HCL Technologies ein Hauptlieferant für digitale Transformation und IT-Services bei Volvo
Erweiterte Zusammenarbeit treibt digitale Veränderungen und Geschäftserfolge durch neue Technologien voran Göteborg, Schweden, und Noida, Indien – 17. Oktober 2019 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, wurde von Volvo Cars für umfassende IT-Dienstleistungen ausgewählt, unter anderem im Rahmen des neuen Programms zur digitalen Transformation. Der Vertrag erweitert die im Jahr 2016 begonnene Zusammenarbeit. HCL unterstützt das weltweit tätige Premium-Automobilunternehmen bei seinen laufenden Initiativen zur digitalen Transformation. Das groß angelegte Programm umfasst unternehmensweite Technologieveränderungen, durch die Volvo Cars neue Möglichkeiten zur Verbesserung interner Geschäftsprozesse und der Kundenzufriedenheit nutzen kann. Die Roadmap zur digitalen Transformation, die HCL und Volvo Cars definiert haben, enthält Schritte zum Aufbau einer agilen und produktorientierten Organisation. Diese Initiativen ermöglichen es Volvo Cars, die Komplexität des Geschäfts effizient zu bewältigen und eine schnellere Time-to-Market zu erreichen sowie von Vorteilen in den Bereichen Mobilität, abonnementbasierte Dienste, Elektrifizierung und autonomes Fahren zu profitieren. „Als ein Hauptlieferant freut sich ...

Weiterlesen
Edge Computing: Neue Chancen für Service Provider
Ralf Sydekum, Technical Manager DACH bei F5 Networks, zeigt innovative Geschäftsmöglichkeiten, aber auch Herausforderungen auf München, 15. Oktober 2019 – Die heutigen Cloud-Architekturen bieten hohe Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Allerdings sind sie häufig nicht optimal für kostengünstige, 5G-basierte Internet of Things (IoT)-Anwendungen geeignet. Denn diese erfordern extrem niedrige Latenzzeiten und sehr hohen Durchsatz. Hier kommt Edge Computing ins Spiel. Statt Daten an die Cloud oder ein zentrales Rechenzentrum zu übertragen, werden sie sozusagen vor Ort am Rand des Netzwerks verarbeitet. Dies reduziert die Latenz und die Reaktionszeit. Davon profitieren Service Provider, die nun neue, zukunftsweisende Dienste über verteilte Architekturen anbieten können. Diese basieren auf Komponenten, die auf verschiedenen Plattformen bereitgestellt werden. Die Komponenten arbeiten über ein Kommunikationsnetzwerk zusammen, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, zum Beispiel die Verteilung bestimmter Netzwerkfunktionen wie Cloud Radio Access Network (C-RAN) für 5G oder das Hosting IoT-basierter Anwendungen. Mit solchen Lösungen können Service Provider sowohl ...

Weiterlesen
BullGuard stellt IT-Security-Lösung für kleine Unternehmen vor
-Small Office Security wurde eigens für kleine Firmen entworfen -BullGuard Cloud Admin Portal bietet Überblick über alle relevanten Sicherheitsthemen, gibt Hilfestellung bei Security-Vorfällen und bleibt dabei benutzerfreundlich BullGuard stellt IT-Security-Lösung für Unternehmen vor: „BullGuard Small Office Security“ Der Cybersecurity-Anbieter BullGuard stellt heute erstmals eine IT-Security-Lösung für Unternehmen vor. Ursprünglich bekannt aus dem Privatkundensegment hat das Unternehmen mit “ BullGuard Small Office Security“ eigens eine Lösung für kleine Firmen entwickelt. Im Fokus steht die einfache Bedienung gepaart mit fortschrittlicher Endpoint-Security, die Betriebe gegen Datendiebstahl, Malware und andere Cyberangriffe schützt. Das benutzerfreundliche, cloud-basierte Admin-Portal erleichtert die Verwaltung, ermöglicht Remote Control und bietet sofortige Lösung bei Sicherheitsproblemen. BullGuard Small Office Security bietet Endpoint-Sicherheit für Desktop-PCs, Laptops, Tablets und Smartphones mit den Betriebssystemen Windows, Android und Mac. Unternehmen steht rund um die Uhr und sieben Tage die Woche ein technischer Support von BullGuard zur Verfügung. Die Lösung eignet sich vor allem für kleine Unternehmen ...
