Die besten IT-Jobs — Gratis, aber nicht umsonst mit Jobpushy
https://www.jobpushy.de/ Der Dienst Jobpushy.de möchte seinen ITlern die spannendsten und lukrativsten Jobangebote präsentieren. Um dieses Ziel zu erreichen, können hochwertige Jobs ab sofort kostenlos auf dem Portal gepostet werden. Softwareentwickler, Administratoren und andere ITler leben — beruflich gesehen — im Glück. Sie sind gefragte Kandidaten und können zwischen einer Vielzahl von Jobangeboten auswählen. Die letzte Zählung von freien Stellenangeboten hat der Digitalverband Bitkom wie folgt betitelt: „82.000 freie Jobs: IT-Fachkräftemangel spitzt sich zu“. Doch die Suche nach dem passenden IT-Job ist vergleichbar mit der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Wie bzw. wo finde ich den wirklich passenden Job? Stimmen Tätigkeit, Gehalt, Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten? Aber auch hier gilt genau wie bei der Partnersuche: „Jedem Topf seinen Deckel“ MISSION: JEDEM IT-LER SEINEN JOB Das Ziel von Jobpushy ist, jedem ITler den perfekt passenden Job zu finden. Er bzw. sie meldet sich auf der Website unkompliziert mit Email und stichwortartigen ...
Weiterlesen
Der 4. MINT-Tag bei Vetter wieder ein voller Erfolg
Spaß, Spannung und etwas gelernt Eine gute Mischung aus Ausbildungsinformationen und hautnahen Versuchen: Vetters MINT-Tag 2019 Ravensburg, 17. Juli 2019 – Chemische Versuche mit Reagenzglas und Pipette, Tests mit der Virtual-Reality-Brille oder die Steuerung moderner Anlagen bernehmen? Rund 60 Teilnehmer erhielten beim gestrigen MINT-Tag informative und aufregende Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei Vetter, einem Partner globaler Pharmaunternehmen für die Herstellung teils lebensnotwendiger Medikamente. Das Unternehmen aus Ravensburg hatte bereits im vierten Jahr in Folge zu dieser Schülerinformationsveranstaltung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) eingeladen. Denn das Thema Nachwuchsförderung ist dem Familienunternehmen sehr wichtig: Der größte Arbeitgeber der Stadt plant für 2020 eine weitere Steigerung der Ausbildungsplätze um mehr als zehn Prozent, so dass der MINT-Anteil dann über 90 Prozent betragen wird. Fragen, die für die Schüler an diesem Nachmittag beantwortet werden konnten, waren zum Beispiel: Klassische Ausbildung oder duales Studium? Welche Fachrichtung liegt mir am meisten? ...
Weiterlesen
Vielfalt voraus: GISA erhält in Berlin Zertifikat zum audit berufundfamilie
Anja Kutzler, Personalleiterin und Steffen Radins, Betriebsratsvorsitzender GISA GISA hat am 25. Juni 2019 in Berlin aus den Händen von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, das Zertifikat zum audit berufundfamilie erhalten. Das Unternehmen hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offen steht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. GISA wurde erstmals im Jahr 2009 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit dauerhaftem Charakter honoriert wird. Bei GISA können alle Mitarbeiter von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Das Angebot umfasst aktuell unter anderem: flexible und lebensphasenorientierte Arbeitszeiten, flexible Arbeitsorte mit Home Office und Smart Office, eine Kita-Kooperation, finanzielle Zuschüsse zur Kinderbetreuung, ein Willkommensgeld für neugeborene Mitarbeiterkinder sowie quartalsweise Bonustage zur Kinderbetreuung bzw. zur ...
