im Kampf gegen Mobbing
Mit der inzwischen dritten Scheckübergabe an Carsten Stahl und seine Initiative Camp Stahl, die sich gegen Mobbing und Gewalt unter Jugendlichen einsetzt, hat der Hersteller für Sporternährung, Mammut Nutrition, erneut ein Zeichen gesetzt. Logo Mammut Nutrition Im Rahmen der Camp Stahl Stützpunkteröffnung am Samstag, den 07. Juli 2018, in der Kampfsportschule Fight Residenz in Oberhausen wurde von Mammut Nutrition bereits der dritte Spendenscheck an Carsten Stahl übergeben. Mit der stolzen Summe von 10.000 EUR soll auch zukünftig das Engagement gegen Mobbing unterstützt werden, denn Gewaltprävention ist ein MAMMUT Projekt! Mit jeder verkauften Verpackung der Sporternährung Mammut Nutrition fließt ein Teil in die Unterstützung der Arbeit von Camp Stahl. Carsten Stahl setzt sich mit seiner Initiative gegen Gewalt, Mobbing und Kriminalität unter Jugendlichen ein. Unter dem Leitspruch „Mit Respekt, Mut und Toleranz gegen Gewalt, Drogen und Vorurteile!“ arbeitet er deutschlandweit, klärt auf und bietet Hilfe an, Wege aus der Gewaltproblematik zu ...
Weiterlesen
Kooperation zwischen ADCADA und PROFESSION FIT
ADCADA wird die Gesundheitsapp, die auch mit Appel kooperiert, mit weiter entwickeln und auf dem Markt positionieren Geschäftsführer Bernhard Schindler von PROFESSION FIT und Benjamin Kühn von ADCADA (v.l.n.r.) Getreu dem Motto „ein starkes Konzept braucht einen starken Partner“ ist die adcada GmbH mit PROFESSION FIT eine unternehmerische Kooperation eingegangen. ADCADA wird die bereits von vielen deutschen Unternehmen genutzte App nicht nur im eigenen Unternehmen einsetzen, sondern sie auch zusammen weiterentwickeln. Denn so wie auch schon bei der Entwicklung des FASHION.ZONE Mirrors, will ADCADAr eine großartige Idee mit voranbringen und erfolgreich auf dem Markt positionieren Wer und was steckt genau hinter „PROFESSION FIT“? Unternehmen sind dank des entwickelten Multikomponentensystems von Bernhard Schindler in der Lage, die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wirklich nachhaltig zu fördern – all das was auch ADCADA wichtig ist. Profession Fit kooperiert auch mit Apple Zusammen mit dem Großkonzern Apple wurde das bestehende Produktportfolio erweitert und ...
Weiterlesen
VANTAiO UND T.CON VERKÜNDEN KOOPERATION MIT FOKUS AUF „HR PORTAL FÜR SAP“
Gemeinsames Engagement zur Unterstützung der Personalabteilungen in Unternehmen – VANTAiO, der Experte für Portallösungen auf SAP-Basis, und T.CON, Komplettanbieter für effiziente Lösungen im SAP-Umfeld, haben ihre Zusammenarbeit verkündet. Die zwei Unternehmen, beide etablierte SAP-Partner, hatten unabhängig voneinander bereits frühzeitig den entsprechenden Bedarf im Markt identifiziert. Sie entwickelten vorkonfigurierte, sofort einsetzbare HR-Portallösungen, die sich optimal ergänzen: Das T.CON HR Portal zeichnet sich durch einen klaren Fokus auf HR-Prozesse und -Services aus und stellt moderne, webbasierte SAPUI5-Anwendungen im Fiori-Look zur Verfügung. So wird die effiziente Abbildung und Automatisierung von Abläufen im HR-Bereich ermöglicht. Weitere Informationen zum T.CON HR Portal: www.hr-portal.io Das VANTAiO HR Portal bietet einen komfortablen Ordnungsrahmen, in den die T.CON-Services, aber auch weitere SAP- und Non-SAP-Anwendungen, optimal integrierbar sind. Ergänzt wird dies durch umfassende Portalfunktionalitäten für Kommunikation, Kollaboration und Dokumentenaustausch im Unternehmen. Weitere Informationen zum VANTAiO HR Portal: www.vantaio.com/portalloesungen/hr-portal Beide Lösungen basieren auf modernen UI-Technologien und greifen die Bedürfnisse der ...
