GISA unter TOP 3 der IT-Dienstleister mit besten Karrierechancen für Hochschulabsolventen
Karriereatlas veröffentlicht Bei GISA haben Hochschulabsolventen beste Karrierechancen. Das Unternehmen gehört innerhalb der Branche IT-Dienstleistung und -Beratung zu den Testsiegern. So lauten die Ergebnisse einer aktuellen, gemeinsam vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) und DEUTSCHLAND TEST, im Focus veröffentlichten Studie. Die Studie beleuchtet die Perspektiven von Hochschulabsolventen. So punkteten die Branchensieger unter anderem mit der Möglichkeit, praxisorientierte Abschlussarbeiten im Unternehmen anfertigen zu können, mit dem Angebot von Mentorenprogrammen sowie mit einem frühzeitigen Werben von Talenten an Hochschulen. Die Untersuchung konzentrierte sich auf rund 20.000 Unternehmen in Deutschland. Es wurden insgesamt 102 Unternehmen aus 24 unterschiedlichen Branchen ausgezeichnet. Zur Studie: www.deutschlandtest.de/digitalezukunft GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenexperte für die Energiewirtschaft und den Bereich Public. Als IT-Spezialist und zertifizierter Cloud Service Provider bietet GISA intelligente IT-Lösungen komplett aus einer Hand: Von der Beratung über die Entwicklung und Implementierung bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt 800 Mitarbeiter an sechs ...
Weiterlesen
Gehalt und Karriere im Projektmanagement 2019
Die GPM untersucht zum 7. Mal PM-Gehaltsstrukturen und ruft zur Studienteilnahme auf Nürnberg, 17.09.2019 – Erfolgreiches Projektmanagement wird ein immer wichtigerer Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen – aber schlägt sich das auch im Gehalt eines Projektmanagers nieder? Wieviel verdienen Projektbeteiligte in Abhängigkeit von ihrer Rolle und Karrierestufe? Die Studie „Gehalt und Karriere im Projektmanagement 2019“ wird Aufschluss über diese Fragen geben und damit als wichtiges Gehaltsbarometer im deutschsprachigen Raum fungieren. Interessierte sind eingeladen, bis zum 30. November an der Online-Erhebung unter www.gpm-gehaltsstudie.de teilzunehmen. Alle zwei Jahre und nun bereits zum siebten Mal untersucht die Studie die Gehalts- und Karrierestrukturen von Projektmanagerinnen und Projektmanagern in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigt so Entwicklungen und Tendenzen im Projektmanagement auf. Durchgeführt wird die Erhebung von der GPM Deutsche Gesellschaft für Porjektmanagement e. V. und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, mit Unterstützung der pma – Projekt Management Austria ...

Weiterlesen
Du bist der Change! – karriere tutor® veröffentlicht erstes Buch
– Weiterbildungsexperte nimmt Vorreiterrolle unter den Bildungsanbietern ein. – Mit dem Erfolgsratgeber von karriere tutor® wird Wissen aus Theorie und Forschung zu beruflichem Erfolg miteinander vereint und an alle Leser weitergegeben. Die karriere tutor GmbH launcht ihr erstes Buch mit dem Titel „Du bist der Change”, welches seit dem 21.08.2019 über https://www.karrieretutor.de/buch-du-bist-der-change erhältlich ist. Mit diesem Erfolgsratgeber betritt der Weiterbildungsexperte ein neues Terrain und positioniert sich als erster Weiterbildungsanbieter mit eigenem Buch. „Du bist der Change” ist ein praxisnahes Buch, mit dem der Leser durch Kombination aus wissenschaftlichen Theorien und Forschungsergebnissen an seinen persönlichen und beruflichen Erfolg herangeführt und bei der Umsetzung begleitet wird. „Du bist der Change“ bündelt Erfahrungswerte und jahrelange Expertise der Autoren Andrea Fischer, Marc Bachmann und Oliver Herbig und soll Menschen helfen, die das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu stecken – privat oder beruflich. „Denke und handle wie eine 10er-Persönlichkeit” ist die Kernbotschaft. Anhand zahlreicher Beispiele ...