Weiterlesen
Utimaco DiskEncrypt hat die VS-NfD-Zulassung erhalten
(Bildquelle: DriveLock SE) Aachen/München, 8. Oktober 2019 – Das unter dem Namen „DiskEncrypt“ gemeinsam von Utimaco, einem weltweit tätigen Anbieter von professionellen IT-Sicherheitslösungen, und DriveLock, einem der international führenden Spezialisten für die IT- und Datensicherheit, weiter entwickelte Produkt SafeGuard Device Encryption ist jetzt vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Geheimhaltungsstufe „Verschlusssache – Nur für Dienstgebrauch“ (VS-NfD) unter Windows 10, 64-bit UEFI, zugelassen. Behörden und Unternehmen, die heute das für VS-NfD zugelassene SafeGuard Device Encryption Produkt unter Windows 7 einsetzen, können nun auch unter Windows 10 mit denselben Administrationskonzepten fortfahren. Eine Umstellung ist bei bestehenden Win7-Wartungsvereinbarungen einfach und unkompliziert zu realisieren. Utimaco DiskEncrypt kann dank seiner vom BSI geprüften Verschlüsselung auch über den deutschen Behördenmarkt hinaus in sicherheitskritischen Einsatzfeldern von Industrie und Infrastrukturen verwendet werden. Kunden aus dem Enterprise-Umfeld profitieren zum Beispiel davon, dass Utimaco DiskEncrypt den aus SafeGuard Enterprise bekannten Managed-Modus mit Features wie zentraler Benutzer-, ...
Weiterlesen
Dynatrace erweitert Software Intelligence Platform mit Digital Business Analytics
Neue Funktionalität bietet KI-basierte Einblicke in Echtzeit für bessere Geschäftsergebnisse München, 8. Oktober 2019 – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, erweitert seine Plattform mit Digital Business Analytics. Diese Funktionalität bietet in Echtzeit KI-basierte Antworten auf Fragen, die das Business betreffen. Das geschieht mit Hilfe von Daten aus den Anwendungs- und Monitoring-Modulen von Dynatrace. Durch die Verknüpfung von Daten zu User Experience, Kundenverhalten und Anwendungsperformance mit Geschäftskennzahlen liefert Digital Business Analytics Informationen über Conversions, Bestellungen, Release-Validierung, Kundensegmentierung und vieles mehr. Bislang mussten Unternehmen dazu verschiedene, getrennte Tools nutzen und Daten manuell analysieren. Dies minderte ihre Fähigkeit, digitale Angebote in Echtzeit auszuführen und zu optimieren. Digital Business Analytics ist ab heute allgemein verfügbar und vereint APM, Cloud Infrastructure Monitoring, Digital Experience Management und AIOps als Teil der Dynatrace All-in-One Software Intelligence Platform. Wie bei diesen anderen Modulen bildet die KI-Engine Davis das Herzstück von Digital Business Analytics. Davis lernt kontinuierlich, wie die ...
Weiterlesen
DriveLock bringt Zero Trust auf den Endpoint
Der deutsche Spezialist für IT-Sicherheit unterstützt den Paradigmenwechsel in der IT Security mit neuen Funktionalitäten seiner voll integrierten Zero Trust Plattform DriveLock, einer der international führenden Spezialisten für IT- und Datensicherheit, schützt mit seiner Zero Trust Plattform weltweit über 3.000 Unternehmen vor Cyberbedrohungen. Mit dem neuen Release 2019.2, das erstmals auf der it-sa 2019 zu sehen ist, verfolgt das Unternehmen den Zero Trust Sicherheitsansatz „Never trust, always verify“. „Zero Trust ist ein Paradigmenwechsel in der IT-Sicherheit mit dem strategischen Ziel der Datenintegrität und der Bekämpfung bzw. Eindämmung von Datenschutzverletzungen. Bisher galten häufig alle Dienste, Geräte und Benutzer im eigenen Netzwerk als vertrauenswürdig“, sagt Anton Kreuzer, CEO von DriveLock. „Herkömmliche Sicherheitskonzepte haben daher den Nachteil, dass sie kaum Vorkehrungen für gefährliche Aktionen und Zugriffe innerhalb des Firmennetzwerkes treffen. Darüber hinaus unterschätzen viele Unternehmen das Gefährdungspotenzial, das von den eigenen Mitarbeitern ausgeht.“ Im Zuge der Digitalisierung existieren in Unternehmen keine klaren Netzwerkgrenzen ...