Weiterlesen
healthbank schliesst Partnerschaft mit Sanovation
Gesundheitsdatenplattform healthbank gewinnt mit Schmerztagebuch-Apps von Sanovation zusätzlich über 200’000 User Sanovation Zusammenschluss zweier Schweizer Start-ups aus dem Digital Health Bereich. Mit der Zusammenarbeit der Gesundheitsdatenplattformen healthbank aus Baar und Sanovation AG aus Zug werden die Nutzer der beiden innovativen Start-ups eine Vielzahl neuer Möglichkeiten mit ihren Gesundheitsdaten erhalten. Sanovation bringt über 200’000 registrierte User seiner Schmerztagebuch-Apps CatchMyPain und PainCompanion in die Partnerschaft ein. healthbank wiederum bietet den Nutzern einen hochsicheren Speicher für Gesundheitsdaten unter deren vollen Kontrolle und eine innovative Datenaustauschplattform. Als zentrale Vermittlungsinstanz für Einzelpersonen, Gesundheitsdienstleister und Forscher steigert healthbank die Versorgungsqualität und senkt die globalen Gesundheitskosten. Die Partnerschaft mit Sanovation ist ein weiterer Schritt für eine erfolgreiche Zukunft von healthbank, erklärt Reto Schegg, CEO der Baarer Gesundheitsplattform. Mit dieser Partnerschaft haben die User der preisgekrönten Apps „CatchMyPain“ und „Pain Companion“ in Zukunft die absolute Sicherheit, dass sie ihre Gesundheitsdaten nicht nur in sicherer Aufbewahrung und voller Kontrolle ...
Weiterlesen
Marketing-Portal zu fairen Preisen – FirmenPartnerschaft: Einfach Firmenpartner finden
FirmenPartnerschaft bietet neue Lösung für Unternehmer und Webseiten-Betreiber. Geschäftsführer Oliver Korpilla (Bildquelle: © Oliver Korpilla) FirmenPartnerschaft steht für mehr Erfolg im Online Business. Laut einer Umfrage der Deutschen Messe Interactive setzen 88% aller befragten Unternehmen Ihr Marketing-Budget zur Neukundengewinnung ein. Nicht nur das Risiko zu wenig Neukunden zu gewinnen, sondern auch die Unsicherheit die Umsatz-Ziele zu verfehlen steigt. Da ist guter Rat oft teuer und kaum bezahlbar. Genau da setzt FirmenPartnerschaft mit seiner Dienstleistung an. Das Marketing-Portal hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmern zu mehr Neukunden im Online-Business zu verhelfen – und das zu fairen Preisen. „Wir wollen, dass alle Unternehmer und Webseitenbetreiber preiswert zu mehr Neukunden kommen“, erklärt Oliver Korpilla, Geschäftsführer von clever marketing – FirmenPartnerschaft. „Häufig kommt es auch auf Geschwindigkeit an. Deshalb sind schon wenige Minuten nach der Anmeldung alle Marketing Funktionen für den Kunden verfügbar“, so Korpilla weiter. Alle Marketing-Maßnahmen werden individuell konfiguriert. Für die ...