Weiterlesen
Ingenieurinnen wollen eher den Job eher wechseln als Ingenieure
Randstad Studie zu Jobwahl und -wechsel Job-Unzufriedenheit im Ingenieurwesen/Randstad Employer Brand Research, Sektor Report Ingenieurwesen Eschborn – 32% der Frauen und 27% der Männer im Ingenieurwesen planen einen Berufswechsel im kommenden Jahr. Dieser Wert liegt deutlich über dem deutschlandweiten Durchschnitt in allen Branchen (23%). Das zeigt der Sektor-Report Ingenieurwesen aus der Studie Randstad Employer Brand Research 2019. Karriere mit Barrieren Die hohe Bereitschaft den Job zu wechseln, deutet darauf hin, dass Frauen in ihren bisherigen Stellen unzufrieden sind oder mehr Karrierehindernisse vorfinden. Im Ingenieurwesen ist das besonders brisant, da in diesem Bereich laut dem Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) jährlich rund 10.000 Stellen unbesetzt bleiben. „Die Unternehmen in Deutschland brauchen dringend gut ausgebildete Fachkräfte wie beispielsweise Ingenieure. Sie können es sich nicht leisten, das Potenzial weiblicher Fachkräfte zu vergeuden“, betont Petra Timm, Pressesprecherin bei Randstad Deutschland. Dass Ingenieurinnen im vergangenen Jahr seltener den Job gewechselt haben als ihre ...
Weiterlesen
Dirk Haase wird Client Partner bei VIM Group
Markenimplementierungsexperten verstärken ihr Deutschland-Team Dirk Haase (Bildquelle: (c) VIM Group) München, 13.08.2019 – Seitdem John Bache Ende 2017 die Geschäftsführung in Deutschland übernommen hat, ist es der VIM Group mit Unternehmen wie Deutsche Telekom, Merck, Hoffmann Group, PYUR und Volkswagen gelungen, ihr Geschäft hierzulande deutlich auszubauen. Ganz aktuell gehört VIM zu den handverlesenen 16 Agenturen, die Volkswagen beim weltweiten Rebranding des Unternehmens unterstützen. Mit Dirk Haase konnte die auf Markenmanagement und -implementierung spezialisierte Managementberatung nun eine weitere Branchengröße für sich gewinnen. Der erfahrene Marken- und Kommunikationsexperte verlässt nach fast 7 Jahren Publicis Communications, um zu VIM Group zu wechseln. An der Seite von John Bache soll er das Geschäft im deutschen Markt weiter ausbauen. „Dirk passt mit seiner vielschichtigen Erfahrung für weltweit agierende Marken wie BMW, Deutsche Bahn, Mercedes-Benz und TUI sowie seiner Kompetenz für digital getriebene Transformationen hervorragend zu uns. Wir freuen uns sehr, dass er sich für einen ...
Weiterlesen
Pforzheimer Schüler für IT-Sicherheit sensibilisieren
Sicherheitsspezialist abtis öffnet Türen bei Sommerferienaktion „Offen für morgen“. Schülerinnen und Schüler können sich bei Unternehmensbesuch über IT-Ausbildungsberufe informieren und spannende Einblicke in die Welt der IT-Security erhalten. Ist begeistert von der WSP-Aktion ‚Offen für morgen‘: Thorsten Weimann, Geschäftsführer der abtis. Pforzheim, 6.8.2019 – abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, ist eines der zwölf Unternehmen, die im Rahmen der Sommerferienaktion „Offen für morgen“ ihre Türen für Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 18 Jahren öffnen. Neben Informationen zu möglichen Ausbildungen in der IT erhalten die Teilnehmer auch praktische Tipps von den Security-Experten zum Schutz der eigenen Daten. Am Donnerstag, den 15. August, haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich während eines rund zweistündigen Besuchs bei der abtis über IT-Ausbildungsberufe zu informieren. Sie erhalten exklusiven Einblick in den Arbeitsalltag eines modernen und aufstrebenden Unternehmens der Region, Tipps für ihre Bewerbung und können sich mit Mitarbeitern und Auszubildenden über ihre Berufswahl austauschen. ...
