PLAYMOBIL: DER FILM Die Spielsets zum Kinohit
(Mynewsdesk) Endlich ist es soweit: Die PLAYMOBIL-Figuren kommen ins Kino! Ab 29. August 2019 nimmt PLAYMOBIL: DER FILM die Zuschauer mit auf ein episches Comedy-Abenteuer durch das grenzenlose Universum des beliebten Spielzeugklassikers. Wer nicht mehr so lange warten will, kann sich schon jetzt die neuen PLAYMOBIL-Spielsets zum Film nach Hause holen, die Charaktere, Schauplätze und Geschichten aus dem Animationshighlight aufgreifen. Fantasievolle Reise Als ihr jüngerer Bruder Charlie plötzlich in das PLAYMOBIL-Universum verschwindet, bricht Marla zum Abenteuer ihres Lebens auf, um ihn wieder nach Hause zu bringen. Auf ihrer unglaublichen Suche tut sie sich mit heldenhaften neuen Freunden zusammen, wie etwa dem Food Truck-Besitzer Del, dem Geheimagenten Rex Dasher, Robotitron, der guten Fee und vielen mehr. Gemeinsam brechen sie zu einer fantastischen Reise durch atemberaubende Welten auf, wie die Wikingerwelt, den Wilden Westen, die Märchenwelt, das Kolosseum und mehr. Originelle Spielsets Mit den neuen Sets zum Film können sich Kinder das ...
Weiterlesen
Happy Birthday, Geisterjäger! 35 Jahre Ghostbusters mit PLAYMOBIL
(Mynewsdesk) Ein Comedy-Klassiker hat Geburtstag: 2019 feiern die Ghostbusters™ und die weltweit bekannte Entertainment-Marke rund um die vier kultigen Geisterjäger Peter Venkman, Ray Stantz, Egon Spengler und Winston Zeddemore ihr 35-jähriges Jubiläum. Mit den neuen Ghostbusters™-Sets können eingefleischte Fans und Neubegeisterte den Geburtstag der Geisterjäger stilecht feiern. 1984 beginnt die Geschichte der sympathischen Geisterjäger mit dem ersten Kinofilm. Die drei Wissenschaftler Peter Venkman, Ray Stantz und Egon Spengler verloren ihre Jobs, beschlossen sich selbstständig zu machen und untersuchen seitdem mit der Unterstützung von Winston Zeddemore in einer verlassenen New Yorker Feuerwache paranormale Phänomene – die Ghostbusters™ sind gegründet. 35 Jahre, eine Kinofortsetzung, drei Cartoon-Serien, ein Remake und zahlreiche Video- sowie Mobile Games später sind die vier Geisterjäger zu wahren Ikonen geworden. Ein besonderes Highlight zur Geburtstagsfeier sind die brandneuen PLAYMOBIL-Sammlerfiguren, die im Größenverhältnis 2 zu 1 den Original-PLAYMOBIL-Figuren entsprechen (L5 x T7,5 x H15 cm). Perfekt für alle, die schon ...
Weiterlesen
US-Kinofilm setzt auf deutsche 3D-Drucktechnologie
Software von Fraunhofer IGD erweckt LAIKAs „Mister Link“ weltweit zum Leben Stop-Motion-Animation: 24 Bilder = 1 Sekunde Film, dafür wird die Figur in kleinen Schritten bewegt. (Bildquelle: (© LAIKA)) Die Macher des Stop-Motion-Films Mister Link setzten bei der Produktion ihrer Figuren auf den 3D-Druckertreiber des deutschen Forschungsinstituts Fraunhofer IGD. Das Ergebnis ist jetzt im Kino zu sehen. Am 30. Mai feiert Mister Link, der neue Animationsfilm von LAIKA, Premiere in den deutschen Kinos. Christoph Maria Herbst, Bastian Pastewka und Collien Ulmen-Fernandes leihen ihre Stimmen den Figuren. Für deren Produktion nutzte das US-Animationsstudio erstmals den 3D-Druckertreiber Cuttlefish des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD. Für einen Stop-Motion-Film werden zigtausend minimal unterschiedliche Gesichtsausdrucke ein und derselben Figur auf dem 3D-Drucker ausgedruckt. Die größte Herausforderung besteht darin, dass jeder einzelne Farbton eines Ausdrucks genau dem vorausgegangenen entsprechen muss – eine der Aufgaben des Druckertreibers. Präziser 3D-Druck haucht Stop-Motion-Figuren Leben ein Bei der Stop-Motion-Animation werden ...