Weiterlesen
Proindex Capital AG: Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem
Nun verlegt auch Paraguay – nach den USA und Guatemala – seine Botschaft in Israel nach Jerusalem. Zur Eröffnungsfeier trafen sich Paraguays Präsident Cartes und der israelische Ministerpräsident Netanjahu.   Suhl, 11.06.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit der Verlegung der Botschaft von Paraguay in Israel nach Jerusalem. Der paraguayische Staatspräsident Horacio Cartes betonte bei der Eröffnungsfeier in Jerusalem die Freundschaft zwischen Israel und Paraguay basiere „auf gemeinsamen Werten, wie Demokratie, Toleranz und Würde, dem Ausbleiben von Diskriminierung und friedlicher Koexistenz“. Des Weiteren betonte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Cartes sei ein „wunderbarer Freund“. Es sei „ein großartiger Tag für Israel und ein großartiger Tag für Paraguay und für unsere Freundschaft“. Netanjahu fügte hinzu, die bilaterale Kooperation zwischen Paraguay und Israel könne nun ausgeweitet werden. „Die Problematik besteht darin, dass es nicht einfach nur um die Verlegung der Botschaften von Tel Aviv nach Jerusalem ...
Weiterlesen
VANTAiO WIRD OFFIZIELLER RESELLER FÜR EGNYTE
Positiver Start in eine Partnerschaft mit vielversprechender Zukunftsperspektive: VANTAiO, der Experte für Portallösungen auf SAP-Basis, und der kalifornische Spezialist für intelligente Dokumentenmanagement-Software Egnyte, haben ihre Zusammenarbeit verkündet. In einem gemeinsamen Meeting in Mainz wurde der Grundstein für die strategische Kooperation der beiden SAP-Partner gelegt. VANTAiO wird zum Reseller und Hauptansprechpartner für Egnyte-Software in Deutschland bzw. der DACH-Region. Egnyte bietet eine ideale Ergänzung des VANTAiO ready-to-run-Baukastens für SAP-Portale: Enterprise File Sharing ist eine zentrale Dokumentenmanagement-Software, mit der Dateien sicher verwaltet und gemeinsam genutzt werden können, und das unabhängig vom Standort und verwendeten Endgerät. Klarer Fokus liegt dabei auf der Sicherheit. Mit Egnyte verwaltet die IT zentral, wo Dateien gespeichert werden und wer auf sie zugreift – ohne dabei die Produktivität zu beeinträchtigen. Egnyte Enterprise File Sharing lässt sich nahtlos in die SAP-Technologien SAP NetWeaver und SAP Cloud Platform integrieren. SAP-Enterprise-Portal-Kunden, die bisher im Bereich Dokumentenverwaltung auf SAP NetWeaver und Knowledge Management ...
Weiterlesen
Barmenia wirkt mit an der neuen Gesundheitsplattform Vivy
(Mynewsdesk) Die Barmenia Krankenversicherung a. G. kooperiert mit und drei weiteren privaten Krankenversicherungen, nämlich der Allianz Private Krankenversicherung, der Gothaer sowie der Süddeutschen Krankenversicherung sowie verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen und dem IT-Dienstleister BITMARCK, im Rahmen der systemübergreifenden Lösung Vivy. Vivy ist ein deutsches Startup mit Sitz in Berlin. Erstmals bringen gesetzliche und private Krankenversicherungen damit eine gemeinsame elektronische Gesundheitsakte auf den Weg. Davon können künftig bis zu 25 Millionen Versicherte profitieren. Vivy bietet Mitgliedern von Betriebs-, Ersatz- und Innungskrankenkassen sowie Kunden von privaten Krankversicherungen die Möglichkeit, ihre persönlichen Gesundheitsdaten in einer App zu verwalten. Darüber hinaus verfolgt die App den Anspruch, den Nutzern jederzeit als digitale Gesundheitsassistentin zur Seite zu stehen. „Für uns kommt es darauf an, nicht nur eine digitale Umsetzung von Akten anzubieten, sondern vielmehr soll es Spaß machen, sich mit dem Thema Gesundheit zu befassen. Das beginnt bei Ansprache und Design von Vivy und endet bei fundierten Hinweisen ...