Weiterlesen
Aufstiegsfortbildung – Karriere geht auch ohne Studium
Eine Aufstiegsfortbildung ist eine optimale Möglichkeit um ohne Studium Karriere zu machen Wir leben in einem Land, in dem Bildung einer der wichtigsten Ressourcen ist. Da ist es nicht verwunderlich, dass viele junge Leute studieren wollen. Doch ist es der einzige Weg um Karriere zu machen? Ich denke nicht. Es geht auch anders und das zeigen viele Beispiele. Eine Website welch es sich zum Ziel macht über diesen Bereich zu informieren ist aufstiegsfortbildung.com. Diese Seite gibt es schon seit vielen Jahren, wurde jedoch kürzlich überarbeitet. Es gibt noch einen anderen Weg Neben dem akademischen Weg, haben wir in Deutschland eine zweite Möglichkeit um Karriere zu machen. Dieser Weg führt über eine abgeschlossene Berufsausbildung. Diese findet in der Regel im dualen System statt. Das heißt hier wechseln sich Theoriephasen in der Berufsschule und Praxisphasen in einem Ausbildungsbetrieb ab. Nach der Ausbildung haben die Fachkräfte die Möglichkeit sich durch eine sogenannte Aufstiegsfortbildung ...

Weiterlesen
ZAROnews.world – Karriere als PR-Profi für Onlinepresse – jetzt starten!
Seit 2006 tägliche interessante News auf Wirtschaft, Politik, nationale und internationale Presse, Onlinenews und digitale Presse schafft neue Möglichkeiten in Sachen Karriere, beruflichen Erfolg und Freiheit! CC0 pixabay (Bildquelle: CC0 – pixabay) Medien. Publizistik, Pressewesen und Kommunikationswissenschaft sind die Bausteine der Informationssysteme, unser gesamtes Wissen basiert auf Publikationen, dem Veröffentlichen von Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Soziales, Technisches, Medizinisches, Elementares, Juristisches, Familiäres, Sportliches und Alltägliches. Seit Menschengedenken hat die Evolution auf neue Nachrichten reagiert und sich dadurch entwickelt, damit steht fest, Kommunikation und die Überbringung von Nachrichten ist unter anderem das wichtigste Werkzeug um Entwicklungen zu ermöglichen. Die Welt ist – was sie ist – durch Kommunikation und die damit verbundenen Informationen, dazu haben wir Informationssysteme geschaffen und verbessern deren Wirksamkeit ständig. Karriere und Erfolg durch Onlinepresse Als PR-Manager oder PR-Managerin kümmerst Du dich um die positive Außenwahrnehmung von Unternehmen und Organisationen. Dazu setzt Du Maßnahmen der Presse- ...
Weiterlesen
Asklepios Klinik Oberviechtach: Stephanie Schmidt schließt MFA-Ausbildung als Jahrgangsbeste ab
OBERVIECHTACH. Als feststand, dass Stephanie Schmidt Ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) an der Asklepios Klinik Oberviechtach und der Europaberufsschule Weiden als Jahrgangsbeste abgeschlossen hatte, galt ihr erster Dank Dr. Christian Glöckner. Der Ärztliche Direktor des Krankenhauses lässt es sich nämlich nicht nehmen, selbst als Ausbilder zu fungieren – ihren Erfolg sieht Stephanie Schmidt deshalb „auch als Verdienst unseres Chefarztes und des gesamten Klinik-Teams, die mich während meiner Ausbildung unterstützt haben“. (Verkürzte) zweieinhalb Jahre dauerte für die 33jährige Mutter zweier Kinder der Weg zur MFA, der neben viel Theorie vor allem auch reichlich Praxis in der Klinik bedeutete. Und der, so Stephanie Schmidt, „war geprägt von einer sehr familiären Atmosphäre und einem freundschaftlichen Miteinander, das natürlich generell für unser Krankenhaus gilt“. Profitiert habe sie zudem von einem fachlich sehr guten und hochprofessionellen Team, das eine bestmögliche Ausbildung gewährleistet und dabei hilft, dass „der Beruf sehr viel Freude bereitet“. Natürlich ist ...