Weiterlesen
HCL feiert 10 Jahre Erfolg und Innovationen in Frankreich
Nachhaltiges Wachstum wird mit Eröffnung eines neuen Büros in Paris gestärkt Paris, Frankreich; Noida, Indien, 7. Oktober 2019 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, feiert in Frankreich zehn Jahre Erfolg und Innovationen. Pünktlich zum Jubiläum hat HCL ein neues, modernes Büro im Zentrum von Paris eröffnet, um das weitere Wachstum in der Region zu unterstützen. Dies ist nicht nur ein bedeutender Meilenstein für HCL, sondern zeigt auch eine starke Zukunftsvision und einen beschleunigten Wachstumskurs in Frankreich. Das neue Pariser Büro wurde vom indischen Botschafter in Frankreich, Seiner Exzellenz Vinay Mohan Kwatra, eingeweiht. Mit einer Reihe weiterer Veranstaltungen feierte HCL sein Jubiläum, darunter einem einzigartigen Programm in Paris. Das Forum Digital Disruption Decoded brachte internationale Experten von führenden Organisationen, lokalen Universitäten und Behörden zusammen, um gemeinsam Impulse für Gesellschaft und Wirtschaft im digitalen Zeitalter zu setzen. Zur Fortsetzung des Wachstumskurses in Frankreich hat HCL eine Reihe von Innovationsinitiativen für ...

Weiterlesen
Konica Minolta auf der DIGITAL X in Köln: Eintauchen in die digitale Welt
Langenhagen, 07. Oktober 2019 Konica Minolta zeigt auf der DIGITAL X in Köln am 29. und 30. Oktober 2019 seine Lösungen rund um Digitalisierung und Collaboration. An seinem Stand (Halle 8 / Stand P7) veranschaulicht der IT Services Provider, wie die digitale Transformation Geschäftsinnovationen vorantreibt und Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschafft. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die Themen Digitalisierung und Collaboration. So zeigt Konica Minolta anhand von drei Produkten, wie Unternehmen dank moderner Lösungen effizienter arbeiten und ihren Kunden Mehrwerte bieten können. Flexible IT-Plattform auf einem Quadratmeter Mit dem Workplace Hub präsentiert Konica Minolta auf der DIGITAL X eine einzigartige Lösung, welche die gesamte Unternehmens-IT auf einer Plattform integriert. Durch die Kombination aus Hardware, Software und einer Vielzahl an Services auf engstem Raum stellt der Workplace Hub mittelständischen Unternehmen eine zuverlässige IT-Infrastruktur auf nur einem Quadratmeter zur Verfügung. Die Plattform kombiniert die IT vor Ort mit cloudbasierten Ressourcen und gewährleistet dadurch eine ...

Weiterlesen
BullGuard stellt neue Version seiner Security-Suite vor
– Neue Funktion: „Secure Browser“ sorgt für sicheres Surfen – Machine Learning verbessert Schutz vor Zero Day Threats München, 25. September 2019 – Der Cybersecurity-Anbieter BullGuard stellt heute die neueste Version seiner Produktreihe vor. Die Lösungen Antivirus, Internet Security und Premium Protection wurden für die Version „2020“ weiter optimiert und um neue Sicherheitsfunktionen ergänzt. So sorgt zum Beispiel der BullGuard-eigene Secure Browser für sicheres Surfen. Machine Learning unterstützt dabei, Zero-Day-Angriffe schneller zu erkennen und davor zu schützen. Außerdem wurde der Identitätsschutz bei BullGuard Premium Protection gestärkt. „Die digitale Bedrohungslandschaft verändert sich ständig. Daher muss sich auch der Schutz vor Angriffen aus dem Netz stets anpassen. BullGuard 2020 sorgt dafür, dass Nutzer jederzeit vor neu auftretenden Bedrohungen sicher sind“, so Paul Lipman, CEO von BullGuard. „Es bleibt unser Ziel, unseren Kunden innovative Sicherheitslösungen zu bieten, die einfach zu bedienen sind. Benutzerfreundlichkeit und professioneller Kundensupport stehen bei uns – zusammen mit der ...