Weiterlesen
Leadership Kommunikation 4.0
– engagierend, inspirierend, auf Augenhöhe – Die Chancen für Führungskräfte ihre Wirkung zu steigern sind gross. Heute wollen immer mehr MitarbeiterInnen verstanden und wertgeschätzt werden sowie Sinn in ihrer Arbeit finden. Wird die Arbeit dagegen als Last und nicht als Freude empfunden, hat das negative Auswirkungen auf Motivation und Engagement und damit auch auf den langfristigen Erfolg einer Organisation. Das ist allgemein bekannt. In der Vergangenheit hat sich Leadership Kommunikation weitgehend auf Weisung und Kontrolle sowie der Weitergabe von Expertenwissen beschränkt. Heute und in Zukunft muss sie in vielerlei Hinsicht höheren Ansprüchen genügen, wenn Führungskräfte Frustration, Demotivation und geringem Engagement entgegenwirken wollen. Studien bestätigen, dass Führungskräfte derzeit schlechte Noten für ihr Kommunikations- und Kooperationsverhalten bekommen und dass Eigen- und Fremdwahrnehmung weit auseinanderklaffen. In dem Blog-Beitrag auf unserer Webseite wird beleuchtet, warum das so ist, was sich hinsichtlich der Ansprüche verändert hat, in Zukunft verändern wird und wie zukunftsgerechte Leadership Kommunikation ...
Weiterlesen
NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft in Aachen
Mailin Winter, Armin Laschet, Dr. Oliver Grün, Marcel Philipp (v.l.) Aachen, 18. Mai 2018 – Gestern hat das bundesweit ausgerichtete Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie seinen Stützpunkt West in Aachen eröffnet. Mit rund 150 Teilnehmern bei der Eröffnungsveranstaltung haben viele Unternehmen aus NRW großes Interesse gezeigt. Hierbei bot sich den teilnehmenden Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, Informationen rund um das Unterstützungsangebot des Kompetenzzentrums einzuholen, sondern auch ersten Kontakt zu anderen, ebenfalls kooperationswilligen IT-Unternehmen aus der Region aufzunehmen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet betonte bei seiner Begrüßung der Gäste: „Wir freuen uns, dass der neue Stützpunkt West des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft hier bei uns in Nordrhein-Westfalen angesiedelt ist. Das macht erneut die hervorragenden Standortbedingungen unseres Landes deutlich. Dem IT-Mittelstand kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn es darum geht, unsere Unternehmen fit zu machen für die digitale Transformation. Er ist wichtige Antriebskraft der Digitalisierung in Nordrhein-Westfalen. Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft soll dabei ...
Weiterlesen
Maklaro und Immomio – PropTechs bündeln Know-How für die Immobilienbranche
Learn, match and partner: Maklaro und Immomio kooperieren ab sofort und decken Vermietung und Verkauf von Wohnimmobilien mit innovativen, digitalen Dienstleistungen ab. Hamburg, 15. Mai 2018: Gemeinsam haben Immomio, der Anbieter von Software für digitales Interessentenmanagement, und der Online-Immobilienmakler Maklaro einen ganzheitlichen Lösungsansatz entwickelt, um Immobilienverwaltern und -bestandshaltern ein optimales und innovatives Kundenerlebnis zu garantieren. Das gebündelte Serviceangebot der Kooperationspartner umfasst sowohl die Vermietung als auch den Verkauf von Wohnimmobilien. Möchte ein Kunde zukünftig eine Immobilie aus seinem Bestand nicht mehr vermieten, sondern verkaufen, dann kann er dafür bequem über die Immomio-Plattform die Dienste des Digitalmaklers Maklaro in Anspruch nehmen. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt darauf, den Kunden der beiden PropTech-Unternehmen einen optimalen und sich ergänzenden Full-Service für Vermietung und Verkauf zu bieten. Immomio bringt seine Expertise als Anbieter von Software für digitales Interessentenmanagement für eine optimierte Terminkoordination und Kommunikation inklusive Matching-Algorithmus für den Wunschmieter ein. Maklaro, der bundesweit führende ...

