Rudolf Müller Mediengruppe baut Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramm weiter aus
(Mynewsdesk) Rudolf Müller Akademie und ISA – International Security Academy e.V. Köln, 7. Januar 2019 – Um als Lösungsanbieter rund um den Bau die wachsenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Weiterbildungen zu bedienen, verstärkt die Rudolf Müller Mediengruppe ihre Weiterbildungs- und Veranstaltungsaktivitäten. Im kommenden Geschäftsjahr 2019/20 wird die neue Rudolf Müller Akademie als Weiterbildungsakademie zertifiziert und ein attraktives Programm zu Bau- und Planungsthemen vorgestellt werden. In den bekannten Fachgebieten des Medienhauses werden zertifizierte Veranstaltungen und Weiterbildungen gemäß Normen, Richtlinien, etc. mit Fachleuten, Weiterbildungsexperten und der Nachfrageseite entwickelt und noch im laufenden Jahr angeboten werden. So vervollständigt Rudolf Müller sein Produktportfolio als Lösungsanbieter für ein besseres Planen, Bauen und Handeln. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Lehr- und Lernform Blended-Learning, bei der die Teilnehmer in Webinaren auch online an Veranstaltungen teilnehmen können, die Unterlagen um ausgearbeitete Medien ergänzt werden und bei deren Präsenzveranstaltungen die praktische Umsetzung und das Netzwerken im Vordergrund stehen. „Rudolf ...
Weiterlesen
Schutz kritischer Industrieanlagen: Kaspersky Lab und die International Society for Automation mit gemeinsamer Schulungsinitiativ
Kaspersky Lab und die International Society of Automation (ISA) wollen mit einer gemeinsamen Schulungsinitiative das Bewusstsein von Anbietern industrieller Automationsausstattung hinsichtlich Cyberbedrohungen verbessern. Hierzu wird die Kaspersky Industrial Protection Simulation in ausgewählte ISA-Trainings aufgenommen. Die Bedeutung von Cybersicherheit für kritische Infrastrukturen kann in der heutigen hochautomatisierten Welt nicht hoch genug bewertet werden. So veröffentlichte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Ende des vergangenen Jahres einen Bericht, wonach aufgrund einer Cyberattacke bei einem deutschen Stahlwerk die Steuerelemente ausfielen und sich ein Stahlofen nicht mehr herunterfahren ließ. Der Ausbruch des Schädlings BlackEnergy2 zeigt darüber hinaus, dass Sicherheitsvorfälle in komplexen, beispielsweise von SCADA-Software [4] regulierten Umgebungen keine Einzelfälle sind. Das Kaspersky Security Network identifizierte bis Ende des Jahres 2014 etwa 13.000 Vorfälle [1] im Monat, bei denen Computer mit automatischen Prozesskontrollsystemen beispielsweise von Siemens, Rockwell, Wonderware, General Electric, Emerson und anderen Firmen mit gefährlichem Code infiziert werden sollten. Mit vereinten Kräften ...
Weiterlesen
PICMG 1.0 Slot-CPU mit 2. Generation CoreTM i Prozessoren !
– Intel® Core™ i3/i5/i7 2. Gen. Prozessor – Sockel LG 1155, H61 Chipsatz – Busplatinen mit PCI & ISA Steckplätzen – DDR3 / DDR3L 1066/1333MHz DIMM bis 16GB – 7 x USB, SATA 3Gb/s, COM – GbE LAN mit ASF 2.0 – TPM V1.2, VGA & DVI-D Das Modell WSB-H610 von COMP-MALL, eine PICMG 1.0 Slot-CPU Karte, bietet neue Prozessortechnologie auch für ISA und PCI Steckplätze. Der Anwender kann mit dem Modell WSB.H610 seine bestehende Technik mit Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessoren der zweiten Generation aufrüsten und dann auch neueste Technik einsetzen. Die Slot-CPU Karte basiert auf dem H61 Chipsatz, UEFI BIOS und der LGA1155 Sockel ermöglicht die Verwendung von Intel® Core™ i7/i5/i3/Pentium®/Celeron® Prozessoren. Für den Einsatz bei Industriesteuerungen, Datenerfassung, Bildverarbeitung, Automatisierungstechnik ist das Modell WSB-H610 durch die wählbaren PCI & ISA Steckplätze besonders geeignet. Das Modell WSB-H610 unterstützt zwei 1066/1333MHz DDR3 oder DDR3L DIMM Speichermodule bis max. 16GB, Daten-Sicherheit und ...

Weiterlesen
Audicon stellt skalierbare Prüfungslösung vor
Die Audicon GmbH präsentiert eine neue Software-Lösung für die skalierte Prüfung von Jahresabschlüssen. Die Lösung ermöglicht es Abschlussprüfern, Prüfungsumfang sowie -workflow strukturiert und effizient an unterschiedliche Kanzlei-Organisationen und Mandate anzupassen. Audicon GmbH Abschlussprüfer sehen sich derzeit zahlreichen Änderungen in ihrer Berufsausübung gegenüber. Dazu zählen Honorardruck, die zunehmende Zusammenarbeit in internationalen Netzwerken oder auch die Einführung der International Standards on Auditing (ISA). Eine der größten Herausforderungen stellt jedoch die Betonung der Verhältnismäßigkeit der Prüfung dar, d. h. ihre Skalierbarkeit. Mit AuditTemplate präsentiert die Audicon GmbH jetzt eine skalierbare Prüfungslösung, mit der Abschlussprüfer den Prüfungsumfang sowie -workflow strukturiert und effizient an unterschiedlich komplexe Mandate und Kanzlei-Organisationen anpassen können. Die Software wartet zudem mit qualitativ hochwertigen Arbeitspapieren auf und sorgt so für eine zusätzliche Zeit- und Kostenersparnis. Die Audicon GmbH wird die Pilotversion der Software-Lösung auf der audiconale 2012 vorstellen. Die alljährliche Fachkonferenz rund um Audit, Risk und Compliance findet am 13./14.09.2012 im ...
Weiterlesen