Weiterlesen
Felix Brunner: 5 Sterne Redner hat Nebenrolle in Kinofilm
(Bildquelle: Guido Rehme) Ende März startete der Film “ Die Goldfische“ von Alireza Golafshan in den deutschen Kinos. Die Hauptrollen spielen u.a. Tom Schilling, Axel Stein, Birgit Minichmayr, Jan Henrik Stahlberg und Luisa Wöllisch. In dem Kinostreifen, der eine Mischung aus Komödie und Roadmovie ist, spielt 5 Sterne Redner und Behindertensportler Felix Brunner eine kleine Nebenrolle. Durch einen Zufall kam Brunner zu dieser Rolle, da die Produktionsfirma Rollstuhlfahrer suchte, die mitwirken wollten. Der Film erzählt die Geschichte des Bankers und Portfolio-Managers Oliver, gespielt von Tom Schilling. Oliver führt ein Leben auf der „Überholspur“. Doch er hat Probleme mit dem Finanzamt, denn er hat in der Schweiz 1,2 Millionen Euro schwarz deponiert. Doch nicht das Finanzamt, sondern ein schwerer Verkehrsunfall stellt sein Leben auf den Kopf. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, stellt er fest, dass er für immer an den Rollstuhl gebunden ist. In seiner Reha-Klinik lernt er die Mitglieder ...
Weiterlesen
3D-Drucktechnologie von Fraunhofer überzeugt Animationsstudio LAIKA
Cuttlefish Software erweckt „Mister Link“ zum Leben Stop-Motion-Animation: 24 Bilder = 1 Sekunde Film, dafür wird die Figur in kleinen Schritten bewegt. (Bildquelle: (© LAIKA)) LAIKA“s neuester Stop-Motion-Film „Mister Link“ setzte bei der Produktion der Figuren auf den 3D-Druckertreiber Cuttlefish des Fraunhofer IGD. Das Ergebnis ist jetzt im Kino zu sehen. Am 12. April feiert der neue Animationsfilm von LAIKA Premiere, Ende Mai kommt „Mister Link“ in die deutschen Kinos. Der fünfte Stop-Motion-Film des Animationsstudios nutzte bei der Produktion erstmals den 3D-Druckertreiber Cuttlefish des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD, um zigtausend minimal unterschiedliche Gesichtsausdrucke ein und derselben Figur auszudrucken. Die größte Herausforderung bestand darin, dass jeder einzelne Farbton eines Ausdrucks genau dem vorausgegangenen entsprechen musste. LAIKA entschied sich wegen der überzeugenden Farbkonsistenz für den Einsatz der patentierten Fraunhofer-Technologie Cuttlefish. Präziser 3D-Druck haucht Stop-Motion-Figuren Leben ein Bei der Stop-Motion-Animation werden aufwendig produzierte Figuren in kleinen Schritten bewegt. Nach jeder dieser Veränderungen ...
Weiterlesen
Erfolgreiche Bilanz der Sonderveranstaltung von Russian Export Center und ROSKINO im Rahmen der Berlinale und des Europäischen Filmmarktes (EFM)
Geschäftsführende Direktorin des „Russian Export Center“ Vera Podgusova (links im Bild) in Berlin (Bildquelle: Russian Export Center) Berlin, den 20. Februar 2019. Am 9. Februar 2019 fand im Rahmen der 69. Berlinale und des European Film Market (EFM) im Adlon Kempinski eine „Made in Russia“-Sonderveranstaltung von ROSKINO in Zusammenarbeit mit dem russischem Exportzentrum Russian Export Center statt. Nun konnten die Organisatoren eine positive Bilanz ziehen: Die Veranstaltung wurde von rund 200 Filmfachleuten aus 17 Ländern besucht. Darunter befanden sich Content-Distributoren aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien, den USA und China. Eine Reihe von Kooperationsangeboten internationaler Partner konnte angestoßen werden. Moderiert wurde die Konferenz von Ekaterina Mtsituridze, der Generaldirektorin von ROSKINO und Marktexpertin, und Christopher Vourlias, Journalist der Variety. Am Runden Tisch nahmen die geschäftsführende Direktorin des Russischen Exportzentrums Vera Podgusowa, der geschäftsführende Produzent von „Planeta Inform“ Dmitrii Litwinow, die Abteilungsleiterin Marketing und PR von „Tvzavr“ Olesja Teplowa, Regisseurin und Produzentin Nadja ...