Weiterlesen
Small Talk mit dem Chef
Nicola Schmidt Für die Karriere kann das entscheidend sein, ob man Small Talk mit dem Vorgesetzten hält oder nicht. Damit der Small Talk gelingt, gibt Imageexpertin Nicola Schmidt Tipps. Als Mitarbeiter dürfen Sie beim Small Talk auch den Anfang machen, das ist nicht nur Privileg des Chefs. Wenn Sie das kleine Gespräch praktizieren, können Sie wichtige Informationen über das Unternehmen und auch über die Arbeit gewinnen. Im Gespräch zeigt sich, ob Ihr Chef einen hohen Selbstdarstellungsdrang hat oder nicht. Daran kann man ableiten, wie man sich in Konfliktsituationen verhalten sollte. Neigt Ihr Vorgesetzter zur Selbstdarstellung, dann ist es besser ein kritisches Gespräch immer unter vier Augen zu führen. Über das Wetter reden – muss das sein? Ja, warum nicht? Um den ersten Einstieg zu finden, ist das Wetterthema am einfachsten. Was spricht dagegen, das Thema danach zu wechseln? Beispiel: „Am Wochenende soll es richtig schön werden, planen Sie wieder einen ...
Weiterlesen
Ausbildung? – Ja, aber bitte fair!
Einladung zum Karrieretag des Gastronomie- und Hotelgewerbes Junge Leute für eine der schönsten und abwechslungsreichsten Branchen begeistern. Wie werden Maultaschen zubereitet? Was ist beim Servieren von Getränken zu beachten? Wie viele Arten gibt es, um eine Serviette zu falten? Und wie wird eigentlich der Preis für eine Übernachtung kalkuliert? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Gastronomie- und Hotelgewerbe gibt es beim Karrieretag spannende Antworten. Unter dem Motto „Ausbildung? – Ja, aber bitte fair!“ findet der Karrieretag am Dienstag, 23. Juli 2019 von 11 bis 14.30 Uhr im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport (Filderbahnstraße 2, 70771 Leinfelden-Echterdingen) statt. Eingeladen sind alle Ausbildungsinteressenten, interessierte Schüler ab Klasse 8 aller Schularten, zukünftige BOGY- und BORS-Praktikanten, Lehrer und Eltern. Ziel ist es, junge Leute für eine der schönsten, abwechslungsreichsten und internationalsten Branchen zu begeistern. Programm: -Hausführung durch die öffentlichen Räumlichkeiten -Mitmach-Aktionen, beispielsweise kleiner Kochkurs in der Show-Küche, Cocktails mixen, Parcours mit Tablett, Fehler-Schnitzeljagd ...
Weiterlesen
Mitarbeiterpotenziale und Zusammenarbeit fördern
Motivation und Potenzial werden von wertschätzender und inspirierender Führung gefördert, weiß Cristian Hofmann Mitarbeiterpotenziale fördern – mit wertschätzender Führung und Cristian Hofmann. Führungskräfte fordern, bieten aber wenig. „Selbst heute herrscht in manchen Unternehmen noch immer ein harter Führungsstil – mit wenig wertschätzender Anerkennung der Arbeitsleistung und des Verhaltens“, sagt Cristian Hofmann. Als Experte für exzellente Führungsqualität weiß er genau, wie sich erfolgreiche Führungskultur heute gestaltet und was Mitarbeiter in der Zusammenarbeit brauchen, um motiviert und leistungsstark komplexen Herausforderungen zu begegnen. Wenn Mitarbeiter sich unter Druck als Mittel zum Zweck fühlen, stocken automatisch Eigenständigkeit und Kreativität. Wenn Mitarbeiter nicht einbezogen werden, folgen Unverständnis und Ablehnung. Das sind Konsequenzen unmoderner Mitarbeiterführung. „Dass die Erwartungen der Führung so nicht erfüllt und Ziele nicht erreicht werden, verwundert unter diesen Voraussetzungen niemanden. Führung hat deshalb mehr denn je die Aufgabe, Druck rauszunehmen und Intransparenz wie Frustration ein Ende zu setzen“, betont Hofmann. Wer innovative Ergebnisse ...
Weiterlesen
INGENIEURWEB.DE – ausgezeichnet!