Weiterlesen
Varonis auf der it-sa: Angreifer durchschauen und Compliance einhalten
Lösungen für Datensicherheit, Bedrohungserkennung und -abwehr sowie Compliance Um die eigenen Daten wirkungsvoll schützen zu können, müssen Unternehmen zunächst ihre Daten als das beliebteste Angriffsziel von Angreifern kennen. Zusätzlich sollten sie aber auch die Vorgehensweisen von Hackern verstehen und damit in der Lage sein, hierauf zu reagieren. Der Cybersecurity-Experte Boris Lemer zeigt genau dies in seinem Vortrag „Understanding Hackers and How Varonis Makes Them Miserable“ (Dienstag, 8. Oktober, 14:45 Uhr). Gleichzeitig werden auch die Compliance-Anforderungen, etwa durch die DSGVO, HIPAA oder PCI, immer umfangreicher. Wie sich das Risiko von internen und externen Bedrohungen automatisiert reduzieren lässt und damit die Compliance gewährleistet werden kann, erklärt Diplom-Informatiker Matthias Schmauch am 9. Oktober um 14:30 Uhr. Darüber hinaus zeigt der Spezialist für daten-zentrierte Cybersicherheit Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), auf seinem Stand (Halle 9, Stand 437), wie die Datensicherheit auch in hybriden Umgebungen, in denen Daten sowohl lokal als auch in der Cloud gespeichert ...

Weiterlesen
Backdoorfreie Sicherheits-Bundles für verschiedene Unternehmensgrößen
it-sa 2019: TUXGUARD präsentiert umfassendes Cybersecurity-Portfolio Saarbrücken/Nürnberg, 20. September 2019 – Zum Release der neuen TUX-Endpoint-Protection profitieren TUXGUARD-Kunden noch bis Ende 2019 von entsprechenden Sicherheitspaketen zum Einführungsangebot. Die Bundles enthalten neben einer TUX-Firewall auch den neuen Endpoint-Schutz, powered by Avira, für bis zu 5, 10 und 20 Endgeräte sowie eine Softwarelizenz für ein Jahr. Interessierte können sich auf der it-sa (Halle 9, Stand 9-333) über die verschiedenen Secure-Sets informieren. Auch kleine Firmen werden zunehmend Opfer von Cyberangriffen. Daher benötigen sie den gleichen Schutz wie mittlere und große Unternehmen. Da aufgrund fehlender Ressourcen hier jedoch selten einen IT-Verantwortlichen beschäftigt ist, fehlt meist auch der Fokus auf IT-Sicherheit. „Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass insbesondere kleinere Unternehmen einfach zu bedienende Produkte und Lösungen benötigen, die auf ihr IT-Sicherheitsbedürfnis und -budget angepasst sind“, sagt Uwe Hanreich, Geschäftsführer der TUXGUARD GmbH. „Daher haben wir unsere Secure-Sets so konzipiert, dass sie Unternehmen entsprechend deren individuellen ...
Weiterlesen
Safety first – Claranet verzeichnet zunehmende Nachfrage nach Penetration Tests
(Bildquelle: @ Claranet) Frankfurt am Main, 12.09. 2019: Die Business Unit für Cyber-Sicherheit des Managed-Service-Providers Claranet beobachtet einen wachsenden Bedarf an Sicherheitsservices bei deutschen Unternehmen. Speziell Penetrationstests für Web-Anwendungen, mobile Applikationen sowie die IT-Infrastruktur werden stark nachgefragt. Grund ist die Zunahme von Cyberattacken wie Datendiebstahl oder Spionage. Diese Entwicklung bestätigt auch der „2019 Cyberthreat Defensive Report“, laut dem in Deutschland in den letzten 12 Monaten 75 Prozent aller Organisationen von mindestens einem Hackerangriff betroffen waren. Gemäß einer Umfrage, die Bitkom Ende vergangenen Jahres unter rund 500 deutschen Unternehmen durchführte, erwarten 82 Prozent der befragten Industrieunternehmen, dass die Anzahl der Cyberattacken auf ihr Unternehmen in den nächsten zwei Jahren zunehmen wird. Vier von zehn Unternehmen (41 Prozent) gehen sogar davon aus, dass die Angriffe stark zunehmen werden. „Cyberkriminalität kann man nicht abschaffen – aber man kann Schwachstellen identifizieren und diese durch entsprechende Maßnahmen beheben, bevor Angreifer sie nutzen können“, sagt Olaf ...