Weiterlesen
Andalusien aktiv entdecken: Kunst, Kulinarik, Kino
Wanderurlauber unterwegs zu Kreativplätzen, Genussorten und Filmsets Im Festungsdorf Castillo de Castellar lassen sich die Aktiv-Urlauber von Künstlern inspirieren Hagen – 8. Jan. 2019. Dreimal Andalusien: aktiv und kreativ, aktiv und kulinarisch, aktiv vor Filmkulissen. Wikinger Reisen bringt für 2019 neue Wandertrips in den spanischen Süden mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Kreativ und für den Spain Tourism Award nominiert: Kajak, Kunst & Korkeichen Diese Tour aus der Linie „wandern & mehr“ kombiniert Naturgenuss, Kajakfahren und Kunst. Die kleinen Wikinger-Gruppen erobern die größten iberischen Korkeichenwälder im Naturpark Los Alcornocales. Erklimmen über die „Mediterranean Steps“ den „Rock of Gibraltar“. Und erkunden per Kajak den Stausee des Guadarranque. Anschließend ist Kreativität angesagt: Im Festungsdorf Castillo de Castellar lassen sich die Urlauber von Künstlern und Kunsthandwerkern inspirieren und greifen dann selbst zum Pinsel. Die abwechslungsreiche 8-tägige Tour – mit Übernachtungen in Casas Rurales – ist in der Kategorie Aktiv- und Erlebnisreisen für den Spain Tourism Award ...
Weiterlesen
Goldmedia veröffentlicht Trendmonitor 2019
Ausblick auf Entwicklungen in Medien, Internet und Entertainment Infografik Goldmedia Trendmonitor 2019, © Goldmedia/Franziska Veh Berlin, 14.12. 2018. Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia ( www.Goldmedia.com) veröffentlicht alljährlich Analysten-Kommentare zu relevanten Trends des kommenden Jahres in Deutschland. Der Trendmonitor 2019 gibt einen Ausblick auf ausgewählte Entwicklungen in den Bereichen Medien, Entertainment und Internet. Der Goldmedia Trendmonitor 2019 befasst sich mit der Disruption im Bewegtbildmarkt, dem schwindenden Duopol und neuen Playern im Bereich Online-Werbung, den neuesten Trends in der Gamesbranche wie Gaming-as-a-Service und Mobile Shift. Hinterfragt wird, warum Audio zum neuen Leitmedium avanciert, ob A-VoD die Rettung für TV-Sender und Industrie sein kann und wie die Buchbranche ihre Leser an Bord hält. Der Trendmonitor 2019 wirft auch einen Blick auf die zu erwartenden Bewegungen im Streamingmarkt, erläutert, wie Algorithmen den Weg an die Kinokassen finden und warum Nanos im Influencer Marketing Trend werden. Themen im Trendmonitor 2019 – Disruption in Vollendung: Nonlineare ...
Weiterlesen
Roaring Sixties goes Texel: Filmfestival lässt Welt der 60er Jahre aufleben
Niederländische Insel steht drei Tage lang im Zeichen von „Psycho“, „Easy Rider“ & Co. Die Organisatoren Silvester de Ruig und Mariska van der Sluis bringen die 60erJahre auf die Leinwand (Bildquelle: @VVVTexel) Sie läuten das Ende der Schwarz-Weiß-Ära ein und bringen zahlreiche Filme auf die Leinwand, die noch heute fest ins Repertoire echter Filmliebhaber gehören: die 60er Jahre. Berühmte Klassiker wie Breakfast at Tiffanys, Alfie, Bonny & Clyde und Dr. No fesselten bereits damals ihre Zuschauer an die Kinositze. Vom 25. bis 27. Januar feiern die großen Kultstreifen dieses Jahrzehnts beim Texeler Filmklassiker-Festival erneut ihren großen Auftritt. Drei Tage lang kann man sich hier ganz in der Welt der Roaring Sixties verlieren. Von Kinosaal zu Filmwohnzimmer Neben den großen Namen der 60er Jahre-Klassiker bietet das Festival Filmfans die Möglichkeit, ihre Lieblingsstreifen in ganz unterschiedlichen Atmosphären zu genießen. Zur Wahl stehen der gemütliche Kinosaal im Cinema Texel in Den Burg, das ...