Focus: INGENIEURWEB gehört zu den TOP-KARRIEREPORTALEN 2019 Deutschlands ingenieurweb.de – das Karriereportal für Ingenieure und Technik. Focus-Business: INGENIEURWEB gehört zu den TOP-KARRIEREPORTALEN 2019 Deutschlands. Bestnoten „ausgezeichnet“ und „sehr gut“ INGENIEURWEB, die Onlinejobbörse für Ingenieure & Technik gehört zu den TOP-Karriereportalen in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Marktforschungsunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Gerade bei den Bewerber und Personalverantwortlichen genießt INGENIEURWEB einen guten Ruf. Die Befragten Kandidaten beurteilten mit „ausgezeichnet“, und die Personalverantwortlichen mit „sehr gut“. Gerade bei der Weiterempfehlungsrate der Bewerber liegt INGENIEURWEB mit einer „sehr hohen Weiterempfehlungsquote“ klar vorne. Sascha Ziegeler, der Betreiber von INGENIEURWEB, und Geschäftsführer der ZIEGELER MEDIEN GmbH, sagt über das erfreuliche Abschneiden: „Wir freuen uns, über das gute Ergebnis. Es ist gleichzeitig eine Anerkennung unserer langjährigen Leistung im E-Recruiting. Gerade im Nischenbereich haben wir uns klar fokussiert, und sprechen hier gezielt Fachkräfte an. In Deutschland zählen wir seit ...
Weiterlesen
Generation Z will Karriere mit Haltung
Aktuelle Studie zeigt: Anforderungen an Arbeitgeberprofile wandeln sich Generation Z will Karriere mit Haltung Junge Berufseinsteiger bringen neue Themen an den Arbeitsmarkt. So zählt für die Generation Z bei der Jobsuche vor allem die soziale Einstellung ihres zukünftigen Arbeitgebers. Dies ist ein Ergebnis der aktuellen Randstad Employer Brand Studie, die jährliche Trends am Arbeitsmarkt ermittelt. Danach würden sich 24% der 18- bis 24-Jährigen bei der Bewerbung für ein Unternehmen entscheiden, das Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernimmt. Die klassischen Auswahlkriterien wie finanzielle Stabilität, Flexibilität und Arbeitsplatzsicherheit spielen bei der Generation Z eine deutlich geringere Rolle als bei früheren Berufseinsteiger-Generationen. Bei letzterem Wert liegt sie sogar zehn Prozent unter dem demografischen Mittelwert von 58%. Dabei ist die Generation Z aber deutlich karriereorientiert. Wenn es um die Möglichkeiten zur Karriereentwicklung geht, ist sie mit 39% Spitzenreiter unter allen befragten Altersgruppen. „Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit, technologische Nachhaltigkeit, all dies sind aktuelle Themen, deren gesellschaftliche ...
Weiterlesen
Am 31. Mai ist „Tag des Direktvertriebs“
Branche erlebt einen Boom / 87 Prozent der Vertriebspartner sind weiblich Ahlen, Mai 2019 – Wenn es darum geht, einen flexiblen und familienfreundlichen Job zu finden, entscheiden sich viele Menschen für eine Tätigkeit im Direktvertrieb. Die Branche erlebt einen Boom, denn die Vertriebspartner können selbst bestimmen, wann, wie viel und wo sie arbeiten. Um auf die Vorteile dieses Geschäftsmodells aufmerksam zu machen, hat der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD) den „Tag des Direktvertriebs“ ins Leben gerufen – gefeiert wird jedes Jahr am 31. Mai. Wie beliebt die Branche ist, hat der Verband in Bezug auf seine Mitgliedsunternehmen ermittelt: 2017 waren mehr als 885.000 Vertriebspartner im Direktvertrieb tätig. Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Bei dem Geschäftsmodell verkaufen selbstständige Vertriebspartner Produkte direkt an den Konsumenten. Augenscheinlich ist vor allem der hohe Frauenanteil. So hat das Marktforschungsunternehmen IPSOS im Jahr 2018 festgestellt, dass 87 % der Vertriebspartner weiblich sind. Im Auftrag des europäischen ...
Weiterlesen
Nicht tough genug als Führungskraft?