Weiterlesen
Die besten IT-Jobs — Gratis, aber nicht umsonst mit Jobpushy
https://www.jobpushy.de/ Der Dienst Jobpushy.de möchte seinen ITlern die spannendsten und lukrativsten Jobangebote präsentieren. Um dieses Ziel zu erreichen, können hochwertige Jobs ab sofort kostenlos auf dem Portal gepostet werden. Softwareentwickler, Administratoren und andere ITler leben — beruflich gesehen — im Glück. Sie sind gefragte Kandidaten und können zwischen einer Vielzahl von Jobangeboten auswählen. Die letzte Zählung von freien Stellenangeboten hat der Digitalverband Bitkom wie folgt betitelt: „82.000 freie Jobs: IT-Fachkräftemangel spitzt sich zu“. Doch die Suche nach dem passenden IT-Job ist vergleichbar mit der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Wie bzw. wo finde ich den wirklich passenden Job? Stimmen Tätigkeit, Gehalt, Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten? Aber auch hier gilt genau wie bei der Partnersuche: „Jedem Topf seinen Deckel“ MISSION: JEDEM IT-LER SEINEN JOB Das Ziel von Jobpushy ist, jedem ITler den perfekt passenden Job zu finden. Er bzw. sie meldet sich auf der Website unkompliziert mit Email und stichwortartigen ...
Weiterlesen
Der 4. MINT-Tag bei Vetter wieder ein voller Erfolg
Spaß, Spannung und etwas gelernt Eine gute Mischung aus Ausbildungsinformationen und hautnahen Versuchen: Vetters MINT-Tag 2019 Ravensburg, 17. Juli 2019 – Chemische Versuche mit Reagenzglas und Pipette, Tests mit der Virtual-Reality-Brille oder die Steuerung moderner Anlagen bernehmen? Rund 60 Teilnehmer erhielten beim gestrigen MINT-Tag informative und aufregende Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei Vetter, einem Partner globaler Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente. Das Unternehmen aus Ravensburg hatte bereits im vierten Jahr in Folge zu dieser Schülerinformationsveranstaltung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) eingeladen. Denn das Thema Nachwuchsförderung ist dem Familienunternehmen sehr wichtig: Der größte Arbeitgeber der Stadt plant für 2020 eine weitere Steigerung der Ausbildungsplätze um mehr als zehn Prozent, so dass der MINT-Anteil dann über 90 Prozent betragen wird. Fragen, die für die Schüler an diesem Nachmittag beantwortet werden konnten, waren zum Beispiel: Klassische Ausbildung oder duales Studium? Welche Fachrichtung liegt mir am meisten? ...
Weiterlesen
Vielfalt voraus: GISA erhält in Berlin Zertifikat zum audit berufundfamilie
Anja Kutzler, Personalleiterin und Steffen Radins, Betriebsratsvorsitzender GISA GISA hat am 25. Juni 2019 in Berlin aus den Händen von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, das Zertifikat zum audit berufundfamilie erhalten. Das Unternehmen hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offen steht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. GISA wurde erstmals im Jahr 2009 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit dauerhaftem Charakter honoriert wird. Bei GISA können alle Mitarbeiter von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Das Angebot umfasst aktuell unter anderem: flexible und lebensphasenorientierte Arbeitszeiten, flexible Arbeitsorte mit Home Office und Smart Office, eine Kita-Kooperation, finanzielle Zuschüsse zur Kinderbetreuung, ein Willkommensgeld für neugeborene Mitarbeiterkinder sowie quartalsweise Bonustage zur Kinderbetreuung bzw. zur ...