Weiterlesen
Authentische Bilder mit VariCam LT: Regiedebut „Feierabendbier“ im Kino
Die Panasonic VariCam LT sorgt als Hauptkamera beim Independent-Film „Feierabendbier“ für authentische Stimmung durch organische Bilder. Ben Brummers Regiedebut feierte auf der Berlinale 2018 Premiere und startet am 25. Oktober in die Kinos. VariCam LT (Bildquelle: @Panasonic) Wiesbaden, 25.10.2018 – Am 25. Oktober startet das Regiedebut „Feierabendbier“ von Ben Brummer in den Kinos. Der Independent-Film handelt von einem Barkeeper im Hipstermilieu, der eine Identitätskrise durchlebt. Gefilmt wurde die düstere Komödie von Kameramann Jakob Wiessner, der sich visuell an 80er Jahre-Filmen wie Barbet Schroeders Drama „Barfly“ orientierte. Die Panasonic VariCam LT sorgte dabei beim Dreh für den gewünschten Look. „Ich hatte zuvor noch nie mit der VariCam LT gedreht, war aber bereits nach dem ersten Test davon überzeugt, dass sie die richtige Kamera für unseren Film ist“, erklärt Kameramann Jakob Wiessner. „Durch überdurchschnittlich viele Nacht- und Außenaufnahmen brauchten wir für „Feierabendbier“ eine Kamera, die uns ein gleichbleibend gutes Lichtniveau und eine ...
Weiterlesen
Comedyserie Oberucken in Spielfilmlänge auf Kinotour
Geförderte Webserie wird exklusiv aufgeführt FIlmplakat zu Webserie Oberucken Webserie Oberucken feiert erfolgreiche Kinopremiere Kinotour startet am 27. August Köln, 20. August 2018 – Über 200 Gäste fanden sich am Montagabend zur Premiere der Webserie Oberucken im Cinenova in Köln Ehrenfeld ein und erlebten eine gelungene Premiere der ersten Staffel in Spielfilmlänge. Unter den Gästen und Fans der Serie sind viele bekannte Youtuber, denn in der Szene ist Oberucken schon länger ein Begriff. So sind auch viele der Darsteller selbst auf Youtube bekannt: Jonas Ems (2,3 Mio. Abonnenten) oder Joey“s Jungle (1,1 Mio. Abonnenten) übernahmen jeweils Rollen in der Geschichte der rheinischen Kleinstadt Oberucken. Für Fans, die nicht zur Premiere kommen konnten, gibt es auch weitere Termine, die Serie exklusiv in Spielfilmlänge auf der großen Leinwand zu sehen. Oberucken geht auf Kinotour. Doch wo liegt Oberucken? Wenn man die Stadt auf einer Karte sucht, wird man enttäuscht. Oberucken ist ein ...
Weiterlesen
Kinoausstatter Flavura bietet Kinobetreibern innovative Getränkeautomaten zum Kauf oder zum Leasing an
Kinobetreiber, die auf der Suche nach einem Kinoausstatter für Getränkeautomaten sind, werden bei der Berliner Flavura GmbH (www.flavura.de) schnell fündig. Im Sortiment befinden sich neben Heißgetränkeautomaten und Kaltgetränkeautomaten auch … Flavura: Automatenhersteller & Automatenaufsteller Kinobetreiber, die auf der Suche nach einem Kinoausstatter für Getränkeautomaten sind, werden bei der Berliner Flavura GmbH ( www.flavura.de) schnell fündig. Im Sortiment befinden sich neben Heißgetränkeautomaten und Kaltgetränkeautomaten auch Verpflegungsautomaten, Snackautomaten sowie hochwertige Verkaufsautomaten und Vending Automaten für Kinos. +++ Flavura: Guter Geschmack für natürlichen Genuss! +++ Mit diesem Credo bietet Flavura aus Berlin Kinos als Kinoausstatter, spezialisierter Automatenhersteller, Automatenvertrieb und Automatenaufsteller Getränkeautomaten (Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten), Verpflegungsautomaten, Snackautomaten, hochwertige Verkaufsautomaten und Vending Automaten zum Kauf oder zum Leasing an. „Unser aktueller Tipp ist derzeit die Frappe-Bar für Shakes und Smoothies zur Herstellung von kalten Shakes und Smoothies. Der Frape-Bar Automat eignet sich ideal für die Herstellung von milchbasierten Shakes und wasserbasierten Smoothies. Dabei kühlt die ...