Weiterlesen
Hellmann und Hochschule Osnabrück weiten Kooperation aus
Osnabrück, 17. April 2018. Mit der Unterzeichnung eines Letters of Intent (LOI) bauen die Hochschule Osnabrück und Hellmann Worldwide Logistics ihre Kooperation „Wissenschaft trifft Praxis“ aus. Künftig werden die Fachgruppe Logistik und der internationale Logistikdienstleister noch enger zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es, Logistiktrends gemeinsam zu bearbeiten und den Wirtschaftsstandort Osnabrück als Innovations-Hub zu stärken. Darüber hinaus soll durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und den Studierenden die Logistikbranche als attraktiver Arbeitgeber positioniert werden, um so langfristig auch dem Problem des Fachkräftemangels aktiv entgegenzuwirken. Als international tätiges Unternehmen arbeitet Hellmann Worldwide Logistics seit Jahren mit unterschiedlichen Partnern aus der Wissenschaft zusammen, um als Innovationstreiber die Logistiktrends aktiv mitzugestalten. Ziel der Zusammenarbeit ist darüber hinaus, Studierende für die Logistikbranche und das Unternehmen zu begeistern. Mit der Hochschule Osnabrück kooperiert Hellmann bereits seit vielen Jahren und hat diese Zusammenarbeit mit der Unterzeichnung eines LOI nun auf eine neue Basis gestellt. Im ...
Weiterlesen
Eine Partnerschaft, die Kreativität und Technologie vereint: HUAWEI kooperiert mit Helena Christensen
Supermodel und Fotografin Helena Christensen verwendet weltweit erste Leica Triple-Kamera des HUAWEI P20 Pro für eine eigens kreierte Porträtserie Paris, Frankreich, 27. März 2018 – HUAWEI hat mit der Vorstellung des HUAWEI P20 Pro eine neue Ära in der Smartphone-Fotografie eingeläutet. Das Smartphone bietet dank der weltweit ersten Leica Triple-Kamera und innovativen Funktionen ein außergewöhnliches Fotografie-Erlebnis – unterstützt durch Künstliche Intelligenz. Bei der Gerätevorstellung kündigt HUAWEI zudem die Partnerschaft mit einem der berühmtesten Supermodels und Fotografinnen der Welt an – Helena Christensen. Die Dänin hat mit dem neuen Smartphone für das Unternehmen eine Porträtserie fotografiert: die Arbeiten umfassen drei faszinierende Motive, die die lebendigen Farben und atemberaubenden Fotografiedetails des HUAWEI P20 Pro in beeindruckender Tiefe zeigen. Die Fotoserie mit dem Titel „See More“ rückt die Geschichte dreier talentierter Menschen in den Vordergrund. Sie verdeutlicht, wie das HUAWEI P20 Pro dank perfekter Balance aus Licht und Details sowohl dem Fotografen als ...

Weiterlesen
Materialise stellt TRUMATCH® Personalized Solutions für Schulter-Operationen vor
Engere Zusammenarbeit mit DePuy Synthes ermöglicht individuelle Planung 3D-gedruckter Schablonen für die Schulterchirurgie über eine Online-Planungsplattform (Mynewsdesk) Gilching bei München – Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, hat in Kooperation mit DePuy Synthes eine Planungsplattform gelauncht, mit der Chirurgen arthroplastische Eingriffe an der Schulter planen und patientenspezifische Schablonen bestellen können. Das TRUMATCH® System, das auf der AAOS-Jahrestagung in New Orleans vorgestellt wurde, stellt den nächsten Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit von Materialise mit DePuy Synthes dar, das die Lösung künftig in Europa, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland vertreiben wird. Das TRUMATCH® System unterstützt Chirurgen in der Orthopädie bei der Vorbereitung von Schulterarthroplastiken, insbesondere bei inversen Schulterarthroplastiken (RSA) und Schultertotalendoprothesen (TSA). Es bietet Chirurgen eine umfassende webbasierte Plattform für die vereinfachte OP-Planung und -Vorbereitung sowie die Bestellung von patientenspezifischen 3D-gedruckten Schablonen. RSA- und TSA-Operationen sind besonders herausfordernd, da der kleine Schnitt die Sicht einschränkt, die Schulterpfanne ...

Weiterlesen