Anregungen von Executive Coach Cristian Hofmann, wie man in der Führung mehr erreichen kann Cristian Hofmann gibt Inspiration für Führungskräfte, die denken, zu wenig tough zu sein. Gibt es ein Patentrezept für gute Führung? Muss man als Führungskraft eine gewisse Härte haben, damit die Mitarbeiter auch das machen, was man sagt? Executive Coach Cristian Hofmann arbeitet erfolgreich mit Menschen in Führungspositionen und gibt Anregungen, wie man in der Führung mehr erreichen kann. „Dieser Artikel ist für alle, die das Gefühl haben, an ihrer Wirksamkeit in der Führung arbeiten zu müssen“ hebt Hofmann hervor, der sich beruflich mit dem maximalen Wirkungsgrad für Topmanager und Leadership-Teams beschäftigt. Woran erkennt man nun gute Führung? „Diese wird damit sichtbar, wie gut es gelingt, andere Menschen wertzuschätzen, zu inspirieren und Begeisterung auszulösen. Was nur dann funktioniert, wenn die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden eine gute ist“, erklärt Cristian Hofmann weiter. Doch nicht nur die Beziehungsebene ...
Weiterlesen
Kontakte knüpfen: meet innobis auf den Karrieremessen
IT- und SAP-Beratung gibt Studierenden Einblick in Karriereperspektiven im Mittelstand Hagen Kerber, Junior Consultant bei der innobis AG Hamburg, den 14. Mai 2019 – Die Karrieremessen in Kiel, Lüneburg und Wedel bieten in diesem Jahr Studierenden, Absolventinnen und Absolventen die ideale Gelegenheit, mehr über den Berufseinstieg in die SAP-Beratung und -Entwicklung zu erfahren. Die innobis AG ist auf allen drei Hochschulmessen vertreten: am 23.05.2019 auf der contacts der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, am 28.05.2019 auf der For your Career an der Leuphana Universität Lüneburg und am 13.06.2019 auf der Firmenkontaktmesse der FH Wedel. Zusätzliche Einblicke in die Karriereperspektiven in der IT- und SAP-Beratung bietet der interaktive Workshop „Erfolgreicher Einstieg in die SAP-Beratung“ am 05.06.2019 auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Auf den Karrieremessen und im interaktiven Workshop haben Interessierte die Chance, Informationen über innobis sowie das Berufsbild des Junior SAP-Beraters und -Entwicklers im Mittelstand einzuholen und im persönlichen Gespräch ihre ...
Weiterlesen
Mit Expat-Coaching die Auslandsentsendung gut vorbereiten
Expat-Coaching ergänzt landesspezifische Trainings und ebnet den Weg für mehr Erfolg und Zufriedenheit im Ausland J-Frédéric Kaertner, Unternehmer, Trainer, zertifizierter Coach Paracelsus, NLP-Master Mit Expat-Coaching die Auslandsentsendung vorbereiten und ausländische Mitarbeiter eingliedern. Für Führungskräfte – Professionals – Studenten – Begleitpersonen – Auswanderer Expat-Coaching ist eine professionelle Online-Lösung, die die spezifischen Bedürfnisse von Expatriates berücksichtigt: – Eine Auslandsentsendung vorbereiten – Kommunikationsprobleme lösen in einem interkulturellen Berufsumfeld – Adaptionsprobleme und kulturelle Überforderungssituationen überwinden – Die Rückkehr vorbereiten Eine Entsendung ins Ausland bedeutet, sich in einem ganz anderen sozialen Umfeld zurecht zu finden, Menschen mit anderen Kommunikationsspielregeln zu begegnen. Nicht ohne Grund sprechen Betroffene bei einer Auslandsentsendung von einer sogenannten psychosozialen Destabilisierung. Expat-Coaching erleichtert die Auslandsentsendung, denn in vielen Fällen ist nicht nur der im Ausland berufstätige Expat direkt tangiert, sondern auch seine Familie, die Kinder, sein Lebensgefährte oder seine Lebensgefährtin. Hinzu kommen der Umgang mit unvermeidlichen kulturellen Reibungsflächen, der Erwartungsdruck der Vorgesetzten ...