Weiterlesen
Am 02. August Kinostart für Roadmovie „Egal was kommt“
Am 02. August 2018 startet der Film „Egal was kommt“ in den deutschen Kinos. (Bildquelle: © Busch Media Group) Dortmund, 24. Juli 2018. „Losgefahren bin ich allein. Wieder angekommen bin ich dank anderer“, sagt Filmemacher Christian Vogel. Sein Kinofilmdebüt „Egal was kommt“ startet am 02. August 2018 in den deutschen Kinos. Darin erzählt Vogel die bewegende Geschichte von seinem Lebenstraum: einer Reise mit dem Motorrad um diese Erde. Diese war 333 Tage lang und führte ihn über 50.000 Kilometer durch 22 Länder, unter anderem durch die USA und Kanada, die Mongolei, Pakistan und Indien. Sein Drehbuch schreibt das tägliche Abenteuer, die Kamera bleibt stets an seiner Seite. Dabei begegnet er immer wieder hilfsbereiten Menschen, die ihm in vermeintlich ausweglosen Situationen zur Seite stehen. Das Projekt wurde von PROGAS, einem der führenden Flüssiggasversorger in Deutschland, unterstützt. Das Unternehmen steuerte dem Sohn des ehemaligen Füllstellenmanagers Hubert Vogel einen Teil seiner Reisekosten bei. ...
Weiterlesen
Medienstudie 2018: LGBT-Präsenz im TV, Kino, Home Cinema
Die homophobsten Fernsehsender Deutschlands Heute startet im RBB die Queerfilmreihe QUEER, die ich zum Anlass genommen haben, Ergebnisse meiner TV-Studie lgbTVSCAN zu veröffentlichen. Sie misst seit 2017 wöchentlich den Anteil von Filmen mit schwuler, lesbischer und transsexueller (Neben-) Thematik bei allen in Deutschland ausgestrahlten Spielfilmen und Serien in Spielfilmlänge. Dabei entpuppte sich gerade der RBB, zusammen mit dem MDR und allen Privatsendern (außer Tele 5) als besonders homophob. Queerfilme kommen dort außerhalb der Pride-Zeit so gut wie nie vor, zur besten Sendezeit quasi gar nicht. Und wenn dann eher trotz und nicht wegen der LGBT-Thematik. In einer weiteren Medienanalyse messe ich die Häufigkeit von queeren Produktionen unter allen Kino- und Direct-To-DVD-Veröffentlichungen, welche belegt, dass nur ein Bruchteil der Queerfilme im Fernsehen ausgestrahlt werden. Während die Queerfilmquote im Kino und im Home-Entertainment-Bereich seit 2014 bei 6-8% liegt (Tendenz steigend), ist sie im deutschen Fernsehen gerade einmal bei ca. 2%. Wegen des ...
Weiterlesen
Aufwachsen zwischen Leid und Glück / SOS-Kinderdörfer weltweit verleihen beim DOK.fest München Dokumentarfilmpreis
(Mynewsdesk) München – Geborgenheit, Schutz, Liebe: Kaum etwas prägt Kinder so stark wie die Bindung zu den Eltern. Doch nicht alle Kinder haben das Glück in einem liebevollen Zuhause aufzuwachsen. Gewalt, Krieg und Flucht, aber auch die Befindlichkeiten und Verwerfungen in den wohlhabenden Ländern, hinterlassen tiefe Spuren in der Seele eines Kindes. Die SOS-Kinderdörfer weltweit wollen Filmemacher auszeichnen, die die unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten der Kinder in ihren Filmen verarbeiten und thematisieren. Der Dokumentarfilmpreis der SOS-Kinderdörfer wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal beim DOK.fest München verliehen. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird von B.O.A. Videofilmkunst gestiftet und vom Dokumentationssender PLANET unterstützt. „Kinder stehen heutzutage oft vor großen Herausforderungen. Oft müssen schon kleinste Kinder in Krisengebieten schwierige Schicksalsschläge hinnehmen und schwierige Entscheidungen treffen. Diese Kinder haben keine Möglichkeit auf eine normale Kindheit“, sagt Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit in München. „Der SOS-Dokumentarfilmpreis möchte Filme auszeichnen, die ...

Weiterlesen