Weiterlesen
Small Talk mit dem Chef
Nicola Schmidt Für die Karriere kann das entscheidend sein, ob man Small Talk mit dem Vorgesetzten hält oder nicht. Damit der Small Talk gelingt, gibt Imageexpertin Nicola Schmidt Tipps. Als Mitarbeiter dürfen Sie beim Small Talk auch den Anfang machen, das ist nicht nur Privileg des Chefs. Wenn Sie das kleine Gespräch praktizieren, können Sie wichtige Informationen über das Unternehmen und auch über die Arbeit gewinnen. Im Gespräch zeigt sich, ob Ihr Chef einen hohen Selbstdarstellungsdrang hat oder nicht. Daran kann man ableiten, wie man sich in Konfliktsituationen verhalten sollte. Neigt Ihr Vorgesetzter zur Selbstdarstellung, dann ist es besser ein kritisches Gespräch immer unter vier Augen zu führen. Über das Wetter reden – muss das sein? Ja, warum nicht? Um den ersten Einstieg zu finden, ist das Wetterthema am einfachsten. Was spricht dagegen, das Thema danach zu wechseln? Beispiel: „Am Wochenende soll es richtig schön werden, planen Sie wieder einen ...
Weiterlesen
Ausbildung? – Ja, aber bitte fair!
Einladung zum Karrieretag des Gastronomie- und Hotelgewerbes Junge Leute für eine der schönsten und abwechslungsreichsten Branchen begeistern. Wie werden Maultaschen zubereitet? Was ist beim Servieren von Getränken zu beachten? Wie viele Arten gibt es, um eine Serviette zu falten? Und wie wird eigentlich der Preis für eine Übernachtung kalkuliert? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Gastronomie- und Hotelgewerbe gibt es beim Karrieretag spannende Antworten. Unter dem Motto „Ausbildung? – Ja, aber bitte fair!“ findet der Karrieretag am Dienstag, 23. Juli 2019 von 11 bis 14.30 Uhr im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport (Filderbahnstraße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen) statt. Eingeladen sind alle Ausbildungsinteressenten, interessierte Schüler ab Klasse 8 aller Schularten, zukünftige BOGY- und BORS-Praktikanten, Lehrer und Eltern. Ziel ist es, junge Leute für eine der schönsten, abwechslungsreichsten und internationalsten Branchen zu begeistern. Programm: -Hausführung durch die öffentlichen Räumlichkeiten -Mitmach-Aktionen, beispielsweise kleiner Kochkurs in der Show-Küche, Cocktails mixen, Parcours mit Tablett, Fehler-Schnitzeljagd ...
Weiterlesen
Mitarbeiterpotenziale und Zusammenarbeit fördern
Motivation und Potenzial werden von wertschätzender und inspirierender Führung gefördert, weiß Cristian Hofmann Mitarbeiterpotenziale fördern – mit wertschätzender Führung und Cristian Hofmann. Führungskräfte fordern, bieten aber wenig. „Selbst heute herrscht in manchen Unternehmen noch immer ein harter Führungsstil – mit wenig wertschätzender Anerkennung der Arbeitsleistung und des Verhaltens“, sagt Cristian Hofmann. Als Experte für exzellente Führungsqualität weiß er genau, wie sich erfolgreiche Führungskultur heute gestaltet und was Mitarbeiter in der Zusammenarbeit brauchen, um motiviert und leistungsstark komplexen Herausforderungen zu begegnen. Wenn Mitarbeiter sich unter Druck als Mittel zum Zweck fühlen, stocken automatisch Eigenständigkeit und Kreativität. Wenn Mitarbeiter nicht einbezogen werden, folgen Unverständnis und Ablehnung. Das sind Konsequenzen unmoderner Mitarbeiterführung. „Dass die Erwartungen der Führung so nicht erfüllt und Ziele nicht erreicht werden, verwundert unter diesen Voraussetzungen niemanden. Führung hat deshalb mehr denn je die Aufgabe, Druck rauszunehmen und Intransparenz wie Frustration ein Ende zu setzen“, betont Hofmann. Wer innovative Ergebnisse ...
Weiterlesen