Weiterlesen
Hamburgs Azubi des Jahres: 3. Platz für Kliewe-Auszubildenden Oliver Panknin
Der 20-jährige angehende Behälter- und Apparatebauer einer der erfolgreichsten Azubis der Stadt Oliver Pankin, Auszubildender bei der Kliewe GmbH in Hamburg Hamburg, 23. April 2019 – Großer Erfolg für Oliver Panknin, Auszubildender bei der Kliewe GmbH in Hamburg, beim Wettbewerb „Hamburgs Azubi des Jahres 2018“. Er wird Dritter bei dem mehrstufigen Wettbewerb der Handelskammer und Handwerkskammer, die jedes Jahr gemeinsam mit BILD Hamburg sowie dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) nach dem oder der besten Auszubildenden suchen. Oliver Panknin aus Quickborn ist Auszubildender im dritten Lehrjahr als Behälter- und Apparatebauer. Er kämpfte als einer von 20 Finalisten um den begehrten Ausbildungstitel und kann sich als Drittplatzierter zusätzlich über 250 Euro Preisgeld freuen. Die Kategorie „Teamarbeit“ konnte er für sich entscheiden. Am 15. April wurde der ehrgeizige Azubi bei einer feierlichen Gala ausgezeichnet. Die Verleihung fand vor mehr als 600 Gästen im Börsensaal der Handelskammer Hamburg statt. Der Handelskammer-Vizepräsident Andre ...
Weiterlesen
Kliewe erfolgreich bei Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks
Geselle Nikos Ahrens belegt 2. Platz unter den Behälter- und Apparatebauern beim Bundesentscheid des PLW Nikos Ahrens – eingerahmt von Thomas Kliewe (l.) und Ausbilder Cliff Behn (r.) Hamburg, 16. April 2019 – Die Hamburger Kliewe GmbH freut sich über den Erfolg ihres Junghandwerkers Nikos Ahrens. Der 20-Jährige belegte beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks (PLW – „Profis leisten was“) den 2. Platz und wurde am Montag, den 15. April, bei einer feierlichen Preisverleihung im Hamburger Rathaus ausgezeichnet. Er qualifizierte sich für den Bundesentscheid, weil er als Auszubildender im Behälter- und Apparatebau bereits Hamburger Landessieger war. Für den bundesweiten Wettbewerb, der jährlich in allen über 130 Handwerksberufen durchgeführt wird, hat Nikos Ahrens innerhalb einer Woche sechs Werkstücke angefertigt. Eine Jury hat die umfangreichen Arbeitsproben anschließend beurteilt. „Mit viel Talent, gesundem Ehrgeiz und großer Leidenschaft hat es Nikos auf das Siegerpodium der Hamburger Handwerkskammer geschafft und ist nun mit dem zweiten Platz ...
Weiterlesen
„Erfolg geht anders“ sorgt für Furore
Neues E-Book von über 60 Autoren ist seit 20. März bestellbar (Bildquelle: © vchalup – adobe.stock.com) Geballtes Erfolgswissen, das ankommt: Nur einen Tag nach Verkaufsstart liegt das E-Book „Erfolg geht anders“ auf Platz 1 der Amazon-E-Books in der Kategorie Psychologie und Hilfe. Leserinnen und Leser erwarten in diesem Werk die persönlichen Erfolgsgeschichten von über 60 Autorinnen und Autoren – allesamt renommierte Coaches, Speaker, Berater oder Trainer, die sich für dieses ungewöhnliche Projekt zusammengetan haben. Der Senkrechtstarter unter den E-Books besticht durch seine Vielfältigkeit, ist dabei sehr unterhaltsam und verleiht gleichzeitig einen hohen praktischen Nutzen. Zum Konzept gehört es, der Leserin und dem Leser anhand von realen Beispielen die Basisvokabeln des Erfolgs aufzuzeigen. Dabei wird nichts ausgespart, auch nicht diverse Rückschläge und Verirrungen in so manchen Erfolgs-Biografien. Wie die Autoren mit diesen umgegangen sind, ist von hohem Erkenntniswert. Und weil jeder Satz aus der Praxis stammt, ist eine Umsetzbarkeit gegeben, die ...
Weiterlesen