Weiterlesen
Digital Shadows auf der it-sa 2019
Monitoring-Plattform für das Bewerten und Managen von digitalen Risiken im Open, Deep und Dark Web erhält neue Risk-Scoring-Engine Frankfurt, 12. September 2019 – Digital Shadows, Anbieter von Lösungen zum digitalen Risikomanagement und Threat Intelligence, präsentiert auf der it-sa 2019 (Halle 10.1, Stand 514) das umfassende Update seiner Monitoring-Plattform SearchLight™. Die Suchmaschine SearchLight™ scannt das Open, Deep und Dark Web und identifiziert anhand eines kunden- und branchenspezifischen Kriterienkatalogs potentielle digitale Gefahren für Unternehmen. Die Lösung kombiniert skalierbare Datenanalytik mit dem Know-how des Photon Research Analystenteams und liefert kontextbezogene Threat Intelligence. Kunden sowie Manage-Service-Partnern können so digitale Risiken schneller und zielgerichtet bewerten und managen. Update von SearchLight: Schneller, weiter, tiefer Auf der it-sa stellt Digital Shadows das neuste Update seiner Flagship-Lösung vor, darunter die neue Risk-Scoring-Engine für mehr Reichweite, Kontext und Geschwindigkeit. Charakteristische Faktoren digitaler Bedrohungen werden umgehend identifiziert und in Abhängigkeit des gefährdeten Assets und verschiedener Szenarien bewertet. Durchschnittlich entdeckt SearchLight ...
Weiterlesen
C-IAM auf der it-sa 2019: Identity und Access Management im Fokus
Mit der IAM-Lösung MY-CAMP lässt sich die interne Compliance kosteneffizient realisieren sowie Unternehmensprozesse optimieren Hamburg, 10.09.2019 – Die C-IAM GmbH, Experte für Identity und Access Management Systeme, stellt auf der diesjährigen it-sa am Stand 10.1-310 mit MY-Camp und MY-CAMP2 zwei cloudbasierte IAM-Lösungen vor, mit denen Unternehmen ihre IT-Sicherheit steigern und damit verbundene Kosten reduzieren können. Das Identity und Access Management System wurde speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt, die einen Bedarf an Zugriffs- und Berechtigungsmanagement haben. Sämtliche Kundendaten werden dabei DSGVO-konform in der C-IAM Public Cloud gespeichert. MY-CAMP bietet Unternehmen – On Premise oder als Managed Service – neben der zentralen Benutzerdatenverwaltung diverse Analysetools sowie die Verwaltung von Zugriffsrechten. Lange Entwicklungsphasen oder wochenlange Wartezeiten entfallen und entlasten die zuständigen IT-Administratoren. MY-CAMP2 wird von C-IAM direkt auf den Servern der jeweiligen Kunden installiert. Die IAM-Software lässt sich problemlos an Standard-Zielsysteme wie beispielsweise Office 365 oder SAP anbinden. Die Abbildung komplizierter Unternehmensprozesse beansprucht ...
Weiterlesen
HCL Technologies übernimmt Sankalp Semiconductor und baut damit seine führende Marktposition in den Bereichen Halbleiter und Industrial IoT aus
NOIDA, Indien – 10. September 2019 – HCL Technologies Limited (HCL), ein führendes globales Technologieunternehmen, hat Sankalp Semiconductor (Sankalp) übernommen. Der Dienstleister im Bereich Advanced Technology Design für Halbleiter bietet umfassende digitale und Mixed-Signal-SoC-Services und -Lösungen vom Konzept bis zum Prototyp. Sankalp verfügt, mit mehr als 5.000 Mannjahren Erfahrung beim Halbleiterdesign, über starke Fähigkeiten auf dem Gebiet des analogen, digitalen und Mixed Design für Signalchips. Das Unternehmen bietet End-to-End-Lösungen für die Branchen Automotive, Consumer, IoT, Medizinelektronik, Netzwerk und Wireless. Die Fähigkeiten von Sankalp, kombiniert mit den bestehenden Stärken von HCL, werden dazu beitragen, dass HCL seine führende Position im Halbleiterbereich innerhalb der Engineering- und F&E-Service-Branche behaupten kann. Diese strategische Übernahme ermöglicht es HCL, weiter in neue Marktsegmente vorzudringen, insbesondere im analogen und Mixed-Signal-Design. „Sankalp wird unser starkes Halbleiterangebot ergänzen und dazu beitragen, unseren Kunden im Bereich Analog & Mixed Signal eine breitere Palette von Dienstleistungen zu bieten“, sagt GH Rao, ...

Weiterlesen